Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 48

Thema: 29.10.17 Kölner Haie - Adler Mannheim 0:1

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.096
    Bedanken
    630
    1.622 Danksagung in 586 Beiträgen
    Der Sieg heute gefällt mir natürlich sehr und ich freue mich vor allem über die von mir immer oft kritisierte Abwehr, die heute fast fehlerfrei agierte. Sonst spielt man auch gegen schwache Kölner nicht zu Null.
    Was mir Sorgen macht, sind die teilweise haarsträubende Fehler unserer sogenannten Stars wie Adam, Setogutchi, Goc und Cola. Da sind Fehlpässe, Abseitssituationen uns Mißverständnisse zuhauf und das darf solchen etablierten Spielern mit dieser Erfahrung nicht passieren. Das hat m M mit deren Einstellung zu tun, da ist der Trainer gefragt. Immerhin bekommen wir noch 2 starke Sturmreihen zusammen, die sollen auch gut spielen und der Rest sollte dann das Ergebnis verwalten

  2. Folgende User bedanken sich bei sixpack für diesen Beitrag:

    bruce hardy (30-10-17)

  3. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.093
    Bedanken
    3.419
    1.938 Danksagung in 575 Beiträgen
    Erstmal freut es mich sehr für Pickard. Einen SO in Köln kann man mal so machen. Sonst in der Tat ein sehr zähes Ding, den Stiefel soll sich zumindest Heute mal Köln anziehen. Da muss man sich nicht für entschuldigen., wenn die selbst kaum was auf die Reihe bekommen.

    Was ich aber sehr ärgerlich fand war die katastrophale Überzahl am Ende. Statt da zu versuchen den Sack zuzumachen musste man ja Angst bekommen, dass es nicht in Überzahl rappelt. Da muss man viel souveräner auftreten.

    Und unseren jungen Spieler sind dann wohl wirklich nur für den Bogen dabei. Da muss man dann doch mit dem Kopf schütteln Herr Simpson. Spielen ja nur schon am Dienstag wieder. Wie schon Freitag gesagt, warum ist man hier zu stur um den anderen Jungs mehr Pausen geben zu können?

  4. Folgende User bedanken sich bei Tomlinson für diesen Beitrag:

    bruce hardy (30-10-17)

  5. #33
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.113
    Bedanken
    1.745
    1.374 Danksagung in 543 Beiträgen
    Könnten wir zum SPiel zurückkommen.

    1. Waren 2 junge dabei. Und hatten auch mehr Eiszeit. Andere waren wieder in Kassel. War Vallenti in Kassel oder bei den Jungadlern?
    2. Das Spiel war sicher kein Augenschmaus. Allerdings muss man hier sehen, dass Köln eigentlich kommen muss. Selbst nach dem 1:0 war das mehr als enttäuschend
    3. Man kann mit der Punktausbeute der letzten Spiele zufrieden sein. Wie sie zustande gekommen sind ist teilweise glücklich. Das kann man teilweise durch die Verletzungen vertreten, aber es muss nach der Pause im November mehr kommen
    4. Und ehrlich gesagt es war gegen Köln. Egal wie das tut immer gut

  6. Die folgenden 2 User haben sich bei Roy Roedger für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (30-10-17), Stormrider1984 (30-10-17)

  7. #34
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.691
    Bedanken
    3.960
    2.534 Danksagung in 731 Beiträgen
    Zitat Zitat von antrax1337 Beitrag anzeigen
    Sowas kann nur von einem kommen der von den alten Zeiten schwärmt.... Einfach nur noch lächerlich was du schreibst. Ja ich seh alles etwas rosarot. Aber was du nach diesem Spiel schreibst. Ne das geht unter keine kuhhaut. Die Fans in Köln haben gemerkt das die Mannschaft gekämpft hat bis zum umfallen. Aber du solltest dich schämen für diesen Kommentar


    Irgendwann ist einfach auch mal gut
    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
    Das hat mit alten Zeiten nichts zutun.Simpson lässt völlig emotionsloses und biederes Eishockey spielen.Kämpfen bis zum Umfallen??Auf was für einem Spiel warst du den?Ich habe eine Adler Mannschaft gesehen,die Taktisch völlig an die Leine gelegt,emotionsloses Eishockey runtergespult hat.Gegen eine erschreckend schlechte Kölner Mannschaft.Was mich aber nicht weiter juckt.Der Sieg geht völlig in Ordnung.Aber dieses Gegurke absolut nicht.

    Und schämen sollte sich die Adler Orga samt ihrem Trainer.Wochenlang darf man sich als Adlerfan anhören wie gebeutelt die Mannschaft doch ist,wie hart es ohne diese 6-7 Verletzten es ist.JA wir haben auch Ausfälle,das will hier auch niemand abstreiten.Und es sind zum Teil Spieler dabei,die ein Spiel alleine entscheiden können,wenn es perfekt läuft.

    Aber was Simpson/Fowler da seit einigen Spielen wiedermal an den Tag legen,geht doch auf keine Kuhhaut mehr.Warum wurde heute und gegen Schwenningen nur auf 3.Reihen das Spiel ausgelegt??Wenn es doch so "hart" ist ohne diese Verletzten Spieler,und jeder Spieler gebraucht wird,der Verfügbar ist.Dann kann ich doch Spieler,wie derzeit unsere Jungen Juwelen,nicht einfach auf der Bank sitzen lassen.Nur durch Eiszeit lernen sie das Profigeschäft!!

    Mit was wollen die Adler den in den nächsten 5 Jahren auf Eis gehen??????Wollen wir den Ullmann weitere 10 Jahre Verlängern(ja er ist ein verdienter Spieler,aber sein Zenit ist überschritten)??Oder den Kink,Sparre,N.Goc und wie sie alle heißen??Die Zeit ist einfach vorrüber bei den meisten Deutschen Spielern im Adler Kader.Auch die anderen DEL Clubs haben ähnliche Probleme.Und wenn ich dann einen Simpson/Fowler sehe,der diese Spieler nur Sporadisch aufs Eis bringt.Sorry,das kann es nicht sein.Wenn die Mannschaft wieder komplett ist,ist es doch klar,wo die Jungen Spieler wieder spielen werden.Wir haben mit Arendt schon zu lange einen Spieler gehalten der lange über den Zenit war.Ich habe keine Lust das auch bei den anderen Deutschen Spielern miterleben zu müssen.

    Auch wenn viele die Augen weiter verschließen bei diesem Thema.Es ist Notwendig das die Adler einen Umbruch in ihrer Altersstruktur einleiten und frisches Blut in den Club lassen.Ansonsten verschlafen wir diesen Schritt und werden uns nur noch über teure und fertige Spieler über Wasser halten können.Das kann man doch jetzt schon schön beobachten!!Dazu ist meiner Meinung nach ein Moderner Trainer ebenfalls Notwendig(!)
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  8. Die folgenden 5 User haben sich bei Schorletrinker für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (30-10-17), Ilpo#2 (01-11-17), Puckie (30-10-17), sixpack (29-10-17), womola (30-10-17)

  9. #35
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    7
    Bedanken
    0
    22 Danksagung in 6 Beiträgen
    Mir kommt es so vor, dass die Adler die einzigen sind, die ständig über die Verlsetzten jammern. Schwenningen hatte auch 4-5 Stammspieler draussen. Köln fehlen auch minimum 4 Stammspieler. Bei den Adlern wird darüber ständig gesprochen, wer alles fehlt. Die anderen konzentrieren sich auf die Spieler, die zur Verfügung stehen. Bei Ward gab es zu einer Zeit auch viele Verletzte. Kann mich erinnern, dass er auf eine Frage wegen verletzten Spielern geantwortet hat, dass er nur auf die Spieler schaut, die halt spielen können. Der jetzige Trainer jammert ständig!
    Mir ist das unangenehm!

  10. Die folgenden 11 User haben sich bei Außenseiter für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (30-10-17), Brent Meeke (30-10-17), bruce hardy (30-10-17), Dunnabix (30-10-17), Ilpo#2 (01-11-17), Meeke19 (29-10-17), Schorletrinker (29-10-17), sixpack (29-10-17), steffen (30-10-17), TMV (31-10-17), womola (30-10-17)

  11. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    455
    Bedanken
    1.173
    326 Danksagung in 160 Beiträgen
    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Könnten wir zum SPiel zurückkommen.

    1. Waren 2 junge dabei. Und hatten auch mehr Eiszeit. Andere waren wieder in Kassel. War Vallenti in Kassel oder bei den Jungadlern?
    Heute hab ich ihn nicht bei den Jungadlern gesehen. Am Samstag war er wohl dort.

    http://www.deb-online.de/ligen/dnl-r...3-013e47e9d2ac

    http://www.deb-online.de/ligen/dnl-r...0-3391d0da96c7
    Geändert von Otto (29-10-17 um 23:11 Uhr)

  12. #37
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    455
    Bedanken
    1.173
    326 Danksagung in 160 Beiträgen
    Zitat Zitat von Außenseiter Beitrag anzeigen
    Mir kommt es so vor, dass die Adler die einzigen sind, die ständig über die Verlsetzten jammern. Schwenningen hatte auch 4-5 Stammspieler draussen. Köln fehlen auch minimum 4 Stammspieler.
    ...so haben sie auch gespielt

  13. #38
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    13
    Bedanken
    10
    7 Danksagung in 5 Beiträgen

    29.10.17 Kölner Haie - Adler Mannheim 0:1

    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Könnten wir zum SPiel zurückkommen.

    1. Waren 2 junge dabei. Und hatten auch mehr Eiszeit. Andere waren wieder in Kassel. War Vallenti in Kassel oder bei den Jungadlern?
    2. Das Spiel war sicher kein Augenschmaus. Allerdings muss man hier sehen, dass Köln eigentlich kommen muss. Selbst nach dem 1:0 war das mehr als enttäuschend
    3. Man kann mit der Punktausbeute der letzten Spiele zufrieden sein. Wie sie zustande gekommen sind ist teilweise glücklich. Das kann man teilweise durch die Verletzungen vertreten, aber es muss nach der Pause im November mehr kommen
    4. Und ehrlich gesagt es war gegen Köln. Egal wie das tut immer gut
    Valenti hat gestern nicht für uns (KS) gespielt, die Strecke nach Weisswasser und die anschließende Fahrt zurück nach Mannheim war da wahrscheinlich verständlicherweise nicht zumutbar. Dafür hat aber Lukas Koziol das sehr schöne Overtime-Tor geschossen...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Geändert von Eisblume79 (30-10-17 um 07:51 Uhr)

  14. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    217
    Bedanken
    134
    127 Danksagung in 58 Beiträgen
    Glückwunsch Jungs.

    Ganz wichtige 3 Pkt., das ist erstmaldas Wichtigste!
    Das wie ist mir aktuell zweitrangig.

    Ansonsten wieder kämpferisch und leidenschaftlich einwandfrei. Geht doch, weiter so! Das spielerische wird dann nach der D-Pause sicher auch wieder kommen wenn hoffentlich die Verletzten nach und nach zurückkommen.

    Und Pickard hat gezeigt, dass man ihn ruhig öfter bringen kann/sollte!

  15. Die folgenden 4 User haben sich bei Adler#85 für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (30-10-17), dss (30-10-17), heidi (30-10-17), Otto (30-10-17)

  16. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    217
    Bedanken
    134
    127 Danksagung in 58 Beiträgen
    @Schorletrinker

    Du magat sehr vielsehr negativ sehen, umd sicher auch etwas richtig davon keine Frage. Jeder darf ja seine Ansicht haben. Mit dem Punkt "neuer moderner Trainer" und Umbruch bzgl.Altersstruktur bin Ich sicher auch bei dir und da wird sich hoffentlich im Sommer auch was dahingehend tun....Doch was hat das mit dem Spiel von gestern zu tun! Diese Saison muss man mit dem Kader spielen, Alter hin oder her, daher lasst es uns akzeptieren, das beste hoffen und die Spiele unabhängig davon betrachten und das Thema auf den Sommer verschieben

  17. Die folgenden 2 User haben sich bei Adler#85 für diesen Beitrag bedankt:

    metro81 (30-10-17), Roy Roedger (30-10-17)

  18. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.096
    Bedanken
    630
    1.622 Danksagung in 586 Beiträgen
    Was hat das bitte mit dem Alter zu tun. Wir sind mit einem 40 jährigen Metro und einem 36 jährigen Hecht Deutscher Meister geworden und die beiden waren mit die effizientesten Spieler.
    Mir kommt es nur spanisch vor, daß die sogenannten "alten" Spieler mit unzähligen NHL Spielen auf einmal nicht mehr passen können, dauernd Abseits spielen und das Tor nicht mehr treffen. Wir können immerhin noch 2 gute Reihen stellen und sind auch mit dem Rest besser als manche andere Mannschaft. (war gestern bei Köln genauso, was brachte Ehrhoff oder Schütz ?)
    Gestern hat wenigstens die Einstellung gestimmt, ich freue mich über die Punkte, zum Spiel schreibe ich besser nichts

  19. #42
    21 war einmal ;) Avatar von MERC21Chris
    Registriert seit
    Feb 2002
    Ort
    Wiesloch
    Beiträge
    579
    Bedanken
    722
    681 Danksagung in 205 Beiträgen
    Köln war schwach, aber wir haben ein richtig gutes Auswärtsspiel gespielt. Bzgl. Emotionslos etc. ich habe mich in den ersten 2-3 Minuten auch tierisch aufgeregt. Dem Mo. Müller hätte man direkt im nächsten Wechsel einen harten Check verpassen sollen, aber anscheinend sind unsere 4 und 37 an der Leine. Gemessen an der aktuellen Personalsituation aber vielleicht auch besser. Dazu möchte ich auch noch etwas loswerden. Die Spieler die bei uns fehlen sind nicht "irgendwelche" Stammspieler, wir reden hier von Spielern (Kolarik, Wolf, Festerling, MacMurchy, Desjardins) die bei vielen DEL-Clubs in der ersten Reihe spielen würden. Das muss man erst mal kompensieren. Daher hingt der Vergleich mit Schwenningen oder Köln und deren Verletzten.

    Zu dem Thema Zenit erreicht: Ich kann mich gut erinnern, wie viele hier im Forum Y. Seidenberg nicht mehr im Adler-Trikot sehen wollten, weil er wohl sein Zenit überschritten hätte. Er hat jetzt zwei super Jahre in München hingelegt. Ich denke daher, man sollte vorsichtig sein mit "Zenit überschritten". Im Eishockey kann man auch mit Mitte/Ende 30 noch eine wichtige Rolle spielen.

    Zuletzt, nur mal so am Rande, weil ja sonst so sehr auf ihm "rumgehackt" wird. Sinan Akdağ hat ein gutes Wochenende gespielt. An der Seite von Mark Stuart scheint er wieder die Sicherheit zu gewinnen die ihn unter Ward ausgezeichnet hatte. Vielleicht hat ihn auch die Nominierung für den Deutschland-Cup den Kick gegeben. Darauf kann er jedenfalls aufbauen.
    ------------------------------------------------------------------------
    Abschiede sind kleine Tode, die zu Geburten überleiten.
    Danke! Danke! Friedrichspark
    Dr. phil. Manfred Hinrich (*1926), Philosoph
    ------------------------------------------------------------------------

  20. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.421
    Bedanken
    306
    2.333 Danksagung in 679 Beiträgen
    Gewonnen. Immer weiter.

  21. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.445
    Bedanken
    5.192
    2.235 Danksagung in 988 Beiträgen
    Ja, genau, in KÖLLE gewonnen!! Das zählt ! Dort haben wir schon "komplett" verloren, von daher, alles gut , zumindest für den Moment.

  22. #45
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Irgendwo im westen
    Beiträge
    451
    Bedanken
    44
    603 Danksagung in 200 Beiträgen
    Das war glaube ich das schlechteste Spiel Mannheim:Köln was ich jemals gesehen habe.Trotzdem großes Lob.Endlich hat man mal 3 Drittel dagegen gehalten und sich nicht den Schneid abkaufen lassen.Bitte weiter so.

  23. Die folgenden 2 User haben sich bei schnucki68 für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (30-10-17), Schorletrinker (30-10-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 16.12.16 Adler Mannheim - Kölner Haie 4:2
    Von metro81 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18-12-16, 13:09
  2. 24.1.16 Kölner Haie - Adler Mannheim 2:3
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26-01-16, 11:52
  3. 23.11.12 Adler Mannheim - Kölner Haie 2:5
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 25-11-12, 22:47
  4. 2.3.12 Adler Mannheim - Kölner Haie
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06-03-12, 17:07
  5. 2.3.12 Adler Mannheim - Kölner Haie 2:5
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 05-03-12, 09:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •