Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: 27.8.17 CHL: HC Ocelari Trinec - Adler Mannheim 3:0

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.985
    Bedanken
    117
    1.596 Danksagung in 428 Beiträgen

    27.8.17 CHL: HC Ocelari Trinec - Adler Mannheim 3:0

    Beginn: 14.00 Uhr

    Liveticker:
    -folgt-

    Webradio:
    Adler: http://www.regenbogen.de/webradio/adler - https://www.facebook.com/adlerwebradio
    und auf REGENBOGEN 2 (Frequenz 106,1)

    TV-Tipp:
    im Livestream

    Schiedsrichter:
    Referees
    Peter Stano, Robin Šír
    Linesmen
    Jiří Gebauer, Vít Lederer

    Vorbericht:
    https://www.championshockeyleague.co..._event=preview
    http://www.hcocelari.cz/clanek.asp?i...Mannheimu-4788 (--> https://translate.google.de/)

    Der nächste Gegner der Adler: HC Ocelari Trinec
    Das zweite Spiel der Champions Hockey League (CHL) führt die Adler Mannheim am Sonntagmittag nach Trinec (14.00 Uhr). Die beiden Kontrahenten konnten ihre Auftaktpartien jeweils siegreich gestalten. Während die Adler bereits am Donnerstag bei HV71 mit 4:1 gewannen, feierten die Tschechen am Freitagabend einen 9:1-Kantersieg gegen Esbjerg Energy.
    Die Industriestadt Trinec liegt im Osten Tschechiens, direkt an der Grenze zu Polen. Auch die Slowakei ist nicht weit entfernt. Eisenwerke und die Stahlproduktion prägen das Stadtbild. Wenig verwunderlich, dass die Heimstätte des HC Ocelari Trinec die Werk Arena genannt wird und sich der Namenszusatz Ocelari mit Stahlhersteller übersetzen lässt, während der Spitzname Ocelar Stahlkumpel bedeutet. Rund 36.000 Menschen leben in Trinec. Die 2014 erbaute Werk Arena bietet 5.200 Zuschauern Platz.
    Ocelari Trinec spielt seit der Saison 1995/96 in Tschechiens höchster Liga. 2011 gewann das Team die bislang einzige nationale Meisterschaft. 1998 und 2015 gelang jeweils der Finaleinzug. In der abgelaufenen Spielzeit weist der HC erstaunliche Parallelen mit den Adlern auf. Die Hauptrunde wurde auf Platz zwei beendete, in den Playoffs war aber bereits im Viertelfinale Schluss. Zur neuen Saison übernahm der ehemalige NHL-Stürmer Vaclav Varada den Posten des Trainers. Von 2013 bis 2016 sammelte der 41-Jährige bereits erste Erfahrungen als Spieler- und Co-Trainer beim HC.
    Im Angriff verfügt Ocelari mit Jakub Petruzalek über einen erfahrenen Spieler, der definitiv weiß, wo das Tor steht. Neuzugang Vladimir Svacina fällt in dieselbe Kategorie. Routinier Zbynek Irgl gewann mit Tschechien 2001 WM-Bronze, 2002 Silber. Martin Ruzicka stellte in der Saison 2012/13 mit 88 Zählern einen neuen Franchise-Punkterekord auf. Im Tor setzt Varada weiter auf das Duo Simon Hrubec und Peter Hamerlik. Der 26 Jahre alte Hrubec überzeugte vergangenes Jahr mit einem Gegentoreschnitt von 1,97 und einer Fangquote von 93,1 Prozent. 2015/16 nahm Ocelari Trinec zuletzt an der CHL teil und scheiterte dort im Sechzehntelfinale knapp an HV71 Jönköping.
    Quelle: www.adler-mannheim.de

    Forum/Social Media Trinec:
    https://www.facebook.com/hcocelari
    https://twitter.com/hc_ocelari
    https://www.instagram.com/hc_ocelari/
    https://www.youtube.com/user/hcocelariCZ/videos

    Team Trinec:
    https://www.championshockeyleague.co...&tab_team=team

    Arena Trinec:
    http://werkarena.cz/

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von AdlerAdemeier
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    591
    Bedanken
    309
    579 Danksagung in 201 Beiträgen
    Etwas schleppendes Spiel bisher von unseren Jungs, sahen gegen Ende des Drittels aber besser aus. Einige Fehlpässe am Anfang....

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    355
    Bedanken
    361
    279 Danksagung in 119 Beiträgen
    Und Raedeke verletzungsbedingt nicht mehr dabei! Dadurch spielt jetzt Hungerecker fest in Reihe4.

  4. Folgende User bedanken sich bei Adler#85 für diesen Beitrag:

    dss (27-08-17)

  5. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.595
    Bedanken
    3.891
    1.270 Danksagung in 565 Beiträgen
    Carle hätte das 1:1 machen müssen, aber es ist eben Carle...

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  6. Folgende User bedanken sich bei dss für diesen Beitrag:

    Brent Meeke (27-08-17)

  7. #5
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.595
    Bedanken
    3.891
    1.270 Danksagung in 565 Beiträgen
    Lol für den Check 2 Minuten?

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  8. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    544
    Bedanken
    189
    493 Danksagung in 201 Beiträgen
    Powerplay zum Kotzen.

  9. Die folgenden 4 User haben sich bei Mota für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (27-08-17), dss (27-08-17), Ilpo#2 (28-08-17), Schorletrinker (27-08-17)

  10. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von AdlerAdemeier
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    591
    Bedanken
    309
    579 Danksagung in 201 Beiträgen
    2:0 in Unterzahl...
    Geändert von AdlerAdemeier (27-08-17 um 15:37 Uhr)

  11. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Hombre49
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    287
    Bedanken
    32
    565 Danksagung in 183 Beiträgen
    Eigentlich recht ordentlich gespielt. Leider wieder die Chancenverwertung schlecht. Die Überzahl ein Graus. Nach dem 1. Drittel müssten wir mindestens 2 Tore erzielen. Die Abwehr mit gravierenden Abspielfehler. Jetzt auf ein schnelles Tor hoffen und wir sind wieder im Spiel.

  12. #9
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.724
    Bedanken
    6.462
    2.883 Danksagung in 1.157 Beiträgen
    Soo schlecht wars garnicht. Chancen Verwertung unterirdisch. Die Tschechen sind einfach sauclever -
    aus kaum was machen die 3 Hütten und wir ... ?
    Das ist und bleibt das große Manko.
    Aber passiert ist noch garnix - die kommen nach Monnemer und da müssen sie erstmal gewinnen.

  13. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    355
    Bedanken
    361
    279 Danksagung in 119 Beiträgen
    Lief wenig zusammen.
    Aber genauso wie nach dem guten Spiel in Jönköping nicht alles Gold war, sollte man nach einem schwächeren Spiel wie heute auch nicht alles schlecht reden. Im Gegenteil, ich bin der Meinung bzw.der Hoffnung, dass man aus solchen Spielen wie heute mehr lernt und mitnimmt für die Saison!

    Am Besten/auffälligsten war für mich noch Wolf.
    Endras auch gut. Bin gespannt, ob Do.jetzt Pickard mal seine Chance bekommt.
    McGrath völlig unauffällig. Für mich Null Chance auf den Vertrag!

    Bin jetzt auf die Heimspiele gespannt gegen Trinec, Jönköping!
    Richtungsweisend bzgl. Platz2 in der Gruppe.

    Und das Wichtigste zum Schluß...

    Gute Besserung an #9.
    Hoffentlich nichts schlimmeres :-(.

  14. Die folgenden 4 User haben sich bei Adler#85 für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (27-08-17), Brent Meeke (27-08-17), bruce hardy (27-08-17), Ilpo#2 (28-08-17)

  15. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    3.264
    Bedanken
    4.042
    5.652 Danksagung in 1.521 Beiträgen
    Nichts passiert. Man hat aus dem Road Trip mehr mitgebracht als man sich erhoffen durfte, nämlich 3 Punkte. Jetzt daheim zusammen gestanden und 2 Siege eingefahren. Ich bin gespannt auf DO und SA. Im Oktober gegen die Dänen MÜSSEN dann eh die Punkte her....das sollte doch reichen um mal weiter zu kommen.

    Einzig nervig der Sprecher im letzten Drittel. Jetzt fängt der auch noch an mal ein paar "körperliche Akzente" einzufordern wie die unwissenden Nörgler hier. Hat doch keine Ahnung....

  16. Die folgenden 3 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (27-08-17), Ilpo#2 (28-08-17), Schorletrinker (27-08-17)

  17. #12
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.203
    Bedanken
    5.195
    2.597 Danksagung in 957 Beiträgen
    Hab ich die Mannschaft gegen die Schweden noch gelobt, könnte man heute dieses gerade ins Umkehr setzen. Mach ich aber nicht.

    Aber ein wenig Kritik muß nach solch einem desolatem Spiel unserer Adler erlaubt sein.

    1. Abwehr null vorhanden. Kein Körper und viel zu weit vom Gegenspieler weg. Hühnerhaufen ähnlich.
    2. Sturm viel zu harmlos,kein Durchsetzungsvermögen wirkten lustlos.
    3. Was ist mit Setoguchi, brauch der noch ( Eingewöhnung etc ) oder was ist denn da los. Habe mir eigentlich nicht ein bissele sondern viel viel mehr von ihm erwartet.Hoffe das sich dies noch gewaltig ändern wird.
    Nur darauf warten bis M. Goc zurück kommt kann es ja auch nicht sein. Da sollte doch schon mehr kommen.
    Warten wir die nächsten Spiele ab, aber ein weiter so wie heute kanns ja auch nicht geben. Hoffen auf besseres wäre angebracht.
    Adler geben niemals auf....

  18. Folgende User bedanken sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag:

    Schorletrinker (27-08-17)

  19. #13
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.934
    Bedanken
    5.168
    3.154 Danksagung in 907 Beiträgen
    Auch ich hatte mir "mehr" versprochen nach dem Schweden Spiel heute.Aber es bleibt leider vieles beim alten.Die Abwehr ist und bleibt das große Problem bei uns.Bevor wir uns irgendeinen Stürmer holen, muss die Abwehr dringend nochmals Stabilisiert werden.Das wird in der DEL nicht genügen gegen die Topteams.

    Die Herren Akdag,Carle und N.Goc spielen ihren gleichen Stiefel wie bisher runter.Und der ist,gelinde gesagt,nichts.....Darüber hinaus möchte ich erstmals Trainer Simpson kritisieren.Man kann Technisches Eishockey spielen lassen.Aber bitte dann auch Technisch spielen und kein "Dump&Chase" zelebrieren wie heute.Und es sollte auch mal der Körper eingesetzt werden.Es hat sich ja herumgesprochen,das man in Mannheim das nicht mehr so möchte.Aber ganz ohne Banden und Körperspiel wird es nicht gehen in der DEL.

    Zu Setoguchi.Bisher war das nichts von ihm.Allerdings wird er wenig gebracht und da wo er spielt,passt es leider nicht mit der Harmonie.Ich gebe ihm wie jedem Neuzugang noch Zeit.Aber er darf gerne mal sein können aufblitzen lassen...
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  20. Die folgenden 4 User haben sich bei Schorletrinker für diesen Beitrag bedankt:

    Alston89 (28-08-17), Brent Meeke (27-08-17), Ilpo#2 (28-08-17), Meeke19 (27-08-17)

  21. #14
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Neckarhausen
    Beiträge
    475
    Bedanken
    1.276
    1.339 Danksagung in 253 Beiträgen
    Ich hatte meinen Post vor dem Spiel schon fertig, Meeke19:

    "Siehst Du, nach der Vorbereitung haben Akdag und Carle verstanden, wie sie zusammenspielen müssen und nun das zweite Spiel, wie von Dir gefordert, überzeugt."

    OK, ich kann meinen Post mal noch eine Weile im Speicher lassen. Adler geben niemals auf....
    Geändert von Yves Racine (28-08-17 um 10:22 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •