Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Presse vom 10.10.17

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.884
    Bedanken
    106
    1.449 Danksagung in 393 Beiträgen

    Presse vom 10.10.17

    Wolf fehlt Adlern acht bis zehn Wochen

    Mannheim. „Glück im Unglück“ nennt es Adler-Manager Teal Fowler, der wegen der Personalnot der Mannheimer weiter nach einem neuen Stürmer und einem Verteidiger Ausschau hält. Publikumsliebling David Wolf (28), der sich im Heimspiel gegen Ingolstadt den rechten Fuß und das Knie verdrehte, wird den Adlern bei optimalem Heilungsverlauf wegen einer nicht näher benannten Beinverletzung acht bis zehn Wochen fehlen. „Es ist meine erste schwerwiegende Verletzung. Zum Glück ist es nicht so schlimm wie zunächst befürchtet“, berichtete der Stürmer. „Wir freuen uns, dass er noch in dieser Saison aufs Eis zurückkehren kann. Nichtsdestotrotz wiegt sein Ausfall natürlich schwer“, ergänzte Fowler.

    Heute (19.30 Uhr) empfangen die Adler zum letzten Vorrundenspiel der Champions League Schlusslicht Esbjerg Energy. Bereits ein Punkt gegen die Dänen reicht zum Gruppensieg – das würde im Achtelfinalrückspiel Anfang November Heimrecht garantieren. Die Auslosung ist am Freitag. Die dezimierten Adler planen mit dem 17-jährigen Yannik Valenti und auch John Rogl von Kooperationspartner Kassel Huskies. olw

    www.rheinpfalz.de

  2. #2
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.884
    Bedanken
    106
    1.449 Danksagung in 393 Beiträgen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •