Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Presse vom 2.11.17

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.844
    Bedanken
    104
    1.320 Danksagung in 377 Beiträgen

    Presse vom 2.11.17

    Sehnsucht nach einer Pause

    EISHOCKEY: Adler Mannheim verlieren in Champions League gegen Brynäs IF 2:3


    VON VOLKER ENDRES


    MANNHEIM. Die Mannheimer Adler verloren ihr Achtelfinal-Heimspiel in der Eishockey-Champions-League. Mit 2:3 (0:1, 1:2, 1:0) zog die Mannschaft von Trainer Sean Simpson gegen den schwedischen Vizemeister Brynäs IF den Kürzeren.

    „Wir brauchen dringend eine Pause“, bekannte Adler-Coach Simpson. Damit hatte er nicht allein die aktuelle Verletztenmisere im Hinterkopf, sondern auch die fitten Spieler, die durch viele Doppelschichten ebenfalls müde im Kopf und in den Beinen sind. Das war gegen die Schweden unter anderem Luke Adam anzumerken, der nur ein Schatten des großartigen Spielgestalters der Vorsaison war. Nur hin und wieder blitzte sein Spielwitz auf. Etwa, als er Brynäs-Angreifer Jacob Blomqvist die Scheibe stibitzte und den mitgelaufenen Matthias Plachta bediente, der zum 1:2-Anschluss traf (35.).Überhaupt war es Doppeltorschütze Plachta zu verdanken, dass die Adler weiter hoffen dürfen. Das 2:3 zwei Minuten vor dem Ende hielt Mannheim am Leben. „Wir haben ein Spiel über 120 Minuten, in dem wir jetzt mit 2:3 zurückliegen. Aber es sind noch 60 Minuten zu spielen“, kommentierte Simpson vor der Reise nach Schweden.

    Die schmeckt nicht allen. Schließlich hätten die Adler nach ihrem Gruppensieg in der Vorrunde zunächst auswärts antreten müssen, hätten das entscheidende Spiel dann vor eigenem Publikum gehabt. „Das wäre ein enorm großer Vorteil gewesen“, kommentierte der Adler-Trainer vorsichtig. Die Fans waren deutlicher: „Die Gruppenphase zu gewinnen ist wertlos. Danke für nichts CHL“ hatten sie ihrem Ärger per Spruchband Luft gemacht.

    Nur 4176 Zuschauer waren zum internationalen Vergleich gekommen, und die sahen sehr effiziente Schweden. „Wir wollten hart arbeiten, den Puck in den Ecken gewinnen und einfach vor das Tor bringen. Für uns war das heute ein gutes Spiel“, kommentierte Trainer Tommy Sjödin, der für den vor wenigen Tagen freigestellten Roger Melin die Verantwortung an der Bande trug. Tatsächlich waren die Angriffe der Gäste zielstrebiger, die Tore einfach. Eine Direktabnahme von Daniel Palle (15.), ein Schuss von der blauen Linie, der von Adam Hirsch unhaltbar ins Adler-Tor abgefälscht wurde (30.), und ein Konter von Jesper Jensen (36.) – Tore aus dem Eishockey-Grundkurs. Hinzu kamen noch Pfostentreffer von Elias und Gunderson. Die Adler, vor dem Tor zu kompliziert, waren mit dem 2:3 gut bedient.

    Aber es gab auch gute Neuigkeiten an dem an Höhepunkten überschaubaren Halloween-Abend: Mit Garrett Festerling und Andrew Desjardins meldeten sich zwei Spieler aus dem Lazarett zurück.

    „Damit haben wir wieder vier komplette Sturmreihen ohne Jungadler“, freute sich Simpson. Vor der Auswärtspartie morgen beim ERC Ingolstadt (19.30 Uhr) rechnet er aber nicht mit weiteren Rückkehrern. „Aber mal sehen: Wir schauen von Tag zu Tag. Und wir brauchen dringend die Pause.“

    So spielten sie
    Adler Mannheim: Endras - Akdag, Stuart; Colaiacovo, Larkin; Reul, Nikolai Goc; Rogl, Maginot - Raedeke, Marcel Goc, Plachta; Hungerecker, Adam, Setoguchi; Sparre, Kink, Ullmann; Johnson, Festerling, Desjardins
    Tore: 0:1 Paille 14:46, 0:2 Hirsch 29:14, 1:2 Plachta (Adam) 34:00, 1:3 Jensen 35:29, 2:3 Plachta (Raedeke) 57:38 - Strafminuten: 6 - 10 - Beste Spieler: Desjardins, N. Goc - Hirsch, Elias - Zuschauer: 4176 - Schiedsrichter: Prazák/Pesima (beide Tschechien).

    www.rheinpfalz.de

  2. Folgende User bedanken sich bei Paige für diesen Beitrag:

    D.Seidenberg#86 (02-11-17)

  3. #2
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.844
    Bedanken
    104
    1.320 Danksagung in 377 Beiträgen

  4. Folgende User bedanken sich bei Paige für diesen Beitrag:

    D.Seidenberg#86 (02-11-17)

  5. #3
    Heel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    894
    Bedanken
    911
    1.566 Danksagung in 548 Beiträgen
    Zitat Zitat von Paige Beitrag anzeigen
    ...
    Die schmeckt nicht allen. Schließlich hätten die Adler nach ihrem Gruppensieg in der Vorrunde zunächst auswärts antreten müssen, hätten das entscheidende Spiel dann vor eigenem Publikum gehabt. „Das wäre ein enorm großer Vorteil gewesen“, kommentierte der Adler-Trainer vorsichtig. Die Fans waren deutlicher: „Die Gruppenphase zu gewinnen ist wertlos. Danke für nichts CHL“ hatten sie ihrem Ärger per Spruchband Luft gemacht.
    ...
    [/url]
    Ich habe jetzt nicht den großen Einblick/Durchblick bei den CHL Regularien, aber hätten nicht die Schweden auch eine andere Spielstätte suchen können/müssen, wenn die eigene Arena belegt ist?
    Die Dichte von Eishallen ist doch in Schweden deutlich höher als in DE.
    Warum haben die Adler nicht auf ihr Heimrecht im Rückspiel gepocht?
    Wurde in dieser Hinsicht etwas unternommen? Wurde zudem geprüft, ob die Halle in Schweden schon längerfristig verplant war?

    Wir hatten ein superlanges Brückentag-WE, das sicher einige hundert Zuschauer gekostet hat, weil sicher einige im Urlaub oder auf Helloween verplant waren.
    Ich persönlich finde es ziemlich naiv von den Adlern, sich einfach das Heimrecht nehmen zu lassen.
    Geändert von stone cold (02-11-17 um 10:58 Uhr)

  6. Folgende User bedanken sich bei stone cold für diesen Beitrag:

    mannheim1907 (02-11-17)

  7. #4
    Pfälzer... und Spaß dabei Avatar von Langer_JK
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    Planet Erde, Sol-System, Alpha-Quadrant
    Beiträge
    2.546
    Bedanken
    2.572
    1.623 Danksagung in 552 Beiträgen
    Zumal einige Fans schon Flüge und Hotels gebucht hatten, sobald feststand wohin die Reise geht
    Und der ursprüngliche Termin (Feiertage und so) für Auswärtsfans interessanter gewesen wäre.

  8. Folgende User bedanken sich bei Langer_JK für diesen Beitrag:

    metro81 (02-11-17)

  9. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.457
    Bedanken
    313
    2.444 Danksagung in 699 Beiträgen
    Zitat Zitat von Langer_JK Beitrag anzeigen
    Zumal einige Fans schon Flüge und Hotels gebucht hatten, sobald feststand wohin die Reise geht
    Und der ursprüngliche Termin (Feiertage und so) für Auswärtsfans interessanter gewesen wäre.
    Ich bin nach wie vor heilfroh, dass ich noch ne Reiserücktrittversicherung laufen hatte...

  10. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    127
    Bedanken
    1.090
    243 Danksagung in 59 Beiträgen
    Soso, Simpson freut sich also, dass er wieder 4 Reihen hat ohne Jungadler zu benoetigen. Da sieht man dann wohl auch, wohin die Reise geht, freu mich schon wenn die Jungs uns in ein paar Jahren wieder ein paar Buden einschenken.

  11. Die folgenden 3 User haben sich bei steffen für diesen Beitrag bedankt:

    dss (02-11-17), heidi (02-11-17), Otto (02-11-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •