Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 18 von 18

Thema: vBulletin 4.0.2 ist druff

  1. #16
    Mitglied d. Verrückten 33 Avatar von Tobias
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Hirschberg
    Beiträge
    113
    Bedanken
    66
    77 Danksagung in 20 Beiträgen
    Ein zwischenzeitlich behobenes Anzeige"problem" ist wieder da

    http://www.adlerfans.de/forum/showth...l=1#post406906

    War das Problem http://www.adlerfans.de/forum/showth...l=1#post407811 behoben? Ich glaube nicht. Dann kann ich es in diesem Zusammenhang ja mal wieder ansprechen
    Man darf nicht das, was uns unwahrscheinlich und unnatürlich erscheint, mit dem verwechseln, was uns absolut unmöglich ist (Gauß)

  2. #17
    schiller
    Guest
    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Ein zwischenzeitlich behobenes Anzeige"problem" ist wieder da

    http://www.adlerfans.de/forum/showth...l=1#post406906

    War das Problem http://www.adlerfans.de/forum/showth...l=1#post407811 behoben? Ich glaube nicht. Dann kann ich es in diesem Zusammenhang ja mal wieder ansprechen
    Das Anzeigeproblem tritt bei mir seltsamerweise nicht auf.

    Das zweite "Problem" sehe ich nicht als solches an und ist recht kompliziert zu fixen...

  3. #18
    Mitglied d. Verrückten 33 Avatar von Tobias
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Hirschberg
    Beiträge
    113
    Bedanken
    66
    77 Danksagung in 20 Beiträgen
    Zitat Zitat von schiller Beitrag anzeigen
    Das Anzeigeproblem tritt bei mir seltsamerweise nicht auf.
    Ist bei mir in drei Browsern der Fall (IE8, Firefox, Opera10.10)

    Das andere Problem war dann wohl nicht gefixt. Egal, habe mich schon daran gewöhnt
    Man darf nicht das, was uns unwahrscheinlich und unnatürlich erscheint, mit dem verwechseln, was uns absolut unmöglich ist (Gauß)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •