Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: Isch hädd do gern emol e Frooog...

  1. #61
    100%Silk
    Guest
    Hoi goka,

    danke für Deine Antwort.
    Meine Vergleiche finde ich durchaus angemessen.
    Was soll es sonst sein, wenn jeder einzelne Club sich mal ganz pauschal "Die Vertretung der Interessen der Fans gegenüber Adlern und MERC" auf die Fahne schreibt?
    Dann haben wir jede Menge eigener Suppenköche (was jetzt wieder ein Fall für die Rezeptsammlung wäre...), aber keine echte (schlagkräftige und aussagefähige) Vertretung gegenüber Adlern und MERC, eben gerade weil es eine "Gesamtvertretung" in Form der Fanini gibt. (Wenn es sie denn noch gibt....)
    In meinen Augen wurde sie allerdings schon mit Schaffung der Fanbetreuer "entmachtet", was ich ja damals schon an dieser Stelle geäußert habe, weil ich es (im übrigen nach wie vor) für "doppeltgemoppelt" halte...

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Beiträge
    37
    Bedanken
    15
    3 Danksagung in 3 Beiträgen
    Zitat Zitat von goka Beitrag anzeigen
    @König Schorle: Ich glaube er meinte damit nicht deine Aussage, sondern die Aussage des Vereins in Bezug auf das "Gefühl bzw. Teil der Kurve zu sein".
    Nee, Nee ... ich meinte schon König Schorles Aussage ("Sobald du es bist, weist du, was es bedeutet.") - so wie dieser das auch verstanden hat. Aber wie bereits gesagt - und um die Diskussion zumindest für mich abzuschließen - hat König Schorle mit seinen Postings vom 22.9. für mich schon wieder einiges in ein anderes Licht gerückt, denn diese Argumentation kann ich durchaus nachvollziehen.

    @ König Schorle:
    Falls Du mal wieder so eine "markige" Aussage triffst, werde ich - so von Person zu Person - erstmal nachfragen, wie Du diese gemeint hast, bevor ich mir ein Urteil bilde - was durchaus auch als Selbstkritik zu verstehen ist.

  3. #63
    König Schorle I
    Guest
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Falls Du mal wieder so eine "markige" Aussage triffst, werde ich - so von Person zu Person - erstmal nachfragen, wie Du diese gemeint hast, bevor ich mir ein Urteil bilde
    Halte ich für den genau richtigen Weg, der auch im Umgang mit dem Förderkreis ansich gewählt werden sollte. Ich bin mir sicher, dass sich die "Macher" des Förderkreis Nordwetkurve gerne euren Fragen stellen. Im Forum gegen etwas sofort negtive Stimmung zu machen ist recht einfach. Jedoch handelt es sich bei den Fragen, die von Anfang an eher als Kritik verpackt waren, als das sie wirkliche Fragen waren, die den Fragenden im tieferen Sinn und Zweck interessierten, zum Großteil um Kritikpunkte, die die "negativen Seiten" der Entstehung aufdecken sollen. Hätte euch eine ernstgemeinte Antwort in einer produktiven Diskussion wirklich Interessiert, dann hätte ihr den Weg des persönlichen Gesprächs wählen können. Mir beispielsweise hat Thomas oder Carsten noch nie eine Antwort verweigert, habe ich sie im Stadion persönlich auf etwas angesprochen. Diese Option, im Stadion mit Fragen zum Infocounter zu kommen, steht jedem offen, warum nutzt ihr sie nicht sondern bemüht lieber ein Forum um Stimmung gegen etwas zu machen, wovon man bereits ein negatives Bild hat, ohne überhaupt wirklich zu wissen, um was es geht.
    Daher nochmal ganz klar die Aufforderung: Klärt die Dinge doch persönlich, versucht, offene Fragen beantwortet zu bekommen und bildet dann erst ein Urteil. Die Zerredung einer Sache ohne Hintergrundinfos ab Bekanntwerden des Projekts ist ganz klar der falsche Weg.
    Der Versuch der Blosstellung, der hier mit unter betrieben wird, ist in meinen Augen strikt abzulehnen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •