Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Play-Offs in der Schweiz 2010 (NLA/NLB)

  1. #31
    bricht ice Avatar von icebrecher
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.872
    Bedanken
    400
    296 Danksagung in 97 Beiträgen
    Lausanne verpasst Aufstieg

    B-Meister Lausanne hat es verpasst, vor eigenem Publikum den Aufstieg sicherzustellen.
    Sie unterlagen im 6. Spiel der Liga-Qualifikation Biel mit 1:4.
    Damit kommt es am Samstag im Bieler Eisstadion zum Showdown.

    Nach 3 Niederlagen in Serie zeigte Biel eine starke Reaktion.
    Sie begannen konzentriert und gingen bis zur Spielmitte mit 3:0 in Führung.
    Nach dem 1:3 Anschlusstreffer hatte Lausanne seine beste Phase, doch Biels Keeper Berra hielt den Sieg fest. Biel erzielte sogar noch den 4.Treffer als Lausanne kurz vor Schluss den Goalie zu gunsten eines 6.Feldspielers vom Eis nahm.

  2. #32
    bricht ice Avatar von icebrecher
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.872
    Bedanken
    400
    296 Danksagung in 97 Beiträgen
    7.Finalspiel NLA

    Bern - Genf 4:1

    Play-off Stand

    Bern - Genf 4-3

    SC Bern damit zum 12. mal Schweizer Meister

    Im letzten Moment hat es der SC Bern doch noch geschafft.
    Im 7. Spiel der Finalserie gegen Genf gewannen die Berner mit 4-1 und feierten erstmals in der Play-off Ära den Meistertitel in der heimischen Arena.

    Erst schockte Conz das heimteam mit dem frühen 0:1 nach 80 sekunden. Der etwas glückliche Ausgleich durch Froideveaux sowie eine doppelte Überzahl brachte Bern aber auf Siegeskurs: Jobin traf eine Sekunde nach der doppelten Überzahl zum 2:1 - letztendlich das Game-Winning-Goal.
    Vigier und Berger erhöhten jeweils früh in den Dritteln zwei und drei zum letztendlichen Endstand.

  3. #33
    bricht ice Avatar von icebrecher
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.872
    Bedanken
    400
    296 Danksagung in 97 Beiträgen
    Biel verbleibt in der NLA

    Der EHC Biel bleibt erstklassig. Wie schon in der letzten Saison vermochten die Bieler Spiel 7 der Liga-Qualifikation gegen Lausanne für sich zu entscheiden. Lötscher sicherte den Bielern den 3:2 Sieg mit seinem treffer in der 57. min.
    In einer Spannenden Partie hatte Gailand Lausanne in der 8.Minute in Führung gebracht. Barras glich zur Spielhälfte aus, ehe der EX-Bieler Mieville nach 38 Minuten den NLB-Meister wieder in Front schoss.
    Doch nur 43 Sekunden später gelang den Bielern der erneute Ausgleich. Schliesslich erlöste Lötscher die 7000 fans im Bieler Eisstadion.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Adler Testspiel in der Schweiz
    Von dustus im Forum Adler - Forum
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02-03-10, 10:53
  2. Jungadler ab heute in den Play-offs gegen Köln
    Von icebrecher im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17-02-10, 19:22
  3. Auch in Mannheim gibt es Play-Offs..
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07-02-10, 21:28
  4. Eishockey WM 2009 : 24.04.-10.05. - Schweiz
    Von MaxPower78 im Forum NHL/International
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11-06-09, 19:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •