Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Presse vom 14.11.17

  1. #1
    Administrator Avatar von Paige
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.825
    Bedanken
    103
    1.300 Danksagung in 375 Beiträgen

    Presse vom 14.11.17


  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Doc Holiday
    Registriert seit
    Mar 2003
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    134
    Bedanken
    126
    221 Danksagung in 43 Beiträgen
    Schönes Interview mit Herrn Binder.
    Ich stelle mir allerdings die Frage, ob er auch schon mal darüber nachgedacht hat, dass die aktuelle Spielweise der Adler (körperlos, großteils ideenlos usw.) sowie die seitens der Schiris dargebotenen Leistungen (was ist ein Check? haben wir nicht gelernt!) nicht unbedingt dazu beitragen, dass die Massen in den Tempel der Spielkunst strömen? Für mich sind die Zeiten vorbei, dass ich mein Privatleben nach dem Adler-Spielplan ausrichte. Wenn ich einen Abend mit Freunden verbringen kann, gebe ich lieber meine DK an Bekannte oder lasse sie verfallen. Langeweile war gestern.

  3. Die folgenden 8 User haben sich bei Doc Holiday für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (14-11-17), dss (14-11-17), Dunnabix (14-11-17), heidi (14-11-17), Ilpo#2 (14-11-17), Meeke19 (14-11-17), schwobby (15-11-17), Tomlinson (14-11-17)

  4. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.093
    Bedanken
    3.419
    1.938 Danksagung in 575 Beiträgen
    Ein wenig wird ja doch schon auf den Gedanken eingegangen:

    Ganz wichtig es für mich, dass auch wir unseren Beitrag zur Zuschauer-Akquise leisten, indem wir mehr Heimspiele vom Unterhaltungswert des letzten Heimspiels gegen Nürnberg bieten.
    Bis auf die letzten zehn Minuten, als man auf verwalten umgestellt hat, war das ja durchaus ansehnlich. Und auch mit mehr Körperspiel als gewohnt, auch wenn da natürlich noch deutlich Luft nach oben ist. Ein bisschen dürften die aber auch selbst gemerkt haben, dass man die Arena "leer" spielt mit der bisher gezeigten Spielweise. Gerade weil man ja durch die Telekom nicht mehr unbedingt drauf angwiesen ist. Jetzt besteht aber die Chance an das Nürnberg Spiel anzusetzen. Natürlich gerade zu Hause gegen München, aber noch viel mehr durch Auftritte mit Mumm und körperlichem dagegenhalten jetzt zweimal auswärts.

  5. Die folgenden 4 User haben sich bei Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (14-11-17), Doc Holiday (14-11-17), Ilpo#2 (14-11-17), Meeke19 (14-11-17)

  6. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.795
    Bedanken
    3.313
    4.589 Danksagung in 1.238 Beiträgen
    vielleicht sollte Herr Binder und die restlichen Verantwortlichen einfach mal ein bisschen Video-Studium betreiben, was die Leute in den 90ern von den Sitzen gerissen hat.

    Oder einfach mal auf den eigenen Würfel schauen aktuell vor dem Spiel

    Emotionen, Action, Körpereinsatz, Tore...zogen die Leute damals und heute mit Sicherheit vermehrt an den Ort des Geschehens

    In der Tat, Nürnberg war ne Steigerung, aber es geht noch besser.
    Geändert von Meeke19 (14-11-17 um 12:08 Uhr)

  7. Die folgenden 7 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (14-11-17), Doc Holiday (14-11-17), dss (14-11-17), Ilpo#2 (14-11-17), Schorletrinker (14-11-17), stone cold (14-11-17), Tomlinson (14-11-17)

  8. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Barrie#9
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Obertshausen
    Beiträge
    281
    Bedanken
    136
    530 Danksagung in 149 Beiträgen
    Wie sollen denn bei der Spielweise der Adler große Emotionen aufkommen. Im Team der Adler steht doch gar kein Spieler der einem schon vor Spielbeginn den Kamm anschwellen lässt. Selbst mit Löwen-Brille finde ich da keinen. Gruss An Rene Corbet und Mike Stevens. Und Eishockey ohne Emotionen ist halt das was wir jede Woche sehen. Mal mehr mal weniger langweilig.

  9. Die folgenden 11 User haben sich bei Barrie#9 für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (14-11-17), Brent Meeke (14-11-17), bruce abbey#22 (14-11-17), bruce hardy (14-11-17), Doc Holiday (14-11-17), Ilpo#2 (14-11-17), Meeke19 (14-11-17), Schorletrinker (14-11-17), schwobby (15-11-17), steinadler (15-11-17), stone cold (14-11-17)

  10. #6
    Heel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    885
    Bedanken
    901
    1.539 Danksagung in 543 Beiträgen
    Die schlechten Zuschauerzahlen liegen meiner Meinung nach an den Ticketpreisen. Der Preis für ein Sitzplatzticket Oberrang stieg von 20€ auf 23€. Mit Bier, Bratwurst und Parkplatz liegt man da locker bei 32€.

    Kein Wunder, dass man sich Unter-der-Woche-Allerwelts-Spiele besser spart.

  11. Die folgenden 3 User haben sich bei stone cold für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (14-11-17), dss (14-11-17), Ilpo#2 (14-11-17)

  12. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.795
    Bedanken
    3.313
    4.589 Danksagung in 1.238 Beiträgen
    ich sehe JETZT beim aktuellen Line Up durchaus Potenzial für Emotionen....nur muss man die halt auch zulassen oder wenn man so will auch mal einfordern

    man vergisst immer mal gerne dass die Regular Season auch mal für Spektakel gemacht ist wenn der richtige Gegner da ist...in der PO Runde wird sich kein Fan über einen zusammen gemauerten Sieg beschweren

  13. Die folgenden 3 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (14-11-17), Schorletrinker (14-11-17), Tomlinson (14-11-17)

  14. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.795
    Bedanken
    3.313
    4.589 Danksagung in 1.238 Beiträgen
    Zitat Zitat von stone cold Beitrag anzeigen
    Die schlechten Zuschauerzahlen liegen meiner Meinung nach an den Ticketpreisen. Der Preis für ein Sitzplatzticket Oberrang stieg von 20€ auf 23€. Mit Bier, Bratwurst und Parkplatz liegt man da locker bei 32€.

    Kein Wunder, dass man sich Unter-der-Woche-Allerwelts-Spiele besser spart.
    aber mal ganz offen....ziehe ich andere Arenen in Betracht (incl DEL2) können wir uns über die Preise nicht beschweren. Für Tickets und fürs Futter (die Qualität von Letzterem mal aussen vor gelassen)

  15. Die folgenden 12 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Barrie#9 (14-11-17), Brent Meeke (14-11-17), Doc Holiday (14-11-17), Ilpo#2 (14-11-17), Marcelino (16-11-17), MERC21Chris (15-11-17), Otto (14-11-17), Peter Ascherl (14-11-17), Roy Roedger (15-11-17), Schorletrinker (14-11-17), schwobby (15-11-17), wonderbee (15-11-17)

  16. #9
    Heel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    885
    Bedanken
    901
    1.539 Danksagung in 543 Beiträgen
    Zitat Zitat von Meeke19 Beitrag anzeigen
    aber mal ganz offen....ziehe ich andere Arenen in Betracht (incl DEL2) können wir uns über die Preise nicht beschweren. Für Tickets und fürs Futter (die Qualität von Letzterem mal aussen vor gelassen)
    Mag stimmen. Aber 26 Heimspiele (alle mehr oder weniger nach Schema F) sind too much.
    Bei Handball oder Fußball hast du einfach weniger Spiele. Und du hast überwiegend gute bis sehr gute Lesitungen des Heimteams.
    Warten wir ab, wie es bei den kommenden DI und MI Spielen läuft.

  17. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    2.795
    Bedanken
    3.313
    4.589 Danksagung in 1.238 Beiträgen
    klar, was einem normalerweise mit Macht in die Arena ziehen sollte, nämlich der Spass am Spiel und der Entertainement-Faktor ist für Manche momentan nicht im Übermass vorhanden. Wenn der stimmt bezahlen die Leute auch gute Preise.....

  18. Die folgenden 2 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (14-11-17), Schorletrinker (14-11-17)

  19. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Barrie#9
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Obertshausen
    Beiträge
    281
    Bedanken
    136
    530 Danksagung in 149 Beiträgen
    Zitat Zitat von Meeke19 Beitrag anzeigen
    ich sehe JETZT beim aktuellen Line Up durchaus Potenzial für Emotionen....nur muss man die halt auch zulassen oder wenn man so will auch mal einfordern

    man vergisst immer mal gerne dass die Regular Season auch mal für Spektakel gemacht ist wenn der richtige Gegner da ist...in der PO Runde wird sich kein Fan über einen zusammen gemauerten Sieg beschweren
    Wer soll denn außer Wolf für Emotionen sorgen? Ein Sparre oder Raedeke? Die haben einfach nicht die Klasse um den "Kamm" anschwellen zu lassen.

    Die Regular Season ist doch dafür da Spektakel zu machen. 26 Heimspiele "Hans Zach Hockey" will doch kaum einer sehen. Gerade das hat mich an Frankfurt (meist) fasziniert. Es waren immer zwei drei überdurchschnittliche Spieler im Kader, die zumindest in den Heimspielen ein Feuerwerk gezündet haben. Gerade unter Bernie Johnston war das Motto "Welcome to the jungle" für den Gegner beim Wort zu nehmen. Natürlich gewinnst du so keine Meisterschaft, klar. Weil der Rest vom Team dann doch zu stark abgefallen ist. Hast aber 6 Monate Spass am Hockey. Ich denke Teams die finanziell "unabhängig" sind, sollte doch eine Mischung aus Spektakel und Blick auf die Meisterschaft auf die Beine stellen können.

  20. Die folgenden 7 User haben sich bei Barrie#9 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (14-11-17), dss (14-11-17), Ilpo#2 (15-11-17), Meeke19 (14-11-17), Schorletrinker (14-11-17), steinadler (15-11-17), Tomlinson (14-11-17)

  21. #12
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    894
    Bedanken
    3.765
    1.767 Danksagung in 703 Beiträgen
    Oja Barrie#9 du hast da völlig recht. Unterstreiche dein Post.

    In einem Punkt wiederspreche ich dir.
    Wir haben Spieler welche dazu in der Lage wären.
    Wolf ist klar, Desjardins / Stuart / Kink / Hungerecker / Reul / Larkin / selbst Setoguchi und Kolarik zähle ich dazu. Natürlich muß die Qualität bei Reihe 3 und 4 auch noch so hoch sein das man dem Gegner Paroli bietet.
    Mit einer evtl neuen Ausrichtung ( sag niemals nie ) und auf bestimmten Positionen neue Spieler die genau dies erfüllen, würde es anders mit Emotionen in Mannheim zugehen.
    Klar wäre unabhängig vom Trainer und dessen System, "die Vorgabe an die Spieler muß kommen". Es muß ausdrücklich gewünscht sein.
    Adler geben niemals auf....

  22. Die folgenden 4 User haben sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag bedankt:

    Ilpo#2 (15-11-17), Meeke19 (15-11-17), Schorletrinker (14-11-17), Tomlinson (14-11-17)

  23. #13
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.691
    Bedanken
    3.960
    2.534 Danksagung in 731 Beiträgen
    Gutes Interview von Binder.Aber man sollte trotz allem über eine "Neuausrichtung" des Systems bzw einer Modifizierung nachdenken.Hin zu mehr Härte mit Emotionen.Das aktuelle Schlafwageneishockey wo man ab dem 3.Drittel in den Verwaltungsmodus schaltet,ist total bieder und langweilig.Das haut niemanden vom Hocker.

    Die Adler Spiele müssen einfach Geiler,Härter und Emotionaler werden.Mir fehlt das "Wow"!!Früher bin ich aus dem Friedrichspark mit heißerer Stimme regelmäßig.Das könnte auch in der SAP Arena so sein.
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  24. Die folgenden 8 User haben sich bei Schorletrinker für diesen Beitrag bedankt:

    Doc Holiday (14-11-17), Ilpo#2 (15-11-17), Meeke19 (15-11-17), n3bulaR (15-11-17), schwobby (15-11-17), stone cold (14-11-17), Toco (14-11-17), Tomlinson (14-11-17)

  25. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von n3bulaR
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    63
    Bedanken
    66
    86 Danksagung in 33 Beiträgen
    Zitat Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen
    ... Aber man sollte trotz allem über eine "Neuausrichtung" des Systems bzw einer Modifizierung nachdenken.
    Das wird aber nur ohne Simpson gehen. Ich glaube, der will bzw. kann nichts anderes. Passt zur Aussage auf der letzten PK, dass das System seit 1,5 Jahren unverändert ist.


    Zitat Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen
    Das aktuelle Schlafwageneishockey wo man ab dem 3.Drittel in den Verwaltungsmodus schaltet,ist total bieder und langweilig.Das haut niemanden vom Hocker.
    3. Drittel? Bei einigen Spielen in letzter Zeit hat man schon nach dem ersten Tor in den Verwaltungsmodus geschaltet.

  26. Folgende User bedanken sich bei n3bulaR für diesen Beitrag:

    Otto (15-11-17)

  27. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.421
    Bedanken
    306
    2.333 Danksagung in 679 Beiträgen
    Zitat Zitat von n3bulaR Beitrag anzeigen
    3. Drittel? Bei einigen Spielen in letzter Zeit hat man schon nach dem ersten Tor in den Verwaltungsmodus geschaltet.
    Ich bin gespannt, ob wir in den kommenden Spielen den "Verwaltungsmodus" in dieser Forum wiedersehen oder nicht. Dass man dünn besetzt ist und deswegen mit den Kräften haushalten muss, kann jetzt jedenfalls nicht mehr als Ausrede zählen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •