Seite 51 von 58 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 765 von 869

Thema: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2018/2019

  1. #751
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    68723 Schwetzingen
    Beiträge
    1.159
    Bedanken
    117
    2.917 Danksagung in 528 Beiträgen
    Zitat Zitat von MagicEye Beitrag anzeigen
    Er ist aber auch der beste Kumpel von Pavel. Da denke ich fällt die Entscheidung nicht so schwer, wenn man als TEAM die Möglichkeit hat mal wieder Meister zu werden, da ist er in Düsseldorf meilenweit entfernt... Und er weiß, was er an Pavel hat.
    Die Tabelle sagt aber im Moment dass wir auch ganz schön weit weg sind.......
    Andruff

  2. Folgende User bedanken sich bei Andruff für diesen Beitrag:

    mannheim1907 (12-01-18)

  3. #752
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    68723 Schwetzingen
    Beiträge
    1.159
    Bedanken
    117
    2.917 Danksagung in 528 Beiträgen
    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Außerdem ist er im Gegensaz zu anderen Spielern nicht unfit aus NA zu uns gekommen....
    Warst du beim Fitness-Test anwesend oder hast Insider-Infos?
    Andruff

  4. #753
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    271
    Bedanken
    275
    285 Danksagung in 119 Beiträgen
    Zitat Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
    Die Tabelle sagt aber im Moment dass wir auch ganz schön weit weg sind.......
    Mir war nicht bewusst, dass Pavel unsere Mannschaft schon trainiert...

  5. Folgende User bedanken sich bei MagicEye für diesen Beitrag:

    Wayne's Office (12-01-18)

  6. #754
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    68723 Schwetzingen
    Beiträge
    1.159
    Bedanken
    117
    2.917 Danksagung in 528 Beiträgen
    Zitat Zitat von MagicEye Beitrag anzeigen
    Mir war nicht bewusst, dass Pavel unsere Mannschaft schon trainiert...
    Der Weg mit den Adlern zur Meisterschaft ist deutlich steiniger als man das noch zu Beginn DIESER Saison glauben wollte. Wichtig auch für Pavel und das gesamte Adlerumfeld samt Organisation wird es sein, genau dieser Tatsache ins Auge zu sehen, sonst geht es wieder schief. Von alleine und lediglich mit neuem Trainer-Staff und Manager wird das nicht funktionieren. Sollte das aber die Denke sein, Gute Nacht!!
    Andruff

  7. #755
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    271
    Bedanken
    275
    285 Danksagung in 119 Beiträgen
    Zitat Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
    Der Weg mit den Adlern zur Meisterschaft ist deutlich steiniger als man das noch zu Beginn DIESER Saison glauben wollte. Wichtig auch für Pavel und das gesamte Adlerumfeld samt Organisation wird es sein, genau dieser Tatsache ins Auge zu sehen, sonst geht es wieder schief. Von alleine und lediglich mit neuem Trainer-Staff und Manager wird das nicht funktionieren. Sollte das aber die Denke sein, Gute Nacht!!
    Ich sagte lediglich, dass die Möglichkeit besteht eher mal mit Mannheim als mit Düsseldorf Meister zu werden (aus der Historie der letzten 10 Jahre zumindest). Ich denke mal, dass keiner wirklich damit rechnet, sollte es den angekündigten Neuanfang wirklich geben, dass die Adler gleich in der nächsten Saison Meister werden. Wir haben meiner Meinung nach einen großen Schritt in die richtige Richtung gemacht, jetzt muss man einfach abwarten. Sollte z.B. Stewart Manager werden, ist das für mich schon der erste kleine Rückschlag - ich erwarte hier bei einem Neuanfang deutlich "mehr" Manager... Und by the way, wenn Mike wirklich kommt ist es mir ehrlich sch... egal, warum er kommt
    Geändert von MagicEye (12-01-18 um 18:10 Uhr)

  8. Die folgenden 3 User haben sich bei MagicEye für diesen Beitrag bedankt:

    Otto (12-01-18), Tomlinson (12-01-18), Wayne's Office (12-01-18)

  9. #756
    Registrierter Benutzer Avatar von Steve Kelly #11
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Meckenheim (NRW)
    Beiträge
    1.452
    Bedanken
    1.214
    4.936 Danksagung in 738 Beiträgen
    Adler-Coach lobt seinen Nachfolger Gross

    [...]

    Eishockey-Trainer Bill Stewart hat seinen Nachfolger Pavel Gross als ausgesprochen gute Wahl der Adler Mannheim gelobt.

    Für ihn sei der jetzige Coach der Grizzlys Wolfsburg neben Münchens Don Jackson der beste Trainer der DEL: „Ich habe einen Beitrag geleistet, dass Pavel jetzt hier gelandet ist“, sagte Stewart am Freitag. „Ich bin schon aufgeregt, ihn hier zu sehen. Ich bin von seinem Spielsystem überzeugt.“

    [...]

    Quelle

    Stewart: Gross ist die beste Wahl

    [...]

    Daneben spielt die Zukunft der Adler aber natürlich schon eine wichtige Rolle. Zwar hatten sich die Adler auferlegt, bis Saisonende nicht über Pavel Gross reden zu wollen, Bill Stewart machte dem aber einen Strich durch die Rechnung und plauderte Freitag locker drauflos. Nämlich, dass er am Donnerstag „lange“ mit seinem Nachfolger „gechatted“ habe. In Wolfsburg wird man das vor dem Hintergrund der laufenden Saison nicht gerne hören, dass sich der Bald-Ex-Trainer schon mit dem neuen Team beschäftigt.

    Ob das Gespräch ein Hinweis darauf ist, dass Stewart kommende Saison als Sportlicher Leiter bei den Adlern bleibt und Pavel Gross das Traineramt übernimmt? „Pavel ist der beste junge Trainer in der DEL und eine großartige Wahl, nein die beste Wahl. Für ihn ist es der nächste Schritt, einen Titel gewinnen zu können. Und die Adler bekommen einen Trainer, der das neue, schnelle Eishockey spielen lässt.“ Dass sich die beiden nicht immer grün waren eine schwierige Vergangenheit haben, sich 2001 sogar eine Prügelei hinter der Bande lieferten – offenbar abgehakt. Stewart weiß: „In Mannheim zu coachen, ist nicht einfach. Du brauchst ein dickes Fell. Ich mag Pavels Style.“ Klingt irgendwie nach Friede, Freude, gemeinsamer Zukunft...

    Quelle

    Gruß
    Stephan
    „Glaube nie oben angekommen zu sein - denn so fängt der Weg nach unten an.“

    „Das Entscheidende ist nicht Deutscher oder Ausländer, das Entscheidende ist die Einstellung für jedes Spiel.“ [Hans Zach]

    „Wenn ich hier (in Mannheim) bin, habe ich etwas unterschrieben und da heißt es Feuer - Feuer und Einsatz bis zum geht nicht mehr!“ [Hans Zach]

  10. Die folgenden 7 User haben sich bei Steve Kelly #11 für diesen Beitrag bedankt:

    Adler#85 (12-01-18), Canadien (12-01-18), Ilpo#2 (13-01-18), Otto (12-01-18), Patrick269 (12-01-18), Slapshot#99 (12-01-18), Tomlinson (12-01-18)

  11. #757
    Registrierter Benutzer Avatar von Steve Kelly #11
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Meckenheim (NRW)
    Beiträge
    1.452
    Bedanken
    1.214
    4.936 Danksagung in 738 Beiträgen
    Hallo zusammen,

    ich habe mal versucht, ein paar Infos über Bill Stewarts „Eishockey-Netzwerk“ zusammenzutragen, was ja gerade in Hinblick auf einen möglichen Verbleib als Manager/ Sportlicher Leiter nicht uninteressant sein dürfte. So wirklich zufrieden bin ich zwar nicht mit der Recherche, aber hier trotzdem mal ein paar Zeilen dazu:

    Guckt man auf Bill Stewarts Stationen, so sieht man, dass er nach seiner aktiven Karriere stets als Head Coach oder Asst. Coach beschäftigt war. Daraus ließe sich durchaus schließen, dass der Italo-Kanadier mit einem anderen Posten in der sportlichen Führung der Adler Neuland betreten würde - so ganz stimmte das jedoch nicht. Bill Stewart war während seines Engagements bei den Kölner Haien (09/10 als Nachfolger von Igors Pavlovs nach ein paar Spielen; 10/11 ehe zur Saisonmitte Niklas Sundblad übernahm) schon einmal Trainer und Manager in Personalunion. Aussagekräftiger ist hier die Spielzeit 10/11, als Stewart von Beginn an „sein Team“ planen/ zusammenstellen konnte

    Werfen wir kurz einen Blick auf die eine oder andere Personalie:

    Bei den Adlern sind die Torhüter keine wirkliche Baustelle. In Köln bewies Stewart jedoch ein unglückliches Händchen. Lars Weibel (Fanliebling mit guten Leistungen) und Norm Maracle mussten nach der Saison 2009/10 die Haie verlassen. Wade Dubielewicz sowie Adam Denis entpuppten sich schnell als Fehlgriffe (ehe Danny aus den Birken im Saisonverlauf von Iserlohn nach Köln wechselte).

    In der Verteidigung musste zur Saison 10/11 vor allem der Abgang des langjährigen Leistungsträgers Stéphane Julien kompensiert werden. Der groß angekündigte Ross Lupachuk enttäuschte diesbezüglich auf ganzer Linie. Der neu verpflichtete Kanadier Chris Lee aus der AHL sollte sich erst ab der Spielzeit 11/12 einen richtigen Namen machen. Johan Akerman war hingegen ein Volltreffer, ist aber wohl auf die Kontakte des damaligen Co-Trainers Niklas Sundblad zurückzuführen…

    Was den Angriff betraf, so war die Verpflichtung von Matt Pettinger eine sehr gute. Sowohl Ryan Ramsay, James Sixsmith als auch Cory Urquhart konnten jedoch so gut wie nie unter Beweis stellen, dass man sie als Verstärkung bezeichnen könnte.


    Zugegebenermaßen ist das nur ein sehr oberflächlicher und somit nicht sonderlich aussagekräftiger Überblick, dürfte aber dennoch umreißen, dass Stewart – trotz ordentlicher Voraussetzungen in Köln – mit einigen Personalentscheidungen (zum Teil deutlich) hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist. Ich möchte Stewart an dieser Stelle nicht schlechtreden, aber bei einer Analyse – und sei sie noch so klein – gilt es eben, neben positiven Aspekten ebenso negative aufzuführen und ggf. in ein Verhältnis zu setzen.


    Nach einem Jahr ohne Trainertätigkeit, heuerte Bill Stewart in der OHL bei den Guelph Storm an (2012 – 2016); davon 3 Spielzeiten als Asst. Coach (Champion 13/14), ehe er in seiner vierten Saison zum Head-Coach aufstieg.
    Während dieser Phase hatte Stewart aufgrund der Arbeit mit vielversprechenden Talenten auch immer wieder die Möglichkeit mit Scouts der verschiedenen NHL-Clubs in Verbindung zu treten. Als Außenstehender ist es schwierig zu beurteilen, wie tiefgründig solche Kontaktaufnahmen waren, aber geschadet dürfte es eigentlich nicht haben.

    Den europäischen Markt, vor allem den der DEL, hat Stewart über all die Jahre nie ganz aus den Augen verloren, wenn man seiner eigenen Aussage Glauben schenken darf.


    Wie oben angedeutet, ist das jetzt lediglich eine sehr knappe Zusammenfassung. Ich tue mich ehrlich gesagt schwer damit, ein Fazit zu ziehen. Es sind mittlerweile ein paar Jährchen vergangen und Stewart hat selbst (mehrmals?) betont, dass er – verglichen mit damals – heutzutage einige Entscheidungen anders treffen würde.
    Meine persönliche Ansicht sieht so aus, dass ich Bill Stewart - sei es als Manager oder Sportlicher Leiter oder wie auch immer man es nennen mag - eher skeptisch gegenüberstehe. Eine treffende Begründung dafür kommt mir nicht so einfach über die Finger, aber ich würde lieber auf jemanden setzen, der in diesem Job bereits eine größere Erfahrung vorzuweisen hat. Gerade bei dem Neuanfang, den die Adler angehen wollen, würde ich auf diesem Posten eher ungern ein „Experiment Stewart“ eingehen wollen.

    Positiv hervorheben kann man hingegen, dass Bill Stewart die Adler samt Strukturen kennt und wissen dürfte, an welchen Stellen man ansetzen, neu ausrichten und mit Nachdruck arbeiten müsste.

    Es bleibt jedenfalls spannend, aber wenn man sich die Gerüchte und mittlerweile ebenso die Zeitungsartikel zu Gemüte führt, dann beschleicht mich das Gefühl, dass die Adler weiterhin vorhaben, mit Bill Stewart zusammenzuarbeiten (auf welcher Position auch immer) – we´ll see!


    Gruß
    Stephan
    „Glaube nie oben angekommen zu sein - denn so fängt der Weg nach unten an.“

    „Das Entscheidende ist nicht Deutscher oder Ausländer, das Entscheidende ist die Einstellung für jedes Spiel.“ [Hans Zach]

    „Wenn ich hier (in Mannheim) bin, habe ich etwas unterschrieben und da heißt es Feuer - Feuer und Einsatz bis zum geht nicht mehr!“ [Hans Zach]

  12. Die folgenden 14 User haben sich bei Steve Kelly #11 für diesen Beitrag bedankt:

    Adler#85 (12-01-18), Anyanca (12-01-18), Brent Meeke (12-01-18), Canadien (12-01-18), icebrecher (13-01-18), Ilpo#2 (13-01-18), MagicEye (12-01-18), Meeke19 (12-01-18), Otto (12-01-18), Schorletrinker (12-01-18), Slapshot#99 (12-01-18), steinadler (13-01-18), Tomlinson (12-01-18), wonderbee (13-01-18)

  13. #758
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    573
    Bedanken
    1.015
    1.605 Danksagung in 405 Beiträgen
    Naja, schlechter als Fowler geht kaum noch. Diese Saison kam es halt,endlich, zum Supergau. Trotzdem würde ich mir einen anderen auf diesem Posten wünschen, vor allem "unbelastet".

  14. Die folgenden 5 User haben sich bei Canadien für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (12-01-18), Ilpo#2 (13-01-18), Schorletrinker (12-01-18), steinadler (13-01-18), Tomlinson (12-01-18)

  15. #759
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.525
    Bedanken
    899
    2.312 Danksagung in 815 Beiträgen
    Man muß Steward aber zugute halten, daß er die Spieler kennt. Als er anfang der 2000er zu uns kam, hatte er über alle Adler Spieler ein exzelentes Fachwissen, wußte über jeden Spieler Bescheid und traf darauf hin seine Entscheidung pro Mannheim. Ob er sich heute diesbezüglich geändert hat, mag ich bei seinem Ehrgeiz zu bezweifeln. Wenn er heute auch noch so akribisch enentuelle Neuzugänge unter die Lupe nimmt, wird es kein Desaster wie diese Saison geben, da bin ich mir sicher
    Das ganze funktioniert ja eh nur als Team Gross, Pelle und Stewart, was Hecht macht, da bin ich mir noch nicht sicher, ich fände es gut, wenn er eine art Jugendkoordinator als Bindeglied DEL/Jungalder macht

  16. Die folgenden 2 User haben sich bei sixpack für diesen Beitrag bedankt:

    dss (12-01-18), Otto (12-01-18)

  17. #760
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.115
    Bedanken
    4.940
    2.409 Danksagung in 885 Beiträgen
    Ich kann mir auch beim besten Willen und aller Sympatie für Stewart, ihn mir nicht als Manager vorstellen. Aber ich gebe dir recht Stephan, irgendwie könnte man sagen das Stewart in Mannheim bleibt.
    Persönlich wäre mir obwohl es eher unrealistisch ist, ein S.Richer vorstellen.
    Ich kann es nicht Begründen, aber P.Gross und B.Stewart, ich weiß nicht ob das gut gehen würde.
    Das hier in Mannheim vieles anders ist und viel Druck seitens der Presse und Fans usw usw wußte Pavel, aber 2 dominante Personen da habe ich kein gutes Gefühl.
    Wir werden sehen wer neuer Manager wird,diesem Mann muß aber auch klar sein das er Pavel Gross zuspielen muß, ( Pavel sagt was er in seinem System benötigt, oder wen als Spieler er gerne hätte,und nicht wie bei Fowler ich stelle dir eine Mannschaft zusammen nun mach mal. ) sonst haben wir ganz schnell einen Pavel gehabt.
    Geändert von Brent Meeke (12-01-18 um 20:00 Uhr)
    Adler geben niemals auf....

  18. Die folgenden 8 User haben sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag bedankt:

    Canadien (12-01-18), Ilpo#2 (13-01-18), Meeke19 (12-01-18), Otto (12-01-18), Schorletrinker (12-01-18), Slapshot#99 (12-01-18), Tomlinson (12-01-18), Wayne's Office (12-01-18)

  19. #761
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Neckarhausen
    Beiträge
    437
    Bedanken
    1.167
    1.239 Danksagung in 234 Beiträgen
    Ich bin überrascht, wie viele Leute, deren Meinung ich ehrlich schätze und oft teile, hier eine Lanze für Devin Setoguchi brechen.

    Zunächst ist neben den Scorerpunkten auch die +/- Bilanz zu beachten. Setoguchi ist zusammen mit Ullmann der schlechteste Stürmer! Schon bei eliteprospects ist angemerkt, dass er defensivschwach ist. Aber was er teilweise in der Rückwärtsbewegung anbietet, übertrifft Akdag/Carle in der Performance noch. Entweder er hat keine Lust, oder er ist einfach nicht fit.

    Klar, er setzt Checks. Aber hat jemand mal gezählt, wie oft er dem Spiel hinterherläuft? Der Mann hat klasse Hände, was er immer wieder mal kurzzeitig zeigt, aber es reicht nicht für ein ganzes Spiel, ja er baut normalerweise auf der Hälfte seines Shifts ab. Warum keine Reihe 90-23-16? Ganz einfach, weil Marcel dann ein absolutes Wunder in der Defensive vollbringen müsste. Denn da wäre er dann allein. Leute, der Mann war als Top-Scorer geholt und wird dementsprechend bezahlt!

    Man soll ihm noch eine Chance geben?

    Wir reden vom Ende der Wohlfühloase, aber hier machen wir psychologische Seminare, warum es bei dem armen Setoguchi nicht laufen könnte. Passt für mich nicht zusammen. Meine Antwort ist ganz einfach. Vergleicht mal Fotos aus seiner letzten Saison bei den L.A. Kings mit jetzigen Fotos. Ich brauche da keinen Laktattest!
    Geändert von Yves Racine (12-01-18 um 20:05 Uhr)

  20. Die folgenden 5 User haben sich bei Yves Racine für diesen Beitrag bedankt:

    Canadien (12-01-18), Schorletrinker (12-01-18), Slapshot#99 (12-01-18), steinadler (13-01-18), wonderbee (13-01-18)

  21. #762
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    137
    Bedanken
    160
    120 Danksagung in 50 Beiträgen
    Ich würde mir einen Manager wünschen, der völlig unbelastet hier anfängt. Kein Stewart, kein Chernomaz, kein C.Kreutzer und an G. Ward glaube ich nicht. Der wird das nicht machen und bleibt bestimmt in NA - da müssen sich einige Fans von verabschieden. Leider.

    #stephan4manager

  22. #763
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    3.155
    Bedanken
    3.898
    5.502 Danksagung in 1.472 Beiträgen
    Zitat Zitat von Brent Meeke Beitrag anzeigen
    Ich kann mir auch beim besten Willen und aller Sympatie für Stewart, ihn mir nicht als Manager vorstellen. Aber ich gebe dir recht Stephan, irgendwie könnte man sagen das Stewart in Mannheim bleibt.
    Persönlich wäre mir obwohl es eher unrealistisch ist, ein S.Richer vorstellen.
    Ich kann es nicht Begründen, aber P.Gross und B.Stewart, ich weiß nicht ob das gut gehen würde.
    Das hier in Mannheim vieles anders ist und viel Druck seitens der Presse und Fans usw usw wußte Pavel, aber 2 dominante Personen da habe ich kein gutes Gefühl.
    Wir werden sehen wer neuer Manager wird,diesem Mann muß aber auch klar sein das er Pavel Gross zuspielen muß, ( Pavel sagt was er in seinem System benötigt, oder wen als Spieler er gerne hätte,und nicht wie bei Fowler ich stelle dir eine Mannschaft zusammen nun mach mal. ) sonst haben wir ganz schnell einen Pavel gehabt.
    Ich hab dazu mal einen Freund und Eishockey-Kenner aus Berlin befragt und der ist leider der Meinung, dass Richer bombenfest in der Anschutz-Organisation sitzt. Er ist damals von Hamburg aus nach L.A. und wurde letztendlich von Luc Robitaille "persönlich" zu den Eisbären "befohlen" .... und ihm scheint es dort zu gefallen. Denke die Chancen gehen gehen NULL - da kommt eher Ward zurück.

  23. Die folgenden 2 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (12-01-18), Schorletrinker (12-01-18)

  24. #764
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.115
    Bedanken
    4.940
    2.409 Danksagung in 885 Beiträgen
    Manchmal kann man sich einen Wunsch erfüllen, manchmal werden auch Träume wahr, wahrscheinlich nicht in Mannheim.

    Übrigens bin ich fest davon überzeugt, das P.Groß genau weiß wer Manager wird. Die Manager Personalie war mit Sicherheit ein muß ( wer es ist ) um den Vertrag zu unterschreiben.
    Adler geben niemals auf....

  25. Folgende User bedanken sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag:

    Schorletrinker (12-01-18)

  26. #765
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.525
    Bedanken
    899
    2.312 Danksagung in 815 Beiträgen
    Vielleicht kommt doch noch Charly, wenn jetzt Pavel und Pelle hier sind. Dann ist das Triumvirart wieder beinander.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2353
    Letzter Beitrag: 28-02-18, 12:29
  2. Kader- und Gerüchteübersicht 2016/17 - Teil III
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1130
    Letzter Beitrag: 25-03-17, 16:15
  3. Kader- und Gerüchteübersicht 2015/16 - Teil I
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 698
    Letzter Beitrag: 14-07-15, 20:39
  4. Kader- und Gerüchteübersicht 2013/14
    Von treps7 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 716
    Letzter Beitrag: 12-04-13, 22:45
  5. Kader- und Gerüchteübersicht 2012/13
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1115
    Letzter Beitrag: 23-01-13, 22:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •