Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Benefizspiel - Adler Mannheim: Special-Guest: MARCEL GOC

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    2
    Bedanken
    0
    0 Danksagung in 0 Beiträgen

    Benefizspiel - Adler Mannheim: Special-Guest: MARCEL GOC

    Hallo liebe Adler-Fans/liebe Eishockeyfreunde !!!!
    Ich habe folgenden Artikel bereits im offiziellen Forum gepostet und hoffe, dass ich auch hier einige Fans erreichen werde.
    Auch hier vorab a.d. Mods: Ich wusste nicht genau in welchen Forenbereich ich das hier posten soll, falls "falsch" bitte ich es mir nachzusehen und einfach dementsprechend zu verschieben.
    (Die Veranstaltung wurde mit dem Management/der Marketingabteilung der Adler Mannheim vereinbart und [die Nutzung des Namens "Adler Mannheim" zu Werbezwecken] von selbiger genehmigt.)

    !!! ACHTUNG !!!

    Wie bereits aktualisiert:
    Die Veranstaltung findet in der Heimspielstätte des IHC Landau (s. www. ihc-landau.de --- "firedome")
    statt. NICHT wie fälschlicherweise z.b. im MM erschienen in der Halle am Schulzentrum Ost, wovon man nach vorheriger Überlegung leider wieder Abstand nehmen musste.


    UPDATE - SPIELSTÄTTE
    Die Veranstaltung wird wie geplant an/in der eigentlichen Heimspielstätt des IHC Landau (s. www.ihc-landau.de - "Firedome") statt finden. Aufgrund des regen Interesses haben die Verantworlichen jedoch eine Live-Übertragung der Geschehnisse in die Pavillons vor der Halle geplant, um allen Zuschauern die Möglichkeit zu bieten, das Können der Akteure vor Ort bestaunen zu können, auch wenn die Zuschauerplätze in der Halle völlig belegt sein sollten. Frühes Erscheinen wird daher empfohlen, will man einen der Plätze in der Halle ergattern.


    UPDATE - Ablaufplan (Stand: 26.06.2010):
    16 UHR - Verkaufsbeginn Speißen und Getränke
    17.30 UHR - Fussballpartie der Polizei Landau - "Pälzer Parrer"
    Zwischen 17.30 Uhr und 18.45 Uhr - Autogrammstunde
    (Achtung: Eventuell auch erst im Anschluss a.d. Partie)
    18.45 UHR - Skaterhockeypartie IHC Landau - Adler Mannheim
    1.Drittelpause - Auftritt der Cheerleading-Gruppe des TV Offenbach: "Hellfire"
    2.Drittelpause - Ziehung der Gewinnlose des Gewinnspiels
    Zu gewinnen gibt es u.a. ein signiertes Trikot der Adler Mannheim, singnierte Schläger u.v.m




    BENEFIZSPIEL, DIE ZWEITE –
    NHL-PROFI
    Marcel Goc zu Gast in Landau

    Kommenden Mittwoch, den 30.6.2010 ist es wieder soweit:

    Nachdem man bereits vor 2 Jahren sehr erfolgreich ein Benefizspiel zu Gunsten des Vereinsmitglieds Udo Hillenbrand veranstaltete,
    beschloss man in den Reihen des
    IHC Landau (Skaterhockey Regionalliga Süd-West, ISHD) auch im Jahr 2010 eine ähnliche Veranstaltung auf die Beine stellen zu wollen.
    Binnen kürzester Zeit gelang es über Vereinsmitglied und Förderer Thomas Weisbrod
    abermals die Eishockey-Profis der ADLER MANNHEIM für diese Veranstaltung zu gewinnen.
    Der DEL-Rekordmeister wird mit 6-8 Profis anreisen,
    um den IHC bei seinem Vorhaben zu unterstützen und sich in einem Skaterhockey-Match mit der Regionalliga-Mannschaft des IHC Landau zu messen.
    Mit dabei sein werden unter anderem Frank Mauer, Dennis Reul,. Toni Ritter, Matthias Plachta, Marc El-Sayed, Felix Brückmann sowie Dominik Bittner.
    Des weiteren darf man mit Christopher Fischer (Grizzly Adams Wolfsburg) und Felix Petermann (kommende Saison Frankfurt Lions, Teilnahme jedoch noch nicht sicher)
    zwei weitere Ex-Akteure der Adler im heimischen Karlsberg Feingold FireDome begrüßen, die die Mannschaft der Adler für diesen Abend verstärken werden.

    Auch die Reihen des IHC dürfen sich auf professionelle Mithilfe freuen:
    Simon Danner (Frankfurt Lions),
    der dem IHC bereits als Mannschaftsmitglied des Ligakonkurrenten Wild Devils Freiburg bestens bekannt ist,
    hat sich bereit erklärt, für den guten Zweck im Trikot des IHC aufzulaufen.
    Noch nicht sicher ist dagegen die Teilnahme seines Bruders David Danner (Kassel Huskies).

    Besonders stolz ist man jedoch, dass es gelang, einen der derzeit besten Eishockeyspieler Deutschlands für dieses Vorhaben zu gewinnen:

    Marcel Goc bestritt bisher über 300 Spiele in der besten Eishockeyliga der Welt, der nordamerikanischen Profi-Liga NHL,
    und ist aktuell für die Nashville Predators aktiv.
    Der 26-Jährige Ex-Mannheimer führte die Deutsche Eishockey Nationalmannschaft als Kapitän bei der diesjährigen Heim-WM sensationell bis auf den 4. Platz.
    Gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder Nicolai vom aktuellen Deutschen Meister Hannover Scorpions wird auch er die Profis der Adler Mannheim an diesem Abend unterstützen.
    Damit werden die Landauer Sportfreunde das Vergnügen haben, das Können von gleich
    5 aktuellen Eishockey-Nationalspielern bewundern zu dürfen.

    Die Partie gegen den IHC Landau wird voraussichtlich gegen 18.45 Uhr beginnen.


    Zuvor werden sich die Spieler die Zeit nehmen, um auf die Autogrammwünsche der hoffentlich zahlreich erscheinenden Zuschauer einzugehen.

    Bereits im Vorfeld der Partie,etwa um 17.30 Uhr, kommt es zu einer Fussballpartie der Polizei gegen die Pfälzer Pfarrer.

    Die Einnahmen werden dieses Jahr an die Stiftung:


    „Mama/Papa hat Krebs“

    gehen.

    Für das leibliche Wohl wird bereits ab 16.00 Uhr gesorgt sein.


    !!!WICHTIGER HINWEIS!!!

    Da die Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung, vor allem aber auch die Plätze in der Halle recht schnell belegt sein werden,
    bitten die Verantwortlichen um eine zeitige Anreise.

    Informationen zur Anreise finden Sie unter http://www.ihc-landau.de unter der Rubrik
    „Firedome“ – Wegbeschreibung .


    Der IHC Landau hofft auf zahlreiches Erscheinen und Ihre Unterstützung für den guten Zweck

    Der Eintritt ist FREI - Spendenkassen werden bereit stehen.
    Die Spendensumme generiert sich somit durch Spendenbeträge sowie den Einnahmen aus Speißen und Getränken.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    49
    Bedanken
    6
    0 Danksagung in 0 Beiträgen
    Bin dabei! Coole Sache... Vor zwei Jahren war ich leider verhindert!

  3. #3
    schiller
    Guest
    ...irgendwie drängt sich da doch glatt der Verdacht auf, dass Goc der NHL-Spieler war, den man gerne verpflichtet hätte...

  4. #4
    Ned Flanders
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    891
    Bedanken
    647
    236 Danksagung in 105 Beiträgen
    Zitat Zitat von schiller Beitrag anzeigen
    ...irgendwie drängt sich da doch glatt der Verdacht auf, dass Goc der NHL-Spieler war, den man gerne verpflichtet hätte...
    sollte das laut Fowler nicht ein Verteidiger sein, den man verpflichten wollte?

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    2
    Bedanken
    0
    0 Danksagung in 0 Beiträgen
    Ich glaube da muss ich euch enttäuschen. 1. schon mal recht unwahrscheinlich nach Goc's Saison in/mit Nashville... Warum sollte er ? Warum sollten die Preds in ziehen lassen ?
    2. Ist er einfach nur durch gute (freundschaftliche) Kontakte für diese Veranstaltung ins Gespräch gekommen. Er ist schlichtweg auf Heimaturlaub wie nahezu jeder europäische/deutsche NHL-Legionär. Und weil er Lust und Zeit hat, aber auch weil es keine Weltreise für ihn darstellt bei seinem "Sommer-Wohnort", hat er sich eben bereit erklärt diese Aktion zu unterstützen....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •