Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 65

Thema: 30.12.17 Adler Mannheim - Fischtown Pinguins 5:1

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    181
    Bedanken
    73
    227 Danksagung in 85 Beiträgen
    Schön auch das Stewart Hungerecker die Möglichkeit gegeben hat, sich wieder in der Reihe mit Goc und Kolarick entfalten zu können.

    Allen einen guten Rutsch!

  2. Die folgenden 5 User haben sich bei Adler im Osten für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (01-01-18), Brent Meeke (30-12-17), Brent Meeke #19 (30-12-17), Ilpo#2 (31-12-17), Schorletrinker (30-12-17)

  3. #32
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.457
    Bedanken
    947
    823 Danksagung in 399 Beiträgen
    Also wie schon gesagt wir spielen im Moment das Hockey das sich viele wünschen. Lieber offensiv und verlieren als defensiv und kein Spektakel. Die Mannschaft spielt gut und braucht nur Erfolgs Erlebnisse. Unsere #16 hat heute mal gezeigt das er auf engsenmt Raum mim Stock wohl der beste Spieler der Liga sein kann. Macht Lust auf mehr

    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

  4. Die folgenden 2 User haben sich bei antrax1337 für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (01-01-18), Brent Meeke (30-12-17)

  5. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.528
    Bedanken
    899
    2.312 Danksagung in 815 Beiträgen
    Zitat Zitat von womola Beitrag anzeigen
    Um es kurz zu machen:

    Drittel 1: überragend
    Drittel 2: auf Sparflamme gekocht
    Drittel 3: Sparflamme gänzlich erloschen

    Hätte mir vor dem Spiel jemand gesagt, dass wir die Nordseekrabben mit 5:1 nach Hause schicken, hätte ich dies sofort unterschrieben. Heute hätte man allerdings einiges für die Verbesserung unseres Torverhältnisses tun können.

    Wünsche euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2018 !!!!!!
    Bei dem engen Spielplan und diesen Gegnern wären sie blöd. Was würdest Du sagen, heute volle Pulle und bsp 10:1 gewonnen und am Dienstag im letzten Drittel brechen sie zusammen
    Allen ein guten Rutsch und ein gutes 2018

  6. Die folgenden 5 User haben sich bei sixpack für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (01-01-18), bruce hardy (30-12-17), Ilpo#2 (31-12-17), Otto (30-12-17), Tinkerbelle (30-12-17)

  7. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.637
    Bedanken
    6.294
    2.812 Danksagung in 1.129 Beiträgen
    SIEG !!!!!!
    Das ist das Allerwichtigste heute ...... und arg viel mehr zu schreiben gibt es gar nicht über dieses lockere Spielchen. Die PINGUINS haben mich total enttäuscht - von denen habe ich wesentlich mehr erwartet, aber wesentlich mehr - die wirkten so, als seien sie schon im Silvesterrausch ! Schön, die Adler können noch gewinnen, 5 Hütten ... und dann tote Hose.
    Bei einem anderen Gegner wäre das heute noch in die Hose gegangen. Was sind das für GRAUSIGE 3.Drittel ?
    #womola hat es schon treffend beschrieben.... Teil 1 ansprechend, Teil2 solala und Teil3 unterirdisch !! Gefallen hat mir heute Desjardens und (!)Sparre, der versprühte heute ziemlich viel Gift. Picard mit ganz viel Licht ... aber auch 2 unerklärlichen Aussetzern vor der Hütte. Übrigens - fast alle Strafen der Pinguins resultierten aus Stockschlägen, nicht uninteressant, wie ich finde. Und noch etwas: Ich saß selten in einer Arena mit 13.024 Zuschauern ... und konnte die Stimmen der Spieler zum Teil bis ganz oben hören, andachtsvolle Stimmung wie in einer Kirche. EUCH ALLEN wünsche ich nun einen GUTEN RUTSCH in 2018 und vor allem BESSERE Adler-Zeiten.

  8. Die folgenden 4 User haben sich bei bruce hardy für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (01-01-18), Otto (30-12-17), stone cold (30-12-17), Wulok (01-01-18)

  9. #35
    addict
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Am Feldweg links
    Beiträge
    2.042
    Bedanken
    873
    2.528 Danksagung in 756 Beiträgen
    Bremerhaven ist heute nicht in das Spiel reingekommen. Die schnellen ersten drei Tore haben ausgereicht.
    Zum Glück ist die Scheibe auch endlich mehrfach hinter der Torlinie gelandet.
    Das 2. und 3. Drittel war dann schon wieder nichts mehr.

    Mir hat die Reihe um Setoguchi, Desjardins und Plachta sehr gut gefallen.
    Desjardins unaufgeregt und ruhig. Setoguchi hat mehrfach gezeigt, mit wie wenig Platz er die Scheibe noch spielen kann.
    Schwierig finde ich Adam mit Festerling und Wolf. Prinzipiell hat mich heute der häufige Bodenkontakt bei Adam gewundert. War da etwas am Schlittschuh?
    Sparre hat mir richtig Freude gemacht. Bei ihm verstehe ich es nicht, warum er sich manchmal auf der Tribune wiederfindet.
    Er läuft und arbeitet und hat dazu auch noch gute Hände.

    Mal sehen was im neuen Jahr passiert.
    Wie das Spiel gegen Krefeld war auch das heutige Spiel nicht für eine Aussage über einen zukünftigen Trend zu gebrauchen.
    Es ist unwichtig, warum etwas nicht funktioniert. Wichtig ist, was man tun kann, dass es funktioniert.

  10. Die folgenden 14 User haben sich bei icefog86 für diesen Beitrag bedankt:

    Adler im Osten (30-12-17), Adlerhorst 55 (01-01-18), Brent Meeke (30-12-17), Brent Meeke #19 (30-12-17), bruce hardy (30-12-17), Dunnabix (30-12-17), Ilpo#2 (31-12-17), m90b (30-12-17), Meeke19 (30-12-17), Otto (30-12-17), Sailor (30-12-17), Schorletrinker (30-12-17), Tinkerbelle (30-12-17), Tomlinson (30-12-17)

  11. #36
    Hockeyfanatic Avatar von 4fritz
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    463
    Bedanken
    241
    831 Danksagung in 175 Beiträgen
    Das sah doch heute über weite Strecken recht ordentlich aus. Vor allem der Sieg war einfach wichtig bei dem Hammerprogramm, das uns die kommenden Spieltage blüht! Sind wir mal ehrlich, da glaubt man doch an nicht allzu viele Punkte aus den kommenden Partien... Umso wichtiger heute auch endlich mal wieder die Hütte getroffen zu haben. Gut fürs Selbstvertrauen. Da muss vieles einfach über die Köpfe passieren! Mit dem konsequentem Forechecking sieht das alles schon besser aus.

    Wie Krefeld kein Spiel zum Überbewerten, aber man KANN was draus machen! Die nächsten Gegner sind vielleicht etwas undankbar, um sich weiter aus der Scheiße zu arbeiten, aber vielleicht sind es auch grade die richtigen Brocken, weil man nur positiv überraschen kann!

    Besonders gefallen hat mir heute Desjardins. Wenn der so weitermacht, erspielt er sich in meinen Augen durchaus einen Spot fürs nächste Jahr!

  12. Folgende User bedanken sich bei 4fritz für diesen Beitrag:

    Otto (30-12-17)

  13. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.785
    Bedanken
    367
    3.135 Danksagung in 879 Beiträgen
    5-1 Sieg und die ausverkaufte SAP-Arena hebt ab. Oh, wait.

    Unabhängig davon: Verdiente drei Punkte. Bremerhaven nach dem 0-3 faktisch aus dem Spiel, Mannheim ab der 30. nur noch im Verwaltungsmodus. Dass man ein Powerplay nutzt, um Zeit von der Uhr zu spielen ist schon bezeichnend. Hoffentlich findet jeder Einzelne noch ein paar Körner über Silvester, ansonsten sind wir am 2. Januar wieder gepflegt zurück auf dem Boden der Tatsachen. Sorry für die Schwarzmalerei.

    Ansonsten euch allen einen Guten Rutsch! Wir sehen uns in 2018.

  14. Folgende User bedanken sich bei metro81 für diesen Beitrag:

    Adler im Osten (30-12-17)

  15. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.037
    Bedanken
    1.513
    2.474 Danksagung in 643 Beiträgen


    Übersetzung der Pressekonferenz (englische Sequenz):

    [BILL] Today is good. Tomorrow is more important, as far as we get some rest. And you know it's just gonna be every game is going to be important for all the teams that are in the hunt for the playoffs. We'll se where it goes, but we finally got rewarded for the work we've been doing over the last three weeks. I thought the Schwenningen game we were very good. I thought that we weren't bad in Nürnberg.
    Heute war [ist] gut. Morgen ist für uns wichtiger, um etwas Erholung zu bekommen. Und wissen sie was, jedes Spiel wird für alle Teams wichtig sein, welche um den Einzug in die Playoffs kämpfen. Wir werden sehen, wie es läuft, aber wir wurden schließlich für die Arbeit der letzten drei Wochen belohnt. Ich denke, dass Schwenningen-Spiel war sehr gut von uns. Ich denke, dass wir in Nürnberg nicht schlecht waren.
    Obviously last game I thought that might have been the best game since I've been here against Iserlohn and today you know what: we backed it up with another game with some consistency. So it's a big month for us, and we know that. and believe me: we ware working very hard to survive in this league. Because it is a very good league. Guten Rutsch. I just hope the best for the guys, because they are working very hard.
    Augenscheinlich könnte für mich das letzte Spiel gegen Iserlohn das beste seitdem hier bin gewesen sein und wissen sie was: wir haben es fortgeführt mit einem weiteren Spiel mit etwas Beständigkeit. Es ist ein wichtiger Monat für uns und das wissen wir. Und glauben sie mir: wir arbeiten sehr hart daran, in dieser Liga zu überleben. Weil es eine sehr gute Liga ist. Guten Rutsch. Ich hoffe nur das Beste für die Jungs, weil sie sehr hart arbeiten.

    [PRESSE] Bill, how do you have to handle this win tonight, as we all know what happened after the Krefeld game?
    Bill, wie müssen Sie mit dem Sieg heute Abend umgehen, da wir alle wissen, was nach dem Krefeld-Spiel passiert ist?

    [BILL] I believe, that the teams that were around or trying to catch you have to have the mentality - a playoff mentality. Forget what you've done and look forward to what you gonna do. And if we can have that type of mentality, you gonna be in every game. If you think, that if it was wonderful tonight and it's gonna be easy next game, I think you only fooling yourself. That's my opinion. Anybody can beat anybody in this league. That's how close it is. Great coaches, great players and that's what makes it so tight. Anybody can beat anybody.
    Ich denke, dass all die Teams um uns herum, oder diese die versuchen uns einzuholen [? sehr frei], eine Mentalität haben müssen - eine Playoff-Mentalität. Vergiss, was du getan hast und sieh nach vorne auf das, was du tun wirst. Und wenn wir diese Art der Mentalität verinnerlichen können, werden wir in jedem Spiel [präsent] sein. Wenn du dir denkst, dass es heute Abend wundervoll war und es nächstes Spiel leicht werden wird, dann betrügst du dich nur selbst. Das ist meine Meinung. Jeder kann jeden schlagen in dieser Liga. So eng geht es zu. Großartige Trainer, großartige Spieler sind der Grund, wieso es so eng ist. Jeder kann jeden schlagen.

    [PRESSE] Just one more, Bill. You had the same lineup as on Thursday in Iserlohn. Do you now think, that you found the perfect combinations?
    Nur eine weitere [Frage], Bill. Sie hatten [heute] die gleiche Aufstellung wie am Donnerstag in Iserlohn. Glauben sie, die perfekten Kombinationen gefunden zu haben?

    [BILL] No... You know what, it's a... I think, one of the big things you gotta look at in your lineup ist fatigue. And overplaying people, or seeing people who are tired. I mean, you've got to respect that. And I think, it's just a game to game playoff tight mentality, that you have to have. Not only for us, for Bremerhaven, Ingolstadt, all these teams.
    Nein... Wissen Sie was, es ist... Ich denke, eins der wichtigsten Dinge, auf die man achten muss in der Aufstellung, ist Erschöpfung. Und überspielte Personen oder Personen zu erkennen, welche müde sind. Ich denke, man muss das respektieren. Und ich denke, es ist eine Spiel-zu-Spiel Playoff-nahe Mentalität, die du haben musst. Nicht nur wir, aber auch Bremerhaven, Ingolstadt und all diese Teams.
    You're trying to use everybody in your lineup. And if you have a lineup, that you have the liberty to have 22 or 21 players, then you're trying to use everybody to the best of their abilities. It is not a set lineup on any given night. So, that's what we have to do, to be - hopefully - in the playoffs, when this is all said and done at the end of January.
    Man versucht, jeden aus dem Kader einzusetzen. Und wenn man einen Kader hat mit der Freiheit von 22 oder 21 Spieler, dann versucht man jeden bestmöglich anhand seiner Fähigkeiten einzusetzen. Es ist keine gesetzte Aufstellung für den Spieltag. Das ist unsere Aufgabe um Ende Januar letzlich - hoffentlich - in den Playoffs [auf den Playoffrängen] zu stehen.
    Auch von mir die besten Wünsche. Kommt alle gut ins Jahr 2018.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  16. Die folgenden 11 User haben sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (30-12-17), Brent Meeke #19 (30-12-17), Doc Holiday (30-12-17), heidi (30-12-17), Ilpo#2 (31-12-17), Langer_JK (01-01-18), Madrxp (30-12-17), Otto (30-12-17), sixpack (30-12-17), Tomlinson (30-12-17), Wayne's Office (30-12-17)

  17. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    181
    Bedanken
    73
    227 Danksagung in 85 Beiträgen
    Also mir wird grad Angst und Bange, wenn ich die Intensität bei RBM-NIT sehe.
    Wenn die Adler nicht über Silvester irgendwo einen versteckten Booster-Knopf finden, siehts ziemlich düster aus.

  18. Die folgenden 9 User haben sich bei Adler im Osten für diesen Beitrag bedankt:

    68er (30-12-17), bruce hardy (30-12-17), Checker37 (02-01-18), dss (30-12-17), Ilpo#2 (31-12-17), Meeke19 (30-12-17), stevieg (31-12-17), Tinkerbelle (30-12-17), womola (31-12-17)

  19. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    ketsch
    Beiträge
    498
    Bedanken
    13
    277 Danksagung in 127 Beiträgen
    Uli,was war denn heut mit dem 40er los? Der war ja sowas von geladen....

  20. Die folgenden 4 User haben sich bei dennisjames für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke #19 (30-12-17), bruce hardy (30-12-17), Ilpo#2 (31-12-17), Meeke19 (30-12-17)

  21. #41
    Registrierter Benutzer Avatar von Meeke19
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    westlich von Oggersheim
    Beiträge
    3.155
    Bedanken
    3.898
    5.503 Danksagung in 1.473 Beiträgen
    Zitat Zitat von Adler im Osten Beitrag anzeigen
    Also mir wird grad Angst und Bange, wenn ich die Intensität bei RBM-NIT sehe.
    Wenn die Adler nicht über Silvester irgendwo einen versteckten Booster-Knopf finden, siehts ziemlich düster aus.
    genau DAS habe ich eben auch gedacht....

    Ist doch immer wieder schön, wenn man als billige Ausrede für fehlendes physisches Spiel zu hören bekommt, dass dies in dieser Liga nur Strafzeiten nach sich zieht.

    "Es" geht, wie man gerade wunderbar sehen kann und es ist ein klasse Eishockey-Spiel. Da passt sogar die Orgel einigermassen

    Aber um auf die Adler zurück zu kommen....dies ist eine Veränderung die nun bei Stewart am deutlichsten hervor sticht. Stewart scheint das Körperspiel einzuforden, allerdings braucht man natürlich für das auch eine gute Kondition und Fitness - und die bessert sich erst langsam.

    Ansonsten, sind wir zufrieden was heute passiert ist. Und jetzt Bremerhaven als schwachen Gegner abzukanzeln zählt nicht wirklich, für uns sind derzeit alle Gegner "stark".

    So langsam wächst bei mir wirklich die Neugier, was dieses Team zustande bringen würde MIT ordentlichem Selbstbewusststein und in Körperlichen Top-Zustand. Das krasseste Beispiel heute Adam. Der ist ja fast verzweifelt aufgrund seiner liegengebliebenen Chancen....
    Geändert von Meeke19 (30-12-17 um 19:24 Uhr)

  22. Die folgenden 6 User haben sich bei Meeke19 für diesen Beitrag bedankt:

    Adler im Osten (30-12-17), Adlerhorst 55 (01-01-18), dss (30-12-17), Dunnabix (30-12-17), Ilpo#2 (31-12-17), Patrick269 (30-12-17)

  23. #42
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    271
    Bedanken
    275
    285 Danksagung in 119 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    5-1 Sieg und die ausverkaufte SAP-Arena hebt ab. Oh, wait.

    Unabhängig davon: Verdiente drei Punkte. Bremerhaven nach dem 0-3 faktisch aus dem Spiel, Mannheim ab der 30. nur noch im Verwaltungsmodus. Dass man ein Powerplay nutzt, um Zeit von der Uhr zu spielen ist schon bezeichnend. Hoffentlich findet jeder Einzelne noch ein paar Körner über Silvester, ansonsten sind wir am 2. Januar wieder gepflegt zurück auf dem Boden der Tatsachen. Sorry für die Schwarzmalerei.

    Ansonsten euch allen einen Guten Rutsch! Wir sehen uns in 2018.
    ...fast ausverkauft..

  24. #43
    der neutrale Eishockeyfan
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    727
    Bedanken
    817
    1.876 Danksagung in 366 Beiträgen
    Zitat Zitat von Scott_Stevens Beitrag anzeigen
    Das hat ja heute annähernd etwas mit Eishockey zu tun. Das schlimme ist halt, das es die Jungs eigentlich drauf haben, wenn Sie gerade Lust haben ihren Job zu erledigen...
    Ob es an der "Lust" heute lag oder eher an einem grottenschlecht aus der Kabine kommenden Gegner ist schwer zu sagen. Nach dem Tor von Bremerhaven war das Spiel ja wieder vorbei. Die letzten 45 Minuten gingen 1:1 aus.

  25. Folgende User bedanken sich bei Sailor für diesen Beitrag:

    Otto (30-12-17)

  26. #44
    Registrierter Benutzer Avatar von Otto
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    GG
    Beiträge
    900
    Bedanken
    2.221
    893 Danksagung in 359 Beiträgen
    Ich komme gerade aus der Arena. Mein Eindruck, bevor ich euere Postings lese: Wenigstens ein versöhnlches Jahresende mit dem ersten Sieg nach einer gefühlten Ewigkeit. Ich hoffe, es hat unseren Spielern gut getan und sie können sich daran aufrichten. Jedenfalls habe ich mich für sie gefreut. Natürlich wieder Licht und Schatten. Aber eine konsequente Fortsetzung der Spielweise der vergangenen Wochen. Bis etwa zu Halbzeit ein recht gutes Spiel. Immerhin kein Einbruch, auch wenn man sehen muß, das BHV selber zur Zeit einige Probleme hat. Bedenklich finde ich, daß wir aus unserem ständigen Überzahlspiel nicht mehr machen konnten. Aber ich bin wieder etwas zuversichtlich die PO zu erreichen.

    Edit:

    Bevor ich es vergesse: Wünsche Allen einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr. Vor Allem unserem Team.
    Geändert von Otto (30-12-17 um 20:22 Uhr)

  27. Die folgenden 3 User haben sich bei Otto für diesen Beitrag bedankt:

    Adler im Osten (30-12-17), Adlerhorst 55 (01-01-18), bruce hardy (30-12-17)

  28. #45
    der neutrale Eishockeyfan
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    727
    Bedanken
    817
    1.876 Danksagung in 366 Beiträgen
    Zitat Zitat von Roy Roedger Beitrag anzeigen
    Naja bei Endras hätte man en Abpraller kritisiert. Aktuell sind beide Goalis nicht 100% sicher. Aber ein Sieg würde heute allen gut tun-
    Endras ist total verunsichert. Bremerhaven hat Pöperle heute trotz der schnellen Gegentore nicht ausgewechselt. Obwohl man , wenn man so TW kritisch ist wie die Adler-Fans, zwei Tore auf dessen Kappe schreiben könnte. Nur , dort bekommt der Goalie wieder die Chance sich zurück zu spielen und seine Sicherheit wieder zu gewinnen. In Mannheim sehen beide Torhüter deshalb schlecht aus weil davor eine mehr als wackelige ,inkonsequente Verteidigung steht und zudem überall beim geringsten Anschein eines TW Fehlers ein riesen Fass aufgemacht wird, bis hin zum panischen Wechselspiel. Spielt der eine, wird über den geschimpft, spielt der andere dann über den. Wenn das in der Mannschaft und im Management genauso ist, dann wird es eine kurze Saison. Aber hinter seinen Torhütern stand man in Mannehim fast nie. Ausser hinter Brathwaite - mit dem wir niemals Meister wurden und der es in den entscheidenden Spielen nervlich verbockt hat. Aber damals waren es dann immer die Vorderleute. So ändern sich ,auch bei Eishockeyfans, die Zeiten ;-)

  29. Die folgenden 4 User haben sich bei Sailor für diesen Beitrag bedankt:

    dss (30-12-17), Ilpo#2 (31-12-17), Roy Roedger (30-12-17), TMV (30-12-17)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 24-10-17, 23:58
  2. 15.9.17 Adler Mannheim - Fischtown Pinguins 2:4
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17-09-17, 11:54
  3. 13.1.17 Adler Mannheim - Pinguins Bremerhaven 4:3
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15-01-17, 14:09
  4. 2.12.16 Fischtown Pinguins - Adler Mannheim 3:5
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05-12-16, 07:47
  5. 14.10.16 Adler Mannheim - Fischtown Pinguins 4:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17-10-16, 13:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •