Hmm ich finde auch das die Canadiens genau richtig gehandelt haben und sich dieser Trade langfristig auszahlen wird. Man muss ja bedenken das Price die nominelle Nummer 1 der Habs war/ist. Desweiteren ist der Marktwert von Halak durch die Play Off Leistungen gewaltig gestiegen und man hat ja mit Price schon einen Goalie der nicht gerade den Cap entlastet.

Halak wäre nicht der erste Goalie der nach überragenden Play Offs maßlos überbezahlt wird und dann nie mehr an diese Leistungen anknüpfen kann. Die Habs mussten jetzt für sich entscheiden wer also bleiben soll.Mit Halak hat/hatte man einfach ein größeres Faustpfand und mit Eller und Schultz hat man 2 gute Prospects bekommen wobei meiner Meinung eventuell sogar noch etwas mehr drinn gewesen wäre.

Desweiteren haben die Preds Hamhuis für Parent und einen 7th Round Pick 2011 nach Philly getraded und Arnott zurück nach NJ geschickt für Halischuck und einen 2th Round Pick 2011.