Der MERC siegte in der Landesliga in Balingen klar mit 7 -1 (2-0; 3-1; 2-0) und hält damit den Anschluß an die Tabellenspitze.

Gut gelungen ist sie,die Revance für die 4-6 Heimniederlage. Das Spiel war sehr ausgeglichen und beide Teams hatten sehr gute Chancen. Das Glück lag aber auf der Mannheimer Seite ,denn mit einem Doppelschlag ging man mit 2-0 in die erste Pause. Im 2.Drittel dann gleich nach 25 Sekunden der Anschlußtreffer der Balinger zum 1-2.
Sollte das Spiel wieder kippen? Nein, denn wiederum ein Doppelschlag 6 Minuten nach dem Anschlußtreffer und es stand 4 zu 1. Nun kontrollierten die Mannheimer Jungs das Spiel besser und kamen noch kurz vor Ende des Drittels zum 5-1. Das letzte Drittel verlief, bei immer noch hohem Tempo, wieder ausgeglichener. Doch das 6-1 ließ dann keine Zweifel mehr aufkommen wer dieses Spiel heute gewinnen würde. Mit dem 7 -1 fünf Minuten vor Schluß war der Sack dann entgültig zu.
Fazit: schnelles Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten und mit sehr schönen Toren der Mannheimer Jungs