Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 73

Thema: 23. Februar 2018: Team Hecht vs Team Arendt (Abschiedsspiel)

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    455
    Bedanken
    1.173
    326 Danksagung in 160 Beiträgen
    Zitat Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen
    Ich finde Arendt gebürt Respekt.Aber ich bin der Meinung das man sein Trikot nicht aufhängen sollte.Da gab und gibt es ganz andere Spieler in unserer Historie die es verdient hätten.
    Ich dachte, es geht einzig und allein ums Abschiedspiel. Steht das Thema Trkot und Hallendach zur Zeit überhaupt zur Debatte?

    Ansonsten bin ich diesbezüglich voll Deiner Meinung.

  2. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    455
    Bedanken
    1.173
    326 Danksagung in 160 Beiträgen
    Zitat Zitat von RGH Beitrag anzeigen
    Das ist so richtig. Dumm ist nur, dass Du Dein Vorkaufsrecht offensichtlich online überhaupt nicht nutzen kannst und dafür also extra zu den Geschäftszeiten nach Mannheim dackeln musst ... was für einen arbeitenden Menschen, der von 7:30 bis 19:00 Uhr täglich unterwegs ist, etwas schwierig ist.

    Gruß
    Roland
    Nochmal zum Thema: Reservierte Plätze für Dauerkarteninhaber

    Ich war heute im Whistle und habe mir die Eintrittskarten für meinen gewohnten Sitzplatz für das Abschiedsspiel und für die CHL geholt. Dort erhielt ich die Auskunft, es sollte auch online funktionieren. Bei mir war das leider nicht der Fall. Hat das bei jemand von euch geklappt oder war die Auskunft nicht richtig?

  3. #33
    Possimist Avatar von punkrockgod
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    177
    Bedanken
    4
    134 Danksagung in 30 Beiträgen
    Spannend, wie hier teilweise die Hooligan-Fans mit "mimimi" reagieren.

    Zur Bezeichnung "Kasper":

    Arendt war offensichtlich zu seinem Karriereende weit (2-3 Saisons) über seinen Zenit hinaus. Das ist sicherlich nicht sein Fehler, jeder wird diesen geilen Sport so lange ausüben, wie es ihm der Verein ermöglicht. Nun haben aber die Hooligan-Fans Jahr für Jahr das berüchtigte "Ronny Aaaaaaarendt verlängern" angestimmt. Und das - in diesem Forum an so vielen Stellen hart kritisierte Management - hat den Wunsch der Fans erhört, ihren Liebling zu verlängern. Köstlich an dieser Stelle die Bezeichnung von Arendt als "unsung hero". Ernsthaft??? Joudrey war zB ein unsung hero!

    Rein sportlich waren diese Verä¤ngerungen eigentlich nicht zu rechtfertigen. Die Aufgaben von Arendt - Unterzahl und in der vierten Reihe den Puck schnellstmöglich ins gegnerische Drittel löffeln und im Einkehrschwung zurück auf die Bank - hätten auch andere locker erfüllen können, bspw. der erst nach Straubing und dann nach Schwenningen abgegebene Höfflin. Der hier oft und zurecht geforderte Einbau von (Ex-)Jungadlern wurde durch die Pesonalie Arendt jahrelang verhindert.

    Die Verlängerungen Arendts waren ergo nicht sportlich motiviert sondern dienten der Befriedigung des Publikums. Daher die Bezeichnung Kasper - wahlweise auch zu ersetzen durch Maskottchen, Marionette, Faktotum o.ä.

  4. Die folgenden 11 User haben sich bei punkrockgod für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerqueen (18-10-17), Canadien (01-11-17), Dr.Steve (18-10-17), dss (18-10-17), Faceoff (18-10-17), Ilpo#2 (18-10-17), JoE (20-10-17), Lafleur 11 (18-10-17), Meeke19 (18-10-17), Sale (01-11-17), stone cold (17-10-17)

  5. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    455
    Bedanken
    1.173
    326 Danksagung in 160 Beiträgen
    Zitat Zitat von punkrockgod Beitrag anzeigen
    Spannend, wie hier teilweise die Hooligan-Fans mit "mimimi" reagieren.

    Zur Bezeichnung "Kasper":

    Arendt war offensichtlich zu seinem Karriereende weit (2-3 Saisons) über seinen Zenit hinaus. Das ist sicherlich nicht sein Fehler, jeder wird diesen geilen Sport so lange ausüben, wie es ihm der Verein ermöglicht. Nun haben aber die Hooligan-Fans Jahr für Jahr das berüchtigte "Ronny Aaaaaaarendt verlängern" angestimmt. Und das - in diesem Forum an so vielen Stellen hart kritisierte Management - hat den Wunsch der Fans erhört, ihren Liebling zu verlängern. Köstlich an dieser Stelle die Bezeichnung von Arendt als "unsung hero". Ernsthaft??? Joudrey war zB ein unsung hero!

    Rein sportlich waren diese Verä¤ngerungen eigentlich nicht zu rechtfertigen. Die Aufgaben von Arendt - Unterzahl und in der vierten Reihe den Puck schnellstmöglich ins gegnerische Drittel löffeln und im Einkehrschwung zurück auf die Bank - hätten auch andere locker erfüllen können, bspw. der erst nach Straubing und dann nach Schwenningen abgegebene Höfflin. Der hier oft und zurecht geforderte Einbau von (Ex-)Jungadlern wurde durch die Pesonalie Arendt jahrelang verhindert.

    Die Verlängerungen Arendts waren ergo nicht sportlich motiviert sondern dienten der Befriedigung des Publikums. Daher die Bezeichnung Kasper - wahlweise auch zu ersetzen durch Maskottchen, Marionette, Faktotum o.ä.
    Ich bin mit Sicherheit kein Arendtfan. Die Zeit, daß ich überhaupt Fan eines Spielers war liegt bei mir naturgemäß einige Jahrzehnte zurück. Trotzdem finde ich die Bezeichnung Kasper für einen Spieler mit weit über 700 Spielen in der DEL absolut nicht angemessen. Mit den Relativierungen in Deinem letzten Satz machst Du es dir etwas zu einfach.
    Geändert von Otto (17-10-17 um 21:48 Uhr)

  6. Die folgenden 5 User haben sich bei Otto für diesen Beitrag bedankt:

    Ilpo#2 (18-10-17), Kanih (18-10-17), Langer_JK (18-10-17), MERC21Chris (27-10-17), The-Undertaker (17-10-17)

  7. #35
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    894
    Bedanken
    3.765
    1.767 Danksagung in 703 Beiträgen
    Zitat Zitat von Langer_JK Beitrag anzeigen
    Lassen wir Fakten Sprechen:

    Hecht:
    - 1996-97 Deutscher Meister DEL
    - 1997-98 Deutscher Meister DEL
    - 2004-05 Topscorer DEL PO 20 Pts (10T, 10A)
    - Draft 1995 St. Louis Blues R 2 # 49
    - 2014-15 Deutscher Meister DEL
    - 2016: Ende der Karriere

    Spiele Tore Vorlagen Punkte Strafminuten
    DEL 429 130 191 321 675

    NHL lasse ich außen vor, da es ja um den Verein Adler Mannheim geht

    Arendt:
    -2006-07 Deutscher Meister DEL
    -2006-07 Pokalsieger DEL
    -2014-15 Deutscher Meister DEL
    -2017: Ende der Karriere

    Spiele Tore Vorlagen Punkte Strafminuten
    DEL 748 119 177 296 555

    Werte aus der Datenbank (link unten) entnommen und DEL Daten von anderern Teams manuell abgezogen.
    Daten ohne Gewähr

    Quelle: http://www.rodi-db.de/index.php


    Sieht man die Tore und Vorlagen ist Jochen um einiges effektiver.
    Nicht ohne Grund hat er lange Zeit drüben gespielt. Aber sieht man mal wieviele Spiele Ronny für die Adler gespielt hat und was seine Aufgabe bei den Adlern war, sehe ich hier Ronny, was den Dienst im Adlertrikot angeht um Längen weiter vorne.


    Edit: Hinzufügen der Meisterschaften 97 u 98 bei Jochen Hecht
    Hecht ist ein Mannheimer Junge, das Trikot unter das Dach ist ohne wenn und aber zu akzeptieren.
    Und wenn Ronny unters Dach soll, dann bitte auch all die anderen Spieler die es auch verdient hätten. Ganz vorne auf meiner Wunschliste wäre da ein Pavel Groß.
    Adler geben niemals auf....

  8. Die folgenden 4 User haben sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag bedankt:

    Sale (01-11-17), Schorletrinker (20-10-17), sixpack (24-10-17), Toco (19-10-17)

  9. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    455
    Bedanken
    1.173
    326 Danksagung in 160 Beiträgen
    Zitat Zitat von Brent Meeke Beitrag anzeigen
    Hecht ist ein Mannheimer Junge, das Trikot unter das Dach ist ohne wenn und aber zu akzeptieren.
    Und wenn Ronny unters Dach soll, dann bitte auch all die anderen Spieler die es auch verdient hätten. Ganz vorne auf meiner Wunschliste wäre da ein Pavel Groß.
    Ich hätte bei Jochen und bei Pavel keinerlei Einwände. Im Gegenteil, bin dafür. Ansonsten sollte man das sehr sparsam handhaben und eine gewisse Zeitspanne vergehen lassen. Meiner Meinung nach sind es jetzt schon mindestens 2 Trikots zuviel.

  10. Folgende User bedanken sich bei Otto für diesen Beitrag:

    Patrick269 (17-10-17)

  11. #37
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.825
    Bedanken
    103
    1.300 Danksagung in 375 Beiträgen
    Zitat Zitat von Otto Beitrag anzeigen
    Ich dachte, es geht einzig und allein ums Abschiedspiel. Steht das Thema Trkot und Hallendach zur Zeit überhaupt zur Debatte?
    ---> "Neben dem sportlichen Duell zwischen Team Hecht und Team Arendt, für das beide ihr eigenes Trikot entwerfen werden, werden in einer Zeremonie die Rückennummern 55 und 57 unter das Hallendach der SAP Arena gezogen."
    http://adlerfans.de/showthread.php/5...l=1#post560830

  12. Die folgenden 2 User haben sich bei Paige für diesen Beitrag bedankt:

    Otto (18-10-17), Schorletrinker (20-10-17)

  13. #38
    Nr. 14
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    451
    Bedanken
    424
    1.106 Danksagung in 217 Beiträgen
    Zitat Zitat von punkrockgod Beitrag anzeigen
    Spannend, wie hier teilweise die Hooligan-Fans mit "mimimi" reagieren.

    Zur Bezeichnung "Kasper":

    Arendt war offensichtlich zu seinem Karriereende weit (2-3 Saisons) über seinen Zenit hinaus. Das ist sicherlich nicht sein Fehler, jeder wird diesen geilen Sport so lange ausüben, wie es ihm der Verein ermöglicht. Nun haben aber die Hooligan-Fans Jahr für Jahr das berüchtigte "Ronny Aaaaaaarendt verlängern" angestimmt. Und das - in diesem Forum an so vielen Stellen hart kritisierte Management - hat den Wunsch der Fans erhört, ihren Liebling zu verlängern. Köstlich an dieser Stelle die Bezeichnung von Arendt als "unsung hero". Ernsthaft??? Joudrey war zB ein unsung hero!

    Rein sportlich waren diese Verä¤ngerungen eigentlich nicht zu rechtfertigen. Die Aufgaben von Arendt - Unterzahl und in der vierten Reihe den Puck schnellstmöglich ins gegnerische Drittel löffeln und im Einkehrschwung zurück auf die Bank - hätten auch andere locker erfüllen können, bspw. der erst nach Straubing und dann nach Schwenningen abgegebene Höfflin. Der hier oft und zurecht geforderte Einbau von (Ex-)Jungadlern wurde durch die Pesonalie Arendt jahrelang verhindert.

    Die Verlängerungen Arendts waren ergo nicht sportlich motiviert sondern dienten der Befriedigung des Publikums. Daher die Bezeichnung Kasper - wahlweise auch zu ersetzen durch Maskottchen, Marionette, Faktotum o.ä.
    Danke für diesen wahren Worte, auch wenn du dir damit keine Freunde machst bei der Arendt-Fraktion. Aber einer musste es ja mal aussprechen.

  14. Die folgenden 3 User haben sich bei Dr.Steve für diesen Beitrag bedankt:

    dss (19-10-17), JoE (20-10-17), Sale (01-11-17)

  15. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    98
    Bedanken
    152
    272 Danksagung in 73 Beiträgen
    Ich denke, es geht hier weniger um das Einschätzen von Ronnys Leistung. Sondern vielmehr um das Verwenden von, aus meiner Sicht, respektloser Titulierungen wie „Kasper“ etc.
    Bin kein Sozialromantiker und mir im Klaren, dass „gegenseitiger Respekt“ und „menschlicher Umgang“ sehr unterschiedlich (aus)gelebt werden. Die Trennlinie zwischen z.B. „Sache, Leistung und Mensch“ zieht jeder für sich...

  16. Die folgenden 2 User haben sich bei P07 für diesen Beitrag bedankt:

    metro81 (27-10-17), Otto (18-10-17)

  17. #40
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.421
    Bedanken
    306
    2.333 Danksagung in 679 Beiträgen
    Zitat Zitat von punkrockgod Beitrag anzeigen
    Spannend, wie hier teilweise die Hooligan-Fans mit "mimimi" reagieren.

    Zur Bezeichnung "Kasper":

    Arendt war offensichtlich zu seinem Karriereende weit (2-3 Saisons) über seinen Zenit hinaus. Das ist sicherlich nicht sein Fehler, jeder wird diesen geilen Sport so lange ausüben, wie es ihm der Verein ermöglicht. Nun haben aber die Hooligan-Fans Jahr für Jahr das berüchtigte "Ronny Aaaaaaarendt verlängern" angestimmt. Und das - in diesem Forum an so vielen Stellen hart kritisierte Management - hat den Wunsch der Fans erhört, ihren Liebling zu verlängern. Köstlich an dieser Stelle die Bezeichnung von Arendt als "unsung hero". Ernsthaft??? Joudrey war zB ein unsung hero!

    Rein sportlich waren diese Verä¤ngerungen eigentlich nicht zu rechtfertigen. Die Aufgaben von Arendt - Unterzahl und in der vierten Reihe den Puck schnellstmöglich ins gegnerische Drittel löffeln und im Einkehrschwung zurück auf die Bank - hätten auch andere locker erfüllen können, bspw. der erst nach Straubing und dann nach Schwenningen abgegebene Höfflin. Der hier oft und zurecht geforderte Einbau von (Ex-)Jungadlern wurde durch die Pesonalie Arendt jahrelang verhindert.

    Die Verlängerungen Arendts waren ergo nicht sportlich motiviert sondern dienten der Befriedigung des Publikums. Daher die Bezeichnung Kasper - wahlweise auch zu ersetzen durch Maskottchen, Marionette, Faktotum o.ä.
    Wie wäre es, wenn du Arendt mal von Angesicht zu Angesicht als Kasper bezeichnest. Oder als Maskottchen oder Marionette. Dann schauen wir mal, wer der Kasper ist.
    Man kann Arendt einiges vorwerfen, aber ganz sicher nicht mangelnde Identifikation für die Adler. Und sowas wie Identifikation wird heutzutage viel zu gering geschätzt.

  18. Die folgenden 3 User haben sich bei metro81 für diesen Beitrag bedankt:

    Langer_JK (18-10-17), The-Undertaker (18-10-17), waYne (19-10-17)

  19. #41
    Irgendwie anders... Avatar von Adlerqueen
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    269
    Bedanken
    304
    407 Danksagung in 96 Beiträgen
    Das ist ja der Hammer! Da bezeichnet jemand einen Spieler als Kasper und ein Sturm der Empörung geht los... Aber Ausdrücke wie Banana Joe, Oberliga-Manager oder You know werden geduldet. Zweierlei Maß? Ich denke schon.
    Nur der MERC!

  20. Folgende User bedanken sich bei Adlerqueen für diesen Beitrag:

    Kanih (18-10-17)

  21. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.421
    Bedanken
    306
    2.333 Danksagung in 679 Beiträgen
    Zitat Zitat von Adlerqueen Beitrag anzeigen
    Das ist ja der Hammer! Da bezeichnet jemand einen Spieler als Kasper und ein Sturm der Empörung geht los... Aber Ausdrücke wie Banana Joe, Oberliga-Manager oder You know werden geduldet. Zweierlei Maß? Ich denke schon.
    Dulden heißt ja noch lange nicht gutheißen, oder? Aber wenn du so konkret fragst: Banana Joe geht gar nicht. Oberliga-Manager nur im Kontext des Pavel-Zitats. Und "You know" ist inzwischen ein geflügeltes Wort geworden. Gut finden muss man das nicht, aber "Kasper" ist dann doch nochmal ne Etage heftiger.

  22. Die folgenden 2 User haben sich bei metro81 für diesen Beitrag bedankt:

    Roy Roedger (18-10-17), Stormrider1984 (18-10-17)

  23. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von Kanih
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    491
    Bedanken
    411
    450 Danksagung in 194 Beiträgen
    Zitat Zitat von Adlerqueen Beitrag anzeigen
    Das ist ja der Hammer! Da bezeichnet jemand einen Spieler als Kasper und ein Sturm der Empörung geht los... Aber Ausdrücke wie Banana Joe, Oberliga-Manager oder You know werden geduldet. Zweierlei Maß? Ich denke schon.
    Ernsthaft? du regst dich in DIESEM FORUM über zweierlei Maß auf?


    Zur Trikotsache: Ich finde das durchaus bei beiden angemessen. Nicht umbedingt jedoch aufgrund der gleichen Kriterien

  24. Die folgenden 2 User haben sich bei Kanih für diesen Beitrag bedankt:

    dss (19-10-17), metro81 (18-10-17)

  25. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Neckarhausen
    Beiträge
    350
    Bedanken
    812
    859 Danksagung in 176 Beiträgen
    Ich bin nur zufrieden, wenn der User Canadien zur Flaggenabordnung für Ronny Arendt gehört. Da ich finde, dass Canadien sich das aufgrund seines unermüdlichen Einsatzes im Forum für unsere Nr 57 verdient hat, starte ich hiermit eine offizielle Petition, die durch Likes für den Beitrag unterstützt werden kann.

    Canadien für Ronny, alle für Canadien!

  26. Die folgenden 4 User haben sich bei Yves Racine für diesen Beitrag bedankt:

    antrax1337 (18-10-17), Ilpo#2 (18-10-17), Roy Roedger (18-10-17), stone cold (19-10-17)

  27. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    424
    Bedanken
    1.663
    335 Danksagung in 111 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Wie wäre es, wenn du Arendt mal von Angesicht zu Angesicht als Kasper bezeichnest. Oder als Maskottchen oder Marionette. Dann schauen wir mal, wer der Kasper ist.
    Man kann Arendt einiges vorwerfen, aber ganz sicher nicht mangelnde Identifikation für die Adler. Und sowas wie Identifikation wird heutzutage viel zu gering geschätzt.
    Der Gute würde ihn vermutlich nur anlächeln und sich umdrehen und gehen

    Was juckt es die Eiche, wenn sich die Wildsau an ihr reibt?


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
    Glumac - Kink - MacDonald

    "Die Wrecking Crew" Zitat Harry Kreis

  28. Die folgenden 7 User haben sich bei waYne für diesen Beitrag bedankt:

    bruce abbey#22 (19-10-17), Ilpo#2 (19-10-17), Langer_JK (19-10-17), MERC21Chris (27-10-17), metro81 (19-10-17), RGH (19-10-17), The-Undertaker (19-10-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-01-14, 08:30
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-03-13, 07:22
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18-09-12, 12:23
  4. Vom Team signierte Fahne
    Von UC2011 im Forum Faninitiative/Fanbeauftragte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16-09-11, 17:32
  5. NHL 10 - Team
    Von MERC21Chris im Forum Stammtisch
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30-12-09, 23:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •