Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: 10.9.17 Schwenninger Wild Wings - Adler Mannheim 2:4

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    1.214
    Bedanken
    1.335
    2.172 Danksagung in 730 Beiträgen
    Der Sieg war überaus verdient.
    Dass die Schwenninger gegen den "Klassenfeind" mehr als 100% geben, war klar. Und so schlecht aufgestellt sind sie heuer auch nicht.
    Ich hatte am heimischen TV (erstes Drittel habe ich verpasst) nicht die Sorge, dass es noch kippen konnte.

    Sehr gut gefällt mir aktuell D. Wolf, zudem hätte ich gestern Hungerecker im Kader gelassen. Raedeke ist zwar körperlich und mental stärker, aber die fehlende Spielpraxis hat man ihm angesehen ... die bekommt er aber auch nur im Wettkampf.
    Daher: keine weiteren Verpflichtungen im Kader.

  2. Folgende User bedanken sich bei stone cold für diesen Beitrag:

    Patrick269 (11-09-17)

  3. #17
    Registrierter Benutzer Avatar von Timbo82
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    142
    Bedanken
    228
    193 Danksagung in 65 Beiträgen
    6 Punkte und Derbysieger, so weit, so gut.

    Auch wenn ich das nicht gerne tue, aber ich muss die Schwenninger mal loben. Gut auf uns vorbereitet und mit der richtigen Einstellung, haben sie uns das Leben schwer gemacht. Gefühlte 80% der Zweikämpfe gingen an Schwaningen. Die blaue Linie gut verteidigt, uns zu D&C gezwungen, um dann an der Bande die Scheibe zu gewinnen.
    Gut, unsere Adler haben mit etlichen Fehlpässen auch ihren Teil getan. Aber die individuelle Klasse der Adler reicht dann doch auch mal, um so ein krampfiges Spiel zu gewinnen.

    Bei aller berechtigten Kritik zu Akdags Defensivverhalten, möchte ich ihn mal für seine 2 geilen Assists in den 2
    Spielen loben. [emoji106]

    Am besten gefallen haben mir Wolf, Sparre, die 4.Reihe und natürlich Endras!
    Using Tapatalk

  4. Die folgenden 2 User haben sich bei Timbo82 für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (11-09-17), Patrick269 (11-09-17)

  5. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.629
    Bedanken
    948
    2.449 Danksagung in 866 Beiträgen
    Das war ein Spiel, wie ich es erwartet hatte, die Schwenninger gaben alles im Bereich ihrer Möglichkeiten. Von pomadigen Mannheimer möchte ich nicht reden, man kann nur so gut spielen, wie es der Gegner zuläßt. Immerhin stimmte der Kampfwille und die Mannschaft brach nicht zusammen. Herausheben möchte ich bis auf Endras niemand (auch Strahlmeier hielt klasse), will auch keinen schlechtreden, das was mir am meisten gefiel war die Tatsache, daß ich seit langem den Eindruck bekomme, daß hier wirklich eine MANNSCHAFT auf dem Eis steht.

  6. Die folgenden 3 User haben sich bei sixpack für diesen Beitrag bedankt:

    Adler#85 (11-09-17), AdlerAdemeier (11-09-17), bruce hardy (11-09-17)

  7. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.119
    Bedanken
    1.602
    2.634 Danksagung in 688 Beiträgen
    Zitat Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    ... man kann nur so gut spielen, wie es der Gegner zuläßt. ... daß ich seit langem den Eindruck bekomme, daß hier wirklich eine MANNSCHAFT auf dem Eis steht.
    Simpson und sein Team haben hier gute Arbeit geleistet. Das System scheint zur Mannschaft zu passen und man hat sich das erste Mal in der CHL nicht einfach nur wie Kanonefutter abschlachten lassen (obwohl ich zugeben muss, dass ich die CHL nicht sonderlich verfolgt habe). Die Adler scheinen grundsätzlich mit Gegnern, welche ebenfalls selbst ein offensiveres Spiel aufziehen wollen, wohl besser zurecht kommen, als mit einem mauernden Gegner. Die Abstimmung (Laufwege, Passwege, Spielverständnis) scheint jedenfalls schon soweit zu passen, die Abspielfehler sind noch abzustellen.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  8. #20
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.724
    Bedanken
    6.462
    2.883 Danksagung in 1.157 Beiträgen
    Gebt Raedeke die Zeit, die er braucht , um wieder auf Niveau zu kommen !! Das wird sicher etwas dauern, aber der wird wieder kommen, da bin ich mir 100% sicher.

  9. Folgende User bedanken sich bei bruce hardy für diesen Beitrag:

    Adler#85 (11-09-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28-10-16, 08:13
  2. 18.1.15 Schwenninger Wild Wings - Adler Mannheim 1:5
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 21-01-15, 09:09
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24-11-14, 06:39
  4. 20.12.13 Adler Mannheim - Schwenninger Wild Wings
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-12-13, 12:24
  5. 13.9.13 Adler Mannheim - Schwenninger Wild Wings 2:1
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 15-09-13, 21:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •