Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 151 bis 157 von 157

Thema: 28.12.16 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim 5:1

  1. #151
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    161
    Bedanken
    6
    169 Danksagung in 60 Beiträgen
    Zitat Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
    Mit unseren finanziellen und strukturellen Möglichkeiten MUSS mehr drin sein und damit meine ich immer und immer wieder die Fähigkeit NACHHALTIG was zu schaffen.
    Ich frage mich, wessen Aufgabe ist das und wird daran überhaupt gearbeitet?
    SELBSTVERSTÄNDLICH arbeiten unsere Adler nachhaltig.
    Sie investieren zum Beispiel in Person des Vereins "Adler helfen Menschen" für die Kindervesperkirche und unterstützen auch jedes Jahr die "große" Vesperkirche.
    Hier werden die Armen gespeist und ich durfte der Presse entnehmen, dass dies "ein Vorgriff auf das Himmelreich" ist, in dem die Letzten die Ersten sein werden (sinngemäß zitiert vom evangelischen Stadtdekan).
    Nachhaltiger als in Arme und Bedürftige zu investieren (Ähnlichkeiten mit in der Organisation tätigen Managern sind möglicherweise vielleicht rein zufällig), kann man nun wirklich nichts schaffen, oder?

    Frohes Neues Jahr.

  2. Folgende User bedanken sich bei Langnese für diesen Beitrag:

    dss (30-12-16)

  3. #152
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    68723 Schwetzingen
    Beiträge
    1.219
    Bedanken
    118
    3.025 Danksagung in 550 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    ...du warst ja nicht der einzige.

    Und "Les richtig, bevor wieder Behauptungen aufgestellt werden." - wow, so dünnhäutig und das so kurz nach Weihnachten?
    Nein dünnhäutig reagiere ich lediglich auf die strategische Ausrichtung der Adler, die es nicht gibt und das seit nunmehr mehr als 10 Jahren. Das zehrt...;-))
    Andruff

  4. Die folgenden 2 User haben sich bei Andruff für diesen Beitrag bedankt:

    metro81 (30-12-16), Tinkerbelle (30-12-16)

  5. #153
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.934
    Bedanken
    5.168
    3.154 Danksagung in 907 Beiträgen
    Es ist doch Bezeichnend mittlerweile das man aus einem Spiel gegen eine Physisch sehr starke Mannschaft mit vier Verletzten Spielern raus geht(!).Was gibt das wenn man Best of Seven gegen die Ice Tigers oder Haie spielt in den Playoffs??Ich gebe vielen hier Recht.Nach dem Carle Check kam keine Reaktion der Mannschaft,hier hätte Blacker eine auf die Mütze bekommen müssen.Und Wolf hatte wenigstens Eier in der Hose um Prust zustellen.Das muss man ihm lassen.Aber Prust ist eine andere Liga.Da werden noch andere in der DEL ihre Niederlage im Fight erhalten.Dieser Mann ist Gold Wert für die Ice Tigers.Speziell in den Playoffs.

    Ansonsten würde ich sagen das man folgendes sagen kann in Mannheim.Ich würde es in zwei Optionen einteilen da es mittlerweile klar ist wie es läuft.

    1.Wir hören auf uns Aufzuregen wenn die Adler verlieren.Speziell gegen Physisch sehr starke Mannschaften wie die Ice Tigers z.b.Den die aktuelle Adler Mannschaft ist auf eine Technische Lösung zusammen gestellt und nicht auf Härte.Auch die Rentenverträge von vielen Spielern zeigt klar auf was man Spielen lassen will Zukünftig.Darüber hinaus haben wir einen Manager der mehr Durchschnitt als Top Transfers bei den Ausländern holt.Johnson bildet da eine Ausnahme für mich.Und L.Adam ist ein guter Sniper aber das wars auch.Mir ist er viel zu Körperlos.Bei der Körperstatur eine Verschwendung.Das hat ihm auch die NHL Karriere gekostet.

    2.Wer Eishockey wie in Nürnberg oder München wieder sehen will der wird nicht herum kommen endlich in den Protest zu gehen.Es wird sich nichts ändern solange alle Brav Spiel für Spiel in die Arena gehen,sich Ärgern und hier im Forum Aufregen.Und wenn man in Nürnberg dann völlig Chancenlos ist weil man auf eine Wand von Schränken in der Abwehr trifft und keine Mittel findet diese zu Knacken dann sollte jeder mal Überlegen warum ist das so????Ein Akdag oder Carle werden sie jedenfalls nicht Knacken.

    Für mich gibt es nur einen Weg aus diesem Loch wieder heraus zukommen.Die Sportliche Führung muss Ausgewechselt werden.Dann sollte ein Manager geholt werden der einen "Plan" hat und diesen mit dem Trainer zusammen verwirklicht.Das kann wie aktuell der Technische Weg sein (dann bitte auch Russische Hochkaräter holen die das können) oder eben das von mir bevorzugte Harte Eishockey mit Hits,Fights und Emotionen sowie Typen wie Prust,Pinizotto oder Blacker.Dazu eine Transfer Politik die wie bei anderen DEL Spitzenclubs junge Top Deutsche im Team beinhaltet.

    Solange alles beim Alten bleibt wird sich die Situation in Mannheim immer weiter verschlechtern und wir Verlieren langsam den Status der Eishockey Stadt Mannheim.Das sind wir aktuell nicht mehr.Andere Clubs Überholen uns mit großen Schritten und werden Zukünftig um den Meister Spielen.Es muss jeder für sich selbst Entscheiden ob er sich diesen Mist weiter ansieht oder mal aus seiner Komfortzone rausgeht und ein Zeichen setzt in Richtung Adler Führung!!So wie es derzeit läuft werden wir zu 100% nichts holen in den Playoffs.Das kann man jetzt schon erkennen das die Mannschaft gegen Top Clubs regelmässig verliert.
    Geändert von Schorletrinker (30-12-16 um 17:36 Uhr)
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  6. #154
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.025
    Bedanken
    400
    3.388 Danksagung in 971 Beiträgen
    Zitat Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
    Nein dünnhäutig reagiere ich lediglich auf die strategische Ausrichtung der Adler, die es nicht gibt und das seit nunmehr mehr als 10 Jahren. Das zehrt...;-))
    Willkommen im Club!

    Nürnberg erinnert mich diese Saison ein wenig an die Freezers in ihren besseren Zeiten. Kamen die auf's Eis hat man damals nur gedacht "Oh shit, sind das alles Koffer!"

  7. #155
    Registrierter Benutzer Avatar von AdlerhansRL
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Heidelberger Süden
    Beiträge
    123
    Bedanken
    403
    206 Danksagung in 67 Beiträgen
    Zitat Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
    Das Hauptproblem der Adler ist und bleibt der kontinuierliche Aufbau einer Mannschaft. Ich brauche keine Brillenfarbe um die Altersstruktur der Mannschaft zu erkennen, zu sehen dass seit Jahren keine oder kaum junge Spieler aufgebaut werden und dass wir bei vollem Line-Up incl. FöLis 7(!) Spieler überzählig haben. München hatte bei unserem Auswärtsspiel dort die gesamte 4. Reihe voller Junioren, Nürnberg in Reihe 4 am Mittwoch ebenso völlig unbekannte (deutsche) Spieler. Solche schaut man bei den Adlern mit dem Hintern nicht an. Wir haben keine Idee von Rollenspielern etc. etc. Wir setzen seit Jahren auf 4 ausgeglichene Reihen. Alle Jubeljahre klappt es. Dabei schleppen wir einen Backup-Goalie mit, der nach ca. 30 Spielen gerade mal auf 2 Starts kam und verheizen unseren wertvollsten Spieler. Wenn es hart auf hart geht gibt es auf den Ranzen, wie am Mittwoch und wir sind die Leidtragenden. Wir können uns einreden, dass wir evtl. in der Saison hintenraus vielleicht eine Chance haben. Und wir haben auf die Top 4 sicher keinen meilenweiten Rückstand. ABER: Das Grundproblem wird nicht angepackt. Eine mindestens mittelfristige Planungsidee, wie ich eine Truppe zusammenstelle und aufbaue, um NACHHALTIG Erfolg zu haben. Das findet einfach nicht statt und enttäuscht mich. Ob 7:1 gegen die DEG oder 1:5 mit bezogener (physischer) Prügel und Torwartfehlern (eines Goalies ohne Praxis und u.U. Vertrauen) ist völlig wurscht. Es geht mir seit Jahren um das Grundprinzip. Da spielet es auch keine Rolle ob zwischendurch mal der Titel gefeiert wird oder auch mal die POs verpasst werden. Mit unseren finanziellen und strukturellen Möglichkeiten MUSS mehr drin sein und damit meine ich immer und immer wieder die Fähigkeit NACHHALTIG was zu schaffen.
    Ich frage mich, wessen Aufgabe ist das und wird daran überhaupt gearbeitet?
    Hallo zusammen melde mich nach Monaten des reinen Lesens wieder back to write im Forum. Dieser Beitrag hat mich sehr persönlich inspiriert und veranlasst wieder etwas zu schreiben. Leider erkenne auch ich mich nicht mehr. Zuhause kein Telekonmeishockey das wollte ich auch nicht und in der der Arena bei den sehr seltenen Besuchen fühle ich mich wie ein Fremdkörper. Brutal schlechtes langweiliges und wenig inspirierendens Eishockey. Seit 40 Jahren MERC aber die Kurve zeigt stetig nach unten. Auch ich sehe die Architekten dieses Dilemmas in den 2 führenden Baumeister. Aber selbst bei Bayern München würde es niemals so lange dauern bis die umgedrehten Steine Überraschungen offenbaren würden. Bitte lasst Profis auf die Brücke.

    Schönes neues Jahr und neue Adler für alle Adlerfans...


    Zitat Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    WEnn unserem Geldgeber das Schönwettereishockey gefällt, warum soll er es nicht spielen lassen und da er mit Fowler scheinbar zufrieden ist, warum soll er ihn feuern. Spieler mit Rentenverträgen auszustatten, die ihm sympatisch sind und mit denen man sich gesellschaftlich blicken lassen kann, auch das ist sein Recht.
    Ob es uns gefällt oder nicht, wir werden uns daran gewöhnen müssen, solange wir von Hopp abhängig sind. Wir müssen ja nicht hingehen, Telekom Eishockey ist auch eine Alternative. Sollte er einmal keine Lust mehr haben, schmeißt er hin und wir sehen dann vielleicht Eishockey gegen Eppelheim oder Viernheim, sofern es sie noch gibt. Finanziell wird es für Hopp bestimmt kein Verlust, die Arena kriegt er mit Konzerten oder Kongressen eh voll und da glaube ich, verdient er noch mehr.
    Warum ist dann Hopp überhaupt Adlerfan geworden in einer Zeit, als im FP noch die ****nb*** gesänge und Schmähgesänge auf die Gegner und unsere Feindbilder angestimmt worden. Was dachte sich Hopp damals, als er Stevens, Serikow und Cimetta sah. Vielleicht war er damals noch mit normalen Leuten zusammen und nicht mit der Schickimicki. Vielleicht wird es jetzt sogar noch familienfreundlicher, wenn er den Bundespräsident wählen darf (mußte lachen, als ich das las).
    Er will das Image von Mannheim als Arbeiterstadt beiseite legen. Mannheim ist keine Arbeiterstadt, Mannheim ist Erfinderstadt, Multikultistadt, was ja auch gut ist und vor allem Universitätsstadt, oder steht auf den Ortsschildern Arbeiterstadt Mannheim.
    Ich empfehle jedem, der liebes Eishockey sehen will, Herztropfen zu nehmen und in die Arena pilgern, wer Kampfeishockey sehen will, muß Telekom eishockey schauen, man kann dann ja sein Adler Nostalgietrikot anziehen, seinen Kanister mit Schorle füllen, ein paar Papierschnipsel werfen und vor allem, daheim kann man rauchen (wer es braucht). Ich jedenfalls habe mich dazu entschlossen und Couch Eishockey zu schauen, es muß nicht mal jedesmal das Adlerspiel sein.
    So weit ist es bei mir gekommen, ich erkenne mich bald nicht mehr. Hätte das einer vor 10 Jahren zu mir gesagt, ich hätte ihn in Wiesloch angemeldet

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Wenn früher 100 Weiße einen Schwarzen verfolgt haben, nannte man es Ku-Klux-Klan. Heute heißt es Golf.

    Tiger Woods

  8. Die folgenden 3 User haben sich bei AdlerhansRL für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (30-12-16), metro81 (30-12-16), Schorletrinker (31-12-16)

  9. #156
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.025
    Bedanken
    400
    3.388 Danksagung in 971 Beiträgen
    Zitat Zitat von AdlerhansRL Beitrag anzeigen
    Bitte lasst Profis auf die Brücke.
    Alles gesagt mit einem Satz! Danke!

  10. Folgende User bedanken sich bei metro81 für diesen Beitrag:

    Tinkerbelle (30-12-16)

  11. #157
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    52
    Bedanken
    29
    35 Danksagung in 14 Beiträgen

    Auch Eishockeyfans haben eine Gerüchteküche >>> http://www.hockey365.de/board. Vereinsübergreifend und immer aktuell

  12. Die folgenden 5 User haben sich bei Booty für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (04-01-17), katakomben karl (07-01-17), Meeke19 (04-01-17), Schorletrinker (04-01-17), Tomlinson (04-01-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 30.10.14 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30-10-14, 14:03
  2. 8.3.13 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim 2:0
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 10-03-13, 13:54
  3. 8.3.13 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-03-13, 09:30
  4. 2.12.12 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02-12-12, 16:53
  5. 1.11.10 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim 3:0
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 03-11-10, 20:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •