quelle war diese hier: http://www.rp-online.de/sport/eishoc...-aid-1.7358718

Man hat den Text jetzt aber verändert bei Feser. Jetzt liest es sich so, als ob er erst zur neuen Saison wechselt.

Natürlich darf das Krefeld so handhaben, aber in meinen Sportleraugen ist das Wettbewerbsverzerrung mit Absicht herbeigeführt um die möglicherweise erneut aus dem Ruder gelaufen Kosten zu minimieren.
Als DK-Besitzer käme ich mir da richtig verarscht vor. Gut, diese Saison betrifft es nur noch ein Heimspiel. Wenn jeder Verein so handeln würde, der keine PO-Chance mehr hat, dann gute Nacht DEL.

Ja, Krefeld ist ein Eishockeystandort, aber ganz ehrlich, mein Mitgefühl hält sich schwer in Grenzen.