Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Thema: 28.2.16 Hamburg Freezers - Adler Mannheim 2:4

  1. #61
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Neckarhausen
    Beiträge
    475
    Bedanken
    1.276
    1.339 Danksagung in 253 Beiträgen
    Zitat Zitat von bruce hardy Beitrag anzeigen
    Dieser Eindruck, den Du vor Ort hattest, kam sogar im Live-Ticker prima rüber. Es gab gestern KEINEN einzigen zynischen Spruch von Herrn Edig - im Gegenteil, die Adler wurden ernstgenommen und äußerst positiv beschrieben. Ich bin schon überzeugt, daß sich da in letzter Sekunde etwas getan hat. Und deswegen freue ich mich auch. Wobei ich Deinen post @Don Alfredo schon auch ernst nehme - ich denke auch, daß völlig unabhängig vom diesjährigen Saisonende da kräftigst ausgemistet werden MUSS !! Diese Hauptrunde werde ich mit Sicherheit über die Saison hinaus NICHT vergessen !
    Es fehlen....Matt "Tribüne" Lashoff...

    würde ich schon unter zynisch einordnen. Im Spiel kam aber wohl zurecht nichts.

  2. #62
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    624
    Bedanken
    1.129
    1.694 Danksagung in 435 Beiträgen
    Zitat Zitat von RGH Beitrag anzeigen
    Nun ja, die längste Siegesserie bis an die Spitze der Liga hatten wir, als Hecht verletzt war. Als er zurück kam, startete die bis dato längste Niederlagenserie der Adler. Das mag zwar nur eine zufällige Abfolge der Ereignisse sein, könnte aber doch manchen nachdenklich stimmen. Dass Hecht mit Ireland nicht klar kam und seine Autorität nicht anerkannte, ist für viele ein offenes Geheimnis. Andererseits war Hecht bis zu seinem unverständlichen Frustfoul und seiner unprofessionellen Unbeherrschtheit, die ihm die Spieldauer einbrachte, beim Sieg gegen die DEG auf dem Eis.

    Zumindest wirkt es so, als käme das reformierte Trainergespann besser mit der Mannschaft klar. Das lässt für die weiteren Spiele hoffen!

    Gruß
    Roland
    Ich muss Dir voll zustimmen. Das Spiel gegen die DEG wurde (noch) besser als Hecht draussen war. Die dämlichen Frustfouls sind unübersehbar und eines Spieler mit über 800 NHL-Spielen nicht würdig. Scheinbar ist er nicht der Leader den manche gerne sehen würden.

    Spötter behaupten sogar, dass mit seiner Frau auch sein Hirn ausgezogen ist.

  3. #63
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.203
    Bedanken
    5.195
    2.597 Danksagung in 957 Beiträgen
    Zitat Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
    Ich muss Dir voll zustimmen. Das Spiel gegen die DEG wurde (noch) besser als Hecht draussen war. Die dämlichen Frustfouls sind unübersehbar und eines Spieler mit über 800 NHL-Spielen nicht würdig. Scheinbar ist er nicht der Leader den manche gerne sehen würden.

    Spötter behaupten sogar, dass mit seiner Frau auch sein Hirn ausgezogen ist.

    Nun ja Canadien. Kann man sehen wie man will. Aber würdest du dich nicht Aufregen,wenn du einen Stockstich bekommst,der Schiedsrichter es nicht sehen will obwohl er noch keine 2 Meter daneben steht.
    Dann dich aber hart bestraft, und wegen Beleidigung noch ein 10 obendrauf setzt.
    Und das diese 2 Heinis wirklich einen Mist gepfiffen haben, ist wohl nicht vom Tisch zu weisen.
    Darüber hinaus, wer schützt den unsere Top Players, Hecht, Metro usw. Das kann man doch in jedem Spiel bestaunen, wieviel Stockschläge gerade diese Spieler bekommen.
    Man sollte doch echt mal die Freundes Brille Abziehen,der ist gut oder der ist schlecht usw. Ein anderer möchte Ullmann nicht auf dem Eis sehen, wieder ein anderer Arendt,und wieder ein anderer Hospelt.
    Wir können jetzt auch anfangen Aufzurechnen,wer wann wo usw.
    Adler geben niemals auf....

  4. Die folgenden 8 User haben sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (01-03-16), Dr.Steve (01-03-16), dss (29-02-16), Ilpo#2 (05-03-16), Ralle (01-03-16), Schorletrinker (01-03-16), The-Undertaker (01-03-16), Toco (29-02-16)

  5. #64
    100 % Odenwald Avatar von Stormrider1984
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kleines Kaff im Odenwald
    Beiträge
    2.552
    Bedanken
    387
    2.683 Danksagung in 954 Beiträgen
    Dann soll Hecht sich den Übeltäter schnappen und noch ne 10er für übertriebene Härte kassieren anstatt den Schiri zu beschimpfen für seinen dämlichen Cross Check.

    Gesendet von meinem HTC One_M8

  6. Die folgenden 6 User haben sich bei Stormrider1984 für diesen Beitrag bedankt:

    Barrie#9 (01-03-16), birger3 (29-02-16), bruce hardy (01-03-16), Igel (01-03-16), Ilpo#2 (05-03-16), sixpack (01-03-16)

  7. #65
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.724
    Bedanken
    6.462
    2.883 Danksagung in 1.157 Beiträgen
    Die Hecht Diskussion ist müßig, zudem alles schon mal diskuttiert! Hätte, wenn und aber - Hecht ist Super, wenn er will, wenn er nicht will, suspendiert er sich selbst ..... !

  8. Die folgenden 4 User haben sich bei bruce hardy für diesen Beitrag bedankt:

    Checker37 (01-03-16), Kanih (01-03-16), Puckie (01-03-16), RonAndruff (01-03-16)

  9. #66
    Who the f*** is Frankfurt Avatar von magicben
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Middle of nowhere in Niedersachsen
    Beiträge
    942
    Bedanken
    411
    796 Danksagung in 324 Beiträgen
    Zitat Zitat von Dr.Steve Beitrag anzeigen
    Also, ich war aufgrund dienstlicher Verpflichtungen im Norden gestern vor Ort. Und ich muss sagen, ich war stolz auf unser Team! Sie waren nicht nur kämpferisch, sondern auch spielerisch die bessere Mannschaft. Das haben mir sogar Hamburger gesagt. Und ich kann nicht bestätigen, dass es nur über den Kampf läuft. Nein, wir waren schneller, wir haben die Freezers teilweise ausgespielt und bärenstark verteidigt, denn die Hamburger hatten bei unserer sehr offensiven Spielweise natürlich auch etliche Konterchancen. Das liegt in der Natur einer offensiven Spielweise. Des Weiteren: Emery strahlt eine Ruhe aus, toll!
    Die Adler mit einer vollkommen anderen Körpersprache, die mich fast an die Zeiten vor einem Jahr erinnert hat. Woodcroft ein sehr agiler, sehr schlauer Trainer, der extrem kommuniziert auf der Bank, ebenso Ron Pasco. Ich hatte gestern seit Langem wieder einmal das Gefühl, dass wir das nicht verlieren werden.

    Die Entscheidung für Woodcroft war richtig (sicherlich zu spät). Und ich muss sagen: Ich möchte, dass diese Mannschaft erhobenen Hauptes diese Saison beendet (wann auch immer), und nicht in Schimpf und Schande davon gejagt wird.
    Was danach hinter den Kulissen abgehen wird bezüglich einiger Posten, wer seinen Kopf dabei möglicherweise wieder aus der Schlinge zieht oder nicht und wer überhaupt an allem Schuld ist, kann ich nicht beurteilen (wie allerdings 95% der Forum-User auch nicht).

    Aber ich werde mit diesem Team wieder mitfiebern und hoffen, dass wir nun doch noch lange zum Hockey gehen können nach so einer schwierigen Saison.

    PS: Dieser Klatschpappen-Eventtempel in HH ist wirklich der Horror.

    Ich bin voll bei dir was das Spiel angeht!! Genau SO habe ich das auch gesehen!!

    Nur beim letzten Satz bin ich nicht bei dir. Ich mag die Arena in Hamburg... ich mag die Fans in Hamburg... also für mich persönlich alles sehr sympathisch.

    Zwei Ausnahmen:
    - Die bescheuerten Klatschpappen...
    - Die Musik WÄHREND des Spiels erinnert wirklich an eine Disco... (Vor dem Spiel beim Warmup war das noch richtig klasse und ich war begeistert von (imho) echter typischer Eishockey Musik...
    "Wir verloren uns aus den Augen, aber niemals aus dem Sinn... Du lebst in mir noch ganz tief drin..."

  10. Folgende User bedanken sich bei magicben für diesen Beitrag:

    40Methot (01-03-16)

  11. #67
    Hiob 38, 11 Avatar von Ralle
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Bei der Maus im Haus
    Beiträge
    1.360
    Bedanken
    2.111
    1.037 Danksagung in 339 Beiträgen
    Zitat Zitat von RGH Beitrag anzeigen
    Nun ja, die längste Siegesserie bis an die Spitze der Liga hatten wir, als Hecht verletzt war.
    Für mich hängt es eher daran, dass Endras einen Wahnsinnslauf hatte und wir dadurch viele enge Spiele gewinnen konnten.

    Ralle

    ------------------------------------------------
    Mannheimer können alles - außer hochdeutsch!
    --------------------------------------------
    26.10.1976 - 7:2 Sieg gegen den EC Deilinghofen und ich war infiziert mit dem Virus Eishockey!
    ------------------------------------------------
    Wir sind die roten Teufel vom Betzenberg! - "Liebe kennt keine Liga!"

  12. Die folgenden 16 User haben sich bei Ralle für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (01-03-16), bruce hardy (01-03-16), Bubu#12 (01-03-16), Eisengel (01-03-16), GoodbyeFP (01-03-16), Ilpo#2 (05-03-16), jochen76 (01-03-16), magicben (01-03-16), mannheim1907 (01-03-16), Odenwald-Adler (01-03-16), P07 (01-03-16), Rob Eagle (01-03-16), Schorletrinker (01-03-16), sixpack (01-03-16), Tomlinson (02-03-16), Wolle (01-03-16)

  13. #68
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.724
    Bedanken
    6.462
    2.883 Danksagung in 1.157 Beiträgen
    @Ralle : Völlig richtig !! Unsere Offensive ist in dieser Saison einfach nicht tough genug. 134 Tore sind für diese Mannschaft einfach zu wenig !! Wenn dann noch die Defensive zu viele Löcher aufweist, dann kann entweder ein Goalie in SUPERform die Spiele festhalten oder .... man verliert eben eines nach dem anderen. Emery scheint sich nun ganz gut eingelebt zu haben, das läßt hoffen für die nächsten 20 Partien !!!!

  14. Folgende User bedanken sich bei bruce hardy für diesen Beitrag:

    Ralle (02-03-16)

  15. #69
    Registrierter Benutzer Avatar von RGH
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Nußloch (Nähe Heidelberg)
    Beiträge
    1.610
    Bedanken
    504
    986 Danksagung in 391 Beiträgen
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Für mich hängt es eher daran, dass Endras einen Wahnsinnslauf hatte und wir dadurch viele enge Spiele gewinnen konnten.

    Ralle
    Das hat sicher auch eine Rolle gespielt. Aber Spieler, die sich nicht beherrschen können und regelmäßig durch eigenes Verschulden auf die Strafbank wandern, sind bei engen Spielen auch keine große Hilfe.
    Und wenn wirklich ein Spieler so gravierende private Probleme hat, dass er nicht die volle Leistung bringen kann, dann sollte ein guter Trainer mit Menschenkenntnis das erkennen und ihm nötigenfalls auch bei großem Namen so lange eine Auszeit auf der Tribüne verschaffen, bis er wieder in der Lage ist, seinen Beruf zu 100% auszuüben.

    Gruß
    Roland

  16. Die folgenden 2 User haben sich bei RGH für diesen Beitrag bedankt:

    AlkiSchlumpf (02-03-16), Animus (03-03-16)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 24.10.14 Hamburg Freezers - Adler Mannheim
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24-10-14, 13:32
  2. 3.2.13 Adler Mannheim - Hamburg Freezers
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05-02-13, 15:32
  3. 28.3.12 Hamburg Freezers - Adler Mannheim 1:3
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30-03-12, 15:59
  4. 19.11.09 Hamburg Freezers - Adler Mannheim 7:5
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21-11-09, 13:50
  5. 4.1.09 Hamburg Freezers - Adler Mannheim 3:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06-01-09, 22:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •