Seite 156 von 157 ErsteErste ... 56106146154155156157 LetzteLetzte
Ergebnis 2.326 bis 2.340 von 2354

Thema: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2017/2018

  1. #2326
    Registrierter Benutzer Avatar von Otto
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    GG
    Beiträge
    900
    Bedanken
    2.221
    893 Danksagung in 359 Beiträgen
    @Brent Meeke:

    ich kann und möchte gar nicht beurteilen welches Personal benötigt wird. Meine Bemerkung stellte lediglich eine Replik auf einige Postings dar, die Posten verschoben und neu geschaffen haben. Frei nach dem Motto, bringt der den mit, dann machen wir den anderen zum 2. Assistenten und setzten den auf diesen Posten usw..

  2. #2327
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.115
    Bedanken
    4.940
    2.409 Danksagung in 885 Beiträgen
    Zitat Zitat von Otto Beitrag anzeigen
    @Brent Meeke:

    ich kann und möchte gar nicht beurteilen welches Personal benötigt wird. Meine Bemerkung stellte lediglich eine Replik auf einige Postings da, die Posten verschoben und neu geschaffen haben. Bringt der den mit, dann machen wir halt diesen zu dem usw.
    Ja schon klar, aber es wird sich was ändern. Die Frage ist nur wer was in Zukunft ausübt.
    Ich wollte ja nur schreiben was sein könnte, ganz so abwägig war das ja nicht. Wenn Gross Trainer werden würde, ist vermutlich wahrscheinlicher das Hecht Assist / Manager ist, als das Ward Trainer wird.
    Vieleicht kommt auch ein Trainer / Manager den überhaupt niemand auf dem Radar hat.
    Adler geben niemals auf....

  3. Folgende User bedanken sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag:

    Otto (08-01-18)

  4. #2328
    Super-M.o.derator-Fan
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    vom Dorf
    Beiträge
    203
    Bedanken
    41
    304 Danksagung in 57 Beiträgen
    Zitat Zitat von Adler#85 Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage, was ist der aktuelle Posten von M.Kuhl? Damit meine ich jetzt nicht die Übergangs Teamleiter Stelle aktuell sondern sein Amt seit Jahren:

    Sport Manager, das ist mir bewusst, aber was ist sein Aufgabenfeld im Vgl. zu einem Teammanger/Sportdirektor?

    Danke vorab.
    Markus Kuhl ist sehr aktiv für die Jungadler unterwegs. Soweit ich weiss, hatte er schwere gesundheitliche Probleme , von denen er sich aber anscheinend zum Glück gut erholt hat. Trotzdem hat er sich danach weitestgehend aus dem Geschäft bei den Adlern zurückgezogen.
    Er ist jedoch bei jedem Spiel der Jungadler dabei und fährt auch mit, wenn die Jungadler im Ausland an verschiedenen Cups teilnehmen.
    Welche Aufgaben er genau beim Nachwuchs erfüllt weiss ich zwar im einzelnen nicht, er scheint sich aber sehr um die Jugend zu bemühen.

    Deswegen verbindet ihn aber sicherlich trotzdem immer noch eine enge Freundschaft zu Daniel Hopp und wird ihn sicher in einer so schwierigen Situation versuchen zu unterstützen.
    Geändert von Tina (08-01-18 um 21:56 Uhr)

  5. Die folgenden 6 User haben sich bei Tina für diesen Beitrag bedankt:

    Adler#85 (08-01-18), Brent Meeke (08-01-18), Ilpo#2 (08-01-18), MERC21Chris (11-01-18), Otto (08-01-18), Toco (09-01-18)

  6. #2329
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    304
    Bedanken
    355
    235 Danksagung in 97 Beiträgen
    Danke. Dann hab ich das auch verstanden, dass dieser Posten in 1.Linie mit den JA zu tun hat.

  7. #2330
    Registrierter Benutzer Avatar von Winston
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Viernheim
    Beiträge
    2.018
    Bedanken
    3.108
    2.301 Danksagung in 638 Beiträgen
    Zitat Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    WEr soll denn noch alles kommen.War Steward schon irgendwo Manager. Wir sind die Adler GmbH und nicht irgendein Viernheimer ERC und was wollt ihr mit Kreuzer, als Trainer bestimmt nicht und als Manager ????
    Auch traue ich Hecht ehrlich gesagt den Managerposten nicht zu.Manager bedeutet nicht nur ein guter Spieler gewesen zu sein und Spieler einzukaufen. Da muß auch gerechnet werden und Verträge aufgesetzt werden.
    Ich hoffe, fals Fliegauf nicht mit Pavel kommt auf Chernomaz, der hat das echt gut drauf und Antipatie hin oder her, es wäre m M ein guter Griff.
    Kollege! Mach mal langsam und komm wieder runter! Beim Viernheimer ERC und später bei den Eisfüchsen Viernheim ging es geregelter zu als bei den Grossen! Nimm doch lieber CSKA Hinterwald als Beispiel!
    Der"schwarze Peter" musste gehen!Viel Glück Nathan!

  8. #2331
    Registrierter Benutzer Avatar von Steve Kelly #11
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Meckenheim (NRW)
    Beiträge
    1.452
    Bedanken
    1.215
    4.944 Danksagung in 738 Beiträgen
    Habe den Thread wieder "ausgegraben", mit der Bitte, dass man über Gerüchte für die aktuelle Saison auch hier diskutiert und nicht im Thread für 2018/19. Ansonsten läuft man Gefahr, dass es wieder unübersichtlich wird und am eigentliche Thema vorbeiläuft. Danke!

    „Wir verzichten auf diesen Spieler [Anmerkung: James Wisniewski] und suchen stattdessen nach einem jüngeren, starken Mann, der sich auch für die nächste Saison bei uns empfehlen will“, erklärte am Montagmittag Marcus Kuhl.

    Quelle
    In meinen Augen die vollkommen richtige Entscheidung und nun eröffnet sich natürlich die Frage nach jüngeren Optionen.

    Mein erster Gedanke richtete sich sofort an die KHL. Wie bereits geschrieben, gibt es dort stets eine handvoll Teams, die nach (frühzeitigem) Verpassen der Playoffs, ihr Budget entlasten wollen und somit bereit sind, Spieler vorzeitig für Wechsel freizugeben. So hat es zum Beispiel jüngst Barys Astana gemacht und die beiden kanadischen Scorer Linden Vey sowie Matt Frattin in die Schweiz (ZSC Lions bzw. Lausanne) abgegeben. Insofern werfe ich mal einen Blick auf jüngere Verteidiger (aus Nordamerika) von Teams, die das Playoffticket in der KHL schon nicht mehr lösen können:

    - Jesse Blacker
    Bereits als Gerücht für 2018/19 thematisiert worden, daher brauche ich hier nicht mehr viel zu schreiben. Ein läuferisch sehr guter Offensivverteidiger, der stark an der blauen Linie ist, hinten jedoch manchmal etwas fahrig agiert. Wichtig wäre, dass er einen defensivorientierten Verteidiger zur Seite gestellt bekäme.

    - Darren Dietz
    Dietz loves to play on the rush and is excellent in transition. Known as a puck-moving defenceman, he uses elusive speed and a high hockey IQ to find end-to-end opportunities and make life difficult for opposing wingers. He possesses a great first pass and also has a decent shot from the point. He is no slouch in his own end, using his stick to get into passing lanes and his frame to separate opposing players from the puck during battles down low and against the boards. He will need to show more consistency at the AHL level when it comes to putting up points if he is to figure into the Canadiens main roster plans.

    Quelle
    - Nick Ebert
    Ebert went from being a high profile prospect entering his draft season to being the last player chosen in the 2012 NHL Draft. That experience seemed to ignite him to get the most out of his significant technical ability — he is an outstanding skater and puck mover with a booming slap shot. He seemed to put all of the elements of his game together in his final junior season and looks to be going through the same learning process at the pro level. With several minor league veterans in the lineup for the AHL's Manchester Monarchs ice time has been tough to come by at times. Ebert has steadily adjusted to the faster pace and is gradually learning when to use which of his skills and to make decisions more quickly. His game is still very much a work in progress — and it is not likely Ebert will ever be much more than adequate on the defensive side — but he has shown flashes of his high end potential.

    Quelle
    - Simon Després
    Despres possesses a blend of size and swift, fluid skating ability that makes him a special defensive player. He is also very unique in the sense that while his overall upside is largely unknown, particularly on the offensive side of the puck, he already has the frame, skating, and mental ability to play at the NHL level.

    "Simon is interesting in the aspect that as a junior player, [he had] the abilities to do everything on the ice," said Penguins head coach Dan Bylsma. "As he turns pro, he is juggling where he fits in terms of being able to add offense, jump into the play, take risk if that's what his offensive game might be, and then be real solid defensively."

    Though he will likely never be known as a physical defenseman, Despres has demonstrated a willingness to throw around his huge frame, particularly in delivering occasional bone-crunching hip checks.

    Quelle

    Wenn man - wie es scheinbar der Fall ist - auf einen rechtsschießenden Defender aus ist, würde Després nicht passen, aber ich habe ihn nichtsdestotrotz mal als "Interessanten Kandidaten" mit aufgelistet. Ein weiterer Name, der mir noch einfiele wäre Marc-André Gragnani, der mit Dinamo Minsk gescheitert ist und aktuell für Olympia dem Team Canada angehört. Ist zwar schon 30 Jahre, aber ein sehr starker Offensivverteidiger, der bereits viel Erfahrung in europäischen Ligen hat sammeln können (NLA, KHL) - auch er ist allerdings ein Linksschütze...


    Gruß
    Stephan
    „Glaube nie oben angekommen zu sein - denn so fängt der Weg nach unten an.“

    „Das Entscheidende ist nicht Deutscher oder Ausländer, das Entscheidende ist die Einstellung für jedes Spiel.“ [Hans Zach]

    „Wenn ich hier (in Mannheim) bin, habe ich etwas unterschrieben und da heißt es Feuer - Feuer und Einsatz bis zum geht nicht mehr!“ [Hans Zach]

  9. Die folgenden 9 User haben sich bei Steve Kelly #11 für diesen Beitrag bedankt:

    Adler#85 (07-02-18), AlkiSchlumpf (05-02-18), bruce abbey#22 (05-02-18), Ilpo#2 (05-02-18), MagicEye (05-02-18), Meeke19 (05-02-18), metro81 (05-02-18), Slapshot#99 (05-02-18), Tomlinson (06-02-18)

  10. #2332
    Moderator
    Registriert seit
    Feb 1999
    Ort
    Matieland
    Beiträge
    422
    Bedanken
    96
    647 Danksagung in 169 Beiträgen
    Offen gesagt ist mir nicht klar, worauf man eigentlich aus ist.
    Die oben genannten D sind alle mehr oder weniger defensivschwache Offensivverteidiger. Irgendwie dachte ich, das Ziel sei, die schwache Hühnerhaufen-Abwehr zu stabilisieren, zumal wenn mit Reul noch ein Defensivverteidiger ausfällt?
    - Wohlbemerkt rede ich von der aktuellen Saison, nicht von dem, was ich 18/19 gerne sehen würde...

    Rossi
    Stop posting facts. They're ruining some peoples' arguments.

    alt.sports.hockey.nhl.ny-islanders

  11. Die folgenden 3 User haben sich bei Barbarossa für diesen Beitrag bedankt:

    Meeke19 (05-02-18), Schorletrinker (05-02-18), Tinkerbelle (05-02-18)

  12. #2333
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    137
    Bedanken
    160
    120 Danksagung in 50 Beiträgen
    Wisniewski wäre aber auch niemand gewesen, der die Abwehr gefestigt hätte. Und im Gegensatz zu den anderen hier aufgeführten Namen, wäre sein Skating auch noch nachteilig gewesen.

  13. #2334
    Registrierter Benutzer Avatar von Ilpo#2
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    475
    Bedanken
    4.638
    236 Danksagung in 92 Beiträgen
    Ich frage mich ehrlich wieso man überhaupt für die restlichen Spiele noch einen Verteidiger verpflichten will. Gebt dem Rogl mal eine Chance sich zu beweisen, zumal es ja nur noch drei Spiele plus Play offs sind. Die Saison war so abgrundtief Mist bis auf die letzten Wochen, da sollte sich Hopp das Geld für die Auflösungen doch besser sparen.

  14. Die folgenden 3 User haben sich bei Ilpo#2 für diesen Beitrag bedankt:

    metro81 (05-02-18), stone cold (05-02-18), Tinkerbelle (05-02-18)

  15. #2335
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    3.155
    Bedanken
    3.898
    5.503 Danksagung in 1.473 Beiträgen
    Zitat Zitat von Ilpo#2 Beitrag anzeigen
    Ich frage mich ehrlich wieso man überhaupt für die restlichen Spiele noch einen Verteidiger verpflichten will. Gebt dem Rogl mal eine Chance sich zu beweisen, zumal es ja nur noch drei Spiele plus Play offs sind. Die Saison war so abgrundtief Mist bis auf die letzten Wochen, da sollte sich Hopp das Geld für die Auflösungen doch besser sparen.
    den einzigen Sinn den ich darin sehen würde wäre, einen Unsicherheitsfaktor mehr sitzen zu lassen...sofern man mit der Neuverpflichtung ein glückliches Händchen hat.

    ....und vielleicht in der Tat eine Personalie zu finden und zu testen, die man 18/19 gebrauchen kann.

  16. #2336
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.785
    Bedanken
    367
    3.135 Danksagung in 879 Beiträgen
    Für mich ist das einzige Argument für die Verpflichtung, dass man jemanden in Absprache mit Gross + Manager X holen kann, der sonst eventuell zur kommenden Saison bereits vom Markt ist...

  17. #2337
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.115
    Bedanken
    4.940
    2.409 Danksagung in 885 Beiträgen
    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    Offen gesagt ist mir nicht klar, worauf man eigentlich aus ist.
    Die oben genannten D sind alle mehr oder weniger defensivschwache Offensivverteidiger. Irgendwie dachte ich, das Ziel sei, die schwache Hühnerhaufen-Abwehr zu stabilisieren, zumal wenn mit Reul noch ein Defensivverteidiger ausfällt?
    - Wohlbemerkt rede ich von der aktuellen Saison, nicht von dem, was ich 18/19 gerne sehen würde...

    Rossi
    Offen gesagt macht es Sinn, eher noch eine AL Lizenz an eher einen Hartliner bzw Harten Hund noch dazu als Chef für die Abwehr zu holen. Für den Rest dieser Saison und der nächsten.
    Das würde aber nicht einfach sein solch einen Spieler zu bekommen.
    Adler geben niemals auf....

  18. Die folgenden 3 User haben sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag bedankt:

    Barbarossa (05-02-18), Meeke19 (05-02-18), Schorletrinker (05-02-18)

  19. #2338
    Moderator
    Registriert seit
    Feb 1999
    Ort
    Matieland
    Beiträge
    422
    Bedanken
    96
    647 Danksagung in 169 Beiträgen
    Zitat Zitat von Slapshot#99 Beitrag anzeigen
    Wisniewski wäre aber auch niemand gewesen, der die Abwehr gefestigt hätte. Und im Gegensatz zu den anderen hier aufgeführten Namen, wäre sein Skating auch noch nachteilig gewesen.
    Stimmt. Wisniewski passt von seinen Anlagen her prima in diese Aufzählung. Nur ändert das nichts an meiner Frage, worauf man eigentlich aus ist.
    Aussagen dahingehend, dass man so/jetzt schon einen Spieler ( blueliner?) für nächste Saison antesten will, nährt schon leicht den Verdacht, dass die Saison jetzt schon abgehakt ist...
    Für die laufende Saison würde es meiner bescheidenen Meinung nach mehr Sinn machen, den Hühnerhaufen hinten zu stabilisieren. Es stehen ja immerhin die POs vor der Tür.

    Rossi
    Stop posting facts. They're ruining some peoples' arguments.

    alt.sports.hockey.nhl.ny-islanders

  20. #2339
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    5.025
    Bedanken
    112
    1.582 Danksagung in 422 Beiträgen
    Zitat Zitat von Steve Kelly #11 Beitrag anzeigen
    Habe den Thread wieder "ausgegraben", mit der Bitte, dass man über Gerüchte für die aktuelle Saison auch hier diskutiert und nicht im Thread für 2018/19. Ansonsten läuft man Gefahr, dass es wieder unübersichtlich wird und am eigentliche Thema vorbeiläuft. Danke!
    Sorry, habe beim Lösen des Threads nicht an die verlängerte Frist wg. Olympia gedacht

    Jetzt ist er wieder oben.

  21. Die folgenden 3 User haben sich bei Paige für diesen Beitrag bedankt:

    Ilpo#2 (06-02-18), Langer_JK (06-02-18), Steve Kelly #11 (06-02-18)

  22. #2340
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    137
    Bedanken
    160
    120 Danksagung in 50 Beiträgen
    Zitat Zitat von Steve Kelly #11 Beitrag anzeigen
    Mein erster Gedanke richtete sich sofort an die KHL....

    Insofern werfe ich mal einen Blick auf jüngere Verteidiger (aus Nordamerika) von Teams, die das Playoffticket in der KHL schon nicht mehr lösen können:

    - Jesse Blacker

    - Darren Dietz

    - Nick Ebert

    - Simon Després

    ...
    Bei RNF Life vom Mittwoch, 7. Februar 2018 wird nach ca. 08:10 min erwähnt, dass die Adler den oben genannten NICK EBERT verpflichtet haben. Leider kann ich das Video nicht verlinken, es befindet sich aber *noch* auf der Startseite von RNF.

    Allerdings ist Ebert gestern nach Schweden gewechselt. Zu früh gefreut? Mangelnde Infos? Im Spieler versehen? Oder doch kurzfristiger Absprung? Wie diese Nachricht wohl einzuordnen ist?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 868
    Letzter Beitrag: 18-01-18, 11:58
  2. Pre Season 2017/2018
    Von Adler#85 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 01-09-17, 12:17
  3. Kader- und Gerüchteübersicht 2014/15 - Teil II
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1544
    Letzter Beitrag: 13-02-15, 07:50
  4. Kader- und Gerüchteübersicht 2013/14
    Von treps7 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 716
    Letzter Beitrag: 12-04-13, 22:45
  5. Kader- und Gerüchteübersicht 2012/13
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1115
    Letzter Beitrag: 23-01-13, 22:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •