Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 57

Thema: 15.12.17 Adler Mannheim - Krefeld Pinguine 7:0

  1. #16
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.083
    Bedanken
    1.564
    2.555 Danksagung in 667 Beiträgen
    Zitat Zitat von Adler im Osten Beitrag anzeigen
    Krefeld ist ja nicht mal als Schatten seiner selbst zu bezeichnen im Vergleich zum Spiel am Mittwoch
    Wir können ja nochmal nachschauen, wie oft man Spiele gegen derartige Gegner diese Saison schon in den Sand gesetzt hat... Unabhängig vom Gegner bin ich heute zufrieden mit dem, WIE die Adler gespielt haben und WIE LANGE sie dieses Spiel diesmal durch gehalten haben.

    Gesendet von meinem HUAWEI Mate 9 mit Tapatalk
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  2. Die folgenden 15 User haben sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (16-12-17), Brent Meeke (17-12-17), bruce hardy (15-12-17), Dr.Steve (16-12-17), Dunnabix (15-12-17), Ilpo#2 (16-12-17), Meeke19 (15-12-17), Otto (16-12-17), Peter_Novak (16-12-17), Roy Roedger (15-12-17), Schorletrinker (15-12-17), steffen (15-12-17), Tinkerbelle (15-12-17), Tomlinson (15-12-17), wonderbee (16-12-17)

  3. #17
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    181
    Bedanken
    73
    227 Danksagung in 85 Beiträgen
    Minute 59

  4. Die folgenden 2 User haben sich bei Adler im Osten für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (15-12-17), Otto (16-12-17)

  5. #18
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    181
    Bedanken
    73
    227 Danksagung in 85 Beiträgen
    Zitat Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
    Wir können ja nochmal nachschauen, wie oft man Spiele gegen derartige Gegner diese Saison schon in den Sand gesetzt hat... Unabhängig vom Gegner bin ich heute zufrieden mit dem, WIE die Adler gespielt haben und WIE LANGE sie dieses Spiel diesmal durch gehalten haben.
    Wäre Krefeld so aufgetreten, wie Mittwoch in Berlin, wäre das heute zumindest nicht so klar ausgegangen.
    Hast recht, Frust wegballern bei den Spielern und Balsam für unsere geschundenen Seelen.
    Mehr davon!

  6. Die folgenden 2 User haben sich bei Adler im Osten für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (15-12-17), Otto (16-12-17)

  7. #19
    Registrierter Benutzer Avatar von Adlerhorst 55
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    192
    Bedanken
    386
    373 Danksagung in 107 Beiträgen
    Gesehen habe ich eine MANNSCHAFT mit Leidenschaft, Wille, die Tore bis zur letzten Minute schießen wollte und füreinander gespielt hat. Kein Spieler ist abgefallen. Und es ist mir scheißegal ob Krefeld heute einen schlechten Tag hatte. Unsere Mannschaft hat ihnen auch nur wenig Möglichkeiten gegeben sich zu entfalten. Und die Kondition scheint ja jetzt doch für 3/3 zu reichen.

  8. Die folgenden 6 User haben sich bei Adlerhorst 55 für diesen Beitrag bedankt:

    Ilpo#2 (16-12-17), Otto (16-12-17), Puckie (16-12-17), steffen (15-12-17), The-Undertaker (15-12-17), wonderbee (16-12-17)

  9. #20
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.083
    Bedanken
    1.564
    2.555 Danksagung in 667 Beiträgen
    Zitat Zitat von Adlerhorst 55 Beitrag anzeigen
    ... Und die Kondition scheint ja jetzt doch für 3/3 zu reichen.
    Das sehe ich in der Tat kritisch in der Relation zum Gegner.

    Gesendet von meinem HUAWEI Mate 9 mit Tapatalk
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  10. Die folgenden 3 User haben sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag bedankt:

    Adler im Osten (15-12-17), Adlerhorst 55 (16-12-17), Tinkerbelle (15-12-17)

  11. #21
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Vogelstang
    Beiträge
    1.606
    Bedanken
    2.510
    2.489 Danksagung in 658 Beiträgen
    7 Tore, Shutout, 3 Punkte. 60 Minuten Präsenz gezeigt. Sehr gut. Hoffe, dass es kein Strohfeuer war. Weiter so!

  12. Die folgenden 10 User haben sich bei Dunnabix für diesen Beitrag bedankt:

    Adler#85 (15-12-17), Adlerhorst 55 (16-12-17), Brent Meeke (17-12-17), bruce hardy (15-12-17), Ilpo#2 (16-12-17), mannheim1907 (15-12-17), Otto (16-12-17), Puckie (16-12-17), Schorletrinker (15-12-17), steffen (16-12-17)

  13. #22
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    181
    Bedanken
    73
    227 Danksagung in 85 Beiträgen
    Zitat Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
    Das sehe ich in der Tat kritisch in der Relation zum Gegner.
    Sehe ich auch so. Gerade im letzten Drittel hatten wir einiges Scheibenglück und bisweilen konnte Krefeld doch einiges kreiseln. Aber es war gut, dass Krefeld sich am Mittwoch so verausgabt hat und die Mannschaft diese Schwäche so konsequent genutzt hat. Wie gesagt, mehr davon!

  14. #23
    Registrierter Benutzer Avatar von Adlerhorst 55
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    192
    Bedanken
    386
    373 Danksagung in 107 Beiträgen
    An Axel: Das kannst du kritisch sehen. Wir werden sehen, wie das in DÜ ausgeht. Die DÜ-Mannschaft hat Charakter und kämpft.
    Und Krefeld war in dieser Saison bisher auch immer wieder für Überraschungen gut.
    Bis vor zwei Wochen wären solche Spiele wie heute anders abgelaufen und die Mannschaft hätte sich höchstens zu einem knappen Sieg hingestochert weil man im letzten Drittel wieder Verwaltung gespielt hätte. Das sah heute anders aus.
    Ich habe den Eindruck, das Stewart in der Mannschaft viel bewegt hat in den zwei Wochen, auch mental und das wirkt sich auch auf die Physis der Spieler aus.

  15. Die folgenden 10 User haben sich bei Adlerhorst 55 für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (16-12-17), AxelRHD2.0 (15-12-17), Brent Meeke (17-12-17), Ilpo#2 (16-12-17), Otto (16-12-17), Puckie (16-12-17), Schorletrinker (15-12-17), stevieg (15-12-17), Tomlinson (15-12-17), wonderbee (16-12-17)

  16. #24
    Registrierter Benutzer Avatar von Onkel_Mikke
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Linkenheim bei KA
    Beiträge
    90
    Bedanken
    60
    96 Danksagung in 48 Beiträgen
    War sehr schön anzusehen. Aber bei allem Respekt an Krefeld fällt es mir schwer das einzuordnen.

    Einfach über den Tag freuen, daß es so ist wie es ist.

    Gruß

  17. Folgende User bedanken sich bei Onkel_Mikke für diesen Beitrag:

    Adlerhorst 55 (16-12-17)

  18. #25
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.215
    Bedanken
    4.159
    2.312 Danksagung in 663 Beiträgen
    Sie werden wohl kaum von Sonntag bis Heute plötzlich Luft für 60 Minuten haben. Das war dann schon der Schwäche des Gegners geschuldet. Dennoch habe ich Heute eine Mannschaft gesehen, die die Aussagen von Stewart von Gestern aufs Eis gebracht hat. Und die Schwäche des Gegners eben genutzt hat als er am wanken war. So war es in Straubing zuletzt am Anfang auch. Da waren sie aber weder giftig noch hungrig genug. Beim Thema "Kopf" frei bekommen macht Stewart Fortschritte wie es scheint. Er selbst war aber ja der Erste der gewarnt hat, dass Konstanz das Zauberwort ist. Ich habe auf alle Fälle das Gefühl, dass die Zeit des Ausruhen (wie etwa nach dem Augsburg Spiel als Simpson ja zufrieden war mit dem furchtbaren Auftritt) wirklich vorbei ist. Die Adler waren dieses Jahr oft genug ein Gegner der selbst gegen Krefeld schlecht ausgesehen hätte, man denke an die Auswärtsklatsche. Es ist ja schon ein Fortschritt überhaupt über die Schwäche des Gegners reden zu dürfen

  19. Die folgenden 2 User haben sich bei Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (16-12-17), Otto (16-12-17)

  20. #26
    Registrierter Benutzer Avatar von AdlerAdemeier
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    563
    Bedanken
    272
    557 Danksagung in 189 Beiträgen


    1.) Die Reaktion von Krefels Coach: göttlich! Und geht runter wie butter.
    2.) Die Reaktion von Bill find ich noch viel besser. Probiert alles auf den Boden der Tatsachen zu lassen und sein Statement "Ja, heute war ein guter Tag. Schön. Gut. Am Sonntag? *lächelt* Werden wir sehen! Consistency!"

    Das Spiel war, ob jetzt Krefeld schlecht war oder nicht, der Ketschupflaschen-Effekt für uns und es tat gut! Es tat den Spielern gut und uns Zuschauern was man merklich vernehmen konnte. Schönes Spiel über 60 Minuten und sogar unsere geliebte #7 hat heute ein wahnsinns Spiel hingelegt! Macht Lust auf mehr, aber jetzt auf das nächste Spiel sehen. Da könnte es wieder genauso anders aussehen.

  21. Die folgenden 7 User haben sich bei AdlerAdemeier für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (16-12-17), bruce hardy (15-12-17), Ilpo#2 (16-12-17), Otto (16-12-17), Puckie (16-12-17), Tinkerbelle (16-12-17), Tomlinson (15-12-17)

  22. #27
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.215
    Bedanken
    4.159
    2.312 Danksagung in 663 Beiträgen
    Stewarts Worte zu Adduono waren aber auch sehr angenehm. Und ein Gegensatz zu dem immer kalten Simpson. Ich finde schon, dass Stewart jetzt im Übergang sehr gut hier her passt. Einfach jemand, der die Situation ganz realistisch einschätzt. Aber eben alles versucht noch möglichst viel dabei raus zu holen. Ich bin gespannt auf die nächsten Wochen!

  23. Die folgenden 3 User haben sich bei Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    Otto (16-12-17), Puckie (16-12-17), wonderbee (16-12-17)

  24. #28
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Metropolregion Rhein-Neckar
    Beiträge
    466
    Bedanken
    2.223
    943 Danksagung in 264 Beiträgen
    7:0 !!!!
    Das Endergebnis sagt schon alles aus. Ich will ja nicht nörgeln oder das Haar in der Suppe suchen, aber gegen einen solchen Gegner, welcher sich am heutigen Abend einer DEL-Tauglichkeit total verweigerte, wäre ein zweistelliges Endergebnis absolut möglich gewesen.
    Aber es war ein deutlicher Aufwärtstrend erkennbar; es wurde gekämpft und geackert, wenngleich im spielerischen und technischen Bereich noch sehr viel Luft nach oben verbleibt.
    Schön für PICKARD, dass er seinen Kasten erneut "sauber" hielt.

  25. #29
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    769
    Bedanken
    795
    1.440 Danksagung in 410 Beiträgen
    Endlich mal wieder ein richtig gutes Eishockey Spiel unserer Jungs. Was besonders positiv aufgefallen ist, war die Tatsache das die Jungs auf dem Feld miteinander kommuniziert haben.

    Sie sind tatsächlich mal als „Team“ aufgetreten. Jetzt in Düsseldorf nachlegen!!!

  26. Die folgenden 2 User haben sich bei Toco für diesen Beitrag bedankt:

    Puckie (16-12-17), sixpack (15-12-17)

  27. #30
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.688
    Bedanken
    6.423
    2.858 Danksagung in 1.150 Beiträgen
    7.0 - ich kanns noch gar nicht glauben. Am PC war es ein total einseitiges Spiel, was ihr mir ja hier auch bestätigt. KREFELD unterirdisch aber unerwartet schwach.
    Bleibt die Frage offen ob die Adler heute "ein blindes Huhn waren, die auch mal`n Korn finden" ODER ob es der Aufbruch zu neuen Ufern gewesen ist. Ich wage das heute Abend NICHT zu beurteilen, zu offen sind die Wunden der letzten Wochen noch spürbar. Der Sieg tut gut - nicht mehr und nicht weniger. Düsseldorf wird richtungsweisend sein - ein Sieg würde tatsächlich die Tür öffnen , um etwas mehr an Boden gut zu machen. Aber der ISS-Dome wird kein Selbstläufer, da müssen wir uns jeden Punkt erkämpfen, nicht erspielen. Bin saugespannt auf diesen Sonntag.

  28. Die folgenden 2 User haben sich bei bruce hardy für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (16-12-17), Otto (16-12-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 11.12.16 Krefeld Pinguine - Adler Mannheim 2:5
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 18-12-16, 14:33
  2. 21.2.16 Adler Mannheim - Krefeld Pinguine 3:4 nP
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 25-02-16, 00:10
  3. 21.12.12 Adler Mannheim - Krefeld Pinguine 6:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23-12-12, 12:30
  4. 15.11.09 Adler Mannheim - Krefeld Pinguine 4:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17-11-09, 23:06
  5. 19.10.08 Krefeld Pinguine - Adler Mannheim 2:3
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21-10-08, 17:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •