Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 41 von 41

Thema: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2018/2019

  1. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.795
    Bedanken
    3.313
    4.589 Danksagung in 1.238 Beiträgen
    Ich mag mich den langsam aufkommenden Lobhudeleien in Bezug auf Akdag nicht wirklich anschließen. Klar fällt er in den letzten Spielen weniger negativ auf, weil er i.d.R. neben einem unserer aktuell erfahrensten und besten Defensiv-Verteidiger auflaufen darf. Mich wundert es, dass hier einige Spezialisten noch keine Spitzen gegen Stuart haben bringen wollen, weil er sehr wohl in der ein oder anderen Szene nicht gut ausgesehen hat, aber wenn man mal genau hinschaut oftmals dadurch bedingt, weil er Babysitter für seinen Partner spielen muss. Akdag spielt nachwievor körperlos, defensiv schwach und die Ausbeute nach vorne in Punkten (11 Assists, kein Tor) wird relativiert durch die Schnitzer die zu Toren gegen das eigene Team führten. Ich bin ehrlich gesagt kein Fan davon, dass Stuart da eingesetzt wird wo es derzeit passiert. Wir könnten ein Bomben-Defensivduo haben mit ihm und Larkin oder Reul, die man wirklich zuverlässig in kritischen Situationen bringen kann. Selbst den aktuellen N.Goc könnte man sich vielleicht vorstellen. Aber so, Stuart ist mit Sicherheit selbst noch nicht 100%ig in der Liga angekommen und ich würde es ihm wünschen mit einem Partner zu spielen mit dem er auch wirklich was "bewegen" kann. Was unsere #7 betrifft kann man dann in der neuen Saison 18/19 zum vierten Mal in Folge nur hoffen, dass er wieder zur Form des Meisterjahres zurückfindet. An was es lag? Vielleicht doch eher an Jay Leach, der ihn unter seinen Fittichen hatte.
    Geändert von Meeke19 (31-10-17 um 00:17 Uhr)

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.795
    Bedanken
    3.313
    4.589 Danksagung in 1.238 Beiträgen
    Zitat Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    Seidenberg, ich kenne nur die Zahlen aus der EHN und da sehe ich eben, daß es immer friedlicher wird und ich finde auch, daß die Schiries immer kleinlicher pfeifen. Für mich waren die Strafen gestern fast alle lachhaft.
    "Friedlich" war es ligaweit in den Jahren vor der Einführung der 2&2&10 und der gleichzeitigen Schnapsidee der DEL jedes Fightchen mit Sperren von 1 bis x Spielen zu ahnden.
    Geändert von Meeke19 (31-10-17 um 00:15 Uhr)

  3. Folgende User bedanken sich bei Meeke19 für diesen Beitrag:

    Brent Meeke (31-10-17)

  4. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.096
    Bedanken
    630
    1.622 Danksagung in 586 Beiträgen
    Zitat Zitat von Meeke19 Beitrag anzeigen
    Ich mag mich den langsam aufkommenden Lobhudeleien in Bezug auf Akdag nicht wirklich anschließen. Klar fällt er in den letzten Spielen weniger negativ auf, weil er i.d.R. neben einem unserer aktuell erfahrensten und besten Defensiv-Verteidiger auflaufen darf. Mich wundert es, dass hier einige Spezialisten noch keine Spitzen gegen Stuart haben bringen wollen, weil er sehr wohl in der ein oder anderen Szene nicht gut ausgesehen hat, aber wenn man mal genau hinschaut oftmals dadurch bedingt, weil er Babysitter für seinen Partner spielen muss. Akdag spielt nachwievor körperlos, defensiv schwach und die Ausbeute nach vorne in Punkten (11 Assists, kein Tor) wird relativiert durch die Schnitzer die zu Toren gegen das eigene Team führten. Ich bin ehrlich gesagt kein Fan davon, dass Stuart da eingesetzt wird wo es derzeit passiert. Wir könnten ein Bomben-Defensivduo haben mit ihm und Larkin oder Reul, die man wirklich zuverlässig in kritischen Situationen bringen kann. Selbst den aktuellen N.Goc könnte man sich vielleicht vorstellen. Aber so, Stuart ist mit Sicherheit selbst noch nicht 100%ig in der Liga angekommen und ich würde es ihm wünschen mit einem Partner zu spielen mit dem er auch wirklich was "bewegen" kann.
    Das ist das Problem, daß man in der Vereidigung neben Agdag einen "Babysitter" braucht, man hat ja gesehen, was rauskommt, wenn er mit Goc oder wie letzte Saison mit Bittner spielt. Lieber mal versuchen, Sinan in die 3te oder 4te Sturmreihe setzen, da kann er weniger Unheil anrichten. In der Abwehr braucht er einen Nebenmann, der seine Fehler ausbügelt und das sind bei uns dann leider Reul, Larkin oder Stuart. Auch ein Cola wäre bei Sinan nicht hilfreich

  5. Folgende User bedanken sich bei sixpack für diesen Beitrag:

    Meeke19 (31-10-17)

  6. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.096
    Bedanken
    630
    1.622 Danksagung in 586 Beiträgen
    Zitat Zitat von Meeke19 Beitrag anzeigen
    "Friedlich" war es ligaweit in den Jahren vor der Einführung der 2&2&10 und der gleichzeitigen Schnapsidee der Liga jedes Fightchen mit Sperren von 1 bis x Spielen zu ahnden.
    Da gebe ich Dir einerseits recht, aber wenn beim Schnitt der Teamstrafen ein Durchschnittswert von 9,etwas (EHN letzte Woche) rauskommt, dann spricht das doch Bände. So friedlich war es noch nie.

  7. #35
    Registrierter Benutzer Avatar von jochen76
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Pfeddersheim
    Beiträge
    804
    Bedanken
    791
    386 Danksagung in 137 Beiträgen
    Zum Thema Akdag finde ich es schon extrem wie er immer kritisiert wird gegenüber anderen Spielern. Ja er ist immer für einen Bock hinten gut und er ist nicht der Spieler der großartig checkt aber das war er noch nie! Ich vergleiche ihn immer mit Gordy Hynes! Der schwankte immer zwischen Welt- und Kreisklasse und brauchte auch seinen sogenannten Babysitter in Form von Richer oder Stanton neben sich!
    Der Vertrag wird meiner Meinung niemals aufgelöst und einen besseren Ersatz mit deutschen Pass wird schwer realisierbar sein!

    Ansonsten stimmt es hier schon das wir vor allem auf dem deutschen Sektor jünger und besser werden müssen! Sehe hier vor allem die jungen deutschen in Nordamerika im Blickpunkt und hie kommt Todd Hlushko zum Zug! Ein Kälble, Tuomie, Michaelis usw. Muss man zwingend auf dem Radar haben! Und auch ehemalige Jungadler die momentan in der DEL2 spielen im Blick behalten. Aus der DEL richtig gute deutsche zu verpflichten wird immer schwerer da viele ja langfristig unterschreiben und wenn sie auf den Markt kommen wie ein Ehliz letztens er pokern kann bis zum umfallen!

    Auch bei den Ausländern sollte man einiges verändern! Kolarik muss verlängert werden. Johnson und Cola eher nicht um jünger zu werden. Bei unseren beiden neuen möchte ich noch nichts sagen. MacMurchy wird wohl nicht mehr richtig fit was schade ist. Carle darf gerne aufgelöst werden. Falls Larkin einen deutschen Pass bekommt wäre hier einiges an Spielraum.

    Beim Thema Coach würde ich gerne jemand hier sehen der offensives Hockey spielen lässt und auch jungen Spielern eine Chance gibt! Aber wer soll die ganzen Veränderungen herbei führen? TF? Niemals! Eher wird der Wasserturm abgerissen!

    Gesendet von meinem VFD 1400 mit Tapatalk
    Adler Mannheim Freunde Worms

  8. Die folgenden 5 User haben sich bei jochen76 für diesen Beitrag bedankt:

    dss (31-10-17), Ilpo#2 (01-11-17), Meeke19 (31-10-17), Sale (01-11-17), sixpack (31-10-17)

  9. #36
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    894
    Bedanken
    3.765
    1.767 Danksagung in 703 Beiträgen
    Wiviel wahres und richtiges hier geschrieben wird. Wenn man aber ehrlich ist, kann doch Simpson Hockey nicht die Zukunft sein. Wobei man es nie zu 100% weiß wohin die Reise geht, bei Hopp / Fowler.

    Akdag hat Potenzial, das hat er unter Ward / Leach gezeigt. Warum nur in einer einzigen Saison wissen die Götter. Das darf doch auch einmal hinterfragt werden.

    Es müßte ein Trainer kommen,welcher rigoros durchgreift wenn er dürfte,was natürlich niemals kommen wird in Mannheim.
    Nicht nur auf dem Eis auch hinter dem Vorhang. Natürlich ist hier alles was mit Eishockey Spieler, Sprudel Dampfbad, Wohlfühl Oase, und ähnlichem zu tun hat gemeint.

    Ein Trainer der auch die Jungen Spieler immer wieder förderlich in die harte und raue Welt des Eishockeys begleitet, einbaut.
    Jung und alt vereint, zu einem Team Schmiedet.
    Angriffs Eishockey mit Power, Aggresiv, Hart, nicht schmutzig und letztendlich erfolgreich. Das ist was Mannheim fehlt.

    Ihr könnt mich altmodisch finden, mir auch egal. Fakt ist, solch ein Weichspül Hockey wie derzeit, wird und hat in Mannheim noch nie Erfolg gehabt. Sportlich genauso wie beim Anklang der Fans und was noch alles dazugehört.

    Noch was.
    Wenn eine Mannschaft etwas härter Spielt, ( ich meine jetzt kein Schmutz - Hockey ) dafür nur in die Strafbox muß, glauben doch auch die wenigsten.
    Es wird immer Schiedsrichter geben, welche ein korrekter Check mit Strafminuten belegen. Das war früher genauso wie heute.
    Es wird kein Körperloses Eishockey geben, auch nicht in der Zukunft.
    Adler geben niemals auf....

  10. Die folgenden 7 User haben sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (06-11-17), Cujo (06-11-17), Dunnabix (31-10-17), heidi (02-11-17), Meeke19 (31-10-17), Sale (01-11-17), Schorletrinker (31-10-17)

  11. #37
    Eishockeyfan
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    2.097
    Bedanken
    100
    1.838 Danksagung in 463 Beiträgen
    Zitat Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    Da gebe ich Dir einerseits recht, aber wenn beim Schnitt der Teamstrafen ein Durchschnittswert von 9,etwas (EHN letzte Woche) rauskommt, dann spricht das doch Bände. So friedlich war es noch nie.
    Hat meiner Meinung nach weniger mit friedlich zu tun als eher der Tatsache geschuldet, dass inzwischen Haken, Halten und Behinderung quasi nicht mehr gepfiffen werden bzw. gefühlt nur noch komplett zufällig jedes 5.-10. Mal. Meiner Meinung tut sich die Liga hiermit auch keinen Gefallen. Die Strafen wirken in diesem Bereich nur noch beliebig / gewürfelt, auch macht die Duldung dieser Fouls den Sport nur langsamer und unattraktiver.

  12. Die folgenden 2 User haben sich bei Bigeasy für diesen Beitrag bedankt:

    Otto (01-11-17), Tuma (31-10-17)

  13. #38
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.691
    Bedanken
    3.960
    2.534 Danksagung in 731 Beiträgen
    Was haltet ihr von Krupp als Trainer??Man hört,es ist interesse aus Mannheim,für die kommende Saison da.
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  14. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    455
    Bedanken
    1.173
    326 Danksagung in 160 Beiträgen
    Ich halte von Krupp gar nix

    @Schorletrinker: Bist hoffentlich nicht sauer wegen meiner temporären Signatur. Hat mir einfach gefallen.
    Geändert von Otto (Heute um 00:36 Uhr)
    Wir wollen unser MERC-Eishockey zurück!

  15. Folgende User bedanken sich bei Otto für diesen Beitrag:

    Schorletrinker (Heute)

  16. #40
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.691
    Bedanken
    3.960
    2.534 Danksagung in 731 Beiträgen
    Zitat Zitat von Otto Beitrag anzeigen
    Ich halte von Krupp gar nix

    @Schorletrinker: Bist hoffentlich nicht sauer wegen meiner temporären Signatur. Hat mir einfach gefallen.
    Ganz entspannt
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  17. Folgende User bedanken sich bei Schorletrinker für diesen Beitrag:

    Otto (Heute)

  18. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von Steve Kelly #11
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Meckenheim (NRW)
    Beiträge
    1.412
    Bedanken
    1.154
    4.342 Danksagung in 700 Beiträgen
    Der Vertrag von Krupp mag zwar offiziell nach dieser Saison auslaufen, aber der Plan der Eisbären Berlin zielt auf eine weitere (längere) Zusammenarbeit ab. Diesbezüglich gibt es auch schon erste Gespräche zwischen Trainer Krupp, Manager Peter-John Lee und Eisbären-Aufsichtsratchef Luc Robitaille. Eine Vertragsverlängerung kann bis dato zwar noch nicht vermeldet werden, aber momentan sprechen beileibe nicht wirklich viele Gründe dafür, einen Wechsel nach Mannheim in Betracht zu ziehen.

    Gruß
    Stephan
    Geändert von Steve Kelly #11 (Heute um 00:51 Uhr)
    „Glaube nie oben angekommen zu sein - denn so fängt der Weg nach unten an.“

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2259
    Letzter Beitrag: 07-11-17, 06:39
  2. Kader- und Gerüchteübersicht 2016/17 - Teil III
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1130
    Letzter Beitrag: 25-03-17, 16:15
  3. Kader- und Gerüchteübersicht 2015/16 - Teil I
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 698
    Letzter Beitrag: 14-07-15, 20:39
  4. Kader- und Gerüchteübersicht 2013/14
    Von treps7 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 716
    Letzter Beitrag: 12-04-13, 22:45
  5. Kader- und Gerüchteübersicht 2012/13
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1115
    Letzter Beitrag: 23-01-13, 22:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •