Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Das große Faschings-Turnier der U10 und U12 Mannschaften

  1. #1
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen

    Das große Faschings-Turnier der U10 und U12 Mannschaften

    Das große Faschings-Turnier der U10 und U12 Mannschaften

    findet in diesem Jahr bereits zum 33. Mal vom 10. bis 13. Februar 2018 statt.

    Der Wettbewerb der U10-Mannschaften findet am 10. und 11. Februar 2018 statt.

    Teilehmende Teams sind:

    Dresdner Eislöwen Juniors
    EC Bad Tölz
    Eisbären Juniors Berlin
    EKU MadDogs Mannheim
    ERC Ingolstadt Panther
    Kölner EC "Die Haie"
    MERC / Jungadler Team Rot
    MERC / Jungadler Team Blau


    Der Wettbewerb der U12-Mannschaften ist vom 11. bis zum 13. Februar 2018.

    Teilnehmenden Teams sind:

    EC Bad Tölz
    Eisbären Juniors Berlin
    ERC Ingolstadt Panther
    HC Pilsen Wolves
    Kölner EC "Die Haie"
    Rhône-Alpes, South East "Bombardiers"
    Rhône-Alpes, South East "Radeliers"
    Jungadler Mannheim

    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Herzlich willkommen zum 33. Faschingsturnier
    für U10 Eishockey-Nachwuchs-Mannschaften
    vom 10. bis 11. Februar 2018 in Mannheim - den Nebenhallen der SAP-Arena.

    Das traditionelle Einladungsturnier in Mannheim begrüßt alljährlich die führenden Eishockey-Nachwuchsteams der Nation. Am Faschingswochenende werden 6 Gästeteams zusammen mit zwei MERC-Mannschaften sich im sportlichen Wettstreit in der schnellsten Mannschaftssportart messen und um jeden Puck kämpfen.

    Das Turnier steht dieses Jahr unter der Schirmherrschaft von Herrn Lothar Quast, einer der amtierenden Bürgermeister der Eishockey-Stadt Mannheim. Die sportliche Patenschaft hat der ehemalige Adler-Stürmer Jochen Hecht inne, der am allerersten Mannheimer Faschingsturnier teilnahm und es bis in die NHL schaffte.

    Es freut uns ebenso sehr, in diesem Jahr das Turnier als „Mercedes-Benz Cup 2017“ veranstalten zu können und damit einen namenhaften Unterstützer mit tiefen Wurzeln in und zu Mannheim gewonnen zu haben.

    Mit dem Enthusiasmus und Elan der jungen Eishockeyspieler (Jahrgänge 2007 und jünger) sind wieder spannende Spiele zu erwarten.

    Spielmodus:
    Gespielt wird gemäß der gültigen Regeln des IIHF und DEB eine Runde „Round Robin“ mit anschließenden Platzierungsspielen, so dass mindestens 8 Spiele pro Mannschaft absolviert werden. Gespielt wird mit dem regulären 160 Gramm schweren und schwarzen Puck.
    Es werden 2x 18 Minuten mit je 4 Feldspielern und einem Torwart gespielt, wobei alle 90 Sekunden gewechselt wird.
    In den Spielen der Vorrunde wird jede Spielhälfte einzeln gewertet!
    Pro Spielhälfte erhalten die Mannschaften für einen Sieg zwei, für ein Unentschieden einen und für eine Niederlage null Punkte. Zusätzlich erhält in der Vorrunde (Spiele 1 – 28) die Mannschaft, welche in Summe der Tore beider Spielhälften mehr Treffer erzielt hat, einen Extra-Punkt. In den Platzierungs- und Finalspielen (Spiele Z1 – Z4 u. E1 – E4) ist die Mannschaft der Sieger, welche am Ende beider Spielhälften in Summe mehr Tore erzielt hat. Bei unentschiedenem Ausgang des Spiels, findet direkt anschließend ein Penaltyschießen statt (3 Schützen pro Mannschaft). Wenn keine Entscheidung fällt, folgt 1 Schütze pro Mannschaft alternierend bis zur Entscheidung. Kein Schütze darf zweimal antreten.

    Zu den Spielergebnissen und der Tabelle gelangen Sie hier >>>
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  3. #3
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.423
    Bedanken
    2.187
    1.806 Danksagung in 690 Beiträgen
    Wäre der Jahrgang 07 nicht U11?

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von 11KellyGirl
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    sachsen/anhalt
    Beiträge
    49
    Bedanken
    80
    17 Danksagung in 8 Beiträgen
    nicht U11 sondern Jahrgang 06 und 07 sind U12 , U10 ist eigentlich 08 und 09 !

  5. Folgende User bedanken sich bei 11KellyGirl für diesen Beitrag:

    Schanki92 (04-02-18)

  6. #5
    Erfolgsfan Avatar von Roy Roedger
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    2.423
    Bedanken
    2.187
    1.806 Danksagung in 690 Beiträgen
    Achne... aber oben steht 07 was eben U11 wäre. Die gibt es aber erst nächste Saison ...

  7. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    SPIELPLAN / ERGEBNISSE VORRUNDE

    absolvierte Spiele - U10 Faschingsturnier ELZ - Vorrunde

    10.02 08:30 EKUEKU Mannheim 3 1:0,2:1,-:- 1 KEC Die Haie KEC
    10.02 08:30 MERCRMERC Rot 22 12:2,10:2,-:- 4 EC Bad Tölz ECBT
    10.02 09:15 ESCDESC Dresden 2 0:2,2:2,-:- 4 Eisbären Juniors Berlin EJB
    10.02 09:15 MERCBMERC Blau 0 0:8,0:8,-:- 16 ERC Ingolstadt ERCI
    10.02 10:15 ECBTEC Bad Tölz 2 0:4,2:2,-:- 6 KEC Die Haie KEC
    10.02 10:15 MERCRMERC Rot 6 2:1,4:2,-:- 3 EKU Mannheim EKU
    10.02 11:00 MERCBMERC Blau 1 1:12,0:13,-:- 25 Eisbären Juniors Berlin EJB
    10.02 11:00 ESCDESC Dresden 5 0:2,5:3,-:- 5 ERC Ingolstadt ERCI
    10.02 12:15 MERCRMERC Rot 11 7:0,4:0,-:- 0 KEC Die Haie KEC
    10.02 12:15 EKUEKU Mannheim 11 3:1,8:1,-:- 2 EC Bad Tölz ECBT
    10.02 13:00 ERCIERC Ingolstadt 3 2:1,1:0,-:- 1 Eisbären Juniors Berlin EJB
    10.02 13:00 MERCBMERC Blau 2 0:11,2:6,-:- 17 ESC Dresden ESCD
    10.02 14:15 MERCRMERC Rot 9 5:2,4:0,-:- 2 Eisbären Juniors Berlin EJB
    10.02 14:15 ECBTEC Bad Tölz 4 1:4,3:3,-:- 7 ERC Ingolstadt ERCI
    10.02 15:00 KECKEC Die Haie 4 3:1,1:3,-:- 4 ESC Dresden ESCD
    10.02 15:00 MERCBMERC Blau 0 0:7,0:6,-:- 13 EKU Mannheim EKU
    10.02 16:00 ECBTEC Bad Tölz 3 2:6,1:8,-:- 14 Eisbären Juniors Berlin EJB
    10.02 16:00 MERCRMERC Rot 8 5:0,3:2,-:- 2 ERC Ingolstadt ERCI
    10.02 16:45 MERCBMERC Blau 0 0:14,0:6,-:- 20 KEC Die Haie KEC
    10.02 16:45 EKUEKU Mannheim 2 1:5,1:6,-:- 11 ESC Dresden ESCD
    10.02 17:45 MERCRMERC Rot 10 5:3,5:2,-:- 5 ESC Dresden ESCD
    10.02 17:45 ECBTEC Bad Tölz 16 7:5,9:1,-:- 6 MERC Blau MERCB
    10.02 18:30 KECKEC Die Haie 1 1:3,0:4,-:- 7 ERC Ingolstadt ERCI
    10.02 18:30 EKUEKU Mannheim 2 0:2,2:3,-:- 5 Eisbären Juniors Berl

    TABELLE VORRUNDE

    U10 Faschingsturnier ELZ - Vorrunde

    1 MERC Rot
    2 ERC Ingolstadt
    3 Eisbären Juniors Berlin
    4 ESC Dresden
    5 EKU Mannheim
    6 KEC Die Haie
    7 EC Bad Tölz
    8 Merc Blau
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  8. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    U12 Faschingsturnier ELZ - Vorrunde

    SPIELPLAN

    DatumZeitHeimHeimmannschaftGastmanschaftGast
    11.02 15:00 ELZELZ Jungadler Mannheim EC Bad Tölz ECBT
    11.02 15:15 ERCIERC Ingolstadt KEC Die Haie KEC
    11.02 16:30 EJBEisbären Juniors Berlin Rhone Alpes - Radeliers RAB
    11.02 16:45 RARRhone Alpes - Bombardiers HC Pilsen Wolves HCPW
    11.02 18:00 ELZELZ Jungadler Mannheim KEC Die Haie KEC
    11.02 18:15 ERCIERC Ingolstadt Eisbären Juniors Berlin EJB
    11.02 19:45 HCPWHC Pilsen Wolves Rhone Alpes - Radeliers RAB
    11.02 20:45 ECBTEC Bad Tölz Rhone Alpes - Bombardiers RAR
    12.02 09:15 ELZELZ Jungadler Mannheim Rhone Alpes - Bombardiers RAR
    12.02 09:15 EJBEisbären Juniors Berlin HC Pilsen Wolves HCPW
    12.02 10:45 KECKEC Die Haie EC Bad Tölz ECBT
    12.02 12:15 ERCIERC Ingolstadt Rhone Alpes - Radeliers RAB
    12.02 13:15 EJBEisbären Juniors Berlin ELZ Jungadler Mannheim ELZ
    12.02 13:45 KECKEC Die Haie Rhone Alpes - Bombardiers RAR
    12.02 14:45 HCPWHC Pilsen Wolves ERC Ingolstadt ERCI
    12.02 15:15 RABRhone Alpes - Radeliers EC Bad Tölz ECBT
    12.02 17:15 EJBEisbären Juniors Berlin EC Bad Tölz ECBT
    12.02 17:15 ELZELZ Jungadler Mannheim Rhone Alpes - Radeliers RAB
    12.02 18:45 KECKEC Die Haie HC Pilsen Wolves HCPW
    12.02 19:00 RARRhone Alpes - Bombardiers ERC Ingolstadt ERCI
    13.02 08:00 ERCIERC Ingolstadt ELZ Jungadler Mannheim ELZ
    13.02 08:15 RARRhone Alpes - Bombardiers Rhone Alpes - Radeliers RAB
    13.02 09:30 EJBEisbären Juniors Berlin KEC Die Haie KEC
    13.02 09:45 ECBTEC Bad Tölz HC Pilsen Wolves HCPW
    13.02 11:00 HCPWHC Pilsen Wolves ELZ Jungadler Mannheim ELZ
    13.02 12:30 RARRhone Alpes - Bombardiers Eisbären Juniors Berlin EJB
    13.02 13:15 RABRhone Alpes - Radeliers KEC Die Haie KEC
    13.02 14:00 ERCIERC Ingolstadt EC Bad Tölz
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  9. #8
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Herzlich willkommen zum 33. internationelen Faschingsturnier
    für U12 Eishockey-Nachwuchs-Mannschaften
    vom 11. bis 13. Februar 2018 in Mannheim in den Nebenhallen der SAP-Arena.

    Das traditionelle Einladungsturnier in Mannheim begrüßt alljährlich die führenden Eishockey-Nachwuchsteams der Nation. Am Faschingswochenende werden 7 Gästeteams zusammen mit den Jungadlern sich im sportlichen Wettstreit in der schnellsten Mannschaftssportart messen und um jeden Puck kämpfen.

    Das Turnier steht dieses Jahr erneut unter der Schirmherrschaft von Herrn Lothar Quast, einer der amtierenden Bürgermeister der Eishockey-Stadt Mannheim.
    Die sportliche Patenschaft übernimmt der aktuelle Adler-Stürmer Marcel Goc.

    Es freut uns sehr auch in diesem Jahr das Turnier als „Mercedes-Benz Cup 2018“ veranstalten zu können und damit einen namenhaften Unterstützer mit tiefen Wurzeln in und zu Mannheim an unserer Seite zu haben.
    Mit dem Enthusiasmus und Elan der jungen Eishockeyspieler (U12: Jahrgänge 2006 und 2006) sind wieder spannende Spiele zu erwarten.

    Spielmodus:
    Die U12-Mannschaften spielen von Sonntag, den 11. bis Dienstag, den 13. Februar 2018 auf Großfeld im Modus Jeder gegen Jeden. Die Spielzeit beträgt jeweils 2 x 20 Minuten, wobei jeder Abschnitt als ein Spiel gewertet wird. Eine Mannschaft erhält für einen Sieg zwei, ein Unentschieden einen und eine Niederlage null Punkte. Zusätzlich erhält das Team, welche in Summe der Tore beider Spielhälften mehr Treffer erzielt hat, einen Extra-Punkt. Somit können max. fünf Punkte pro Spielpaarung erzielt werden. Sollte das Endresultat beider Spielhälften am Ende der regulären Spielzeit unentschieden sein, so wird sofort im Anschluss ein Penalty-Schießen zur Ermittlung des Gesamtsiegers durchgeführt.

    Turniersieger wird die Mannschaft mit den meisten Punkten. Bei Punktgleichheit entscheidet zuerst der direkte Vergleich, dann das bessere Torverhältnis, gem. DEB-SpO, Aft. 26. Es gelten die Regeln des IIHF und DEB.
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  10. #9
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Wir stellen vor: EC Bad Tölz (GER)

    Der Verein EC Bad Tölz wurde 1928 gegründet und kann damit auf eine mehr als 80-jährige Vereinsgeschichte zurückblicken und zählt damit zu den traditionsreichsten Eishockeyvereinen Deutschlands. Herausragende Ereignisse dabei waren zwei deutsche Meisterschaften, 1962 und 1966, acht deutsche Vizemeistertitel, vier bayerische Meisterschaften und die deutsche Oberligameisterschaft 1994 und 2012.

    Seit seiner Gründung spielten unzählige Tölzer "Eigengewächse" für die deutsche A- und B-Nationalmannschaft. Dazu gehörten Spieler wie Lorenz Funk sen. und Lorenz Funk jun., Hans Zach, Horst Peter Kretschmer, Peter Scharf, Andreas Niederberger, Axel Kammerer, Thomas Brandl, Andreas Brockmann, Toni Krinner, Klaus Kathan und Christian Curth, um nur einige zu nennen.

    Seit der Saison 2016/17 spielt der EC Bad Tölz wieder in der DEL 2.

    Die Erfolge sind auch der hervorragenden Nachwuchsarbeit des EC Bad Tölz zuzusprechen: Die meisten Spieler spielen schon von Kindesbeinen an miteinander Eishockey und wurden auch schon im Nachwuchsbereich von Flokko Funk trainiert. Mit Yasin Ehliz, Thomas Merl, Leo Pföderl und Andreas Pauli stellen die Tölzer Löwen vier aktuelle U 20-Nationalspieler.

    Auch die Nachwuchsabteilung konnte bis heute zahlreiche Erfolge erringen, unter anderen jeweils zwei Deutsche Meisterschaften auf Junioren-, Jugend- und Schülerebene.

    Im Nachwuchsbereich spielen derzeit acht Mannschaften im Liegenbetrieb. Zusätzlich gibt es die Lauflernschule.
    Die Kleinschüler (U12) spielen aktuell in der Bayernliga in der Qualifikationsrunde.
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  11. #10
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Wir stellen vor: Eisbäeren Juniors Berlin (GER)

    Die Eisbären Juniors Berlin sind ein leistungsorientierter Sportverein. Wir suchen, entwickeln und fördern Talente für den Eishockeysport und sehen uns als Sprungbrett in die höchsten Eishockey-Ligen.
    Eine Arbeit, die Würdigung erfährt. Zum Beispiel für die beste Jugendarbeit im Eissport Berlins 2001 und 2005.

    Nicht jeder kann Profi werden. Doch mit einer soliden technischen und taktischen Ausbildung, einem guten Schulabschluss und einer beruflichen Qualifikation sind die Grundlagen für eine kleine oder große Eishockey-Karriere gelegt.

    Ab dem Knabenbereich besuchen alle Sportler die Berliner Eliteschule des Sports und werden unter leistungssportlichen und sportartspezifischen Aspekten ausgebildet.

    Seit dem Schuljahr 2000/2001 wird in Abstimmung mit dem Landessportbund (LSB), dem Berliner Eishockey Verband (BEV) und dem Schul- und Leistungssportzentrum Berlin (SLZB) eine 7. Klasse als komplette Eishockey-Klasse mit ca. 10 bis 12 Schülern an der Eliteschule des Sports eingeschult. Dies bedeutet eine optimale Aufteilung zwischen Schule und Sport. Die schulischen Angebote reichen weit in den Nachmittag hinein. Sportunterricht, Trainings- und Wettkampftermine werden durch einen Fachlehrer Eishockey koordiniert, wobei die schulische Arbeit trotzdem im Vordergrund steht. An der Schule kann das Abitur abgelegt werden. Das Netzwerk der Partner und Förderer bietet darüber hinaus auch viele Möglichkeiten der Berufsorientierung und -ausbildung. Mit dem am Sportforum Hohenschönhausen ansässigen Olympiastützpunkt (OSP) und dem Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg e.V. arbeiten wir seit Jahren gemeinsam an einer zielgerichteten und ausgeglichenen Ausbildung, die Beruf und Sport verbindet.

    Die Kleinschüler treten in der Spielrunde der ODM - Ostdeutsche Meisterschaft an. Hier mussten sie aktuell erst eine Niederlage hinnehmen.
    In der letzten Saison konnten die Eisbären Juniors Berlin die Runde der ODM auf dem 3. Platz abschließen.

    Die Ziele in dieser Saison sind nicht an Platzierungen festzumachen. Es werden immer junge Spieler eingebaut und somit steht die Verbesserung der einzelnen Spieler im Vordergrund, unabhängig von Platzierungen.
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  12. #11
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Wir stellen vor: ERC Ingolstadt Panther (GER)

    Nachdem im Jahre 1964 der ERC Ingolstadt gegründet wurde, begann der Verein zehn Jahre später mit dem Spielbetrieb.

    Die Nachwuchsarbeit des ERCI, unter Koordination von Peter Bares, verfolgt das einfache Konzept: Gute Trainer führen zu guter Ausbildung.

    Mittels fünf Stufen soll Talenten der Weg zum Profisport geebnet werden.



    STUFE EINS: DIE LAUFSCHULE

    STUFE ZWEI: DIE GRUNDAUSBILDUNG

    STUFE DREI: ERWEITERTE KENNTNISSE

    STUFE VIER: DER FEINSCHLIFF

    STUFE FÜNF: DIE KARRIERE BEGINNT



    Der Ingolstädter Weg - ein erfolgsversprechendes Konzept für die nachhaltige Nachwuchsförderung. Die vergangene Saison wurde als bayrischer Vizemeister abgeschlossen. In der Saison 2017/18 spielt die U12 des ERC Ingolstadt in der höchsten Meldeklasse (Bayernliga).
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  13. #12
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Wir stellen vor: HC Pilzen Wolves (CZE)

    Der HC Pilsen Wolves "Plzenští Vlčáci" ist ein tschechischer Eishockey Jugend-Club, der 2012 von Václav Zuna auf Veranlassung des tschechischen Hockeyverbands zur Entwicklung der Jugend gegründet wurde.

    Die Heimspiele finden in Pilsen im Winterstadion Košutka statt.

    Der Club konzentriert sich hauptsächlich auf Jugendarbeit, wobei der Grundsatz - gleichberechtigter Zugang für alle - gilt. Der Verein hat Jugendhockey für die Talente sozial benachteiligter Familien zugänglich gemacht.

    Eishockey ist der populärste Mannschaftssport in Tschechien. Allerdings sind bei den Mitgliederzahlen in den letzten Jahren gewisse Rückgänge zu verzeichnen, deren Entwicklung der Verein mit seinem Programm entgegen wirken will. Damit wurde ein außergewöhnliches Projekt in Tschechien geschaffen, mit dem Ziel einer breiten Masse an Jugendlichen den Zugang zum Hockey-Sport zu ermöglichen und dadurch das tschechische Eishockey voran zu bringen.

    In Zusammenarbeit mit der IHA Surpass Hockey Agency organisiert der Club das ganze Jahr über Out-of-the-Box Aktivitäten zur Verbesserung der Jugendentwicklung.
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  14. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Wir stellen vor: Kölner EC "Die Haie" (GER)

    Seit vielen Jahren ist der KEC „Die Haie“ e.V. einer der erfolgreichsten Nachwuchsvereine in Deutschland. Das unterstreichen die Gewinne der Deutschen Meisterschaften: Schüler (13-14 Jahre) 2006 und 2015, DNL (15-17 Jahre) 2007 und darüber hinaus zahlreiche Finalteilnahmen und viele NRW-Meisterschaften in allen Altersklassen.

    Wir betreiben Nachwuchs-Sportförderung für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 – 19 Jahren. Ziel ist es insbesondere, Nachwuchs-Leistungssport auf deutschem Spitzenniveau zu betreiben. Aktuell fördern wir 260 Kinder und Jugendliche. Alle Nachwuchsmannschaften spielen in der höchsten DEB-Nachwuchsliga.

    Im Profikader der Kölner Haie aktuell mit Moritz Müller, Kai Hospelt, Dominik Tiffels, Lucas Dumont und Eric Valentin stehen fünf Spieler aus dem eigenen Nachwuchs.

    Mit Thomas Greiss und Leon Draisaitl schafften es zwei Junghaie in die höchste Eishockeyliga der Welt – die NHL, wo Thomas Greiss seit 2007 tätig ist und für die San Jose Sharks, Phoenix Coyotes und die Pittsburgh Penguins gespielt hat. Aktuell steht er bei den New York Islanders unter Vertrag. Mit Leon Draisaitl schaffte es zum ersten Mal 2014 ein Junghai, der bei uns in der Eislaufschule begonnen hat den Sprung in die NHL zu den Edmonton Oilers. Er ist der höchst gedraftete deutscher Spieler Allerzeit an Position 3.

    Neben der spitzenleistungssportlichen Ausbildung berücksichtigt und fördert der KEC „Die Haie“ e.V. für seine jungen Spieler gleichbedeutend die schulische und berufliche Ausbildung entsprechend den modernen gesellschaftlichen Anforderungen. Dies geschieht über das Sportinternat Köln und die “Sportschule NRW” sowie weitere Schulen (Gymnasien, Realschulen, Hauptschulen, Berufskollegs), die von KEC-Spielern besucht werden.

    Mit der U12-Mannschaft spielen wir in der Regionalliga West gegen die Mannschaften aus Krefeld, Düsseldorf, Iserlohn und Frankfurt.
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  15. #14
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Wir stellen vor: Rhône-Alpes, South East "Bombardiers" (FRA)

    Auch aus dem benachbarten Frankreich werden zum 33. Mannheimer Faschingsturnier wieder zwei Mannschaften anreisen.

    Es handelt sich um eigens für diesen Event zusammengestellte Auswahlteams aus der französischen „Zone sud-est“ der „Fédération Française de Hockey sur Glace“, die als „Rhône-Alpes Auswahl“ antreten werden.

    Geschichte und Philosophie:
    «Die Regionalen Regionen Südosten Frankreichs (Auvergne Rhône Alpes und Provence Alpes Côte d'Azur) organisieren Entwicklungs- und Erkennungsprogramme für die Spieler U9 bis U15 in ihren Territorien.

    Diese Programme beinhalten individuelle Trainingslager und Turniere für jedes Alter. Die U12- und U14-Turniere in Mannheim sind seit der Saison 2015/2016 Teil dieser Programme.

    Im vergangenen Jahr belegten unsere U12-Teams beim Mannheimer Turnier den ersten und vierten Platz ».

    Unser Motto lautet:
    « The journey is the thing – The result will come through it ! »
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

  16. #15
    Registrierter Benutzer Avatar von Schanki92
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Hier
    Beiträge
    409
    Bedanken
    37
    27 Danksagung in 19 Beiträgen
    Wir stellen vor: Rhône-Alpes, South East "Radeliers" (FRA)

    Auch aus dem benachbarten Frankreich werden zum 33. Mannheimer Faschingsturnier wieder zwei Mannschaften anreisen.

    Es handelt sich um eigens für diesen Event zusammengestellte Auswahlteams aus der französischen „Zone sud-est“ der „Fédération Française de Hockey sur Glace“, die als „Rhône-Alpes Auswahl“ antreten werden.

    Geschichte und Philosophie:
    «Die Regionalen Regionen Südosten Frankreichs (Auvergne Rhône Alpes und Provence Alpes Côte d'Azur) organisieren Entwicklungs- und Erkennungsprogramme für die Spieler U9 bis U15 in ihren Territorien.

    Diese Programme beinhalten individuelle Trainingslager und Turniere für jedes Alter. Die U12- und U14-Turniere in Mannheim sind seit der Saison 2015/2016 Teil dieser Programme.

    Im vergangenen Jahr belegten unsere U12-Teams beim Mannheimer Turnier den ersten und vierten Platz ».

    Unser Motto lautet:
    « The journey is the thing – The result will come through it ! »
    Ich bin ein Adler Fan und finde die Lions zum

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Große Fanumfrage - wir bitten um Eure Unterstützung
    Von Fanforschung im Forum Stammtisch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19-01-18, 11:54
  2. 1. Beachvolleyball-Turnier des Fanprojekts
    Von Tallsson im Forum Faninitiative/Fanbeauftragte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-07-12, 20:51
  3. U19 Turnier der Superlative 07.-12.02.2011
    Von ALausR im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18-02-11, 06:43
  4. Jungadler gewinnen Turnier
    Von icebrecher im Forum MERC/Jungadler/Eisbären Eppelheim - Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25-08-09, 07:01
  5. The boys are back in town – Die große Party am 26. Juli
    Von GoodbyeFP im Forum Adler - Forum
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 30-07-09, 13:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •