Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 46 bis 56 von 56

Thema: 21.10.18 Krefeld Pinguine - Adler Mannheim 0:2

  1. #46
    weiß alles, kann alles! Avatar von ZSK
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    LU
    Beiträge
    622
    Bedanken
    419
    720 Danksagung in 205 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Strahlmeier hat ja auch die Über-Abwehr vor sich stehen und spielt nicht für das schlechteste Team der Liga, ne?
    Ich finde Endrass nicht gut, das vorneweg.
    ABER, das gleiche Argument könnte man halt auch für ihn anbringen, dass die Abwehr bislang nicht sooo stabil war.
    Fangquoten sagen für mich ehrlich gesagt einfach nichts aus.
    ZSK - Never Forget

  2. Folgende User bedanken sich bei ZSK für diesen Beitrag:

    Brent Meeke (22-10-18)

  3. #47
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    522
    Bedanken
    308
    708 Danksagung in 207 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Strahlmeier hat ja auch die Über-Abwehr vor sich stehen und spielt nicht für das schlechteste Team der Liga, ne?
    Die Fangquote ist eine Verhältniszahl, d.h. es ist egal ob 500 oder 100 Schüsse aufs Tor kommen, es geht ums Verhältnis von abgegebenen zu gehaltenen Schüssen.
    ich halte diese Zahl auch nicht für allein geeignet die Leistung eines Goalies zu bewerten, aber wenn man Endras eben die schlechte Fangquote zum Vorwurf macht muß man auch akzeptieren, daß die von Strahlmeier noch schlechter ist.

  4. Die folgenden 3 User haben sich bei Tuma für diesen Beitrag bedankt:

    Canadien (22-10-18), Ralle (23-10-18), stone cold (22-10-18)

  5. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Neckarhausen
    Beiträge
    475
    Bedanken
    1.277
    1.339 Danksagung in 253 Beiträgen
    Mich irritiert die Lust einzelner User, unsere eigenen Spieler polemisch an die Wand zu nageln. Ob das Akdag, Kink, Endras oder andere betrifft, ist mir da ziemlich egal. Wenn wir diese Saison nehmen, sehen wir meiner Meinung nach bei alllen Spielern Wille und auch Lust zur Leistung. Ein breiter Kader bedingt, dass auch Spiele, die gut gespielt haben, einfach deswegen sitzen, weil der andere im Moment besser ist. Dies ist für mich Zeichen des Leistungsprinzips, aber kein Grund, den anderen diese Leistung abzusprechen.

    Ich will hier auf keinen Fall sachliche Diskussionen, wie zum Beispiel die über das mögliche Abtauchen von Kolarik oder die Frage, ob Endras nächstes Jahr noch der Nr. 1 Torwart ist, abwürgen. Dies sind legitime Fragen, die in einem Forum gestellt und diskutiert werden müssen. Mir geht es um dieses Himmelhoch-Jauchzend contra Zu-Tode-Betrübt in der Diskussion. Sachliche Diskussion stellt Fragen und kommt ohne Superlative aus. Darauf sollten wir uns immer wieder besinnen. Und gerade wenn man einen SPieler hat, den man nicht so gerne mag (habe ich auch!), sollte man sich vor Postings zweimal überprüfen.

  6. Die folgenden 19 User haben sich bei Yves Racine für diesen Beitrag bedankt:

    40Methot (22-10-18), Brent Meeke (22-10-18), Canadien (22-10-18), heidi (22-10-18), Ilpo#2 (23-10-18), Langer_JK (22-10-18), MagicEye (22-10-18), mannheim1907 (22-10-18), metro81 (22-10-18), P07 (22-10-18), Ralle (23-10-18), Schorletrinker (22-10-18), Sloan (22-10-18), stone cold (22-10-18), The-Undertaker (22-10-18), Timbo82 (22-10-18), Tuma (22-10-18), womola (22-10-18), wonderbee (22-10-18)

  7. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.025
    Bedanken
    400
    3.388 Danksagung in 971 Beiträgen
    Lieber Yves Racine,

    ich sehe das ein wenig differenzierter. Eine Diskussion lebt aber durchaus von Extremaussagen, so diese denn sachlich fundiert dargelegt werden. Dass Spieler-Bashing in diesem Kontext zu gar nichts führt, dürfte klar sein. Aber wenn man sich die Leistungskurve bestimmter Spieler anschaut, ist es durchaus angesagt, diese auch mal zu kritisieren - selbst wenn es derzeit gut läuft. Ich sehe es ähnlich wie du, dass die Mannschaft im Allgemeinen starke Leistungen zeigt und gestehe auch Spiele wie die gegen Berlin oder Bremerhaven immer zu. Aber dennoch finde ich es gut und richtig, wenn man schon jetzt in die Zukunft blickt und überlegt, an welchen Stellschrauben man justieren muss, um nicht nach einer guten Saison wieder eine nicht-so-gute zu erleben zu müssen. Oder um mal wirklich eine Dynastie vergleichbar mit der der Eisbären oder der Blechdosen zu schaffen. Aber ich bin davon überzeugt, dass man dies auf Seiten der Adler-Organisation inzwischen auch endlich verinnerlicht hat - Stichwort Leistungsprinzip. Nichts desto trotz bin ich gespannt, was im Falle einer Krise/Leistungssenke passiert und wie das Trainerteam das ein oder andere schwächere Wochenende verarbeitet und verdaut.

  8. Die folgenden 3 User haben sich bei metro81 für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (22-10-18), Brent Meeke (22-10-18), Schorletrinker (22-10-18)

  9. #50
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Neckarhausen
    Beiträge
    475
    Bedanken
    1.277
    1.339 Danksagung in 253 Beiträgen
    Lieber metro81,

    Ich glaube nicht, dass wir da auseinanderliegen. Nochmal, es geht nicht um das Abwürgen von Diskussionen. Die Diskussionen Kolarik/Endras sind Platzhalter, können mit Adam oder Goc, auch mit Kink oder anderen ergänzt werden. Mir geht es um Kommentare hämischer Natur, die uns sachlich nicht weiterbringen. Das sind die Dinge, die es auch einfach machen, mit Verweis auf unnötige Polemiken Diskussionen zu ignorieren, denn "die meckern ja eh nur!".

  10. Die folgenden 3 User haben sich bei Yves Racine für diesen Beitrag bedankt:

    Brent Meeke (22-10-18), Ralle (23-10-18), Schorletrinker (22-10-18)

  11. #51
    100% Adler Avatar von Brent Meeke
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.203
    Bedanken
    5.195
    2.597 Danksagung in 957 Beiträgen
    Hallo Metro / Yves Racine

    Mich freut es wenn solche Posting von euch beiden geschrieben werden und zur Aufklärung vieler Missverstännisse dienen.

    Persönlich schreibe ich manchmal Post um ein schlafendes Forum etwas zu beleben. Aber das will ich ausdrücklich festellen, ich beleidige niemamd, beleidige auch keine Spieler oder sonst jemand.

    Es ist schwer aus seiner Gefühlswelt oder seiner Sicht der Dinge ein Post zu schreiben, welches meist schlecht verstanden wird, oder sogar bestimmte sachen in den Mund gelegt werden, welche man überhaupt nicht damit ausdrücken wollte.
    Habe vor 2 oder 3 Wochen Spieler in einem Post aufgezählt, welche aus meiner Sicht es schwer haben dürften nächste Saison hier weiter zu spielen.

    1. Habe ich kein Spieler beleidigt. 2. Habe ich dafür von manchem User Post als Antwort erhalten, die völlig unpassend waren, oder zum Disktutieren nicht geeignet.

    Einfach ist, wenn man einen User kritisiert, clever durch den Kakao zieht und anschliesend viele Bedanken kassiert.
    Nicht einfach ist sich mit einem kritisch geschrieben Post eines Users, sachlich zu Unterhalten. Dies gilt natürlich nicht für alle, aber es sind zahlreiche User unterwegs, welche meiner Meinung nach nur darauf warten, einen kritischen Post zu zerpflücken bzw auch zt ins lächerliche setzen.
    Nun damit muß man sich halt arrangieren, hab damit auch keine Poropleme, schade ist es allemal sich damit auseinander zu setzen fachlich und sachlich und ohne Häme,damit hat manch einer doch erhebliche Probleme.
    Ein Forum ist doch dazu da, seine Sicht oder sein Wissen oder einfach seine Meinung zu vertreten. Ich werde das weiter so machen ob das manch einem passt oder nicht.
    Um noch einmal auf das besagte Posting nur kurz einzugehen.
    Wenn ich schreibe Kolarik ist langsam, und oder er macht zu wenige wichtige Tore dann mach ich doch den Spieler nicht schlecht. Daran wird er letztlich gemessen. Aber auch selbst wenn er wie im Moment seine Arbeit besser macht wie noch vor wochen, muß das nicht zwangsläufig so sein das er bleibt.
    Scheinbar ist genau das was manchen User stört, eine kritische Stimme zu einem Spieler, welcher aus seiner Sicht dies nicht so sieht. Habe den Reul im Post kritisch gesehen, noch vor seiner von Pavel disziplinarische Mahßnahme. Heute spielt er deutlich besser. Aber auch hier reicht dies einem Pavel, bzw passt Reul in sein System? Ich bleibe dabei auch hier habe ich meine zweifel.

    Mit solchen Äußerungen macht man doch keinen Spieler schlecht, oder hat keine Ahnung. Kritische bemerkungen auch wenn sie etwas abschweifend für die Zukunft gemeint sind gehören genauso in ein Forum, wie die Spieltags - Post.
    So ihr lieben Metro / Yves Racine
    Habe die Post von euch zum Anlass genommen, um noch einmal mein Post zu rechtfertigen.
    Adler geben niemals auf....

  12. Folgende User bedanken sich bei Brent Meeke für diesen Beitrag:

    Schorletrinker (22-10-18)

  13. #52
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Wald Michelbach
    Beiträge
    1.632
    Bedanken
    949
    2.450 Danksagung in 866 Beiträgen
    Jeder hat seine Lieblingsspieler, bei denen werden auch mal Fehler verziehen und jeder hat Spieler, die schon beim kleinsten Fehler kritisiert werden. Das ist normal und sollte auch nicht über bewertet werden. Daß gerade Torhüter im Fokus stehen, ist doch klar, hält er super, sind das verhinderte Tore und läßt er einen vermeindlich haltbaren rein, ist das gleich ein Tor und es kann halt spielentscheidend sein. Ehrlich, um immer auf Endras rumzuhacken, jeder TW läßt mal einen haltbaren Schuß rein.
    Ob sich die Spieler die Kommentare im Forum, sofern sie es überhaupt lesen, zu Herzen nehmen, bezweifle ich, hier gilt immer noch die Meinung vom Trainerstasb.
    Genauso sieht es Pavel, wen er aufstellt und so lange er einen guten Kader hat ohne Verletzte kann er es sich auch leisten, Spieler wie "C" Kink oder Lampl auf die Tribüne zu setzen. Bin auch mal gespannt, wie er sich bei Goc entscheidet, ich weiß momentan wirklich nicht, wen er dafür rauslassen soll. Wir haben eine gut harmonisierende Truppe, in der m M momentan kein Spieler es verdient, für Goc Platz zu machen.

  14. #53
    100 % Odenwald Avatar von Stormrider1984
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kleines Kaff im Odenwald
    Beiträge
    2.555
    Bedanken
    387
    2.684 Danksagung in 955 Beiträgen
    Ich kann mir ehrlich gesagt nur vorstellen das Readeke den Platz für Goc freimachen muss. Das könnte Eisenschmid und Krämmer nur zu gute kommen von Goc gecentert zu werden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  15. Folgende User bedanken sich bei Stormrider1984 für diesen Beitrag:

    Schorletrinker (22-10-18)

  16. #54
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.547
    Bedanken
    982
    869 Danksagung in 424 Beiträgen
    Zitat Zitat von Stormrider1984 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir ehrlich gesagt nur vorstellen das Readeke den Platz für Goc freimachen muss. Das könnte Eisenschmid und Krämmer nur zu gute kommen von Goc gecentert zu werden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
    Oder Festerling rutscht trotz ansprechender Leistung eine Reihe nach hinten

    Gesendet von meinem Pixel 2 XL mit Tapatalk

  17. #55
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.025
    Bedanken
    400
    3.388 Danksagung in 971 Beiträgen
    Oder Pavel baut um? Für mich ist Eisenschmid mit Krämmer in einer Reihe verschenkt...

  18. #56
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    2.724
    Bedanken
    6.463
    2.883 Danksagung in 1.157 Beiträgen
    Kurz ein paar Gedanken zu "Gute Spieler - Schlechte Spieler" oder besser Spielerkritik.. aber wie ? Ich denke es ist völlig okay und legitim einzelne Spieler zu kritisieren oder hochleben zu lassen - es wird NIEMALS einen Crack geben der 52 +X Spiele gleichbleibend gut oder schlecht durchspielt. Wenn die Form der Kritik "okay" ist, habe ich da überhaupt kein Problem mit. Für mich persönlich - und klar habe ich AUCH meine eigenen Favoriten - ist jedoch das Gesamtpaket eines Teams wesentlich wichtiger als die Einzelteile desselben. Und das stimmt im Augenblick bei den Adlern, was mich extrem freut. Jeder wird einmal einen schlechten Tag haben ... aber wenn die Mannschaft den Mitspieler auffängt, und das tut sie gerade hervorragend, dann habe ich mit schlechten Leistungen einzelner in bestimmten Phasen der Saison keine Probleme. Diese schlechten Leistungen dürfen allerdings nicht gehäuft und parallel bei vielen auftreten (siehe letzte Saison) dann hätten wir ganz schnell den Salat. Fazit: Für mich zählt die Mannschaftsleistung und die ist absolut okay zum gegenwärtigen Zeitpunkt.

  19. Die folgenden 3 User haben sich bei bruce hardy für diesen Beitrag bedankt:

    Baphomet (23-10-18), Ralle (23-10-18), steffen (23-10-18)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 17.11.17 Krefeld Pinguine - Adler Mannheim 6:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 19-11-17, 13:49
  2. 14.9.14 Krefeld Pinguine - Adler Mannheim
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14-09-14, 19:17
  3. 3.1.14 Krefeld Pinguine - Adler Mannheim 3:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05-01-14, 13:55
  4. 15.11.09 Adler Mannheim - Krefeld Pinguine 4:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 17-11-09, 23:06
  5. 11.1.09 Krefeld Pinguine - Adler Mannheim 2:3
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-01-09, 17:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •