Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: 26.03.14 19.00 Uhr/ 29.03.14 17.00 Uhr Jungadler Mannheim - Junghaie Köln

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Faceoff
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.253
    Bedanken
    1.080
    1.719 Danksagung in 511 Beiträgen

    26.03.14 19.00 Uhr/ 29.03.14 17.00 Uhr Jungadler Mannheim - Junghaie Köln

    Beginn:

    26.03.14: 19.00 Uhr in Köln
    29.03.14: 17.00 Uhr in Mannheim
    30.03.14: 11.00 Uhr in Mannheim (wenn nötig)

    Chat:
    http://www.timeportal.de/community/h.../flashchat.php

    Liveticker:

    26.03.14
    29.03.14
    30.03.14 (wenn nötig)

    Vorbericht:

    Der Weg ins Halbfinale ist vollbracht. Nach der Best-of-five- Serie gegen Krefeld, welche mit 3-0 gewonnen wurde trifft man nun auf die Junghaie aus Köln. Das Halbfinale findet im Best-of-three- Modus statt, heißt zwei Siege werden benötigt.
    In der Hauptrunde konnten die Jungadler beide Heimspiele gewinnen (3-2; 5-0), während es in Köln einen Sieg und eine Niederlage gab (1-8; 4-3). Von daher kennen die Junghaie zumindest schonmal das Gefühl wie es ist die Jungadler zu schlagen, ob dies aber auch reicht um die Serie zu gewinnen wird man in den kommenden Spielen sehen.
    Der Weg der Junghaie in das Halbfinale führte über den EC Bad Tölz welche man mit 3-1 Siegen in der Serie bezwingen konnte. Den dritten Sieg holten die Kölner mit 2-5 in Bad Tölz.
    Das andere Halbfinalspiel bestreiten die Eisbären Juniors Berlin gegen die Düsseldorfer EG

    Die Topscorer der Jungadler:
    1. Marc Michaelis mit 65 Punkten (28 Tore/ 37 Assists)
    2. Alex Lambacher mit 48 Punkten (17 Tore/ 31 Assists)
    3. Tobias Kircher mit 40 Punkten (11 Tore/ 29 Assists)

    Die Topscorer der Playoffs der Jungadler:
    1. Alex Lambacher mit 7 Punkten (3 Spiele/ 2 Tore/ 5 Assists)
    2. Tobias Kircher (3 Spiele/ 2 Tore/ 3 Assists) und Patrick Kurz mit (2 Spiele/ 1 Tor/ 4 Assists) mit 5 Punkten
    es folgen drei Spieler mit jeweils 3 Punkten in drei Spielen

    Die Topscorer der Junghaie:
    1. Peter Zirnow mit 24 Punkten (7 Tore/ 17 Assists)
    2. Niklas Hildebrand (12 Tore/ 8 Assists), Max Lukes (10 Tore/ 10 Assists) und Anton Latuske (7 Tore/ 13 Assists) mit 20 Punkten
    es folgen drei weitere Spieler mit jeweils 18 Punkten

    Die Topscorer der Playoffs der Junghaie:
    1. Reto Schüpping mit 6 Punkten (4 Spiele/ 5 Tore/ 1 Assist)
    2. Cornelius Kraemer (2 Spiele/ 1 Tor/ 2 Assists), Finn Walkowiak (4 Spiele/ 0 Tore/ 4 Assists) und Moritz Schug (4 Spiele/ 0 Tore/ 4 Assists) mit 4 Punkten
    es folgen drei Spieler mit drei Punkten

    Kader Kölner EC "Die Junghaie":
    http://kec-diehaie-ev.de/mannschaften/dnl/kader/

    Homepage Kölner EC "Die Junghaie":
    http://kec-diehaie-ev.de/

    Parken:
    Am Samstag (29.03.14) findet um 18.00 Uhr die SWR 4 Schlagerparty statt und am Sonntag (30.03.14) ein evtl. 6.Playoffspiel der Adler Mannheim gegen die Kölner Haie um 14.30 Uhr. Es dürfte mit dem Parken also schwierig werden.

    Am Rande der Bande:
    Haiverehrung der anderen Art

  2. Die folgenden 2 User haben sich bei Faceoff für diesen Beitrag bedankt:

    ALausR (24-03-14), Sunny (25-03-14)

  3. #2
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

  4. #3
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

  5. #4
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    2:5 Sieg gegen die Junghaie. Herrlich, wenn man sich die Strafen ansieht, weiß man schon wer gepfiffen hat...

    Edith sagt: Berlin gewinnt 0:3 in Düsseldorf.
    Geändert von ALausR (26-03-14 um 21:35 Uhr)

  6. Die folgenden 3 User haben sich bei ALausR für diesen Beitrag bedankt:

    Faceoff (26-03-14), Sunny (28-03-14), Winston (26-03-14)

  7. #5
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    Unter dem oben bereits angegebenem Link ist jetzt auch det Spielbericht des KEC von gestern zu finden.

  8. #6
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

  9. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Faceoff
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.253
    Bedanken
    1.080
    1.719 Danksagung in 511 Beiträgen

    Shutout, Sieg und Finale! Jungadler gewinnen 1-0 gegen die Kölner Junghaie

    Die Voraussetzungen waren klar, die Jungadler brauchten den Sieg um in das Finale zu kommen und die Junghaie brauchten einen Sieg um nicht schon in die Sommerpause gehen zu dürfen.
    Das erste Drittel begann etwas langatmig doch nach gut fünf Minuten hatten beide Mannschaften ihren Rhythmus gefunden und das Spiel fand auf Augenhöhe statt. Wirklich gefährliche Torchancen konnten sich jedoch beide Mannschaften nicht erspielen, ebenso wenig gelang es einer Mannschaft dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Dem entsprechend ging es torlos in die erste Drittelpause.
    Das beide Mannschaften auch im zweiten Drittel weiter konzentriert spielten konnte man erwarten. Die Jungadler hatten zunächst aber etwas Mühe mit den Angriffen der Junghaie welche sich kurzzeitig etwas festsetzten konnten. Allerdings hatte Florian Proske im Tor der Mannheimer einen guten Tag und bestätigte sein Können aus der Hauptrunde und hielt seine Jungs sicher im Spiel.
    Nach 10 Minuten war es dann soweit und die Jungadler durften endlich Jubeln. Patrick Kurz in Überzahl schoss sein Team in Führung. Nach schnellen Zuspielen von Tobias Kircher und Alex Lambacher stand P. Kurz am Bullykreis frei und konnte den umjubelten Treffer erzielen. Felix Köllejan im Tor der Kölner Junghaie hatte hier keine Möglichkeit noch etwas zu retten. Mit dieser Führung ging man dann in das letzte Drittel.
    Nach wenigen Minuten im letzten Drittel hatte dann auch der Schiedsrichter seiner erzieherischen Fähigkeiten entdeckt und so durfte ein Kölner Jung, der den Puck nach dem Pfiff ans andere Ende des Spielfelds schoss, dem Puck hinterher gehen und ihn wieder zurück holen.
    Ansonsten glich auch das letzte Drittel den ersten beiden Drittel wie aus einem Ei. Es ging viel hin und her ohne das eine Mannschaft richtig gefährlich wurde. Diszipliniert, was man auch an den wenigen Strafzeiten merkte, ging man sicher auf die letzten beiden Spielminuten zu und die Kölner Junghaie nahmen schließlich ihre Auszeit. Der Plan war klar: Offensivbully gewinnen und dann den Goalie vom Eis nehmen für einen zusätzlichen Stürmer. Allerdings machten die Mannheimer ihnen da zunächst einen Strich durch die Rechnung indem sie sich nun im Angriff festsetzten und auf den entscheidenden Treffer drückten, welcher aber nicht gelingen sollten. Erst eine knappe Minute später konnten die Kölner ihren Torwart vom Eis rufen, jedoch gelang es ihnen nicht nochmals Druck aufzubauen. Die Jungadler hielten dagegen und sicherten den 1-0 Erfolg im zweiten Halbfinalspiel.

    Durch diesen zweiten Sieg gegen Köln gewinnen die Jungadler Mannheim die Best-of-three-Serie und stehen im Finale. Das zweite Halbfinale konnten die Eisbären Juniors Berlin ebenfalls in zwei Spielen gegen die Düsseldorfer EG gewinnen und treffen am 2. April um 19.00 Uhr im Wellblechpalast, Berlin, auf die Jungadler zum ersten Finalspiel der Best-of-three- Serie. Es verspricht auf jedenfall ein sehr spannendes Finale zu werden.

  10. Die folgenden 2 User haben sich bei Faceoff für diesen Beitrag bedankt:

    ALausR (29-03-14), Sunny (29-03-14)

  11. #8
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    Der Nachteil meiner Geschäftsreisen ist, dass ich die Jungadler daheim nicht mehr sehen kann, der Vorteil ist, dass ich das Spiel in Berlin am Mittwoch sehen kann. Und ich muss Faceoff absolut Recht geben, dass uns ein spannendes Finale bevorsteht. Denn ich war auch heute in Berlin und habe das Spiel gegen Düsseldorf gesehen, hier meine Eindrücke:

    So blöd es klingt, in der ersten Minute hatte ich den Eindruck, dass die Juniors mit der DEG machen können, was sie wollen, inklusive des ersten Tores, dass so einfach aussah und schon nach 1:03 Minuten fiel. Doch da hatten die Juniors und ich uns getäuscht, denn direkt mit dem Angriff nach dem Bully im Mittelkreis fiel auch schon der Ausgleich, wovon sich die Juniors doch sehr beeindrucken ließen. Dennoch gingen sie nach fast 5 Spielminuten wieder in Führung, die auch weitere 5 Spielminuten anhielt, dann folgte der erneute Ausgleich der Düsseldorfer. So ging es auch in die erste Pause.

    Berlin wollte diesen Sieg um Alles in der Welt, das war deutlich zu spüren. Auch wenn das nicht heißen soll, dass Düsseldorf nicht Alles gegeben hätte, aber sie waren fast chancenlos. Und wenn Berlin nicht so schrecklich uneffektiv im Abschluss gewesen wäre, hätte dieses Spiel auch locker 7:2 oder gar noch höher ausgehen können. Aber außer der erneuten Führung in der 37. Minute in Überzahl, wollte der Puck trotz extrem vieler Chancen auch und vor allem im letzten Drittel einfach nicht mehr über die Linie, spätestens der Pfosten hatte immer was dagegen.

    Heute auffällig war die Einseitigkeit des Schiris, der Düsseldorf viel mehr durchgehen lies als Berlin, die daraus aber keinen Profit ziehen konnten. Dass es nur eine Situation mit Strafen auf beiden Seiten im letzten Drittel gab, ist dann doch sehr verwunderlich, da sich Düsseldorf nicht als besonders guter Verlierer zeigte. Kai Wissmann, der Berliner, legt einen Düsseldorfer mit einem Beinstellen um, nah an der Bande, der Düsseldorfer bleibt kurz liegen, Jari Neugebauer, rächt seinen DEG-Kollegen, was ihm zwei Minuten wegen unnötiger Härte einbringt (soweit kann ich der Situation folgen), warum Tim Brazda dann mitten aus der Diskussion um die Strafen noch mal einen Berliner um checkt, ist mir allerdings ein Rätsel und die 2 Minuten wegen unsportlichem Verhalten somit komplett verdient.

    Alles in Allem ein extrem unterhaltsames Spiel mit einem verdienten Sieger aus Berlin, und auch wenn es mir immer noch schwer fällt, ich war ja aus purem Egoismus für Berlin, auch wenn die Sympathien klar bei Düsseldorf liegen. Ich freu mich jetzt auf den Mittwoch und damit mein letztes Eishockeyspiel vorm Sommer.

  12. Folgende User bedanken sich bei ALausR für diesen Beitrag:

    Faceoff (30-03-14)

  13. #9
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen

  14. #10
    kurpfalz1938
    Guest
    ab wann und wo gibt es die "bännel" für das finale?
    habe ich gestern nicht mitbekommen bzw. überhört!?
    Geändert von kurpfalz1938 (30-03-14 um 13:19 Uhr)

  15. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Faceoff
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.253
    Bedanken
    1.080
    1.719 Danksagung in 511 Beiträgen
    Ab Morgen auf der Geschäftsstelle der Jungadler.

  16. #12
    kurpfalz1938
    Guest
    ok, danke.
    ist die öffnungszeit 13.00 bis 17.00 von der homepage noch aktuell?

  17. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Faceoff
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.253
    Bedanken
    1.080
    1.719 Danksagung in 511 Beiträgen
    Laut meinen Infos ja

  18. #14
    Super-Moderator-Fan Avatar von ALausR
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Ketsch
    Beiträge
    1.135
    Bedanken
    40
    581 Danksagung in 225 Beiträgen
    Jungadler schlagen Junghaie und stehen erneut im DNL-Finale

    Die Jungadler stehen nach dem 1:0-Sieg im zweiten Halbfinalspiel der Deutschen Nachwuchs-Liga (DNL) am Samstag gegen die Kölner Junghaie erneut im Finale um die Deutsche Nachwuchs-Meisterschaft. Gegner in der Finalserie, die am kommenden Mittwoch in Berlin startet, sind die Eisbären Juniors.

    Die Jungadler begannen nach dem 5:2-Auswärtssieg in Köln auch im Heimspiel am Samstag sehr engagiert und dominierend. 23:8 Torschüsse zugunsten der Mannheimer zeigten die Dominanz der Mannschaft von Trainer Frank Fischöder im ersten Abschnitt. Im zweiten und dritten Drittel stemmten sich die Gäste aus der Domstadt immens gegen die starken Jungadler, doch das goldene Tor schaffte der Mannheimer Patrick Kurz in der 31. Minute in Überzahl.

    Kurz zuvor hatten sich die Eisbären Juniors in ihrem Heimspiel in Berlin mit einem 3:2-Sieg gegen Düsseldorf den Finaleinzug gesichert. So kommt es ab Mittwoch im Kampf um dem Titel zu dem Duell der beiden bestplatzierten Mannschaften nach der Vorrunde.

    Das zweite Spiel der Serie beginnt am kommenden Samstag, 5.4. um 17 Uhr in der Nebenhalle der SAP Arena. Ein eventuell notwendiges drittes Match ist für Sonntag, 6.4. um 11 Uhr, ebenfalls in Mannheim, terminiert. Die Finalserie wird wie die Halbfinalserie nach dem Modus "Best-of-3 gespielt - es sind also zwei Siege zum Sieg in der Serie und damit zum Titelgewinn nötig.

    Quelle: Adler Newsletter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 04.02.12 17:30 Uhr / 05.02.12 10:30 Uhr Jungadler - Junghaie
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05-02-12, 15:28
  2. 22.10.11 19.30 Uhr DEG Youngster/ 23.10.11 12:00 Kölner Junghaie- Jungadler Mannheim
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26-10-11, 22:30
  3. 13.10.10 19.00 Uhr Junghaie - Jungadler
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14-10-10, 21:13
  4. 15.09.10 19.00 Uhr Kölner Junghaie - Jungadler Mannheim
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15-09-10, 23:45
  5. Jungadler Mannheim-Junghaie Köln 8:1
    Von Tina im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04-02-10, 08:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •