Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Warum gibt es in der NHL so viele Auswärtssiege ?

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Mighty Eagle
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    199
    Bedanken
    3
    33 Danksagung in 22 Beiträgen

    Post Warum gibt es in der NHL so viele Auswärtssiege ?

    Was mir immer wieder auffällt ist , dass es in der NHL gerade in den Playoffs sehr viele Auswärtssiege gibt . Gibt es dafür eine Erklärung ?
    An der Unterstützung der Fans kann es nicht liegen , da bei den Distanzen in Nordamerika ja kaum Auswärtsfans mitfahren können .

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.952
    Bedanken
    391
    3.330 Danksagung in 942 Beiträgen
    Gute Frage! Vielleicht ist die Nuance "Heimstärke" in den NHL Playoffs einfach nicht das Zünglein an der Waage sondern vielmehr taktische Einstellung, individuelle oder mannschaftliche Stärke und/oder Tagesform? Naja und Heimstärke entsteht in Deutschland durchaus auch aufgrund der Fans - in vielen NHL-Stadien ist die Stimmung dann doch eher generisch...

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von danyo
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    431
    Bedanken
    308
    910 Danksagung in 231 Beiträgen
    Dazu vllt. die Hallen. Während sich diese in der DEL teilweise zu dem Stadion der eigenen Mannschaft unterscheiden, wirken die in der NHL alle gleich.

    In der DEL hast in Iserlohn plötzlich 3m breite Banden , dazu ein lautes Publikum wie auch in Augsburg.
    In Straubing spielst im Winter um den Gefrierpunkt.
    In Köln hast die Flexi Banden welche die Anderen so nicht kennen.

  4. #4
    Who the f*** is Frankfurt Avatar von magicben
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Middle of nowhere in Niedersachsen
    Beiträge
    942
    Bedanken
    411
    796 Danksagung in 324 Beiträgen
    Ist es denn wirklich so, dass es in der NHL mehr Auswärtssiege gibt als z.B. in der DEL???
    Oder ist das nur so ein "Bauchgefühl"??
    "Wir verloren uns aus den Augen, aber niemals aus dem Sinn... Du lebst in mir noch ganz tief drin..."

  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.215
    Bedanken
    4.159
    2.312 Danksagung in 663 Beiträgen
    Ich schätze einfach mal das ist nur ein Bauchgefühl. Gerade in den Playoffs ist auch in der DEL der Heimvorteil kaum noch relevant. Zumal es da ja auch längst Einheitsstimmung gibt. Da ist das was etwa in Nashville abläuft der DEL fast sogar überlegen was Playoffstimmung angeht.

    Interessanter finde ich die Frage warum Teams, wie die Caps heute Nacht, doch mehr oder weniger sicher 2:0 vorne liegen um dann noch 2 Tore bei 6-5 zu kassieren. Dabei sollte es doch wegen des fehlendes Platzes schwieriger für das angreifende Team sein. Auch die Rangers haben ja gegen Ottawa das Spiel noch verschenkt. Was macht 6-5 soviel gefährlicher als etwa 5-4? Durch das kleinere Eis vielleicht wenig Sicht für die Goalies und viele Möglichkeiten die Dinger abzufälschen? Oder nehmen Teams wie die Caps und die Rangers bei 2 Toren Führung zu früh den Fuß vom Pedal. Bei 1 Tore Führungen sahen sie in der Saison meist gut aus.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Viele Eishockey-Magazine in Bad Kreuznach !
    Von Mighty Eagle im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30-12-15, 13:11
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19-04-12, 20:03
  3. Viele neue Auktionen!
    Von majestic68 im Forum Marktplatz
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25-04-11, 10:55
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11-10-10, 10:32
  5. Warum gibt es die Kerweschlumpel?
    Von chr!s im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26-10-08, 20:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •