Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Presse vom 8.12.2017

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2000
    Ort
    Deutschland,67454 Hassloch
    Beiträge
    1.612
    Bedanken
    8
    851 Danksagung in 321 Beiträgen

    Presse vom 8.12.2017

    WARNUNG: Beiträge dieses User können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

  2. #2
    Anti-Hördler
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Am A.... der Welt
    Beiträge
    501
    Bedanken
    117
    659 Danksagung in 204 Beiträgen
    Wenn man ehrlich ist, dann ist der gesamte Artikel eigentlich die Ansammlung aller Kernaussagen hier im Forum...
    Eishockey ist wie eine Inflation - andauernd rennen Menschen auf die Bank

  3. Folgende User bedanken sich bei ExXx für diesen Beitrag:

    Dr.Steve (08-12-17)

  4. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Irgendwo im westen
    Beiträge
    570
    Bedanken
    46
    898 Danksagung in 275 Beiträgen
    [
    QUOTE=ExXx;565099]Wenn man ehrlich ist, dann ist der gesamte Artikel eigentlich die Ansammlung aller Kernaussagen hier im Forum...
    wir sind halt einfach die besten in Südwesten

  5. Folgende User bedanken sich bei schnucki68 für diesen Beitrag:

    mannheim1907 (08-12-17)

  6. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2005
    Beiträge
    1.935
    Bedanken
    1.249
    1.497 Danksagung in 560 Beiträgen
    Zitat Zitat von Al Birdy Beitrag anzeigen
    https://www.rnz.de/sport/adlermannhe...id,322124.html

    "Gespannt darf man sein, was aus der von Geschäftsführer Matthias Binder aufgefrischten Dauerankündigung wird, die hervorragende Nachwuchsarbeit vermehrt für eine neue Philosophie zu nutzen. Dass das "Armenhaus" Schwenningen mit acht ehemaligen Jungadlern nicht schlechter platziert ist, hat offenbar den letzten Anstoß zu dem versprochenen Strategiewechsel gegeben. Liegen Namen wie Proske, Pantkowski, Seider, Maginot, Rogl, Koziol, Lambacher, Valenti, Preto, Napravnik, Michaelis oder Tiffels für Juli auf Wiedervorlage?2

    Ich bin immer noch der Meinung wir sollten, permanent auf eine vierte Reihe nur mit JA setzen. Langfristig führt das auch zu Erfolg. Ich denke die meisten von uns würden den Jungen Vertrauen schenken/Fehler verzeihen

  7. Folgende User bedanken sich bei GoodbyeFP für diesen Beitrag:

    bruce hardy (08-12-17)

  8. #5
    Anti-Hördler
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Am A.... der Welt
    Beiträge
    501
    Bedanken
    117
    659 Danksagung in 204 Beiträgen
    Zitat Zitat von GoodbyeFP Beitrag anzeigen
    Ich bin immer noch der Meinung wir sollten, permanent auf eine vierte Reihe nur mit JA setzen. Langfristig führt das auch zu Erfolg. Ich denke die meisten von uns würden den Jungen Vertrauen schenken/Fehler verzeihen
    Ich seh es eher genau anders herum. Keine komplette 4te Reihe aus Nachwuchsspielern. Da fehlt komplett die Führung. Dann so wie aktuell Hungerecker neben Adam und Kokarik. Und das eben Jahr für Jahr mit 1 oder 2 stürmen. Davon hat der junge Spieler mehr, kann mehr mitnehmen und die Chance das die 4te Reihe nur aus Jubgadlern zu viele Fehler macht oder nur auf 3 oder 4 Minuten Eiszeit pro Spiel kommt ist auch nicht gegeben
    Eishockey ist wie eine Inflation - andauernd rennen Menschen auf die Bank

  9. Die folgenden 5 User haben sich bei ExXx für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (08-12-17), Dunnabix (08-12-17), Ilpo#2 (08-12-17), Meeke19 (08-12-17), steffen (08-12-17)

  10. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    757
    Bedanken
    787
    1.420 Danksagung in 403 Beiträgen
    @GoodbyeFP
    Prinzipiell ein guter Gedanke, aber glaube nicht dass das funktioniert. Die Jungen benötigen in der Regel schon jemanden der die Reihe führt und auch als "Mentor" zur Seite steht. Man hat ja gesehen, wie sich Plachta an der Seite von Metro weiterentwickelt hat. Eine gesunde Mischung ist in meinen Augen am besten.

  11. Folgende User bedanken sich bei Toco für diesen Beitrag:

    Adler2012 (08-12-17)

  12. #7
    100 % Odenwald Avatar von Stormrider1984
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kleines Kaff im Odenwald
    Beiträge
    2.431
    Bedanken
    371
    2.511 Danksagung in 893 Beiträgen
    Ich finde eine 4te Reihe aus zwei Jungen und einem erfahrenen Spieler ist sinnvoller als drei junge. Dazu immer ein junger in der Abwehr. Das sollte machbar sein und wäre für alle beteiligten sinnvoll.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  13. Folgende User bedanken sich bei Stormrider1984 für diesen Beitrag:

    Otto (08-12-17)

  14. #8
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2003
    Beiträge
    164
    Bedanken
    116
    230 Danksagung in 61 Beiträgen
    Wenn man noch an die Saisons der "Jungen Wilden" denkt, das waren geile Saisons! Aus der Not geboren ein Haufen Junger Kerle ohne Bartwuchs und dazu ein paar ehrenwerte Führungsspieler wie Krentz, Heidt und Sebek. Da sind wir auch kein Meister geworden, aber die Jungs haben sich den A... aufgerissen und richtig viel Spaß hat es gemacht! Dass war meiner Meinung auch der Grundstein für die späteren fetten drei Jahre!

    Schade, dass man sich daran kaum noch erinnert

  15. Die folgenden 2 User haben sich bei geronimo6666 für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (08-12-17), Schorletrinker (08-12-17)

  16. #9
    Nr. 14
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    494
    Bedanken
    455
    1.323 Danksagung in 250 Beiträgen
    Aus dem RNZ-Beitrag: "Die Eingewöhnungszeit der NHL-Nachzügler Stuart und Desjardins ist abgelaufen, wann "liefern" sie? Zumindest grenzwertig war die Entscheidung, Richmond trotz laufendem Vertrag nach Berlin ziehen zu lassen, um Platz für eine Verlängerung des älteren Carlo Colaiacovo zu schaffen."

    Es gab Zeiten, da wurde neuen Spielern fast eine Saison eingeräumt, um sich an Europa zu gewöhnen, jetzt sollen sie nach 2 Monaten "liefern". Ich erinnere neben dem viel zitierten Fall McGillis an einen noch älteren:Steve Juncker hatte keine gute 1. Saison, dann wurde er zu einem der verlässlichsten Spieler und Unsung Heroes.
    Stuart und Desjardins kamen zu einem denkbar besch... Zeitpunkt hierher, wie wir nun mittlerweile alle wissen. Stuart kommt immer besser zurecht; Desjardins hat - wenn die Adler-Statistik stimmt - bisher 7 Spiele (ich wiederhole 7) gemacht wegen seiner Verletzung.
    Und das Bleiben von Carlo wurde allseits als Erfolg verbucht, ein Spieler, der allemal das Zeug zu einem Kapitan hätte, der aber am Anfang der Saison noch nicht so richtig in die Gänge kam (soll auch vorkommen), dann ebenso verletzt. Carlo oder Leichtfuß Richmond? Für mich keine Frage, wenn diese denn so gestellt worden sei. Keiner weiß es.

    Ich finde dieses pauschale Draufschlagen von Herrn Kundel auf unsere ausländischen Spieler (auch noch zu sagen, das Setoguchi persönliche Probleme hat, kann man einfach lassen) extrem nervend.

  17. Die folgenden 3 User haben sich bei Dr.Steve für diesen Beitrag bedankt:

    D.Seidenberg#86 (09-12-17), steffen (09-12-17), Stormrider1984 (08-12-17)

  18. #10
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    68723 Schwetzingen
    Beiträge
    1.162
    Bedanken
    117
    2.920 Danksagung in 529 Beiträgen
    Zitat Zitat von Dr.Steve Beitrag anzeigen
    Aus dem RNZ-Beitrag:Und das Bleiben von Carlo wurde allseits als Erfolg verbucht, ein Spieler, der allemal das Zeug zu einem Kapitan hätte, der aber am Anfang der Saison noch nicht so richtig in die Gänge kam (soll auch vorkommen), dann ebenso verletzt. Carlo oder Leichtfuß Richmond? Für mich keine Frage, wenn diese denn so gestellt worden sei. Keiner weiß es.

    .
    Zu Cola: Wenn er bleibt, muss man auf Johnson und/oder Carle verzichten! Ein Unding alle 3 im oster zu haben. Zur Schonzeit: Mir fällt da ein Corbet als Gegenbeispiel ein, der einen Supereinstand hatte. Ich will auch die Spieler nicht kritisieren, nur ware ich dankbar gewesen, wenn es Infos gegeben hätte, WARUM die da drüben durch das Raster gefallen sind. Solche Zusatzinfos sind doch nicht falsch und sie einzufordern, kein Meckern sondern ein berechtigtes Interesse, zumindest für mich als Fan. Auch der tolle Name Setoguchi ist doch ok. Aber warum hat er in der Crunchtime nicht im AHL-Team der Kings gespielt, sondern andere und warum hat ein Herr Robitaille für den Partner Eisbären den nicht vorgeschlagen, wenn er (noch) so ein toller Spieler ist. Ich für meine Person halte seinen Fitnesszustand für nicht zufriedenstellend.
    Andruff

  19. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    98
    Bedanken
    0
    44 Danksagung in 22 Beiträgen
    Ich finde es wahnsinnig nervig, dass immer wieder versucht wird mit irgendwelchen ehemalige NHL-Stars aus Nordamerika den Erfolg zu kaufen und ständig damit zu scheitern. Einfach eine junge Truppe mit vielen jungen Spielern möglichst aus dem Jungadler-Projekt aufbauen und mit ein paar hungrigen ausländischen Spielern ergänzen.... da würde viel mehr Leidenschaft und Freude am Spiel herrschen, als immer dieses künstlich aufgeblähte Team sich zusammenzustellen. Genauso sieht in Sachen Trainer aus... bitte jemanden mit Bezug zu der DEL und Deutschem Eishockey und nicht wieder ein Nordamerikaner ohne Interesse am Deutschen Eishockey!

  20. Folgende User bedanken sich bei proeishockey für diesen Beitrag:

    mannheim1907 (08-12-17)

  21. #12
    Pfälzer... und Spaß dabei Avatar von Langer_JK
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    Planet Erde, Sol-System, Alpha-Quadrant
    Beiträge
    2.671
    Bedanken
    2.769
    1.847 Danksagung in 614 Beiträgen
    @ proeishockey..
    Jeder darf seine Meinung haben.

    Aber, geh doch mal bitte in dich und überlege mal mit welchen Trainer(n) die Adler Meister wurden....
    Nun geht noch etwas weiter und recherchiere mal wieviele deutsche Trainer ne Deutsche Meisterschaft im Eishockey in den letzten 10 - 15 Jahren geholt haben..

  22. Folgende User bedanken sich bei Langer_JK für diesen Beitrag:

    AxelRHD2.0 (08-12-17)

  23. #13
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    68723 Schwetzingen
    Beiträge
    1.162
    Bedanken
    117
    2.920 Danksagung in 529 Beiträgen
    Vielleicht zu dem ganzen NHL-Spieler-Theater und auch der Veehrung unseres Meister-Coaches Ward eine kleine Anmerkung: Die Hinterbänkler aus Krefeld haben einen Spieler nachverpflichtet. Leider ist er aktuell verletzt. Der war auf der Kandidatenliste von Herrn Ward. Spielte bis zu seiner Verletzung 8 Spiele für Krefled und punktete 10mal. Ist 27 und kam meines Wissens direkt von drüben. Lange Eingewöhnungszeit? eher nicht, Ü30? nein, NHL Spiele? Ja, aber nur 157. So etwas wünsche ich mir mal bei uns. Und noch eins. Bitte nicht jeden NHL-Granden mit McGillis vergleichen. Es gibt auch welche, die wissen gleich was zu tun ist.
    Der Name des von mir erwähnten Spielers ist übrigens Jordan Caron und ja ich Weiss, interessiert niemand.
    Geändert von Andruff (08-12-17 um 16:36 Uhr)
    Andruff

  24. Die folgenden 2 User haben sich bei Andruff für diesen Beitrag bedankt:

    mannheim1907 (08-12-17), Robert (08-12-17)

  25. #14
    Pfälzer... und Spaß dabei Avatar von Langer_JK
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    Planet Erde, Sol-System, Alpha-Quadrant
    Beiträge
    2.671
    Bedanken
    2.769
    1.847 Danksagung in 614 Beiträgen
    Ach der Olle von der Tennis Lady Eugenie Bouchard... (Hübsche erfolgreiche Frau)
    Jo, guter Mann.. Aber derjenigen der Ihn nicht gekauft hat, ist ja eh nicht mehr an Bord..

  26. #15
    Face
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    1.131
    Bedanken
    1.272
    2.124 Danksagung in 708 Beiträgen
    Zitat Zitat von Andruff Beitrag anzeigen
    Vielleicht zu dem ganzen NHL-Spieler-Theater und auch der Veehrung unseres Meister-Coaches Ward eine kleine Anmerkung: Die Hinterbänkler aus Krefeld haben einen Spieler nachverpflichtet...
    Der Name des von mir erwähnten Spielers ist übrigens Jordan Caron und ja ich Weiss, interessiert niemand.
    Der landet wahrscheinlich bei uns, wenn er lange genug vorgespielt hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Presse vom 18.07.2017
    Von Al Birdy im Forum Presseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18-07-17, 07:08
  2. Presse vom 06.06.2017
    Von Al Birdy im Forum Presseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06-06-17, 08:33
  3. Presse vom 23.05.2017
    Von Al Birdy im Forum Presseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23-05-17, 07:14
  4. Presse vom 18.05.2017
    Von Al Birdy im Forum Presseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18-05-17, 17:16
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08-05-12, 17:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •