Seite 17 von 36 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 255 von 538

Thema: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2018/2019 - 2.Teil

  1. #241
    Registrierter Benutzer Avatar von Dave Tomlinson
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    bei den Eidgenossen
    Beiträge
    245
    Bedanken
    335
    400 Danksagung in 150 Beiträgen
    Zitat Zitat von stone cold Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, was wollen wir mit einem Chernomaz?
    Noch ehrlicher: das wäre Hammergeil.

  2. Die folgenden 3 User haben sich bei Dave Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (31-01-18), Meeke19 (31-01-18), Schorletrinker (31-01-18)

  3. #242
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.228
    Bedanken
    101
    886 Danksagung in 397 Beiträgen
    Das mit Kink ist höchstwahrscheinlich Flurfunk wünsch dir was, nichts dahinter denke ich

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  4. #243
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.402
    Bedanken
    834
    2.095 Danksagung in 742 Beiträgen
    Zitat Zitat von stone cold Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, was wollen wir mit einem Chernomaz?
    Erstens ist er der Beste, der zur Zeit frei ist und wer soll Deiner Meinung nach Manager werden ? Irgend ein No Name oder Kreutzer, da wird mir jetzt schon schlechtm, wenn ich nur daran denke. Und ob Bill als Manager das know how hat, kann ich nicht beurteilen, nur bei Cherno weiß ich, daß er es hat

  5. #244
    Heel
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    1.010
    Bedanken
    1.092
    1.858 Danksagung in 631 Beiträgen
    Der Beste deiner Meinung nach, der Beste wenn man gewonnene Titel als Maßstab nimmt oder was sonst?
    Es kann mir doch niemand sagen, dass es weltweit keinen geeigneten Manager gibt.
    Warum denn nicht mal ein nicht ganz so bekannten Namen, aber mit kreativen Ideen?
    Aus meiner Sicht muss der Gesellschafter die Philosophie vorgeben, und dann wird jemand verpflichtet, der diese Philosophie mit Leben füllt.

    Ich würde mir eine Spielphilosophie wünschen, die auf Technik und Speed beruht.

  6. #245
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    276
    Bedanken
    291
    206 Danksagung in 89 Beiträgen
    S.1 ist auch hinsichtlich des Managers aktualisiert ;-).
    Es wird also wahrscheinlicher mit Cherno...

  7. Die folgenden 2 User haben sich bei Adler#85 für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (31-01-18), Schorletrinker (31-01-18)

  8. #246
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.402
    Bedanken
    834
    2.095 Danksagung in 742 Beiträgen
    Zitat Zitat von stone cold Beitrag anzeigen
    Der Beste deiner Meinung nach, der Beste wenn man gewonnene Titel als Maßstab nimmt oder was sonst?
    Es kann mir doch niemand sagen, dass es weltweit keinen geeigneten Manager gibt.
    Warum denn nicht mal ein nicht ganz so bekannten Namen, aber mit kreativen Ideen?
    Aus meiner Sicht muss der Gesellschafter die Philosophie vorgeben, und dann wird jemand verpflichtet, der diese Philosophie mit Leben füllt.

    Ich würde mir eine Spielphilosophie wünschen, die auf Technik und Speed beruht.
    Dann wäre die Philosophie körperloses, familienfreundliches Eishockey, auf das es warscheinlich auch rauslaufen wird, Hopp hat zuviel Macht, er steckt das Geld rein und will "sein" Produkt sehen

  9. #247
    Forward Avatar von Patrick269
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    370
    Bedanken
    591
    288 Danksagung in 103 Beiträgen
    Was ist so falsch, wenn Bill Stewart Manager werden würde?
    Ich nehme mal Peter John Lee der als Trainer nie so Fuß fassen konnte, dann aber sehr erfolgreich die Eisbären als Manager aufgebaut hat.

    Ich für meine Seite könnte mit Bill als Manager sehr gut leben!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #248
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    7
    Bedanken
    2
    9 Danksagung in 3 Beiträgen
    Also ich finde es auch „auffällig“, dass Chernomaz innerhalb einer Woche zweimal in der Arena zu Heimspielen war! Wie weit sein Netzwerk als Manager noch aktuell wirksam ist, kann ich nicht beurteilen! Das Wichtigste ist für mich aber, gerade nach unseren Erfahrungen der letzten Jahre, dass der zukünftige Manager und das Trainerteam die gleiche Philosophie verfolgen und auch zusammenarbeiten können. Das würde auch wieder für Chernomaz sprechen, zumindest eine kurzzeitige ehemalige Zusammenarbeit zwischen Chernomaz und Pavel gab es ja schonmal, wie hier bereits erwähnt wurde.

  11. Die folgenden 4 User haben sich bei Paul_Messier für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (31-01-18), Dave Tomlinson (31-01-18), Meeke19 (31-01-18), Schorletrinker (31-01-18)

  12. #249
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.402
    Bedanken
    834
    2.095 Danksagung in 742 Beiträgen
    Zitat Zitat von Patrick269 Beitrag anzeigen
    Was ist so falsch, wenn Bill Stewart Manager werden würde?
    Ich nehme mal Peter John Lee der als Trainer nie so Fuß fassen konnte, dann aber sehr erfolgreich die Eisbären als Manager aufgebaut hat.

    Ich für meine Seite könnte mit Bill als Manager sehr gut leben!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Du tust ja gerade so, daß Bill als Trainer nie richtig Fuß fassen konnte. Meines Wissens war er hier in Mannheim nach Kreis der Trainer mit der längsten Dauer im 21. Jahrhundert und hat immerhin eine Meisterschaft gewonnen

  13. #250
    Forward Avatar von Patrick269
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    370
    Bedanken
    591
    288 Danksagung in 103 Beiträgen
    Es geht eher darum, dass ihm die Aufgabe nicht zugetraut wird.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  14. #251
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.402
    Bedanken
    834
    2.095 Danksagung in 742 Beiträgen
    Für mich wäre Stewart als Manager ein Experiment und bei einem Neuanfang mit Gross und Pelle bin ich eher für einen erfahrenen Manager. Das klingt vielleicht altmodisch, aber ich will lieber auf der sicheren Seite sein. Was für Cherno spricht ist, daß er noch nie in Mannheim war und nicht voreingenommen ist und nicht seine "Lieblinge" hat.
    Bei Stewart bin ich da etwas skeptisch, man sieht in seiner Mannschaftsaufstellung, saß z. B. Kink spielt und er wird nicht einmal hinterfragt. Sollte Bill Manager werden, kann ich mir nicht vorstellen, daß sich an der Personalie Kink etwas ändert, wenn er nicht spielt, wird er vielleicht Schönwetterapostel oder Fan Maskottchen.
    Wenn Gross, Pelle und Cherno kommen, haben wir in diesem Bereich wirklich neues Blut in Mannheim und das war schon lange überfällig.

  15. Folgende User bedanken sich bei sixpack für diesen Beitrag:

    Wayne's Office (31-01-18)

  16. #252
    Anti-Hördler
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Am A.... der Welt
    Beiträge
    394
    Bedanken
    83
    495 Danksagung in 155 Beiträgen
    Mal ganz ehrlich: was für eine Qualifikation als Manager hat denn Chernomaz??? Was hier so viele Leute übersehen. Chernomaz war noch nie Manager in der DEL oder sonst einer höheren Liga. Er hat auch nur ein einziges Team als Manager betreut. Und das waren die Löwen in Oberliga und DEL2. All seine erfolgreichen Jahre im Oberhaus waren als Coach. Und dann wurde er als Manager bei besagtem zweitligisten Entlassen weil seine Philosophie als fragwürdig betitelt wurde, er regelmäßig das Budget überschreitet und einen sch*** auf junge und deutsche Spieler gibt. Ich persönlich sehe ihn nicht wirklich als das beste was auf dem Markt ist. Bislang will ich ihm eigentlich jegliche Tauglichkeit als Manager eines Top Teams im Jahre 2018 absprechen
    Eishockey ist wie eine Inflation - andauernd rennen Menschen auf die Bank

  17. Die folgenden 2 User haben sich bei ExXx für diesen Beitrag bedankt:

    Patrick269 (31-01-18), stone cold (31-01-18)

  18. #253
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.804
    Bedanken
    4.764
    2.874 Danksagung in 818 Beiträgen
    Da jetzt Cherno auf Seite 1 steht,ist es so gut wie sicher,das er unser Manager wird.Wenn man etwas genauer nachdenkt,ist es mehr wie logisch,das er es wird.

    Was spricht für Cherno??Er hat als langjähriger Trainer und Manager in Frankfurt sehr erfolgreich gearbeitet.Unabhängig davon,ob die Frankfurter unsere Erzfeinde "sportlich" sind!Er hat als Manager/Trainer ähnlich wie Fliegauf,mit einem geringeren Etat als zuletzt Fowler recht oft viel herausgeholt zu DEL Zeiten in Frankfurt.Zudem gefällt es mir,das er immer "Typen" in seinen Mannschaften hatte.Echte Leader,Kapitäne und Spieler die Eier haben.

    Oft Kanten in der Abwehr und Spieler die wie Wolf,sich nichts gefallen lassen.Bin mir auch sehr sicher,das er härte wie technik versucht in die neue Adler Mannschaft herein zu bringen.Das Bill Stewart Scout der Adler wird,wäre doch eine super Lösung.Was wird nur aus Jochen Hecht??
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  19. Die folgenden 4 User haben sich bei Schorletrinker für diesen Beitrag bedankt:

    Barrie#9 (01-02-18), Brent Meeke (31-01-18), Dave Tomlinson (31-01-18), sixpack (31-01-18)

  20. #254
    Registrierter Benutzer Avatar von Dave Tomlinson
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    bei den Eidgenossen
    Beiträge
    245
    Bedanken
    335
    400 Danksagung in 150 Beiträgen
    Zitat Zitat von ExXx Beitrag anzeigen
    Mal ganz ehrlich: was für eine Qualifikation als Manager hat denn Chernomaz??? Was hier so viele Leute übersehen. Chernomaz war noch nie Manager in der DEL oder sonst einer höheren Liga. Er hat auch nur ein einziges Team als Manager betreut. Und das waren die Löwen in Oberliga und DEL2. All seine erfolgreichen Jahre im Oberhaus waren als Coach. Und dann wurde er als Manager bei besagtem zweitligisten Entlassen weil seine Philosophie als fragwürdig betitelt wurde, er regelmäßig das Budget überschreitet und einen sch*** auf junge und deutsche Spieler gibt. Ich persönlich sehe ihn nicht wirklich als das beste was auf dem Markt ist. Bislang will ich ihm eigentlich jegliche Tauglichkeit als Manager eines Top Teams im Jahre 2018 absprechen
    auch dir sei es erklärt: Cherno war zweimal Meista als trainer. Er gilt als harter hund und kommt quasi direkt von unserem "Erzrivalen" Frankfurz zu uns. ;-)Irgendwann werden Meistertrainer eben Manager. Willkommen Cherno !

  21. Die folgenden 2 User haben sich bei Dave Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (31-01-18), Patrick269 (31-01-18)

  22. #255
    Anti-Hördler
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Am A.... der Welt
    Beiträge
    394
    Bedanken
    83
    495 Danksagung in 155 Beiträgen
    Zitat Zitat von Schorletrinker Beitrag anzeigen
    Da jetzt Cherno auf Seite 1 steht,ist es so gut wie sicher,das er unser Manager wird.Wenn man etwas genauer nachdenkt,ist es mehr wie logisch,das er es wird.

    Was spricht für Cherno??Er hat als langjähriger Trainer und Manager in Frankfurt sehr erfolgreich gearbeitet.Unabhängig davon,ob die Frankfurter unsere Erzfeinde "sportlich" sind!Er hat als Manager/Trainer ähnlich wie Fliegauf,mit einem geringeren Etat als zuletzt Fowler recht oft viel herausgeholt zu DEL Zeiten in Frankfurt.Zudem gefällt es mir,das er immer "Typen" in seinen Mannschaften hatte.Echte Leader,Kapitäne und Spieler die Eier haben.

    Oft Kanten in der Abwehr und Spieler die wie Wolf,sich nichts gefallen lassen.Bin mir auch sehr sicher,das er härte wie technik versucht in die neue Adler Mannschaft herein zu bringen.Das Bill Stewart Scout der Adler wird,wäre doch eine super Lösung.Was wird nur aus Jochen Hecht??
    Ich muss da direkt widersprechen. Cherno hst NIE als Manager in der DEL gearbeitet. Er hat erst in der Oberliga übernommen und als Manager eigentlich gar keine Erfolge vorzuweisen ausser dem DEL2 Titel letztes Jahr. Und da ging es Frankfurt finanziell schon wieder recht ordentlich
    Eishockey ist wie eine Inflation - andauernd rennen Menschen auf die Bank

  23. Folgende User bedanken sich bei ExXx für diesen Beitrag:

    stone cold (31-01-18)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2345
    Letzter Beitrag: 08-02-18, 21:47
  2. Antworten: 868
    Letzter Beitrag: 18-01-18, 11:58
  3. Kader- und Gerüchteübersicht 2016/17 - Teil III
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1130
    Letzter Beitrag: 25-03-17, 16:15
  4. Kader- und Gerüchteübersicht 2016/17 - Teil I
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1028
    Letzter Beitrag: 26-04-16, 01:31
  5. Kader- und Gerüchteübersicht 2014/15 - Teil II
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1544
    Letzter Beitrag: 13-02-15, 07:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •