Seite 19 von 36 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 285 von 538

Thema: Kader- und Gerüchteübersicht der Adler Mannheim für die Saison 2018/2019 - 2.Teil

  1. #271
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    7
    Bedanken
    2
    9 Danksagung in 3 Beiträgen
    Ich würde auch Rogl spielen lassen! Der hat bisher zumindest solide gespielt, hab da von ihm im Gegensatz zu etablierten Größen, noch keinen groben Schnitzer gesehen! Er spielt konservativ und hat nen kurzen aber sicheren Pass....und arbeitet körperlich am Mann!

    Jetzt noch ne Diva zu verpflichten auf die letzten Tage, das brauchen wir nicht! Alleine schon an die Eingewöhnungszeit zu denken... Gebt lieber dem Rogl Spielpraxis......

  2. Folgende User bedanken sich bei Paul_Messier für diesen Beitrag:

    Wayne's Office (31-01-18)

  3. #272
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.272
    Bedanken
    1.938
    1.621 Danksagung in 627 Beiträgen
    Ich würde Ragl für Goc/Johnson/stuard/cola speilen lassen. Wenn noch ein guter schneller verteidiger auf dem markt ist warum nicht. aber er muss passen

  4. Folgende User bedanken sich bei Roy Roedger für diesen Beitrag:

    Slapshot#99 (01-02-18)

  5. #273
    Black&Gold Avatar von 66# M. Lemieux
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    236
    Bedanken
    167
    253 Danksagung in 69 Beiträgen
    Zitat Zitat von ExXx Beitrag anzeigen
    Das sind aber alles Dinge die den Aussagen über Chernomaz zu letzt gefällt wurden widersprechen. Er sei nicht Teamfähig und würde sich über andere hinwegsetzen. Budget überziehen. Keinen Nachwuchs Fördern. Regelmäßig die selbe Kategorie Spieler holen. Im Prinzip verfolgt er das gleiche Konzept das ihm vor 14 Jahren mal den Titel gebracht hat. Seitdem nicht mehr wirklich entwickelt.
    Passt aber doch zu Hopp´s Entscheidungen der letzten Jahre. Man geht immer noch den bequemen und einfachen Weg. Fliegauf hatte wohl keinen Bock dann gibts halt nur noch den Buddy Cherno. Scouting und ernsthafte Suche sieht für mich anderst aus. Ein Zeichen dafür das sich wohl nicht großartig was ändern wird. Ist nur schade für Pavel und Pelle. Den einen "Oberliga Manager" feuert man und im Gegenzug stellt man den nächsten ein und wird dafür auch noch gefeiert.
    "It's a great day for hockey!" - "Badger" Bob Johnson

  6. Folgende User bedanken sich bei 66# M. Lemieux für diesen Beitrag:

    Tina (01-02-18)

  7. #274
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Vogelstang
    Beiträge
    1.579
    Bedanken
    2.409
    2.424 Danksagung in 645 Beiträgen
    Ich bin ja auch eher ein kritischer Zeitgenosse, was die Adler betrifft. Wir wissen aber noch nicht, was nächste Saison passiert. Welcher Spieler bleibt, wer muss gehen. Ich finde, man sollte jetzt einfach mal die Füße still halten und evtl. Entscheidungen nicht schon im Voraus zerreden. Beobachten wir doch einfach mal, was passiert. Aufregen können wir uns immer noch. Aber ich finde, jeder eine Chance verdient, wenn man vom neuen Führungspersonal spricht. Dass einige Spieler bereits ihr Chancen-Budget verbraucht haben, steht auf einem anderen Blatt. Der Unbruch passiert nicht innerhalb einer Saison. Das sollte auch klar sein.
    Geändert von Dunnabix (01-02-18 um 08:55 Uhr)

  8. Die folgenden 6 User haben sich bei Dunnabix für diesen Beitrag bedankt:

    bruce hardy (01-02-18), Dale Krentz (05-02-18), dss (01-02-18), Otto (01-02-18), Tomlinson (01-02-18), Wayne's Office (01-02-18)

  9. #275
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.303
    Bedanken
    3.443
    1.018 Danksagung in 453 Beiträgen
    Wenn man der FC Bayern des Eishockeys sein möchte sollte man auch arbeiten wie der FcB und nicht wie ein Amateur Verein aus der Provinz Liga in Niederknatschenbach.



    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk

  10. Die folgenden 2 User haben sich bei dss für diesen Beitrag bedankt:

    Dale Krentz (05-02-18), womola (01-02-18)

  11. #276
    Registrierter Benutzer Avatar von jochen76
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Pfeddersheim
    Beiträge
    821
    Bedanken
    804
    410 Danksagung in 144 Beiträgen
    Denke wenn Cherno Manager werden sollte hätte man es bekannt gegeben wie bei Pavel und Pelle.
    Meiner Meinung gibt es den neuen Manager schon. Er steht aber noch unter Vertrag und es darf nicht bekannt gegeben werden.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Adler Mannheim Freunde Worms

  12. #277
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2000
    Ort
    68723 Schwetzingen
    Beiträge
    1.127
    Bedanken
    114
    2.782 Danksagung in 508 Beiträgen
    Zitat Zitat von Dunnabix Beitrag anzeigen
    Ich bin ja auch eher ein kritischer Zeitgenosse, was die Adler betrifft. Wir wissen aber noch nicht, was nächste Saison passiert. Welcher Spieler bleibt, wer muss gehen. Ich finde, man sollte jetzt einfach mal die Füße still halten und evtl. Entscheidungen nicht schon im Voraus zerreden. Beobachten wir doch einfach mal, was passiert. Aufregen können wir uns immer noch. Aber ich finde, jeder eine Chance verdient, wenn man vom neuen Führungspersonal spricht. Dass einige Spieler bereits ihr Chancen-Budget verbraucht haben, steht auf einem anderen Blatt. Der Unbruch passiert nicht innerhalb einer Saison. Das sollte auch klar sein.
    Ohne jetzt etwas zerreden zu wollen, stelle ich mal nüchtern fest: Wir haben für kommende Saison einen Headcoach und offenbar seinen Wunsch-Co-Trainer. Dann gibt es da die Personalie Stewart. Es gibt auch noch einen Hecht, ausserdem wabert da der Chernomaz durch die Gegend. Die graue Eminenz Kuhl gibt es auch noch. Und der Eigner ist ja auch noch da. Liest sich wie die Führungsebene einer börsennotierten AG. ich will bestimmt nichts von vornherein schlechtreden. Aber für meinen Geschmack schon vermeintlich viele Köche, die da rumrühren.
    Andruff

  13. Die folgenden 6 User haben sich bei Andruff für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (01-02-18), Der Eistronaut (01-02-18), dss (01-02-18), Ilpo#2 (01-02-18), Otto (01-02-18), Yves Racine (01-02-18)

  14. #278
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    725
    Bedanken
    1.801
    663 Danksagung in 280 Beiträgen
    Zitat Zitat von dss Beitrag anzeigen
    Wenn man der FC Bayern des Eishockeys sein möchte sollte man auch arbeiten wie der FcB und nicht wie ein Amateur Verein aus der Provinz Liga in Niederknatschenbach.



    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
    ...dann lieber doch nicht: http://www.zeit.de/sport/2014-03/gua...schaft-widmung

  15. Folgende User bedanken sich bei Otto für diesen Beitrag:

    mannheim1907 (01-02-18)

  16. #279
    Registrierter Benutzer Avatar von Steve Kelly #11
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Meckenheim (NRW)
    Beiträge
    1.443
    Bedanken
    1.195
    4.756 Danksagung in 729 Beiträgen
    Hallo zusammen,

    den Manager-Posten betreffend, möchte ich auch noch das eine oder andere Wörtchen anmerken. Zuerst einmal sei gesagt, dass es sich bei dem Namen Rich Chernomaz bisher noch nicht viel mehr als ein Gerücht handelt. Ein Gerücht, dass durch seine zuletzt zweimalige Anwesenheit in der SAP Arena sicherlich etwas Nahrung bekommen hat. Chernomaz war auch nicht völlig ohne Grund in Mannheim. Nach meinen Infos hat es eine (ernsthafte) Unterhaltung gegeben – wozu das geführt hat, bleibt an dieser Stelle mal offen…

    Fakt ist, dass sich Pavel Gross und Rich Chernomaz gut kennen und sich gegenseitig schätzen, was auch durch die gemeinsame Saison hinter der Bande als Chef- bzw. Asst. Coach bei den Frankfurt Lions (2005/06) begründet ist. Weiterhin ist Pavel Gross – so heißt es jedenfalls – bei der Suche nach einem neuen Adler-Manager eingebunden, genauso wie beim Spielermaterial.

    Was in Sachen Manager einen nicht zu unterschätzenden Stellenwert genießt, ist die Kenntnis über den deutschen Spielermarkt/ den Spielermarkt in Deutschland. Durch sein jahrelanges Engagement in Deutschland als Trainer sowie später als Manager (selbst wenn es „nur“ die DEL2 war), ist „die Axt von Manitoba“ diesbezüglich nicht schlecht „vernetzt“ und kennt sich dementsprechend aus.

    Die Stimmen, die sich ein unbeschriebenes, unverbrauchtes Blatt aus Nordamerika oder anderswo her wünschen, kann ich sehr gut nachvollziehen, allerdings stellte sich dabei eben die Frage, wie sehr ein solcher Manager die Strukturen in Deutschland kennt und ob das schnell aufzuarbeiten wäre. Ich möchte an dieser Stelle nichts ausschließen, nur bin ich persönlich der Meinung, dass sich die Adler auf diesem Posten kein (risikobehaftetes) „Experiment“ erlauben möchten, sondern auf „Erfahrung“ setzen.

    Was den nordamerikanischen Markt betrifft, bräuchte man sich bei Chernomaz nicht die großen Gedanken machen. Beispielsweise ist mir davon bekannt, dass er u.a. gute Kontakte nach und rund um Toronto pflegt, was möglicherweise auch mit seiner Vergangenheit als Aktiver zusammenhängt.

    Nun zu dem wichtigen Punkt, wie sein Scouting in europäischen Ligen aussieht. Ich denke, dass durch seine Tätigkeit als DEL2-Manager der Blick in den letzten Jahren durchaus auch öfter als noch zu Trainerzeiten in der DEL nach Europa, in „preisgünstigere“ Ligen abgeschweift ist. Selbst wenn es wohl nicht ganz von ungefähr kommt, dass „Cherno“ gerne mal das Budget mehr als ausreizte. Einen Spieler – nein, einen absoluten Leistungsträger – den man zur letztjährigen Meister-Saison aus Dänemark verpflichten konnte und der direkt einschlug ist z.B. Matthew Pistilli.

    Abschließend noch eine Anmerkung zu der „Unterstellung“, Rich Chernomaz baute, bzw. setzte und vertraute nicht so sehr auf junge deutsche Talente. Natürlich würde ich den Einbau von jungen Deutschen nicht unbedingt als Erkennungsmerkmal von Chernomaz herausstellen, aber so ganz auf junge deutsche Talente hat auch er nicht verzichtet. Mit Ex-Jungadler Lukas Laub, der nun in Düsseldorf eine sehr ordentliche Premierensaison absolviert, konnte sich in jüngerer Vergangenheit zumindest ein Spieler hervortun, der den Sprung geschafft hat.
    Hinzu hat Chernomaz immer wieder Förderlizenzspieler (okay, hierbei müssen zwei Seiten den „Deal“ abnicken) wie Marco Pfleger, Marcus Weber (beide Nürnberg), oder jüngst Dominik Tiffels (Köln) ins Boot geholt und ihnen somit den nächsten „Step“ Richtung DEL ermöglicht.

    Wie nahezu überall ließe sich hier auch das berühmt berüchtigte Haar in der Suppe suchen und finden – denn ohne Frage gab es ebenfalls Personalien, die weniger fruchteten.

    Im Großen und Ganzen – immer unter Berücksichtigung aller Punkte – hielte ich persönlich eine Manager-Lösung Rich Chernomaz jedenfalls nicht für die schlechteste, sollte es tatsächlich so kommen (fix ist wie gesagt noch nichts). Besonders unter dem Gesichtspunkt, dass Pavel Gross in die Entscheidung mit einbezogen werden soll.


    Just my two cents…
    Stephan
    „Glaube nie oben angekommen zu sein - denn so fängt der Weg nach unten an.“

    „Das Entscheidende ist nicht Deutscher oder Ausländer, das Entscheidende ist die Einstellung für jedes Spiel.“ [Hans Zach]

    „Wenn ich hier (in Mannheim) bin, habe ich etwas unterschrieben und da heißt es Feuer - Feuer und Einsatz bis zum geht nicht mehr!“ [Hans Zach]

  17. Die folgenden 27 User haben sich bei Steve Kelly #11 für diesen Beitrag bedankt:

    Adler#85 (01-02-18), AlkiSchlumpf (01-02-18), Anyanca (01-02-18), Barrie#9 (01-02-18), bruce abbey#22 (01-02-18), bruce hardy (01-02-18), Dale Krentz (05-02-18), Dave Tomlinson (01-02-18), dss (01-02-18), Eisengel (01-02-18), ExXx (01-02-18), Ilpo#2 (01-02-18), katakomben karl (01-02-18), MagicEye (01-02-18), Meeke19 (01-02-18), Otto (01-02-18), Paul_Messier (01-02-18), Schorletrinker (01-02-18), schwobby (01-02-18), sixpack (01-02-18), Slapshot#99 (01-02-18), steffen (01-02-18), Toco (02-02-18), Tomlinson (01-02-18), Wayne's Office (01-02-18), wonderbee (01-02-18), Yves Racine (01-02-18)

  18. #280
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.804
    Bedanken
    4.764
    2.874 Danksagung in 818 Beiträgen
    Die Seite 1 wurde aktualisiert und man wird auch mit Cola nicht weiter arbeiten.Damit zeichnet sich das Bild immer mehr ab,das die Abwehr in großen Teilen aufgelöst wird.Gut so!
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  19. #281
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.228
    Bedanken
    101
    886 Danksagung in 397 Beiträgen
    Und Janik Möser scheint fest zu sein

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

  20. Folgende User bedanken sich bei Marik87 für diesen Beitrag:

    Slapshot#99 (01-02-18)

  21. #282
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    542
    Bedanken
    945
    1.502 Danksagung in 383 Beiträgen
    Zitat Zitat von Steve Kelly #11 Beitrag anzeigen

    Abschließend noch eine Anmerkung zu der „Unterstellung“, Rich Chernomaz baute, bzw. setzte und vertraute nicht so sehr auf junge deutsche Talente. Natürlich würde ich den Einbau von jungen Deutschen nicht unbedingt als Erkennungsmerkmal von Chernomaz herausstellen, aber so ganz auf junge deutsche Talente hat auch er nicht verzichtet. Mit Ex-Jungadler Lukas Laub, der nun in Düsseldorf eine sehr ordentliche Premierensaison absolviert, konnte sich in jüngerer Vergangenheit zumindest ein Spieler hervortun, der den Sprung geschafft hat.
    Hinzu hat Chernomaz immer wieder Förderlizenzspieler (okay, hierbei müssen zwei Seiten den „Deal“ abnicken) wie Marco Pfleger, Marcus Weber (beide Nürnberg), oder jüngst Dominik Tiffels (Köln) ins Boot geholt und ihnen somit den nächsten „Step“ Richtung DEL ermöglicht.


    Just my two cents…
    Stephan
    Nach dem Desaster Kahun und Noebels, muss man umdenken. Die Adler können sich nicht mehr erlauben, dass talentierte Spieler davonlaufen. Mit dem verstärkten Einbau von Jungadlern kann u.U. ein neuer Corpsgeist Einzug halten.
    Bei den Ausländern muss die Maxime gelten, dass die Ausländer die überragenden Leistungsträger sind.

    Dies alles ist in den letzten Jahren verloren gegangen.

  22. Die folgenden 9 User haben sich bei Canadien für diesen Beitrag bedankt:

    Barrie#9 (01-02-18), Dale Krentz (05-02-18), dss (01-02-18), Dunnabix (01-02-18), Meeke19 (01-02-18), navy29 (01-02-18), Roy Roedger (01-02-18), Steve Kelly #11 (01-02-18), Yves Racine (01-02-18)

  23. #283
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Neckarhausen
    Beiträge
    411
    Bedanken
    1.035
    1.113 Danksagung in 215 Beiträgen
    Zitat Zitat von dss Beitrag anzeigen
    Wenn man der FC Bayern des Eishockeys sein möchte sollte man auch arbeiten wie der FcB und nicht wie ein Amateur Verein aus der Provinz Liga in Niederknatschenbach.



    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
    Na ja, der FC Bayern München stellte 1979 den Spieler Uli Hoeneß als Manager ein.

    Referenzen des Mannes damals als Manager: 0

    Der Rest der Gschichte ist bekannt. Insofern sollten wir mal die ohnehin hinkenden Fußballvergleiche lassen.

  24. #284
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2017
    Beiträge
    13
    Bedanken
    0
    18 Danksagung in 7 Beiträgen
    Ich hätte mit Colaiacovo noch ein Jahr zusammen gearbeitet. Ein Mann mit Erfahrung, der denke ich an der Seite von Möser oder auch Rogl, als Mentor hätte funktionieren können.

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  25. #285
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.272
    Bedanken
    1.938
    1.621 Danksagung in 627 Beiträgen
    Ein Mann der Verletzungsanfällig ist und aktuell einer der schwächsten verteidiger auf dem Eis... Was für einen grund sollte hier dafür Ausschlaggeben sein?

  26. Die folgenden 11 User haben sich bei Roy Roedger für diesen Beitrag bedankt:

    Canadien (01-02-18), dss (01-02-18), Dunnabix (01-02-18), ExXx (01-02-18), Ilpo#2 (01-02-18), Meeke19 (01-02-18), steffen (01-02-18), Steve Kelly #11 (01-02-18), Toco (02-02-18), Wayne's Office (01-02-18), Yves Racine (01-02-18)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2345
    Letzter Beitrag: 08-02-18, 21:47
  2. Antworten: 868
    Letzter Beitrag: 18-01-18, 11:58
  3. Kader- und Gerüchteübersicht 2016/17 - Teil III
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1130
    Letzter Beitrag: 25-03-17, 16:15
  4. Kader- und Gerüchteübersicht 2016/17 - Teil I
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1028
    Letzter Beitrag: 26-04-16, 01:31
  5. Kader- und Gerüchteübersicht 2014/15 - Teil II
    Von Steve Kelly #11 im Forum Adler - Forum
    Antworten: 1544
    Letzter Beitrag: 13-02-15, 07:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •