Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 79

Thema: 2.11.18 Iserlohn Roosters - Adler Mannheim 2:3

  1. #46
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.043
    Bedanken
    402
    3.404 Danksagung in 980 Beiträgen
    Zitat Zitat von Toco Beitrag anzeigen
    Nicht auszudenken was bei uns möglich gewesen wäre, wenn Fowler auch mal außerhalb von NA gescoutet hätte.
    Da steckt schon mehr dahinter als nur das Scouting außerhalb von NA.

  2. Die folgenden 3 User haben sich bei metro81 für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (02-11-18), dss (02-11-18), Meeke19 (02-11-18)

  3. #47
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.134
    Bedanken
    1.612
    2.650 Danksagung in 694 Beiträgen
    Zitat Zitat von Toco Beitrag anzeigen
    ... Nicht auszudenken was bei uns möglich gewesen wäre, wenn Fowler auch mal außerhalb von NA gescoutet hätte.
    Es war ja nicht nur das eindimensionale Scouting, aber lassen wir das... es ist Schnee von gestern und die Adler beweisen jeden Spieltag auf's neue, dass dieser Umbruch in der Führungsebene bitter notwendig gewesen ist. Die Herren Alavaara, Gross, Pellegrims und Hasanen (+ all die anderen im Hintergrund) haben die Erwartungen in der Übergangssaison bisher weit übertroffen. Sollte es so weiter gehen, wird es eine der besten Spielzeiten, welche ich in mittlerweile über 30 Jahren gesehen habe und das unabhängig davon, wie sie zum Schluss ausgeht.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  4. Die folgenden 10 User haben sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag bedankt:

    AdlerAdemeier (02-11-18), bruce hardy (03-11-18), Canadien (02-11-18), dss (02-11-18), Ilpo#2 (03-11-18), Meeke19 (02-11-18), Schorletrinker (02-11-18), Stormrider1984 (02-11-18), Tomlinson (03-11-18), treps7 (03-11-18)

  5. #48
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    632
    Bedanken
    1.135
    1.708 Danksagung in 442 Beiträgen
    39:14 Torschüsse, da sind kümmerliche 3 Tore zu wenig. An der Chancenverwertung muss dringend nachjustiert werden. Es könnte auch mal anderst herum gehen. Zu Kink muss man nichts sagen, die Strafe in dieser Spielphase ist ein typischer "Kink".

  6. Die folgenden 6 User haben sich bei Canadien für diesen Beitrag bedankt:

    AdlerAdemeier (02-11-18), AdlerhansRL (02-11-18), Ilpo#2 (03-11-18), Meeke19 (02-11-18), Ralle (02-11-18), Tomlinson (03-11-18)

  7. #49
    Registrierter Benutzer Avatar von AdlerAdemeier
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    600
    Bedanken
    320
    588 Danksagung in 204 Beiträgen
    Ich hab jetzt meine 4. Dauerkarte (ja ich weiß, ist im Gegensatz zu anderen vielleicht ziemlich wenig) und ich finde die paar Spiele jetzt schon geiler als alle 3 Saisons vorher zusammen. Ganz großes Kino. Hätten wir heute nur das leere Tor getroffen und weniger dumme Strafen kassiert, wer weiß obs dann so spannend gewesen wäre? Ganz stark heute wieder Huhtala und das Unterzahltor!

  8. Die folgenden 4 User haben sich bei AdlerAdemeier für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (02-11-18), bruce hardy (03-11-18), Canadien (02-11-18), Yves Racine (03-11-18)

  9. #50
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.134
    Bedanken
    1.612
    2.650 Danksagung in 694 Beiträgen
    Zitat Zitat von Canadien Beitrag anzeigen
    39:14 Torschüsse, da sind kümmerliche 3 Tore zu wenig. An der Chancenverwertung muss dringend nachjustiert werden. Es könnte auch mal anderst herum gehen. Zu Kink muss man nichts sagen, die Strafe in dieser Spielphase ist ein typischer "Kink".
    Ich habe es ja weiter oben bereits geschrieben: derzeit tun sich die Adler mit diesem Typ Gegner am schwersten. Aber ich bin mir sicher, dass man dieses Verbesserungspotential auch bereits erkannt, aber vielleicht einfach noch nicht die Antwort darauf hat.

    Bei Kink ist es ja nicht nur wieder EINE Strafe zum denkbar ungünstigen Zeitpunkt, sondern eben wieder DIESE ART der Strafe, welche mich wieder stocksauer macht. Sollte er sich nicht massiv verbessern, hoffe ich, dass man ihm durch entsprechendes Benching die Entscheidung leicht macht, die Adler zum Saisonende zu verlassen. Er wurde lange genug durchgeschleppt und darüber hinaus (aus meiner Sicht grundlos) auf ein Podest gehoben.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  10. Die folgenden 8 User haben sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag bedankt:

    AdlerAdemeier (02-11-18), Adlerfreak 85 (03-11-18), AdlerhansRL (02-11-18), Dunnabix (03-11-18), Ilpo#2 (03-11-18), Meeke19 (02-11-18), stone cold (02-11-18), Toco (02-11-18)

  11. #51
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    1.220
    Bedanken
    1.347
    2.174 Danksagung in 732 Beiträgen
    In Iserlohn haben wir uns immer schon schwer getan .
    Ich persönlich fand den Auftritt heute nicht so souverän wie sonst, aber der Sieg ist verdient.
    Mir scheint, als käme die Pause zum D-Cup zur rechten Zeit.

    Zu Kink: Ich finde die Häme (den Vorschreiber nehme ich hier ausdrücklich aus), die über die #17 ausgeschüttet wird, grenzwertig. Es ist keine leichte Situation für ihn. Für mich wirkte er unsicher (ob der Pause) und übermotiviert (wegen seines aktuellen Status). Das Foul fand ich nicht ganz so dramatisch. Der Zeitpunkt wäre auch egal gewesen, hätten wir das Spiel früher entschieden.
    Geändert von stone cold (02-11-18 um 22:40 Uhr)

  12. Die folgenden 3 User haben sich bei stone cold für diesen Beitrag bedankt:

    Adlerhorst 55 (02-11-18), bruce hardy (03-11-18), Yves Racine (03-11-18)

  13. #52
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.134
    Bedanken
    1.612
    2.650 Danksagung in 694 Beiträgen
    Zitat Zitat von stone cold Beitrag anzeigen
    ... Zu Kink: Ich finde die Häme (den Vorschreiber nehme ich hier ausdrücklich aus), die über die #17 ausgeschüttet wird, grenzwertig. Es ist keine leichte Situation für ihn. Für mich wirkte er unsicher (ob der Pause) und übermotiviert (wegen seines aktuellen Status). Das Foul fand ich nicht ganz so dramatisch. Der Zeitpunkt wäre auch egal gewesen, hätten wir das Spuel früher entschieden.
    Auch wenn ich (ausdrücklich) nicht gemeint war... es ist weniger Häme, sondern viel mehr, dass manche Leute den Hype um ihn noch nie verstanden und auch keine Geduld mehr mit ihm haben. Fouls an der Bande und der (regelwidrige) Einsatz seines Knies am Gegner waren schon sein "Markenzeichen" als er noch der King im Ring war. Auch die derzeitige Situation kommt nicht von Ungefähr, sondern resultiert aus seiner (gemessen am Rest des Teams) unterdurchschnittlichen Leistung (welche sein Auftritt heute sogar eher wieder bestätigt hat). Nicht dass wir uns falsch verstehen... ich werfe ihm nicht mangelnde Bereitschaft vor, aber ich sehe ihn halt einfach nicht besser. Ich vermute, er wird eher kurz- als mittelfristig den Weg eines Ullmann gehen und sich einen neuen Arbeitgeber suchen. Desweiteren unterstreiche ich auch bei ihm (wie bei Endras), dass ich absolut keinen persönlichen Groll gegen ihn als Person hege, er aber ebenfalls in meine Vorstellungen für das Mannheimer Eishockey eben einfach nicht rein passt.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  14. Die folgenden 7 User haben sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag bedankt:

    AdlerAdemeier (02-11-18), Adlerfreak 85 (03-11-18), Canadien (03-11-18), Faceoff (03-11-18), Meeke19 (02-11-18), Tomlinson (03-11-18), Yves Racine (03-11-18)

  15. #53
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    776
    Bedanken
    800
    1.447 Danksagung in 413 Beiträgen
    metro81: Da gebe ich Dir recht. Das Trainerteam hat sicher den größten Anteil. Ohne jede Frage. Das erkennt man auch daran, was Pavel in Wolfsburg schon geleistet hat. Mit deutlich geringeren Mitteln.

  16. #54
    100 % Odenwald Avatar von Stormrider1984
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kleines Kaff im Odenwald
    Beiträge
    2.566
    Bedanken
    389
    2.692 Danksagung in 959 Beiträgen
    Für das Foul sind andere schon 5 Minuten wegen Kniecheck rausgegangen. Einfach dumm mit so viel Erfahrung in der Spielphase so ein Foul zu ziehen. An seiner Situation ist er selbst schuld, es liegt doch an ihm sich unentbehrlich zu machen. Momentan ist er einfach entbehrlich und nicht stark genug für eingeben Stammplatz.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  17. Folgende User bedanken sich bei Stormrider1984 für diesen Beitrag:

    AdlerAdemeier (02-11-18)

  18. #55
    Registrierter Benutzer Avatar von Otto
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    GG
    Beiträge
    1.095
    Bedanken
    2.544
    1.002 Danksagung in 416 Beiträgen
    Wenn ich ehrlich bin, ich sehe das Spel erst später, habe ich weder Verständnis für den ehemaligen Kink-Hype noch für extreme Kritik. Das Gleiche gilt für #7

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk Pro

  19. #56
    Registrierter Benutzer Avatar von Dettori84
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    148
    Bedanken
    18
    161 Danksagung in 70 Beiträgen
    Ich empfand die Strafen Verteilung heute bisschen komisch. Akdag 2+2? Wenn der Dödel aus Iserlohn die Tür nicht zu haut hätten wir 2 Minuten unterzahl gespielt. Auch diese Stockschlag Regwl ist ein Witz. Das ist mir auch schon gestern Abend beim Spiel München - Berlin aufgefallen. Da kommt der Spieler leicht an den Stock des Gegners und schon fliegt der Schlager durch sie Luft. Aber dem Kolarik hauen sie nach dem Abpfiff schön auf die Hände.

  20. #57
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    1.220
    Bedanken
    1.347
    2.174 Danksagung in 732 Beiträgen
    Zitat Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich (ausdrücklich) nicht gemeint war... es ist weniger Häme, sondern viel mehr, dass manche Leute den Hype um ihn noch nie verstanden und auch keine Geduld mehr mit ihm haben. Fouls an der Bande und der (regelwidrige) Einsatz seines Knies am Gegner waren schon sein "Markenzeichen" als er noch der King im Ring war. Auch die derzeitige Situation kommt nicht von Ungefähr, sondern resultiert aus seiner (gemessen am Rest des Teams) unterdurchschnittlichen Leistung (welche sein Auftritt heute sogar eher wieder bestätigt hat). Nicht dass wir uns falsch verstehen... ich werfe ihm nicht mangelnde Bereitschaft vor, aber ich sehe ihn halt einfach nicht besser. Ich vermute, er wird eher kurz- als mittelfristig den Weg eines Ullmann gehen und sich einen neuen Arbeitgeber suchen. Desweiteren unterstreiche ich auch bei ihm (wie bei Endras), dass ich absolut keinen persönlichen Groll gegen ihn als Person hege, er aber ebenfalls in meine Vorstellungen für das Mannheimer Eishockey eben einfach nicht rein passt.
    Größtenteils d‘accord. Ich kann mich aber nicht an irgendeinern Hype (zumindest hier im Forum) erinnern, eher an das Gegenteil. Irgendwelche am Bus oder in der Arena kreischende Teenies nehme ich jetzt ausdrücklich aus.
    Mir ist von früheren Diskussionen eher die schlecht ausgeführten Check als Knieaktionen im Kopf.
    Jetzt noch daheim Augsburg schlagen, und dann mal durchpusten. Ein Möser sollte dann wieder fit sein, und ich würde einen Lampl wieder mal spielen lassen.

  21. #58
    Registrierter Benutzer Avatar von Adlerhorst 55
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    223
    Bedanken
    424
    437 Danksagung in 125 Beiträgen
    Ich habe mir das letzte Foul von Kink jetzt nochmal mindestens 10 Mal in Zeitlupe angeschaut. Ich tue mich schwer mit einer Verurteilung (mit den abfälligen Bemerkungen weiter oben ebenso) von Kink deswegen: er dreht in der Szene das Knie weg von Gegner ebenso seinen rechten Fuss. Das sieht für mich eher nach einer Schwalbe vom Gegner oder dem Sturz noch ein wenig nachgeholfen aus. Für mich fährt die #40 der Hähnchen Richtung Kinks Bein. 2.36:31 bei Telekomeishockey. Entschuldigt Leute, dass ich da so gegen gehe, vielleicht habe ich auch zu wenig Ahnung vom Eishockey und seinen Regeln. Wenn dem so sei, bitte ich um Licht in meiner Dunkelheit aus berufenem Munde.

  22. Die folgenden 4 User haben sich bei Adlerhorst 55 für diesen Beitrag bedankt:

    antrax1337 (03-11-18), Patrick269 (03-11-18), Ralle (02-11-18), stone cold (02-11-18)

  23. #59
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Suplex City
    Beiträge
    1.220
    Bedanken
    1.347
    2.174 Danksagung in 732 Beiträgen
    Habe ich beim einmaligen Sehen ähnlich gesehen.

  24. #60
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.941
    Bedanken
    5.177
    3.168 Danksagung in 912 Beiträgen
    War ein klasse Auswärtsspiel der Adler in Iserlohn.Man sollte sich aber für die neue Saison nach einem richtigen Torjäger umsehen.Auch wenn unsere Tore auf viele Schultern verteilt sind,brauchen wir zu lange,um die vielen Chancen zu verwerten.Was mir gefällt ist der Wille "immer" einen Weg zu finden,das Spiel dann doch noch zu gewinnen.Das ist ein echtes "Gewinner Gen" was Pavel den Jungs eingeimpft hat.

    Zum Thema Kink.Er war heute nicht der Schlechteste.Aber es reicht nicht,um sich Dauerhaft in diese neue Mannschaft zu spielen.Daher sollte man auch Desjardins das "C" geben.Wir brauchen einen Kapitän der Dauerhaft auf dem Eis und den Spielen präsent ist.Ich denke auch,das Kink in seine Abschiedssaison geht.Seine Ära endet langsam.

    Mann des Spiels war wiederholt Huhtala für mich.Der Königstransfer,bisher!
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  25. Die folgenden 3 User haben sich bei Schorletrinker für diesen Beitrag bedankt:

    AxelRHD2.0 (03-11-18), dss (03-11-18), stone cold (03-11-18)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 13.10.17 Adler Mannheim - Iserlohn Roosters 2:5
    Von danyo im Forum Adler - Forum
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 18-10-17, 20:46
  2. 27.9.15 Iserlohn Roosters - Adler Mannheim 4:5 nV
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29-09-15, 17:49
  3. 2.11.12 Iserlohn Roosters - Adler Mannheim 4:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 04-11-12, 09:09
  4. 6.3.11 Iserlohn Roosters - Adler Mannheim 3:5
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08-03-11, 11:35
  5. 22.1.10 Adler Mannheim - Iserlohn Roosters 6:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25-01-10, 08:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •