Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: 21.9.18 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers 4:2

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.227
    Bedanken
    4.223
    2.340 Danksagung in 670 Beiträgen
    Ich habe schon den Eindruck, dass Akdag durchaus differenziert betrachtet wird. Ich habe nicht das Gefühl, dass diese Runde blind auf ihn eingehauen wird. Sein ganz starker Block in Unterzahl wurde ja auch hier erwähnt. Ich glaube schon, dass er mit dem Trainer auch wieder ein guter Rollenspieler werden kann, weil er sich darauf konzentrieren kann was ihn stark macht. Was die "Härte" angeht, da habe ich auch den Eindruck, dass Gross nicht unbedingt ein Fan der "vorauseilenden Härte" ist, aber das Thema "Teamspirit" spielt auch eine große Rolle. Ich glaube wenn der Gegner uns mit Härte angehen will, dann dürfen wir auch antworten. Würde mich sehr wundern wenn es nicht so ist. Ansonsten will man über Tempo kommen. Und damit kann man doch sehr gut leben wenn es aussieht wie gestern. Zumal, wie zurecht erwähnt, Härte bei den DEL Refs auch immer Glücksspiel ist.

  2. Die folgenden 3 User haben sich bei Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (23-09-18), mannheim1907 (23-09-18), Otto (22-09-18)

  3. #32
    100 % Odenwald Avatar von Stormrider1984
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kleines Kaff im Odenwald
    Beiträge
    2.557
    Bedanken
    388
    2.684 Danksagung in 955 Beiträgen
    Beim ersten Gegentor hat ein gewisser Akdag den Puck im gegnerischen Drittel verloren und so den Konter mit eingeleitet, zumindest kommt das bei der Zusammenfassung so rüber. Auch beim zweiten Tor steht er auf dem Eis, verliert die Balance und rutscht in Pickard. Was Lehtivuori bei den Konter noch machen soll ohne eine Strafe zu nehmen weiß ich allerdings nicht wirklich.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  4. Folgende User bedanken sich bei Stormrider1984 für diesen Beitrag:

    Meeke19 (23-09-18)

  5. #33
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    522
    Bedanken
    310
    708 Danksagung in 207 Beiträgen
    Akdag verliert einen Puck der sehr schwer zu kontrollieren war, im Gegenzug läßt sich Lehtivuori an der Bande von Bast düpieren, er hätte ihn erst gar nicht vorbei lassen dürfen, zumindest nicht mit dem Puck. Aber man sieht daran nur mal wieder, daß die gleiche Situation sehr unterschiedlich beurteilt werden kann, je nach dem wo die Sympathien liegen.

  6. Die folgenden 7 User haben sich bei Tuma für diesen Beitrag bedankt:

    Animus (23-09-18), bruce abbey#22 (23-09-18), Eisengel (23-09-18), jochen76 (23-09-18), mannheim1907 (23-09-18), Roy Roedger (23-09-18), saschaD (23-09-18)

  7. #34
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.032
    Bedanken
    401
    3.398 Danksagung in 976 Beiträgen
    Korrigiert mich aber: Eishockey ist doch ein Mannschaftssport, oder? Wenn ein Spieler einen Fehler macht - was völlig natürlich und menschlich ist - sollte der Rest des Teams da sein, um diesen Fehler wieder auszumerzen. Geht natürlich nur, wenn es sich um keinen kapitalen Bock handelt, aber auch das kommt vor und ist völlig normal. Akdag-Bashing in dieser Phase dieser Saison zu betreiben halte ich für Quatsch - denn zum Einen hat das Vorgeplänkel zu den Playoffs (O-Ton eines hier sehr beliebten Spielers) gerade erst begonnen, und zum anderen ist Akdag diese Saison deutlich verbessert im Vergleich zu Vorsaison. Aber nennt mir gerne einen Verteidiger mit deutschem Pass, der als Offensiverteidiger stärker unterwegs ist als Akdag, auf dem Markt ist und in seinem Alter. Das dürfe dann doch viel schwerer werden, als manch einer so meint.

    Zum Thema Härte: Nicht nur krachende Checks oder Faustkämpfe sprechen für Härte. Und da sehe ich - wie bereits erwähnt - eine deutliche Verbesserung bei uns. Und dass der Teamspirit passt, konnte man bereits in der Vorbereitung sehen. Dass man in der Liga etwas disziplinierter ist (Lampl, Wolf etc.) spricht doch nur dafür, dass Pavel die Jungs im Griff hat und die Jungs ihre Emotionen. Ich persönliche sehe unsere Jungs lieber auf dem Eis als für 2+10 auf der Strafbank.
    Geändert von metro81 (23-09-18 um 13:22 Uhr)

  8. Die folgenden 5 User haben sich bei metro81 für diesen Beitrag bedankt:

    ExXx (23-09-18), Otto (23-09-18), Roy Roedger (23-09-18), saschaD (23-09-18), Tuma (23-09-18)

  9. #35
    Anti-Hördler
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Am A.... der Welt
    Beiträge
    545
    Bedanken
    118
    685 Danksagung in 216 Beiträgen
    Zum Thema Härte:

    Ich finde schon, wir spielen robuster. Um es mal so auszudrücken. In den Zweikämpfen und im Stellungsspiel. Alles wirkt auch etwas kompakter und der Gegner hat weniger Räume. Ob ich da jetzt Checks und Fauskämpfe sehe oder nicht, ist da ehrlich gesagt zweitrangig. Davon mal abgesehen: Es ist und bleibt eben immer noch September. Ist mir auch lieber sich jetzt etwas zurück zu halten, denn sonst haben die Schiris schnell ein Bild von der Mannschaft, dass uns dann im Frühjahr, wenns wirklich um was geht, die Suppe versalzen kann.

    Und als Zusatz: Ich hab auch ehrlich gesagt noch kein Spiel gesehen, bei dem wir wirklich mehr Härte benötigt hätten...
    Eishockey ist wie eine Inflation - andauernd rennen Menschen auf die Bank

  10. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    910
    Bedanken
    2.496
    884 Danksagung in 295 Beiträgen
    Bin wahrlich kein Fan von Akdag und hatte ihn in letzter Saison sehr oft kritisiert. Momentan macht er aber solides spiel. Kritik momentan an ihm kommt aber wohl eher, weil man auch Fehler bei Ihm eher sehen möchte, als das was er momentan gut macht.

  11. #37
    100 % Odenwald Avatar von Stormrider1984
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kleines Kaff im Odenwald
    Beiträge
    2.557
    Bedanken
    388
    2.684 Danksagung in 955 Beiträgen
    Er hat ja auch viel gutes am Freitag gezeigt und dennoch darf man doch wohl darauf hinweisen das er bei beiden Gegentoren auf dem Eis steht und bei keinem eine gute/glückliche Figur abgibt oder ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  12. #38
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.203
    Bedanken
    5.195
    2.597 Danksagung in 957 Beiträgen
    Ganz ohne Körper wird es jedenfalls nicht gehen. Technisch hin oder her, was klasse aussieht und richtig Spass macht. Klar es ist ein läuferisches System mit brutal schnellen Aktionen und Passspiel unserer Adler, dadurch können die Spieler überhaupt nicht Checken. Nur jetzt ist der Anfang der Saison, da versucht jede Mannschaft erst mal sich und ihr System zu Spielen, bzw zu schauen wo stehen wir denn überhaupt.
    Aber spätestens nach der ersten einfach Runde werden Mannschaften anders gegen uns agieren, nicht jede Mannschaft ist eine Potenzielle Top Mannschaft, bzw spielt um den Titel oder den Top 6.

    Bin überzeugt das Pavel und Pelle jetzt noch nicht die harte Marschroute sehen möchten, aber irgendwann im Laufe der Saison wird es unvermeidlich sein auch stärker den Körper zu spielen bzw mehr Aggresivität zu zeigen. Manchmal mußt du einfach den Körper reinhauen um überhaupt Land zu sehen im Spiel. Und so wie Pavel in der Pressekonferenz sagte, es wird keine leichten Gegner geben. Es wird aber Mannschaften sein die gegen uns den Körper hart bis überhart einsetzen werden, dann muß man gerüstet sein. Vorstellen kann ich mir da München, läuferisch haben die uns nichts entgegen zusetzen, eher unfair und mit Bonus Aktionen seitens der Schiedsrichter bzw angezettelt von dem ach so tollen D. Jackson. Berlin wird mehr als ruppig spielen das konnte man in den ersten Spielen sehen. Ingolstadt vermute ich mal werden mit ihrem Trainer der ja bekannt dafür ist hart härter am härtestens versuchen uns zu besiegen.
    Da bin ich schon der Meinung das unsere Jungs nicht die ganze Saison über, nur ihr Technisches Spiel werden spielen können. Absolut ausgeschlossen.
    Übrigens hat die Mannschaft genügend Spieler die hart spielen könnten, und ganz wichtig dieses mal hat man nicht nur eine Top Reihe mit Wolf / Desjardins / Plachta auf die man nicht verzichten konnte wie letzte Saison, sondern man hat gleich mehrere Reihen die eigentlich die Reihe 1 Spielen könnten. Die härte wird noch kommen früher oder später.
    Geändert von Brent Meeke (23-09-18 um 15:20 Uhr)
    Adler geben niemals auf....

  13. Folgende User bedanken sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag:

    Schorletrinker (23-09-18)

  14. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    178
    Bedanken
    175
    165 Danksagung in 70 Beiträgen
    Lassen wir Pavel, Pelle & Co einfach ihr Ding machen. Sie durften wohl großen Einfluss auf die Kaderplanung nehmen und werden wissen was wie zu tun ist. Die werden keine "Ratschläge" benötigen.

  15. Folgende User bedanken sich bei Slapshot#99 für diesen Beitrag:

    Animus (23-09-18)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 5.11.17 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers 2:1 nV
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 07-11-17, 11:49
  2. 31.1.16 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim 6:3
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 04-02-16, 00:10
  3. 17.1.14 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers 2:0
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 22-01-14, 11:16
  4. 13.10.13 Nürnberg Ice Tigers - Adler Mannheim 4:1
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15-10-13, 10:08
  5. 12.9.10 Adler Mannheim - Nürnberg Ice Tigers 2:1
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 17-09-10, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •