Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 75

Thema: 4.11.18 Adler Mannheim - Augsburger Panther 4:0

  1. #31
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.127
    Bedanken
    1.608
    2.646 Danksagung in 692 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich ziemlich aufgeregt über die Aktion - wenn man bedenkt, dass Dennis sich in seiner Augsburger Zeit definitiv ausgezeichnet hat halte ich es für respektlos und dämlich, bei 0-4 und ohne großartige Chance auf irgendwas noch den 6. Feldspieler zu bringen. Aber damit stehe ich vermutlich recht alleine da.

    Am Ende steht ein souveränes 4-0, Shutout für Dennis und weiter die Tabellenführung, die man heute (und Stand jetzt) sogar auf 8 Punkte ausbauen kann.
    Ich kann dir bei deinem ersten Absatz nicht ganz folgen. Könntest du das vielleicht näher erläutern?

    Zu den 8 Punkten... wenn München in der OT/PS gewinnt, sind es meiner Rechnung nach 7 Punkte (als "Optimum" für uns).
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  2. #32
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.034
    Bedanken
    401
    3.400 Danksagung in 977 Beiträgen
    Zitat Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
    Ich kann dir bei deinem ersten Absatz nicht ganz folgen. Könntest du das vielleicht näher erläutern?
    Ich habe mich gefragt, was die Aktion bringen soll. Für mich war das ein "egal wie, Hauptsache wir versauen Endras den Shutout" und kein "wenn wir das 1-4 machen, können wir noch gewinnen"... Aber das ist mit Sicherheit nur Interpretation meinerseits.

    Zitat Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
    Zu den 8 Punkten... wenn München in der OT/PS gewinnt, sind es meiner Rechnung nach 7 Punkte (als "Optimum" für uns).
    Stimmt, du hast recht.

  3. Folgende User bedanken sich bei metro81 für diesen Beitrag:

    AxelRHD2.0 (04-11-18)

  4. #33
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.127
    Bedanken
    1.608
    2.646 Danksagung in 692 Beiträgen
    Zitat Zitat von metro81 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich gefragt, was die Aktion bringen soll. Für mich war das ein "egal wie, Hauptsache wir versauen Endras den Shutout" und kein "wenn wir das 1-4 machen, können wir noch gewinnen"... Aber das ist mit Sicherheit nur Interpretation meinerseits.


    Stimmt, du hast recht.
    Danke für die Aufklärung. Das ist eine Möglichkeit, die du beschrieben hast. Vielleicht wollten sie aber auch einfach nicht torlos nach Hause fahren (was ja nur eine andere Sicht deiner Argumentation darstellen würde).

    Noch ein paar Worte zu den Adlern:
    Die Mannschaft tritt unheimlich geschlossen auf und es ist eigentlich nicht möglich/notwendig, einzelne Spieler heraus zu heben. Da aber ansonsten - auch von mir - viel kritisiert, gefällt mir Akdag deutlich besser. Spielt im Rahmen seiner Möglichkeiten körperlich und füllt die Defensivrolle besser aus. Endras hat heute ein sehr gutes Spiel gemacht mit mehreren Big Saves (wenn auch wieder einigen Wacklern). Katic als "Dirigent" in der Abwehr eine Augenweide. Desjardins und Smith mit einer Wahnsinns Übersicht bei der Verteilung der Pucks. Und dann unsere Finnen-Connection. Ich habe es ja ganz oben schon geschrieben: Huhtala derzeit nicht zu bremsen.

    Was soll ich sagen... ich habe derzeit sehr wenig auszusetzen. Es wird so viel richtig gemacht und an den bestehenden Baustellen eigentlich immer konsequent gearbeitet. Adlerherz, was willst du mehr?

    Ach ja... gemessen an der verbesserten Leistung der bisherigen Saison fand ich die Schiedsrichter heute nicht ganz so prickelnd. Alle Strafen waren (aus meiner Sicht) für sich genommen in Ordnung. Aber ich konnte heute leider keine durchgängige Linie in der Spielleitung erkennen. Im ersten Drittel lässt man alles laufen, danach trifft es massiv die Adler und dann werden auf einmal die Fouls der Augsburger erkannt. Da haben wir diese Saison schon definitiv konsistentere Leistungen gesehen.

    Und zuletzt: SPITZENREITER SPITZENREITER HEY HEY!
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  5. #34
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Metropolregion Rhein-Neckar
    Beiträge
    469
    Bedanken
    2.235
    948 Danksagung in 266 Beiträgen
    Einfach nur "Hut ab" vor diesen Adlern; die Panther - obwohl sie eigentlich eine ganz passable Leistung zeigten - wurden mit 4:0 an den Lech zum Baden geschickt; einziger Wermutstropfen und Ungereimtheit an diesem geilen Nachmittag war, dass die Schiedsrichter wieder einmal eine Leistung an den Tag legten, welche dem Griff in eine Wundertüte glich.

    Schönen Abend noch !!!!!

  6. Die folgenden 3 User haben sich bei womola für diesen Beitrag bedankt:

    dss (04-11-18), Schorletrinker (04-11-18), Yves Racine (05-11-18)

  7. #35
    Enforcer Avatar von Schorletrinker
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Monnem
    Beiträge
    1.938
    Bedanken
    5.174
    3.167 Danksagung in 911 Beiträgen
    Für mich sind die Adler unter Pavel aktuell wie Ende der 90er unter Lance Nethery.Das ist derzeit Meisterlich.Man spielt die Liga nieder und Dominiert sie nach belieben.Sowas habe ich auch nicht unter Ward oder Poss in den letzten Meistersaisons gesehen.Höchstens in den Playoffs dann.

    Man spielt Reif,Dominant und zeigt Härte wie z.b Denis Reul heute,der ohne Ende aufblüht derzeit.Das beeindruckt den Gegner.Läuferisch ist man der Liga immer einen Schritt voraus,egal welche Mannschaft es bisher war.

    Mit Tommi Huhtala haben wir endlich wieder einen Charakterspieler wie es z.b Rene Corbet oder Jeff Shantz waren.Hart und Loyal zur Mannschaft und Fans.Sowie immer den richtigen riecher mit seinen Toren.Bitte mehr von diesen Spielern Herr Alavaara.Wenn es einen negativ Punkt gibt heute,dann war es das Powerplay.Da sollte man in der Pause jetzt etwas dran Feilen.

    Ich bin seit langen rundum zufrieden!
    -Deutscher Eishockey Meister 1980,1997,1998,1999,2001,2007,2015-

  8. Die folgenden 2 User haben sich bei Schorletrinker für diesen Beitrag bedankt:

    Tomlinson (04-11-18), Yves Racine (05-11-18)

  9. #36
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Römerberg
    Beiträge
    1.227
    Bedanken
    4.223
    2.340 Danksagung in 670 Beiträgen
    Es ist schon fast unfassbar wie die Truppe auftritt. Nach wie vor keineswegs perfekt. ABER egal welcher Gegner, egal wie der taktisch spielt, sie arbeiten, arbeiten und arbeiten. Bis zum Ende. Auch heute wieder zwei geblockte Schüsse in der Schlussphase. Das machste halt auch nur wenn alles im Team stimmt. Eigentlich schade, dass Pause ist. Auf jeden Fall Hut ab für das bisher gezeigte. Lange her, dass man schon bis Anfang November so viel Spaß hatte!

  10. #37
    Registrierter Benutzer Avatar von Kanih
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    556
    Bedanken
    437
    549 Danksagung in 230 Beiträgen
    Ich glaube ich kann die Euphorie momentan nicht so sehr Teilen. Also ja, Sieg und so ist alles gut, so richtig bedenken hatte ich an Sich auch nicht ABER:
    So wirklich rausgespielte Tore sah ich nicht und ich fand Augsburg hat auch unter ihrem aktuellen Niveau gespielt. Fand das WE waren jetzt 2 Zähe spiele und ich frag mich ob man sich uns inzwischen ausgerechnet hat oder ob wir uns nur so weit gestreckt haben wie notwendig. NÜRNBERG hat Iserlohn heute abgeschossen (ja daheim aber wo steht Nürnberg?) und auch Augsburg war m.M. diese Saison schon DEUTLICH besser.

    Also ja, an sich, weg gefunden das Spiel positiv zu gestalten aber ich finde 4:0 zu deutlich. Unser PP war fürchterlich (okay das von Augsburg war noch schlimmer) und bei unserm PK weiß ich nicht ob es so gut war oder einfach nicht gefordert war weil das Augsburger PP so schrecklich war.


    Jetzt heisst es mal erholen, und dann hoffentlich den Schwung nach der Pause noch zu haben. Und Hoffen das sich die andern Mannschaften nicht so fangen. Köln mal 8-9 Dinger einschenken wär doch schön, oder WOB.

  11. #38
    Registrierter Benutzer Avatar von Dave Tomlinson
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    bei den Eidgenossen
    Beiträge
    417
    Bedanken
    429
    641 Danksagung in 228 Beiträgen
    Zitat Zitat von Kanih Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich kann die Euphorie momentan nicht so sehr Teilen. Also ja, Sieg und so ist alles gut, so richtig bedenken hatte ich an Sich auch nicht ABER:
    So wirklich rausgespielte Tore sah ich nicht und ich fand Augsburg hat auch unter ihrem aktuellen Niveau gespielt. Fand das WE waren jetzt 2 Zähe spiele und ich frag mich ob man sich uns inzwischen ausgerechnet hat oder ob wir uns nur so weit gestreckt haben wie notwendig. NÜRNBERG hat Iserlohn heute abgeschossen (ja daheim aber wo steht Nürnberg?) und auch Augsburg war m.M. diese Saison schon DEUTLICH besser.

    Also ja, an sich, weg gefunden das Spiel positiv zu gestalten aber ich finde 4:0 zu deutlich. Unser PP war fürchterlich (okay das von Augsburg war noch schlimmer) und bei unserm PK weiß ich nicht ob es so gut war oder einfach nicht gefordert war weil das Augsburger PP so schrecklich war.


    Jetzt heisst es mal erholen, und dann hoffentlich den Schwung nach der Pause noch zu haben. Und Hoffen das sich die andern Mannschaften nicht so fangen. Köln mal 8-9 Dinger einschenken wär doch schön, oder WOB.
    ...ein seltsamer Post ehrlich gesagt. Wer bis jetzt fast zehn Siege am Stück eingefahren hat kann wahrlich nicht all zu viel falsch gemacht haben.
    Deshalb werde ich auf eine Antwort verzichten. Nur eins: lieber gewinne ich mehrere Spiele knapp, als mal Köln 8-9 Dinger einschenken. Bringt nämlich in Bezug auf das Endziel mehr.
    Ein Spieler, der nicht bereit ist, sich ständig zu verbessern, und nicht jedes Spiel, sei es noch so unwichtig, gewinnen will, der wird nie ein Großer werden. -Wiktor Wassiljewitsch Tichonow- (04.11.1930-24.11.2014)

  12. Die folgenden 6 User haben sich bei Dave Tomlinson für diesen Beitrag bedankt:

    dss (05-11-18), Langer_JK (05-11-18), mannheim1907 (05-11-18), Schorletrinker (05-11-18), steffen (05-11-18), wonderbee (05-11-18)

  13. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    522
    Bedanken
    310
    708 Danksagung in 207 Beiträgen
    Zitat Zitat von AxelRHD2.0 Beitrag anzeigen
    Mimimi... dann doch mal Butter bei die Fische. Durch was erspielt er sich derzeit einen Stammplatz, wenn nicht zwei Spieler verletzt wären? Gibt es auch mal Argumentation, oder immer nur so seichtes Gesabbel?
    Der Post ist genau so unnötig wie dein vorheriger mit dem hämischen Kommentar über Kink. Keiner fordert hier einen Stammplatz für Kink, ich denke jeder weiß seine Leistung einzuordnen, auch ohne deine Hinweise. Aber er gehört zur Mannschaft, die besteht nun mal nicht nur aus Huhtalas, Wolfs und Desjardins, in jeder Mannschaft gibt es auch schwächere Spieler, die aber auch gebraucht werden, wie jeder der einmal selbst Mannschaftssport betrieben hat weiß. Auf diese bei jeder Gelegenheit einzuprügeln macht sie auch nicht besser ist nicht hilfreich und nervt anscheinend nicht nur mich.
    Jetzt gibt es nach langen Jahren der Dürre endlich mal wieder vernünftiges Eishockey zu sehen, die Mannschaftsleistung stimmt, da muß man nicht unbedingt immer wieder einzelne Spieler kritisieren. Ich fand das Spiel heute, auch mit oder trotz Kink, ganz ansehnlich.

  14. Die folgenden 8 User haben sich bei Tuma für diesen Beitrag bedankt:

    Canadien (05-11-18), heidi (05-11-18), Langer_JK (05-11-18), P07 (05-11-18), Ralle (05-11-18), sixpack (05-11-18), stone cold (05-11-18), wonderbee (05-11-18)

  15. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.598
    Bedanken
    3.897
    1.273 Danksagung in 567 Beiträgen
    Irgendwie kann ich mir im Internet nur die Zusammenfassung anschauen, aber nicht das ganze Spiel noch einmal.

  16. #41
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    139
    Bedanken
    187
    382 Danksagung in 102 Beiträgen
    @#39:
    Leider, lieber Tuma, greift wie ich finde ein hämischer (und mitunter noch weiter "unfreundlicher") Ton bzw. Umgang immer mehr um sich...generell.
    @alle: Sorry für Off-Topic

  17. #42
    Super-M.o.derator-Fan
    Registriert seit
    Jan 1999
    Ort
    vom Dorf
    Beiträge
    207
    Bedanken
    44
    309 Danksagung in 59 Beiträgen
    Die Wiederholung ist ganz unten zu finden. Einfach runterscrollen.

  18. #43
    Registrierter Benutzer Avatar von metro81
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2.034
    Bedanken
    401
    3.400 Danksagung in 977 Beiträgen
    Zitat Zitat von Kanih Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich kann die Euphorie momentan nicht so sehr Teilen. Also ja, Sieg und so ist alles gut, so richtig bedenken hatte ich an Sich auch nicht ABER:
    So wirklich rausgespielte Tore sah ich nicht und ich fand Augsburg hat auch unter ihrem aktuellen Niveau gespielt.
    Ehrlich gesagt kann ich deinen Post nicht so wirklich nachvollziehen. Die Tore sind allesamt gefallen, weil man den Gegner zu Fehlern gezwungen hat - und am Ende ist ein Gegner nur so gut, wie du es zulässt. Das war jetzt was für's Phrasenschwein, aber das war es mir wert

  19. #44
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.598
    Bedanken
    3.897
    1.273 Danksagung in 567 Beiträgen
    Wer hätte gedacht das wir im Moment so dominant in der Liga sind [emoji7][emoji7][emoji7][emoji41][emoji41]

  20. #45
    Registrierter Benutzer Avatar von AxelRHD2.0
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    1.127
    Bedanken
    1.608
    2.646 Danksagung in 692 Beiträgen
    Zitat Zitat von Tuma Beitrag anzeigen
    Der Post ist genau so unnötig wie dein vorheriger mit dem hämischen Kommentar über Kink. Keiner fordert hier einen Stammplatz für Kink, ich denke jeder weiß seine Leistung einzuordnen, auch ohne deine Hinweise. Aber er gehört zur Mannschaft, die besteht nun mal nicht nur aus Huhtalas, Wolfs und Desjardins, in jeder Mannschaft gibt es auch schwächere Spieler, die aber auch gebraucht werden, wie jeder der einmal selbst Mannschaftssport betrieben hat weiß. Auf diese bei jeder Gelegenheit einzuprügeln macht sie auch nicht besser ist nicht hilfreich und nervt anscheinend nicht nur mich.
    Jetzt gibt es nach langen Jahren der Dürre endlich mal wieder vernünftiges Eishockey zu sehen, die Mannschaftsleistung stimmt, da muß man nicht unbedingt immer wieder einzelne Spieler kritisieren. Ich fand das Spiel heute, auch mit oder trotz Kink, ganz ansehnlich.
    Lieber Tuma,

    auch Du bist herzlich eingeladen, argumentativ den Beitrag eines Spielers darzulegen. Auch ich habe Mannschaftssport (im Vollkontakt-Bereich) betrieben und gebe dir absolut recht, dass ich nicht nur Star-Spieler benötige. Nur haben wir diese Saison in Mannheim eine Mannschaft, bei welcher auch die Star-Spieler sich voll in den Dienst der Mannschaft stellen. Der Unterschied zu den "Fußsoldaten" sollte also nur Talent oder Technik sein und es gehört auch zum Mannschaftssport, dass man eine Mannschaft weiter entwickelt und verstärkt, was in der Konsequenz heißt, dass die schwächsten Spieler aussortiert werden. Ich habe meine Meinung zu Kink, das stimmt. Aber ich versuche diese grundsätzlich durch reale Eindrücke zu belegen. Und die Meinung des Trainergespanns scheint so weit nicht von meiner entfernt zu sein denn a) saß er nach der "In Berlin is das halt so" Aussage zum ersten mal dauerhaft auf der Tribüne und b) spielt derzeit aufgrund verletzter Stammspieler. Ich werfe ihm nicht vor, dass er nicht punktet wie z. B. ein Huhtala. Aber ich werfe ihm seine groben Fouls vor. Und ich werfe ihm vor, dass es leicht wie fehlende Einsatzbereitschaft aussehen kann, wenn ich zuerst in der gegnerischen Zone den Punkt vertendele, dann gemütlich hinterher fahre um währenddessen schon Richtung Wechselbank zu winken.

    Ich kann nicht ändern, dass dich meine Ausführungen nerven. Aber so etwas nervt mich:

    Zitat Zitat von sixpack Beitrag anzeigen
    Nein, auch da isr Kink schuld
    Und solange solche Allgemeinplätze ins Feld geführt werden, werde ich wohl auch weiter nerven. Ich bin immer gerne zu einer Diskussion bereit und habe auch schon viele mit Usern hier persönlich geführt, dabei tolle Leute kennengelernt und auch von differenzierten Ansichten lernen können. Dabei hat aber bisher keiner die beleidigte Leberwurst gespielt, weil sein Lieblingsspieler mal in der Kritik stand. Für mich sind das Denkmuster aus der Ära Fowler, welche man jetzt Gott sei Dank endlich aus der Arena gefegt hat.

    Deinen letzten Absatz im Bezug auf die derzeitige Leistung der Adler teile ich absolut und habe ihn ebenfalls so ausgeführt.
    "Winning is not a sometime thing, it's an all the time thing. You don't win once in a while you don't do things right once in a while. You do them right all the time!


    There is no room for second place. There is only one place in my game, and that's first place. [...]"

    Vince Lombardi (ehemaliger Trainer der Green Bay Packers, mit welchen er fünf Meisterschaften - inklusive der ersten beiden Superbowls - gewann)

  21. Folgende User bedanken sich bei AxelRHD2.0 für diesen Beitrag:

    Meeke19 (06-11-18)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 28.11.17 Adler Mannheim - Augsburger Panther 3:2 nP
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 01-12-17, 20:17
  2. 18.9.15 Adler Mannheim - Augsburger Panther 2:6
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21-09-15, 20:05
  3. 19.11.13 Adler Mannheim - Augsburger Panther 2:1
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 24-11-13, 18:40
  4. 4.12.11 Adler Mannheim - Augsburger Panther
    Von adlerfan68789 im Forum English Adler-Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06-12-11, 23:07
  5. 19.12.10 Adler Mannheim - Augsburger Panther 4:2
    Von Paige im Forum Adler - Forum
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 28-12-10, 21:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •