Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Presse vom 9.10.17

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.884
    Bedanken
    106
    1.449 Danksagung in 393 Beiträgen

    Presse vom 9.10.17

    Der Meister hängt die Adler ab

    Eishockey: Mannheimer bei 2:4-Niederlage mit Münchner Tempospiel überfordert


    Von Oliver Wehner



    München. Eine kurze Aufholjagd, ja, die gab es. Aber insgesamt war ein 0:3-Rückstand eine zu große Hypothek für die Adler Mannheim. Sie verloren gestern das Topspiel der Deutschen Eishockey-Liga bei Meister EHC Red Bull München verdientermaßen mit 2:4 (0:1, 2:2, 0:1).

    Typisch Sean Simpson: Auch in großer Personalnot will der Adler-Trainer im Prinzip mit vier Sturmreihen spielen lassen – und so fand sich Verteidiger Aaron Johnson gestern zumindest auf dem Spielbogen im vierten Angriff der Gäste wieder. Heute soll David Wolf, der am Freitagabend die Heimpartie gegen den ERC Ingolstadt nicht zu Ende spielen konnte, genau untersucht werden. Aber wer zwischen den Zeilen lesen kann, der ahnte gestern bei einer Aussage eines Kollegen, wie schwer die Verletzung am verdrehten Fuß und/oder Knie sein könnte. „Ich wünsche ihm alles Gute für die Reha“, sagte der in der Vergangenheit ebenfalls leidgeprüfte Marcel Goc, „und dass er schneller als gedacht zurückkehrt.“ Offenbar geht es nur um die Frage: Fällt Wolf lange oder sehr lange aus ...Die erste Unterzahlsituation brachte die Mannheimer gestern in München prompt in Rückstand: Ex-Adler Frank Mauer bediente Michael Wolf mustergültig (8.). Ärgerlich aus Sicht der Gäste, dass Devin Setoguchi bei einem Konter gleich doppelt an Münchens Goalie David Leggio scheiterte. Unterm Strich aber waren die Adler mit diesem 0:1 zur ersten Pause gut bedient. „Wir müssen aufwachen und das Tempo der Münchner mitgehen“, fand Mittelstürmer Garrett Festerling deutliche Worte.

    Ausgerechnet der bis dato glänzende Dennis Endras half dann aber beim zweiten Münchner Treffer mit, den von Konrad Abeltshauser wahrlich nicht hart abgefeuerten Puck ließ der Mannheimer Goalie durchrutschen (22.). Und die Adler machten es dem Meister weiter viel zu leicht: Völlig unbedrängt konnte Brooks Macek das 3:0 nachlegen (27.). Da drohte eine böse Abreibung, doch Topscorer Chad Kolarik gab das Signal zur Aufholjagd: Zunächst mit seinem Treffer zum 1:3, dann mit einem besonders emotionalen und aufrüttelnden Torjubel (30.). Garrett Festerling stellte prompt nach Maginots Traumpass den Anschluss wieder her (33.). „Zweimal eiskalt ausgekontert“ sah Frank Mauer seine Münchner, die bei einem Pfostenschuss Akdags noch Glück hatten.

    Doch der Meister machte es im Schlussdrittel wieder richtig: nicht verwalten, agieren! Nach Matsumotos erstem Versuch, den der gute Endras parieren konnte, staubte Jason Jaffray zum 4:2 ab. Sean Simpson reagierte nun, puzzelte den agilen, aber glücklosen Setoguchi zu Adam und Kolarik in den Paradesturm. Zwei weitere Strafzeiten allerdings machten den Adlern natürlich das Leben doppelt schwer. Eine eigene 6:4-Überzahl ohne Torwart in den letzten Sekunden konnten sie nicht zumindest zum Anschlusstreffer nutzen.


    So spielten sie

    EHC Red Bull München: Leggio - Seidenberg, Lauridsen; Button, Joslin; Boyle, Abeltshauser; Kettemer - Jaffray, Matsumoto, Michael Wolf; Macek, Aucoin, Pinizzotto; Christensen, Kahun, Mauer; Kastner, Hager, Flaake

    Adler Mannheim: Endras - Colaiacovo, Larkin; Reul, Nikolai Goc; Akdag, Maginot - Sparre, Marcel Goc, Setoguchi; Plachta, Festerling, Valenti; Kolarik, Adam, Hungerecker; Johnson, Ullmann, Kink

    Tore: 1:0 Michael Wolf (Mauer) 7:06, 2:0 Abeltshauser (Aucoin) 21:49, 3:0 Macek (Lauridsen) 26:25, 3:1 Kolarik (Akdag) 29:53, 3:2 Festerling (Maginot) 32:16, 4:2 Jaffray (Matsumoto) 47:00 - Strafminuten: 6 - 12 - Beste Spieler: Seidenberg, Abeltshauser, Matsumoto - Endras, Reul, Festerling - Zuschauer: 4280 - Schiedsrichter: Piechaczek (Ottobrunn)/Rohatsch (Lindau).

    www.rheinpfalz.de

  2. #2
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.884
    Bedanken
    106
    1.449 Danksagung in 393 Beiträgen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •