Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 137

Thema: 26.12.17 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim 5:2

  1. #121
    (Sascha T.) Avatar von Sale
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Erfinderstadt Mannheim
    Beiträge
    625
    Bedanken
    2.356
    1.720 Danksagung in 368 Beiträgen
    Nur mal so am Rande:

    Seit Teal nicht mehr da ist, läuft es nicht mehr im Adlerhorst....

  2. #122
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    ketsch
    Beiträge
    504
    Bedanken
    13
    280 Danksagung in 128 Beiträgen
    Mal ne Frage so in die Runde: gibt es eigentlich eine Mannschaft, die, wenn sie mal führt, öfter mit null Punkten nach hause geht als unsere Helden? Ist echt auffällig, wie oft die Adler führen und trotzdem nix zählbares mitnehmen....

  3. #123
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    247
    Bedanken
    729
    302 Danksagung in 87 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Mit der Entscheidung, Ullmann sitzen zu lassen hat Stewart meiner Meinung nach angefangen auch unliebsame Entscheidungen zu treffen. Ein Phrasendrescher ist er mitnichten - dazu läuft das Training bereits jetzt schon komplett anders ab, die Spielvorbereitung ist eine völlig andere und die Kommunikation läuft - so berichten gut unterrichtete Kreise - sowohl zwischen Team und Trainerstab aber insbesondere zwischen Trainerstab und Organisation komplett anders ab.

    Die Frage ist doch: Was soll er anderes machen als das Team kurzfristig über ein effektives, geradliniges System zu kurzfristigen Erfolgen zu führen und intern ein klares Feedback darüber abzugeben, wer DEL-tauglich ist und wer einfach nur noch satt ist und nicht bereit, 100% oder 110% seiner Leistung abzurufen? Wie direkter soll er noch in einer PK sagen, dass die Mannschaft ein Charakter-Problem hat? Bislang hat er sich sogar damit ein wenig zurückgehalten und über consistency geredet. Jetzt redet er von Charakter sowie davon, dass er die Situation und den Tabellenstand für inakzeptabel hält - und dass er dies die Spieler spüren lassen wird.

    Ich frage mich dennoch, wie es sein kann dass eine zumindest auf dem Papier professionelle Organisation wie die Adler so sehr in Filz, Vetternwirtschaft und mangelnde Leistungsbereitschaft rutschen kann. Haben die auch Dank Bosmann-Urteil erreichten Erfolge Ende der 90er, Anfang der 2000er wirklich dazu geführt, dass man "vergessen" hat, dass Erfolg nur nachhaltig erwirtschaftet werden kann - oder wird der kurzfristige Erfolg gar den mittel- und langfristigen Erfolg vorgezogen, Hauptsache die Zahlen stimmen?

    Unabhängig davon, wer zur neuen Saison kommt: Er wird verdammt viel Arbeit haben - sowohl der sportliche Leiter abseits des Eises als auch der Trainer auf dem Eis. Hier gilt es darum, über die Jahre verkrustete Spuren zu bereinigen und den Adler-Zug nicht nur zurück auf die Gleise zu stellen sondern ihn wieder zu befähigen, volle Geschwindigkeit zu fahren. Der major train wreck ist eingetreten - jetzt ist es an der Zeit zu handeln.
    Danke für die ausführliche Darlegung - ich bin bei der Beschreibung der Entwicklung ganz bei Dir und habe gerade im Vergleich zu den hiesigen Sch..bären leidvoll die unterschiedlich professionelle Entwicklung beobachten dürfen; und aktuell scheint dort ja - mit Unterstützung kompetenter Personen der L.A. Kings - auch eine Wende hin zu erfolgreicheren Zeiten eingeleitet zu werden.

    Mit „Phrasendrescher“ will ich ausdrücken, dass es nichts nützt, schön in Pressekonferenzen zu reden, denn letztlich zählt unter dem Strich das Ergebnis der Arbeit. Wenn sich die von Dir beschriebenen Anzeichen verdichten und die Adler vielleicht sogar wieder etwas auf eine erfolgreichere Spur gesetzt werden - umso schöner (wobei es aus meiner Sicht verhängnisvoll wäre, wenn der hier schon beschriebene „Durchmarsch“ aus den PPO eintreten würde und damit die besch... Darbietungen dieser und vorheriger Saisons übertüncht würden).

    Ich lasse mich gerne davon überzeugen, dass Stewart das Ruder des deutlich havarierten Adlerhorstes herumreißen kann, bin aber nach wie vor der Meinung, dass Stewart nur die „Feuerwehr“ spielen sollte und ab kommender Saison ein anderer Trainer die Adler in den langfristigen und nachhaltigen Neuaufbau führen sollte. Ich weiß Stewarts Leistungen für die Adle zu schätzen - da wurden ja von einem Forumsuser auch ausführlich die Titel und Platzierungen präsentiert - allerdings kann man Gleiches auch von Felix Magath sagen, trotzdem würde heute wohl kein BL-Verein diesen mehr anheuern, da seine Didaktik und Methodik als antiquiert gilt ... und ich fürchte Gleiches auch bei Stewart; ganz abgesehen davon, dass sich rigide Methoden irgendwann in ihrer Wirkung abschwächen.

    Schöne Grüße vom Monnemer in Berlin
    Markus Stein(Adler)
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear)

  4. Folgende User bedanken sich bei steinadler für diesen Beitrag:

    Tuma (27-12-17)

  5. #124
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.196
    Bedanken
    5.146
    2.580 Danksagung in 950 Beiträgen
    Zitat Zitat von Adlerqueen Beitrag anzeigen
    Die 84 war gestern einer der wenigen, der Reaktionen gezeigt hat! Hat Plachta zusammen geschissen nach dem Gegentor etc.
    Nein, die Ausländer sind nicht unser Problem! Es sind die Deutschen, die sich anscheinend in Mannheim alles rausnehmen dürfen. In dieser Situation wird die gesamte Mannschaft an den Pranger gestellt, das ist aber eben nur zum Teil richtig. Lernt zu differenzieren!
    Nehmt dem Kink endlich das C ab und gebt es Goc oder Wolf. Ich kann den nicht mehr sehen.
    Ich sage dazu, zum Teil richtig.

    Zu differenzieren der einzelnen Spieler ist allerdings völlig richtig.
    Nehmen wir mal die AL Spieler.
    Wir haben hier 3 absolute NHL Top Spieler. Hundertfache NHL Einsätze, Stanlay Cup Gewinner und letztlich Top scorer. Desjardins / Stuart / Setoguchi. Wie gesagt NHL.
    Die spielen hier meiner bescheidenen Meinung nach Kasperle Theater. Keiner der hier 3 genannten verdient es zur Zeit ein Top Spieler genannt zu werden. Mit 33 , 31 , 30 Jahren nicht in dem Alter das man sagen müßte die sind über ihrem Zenit. Für mich zählt auch das Argument das nicht Fit zu sein, bei denen nicht. ( Was habe ich mich auf die vor der Saison und während gefreut ).
    Und glaubt mir ich bin ein NHL Fan, vlt nicht der große Kenner aber wann immer es geht schaue ich.
    Speziell von diesen 3 Spieler bin ich was von der Vita zu erwarten war sehr sehr entäuscht. Ich wiederhole dies gerne nochmals es waren in der NHL TOP STARS.

    Wenn man von den anderen AL Spieler Kolarik / Larkin außen vor nimmt, ( diese 2 sind für mich verstärkungen ) kommt für mich niemand mehr von den AL Spieler in frage welcher für die Mannschaft eine Verstärkung rechtfertigen würde.
    Adam, ja der hat auf dem Flügel mehr seine Stärke. Aber was der abliefert, was die gesamte Saison betrifft, ist unter aller Kanone. Der ist Körperlos wirkt Kraft und saftlos schlechtes backchecking. Wohl bemerkt Adam ist ein AL Spieler der eigentlich zumindest eine Verstärkung für die Mannschaft sein sollte.
    Macmurchy bemüht ja das kann man ihm nicht absprechen, aber seine Zeit als Top scorer dürfte auch vorbei sein. Langsam und träge in Überzahl keine Waffe mehr. Wahrscheinlich zu oft verletzt.
    Auch hier sehe ich keine Al Verstärkung.
    Johnson nicht der schlechteste, aber einfach nicht die Top Verstärkung. Solide, setzt seinen Körper ein aber mehr kommt da auch nicht. Ehamaliger NHL Spieler für mich keine sonderliche Verstärkung.
    Carle grösten - teils Körperlos, mal guter erster Pass mal wieder kein guter erster Pass. Verstärkung für die Mannschaft sehe ich bei ihm auch nicht. Mehr muß man bei im nicht schreiben.
    Colaiacovo technisch gut keine Frage, aber auch größten- teils Körperlos. Immer wieder gut für einen Schnitzer. Dazu kommt noch, langsam und scheinbar nicht zu 100 Fit. Auch vor seiner Verletzung.
    Allerdings muß ich zugeben, 100% entäuscht bin ich bis jetzt nicht von ihm,trotz seiner Defizite.

    Für mich sollten die AL Spieler eigentlich verstärkungen sein, keine Mitläufer, oder Söldner Verhalten. ( Was ich niemandem ausdrücklich unterstelle ).

    Die Deutschen Spieler.
    Ullmann, Leistung unzureichend. Warum ? Soll jeder für sich entscheiden.
    Kink über den schreibe ich nichts, sonst mach ich mich noch strafbar.
    Raedeke war in den Vergangenen Saisons viel stärker, auch er spielt nicht besonders gut. Kämpft ok, aber das war es dann schon.
    Plachta kämpft, aber sein Spiel ist sehr egoistisch schießt zu oft aus Positionen was überflüssig ist. Spielt ebenfalls eine,ich sage mal unglückliche Saison.
    Festerling ein Kämpfer allemal. Spielt das was man von ihm erwartet. Guter Bully, geht auch mal dort hin wo es weh tut.
    M.Goc. Vorbild Akteur. Selbst nach seinen Verletzungen ein Steh auf Männchen. Zwar nicht mehr der M.Goc früherer Tage aber immer noch sehr stark. Für mich der wahre Kapitän.
    Wolf die Identifikation der Adler schlecht hin. Kämpfer, Torgefährlich, starkes Zweikampfverhalten. Mit der Beste Mannheimer Spieler.
    Hungerecker der Senkrechtstarter. Jung frisch schnell und immer bereit ein Check zu setzen. Dazu Torgefährlich. Solch ein Juwel muß in Mannheim unbedingt bleiben.
    Sparre Licht und Schatten. Kann Provozieren, kann Kämpfen, ( Wenn er will ) hat Technisch was drauf. Aber auch hier zu wenig was von ihm kommt. Darüber hinaus hätte man ihn nicht verpflichtet, könnte ein Jungspieler mehr hier Spielen.
    N. Goc Solide aber das war es dann schon. Nicht der schnellste und immer wieder mal ein Fehlpass, manchmal schlechtes Position - Spiel.
    Akdag, ich mag ihn als Mensch, hat ein starker Charakter. Zwar immer wieder Fehlpässe aber Offensiv gut. Unter einem Trainer der ihn fördert ( zb Ward ) nicht der schlechteste.
    Reul spielt nicht die gute Saison, aber wer ihn kennt weiß er will immer besser sein und werden. Aber bei ihm läuft es auch nicht so richtig.

    Endras hat auch schon bessere Saisons gespielt. Aber bei dieser Abwehr sollte man ihm so manches zugestehen.
    Pickard finde ich Persönlich gut, strahlt mehr Ruhe aus als Endras.
    Finde beide Torhüter gleichwertig. An denen liegt es sicherlich nicht.

    Es sind nicht nur die Ausländer ihm Team, sondern die ganze Mannschaft muß hinterfragt werden.
    Egal wer nächste Saison Trainer / Manager sein sollte, sage ich mal frei Schnautze wen ich noch halten würde mit oder ohne Vertrag.
    Halten würde ich beide Torhüter.
    Wolf / Festerling / Hungerecker / Plachta / M. Goc / Kolarik / Reul / Akdag / Larkin.
    Alle anderen sollten die Papiere bekommen. Es muß / sollte endlich ein Neuanfang beginnen. Nur so kann er Vollzogen werden.

    Lieber mehr Junge Spieler ala Hungerecker / Maginot / Rogl / Lambacher/ Seider / Preto / Koziol usw, usw als dieser Truppe die wir bis jetzt bestaunen dürfen.
    Persönlich würde ich einen solchen Neuanfang mitgehen, nicht jedes Jahr Top 4 zu Spielen. Langsames aber kontinuierliches Aufbauen sollte für die nächsten Jahre angesagt sein.
    Geändert von Brent Meeke (27-12-17 um 15:54 Uhr)
    Adler geben niemals auf....

  6. Die folgenden 10 User haben sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag bedankt:

    Adler#85 (27-12-17), bruce hardy (27-12-17), dss (27-12-17), Huet-Fan (27-12-17), Ilpo#2 (27-12-17), MERC21Chris (27-12-17), Puckie (28-12-17), Schorletrinker (27-12-17), sixpack (27-12-17), steinadler (27-12-17)

  7. #125
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.422
    Bedanken
    2.187
    1.806 Danksagung in 690 Beiträgen
    Bei den 3 ersteren würde ich gerne sehen, wie sie in einer Funktionierenden Mannschaft spielen. Setoguchi war schon immer ein Spieler bei em die Psyche nicht immer mitspielt. Stuard kommt langsam. (Meine Meinung) Dajardins war direkt verletzt. Fand ihn gerade gestern sehr stak verbessert.

    Lambacher und Maginot haben für mich nur DEL2 Niveau. Seider ist 16! Außerdem maximal noch 2 Jahre in Europa. Der steht in NA schon auf den Zetteln. Rogl war gestern ok und wäre ein guter N.Goc Ersatz.

  8. Die folgenden 3 User haben sich bei Roy Roedger für diesen Beitrag bedankt:

    Ilpo#2 (27-12-17), MERC21Chris (27-12-17), Stormrider1984 (27-12-17)

  9. #126
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.196
    Bedanken
    5.146
    2.580 Danksagung in 950 Beiträgen
    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Bei den 3 ersteren würde ich gerne sehen, wie sie in einer Funktionierenden Mannschaft spielen. Setoguchi war schon immer ein Spieler bei em die Psyche nicht immer mitspielt. Stuard kommt langsam. (Meine Meinung) Dajardins war direkt verletzt. Fand ihn gerade gestern sehr stak verbessert.

    Lambacher und Maginot haben für mich nur DEL2 Niveau. Seider ist 16! Außerdem maximal noch 2 Jahre in Europa. Der steht in NA schon auf den Zetteln. Rogl war gestern ok und wäre ein guter N.Goc Ersatz.
    Die Jungen Spieler waren jetzt nicht 1zu1 gedacht sondern so könnte die Zukunft sein.
    Bei den 3 NHL Profis habe ich eine andere Sicht. Die bringen nicht das was sie eigentlich müßten.
    Adler geben niemals auf....

  10. Folgende User bedanken sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag:

    Schorletrinker (27-12-17)

  11. #127
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.422
    Bedanken
    2.187
    1.806 Danksagung in 690 Beiträgen
    Bei Setoguchi gebe ich dir soweit recht, dass er mehr kann. Aber wie auch geschrieben, er ist sicherlich kein Führungsspieler. (War er noch nie). Und da es wie bei allen aktuell nicht läuft (Fehlendes Selbstbewusstsein ist hier auch ein Stichwort) versucht er zu fighten. Das würde ich mir bei allen wünschen..


    Naja ich kann doch nicht einfach junge Spieler nennen. Wenn sollte es doch auch passen. Da sind junge in NA eben interessanter. Wichtiger ist es hier ein langfristiges Konzept zu haben. Das ist doch dass was eher fehlt. Es nützt jetzt nicht einfach Spieler A mit SPieler B auszutauschen.

  12. #128
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.196
    Bedanken
    5.146
    2.580 Danksagung in 950 Beiträgen
    Nochmals für dich Roy
    Diese Jungen Spieler sollten bsp sein, es könnten auch Müllers Schumachers oder wie auch immer sein.
    Nur Junge Spieler sollten eben vermehrt hier Spielen und die Zukunft in Mannheim sein. Gerne aus dem Jungadler Projekt, aber kein muß.
    Adler geben niemals auf....

  13. #129
    Registrierter Benutzer Avatar von Dave Tomlinson
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    bei den Eidgenossen
    Beiträge
    388
    Bedanken
    417
    600 Danksagung in 214 Beiträgen
    ...Anscheinend hats geknallt, zumindest ein bisschen. Laut MM kein training heute, dafür Mannschaftssitzung hinter verschlossenen Türen. Bestimmt erfahren wir demnächst mehr.

  14. Die folgenden 6 User haben sich bei Dave Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (27-12-17), dss (27-12-17), Ilpo#2 (27-12-17), Otto (27-12-17), Schorletrinker (27-12-17), Tomlinson (27-12-17)

  15. #130
    addict
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Am Feldweg links
    Beiträge
    2.076
    Bedanken
    879
    2.600 Danksagung in 773 Beiträgen
    Wobei ich es nicht ganz verstehe. Gestern hat man nicht sooo schlecht gespielt.
    Er fordert, dass Charakter gezeigt wird, dass eine andere Mentalität an den Tag gelegt werden muss.
    Das es vom Team selbst kommen muss.

    ABER:
    Kann es noch vom Team selbst kommen ohne Unterstützung?
    Klar sind da Stinkstiefel mit drin aber ich habe die Befürchtung, dass auch genug Typen drin sind die nicht ohne Hilfe aus ihrem mentalen Loch rauskommen. Und ich glaube auch nicht daran, dass es dieses Team zusammen schafft.
    Manche wollen und andere können nicht.
    Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

  16. Folgende User bedanken sich bei icefog86 für diesen Beitrag:

    Puckie (28-12-17)

  17. #131
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.688
    Bedanken
    6.423
    2.858 Danksagung in 1.150 Beiträgen
    Bei aller Liebe: Morgen gehen wir baden im Seilersee ... alles andere würde mich total überraschen !!!

  18. Die folgenden 5 User haben sich bei bruce hardy für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (27-12-17), Ilpo#2 (27-12-17), Otto (27-12-17), Schorletrinker (27-12-17), Tinkerbelle (27-12-17)

  19. #132
    Registrierter Benutzer Avatar von Otto
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    GG
    Beiträge
    1.037
    Bedanken
    2.462
    972 Danksagung in 401 Beiträgen
    Zitat Zitat von bruce hardy Beitrag anzeigen
    Bei aller Liebe: Morgen gehen wir baden im Seilersee ... alles andere würde mich total überraschen !!!
    Der ist doch im Winter zugefroren. Glaub eher wir rutschen aus und fallen auf die Schnauze

  20. Folgende User bedanken sich bei Otto für diesen Beitrag:

    bruce hardy (27-12-17)

  21. #133
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.196
    Bedanken
    5.146
    2.580 Danksagung in 950 Beiträgen
    Zitat Zitat von bruce hardy Beitrag anzeigen
    Bei aller Liebe: Morgen gehen wir baden im Seilersee ... alles andere würde mich total überraschen !!!
    Gebe dir recht Bruce.
    Sollte man die beiden Spiele nicht gewinnen, Iserlohn / Bremerhafen, wird man auch die Pre Play Off verpassen.
    Tja das ist Realität. Ich kann es nicht wahr haben, wie weit unsere Adler in den Abgrund Fallen. Ich habe viel kritisiert, manches zurecht, aber das es so weit kommen würde hätte auch ich nicht für möglich gehalten.
    Adler geben niemals auf....

  22. Folgende User bedanken sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag:

    bruce hardy (27-12-17)

  23. #134
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.258
    Bedanken
    102
    911 Danksagung in 406 Beiträgen
    Kann jemand den gesamten Artikel das Mannheimer Morgen in Stichpunkten wiedergeben?

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  24. Folgende User bedanken sich bei Marik87 für diesen Beitrag:

    Tinkerbelle (27-12-17)

  25. #135
    Registrierter Benutzer Avatar von Dave Tomlinson
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    bei den Eidgenossen
    Beiträge
    388
    Bedanken
    417
    600 Danksagung in 214 Beiträgen
    Zitat Zitat von Brent Meeke Beitrag anzeigen
    Gebe dir recht Bruce.
    Sollte man die beiden Spiele nicht gewinnen, Iserlohn / Bremerhafen, wird man auch die Pre Play Off verpassen.
    Tja das ist Realität. Ich kann es nicht wahr haben, wie weit unsere Adler in den Abgrund Fallen. Ich habe viel kritisiert, manches zurecht, aber das es so weit kommen würde hätte auch ich nicht für möglich gehalten.
    ...habe jetzt zum "Spass" mal die Wettquoten angeschaut für das morgige Spiel. Bei williamhill sind wir leichter favorit auf den Auswärtssieg

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 21-11-16, 13:50
  2. Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 18-10-16, 21:34
  3. 4.11.11 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim 1:0 nV
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05-11-11, 23:37
  4. 7.3.10 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim 0:1
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10-03-10, 12:22
  5. 3.9.09 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers 4:1
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 04-09-09, 14:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •