Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 50

Thema: 27.10.17 Adler Mannheim - Schwenninger Wild Wings 4:3 nP

  1. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von Dave Tomlinson
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    129
    Bedanken
    245
    180 Danksagung in 75 Beiträgen
    Ich war mal wieder in der Arena trotz DK grins ***. Die Vorredner haben schon sehr gut analdrüsiert. Das Spiel hatte Höhen abba auch sehr viele Tiefen. Mir ist es nicht verständlich warum man sich gegen eine Mannschaft wie die Schwäne so schwer tun kann, unfassbar. Meine Arena Nachbarn (und ich auch) haben quasi nach dem 3:2 das Verwalten des Ergebnisses befürchtet. Wäre Schwenningen kaltschnäuziger gewesen, hätten die sogar noch in der regulären Zeit drei Punkte mitnehmen können.

    Simpson UND Fowler RAUS.

    ps: 10000 Seelen beim "Derby" inkl. vollem Gästeblock. Viele Leute haben keinen richtigen Bock mehr auf Hockeytown. Stimmung übrigens auch lauwarm. Gute Nacht.

  2. Folgende User bedanken sich bei Dave Tomlinson für diesen Beitrag:

    womola (28-10-17)

  3. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    13
    Bedanken
    0
    36 Danksagung in 9 Beiträgen
    Merkt ihr nicht, dass wir verarscht werden, was die jungen Spieler angeht? Die schicken Koziol und Maginot wieder nach Kassel, nach dem die Jungs 2-3 oder keine Wechsel hatten in den letzten Spielen.
    Dann sitzt Valenti heute auf der Bank ohne Wechsel, Preto mit paar Wechseln und Seider genau mit einem Wechsel.
    Es geht nur darum uns Fans zu zeigen, man setzt doch Jungadler ein. Das ist Bullshit.
    Simpson ist angezählt. Fowler zieht seine Strippen.

  4. Folgende User bedanken sich bei Außenseiter für diesen Beitrag:

    womola (28-10-17)

  5. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von danyo
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    353
    Bedanken
    271
    716 Danksagung in 189 Beiträgen
    Zitat Zitat von womola Beitrag anzeigen
    Mein Kommentar zum Spiel beschränkt sich nur auf zwei Worte.
    Die da wären: SIMPSON RAUS !!!!!!!!!
    ( Hiermit wäre schon alles gesagt )
    Glückwunsch, seit Tagen gibt es extra einen Thread für den Mist und dennoch muss ich im Spieltagsthread weiter über Beiträge stolpern, in denen nicht ein Wort zum Spiel vorkommt.

    Niki Goc in den letzten Spielen stark verbessert, dafür Stuart wieder mit nem Bock. Aber auch ihm gehört wie jedem Eingewöhnungszeit zugestanden.
    Die Jungen hätte ich auch gerne etwas mehr spielen sehen , Schwenningen ist dafür imo ein dankbarer Gegner . Gegen hart spielende Teams wie z.B. Nürnberg wäre das kein Wurf ins kalte Wasser, das wäre ein Wurf ins Piranhabecken. Bei der Spielweise von Schwenningen reichen Schwimmärmel (paar Tipps von den Älteren) und dann hätten es ruhig paar mehr Shifts sein dürfen.

    Ich bin gespannt was mit Hungerecker passiert wenn alle fit sind. Er ist für mich ein klares Upgrade zu Ullmann und die Zukunft. Wenn ich an seiner Stelle wäre und dann wieder in Kassel oder auf der Tribüne lande, würde ich meinen Berater Angebote von anderen DEL Teams sondieren lassen - die wird es nämlich für einen 23 jährigenden, scorenden und Spielfreude ausstrahlenden Deutschen geben.

  6. Die folgenden 4 User haben sich bei danyo für diesen Beitrag bedankt:

    antrax1337 (28-10-17), m90b (28-10-17), Puckie (28-10-17), stone cold (28-10-17)

  7. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.124
    Bedanken
    2.801
    861 Danksagung in 388 Beiträgen
    Wenn es noch wundert das die jungen Wilden sich Vereine suchen in denen Sie auch Spielzeit bekommen , dem ist leider nicht mehr zu helfen.

    Stimmung? Dachte die Schwarzkappen geben alles..

  8. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    ketsch
    Beiträge
    459
    Bedanken
    13
    222 Danksagung in 107 Beiträgen
    #94 is jetzt schon unbezahlbar. Und hat Simpson ne Abneigung gegen Pickard???

  9. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.124
    Bedanken
    2.801
    861 Danksagung in 388 Beiträgen
    Zitat Zitat von dennisjames Beitrag anzeigen
    #94 is jetzt schon unbezahlbar. Und hat Simpson ne Abneigung gegen Pickard???
    Nee eher gegen effektives Eishockey

  10. Folgende User bedanken sich bei dss für diesen Beitrag:

    Tinkerbelle (28-10-17)

  11. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    13
    Bedanken
    10
    7 Danksagung in 5 Beiträgen
    Zitat Zitat von Außenseiter Beitrag anzeigen
    Merkt ihr nicht, dass wir verarscht werden, was die jungen Spieler angeht? Die schicken Koziol und Maginot wieder nach Kassel, nach dem die Jungs 2-3 oder keine Wechsel hatten in den letzten Spielen.
    Dann sitzt Valenti heute auf der Bank ohne Wechsel, Preto mit paar Wechseln und Seider genau mit einem Wechsel.
    Es geht nur darum uns Fans zu zeigen, man setzt doch Jungadler ein. Das ist Bullshit.
    Simpson ist angezählt. Fowler zieht seine Strippen.
    Nun ja... ist der Austausch/ die Ausbildung junger Spieler nicht Sinn und Zweck von Kooperationen zwischen Vereinen verschiedener Ligen? Gerade in solchen Zeiten, wo das Lazarett (nicht nur bei euch) von Spiel zu Spiel größer wird? Derzeit haben wir in KS ebenfalls 2 Verletzte Leistungsträger, (seit gestern wahrscheinlich 3!) plus einen Verteidiger, den man gestern verletzungsbedingt nach Hannover abgegeben hat. So hat eben jeder sein Päckchen irgendwie zu tragen...

    Zu Philly: da bin ich ganz ehrlich auch mal gespannt. Einerseits würde es mich persönlich natürlich freuen, ihn mal wieder zu sehen, andererseits wäre er mit seiner DEL-Leistung bei uns total verschenkt. Auf der Tribüne allerdings noch mehr... LG


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  12. Die folgenden 2 User haben sich bei Eisblume79 für diesen Beitrag bedankt:

    Roy Roedger (28-10-17), Sale (29-10-17)

  13. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.814
    Bedanken
    3.367
    4.674 Danksagung in 1.251 Beiträgen
    Zitat Zitat von Außenseiter Beitrag anzeigen
    Merkt ihr nicht, dass wir verarscht werden, was die jungen Spieler angeht? Die schicken Koziol und Maginot wieder nach Kassel, nach dem die Jungs 2-3 oder keine Wechsel hatten in den letzten Spielen.
    Dann sitzt Valenti heute auf der Bank ohne Wechsel, Preto mit paar Wechseln und Seider genau mit einem Wechsel.
    Es geht nur darum uns Fans zu zeigen, man setzt doch Jungadler ein. Das ist Bullshit.
    Simpson ist angezählt. Fowler zieht seine Strippen.
    Du hast in vielem recht, nur, warum soll Kassel permanent mit eigenen Problemen die Zeche für Mannheim bezahlen? Die haben selber ne kurze Bank, spielen dafür aber sehr ansehnlich (wie ich letzten Freitag in Frankfurt trotz Niederlage sehen durfte - war ein klasse Spiel). Koziol hatte bspw gar nichts mit Mannheim zu tun vor der Saison und war als absoluter Notnagel hier (wobei auch er mir in der Tat gefallen hat).
    Also, sind wir froh, dass uns Kassel hilft, wofür ein "Farm-Team" auch da ist, aber auch mal bedenken dass die auch Ihre Schmerzen haben und glücklich sind wenn die Koziols, Maginots und Rogls dort sind.

    Ach ja...und und nochmal danke an Kassel, denn ohne Rico Rossi hätten wir auch keinen Hungerecker, den wir diese Saison bejubeln dürfen. Vielleicht findet er uns noch 1-2 dieser Sorte in den "Niederungen" der DEL2 und Oberligen für nächste Saison wenn wir artig fragen. Bin mir sicher, dass da noch ein paar rum rennen....wenn wir es schon nicht selbst auf die Reihe bekommen.
    Geändert von Meeke19 (28-10-17 um 09:55 Uhr)

  14. Die folgenden 3 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Eisblume79 (28-10-17), stone cold (28-10-17), Winston (28-10-17)

  15. #39
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.457
    Bedanken
    313
    2.444 Danksagung in 699 Beiträgen
    Zitat Zitat von m90b Beitrag anzeigen
    Ganz bitter die letzten 30 Sekunden ... Wo war da der Wille die volle Ausbeute zu holen?
    Man stelle sich vor - Fehlpass, Schwenningen macht das Ding rein. Das Geschrei hätt ich gern gelesen.

    Ich finde, die Mannschaft rauft sich nach den indiskutablen Leistungen endlich wieder zusammen und beißt. Und man merkt, wie gut es der Truppe tut, dass so langsam ein Verletzter nach dem anderen zurückkommt. Es ist ja nicht so, dass bei uns die dritte Garnitur fehlt - wir reden hier von Spielern, die bei so gut wie jedem DEL-Team die Topreihe(n) bilden würden.

    Mal die Kirche im Dorf lassen ist für mich aktuell angesagt. Es wird immer Kackleistungen geben - und nein, ich halte sowas wie "die Liga ist ausgeglichen" oder "die Verletzten tun uns weh" nicht für Ausreden - aber die Mannschafts- und die Trainerleistung kann man erst dann zu genüge bewerten, wenn eben nicht Spieler wie Wolf, Festerling, Murch, Kolarik etc. fehlen.

    Völlig ausgenommen davon ist meine grundsätzliche Kritik an der sportlichen Leitung. Jetzt ein paar Jungadler reinzuwerfen ist nur logisch - aber hat eben nichts mit einem langfristigen, strategischen Plan zu tun. Ich erkenne nicht mal einen mittelfristigen Plan, wie man die sukzessive Überalterung der Mannschaft auffangen will. Vielmehr sehe ich, dass man immer wieder auf den Markt reagiert und Spieler verpflichtet, die eben verfügbar sind. Und wenn sie halt 30+ sind: Shit happens. Wo bemüht man sich mal wirklich über längere Zeit, einen jungen Spieler mit Potenzial zu holen? Wo sind die Nachwuchsspieler, die man gezielt über Kooperationen an die DEL heranführt? Wo ist der Mittelbau an Spielern zwischen 23 und sagen wir mal 26, der jetzt schon gezielt eingebaut wird? Ich kann's nur nochmal wiederholen: In München wächst was ran. Und wenn wir nicht aufpassen, haben wir bald wieder ein Team was dank strategischem Aufbau und kluger Planung an uns als Rekordmeister vorbei zieht. Und das würde mich gelinde gesagt nur bedingt fröhlich stimmen.

  16. Die folgenden 11 User haben sich bei metro81 für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (28-10-17), dss (28-10-17), Ilpo#2 (30-10-17), m90b (28-10-17), Otto (28-10-17), Patrick269 (28-10-17), Puckie (28-10-17), Roy Roedger (28-10-17), Sale (29-10-17), steffen (28-10-17), Tomlinson (28-10-17)

  17. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    97
    Bedanken
    222
    62 Danksagung in 25 Beiträgen
    Also der Absolute Gipfel beim gestrigen Spiel war für mich das Tiefspielen der Scheibe 10 Sekunden vor Schluss. Man wollte offensichtlich nicht in regulärer Spielzeit gewinnen?! Frechheit!

  18. Folgende User bedanken sich bei Divinus für diesen Beitrag:

    m90b (28-10-17)

  19. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.353
    Bedanken
    873
    755 Danksagung in 368 Beiträgen
    Was man trotz allen Verletzungen und den meist dadurch zurückführenden bisherigen Leistungen nicht vergessen sollte. Wir sind 4. Mit nur 10 Punkten Rückstand. Wenn man hier liest könnte man meinen wir sind letzter.
    Auch wenn es einigen nicht passt die Liga ist ausgeglichen wie nie und ich sehe bei annähernd vollen Kader uns eher nach oben als nach unten marschieren.

    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

  20. #42
    Registrierter Benutzer Avatar von m90b
    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    93
    Bedanken
    34
    101 Danksagung in 38 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Man stelle sich vor - Fehlpass, Schwenningen macht das Ding rein. Das Geschrei hätt ich gern gelesen.

    Ich finde, die Mannschaft rauft sich nach den indiskutablen Leistungen endlich wieder zusammen und beißt. Und man merkt, wie gut es der Truppe tut, dass so langsam ein Verletzter nach dem anderen zurückkommt. Es ist ja nicht so, dass bei uns die dritte Garnitur fehlt - wir reden hier von Spielern, die bei so gut wie jedem DEL-Team die Topreihe(n) bilden würden.

    Mal die Kirche im Dorf lassen ist für mich aktuell angesagt. Es wird immer Kackleistungen geben - und nein, ich halte sowas wie "die Liga ist ausgeglichen" oder "die Verletzten tun uns weh" nicht für Ausreden - aber die Mannschafts- und die Trainerleistung kann man erst dann zu genüge bewerten, wenn eben nicht Spieler wie Wolf, Festerling, Murch, Kolarik etc. fehlen.

    Völlig ausgenommen davon ist meine grundsätzliche Kritik an der sportlichen Leitung. Jetzt ein paar Jungadler reinzuwerfen ist nur logisch - aber hat eben nichts mit einem langfristigen, strategischen Plan zu tun. Ich erkenne nicht mal einen mittelfristigen Plan, wie man die sukzessive Überalterung der Mannschaft auffangen will. Vielmehr sehe ich, dass man immer wieder auf den Markt reagiert und Spieler verpflichtet, die eben verfügbar sind. Und wenn sie halt 30+ sind: Shit happens. Wo bemüht man sich mal wirklich über längere Zeit, einen jungen Spieler mit Potenzial zu holen? Wo sind die Nachwuchsspieler, die man gezielt über Kooperationen an die DEL heranführt? Wo ist der Mittelbau an Spielern zwischen 23 und sagen wir mal 26, der jetzt schon gezielt eingebaut wird? Ich kann's nur nochmal wiederholen: In München wächst was ran. Und wenn wir nicht aufpassen, haben wir bald wieder ein Team was dank strategischem Aufbau und kluger Planung an uns als Rekordmeister vorbei zieht. Und das würde mich gelinde gesagt nur bedingt fröhlich stimmen.
    Ich werfe das auch nicht der Mannschaft vor, es ist absolut klar, dass man mit nur 3 Reihen zum Schluss nur bedingt eine Offensive fahren kann. Mir geht es mehr um die Einstellung dahinter... Das ist eine Verwaltermentalität (ich nehme lieber 1 sicheren Punkt als vllt 3). Da ist es mir *persönlich* lieber sie riskieren Mal was (was für ein Boost das für das Selbstvertrauen wäre), auch wenn es schief geht. Und eine Kackleistung fand ich das Spiel nicht, das war bis auf ein paar Aussetzer okay.

    Was uns auch direkt zu deinem Punkt mit dem Mittel- und langfristigen Planen bringt. Man kann schon gestandene (30+) Spieler mit der nötigen NHL Erfahrung, auch kurzfristig, als Reaktion verpflichten.

    Durch die aktuelle Lage hätte man die Möglichkeit einen Jungen neben eben solche gestandene Spieler zu stellen. Man stelle sich nur Mal vor was die Young guns lernen könnten.... Bestes Beispiel Hungerecker, neben Adam und Kolarik, das hat doch hervorragend funktioniert. Dafür müsste man eben Vertrauen in den Nachwuchs haben.

    @antrax ich z.b. habe überhaupt nicht das Gefühl, ich betone mein Gefühl, dass wir aktuell ein Top 4 Team sind. Dafür sind mir die Punkte die wir holen einfach nicht souverän genug.
    Geändert von m90b (28-10-17 um 13:33 Uhr)

  21. Die folgenden 2 User haben sich bei m90b für diesen Beitrag bedankt:

    Divinus (28-10-17), metro81 (28-10-17)

  22. #43
    Pro Larkin #37 Avatar von Wayne's Office
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.209
    Bedanken
    1.064
    1.518 Danksagung in 479 Beiträgen
    Es ist numal aber Fakt, dass die Adler in den Top4 sind. Sicher, von der Form der Münchner, Nürnberger und Berliner sind die Adler momentan weit entfernt, bei den drei genannten fehlen aber meines Wissens nicht 7 wichtige Spieler. Alle Teams ab Platz 5 sind ähnlich unbeständig wie Mannheim.

  23. Folgende User bedanken sich bei Wayne's Office für diesen Beitrag:

    Roy Roedger (28-10-17)

  24. #44
    (Sascha T.) Avatar von Sale
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Erfinderstadt Mannheim
    Beiträge
    581
    Bedanken
    2.088
    1.554 Danksagung in 339 Beiträgen
    @antrax1337
    Ich glaube, es geht nicht hier um den Tabellenplatz, sondern eher die Art und Weise wie die Spiele über 60min bestritten werden.

  25. Die folgenden 6 User haben sich bei Sale für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (29-10-17), Canadien (29-10-17), Ilpo#2 (30-10-17), m90b (29-10-17), sixpack (29-10-17), Winston (29-10-17)

  26. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Irgendwo im westen
    Beiträge
    474
    Bedanken
    45
    675 Danksagung in 215 Beiträgen
    Zitat Zitat von antrax1337 Beitrag anzeigen
    Was man trotz allen Verletzungen und den meist dadurch zurückführenden bisherigen Leistungen nicht vergessen sollte. Wir sind 4. Mit nur 10 Punkten Rückstand. Wenn man hier liest könnte man meinen wir sind letzter.
    Auch wenn es einigen nicht passt die Liga ist ausgeglichen wie nie und ich sehe bei annähernd vollen Kader uns eher nach oben als nach unten marschieren.

    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
    Natürlich,Letzte Saison waren wir ja auch zweiter.Mannheim ist das einzige Team unter den Top 8 mit einer negativen Tordifferenz.Nur Iserlohn,Straubing und Krefeld haben mehr Gegentore kassiert als wir.Aber Hauptsache Tabellenvierter.Wieder einmal werden die Schwächen, die sich in jedem Spiel offenbaren ignoriert.Warten wir mal ab,wenn sich das Lazarett lichtet,dann gibt es keine aber auch keine Ausreden mehr.Ausser die Schiris,die ja fast immer schuld sind.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28-10-16, 08:13
  2. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 07-10-16, 16:04
  3. 19.2.16 Schwenninger Wild Wings - Adler Mannheim 4:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 21-02-16, 09:42
  4. 20.12.13 Adler Mannheim - Schwenninger Wild Wings
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-12-13, 12:24
  5. 13.9.13 Adler Mannheim - Schwenninger Wild Wings
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14-09-13, 19:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •