Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Deutsche Spieler in der NHL

  1. #1
    Hiob 38, 11 Avatar von Ralle
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Bei der Maus im Haus
    Beiträge
    1.351
    Bedanken
    2.048
    1.021 Danksagung in 335 Beiträgen

    Deutsche Spieler in der NHL

    Denkt man mal gut 8 Jahre zurück, so tat man sich unglaublich schwer, einen deutschen Eishockeyspieler in der NHL zu bestaunen. Einzig und allein Uwe Krupp, der im Stanley-Cup Finale gar das entscheidende Tor besorgte, und Torhüterlegende Olaf Kölzig spielten damals in der Nordamerikanischen Eishockeyliga. Doch seitdem hat sich einiges verändert.

    Marcel Goc: Der junge Angreifer spielt mittlerweile seit gut 4 Jahren bei den San Jose Sharks und hat nun auch wieder seinen Vertrag verlängert. Er ist absolute Stammkraft bei dem Club aus Kalifornien. Insbesondere in den Play-Offs letztes Jahr sorgte Goc für wichtige Treffer.

    Christian Ehrhoff: Der Verteidiger ist sogar in der ersten Reihe mit Kyle McLaren angekommen und Stammsäule im Powerplay der San Jose Sharks. Er bildet mit Goc das Teck-Team beim NHL-Club.

    Christoph Schubert: Der Verteidiger der Ottawa Senators mogelte sich förmlich in die Mannschaft. Nun ist er in der dritten Reihe eine gute Größe und sorgt als Blueliner für viel Gefahr vorm Tor.

    Dennis Seidenberg: Auch Seidenberg ist für das Toreverhindern zuständig, hat allerdings einen unglaublichen Drang nach vorne. Mit seinen Carolina Hurricanes konnte er leider im letzten Jahr nicht in die Play-Offs kommen.

    Marco Sturm: Er ist der erfolgreichste deutsche Eishockeyspieler der bislang das Eis in Nordamerika betrat. Mit gut 60 Punkten und davon 30 Toren jede Saison, hat er sich zu einen der Stars in der NHL gemausert. Insbesondere seine Schnelligkeit wird in Boston und insgesam in Übersee bestaunt.

    Olaf Kölzig: Der in Südafrika geborene Deutsche zog früh mit der Familie nach Kanada. Und dort machte er Karriere. Er war bislang das Urgestein bei den Washington Capitals und greift nun zum Schluss nochmals bei den Tampa Bay Lightnings an.

    Jochen Hecht: Der Ersatzkapitän der Buffalo Sabres ist seit einiger Zeit ein ähnlicher Star wie Marco Sturm. Der Flügel ist immer für ein Tor gut und sorgt für wunderschöne Assists. Den Stanley-Cup Sieg verpasste er vorletztes Jahr nur knapp.

    Quelle: netzathleten.de

    Ralle

    ------------------------------------------------
    Mannheimer können alles - außer hochdeutsch!
    --------------------------------------------
    26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!
    ------------------------------------------------
    Wir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von No. 62
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    516
    Bedanken
    0
    12 Danksagung in 4 Beiträgen
    Ralle, was willst Du uns damit sagen
    Ist ja nix neues und von netzathleten.de ziemlich banal geschrieben, sorry!

  3. #3
    Hiob 38, 11 Avatar von Ralle
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Bei der Maus im Haus
    Beiträge
    1.351
    Bedanken
    2.048
    1.021 Danksagung in 335 Beiträgen
    Oh, ein Experte! Sorry, wenn in diesem Forum etwas steht, was offensichtlich unter Deinem Niveau liegt. Wirst es allerdings hinnehmen müssen und es nicht ändern können. Den ein oder anderen, der nicht in Deinen Sphären schwebt interessierts vielleicht ja doch, wenns auch nix neues und banal gehalten ist.

    Ralle

    ------------------------------------------------
    Mannheimer können alles - außer hochdeutsch!
    --------------------------------------------
    26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!
    ------------------------------------------------
    Wir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von No. 62
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    516
    Bedanken
    0
    12 Danksagung in 4 Beiträgen
    Ralle war doch nix gegen Dich! Wenn es so rübergekommen ist, entschuldige ich mich dafür! Es ging mir um den Text!
    Aber wenn da steht: ..." ist immer für ein Tor gut".... "seine Schnelligkeit wird in Übersee bestaunt" ....sorry!
    Außerdem ist er auch schlecht geschrieben.
    Goc hat in der den letzten Playoffs gar keinen Punkt gemacht. Außerdem was von ihm kommt ist meiner Meinung nach für einen 1st Round pick zu schwach.
    Schubert spielt meistens als Stürmer und nicht als Blueliner.
    Seidenberg ist leider auch nur Verteidiger Nr. 7 oder 6 und froh über jede Eiszeit bei Carolina und einen unglaublichen Drang nach vorne?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. NHL 09/10
    Von Scott_Stevens im Forum NHL/International
    Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 10-06-10, 21:52
  2. Spieler des Monats Dezember
    Von Härdschde im Forum Adler - Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05-01-09, 13:30
  3. Spieler des Monats November
    Von Härdschde im Forum Adler - Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02-12-08, 18:37
  4. Spieler des Monats Oktober
    Von Härdschde im Forum Adler - Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30-10-08, 17:52
  5. Spieler des Monats
    Von Härdschde im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28-09-08, 22:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •