Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 100

Thema: 7.3.17 Viertelfinale #1: Adler Mannheim - Eisbären Berlin 4:3 OT

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.772
    Bedanken
    103
    1.235 Danksagung in 365 Beiträgen

    7.3.17 Viertelfinale #1: Adler Mannheim - Eisbären Berlin 4:3 OT

    Beginn: 19.30 Uhr

    Liveticker:
    http://www.sportal.de/eishockey/del/...017-03-07.html
    http://www.morgenweb.de/nachrichten/sport/sportticker/
    http://live.eisbaeren-ticker.de/

    Webradio:
    Adler: http://www.regenbogen.de/webradio/adler - https://www.facebook.com/adlerwebradio
    und auf REGENBOGEN 2 (Frequenz 106,1)
    Eisbären:
    Overtime Radio - bei Heimspielen
    Eisbären L!ve - bei Auswärtsspielen
    Berliner Rundfunk 91,4 - in Ausschnitten

    TV-Tipp:
    im Livestream der Telekom

    Vorbericht:
    Der nächste Gegner der Adler: Eisbären Berlin
    103 Minuten und 17 Sekunden sowie 117 Schüsse waren nötig, um am Freitagabend in Straubing aus einer Saison zum Vergessen doch noch eine Spielzeit zu machen, in der man zumindest das Minimalziel Viertelfinale erreicht hat. Wenn die Eisbären als Vorrundenachter in mehr als vier Spielen gegen die Adler ausscheiden, hat man sich zumindest achtbar gegen einen der Titelfavoriten aus der Affäre gezogen. Gelingt dem DEL-Rekordmeister allerdings die Überraschung mit vier Siegen gegen Mannheim, dann dürfte die Krisenstimmung in der Hauptstadt verflogen sein.
    So schlecht stehen die Chancen der Mannschaft von Uwe Krupp gegen die Adler gar nicht, immerhin haben die Berliner beide Heimspiele in der Vorrunde gewonnen. Mit dem 3:2-Heimsieg nach Verlängerung am 20. Januar brachten die Eisbären der Mannschaft von Sean Simpson immerhin die letzte Niederlage vor deren zwölf Spiele dauernder Siegesserie bei. Der Sieg bedeutete aber auch das Ende einer Niederlagenserie von sieben Spielen, durch die die letzte Chance auf die direkte Viertelfinalqualifikation vergeben wurde.
    Die beiden Pre-Playoff-Duelle gegen Straubing eingerechnet hat die Mannschaft um Kapitän André Rankel nun fünf der letzten sechs Spiele gewonnen. Mit Bremerhaven, Ingolstadt, Iserlohn und eben Straubing waren unter den Unterlegenen keine Spitzenteams, aber vielleicht waren es die richtigen Aufbaugegner, um zur entscheidenden Phase der Saison wieder ein wenig Selbstvertrauen zu tanken.
    Augen auf... Jamie MacQueen! Der 28 Jahre alte Kanadier war in Nordamerika weit weg davon, den ganz großen Schritt in die NHL zu schaffen. Selbst in der zweitklassigen AHL konnte MacQueen nicht Fuß fassen. In der letzten Saison war der Angreifer zweitbester Scorer in der DEL2. Der Schritt zu einem echten Leistungsträger bei den Eisbären war ein wenig groß, doch in den beiden Pre-Playoff-Duellen gegen Straubing war er der Mann für die wichtigen Tore. Beim 3:1-Heimsieg traf er gleich zwei Mal, in beiden Spielen besorgte er das entscheidende Tor zum Sieg.
    Die Playoff-Bilanz der Adler gegen die Eisbären: Zum siebten Mal treffen Adler und Eisbären in den Playoffs aufeinander. Die ersten drei Duelle haben die Adler für sich entschieden (Finale 1998, Halbfinale 1999 und Viertelfinale 2002), bei den letzten drei Aufeinandertreffen beendeten die Eisbären die Serie jeweils als Sieger (Finale 2005, Halbfinale 2009 und Finale 2012).
    DEL-Bilanz der Adler gegen die Eisbären seit 1994: 116 Spiele, 58 Siege, 56 Niederlagen, 359:343 Tore
    DEL-Bilanz der Adler gegen die Eisbären 2016/17: 3:4 (A), 3:1 (H), 2:3 n.V. (A), 4:3 n.P. (H)
    Quelle: www.adler-mannheim.de

    „Ausverkaufte“ Trainingshalle und Vorfreude
    Es ging stark auf Mitternacht zu, als die Entscheidung am Straubinger Pulverturm endlich fiel. Seit Freitag steht fest: Im Viertelfinale treffen die Adler auf die Eisbären Berlin. Vor Spiel 1 des Klassikers im deutschen Eishockey herrscht bei den Adlern Vorfreude.
    „Nach Straubing gab es zwei freie Tage, das haben die Jungs gebraucht“, blickte Sean Simpson im Gespräch mit der Presse am Montag erstmal zurück. Seit Mittwoch bereiten sich die Adler auf das Viertelfinale vor. Dass der Gegner zu diesem Zeitpunkt noch nicht feststand, spielt laut Simpson „keine Rolle“.
    Genau wie der Umstand, dass der Gegner schon in den Pre-Playoffs ranmusste. „Berlin hatte zwei Spiele und ist bereits im Playoff-Modus, wir hatten Pause und konnten regenerieren. Es kann also ein Vorteil für jedes der beiden Teams sein“, nimmt der Cheftrainer die Dinge, die er nicht beeinflussen kann, gewohnt ruhig und sachlich zur Kenntnis.
    Lautstarke Unterstützung im Training
    Gar nicht ruhig ging es hingegen am Sonntag zu. Rund 400 Adler-Fans waren in die Nebenhalle Süd geströmt, um ihre Jungs lautstark beim Training anzufeuern. „Das war sensationell. Eine ‚ausverkaufte‘ Trainingshalle habe ich in meiner ganzen Karriere noch nie gesehen. Vielen Dank auch, dass sie ihre Gesänge immer pausiert haben, wenn ich den Spielern etwas erklärt habe und ihre Aufmerksam brauchte“, lachte Simpson.
    Gegen die Eisbären konnten die Adler zwei der vier Hauptrundenspiele gewinnen, die Hauptstädter kamen nach 52 Spieltagen als Tabellenachter über die Ziellinie. „Berlin hat eine sehr starke Mannschaft“, warnt Simpson. „Sie hatten großes Verletzungspech, sonst hätten sie vermutlich nicht den Umweg über die Pre-Playoffs nehmen müssen.“
    “Stay in the moment“
    Am Tag vor dem ersten Spiel der „Best-of-Seven“-Serie haben die Adler den Schalter auf Playoffs umgelegt. „Du musst für jeden Moment und jedes Detail bereit sein, denn ab sofort sind die Details entscheidend. Darum sagen wir den Spielern auch ‚stay in the moment‘“, erklärt Simpson. Und im Moment sieht es auch mit Blick auf den Kader richtig gut aus. Abgesehen von Marcel Goc stehen dem Trainerteam alle Spieler zur Verfügung.
    Die Kadertiefe war in der Hauptrunde Trumpf und sie soll es auch in den Playoffs werden. „In den Playoffs muss jeder seine Rolle akzeptieren und sie ausfüllen“, fordert der Cheftrainer, der das Heimrecht nicht überbewerten möchte: „Wir müssen trotzdem auch auswärts spielen und haben in der Hauptrunde bewiesen, dass wir auch in fremden Hallen gewinnen können.“ Aber erstmal geht es mit einem Heimspiel los.
    Quelle: www.adler-mannheim.de

    Forum/Social Media Eisbären:
    http://www.eisbaeren-app.de/cgi-bin/ultimatebb.cgi
    https://www.facebook.com/eisbaeren
    https://twitter.com/eisbaeren_b

    Team Eisbären:
    http://www.eisbaeren.de/players

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    692
    Bedanken
    1.205
    1.546 Danksagung in 427 Beiträgen
    Schieber bei der Aktion von Plachta?! Ernsthaft Mannheimer Publikum? Das Spiel war abgepfiffen und er checkt einen Verteidiger in den Torhüter. Aber Schieber...

    Zu dem Treffer sag ich mal lieber nichts. Jetzt kann es eigentlich nur noch besser werden. Los geht's.

    Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  3. Folgende User bedanken sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag:

    dss (07-03-17)

  4. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.036
    Bedanken
    2.483
    732 Danksagung in 348 Beiträgen
    Weis nicht was schlimmer ist , dummschwal Herberts oder die Leistung auf dem Eis..

  5. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    171
    Bedanken
    31
    242 Danksagung in 79 Beiträgen
    Sagt mal einer unseren Jungs sowie den Schiris, dass Playoffs sind. 2 Minuten wegen Rempeln, 2 wegen Stärkersein im Zweikampf...

    Und was wollte die Anti-Mannheim-Schwallbacke eben noch? Penalty, lächerlich.

  6. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    692
    Bedanken
    1.205
    1.546 Danksagung in 427 Beiträgen
    Zitat Zitat von Spinorama Beitrag anzeigen
    ... Und was wollte die Anti-Mannheim-Schwallbacke eben noch? Penalty, lächerlich.
    Das war in der Tat ein Kracher. Bei Berliner Strafe wohlgemerkt.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  7. Folgende User bedanken sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag:

    dss (07-03-17)

  8. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.036
    Bedanken
    2.483
    732 Danksagung in 348 Beiträgen
    Unsre Abwehr ist so offen wie die Grenze zu Polen.

  9. Die folgenden 2 User haben sich bei dss für diesen Beitrag bedankt:

    Sale (07-03-17), womola (08-03-17)

  10. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    692
    Bedanken
    1.205
    1.546 Danksagung in 427 Beiträgen
    Die Kommentatoren sind wirklich BEIDE unter aller Kanone! Der hohe Stock, mit welchem das Tor erzielt wurde, war bereits grenz wertig. Aber dass der Puck davor im Fangnetz war haben nicht nur sie, sondern live wohl auch die Schiris übersehen.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  11. Die folgenden 2 User haben sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (07-03-17), dss (07-03-17)

  12. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.036
    Bedanken
    2.483
    732 Danksagung in 348 Beiträgen
    Ist nicht euer Ernst, dass ihr nach einen Glas klaren Foul von unserem Capitano noch “ Und Ihr macht unsrn Sport kaputt“ singt????

    Sachkundig auf jedenfall...

  13. Die folgenden 3 User haben sich bei dss für diesen Beitrag bedankt:

    #19 (07-03-17), AxelRHD2.0 (07-03-17), Meeke19 (07-03-17)

  14. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.036
    Bedanken
    2.483
    732 Danksagung in 348 Beiträgen
    Zitat Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
    Die Kommentatoren sind wirklich BEIDE unter aller Kanone! Der hohe Stock, mit welchem das Tor erzielt wurde, war bereits grenz wertig. Aber dass der Puck davor im Fangnetz war haben nicht nur sie, sondern live wohl auch die Schiris übersehen.
    Er ging an die Latte und zurück ins Spiel, war perfekt in der Wiederholung zusehen.

  15. Folgende User bedanken sich bei dss für diesen Beitrag:

    blubbking19 (07-03-17)

  16. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    692
    Bedanken
    1.205
    1.546 Danksagung in 427 Beiträgen
    Zitat Zitat von dss Beitrag anzeigen
    Er ging an die Latte und zurück ins Spiel, war perfekt in der Wiederholung zusehen.
    Ich habe ihn aus zwei Einstellungen im Fangnetz gesehen. Wenn du recht hast, war der Treffer für mich "nahezu" regulär.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  17. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    379
    Bedanken
    115
    326 Danksagung in 140 Beiträgen
    Das war aber zum wirklich hoher Stock. Ob der Puck im Fangnetz konnte ich nicht erkennen bzw habe nicht darauf geachtet. Aber unsere Jungs sind (etwas) besser. Es ist aber das typische Playoffspiel. Viel Kampf und Krampf und kein wirklicher Spielaufbau. Zu den Strafen ich nehme einmal die Strafe gegen Larkin wegen Haltens. Die kann man pfeiffen, aber dann bitte auch, wenn der Berliner unseren Spieler auch so festhält, was im ersten Drittel auch zweimal passiert ist und nicht gepfiffen wurde.
    Aber wenn wir weiter gut nach vorne spielen, dann gewinnen wir das.
    Die Strafe gegen Plachta war aber ein Witz auch wenn dann abgepfiffen war. Diese Schieber gibt nach so vielen Abpfiffen und wurde in der Hauptrunde gar nicht gepfiffen und das in den Playoffs zu pfeiffen ist bescheuert. Zumal Vehanen außerhalb des Torraums war und es somit auch keine Behinderung geben kann.
    Und sooo schlimm ist der Vasiljevs nicht.
    Geändert von Mota (07-03-17 um 21:20 Uhr)

  18. Folgende User bedanken sich bei Mota für diesen Beitrag:

    sixpack (07-03-17)

  19. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.041
    Bedanken
    3.260
    1.708 Danksagung in 532 Beiträgen
    Da wirste verrückt. Ganz schwacher Auftritt und dann bekommen die Berliner nochmal das Ding in die Fresse.Jetzt bitte auch gewinnen. Leitungsmäßig kann und muss es deutlich besser werden die nächsten Spiele, unabhängig vom Ausgang Heute.

  20. Die folgenden 3 User haben sich bei Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    blubbking19 (07-03-17), bruce hardy (07-03-17), dss (07-03-17)

  21. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.041
    Bedanken
    3.260
    1.708 Danksagung in 532 Beiträgen
    Da geht es dahin, das Trauma 2012

    Aber nochmal, in den nächsten Spielen bitte mehr Konzentration und weniger Einladungen für die Eisbären. Aber dieses Ende geht dann einfach runter wie Öl

  22. Die folgenden 4 User haben sich bei Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (07-03-17), Checker37 (09-03-17), dss (07-03-17), magicben (08-03-17)

  23. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.036
    Bedanken
    2.483
    732 Danksagung in 348 Beiträgen
    Vielleicht sollte Simpson Tardif draußen lassen , und es mal mit Sparre oder Höflin versuchen.

  24. Die folgenden 2 User haben sich bei dss für diesen Beitrag bedankt:

    Sale (07-03-17), womola (08-03-17)

  25. #15
    Heel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    853
    Bedanken
    836
    1.468 Danksagung in 522 Beiträgen
    #KeineRückhandWurstSemmel
    #59:56,5
    #RückHandWurstSemmelReloaded
    #SameVFFeelingWieDamals
    #WeiterImmerWeiter
    Geändert von stone cold (07-03-17 um 23:11 Uhr)
    I don‘t ❤️ Raupe.

  26. Die folgenden 5 User haben sich bei stone cold für diesen Beitrag bedankt:

    AdlerhansRL (07-03-17), Checker37 (09-03-17), Ilpo#2 (08-03-17), Langer_JK (08-03-17), Tomlinson (07-03-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 6.3.16 Eisbären Berlin - Adler Mannheim 4:0
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 07-03-16, 11:27
  2. 17.2.15 Adler Mannheim - Eisbären Berlin 3:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 20-02-15, 18:43
  3. 1.2.13 Adler Mannheim - Eisbären Berlin 3:4
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02-02-13, 20:19
  4. 26.2.12 Eisbären Berlin - Adler Mannheim
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27-02-12, 21:43
  5. 1.11.09 Adler Mannheim - Eisbären Berlin 2:5
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 14-11-09, 00:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •