PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe



Schanki92
03-09-08, 10:08
Wer kann mir helfen,ich suche Tattoo studios in Mannheim und Umgebung.
Danke im vorraus :)

B-Flash-D
03-09-08, 10:19
Also einmal kenn ich da das "Trust" in Mannheim am Marktplatz neben dem "Müller", da habe ich schon viel gutes drüber gehört, dann gibts noch eins in Viernheim, beim Media Markt, das soll auch richtig gut sein, habe ich gehört.
Allerdings kann ich nicht aus persönlicher Erfahrung sprechen, da ich so einen Laden (noch) nicht in Anspruch genommen habe...

Schanki92
03-09-08, 10:57
Danke dir :-)

Manu
03-09-08, 14:00
Tripple X in Mannheim.Neben dem Blazze Hipp-Hopp Laden.
Da habe ich meine beiden Tattoos her. Kann ich nur empfehlen.

Rocketman
03-09-08, 17:52
Also einmal kenn ich da das "Trust" in Mannheim am Marktplatz neben dem "Müller", da habe ich schon viel gutes drüber gehört, dann gibts noch eins in Viernheim, beim Media Markt, das soll auch richtig gut sein, habe ich gehört.
...


Da muss ich aber sehr laut widersprechen!
Vom Trust und ebenso vom Dragon (das in Vhm beim MediaMarkt) halte ich absolut nichts!
Das Trust geht vor allem wegen der Hygiene nicht. Da wird gerne mal ohne Handschuhe gearbeitet, oder man nimmt das gleiche paar für mehrere Kunden. Auch das Studio ist wohl nicht das sauberste. Der Knaller war aber was zwei Bekannten von mir dort angeboten wurde: Sie hatten nach Preisen für verschiedene Motive gefragt und auf die Frage ob man da noch was drücken könnte hat man ihnen angeboten dass sie 30 EUR (oder so in dem Dreh) erlassen bekämen wenn er die selbe Nadel benutzt, sie wüssten ja sicher voneinander dass sie gesund sind.
Ich habs zurerst für nen Scherz gehalten und gelacht, dann fand ichs aber nur noch schockierend...

Das Dragon in Viernheim habe ich leider schon selbst getestet, allerdings nur für ein Piercing. Das hat mir auch gereicht.
Man merkt recht schnell dass es dort auf Massenabfertigung ausgelegt ist - pro Piercer etwa 2-3 Kabinen. Ja genau Kabinen! Damals gabs auch nicht mal in jeder eine Liege, da kam man nur rein wenn man unbedingt liegen musste. (kA obs jetzt nachgerüstet ist)
Ich habe mir ein Labret-Piercing (Unterlippe) stechen lassen, also musste ich sitzen. Beim Piercer meines Vertrauens werde ich jedes mal gefragt wies mir lieber ist bzw was ich mir zutraue. (von wegen kollabieren usw)
Naja mir wars egal, ich bin da ja nicht empfindlich und wusste ja was mich erwartet - dachte ich zumindest.
Ach ja, bezahlen musste ich bevor gestochen wurde. Ich kenns sonst nur andersrum, auch bei anderen Dienstleistungen. (Da tolle Aktionsangebot fürs Piercing lag übrigens genau beim regulären Preis meines Piercers, wo ich sogar noch nen kleinen Rabatt bekomme)
Dass meine Lippe nicht durchleuchtet wurde um nach grösseren Blutgefäßen zu schauen störte mich nicht sonderlich, bin da sowieso skeptisch dass das wirklich 100% zuverlässig ist oder obs nicht doch noch ein klein wenig Glückssache ist dass man nichts trifft.
Wie auch immer... Die Stichpunkte wurden markiert, die Lippe wurde betäubt. Jetzt fängt der Piercer normalerweise an einen zu beruhigen bzw abzulenken.
Der Typ ging aber kommentarlos aus der Kabine und verschwand in der nebenan. Jetzt hatte ich auch gecheckt warum es viel mehr Kabinen als Personal gibt, man arbeitet parallel. Während meine Betäubung ihre Wirkung entfaltete, wurde nebenan der zuvor betäube Kunde schnell gestochen und das Piercing rein gemacht.
Dann kam er wieder zu mir rein und griff zu den Instrumenten. Ich dachte ich steh im Wald! Er hatte die Handschuhe bereits an als er rein kam und sie nicht gewechselt!!! Ultraeklig! Als ich auf frische Handschuhe und eine neue Nadel (hatte er schon angefasst) bestanden habe, wollte er noch diskutieren und tat gerade so als wärs eine Unverschämtheit ein Mindestmaß an Hygiene zu verlangen.
Da ich schon bezahlt hatte, bin ich nicht aufgestanden und gegangen.
Das Stechen an sich verlief eigentlich normal. Ausser eben dass der Stichkanal schief war - ganz toll!

Seit diesem Erlebnis ist auch das Dragon für mich gestorben. Habe aber noch einige solcher Dinger gehört, auch über deren Tattoo-Abteilung.



Aber ich habe auch Alternativen die ich empfehlen kann:

In Viernheim in der Wasserstraße das Cross-Over
www.piercing-viernheim.de
Keine Angst, die Homepage ist das einzige am Studio was unprofessionell ist. Sind eben Piercer und Tättowierer, die haben mit Computern wenig am Hut ;)
Ist ein recht kleines Studio, mit einem Piercer (zeitweise hilft noch seine Tochter aus) und einem Tättowierer.
Neben professioneller Ausbildung zum jeweiligen Beruf haben die beiden (Tochter vom Piercer auch) auch jahrelange Erfahrung in ihrem Handwerk.
Der Piercer ist hauptberuflich Lehr-Rettungsassistent, also medizinisch entsprechend versiert.
Und für die Hygiene spricht die auf Anhieb bestandene Prüfung vom Gesundheitsamt, was ich neulich dort beiläufig erfahren hab. (ich würde damit für mein Studio werben, aber das lehnen sie ab)

Wie man wohl längst rausgelesen hat, bin ich nicht nur normaler Kunde von diesem Studio. Ich kenn die beiden schon ne Weile und war auch schon oft als kunde dort (beide Abteilungen). Darum bin ich nicht nur objektiv von diesem Studio sehr überzeugt.


Mein "Schwager" schwört auf das Art & Soul in Mannheim. Er hat sich dort die letzten 5-6 Tattoos machen lassen. Davor ein paar andere in verschiedenen Studios. Die warn zwar auch ok, aber das Art & Soul wäre wohl unereicht meint er.
Hab auch bisher nix negatives darüber gehört. Im Gegenteil, die meisten loben dieses Studio. Soweit ich weiss haben die auch Tättowierer die auch international einen guten Ruf haben.

Hab leider nur die Adresse und Telefon-Nr gefunden:
Art & Soul
Q5 4
68161 Mannheim
0621 156272


btw: das ist mein neuestes Tattoo aus dem Cross-Over nach dem ersten Stechen. Die weisse Farbe wurde noch weg gelassen weil die Haut nix mehr aufgenommen hatte und sonst nur vernarbt wäre. Sieht also jetzt noch besser aus ;)

http://s4.directupload.net/file/d/1182/P6sfp6PN_jpg.htm

Langer_JK
03-09-08, 18:52
2 Punkte..
1) war die Frage nach ne TATTOO Studio. Trust ist doch "nur" ein Piercing Studio
2) ich habe 2002 mein Piercing beim Trust stechen lassen... Da lief es absolut gut ab.. Sauber.. ohne Stress ...

just my 2 cents..

Rocketman
03-09-08, 19:33
Also ich bin mir sicher dass das trust zumindest früher mal tättowiert hat. Wird ja auch noch als Tattoo-Studio gelistet.
Wie auch immer, ich hab jedenfalls fast nur negatives gehört. Und als ich mal rein geschaut hab, was allerdings mittlerweile glaube über 5 Jahre her ist, fand ichs auch nicht gerade einladend.

Was Hygiene angeht sind Studios in Hessen eher zu empfehlen, weils dort die strengeren Auflagen gibt. In BaWü ist (bzw war bis vor kurzem noch) zB Teppichboden für die "Behandlungszimmer" zugelassen.
Hessen ist BaWü und den meisten anderen Bundesländern in Sachen Hygienegesetze weit voraus. (Ist zwar nicht immer besser, aber überwiegend schon)
Dass es diese Gesetze gibt heisst natürlich nicht dass jedes Studio diese auch einhält ;)


Zur Wahl des richtigen Studios hab ich vorhin noch einen Tip vergessen:
Fachzeitschriften wie das Tattoo-Magazin usw geben allgemein die verlässlichsten Auskünfte wie empfehlenswert ein Studio ist.
Einige Internetforen gibts da sicher auch.
Tips von Einzelpersonen, so wie hier, sind eben immer mehr oder weniger subjektiv und meist ohne viel Fachwissen. Fachzeitschriften oder -foren haben zum einen ihre Experten mit entsprechendem Wissen und zum anderen wohl etwa 90.000 mal soviele Leser/Mitglieder die ihre Meinung kund tun (können).

yvi20
03-09-08, 21:30
Hallo,

also ich kann Dir nur das Crazy Creg in Heidelberg empfehlen.
Das ist auch weit über die Landesgrenzen hinaus sehr bekannt und in Fachzeitschriften immer positiv erwähnt.
Ich war dort und bin super beraten worden, außerdem hab ich mich dort sehr wohlgefühlt und mit dem Ergebnis bin ich mehr als super zufrieden. i


http://www.crazygregs.com/


Gruß Yvi

Schanki92
03-09-08, 22:30
Danke euch im vorraus:rolleyes: :respekt:

Rocketman
03-09-08, 23:15
Darf man fragen was du dir stechen lassen willst?

MrSpock
03-09-08, 23:31
Das Triple T (http://www.triple-t-t-t.de) is ebenfalls zu empfehlen.

@Manu
Kann das sein, daß Du das meinst und net Triple X ?

Gruß Spocky

Lucky
04-09-08, 01:35
Mein "Schwager" schwört auf das Art & Soul in Mannheim. Er hat sich dort die letzten 5-6 Tattoos machen lassen. Davor ein paar andere in verschiedenen Studios. Die warn zwar auch ok, aber das Art & Soul wäre wohl unereicht meint er.
Hab auch bisher nix negatives darüber gehört. Im Gegenteil, die meisten loben dieses Studio. Soweit ich weiss haben die auch Tättowierer die auch international einen guten Ruf haben.

Das Art & Soul kann Ich nur weiter empfehlen. Hab mir dort selbst ein Tattoo stechen lassen und muss sagen die Leute dort wissen was sie tun. Gute Beratung und sehr gute Hygiene. Wurde auch bezüglich Piercings prima beraten. Der Preis ist auch völlig ok.

Vom Trust kann Ich nur abraten. Hab mir dort 2 Piercings stechen lassen. Einmal wars ok und eins ist ziemlich schepp.

Ralle
04-09-08, 09:53
Peters Tattoo Studio, Friedrich-Ebert-Str. 54, 68167 Mannheim

Ralle

Rocketman
04-09-08, 12:03
Peters Tattoo Studio
...

iiiihhhhhh !!!!!

Das ist das mit Abstand ekelhaftests Studio was ich kenne! War ich vor ein paar Jahren mal drin ums mir anzuschauen - nie wieder!
Fängt mit Teppichboden an. Im gleichen Raum wird gepierct, tättowiert, liegt der Hund rum, sitzen die anderen Kunden und qualmen vielleicht nocht,...

Auch die ganzen Attests dass das Personal frei von HIV und anderen Krankheiten sei, die Bescheinigungen (für ein Mannheimer Studio ein Unternehmen aus Gießen! vom örtlichen Gesundheitsamt aber nichts?) wie hygienisch doch alles sei, finde ich sehr suspekt. Eigentlich versteht sich das von selbst, ohne dass man das so betonen muss.
Ist wie bei den Pizza-Lieferdiensten die werben dass sie so sauber sind ;)

Lafleur 11
04-09-08, 12:50
...hab mir bei diesem Astralkörper (http://www.adlerfans.de/forum/showpost.php?p=364437&postcount=9) gleich gedacht: hier wird auf die Gesundheit größter Wert gelegt!!!

Rocketman
04-09-08, 13:23
Jawohl, Gesundheit und Hygiene sind schliesslich das selbe. Und in mein Bauch besteht tatsächlich aus puren Infektionserregern und anderen todbringenden Krankheiten und beeinträchtigt meine Gesundheit derart dass ich jede Sekunde tot umfallen könnte. Dagegen wäre eine HIV- oder Hepatitis-Infektion die man sich in einem Tattoo-Studio geholt hat gar nichts!

Darum fallen auch die Ergebnisse meiner jährlichen G31-Untersuchung fürs Rettungstauchen und der amtsärztlichen Untersuchungen für den Rettungsdienst immer so katastrophal aus dass mir der Arzt direkt einen blanko-Totenschein ausstellt.


Wenn du dich dort gerne tättowieren lässt, hält dich ja keiner davon ab.
Aber ich war dort und für mich kommt so ein Studio eben nicht in Frage. Vielleicht schätze ich das aber auch falsch ein, weil ich nur zwei mal pro Jahr zur Hygiene-Fortbildung muss und dadurch zu wenig Ahnung habe. Die anderen Tättowierer in der Umgebung haben sich sicher auch nur abgesprochen alle eine schlechte Meinung zu diesem einen Studio zu haben weil sie die Konkurrenz fürchten.

Lafleur 11
04-09-08, 13:45
...schade, bin wohl gründlich an den Falschen geraten.

Hygienespezialist und auch noch Leistungstaucher....


Dachte halt, hier plustert sich aber jemand ohne Blick hinter die Kulissen ziemlich rufmordend auf!


Vielleicht akzeptierst Du ja das Foto im Anhang als kleine Entschuldigung:

Eisvogel
04-09-08, 13:51
Was ist mit dem Westside in der Waldhofstrasse?

axel
04-09-08, 14:01
ach alles Pillepalle, in Bulgarien wird in einer Holzhütte direkt auf dem Sandstrand tättowiert :D

Tallsson
04-09-08, 14:36
Ich habe zwar -noch- kein Tattoo, wurde allerdings im Art&Soul gepierct (ebenso viele Freunde von mir).
Die Hygiene in diesem Studio ist 1A, soweit man es sehen und "spüren" kann.
Handschuhe für das Aufzeichnen, ein paar neue für das Stechen.
Man sieht wie sie im Mülleimer landen und ebenfalls wie das "Werkzeug" nach Gebrauch sofort in der Desinfektions-Lösung landet.
Mit dem Service bin ich ebenfalls mehr als zufrieden.
Dir wird lieber 2x mehr gesagt, wie die Pflege funktioniert, als 1x zu wenig.

Habe mir dort jetzt auch Skizzen zeichnen lassen für ein Tattoo.
Bin auch hier bisher zufrieden, allerdings noch nicht ganz sicher, ob ich das Motiv haben möchte (was hier nichts zur Sache tut xD)..

Kurz gesagt: Hygiene und Service sind im Art&Soul TOP

Ralle
04-09-08, 15:16
Hab ich die Frage falsch verstanden? Es wurde nur nach Tätowierern in Mannheim und Umgebung gefragt. Nirgendwo nach dem Zustand, der Hygiene des Studios oder dem Alter oder Aussehen des Tätowierers. Ich hab lediglich auf die Frage geantwortet und gleich kommen Aufschreie der Entrüstung, dass man sich selbst vorkommt, als gehöre man einer unreinen Art an.

Zur Info: Ich hab keine Ahnung von Tattoostudios und wie es da aussieht. Ich wollte nur mitteilen, dass da eins ist.

Ralle

Rocketman
04-09-08, 15:39
Sorry Ralle, das sollte kein Angriff sein! Wollte einfach nur meine Meinung zu diesem Studio kund tun.

Schanki92
04-09-08, 21:37
Danke ralle ;-) Ich will mir ein adler tätowieren lassen auf der wade (unterschenkel),soviel auswahl kann man sich garnicht entscheiden,wie wo was :-) danke an alle:pop:

MrSpock
23-02-09, 22:01
Gefakte Pokale ausm DragonTattoo in Viernheim - Bericht von Sat1 vom letzten Wochenende (http://www.youtube.com/watch?v=XU1PQyNHTsQ)

Wenn es stimmt, was mir mein Tätowierer gesagt hat dann is der Veranstalter der Convention aus Kiel bei den HellsAngels. So einem möchte man net im Dunkeln begegnen !*g

ich_bins
25-02-09, 12:57
Gefakte Pokale ausm DragonTattoo in Viernheim - Bericht von Sat1 vom letzten Wochenende (http://www.youtube.com/watch?v=XU1PQyNHTsQ)

Wenn es stimmt, was mir mein Tätowierer gesagt hat dann is der Veranstalter der Convention aus Kiel bei den HellsAngels. So einem möchte man net im Dunkeln begegnen !*g

Der Bericht ist ja mal Hammer! Wirkliche Aufklärungsarbeit hat der "Hr.Wolle" ja aber leider nicht geleistet. Traurig!

Zu den Tattoos, in Mannheim kann ich nicht wirklich weiterhelfen, aber eventuell interessiert es ja auch Leute von weiter weg

mein erstes kommt aus Karlsruhe:

http://www.powwow-karlsruhe.de/asia.html

mein zweites aus Sinsheim:

http://tattoo.fight-arena.com/

mein drittes aus Sinsheim (jetzt in Heilbronn):

http://www.bodyneedlz.de/

mein viertes aus Heilbronn:

http://www.tattoo-art.net/

---------------------------------------

Zu eins und vier kann ich nur Positives berichten und habe mich echt wohl gefühlt, zu den anderen beiden schweige ich mich besser aus (subjektive Eindrücke).

Alle anderen Tattos sind an Orten entstanden die nicht zum öffentlichen tätowieren zur Verfügung stehen.

Aus Eigenerfahrung heraus kann ich aber sagen, nicht auf Empfehlung wo hingehen und "blindlings" machen lassen. Schaut Euch in ein paar Läden um und entscheidet dann für Euch selbst, ohne Euch von jemand anderem beeinflussen zu lassen.

Man sollte immer im Hinterkopf behalten das man ein Tattoo nicht einfach wieder wie ein Piercing rausnehmen kann.

Ich bereue übrigens keins meiner Tattoos, allerdings hätte ich mir die "Exkursionen" außerhalb der Studios sparen können. Aber das wird auch noch wieder werden :] Kommt Zeit, kommt Tattoo :kicher:

Domtschik79
18-01-10, 14:39
Bin ebenso auf der Suche nach einem Tattoo-Studio nun wollte ich mal erfahren was aus Schanki92 und seinem Tattoo geworden ist bzw. wo er war und was das Ergebnis ist ?