Seite 108 von 149 ErsteErste ... 85898106107108109110118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.606 bis 1.620 von 2231

Thema: Kader- und Gerüchteübersicht 2017/18

  1. #1606
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    186
    Bedanken
    106
    91 Danksagung in 46 Beiträgen
    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Was mich wundert ist, dass egal was von den Adlern verkündet wird, immer die gleichen Reaktionen kommen. Mit dem Try Out hat man nichts flasch gemacht. Man kann die Vorbereitung bis September gut spielen. Sollte es passen hat man einen Spieler. Passt es nicht kann man die Camps abwarten.
    So ist es im Prinzip auch. Nur ob man im Falle bis nach den Camps warten kann ist dann noch eine andere Frage. Hängt nicht nur von McGrath ab, sondern auch von M.Goc und andern Verletzungen die passieren könnnen. Ggfs. ist dann doch noch kurzfristig VOR Saisonstart handlungsbedarf.

    So oder so...

    Die Vorbereitung kann man so mit einem tiefen Kader spielen und M.Goc z.B. langsam ranführen. Das ist erstmal der Hauptvorteil und Sinn des Tryoutvertrags von McGrath.
    Sollte er einschlagen, bleibt er und gut ist. Wenn nicht dann nicht. Den Vorteil des tieferen Kader in der PreSeason hatte man so oder so und dafür wurde er m.M. auch in 1.Linie verpflichtet.

    Man kann also in Ruhe den Transfermarkt weiter beobachten, die Vorbereitung spielen, dort Dinge testen und die Genesung M.Goc abwarten. So hat man Mitte August ein noch besseren Überblick, welchen Spielertyp (Center oder Winger) man jetzt noch benötigt und vorallem wie zeitnah. Sollten sich in der Vorbereitung nämlich weitere Spieler verletzten, oder M.Goc zum Saisonstart noch nicht fit sein MUSS!!! man vor Saisonstart noch einen AL verpflichten (McGrath oder eben einen anderen).
    Bleiben alle fit kann man die Camps abwarten.

    Ist doch eine Luxuslösung jetzt soweit .
    Geändert von Adler#85 (19-07-17 um 16:31 Uhr)

  2. #1607
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.079
    Bedanken
    1.696
    1.307 Danksagung in 524 Beiträgen
    McGrath sehe ich auch eher bei anderen Vereinen. Ich vermute er will in die DEl und hat so ne Chnace sich zu beweisen

  3. Folgende User bedanken sich bei Roy Roedger für diesen Beitrag:

    antrax1337 (19-07-17)

  4. #1608
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.728
    Bedanken
    3.131
    4.327 Danksagung in 1.189 Beiträgen
    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Was mich wundert ist, dass egal was von den Adlern verkündet wird, immer die gleichen Reaktionen kommen
    tja, wenn im Zeitraum seit 2010 die positiven Eindrücke bezüglich der Personalentscheidungen zumindest mal im Vergleich zu den Flops überwiegen würden....dann wären vielleicht die Reaktionen anders.

    Aber nehmen wir nur mal die letzten News hier, bezüglich unserem aktuellen Zuwachs im Kader (glücklicherweise nur Try Out)....das hier sind die Worte von offizieller Seite, siehe MM von heute

    "Wir sind sehr froh darüber, dass Evan zu uns wechselt. Er ist ein solider Zwei-Wege-Stürmer, der gute Voraussetzungen mitbringt"

    Also für mich klingt das, als wollte man dem geneigten Zuschauer einen wirklich Coup verkaufen. Vielleicht liege ich falsch, aber für mich klingt das so. Gleichzeit liest man aus mehreren Quellen, Augenzeugen-Berichten, der Sauer Blog auf FB, welchen Kollegen man da jetzt präsentiert bekommt....kurz zusammengefasst: Mittelmass hoch 2, nicht mehr als ein Lückenfüller.

    Brauche jetzt nicht die Offensiv-Verteidiger der letzten Jahre aufzuzählen, die dann irgendwann zu Allroundern wurden weil die Produktion ausblieb. Oder angeblich physisch präsente Spieler die letztendlich gepflegt jedem Check aus dem Weg gingen.

    ....und dann wundert man sich, wenn irgendwann solche Verkündigungen der Organisation permanent entsprechend kommentiert werden.

  5. Die folgenden 2 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (20-07-17), dss (21-07-17)

  6. #1609
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.314
    Bedanken
    848
    734 Danksagung in 356 Beiträgen
    "Wir sind sehr froh darüber, dass Evan zu uns wechselt. Er ist ein solider Zwei-Wege-Stürmer, der gute Voraussetzungen mitbringt"

    Genau so präsentiert man eine Granate. Manche haben hier ja schon Wahnvorstellungen. Er ist solide mehr wurde nicht gesagt.? Wo liest man da was von einem Transfer Coup?

    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

  7. Folgende User bedanken sich bei antrax1337 für diesen Beitrag:

    Ralle (21-07-17)

  8. #1610
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.728
    Bedanken
    3.131
    4.327 Danksagung in 1.189 Beiträgen
    Zitat Zitat von antrax1337 Beitrag anzeigen
    "Wir sind sehr froh darüber, dass Evan zu uns wechselt. Er ist ein solider Zwei-Wege-Stürmer, der gute Voraussetzungen mitbringt"

    Genau so präsentiert man eine Granate. Manche haben hier ja schon Wahnvorstellungen. Er ist solide mehr wurde nicht gesagt.? Wo liest man da was von einem Transfer Coup?

    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk


  9. #1611
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    107
    Bedanken
    30
    99 Danksagung in 34 Beiträgen

    Kader- und Gerüchteübersicht 2017/18

    Ich bin nicht unbedingt 100 % überzeugt von Evan aber eines verstehe ich nicht:

    Der Junge macht letzte Saison in 49 Spielen 37 Punkte.
    Kink hat letzte Saison in 51 Spielen 17 Punkte gemacht.
    Readeke hat in 52 Spielen 33 Punkte gemacht.
    Und ihr zerreißt Evan weil er nix kann?
    Irgendwo passt doch da was nicht zusammen, oder?
    Using Tapatalk

  10. #1612
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2000
    Ort
    Deutschland,67454 Hassloch
    Beiträge
    1.487
    Bedanken
    8
    745 Danksagung in 284 Beiträgen
    Wären McGrath's PIM dreistellig, sähe das alles ganz anders aus...

    Gruß
    Al
    WARNUNG: Beiträge dieses User können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

  11. Die folgenden 4 User haben sich bei Al Birdy für diesen Beitrag bedankt:

    Ilpo#2 (20-07-17), Ralle (21-07-17), Roy Roedger (19-07-17), sixpack (19-07-17)

  12. #1613
    100 % Odenwald Avatar von Stormrider1984
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kleines Kaff im Odenwald
    Beiträge
    2.103
    Bedanken
    324
    2.004 Danksagung in 711 Beiträgen
    Dazu muss man sagen das man die EBEL qualitativ nicht unbedingt mit der DEL vergleichen kann. Ob er hier auch so Punkten würde weiß ich nicht.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  13. #1614
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    991
    Bedanken
    546
    1.406 Danksagung in 521 Beiträgen
    Zitat Zitat von Marc1938 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht ob mir jemand recht gibt aber meiner Meinung nach war Adam als Center viel besser. Er wurde immer stärker und stärker als er in der Mitte gespielt hat.
    Adam traue ich als Center genauso eine Leistung zu wie als Flügelstürmer. Ich finde, je nach Partner kann man ihn auf beiden Positionen einsetzen, nur so viel dazu

  14. #1615
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    991
    Bedanken
    546
    1.406 Danksagung in 521 Beiträgen
    Hier ist es langsam so, daß jeder Neuzugang oder eventueller Spieler erst einmal negativ betrachtet wird. Ich erinnere mich noch an Cola.. als er als Neuzugang vorgestellt wurde
    - hat Glasknochen
    - wenig Scoorerpunkte
    - ist Ausländer
    - bringt keine Härte, zu wenig PIM
    Und was war los, als Ehrhoff nach Köln ging, Weltuntergangsstimmung. Ich bin heute noch der Meinung, daß Cola besser zu uns passt als der Altstar Ehrhoff

    Bei Luke Adam war das auch nicht viel besser, auch hier wurden erst mal die Negativpunkte gesucht.
    Ich hoffe, der Neue kann kein Deutsch und liest dieses Forum nicht

  15. Die folgenden 7 User haben sich bei sixpack für diesen Beitrag bedankt:

    AlkiSchlumpf (19-07-17), antrax1337 (19-07-17), dss (21-07-17), Ilpo#2 (20-07-17), mannheim1907 (20-07-17), Ralle (21-07-17), The-Undertaker (19-07-17)

  16. #1616
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    784
    Bedanken
    495
    1.756 Danksagung in 380 Beiträgen
    Zitat Zitat von betking Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht unbedingt 100 % überzeugt von Evan aber eines verstehe ich nicht:

    Der Junge macht letzte Saison in 49 Spielen 37 Punkte.
    Kink hat letzte Saison in 51 Spielen 17 Punkte gemacht.
    Readeke hat in 52 Spielen 33 Punkte gemacht.
    Und ihr zerreißt Evan weil er nix kann?
    Irgendwo passt doch da was nicht zusammen, oder?
    Wo genau wird McGrath zerrissen?
    Dein Vergleich hinkt ziemlich weil a) Kink & Raedeke Deutsche - McGrath Import
    b) DEL> EBEL c) andere Rolle (Kink teilweise nur 4.Reihe -> weniger Eiszeit.

  17. Folgende User bedanken sich bei D.Seidenberg#86 für diesen Beitrag:

    Brent Meeke (20-07-17)

  18. #1617
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    784
    Bedanken
    495
    1.756 Danksagung in 380 Beiträgen
    Zitat Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    Hier ist es langsam so, daß jeder Neuzugang oder eventueller Spieler erst einmal negativ betrachtet wird. Ich erinnere mich noch an Cola.. als er als Neuzugang vorgestellt wurde
    - hat Glasknochen
    - wenig Scoorerpunkte
    - ist Ausländer
    - bringt keine Härte, zu wenig PIM
    Und was war los, als Ehrhoff nach Köln ging, Weltuntergangsstimmung. Ich bin heute noch der Meinung, daß Cola besser zu uns passt als der Altstar Ehrhoff

    Bei Luke Adam war das auch nicht viel besser, auch hier wurden erst mal die Negativpunkte gesucht.
    Ich hoffe, der Neue kann kein Deutsch und liest dieses Forum nicht

    Ich glaube ein Großteil der Fans ist mit der Ausrichtung der Adler unzufrieden, weniger mit den Spielern selber.
    Als Colaiacovo verpflichtet wurde, haben sich viele Fans einen Abräumer / Abwehrchef ala McGillis gewünscht und nicht noch einen weiteren Offensivverteidiger.
    Eine ähnliche Einsicht hatten wohl später auch die Adler, als sie mit Larkin einen defensiven körperlich starken Verteidiger verpflichtet haben.

  19. Die folgenden 6 User haben sich bei D.Seidenberg#86 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (20-07-17), Dunnabix (20-07-17), Ilpo#2 (20-07-17), Meeke19 (19-07-17), Probert (20-07-17), Tomlinson (20-07-17)

  20. #1618
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    991
    Bedanken
    546
    1.406 Danksagung in 521 Beiträgen
    Mir ist auch eine Spielweise wie in den 90ern lieber, als es Prügeleien und emotionales Eishockey gab und vor allem ein anderes Fan Verhalten.
    Nur haben sich die Zeiten geändert, alles muß familien freundlich sein, da ja auch Kinder und Jugendliche die Spiele besuchen. Die waren auch früher im FP und es hat m M kein Kind bleibende Störungen erlitten.
    Dazu kommt das immer kleinlicher Gepfeife der Schiries, wobei es auch da keine klare Linie gibt. Meine Hoffnung besteht immer noch, da bei der WM großzügiger gepfiffen wurde und öfters weiter spielen gelassen wurde, daß die DEL diese Strategie befolgt und nicht immer in die so "vorbildliche" Schweiz schaut.
    Deshalb ist es auch verständlich, daß sich doie Adler nicht gerade Spieler wie Prust oder Pinizzotto (saß glaube ich in 20 Spielen über 100 Minuten auf der Strafbank) und sich eher Spieler a´la Cola und Adam holten. Larkin halte ich für einen harten Spieler, der sich aber nich am Riemen reisen kann und vor allem nicht durch blöde Strafen der Mannschaft schädigt.
    Ich bedaure diese Entwicklung im Eishockey zu tiefst, für mich hat die Spielart heute nichts mehr mit dem Eishockey zu tun, daß mir die Freude an dieser Sportart gab und deshalb gehe ich nicht mehr hin und schaue es im TV. Ich bin übrigens nicht allein mit dieser Meinung, ich kenne genug in meinem Alter (Jahrgang 60), denen es genauso geht.
    Deshalb soll man bei einer Neuverpflichtung nicht nur auf die PIM schauen, sondern auch nach Scoorer und Referenzen.
    Ich bin immer noch der Meinung, daß Fowler die letzten beiden Jahre gut eingekauft hat (Festerling, Wolf, Goc, Cola, Adam, Kolarik), Spieler um die uns andere Clubs bestimmt beneiden. Vor allem wurde das seit letzter Saison mit dem Trainer abgesprochen, da ist es nicht das Problem Fowlers, sondern unseres Super Trainers.
    Fowler läßt nicht in Unterzahl oder zu Beginn der Verlängerung die schwächsten Verteigiger auflaufen
    Fowler macht nicht das Training und ist nicht verantwortlich, wenn die Spieler nicht das Tor treffen. Das alles kann man üben, auch Tennisspieler üben Aufschläge. Dann müsen auch unbequeme Trainingseinheiten stattfinden. Nur ist das das Problem des Trainerstabes. (Ein Mike Bullard brachte damals 80 % seiner Schüsse zumindest aufs Tor)
    Das Ausscheiden gegen Berlin ist eindeutig am Mangen der Ausnutzung der Chancen zustande gekommen. Es war das Unvermögen, das Tor zu treffen und kein überragender Verhanen.

  21. Folgende User bedanken sich bei sixpack für diesen Beitrag:

    dss (21-07-17)

  22. #1619
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.323
    Bedanken
    288
    2.080 Danksagung in 631 Beiträgen
    Fowler ist aber für den Langzeit-Plan verantwortlich. Und den gibt es in Mannheim meiner Meinung nach bisher einfach nicht. Wenn ich mir anschaue, wie professionell da an anderen Standorten in ganz unterschiedlichen Bereichen - von der Nachwuchsförderung bis hin zum Merchandising - gearbeitet wird, dann denke ich doch relativ schnell ans Zitat von Pavel... Und: Es passt einfach. Bei den Grundlagen, die es in Mannheim gibt ist der sportliche (!) Ertrag einfach viel zu klein. Wirtschaftlich mag es kurzfristig noch gut aussehen - aber langfristig dürfte die Spielbetriebs GmbH so langsam auch merken, dass sportlicher Erfolg und wirtschaftlicher Ertrag doch irgendwie korrelieren. Sollte dem nicht so sein: Good night. Ansonsten gibt es noch Hoffnung.

  23. Die folgenden 4 User haben sich bei metro81 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (20-07-17), dss (21-07-17), Probert (20-07-17), steffen (20-07-17)

  24. #1620
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    784
    Bedanken
    495
    1.756 Danksagung in 380 Beiträgen
    Lieber sixpack,
    familienfreundliches Eishockey muss es leider nur in Mannheim geben (Deswegen vermutlich auch der Unmut des ein oder anderen Zuschauers). In Nürnberg, Köln, Berlin hat man auch öffentlich angekündigt gehabt, härter und physisch stärker zu werden.
    Ich bin auch nicht der Meinung, dass die Schiedsrichter immer kleinlicher pfeifen. Natürlich hat man nicht mehr solche Prügelorgien, wie Ende der 90ziger aber dadurch, aber es kommen immer mehr "Power-Forwards" in die Liga die hart spielen und scoren können. Und genauso soll es auch sein.

    Und wenn ich sehe, dass München mit Pinizzotto zuletzt zweimal Meister wurde, während die Adler in den PrePlayOffs und im Viertelfinale rausgeflogen sind, dann komme ich einfach zu dem Entschluss, dass Don Jackson mit München mehr Richtig gemacht hat als die Adler um Fowler. Wenn du die Entscheidungen der Adler verständlich findest, finde ich das verwirrend aber akzeptiere deine Meinung.

    Ich sehe auch keinen Sinn in Vergleichen wie Prust/Pinizzotto - Luke Adam.
    Adam ist ein Scorer, der deutlich mehr verdient als ein Prust. Brauche ich einen Scorer, hole ich Luke Adam. Brauche ich einen Arbeiter hole ich Prust oder Pinizzotto.

    Natürlich, sollte man bei einer Neuverpflichtung nicht nur auf die Strafzeiten schauen, sondern auch aufs Scoring und Referenzen. Aber man sollte niemals das Gesamtbild aus den Augen verlieren und eben nicht nur auf den Neuzugang selber. Aber das verstehen hier im Forum leider die wenigsten.

    Natürlich hat Fowler auch gute Spieler gekauft. Aber abgesehen davon, dass man dies beim höchsten / zweithöchsten Etat einfach erwarten muss, zählt das Gesamtbild. Und das war die letzten zwei Jahre in meinen Augen einfach nicht gut.

    Wenn du glaubst , dass die Adler eine Best of 7 Serie wirklich nur wegen "mangelnder Chancenauswertung" verloren habe, kann ich auf das gute Posting von Barbarossa verweisen.

  25. Die folgenden 8 User haben sich bei D.Seidenberg#86 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (20-07-17), Checker37 (24-07-17), dss (21-07-17), Ilpo#2 (20-07-17), Meeke19 (19-07-17), Probert (20-07-17), steffen (20-07-17), Tomlinson (20-07-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kader- und Gerüchteübersicht 2016/17 - Teil I
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1028
    Letzter Beitrag: 26-04-16, 01:31
  2. Kader- und Gerüchteübersicht 2015/16 - Teil II
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 976
    Letzter Beitrag: 08-03-16, 20:15
  3. Kader- und Gerüchteübersicht 2014/15 - Teil II
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1544
    Letzter Beitrag: 13-02-15, 07:50
  4. Kader- und Gerüchteübersicht 2013/14
    Von treps7 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 716
    Letzter Beitrag: 12-04-13, 22:45
  5. Kader- und Gerüchteübersicht 2012/13
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1115
    Letzter Beitrag: 23-01-13, 22:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •