Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: 22.02.14 17.00 Uhr / 23.02.14 11.00 Uhr Jungadler - Kaufbeuren

  1. #1
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

    22.02.14 17.00 Uhr / 23.02.14 11.00 Uhr Jungadler - Kaufbeuren

    Beginn:
    22.02.14 17:00 Uhr
    23.02.14 11:00 Uhr

    Chat:
    http://www.timeportal.de/community/h.../flashchat.php

    Liveticker:
    Samstag, der 22.02.14
    Sonntag, der 23.02.14

    Vorbericht zu den Spielen:
    Nach dem verpatzten Wochenende gegen Berlin, müssen die Jungadler 4 Spieltage vor Ende der Vorrunde doch noch um Platz eins bangen. Unser Gegner von diesem Wochenende kämpft derweil um den Einzug in die Playoffs und steht mit drei Punkten Rückstand auf Platz 9.

    Auch wenn unsere Jungs immer mehr aus Mannheim und der Umgebung kommen, sind sie doch „zu Hauf“ in den Nationalmannschaften vertreten, nämlich wie folgt:

    U 18: Maurice Keil, Tobias Kircher, Patrick Kurz, Florian Proske, Emil Quaas, Stefan Reiter
    U 17: Yannick Drews, Lukas Kälble, Julian Napravnik, Tobias Schmitz.

    Bei den Zuschauern sind wir mit 151 im Schnitt nur knapp vor Kaufbeuren mit 126.

    Kader Kaufbeuren:
    http://www.esvk.de/dnl/kader.html

    Parken:
    Am Samstag ist Mario Barth um 20 Uhr in der Arena. Einlass ist hier um 18 Uhr und Erfahrungsgemäß haben Mario Barth Fans kein zu Hause und sind ziemlich früh da, also keine Ahnung, ob P1 frei ist. Sonntags spielen um 20.15 Uhr die Rhein-Neckar Löwen, ich denke fast, dass das Arenagelände da zu ist, wegen dem Umbau. Alle Angaben ohne Gewähr, ist nur das, was ich mir so denke.

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    127
    Bedanken
    33
    67 Danksagung in 28 Beiträgen
    Und der Vollständigkeit halber: unsere drei Endjahrgänge Michaelis, Saeftel und Walch sind alle in der U20 des DEB

  3. #3
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    Ups, ich hab mich auf die DEB Homepage verlassen, die aber wohl nicht aktuell ist. Philipp Halbauer hat ja dieses Jahr auch U 17 gespielt. Ich schau heute Abend mal, ob ich aktuellere Daten finde, dann gibt es ein Update.

  4. #4
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    Das Update fällt wohl aus, weil ich keine aktuellen Kader finden konnte. Also sorry an alle Jungs, die ich nicht aufgeführt habe, war keine Absicht.

  5. #5
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

  6. #6
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

  7. #7
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

  8. #8
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

    Shutout für Flo – Jungadler gewinnen mit 4:0 gegen Kaufbeuren

    Erst Mal vorab gute Besserung an alle Jungs (beider Mannschaften), die sich heute verletzt haben, übrigens ohne das Fouls dafür der Grund waren. Und ich begrüße den EC Bad Tölz und den EV Landshut in den Playoffs.

    Man darf sich schon ein bisschen wundern, dass die Spieler, die letzte Woche wenig bis gar nichts zu Stande gebracht haben, es jetzt gegen den 9. aus Kaufbeuren plötzlich wieder können. Aber es ist natürlich auch schön zu sehen, wenn es wieder läuft. Marc Michaelis passt vorm Tor quer auf Alex Lambacher, der den Puck nur noch gemütlich ins Tor schieben muss. So einfach kann Eishockey sein. Das war in der vierten Minute, danach flachte das Spiel ein bisschen ab. Mannheim hatte die besseren Chancen, aber auch nichts richtig zwingendes.

    In der 28. Minute verletzte sich Kaufbeurens Torhüter, er hat es noch Mal versucht, hat dann aber in der 29. Minute doch das Eis verlassen. Völlig kalt war Thorsten Knorr dann ein leichtes Opfer für unsere Jungs, die auf ein Mal richtig aufgeblüht sind. Wie schon beim ersten Tor traf dann Alex Lambacher auf Zuspiel von Marc Michaelis und Julian Napravnik. Diesmal schön in die Ecke auf Seite der Stockhand, nur 54 Sekunden nach dem Torhüterwechsel. Das 3:0 fiel dann bei angezeigter Strafe. Marc Michaelis versenkte den Puck durch die Beine, das Zuspiel kam von Gleb. Beim 4:0 hat Kevin Maginot für Marc Michaelis aufgelegt, der sich nicht lange bitten lies.

    Das letzte Drittel blieb dann torlos. Kaufbeuren hatte in der 52. Minute eine Großchance, die Philipp Halbauer nur mit einer Notbremse vereiteln konnte. Aber Flo bewies, dass er sich den Shutout verdient hat, denn der Schütze kam so spät erst zum Schuss, dass der Winkel keine Möglichkeit mehr bot, außer Flo direkt auf den Schoner zu schießen. Aber trotz der Verletzen im Spiel wurde weiter schön gearbeitet und saubere Checks zu Ende gefahren.

    Da Berlin zu Hause gegen Düsseldorf auch gewonnen hat, brauchen die Jungadler morgen noch Mal drei Punkte um sich Platz eins zu sichern.

    P.S.: Bei den Fotos: Stefan Reiter hat sich den Kaufbeurer geschnappt, nachdem der Flo zu nahe kam, wirklich wild war die Sache aber nicht.

  9. Die folgenden 2 User haben sich bei ALausR für diesen Beitrag bedankt:

    Faceoff (23-02-14), Winston (23-02-14)

  10. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Faceoff
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.243
    Bedanken
    1.079
    1.710 Danksagung in 509 Beiträgen
    Hab ich es überlesen oder wer hat sich auf Mannheimer verletzt?

  11. #10
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    Dorian Saeftel und Alex Lambacher sind in die Kabine gehumpelt.

  12. #11
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

    Es geht doch – Jungadler sind Vorrundenmeister 2014

    Erst Mal die gute Nachricht vor ab, Alex Lambacher hat sich gestern nicht verletzt und war heute sogar der Spieler des Tages. Dorian Saeftel und der Goalie aus Kaufbeuren werden wohl eine ganze Weile ausfallen. Zudem dem EV Regensburg ein herzliches Willkommen in den Playoffs 2014.

    Nur 29 Sekunden hat es gedauert bis Marc Michaelis mitten aus dem Drittel locker abzieht und so auf Zuspiel von Alex Lambacher und Julian Napravnik das 1:0 erzielt. Und schon war klar, irgendwas ist heute anders, die Jungs haben trotz des Sonntag Morgen richtig Spaß am Spiel. Gut vier Minuten später traf dann Alex auf Zuspiel von Daniel Haase und Julian Napravnik ganz locker im Vorbeifahren. Beim 3:0 passt Alex (ja der Name fällt noch ein paar Mal) zu Julian, der nach einem Doppelpass mit dem Schoner des Goalies durch die Beine einlocht.

    In Drittel zwei haben sich unsere Jungs ein bisschen Zeit gelassen, denn das 4:0 fiel erst nach 41 Sekunden. Julian Napravnik traf auf Zuspiel von Alex (…) und Dennis Wengrzik. Unsere erste Reihe hat dann zur Abwechslung auch das 5:0 gemacht, diesmal mit Julian Napravnik auf Zuspiel von Marc Michaelis und na, na, wer weiß es? genau Alex Lambacher. Der Puck schlich sich an der Stockhand des Goalies vorbei, den hätte er haben müssen. In Überzahl war das kurze Eck wieder auf und Yannick Drews trifft auf Zuspiel von Alex Lambacher und Shorty zum 6:0.

    Der Anschlusstreffer sorgte dann für richtig Ärger auf der Jungadlerbank und das zu Recht. Fünf Jungadler schauen Jonas Lautenbacher einfach nur bei seinem Alleingang zu und Fischi tat seinen Unmut lautstark kund. Danach gab es dann doch noch ein bisschen des typischen Sonntagsspiel. Aber mit Stefan Reiter, der in Überzahl vom Bullypunkt das 7:1 erzielt, auf Marc Michaelis und Maurice Keil kam es dann in der 55. Minute doch wieder zu einem Tor. Den Endstand von 8:1 stellte dann wieder Alex Lambacher ein, als 6. Feldspieler wartet er am Tor und staubt nach einem Pass von Julian Napravnik ab.

    Nächstes Wochenende haben unsere Jungs spielfrei, es ist traditionelles Faschingsturnier des MERC in den Nebenhallen.

  13. Folgende User bedanken sich bei ALausR für diesen Beitrag:

    Faceoff (24-02-14)

  14. #12
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

  15. #13
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    Jungadler sichern sich Rang eins

    Nach den zwei bitteren Niederlagen gegen die Eisbären Juniors Berlin hatte der amtierende Meister der DNL am vergangenen Wochenende die Chance auf Wiedergutmachung. Das Team von Frank Fischöder gab sich keine Blöße und bezwang den ESV Kaufbeuren mit 4:0 sowie 8:1. Erfolgreichster Scorer der Jungadler war der Italiener Alex Lambacher, der in den Partien gegen das Team aus dem bayerischen Allgäu insgesamt vier Treffer erzielte und fünf weitere vorbereitete.

    Durch diese beiden Erfolge haben die Jungadler nun acht Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Berlin und sind bei noch zwei ausstehenden Partien nicht mehr von der Spitzenposition zu verdrängen. "Wir haben über die gesamte Saison gesehen die konstantesten Leistungen gezeigt , freute sich Cheftrainer Frank Fischöder über den Hauptrundensieg. In knapp zwei Wochen stehen die beiden letzten Spiele vor den Playoffs auf dem Programm. Am 08. und 09. März 2014 ist der EV Landshut zu Gast in der Nebenhalle Süd der SAP Arena.

    Quelle: Newsletter Adler Mannheim

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Jungadler bei U-18 / U-20 WM
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04-08-14, 17:58
  2. 12.01.13 19.30 Uhr / 13.01.13 10.30 Uhr SBR - Jungadler
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15-01-13, 07:23
  3. 13.10.12 17 Uhr / 14.10.12 11 Uhr Jungadler - ESV Kaufbeuren
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16-10-12, 19:07
  4. 25.02.12 18.30 Uhr ESVK - Jungadler / 26.02.12 11.30 Uhr EV Füssen - Jungadler
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29-02-12, 19:55
  5. Jungadler - ESV Kaufbeuren 01.10.11 17.30 Uhr/ 02.10.11 10.30 Uhr
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05-10-11, 07:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •