PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 16.11.08 Adler Mannheim - ERC Ingolstadt 3:1



Paige
16-11-08, 02:24
Beginn: 18.30 Uhr

Chat:
http://www.adlerfans.de/forum/chat/flashchat.php

Liveticker:
http://www.pointstreak.com/stats/pro/scoreboard.html?leagueid=487&seasonid=2976&next=1&date=11/16/08
http://www.sportal.de/eishockey/del/konferenz/2008-11-16.html
http://www.morgenweb.de/nachrichten/sport/sportticker/
http://liveticker.erc-ingolstadt.de/

Webradio:
http://213.200.64.229/freestream/download/regenbogen_adler/frameset.html
http://liveticker.erc-ingolstadt.de/webradio_wmp.html
(wahlweise http://liveticker.erc-ingolstadt.de/webradio_real.html oder http://liveticker.erc-ingolstadt.de/webradio/webradio.pls )

TV-Tipp:
---

Schiedsrichter:
Dahle - Aicher, Barth

Vorbericht zum Spiel:
...Am Sonntag erwarten die Adler dann den ERC Ingolstadt in der SAP ARENA. Die Panther sind nicht sehr gut in die Saison gestartet, rangieren zur Zeit auf dem 14. Platz der Tabelle. Neu-Coach Benoit Laporte ist es bislang noch nicht gelungen, an seine erfolgreiche Arbeit, die er in den Jahren zuvor in Nürnberg und Augsburg abgeliefert hat, anzuknüpfen. Vieles passt noch nicht zusammen bei den Panthern 08/09. Einzig „Dauerbrenner“ Jimmy Waite im Tor zeigt konstante Leistungen. Star-Neuzugang Yves Sarault, aus der Nationalliga A nach Ingolstadt gewechselt, ist bislang noch nicht in die Gänge gekommen. Yannic Seidenberg sucht nach seinem Kreubandriss ebenfalls noch seine Form. Matt Higgins läuft nach seiner Nackenverletzung bereits seit letzter Saison seiner Form hinterher und auch die Neuzugänge Eric Nickulas und Allan Rourke konnten bislang nur wenig überzeugen...
www.adler-mannheim.de

Forum Ingolstadt:
http://www.erc-ingolstadt.de/html/forum/index.php

Kader Ingolstadt:
http://www.erc-ingolstadt.de/html/index.php?nav=team

Am Rande der Bande:
...sehen Sie heute: Cartoon-Time! Goofy (http://www.youtube.com/watch?v=E1-YL9S53bk) vs. Russia (http://www.youtube.com/watch?v=zbU68TzplGM) ;)



.............

Paige
16-11-08, 19:25
Update: Weiteres Webradio hinzugefügt

Bigeasy
16-11-08, 21:52
Puh, Hauptsache 3 Punkte geholt. Ingolstadt hat insbesondere im 2. Drittel teilweise versucht mit körperlichem Spiel den Adlern das Spiel abzunehmen, was ihnen finde ich besonders im 2. Drittel auch teilweise gelungen ist (waren auch ein paar nette Checks dabei), aber sie strahlten vorm Tor eine unfassbare torungefährlichkeit aus, sogesehen, verdienter Sieg der Adler, auch wenn Ingolstadt teilweise mehr vom Spiel hatte.

Eine Sache die ich jetzt doch mal loswerden muss: "Lieber Sitzplatz, sie müssen Mannheim rufen", "Im Tor, die Nr......" während das Spiel läuft (nichtmal unterbochen...). Sorry lieber Udo, wir Fans können auch alleine das Team anfeuern und brauchen keinen Animateur. Gerade beim erstgenannten Zitat haben sogar meine Eltern (Sitzplatzmenschen, denen das eigentlich völlig Wurst ist) sich aufgeregt, was das soll. Lass uns doch einfach selbst die Stimmung machen, klappt doch auch so......gerade bei dieser Sitzplatzaufforderung....der Sitzplatz hatte es doch schon längst kapiert.....

adlerfan arno
16-11-08, 21:54
Es war nicht das Spiel der Spiele,aber es sind 3 Punkte.
Die Stimmung im Unterrang 201..?????
Ohne Worte
keine Stimmung
langweilig.:hmpf:

Falk Herzig#23
16-11-08, 21:55
Top:
-Nachm Spiel für 1,14€ der Liter getankt
-Nicht eingeschlafen
Flop:
-in 2 Bannern war eine Bügelfalte

Der Rest des heutigen Abends war nicht erwähnenswert! Ich muss Herrn Gernot T. aus K. Recht geben, mit dem Produkt Eishockey ist alles in bester Ordnung!

Blade
16-11-08, 21:55
Was war das denn bitte heute für ein Spiel??? :xmas:

Was haben die Herren King und Fowler in der Zeitung gesagt???
Wir haben Powerplay geübt um mehr Tore zu schießen.

Also wenn das so aussieht.... respekt!!! Das war ja fast noch schlimmer als das Powerplay vor der D-Cup Pause.
Einziger Lichtblick, unser Frank Mauer im PP echt nicht schlecht!!

Sonnst war das komplette Spiel eine Fehlpassorgie sondersgleichen. Das war fast schon eine Vergewaltigung am Zahlenden Kunden!!!
Ingolstadt..... reden wir nicht drüber. Die waren ja fast noch schlechter als unsere Jungs. Hierfür respekt, daß sich trotdem soviele Fans von den Kätzchen auf den Weg gemacht haben.

Mal tops und Flops:
Tops:
Mauer und Freddy ( schade, daß es nicht zum 6. gereicht hat!)
3 Punkte

Flops:
Alles andere ( Restliche Adler; Ingolstädter; Schiri; STIMMUNG :cry:.......)

Also das nächste mal bitte wieder Eishockey spielen und nicht dieses "Spiel" oder was das war, was heute geboten wurde.


PS: an unseren stehts um Stimmung bemühten Megafonschwinger. Ich habe gedacht diese Adler = Mannheim mit dem Sitzplatz sollte für besondere Spiele aufgehoben werden. Besonders gute ( dann war es heute absolut fehl am Platz ) oder besonders Schlechte ( dann war es heute richtig)??
Ist ja aber auch egal, nur nicht so oft, daß es nicht so abgedroschen wird.

Bigeasy
16-11-08, 22:00
PS: an unseren stehts um Stimmung bemühten Megafonschwinger. Ich habe gedacht diese Adler = Mannheim mit dem Sitzplatz sollte für besondere Spiele aufgehoben werden.

Naja, es hat wenigstens mal die Arena kurzzeitig aufgeweckt. Ständig sollte es in der Tat nicht betrieben werden, aber ab und zu.......warum nicht. Es war btw Thomas und nicht der Megafonschwinger wenn ich mich recht erinnere ;).

Heiland
16-11-08, 22:12
:-) Wie will diese Liga auf solch eine Art Zuschauer gewinnen? :schlecht:

ILLIKK
16-11-08, 22:16
selten so eine tech. begrenzte mannschaft wie ingolstadt gesehen .. das einzige gute an denen waren ihr fans heute !

hauptsache gewonnen, juhuu !!

corbet"20"
16-11-08, 22:37
Hauptsache sind 3 Punkte, den Rest belassen wir mal.

middi
16-11-08, 22:40
Spiel war spannend, ein paar schöne Checks waren auch dabei!

Stimmung war S C H E I S S E im Unterrang und ich sage es absichtlich so deutlich, weil ich wütend bin!

Udo versucht es mit Durchsagen, aber die heute war leider eher peinlich als nützlich.

Mich regt es auf, dass im Unterrang scheinbar keiner seine Gosch aufbekommt und ich da teilweise einen 1-Mann Chor bilde. Da komm ich mir nämlich dann auch blöd vor.

Die Leute, die wegen der "guten Stimmung" in den Stehplatz kommen, dann aber selbst kaum mitsingen, sind kontraproduktiv und völlig fehl am Platz!!
Raffen diese Menschen eigentlich nicht, dass sie da nicht hingehören und dass sie auch nicht erwünscht sind????? Man kann "gute Stimmung" nicht *konsumieren* ohne sie auch zu *produzieren* !!!!

Auf deutsch: Entweder Maul aufmachen oder Sitzplatzticket!!

icefog86
16-11-08, 22:59
Die Leute, die wegen der "guten Stimmung" in den Stehplatz kommen, dann aber selbst kaum mitsingen, sind kontraproduktiv und völlig fehl am Platz!!
Raffen diese Menschen eigentlich nicht, dass sie da nicht hingehören und dass sie auch nicht erwünscht sind????? Man kann "gute Stimmung" nicht *konsumieren* ohne sie auch zu *produzieren* !!!!

Auf deutsch: Entweder Maul aufmachen oder Sitzplatzticket!!

:] Bla Bla Blupp....

Aber zum Spiel. Gibt es eigentlich auch nicht viel zu sagen. Ingolstadt bescheiden, bescheidener als Mannheim. Powerplay, mh joa ist nicht mehr so statisch wie vorher aber ansonsten... Da hätte mehr auf Waite's Tor gehn müssen. Mauer top und die beiden Colin's arbeiten auch schön zusammen obwohl das die meisten Fans wohl nicht gesehn haben; anders kann ich mir die euphorischen Freddy-Rufe während dem einen PP der Panther nicht erklären. Gibt schöneres Eishockey, vll kommt es beim nächsten Gegner auch wieder bei uns vorbei

Jenz
16-11-08, 23:02
war heute nich nur im unterrang so, auch der oberrang war heute nich das gelbe vom ei. naja, hauptsache drei punkte.

PS: hab ich mich bei den starting-six verhoert oder wurde mehr colin forbes anstatt beardsmore gerufen?

katakomben karl
16-11-08, 23:07
Nur noch mal zur Erinnerung, hier der Auszug aus der Lampertheimer Zeitung vom 14.11. "Fowler fordert: "Wir müssen kompakt stehen." Das einfache, gut strukturierte Spiel soll Markenzeichen der Adler sein.
Mir hat das Angst gemacht, aber es scheint sich doch genauso zu verfestigen.
Nee, da suche ich mir die Spiele genau aus. Und nach der Webübertragung und deren Fazit, bin ich sehr, sehr froh nicht in der Arena gewesen zu sein, auch wenn ich heute in Mannheim war!

birger3
16-11-08, 23:26
Na ja, war ein Arbeitssieg.

Das mieserable Kombinationsspiel der Adler ging mir auf die Nerven. Nur, weil die Panther noch schlechter waren, hat es zu einem Sieg gereicht.

Interessant finde ich mal wieder die Diskussion über die Stimmung in der Arena. Viele "echte" Fans im Stehplatzbereich haben der Ehrenrunde am Radio beigewohnt, da sie die Arena bereits verlasssen hatten. Schade eigentlich.

Heiland
16-11-08, 23:30
Und nach der Webübertragung und deren Fazit, bin ich sehr, sehr froh nicht in der Arena gewesen zu sein, auch wenn ich heute in Mannheim war!

Mal einfach so: Findest du, dass das Spiel des letzten Fussballweltmeisters sonderlich ansehnlich war? Erfolgreich war es nichtsdestotrotz und nur darauf kommt es an. (Jegliches Argument, welches das Wort 'Glück' beinhaltet, verbitte ich mir nun.)

Devin
16-11-08, 23:35
PS: hab ich mich bei den starting-six verhoert oder wurde mehr colin forbes anstatt beardsmore gerufen?

das ist nicht nur bei den starting six so :rolleyes:

ich_bins
17-11-08, 00:10
Nabend,

gewonnen und gut! Das das Adlerspiel nicht "wirklich toll" war, kein Thema..... Rest und persönliche Skylounge Erfahrungen folgen morgen ( auch wenn sie niemanden interessieren :kicher::kicher: ) :rolleyes:

sonic2003
17-11-08, 00:22
naja schön wars nicht aber 3 wichtige punkte. hinten drin sind die adler gut gestanden, haben wenige chancen zugelassen. lags an der unfähigkeit der ingolstädter oder am defensivsystem von dave king?

zur stimmung, was mir diese saison schon öfter aufgefallen ist aber heut besonders, war das wilde "durcheinandergetommel". hört sich oft ziemlich asynchron an. ein paar sind immer richtig gut, aber irgendwo oben im unterrang trommelts desöfteren aus dem takt. da fällt auch dann das mitklatschen schwer und der sitzplatz lässt es dann teilweise einfach.

Olli0979
17-11-08, 00:54
»Ein gutes Pferd springt immer nur so hoch wie's muss«

Ich denk mal die Adler haben einfach so gut gespielt wie sie mussten. Das Zuschauer mit dem Spiel der Adler nicht zufrieden sind, ist denen in erster Linie wahrscheinlich egal.
Die Zuschauer sind beim Eishockey vom Grundprinzip her ja nur Optionale Sache, auch wenn das heut längstnicht mehr wirklich so ist, aber so war es gedacht!

Naja

Gute Nacht ;)

GreenGoblin
17-11-08, 01:02
zur stimmung, was mir diese saison schon öfter aufgefallen ist aber heut besonders, war das wilde "durcheinandergetommel". hört sich oft ziemlich asynchron an. ein paar sind immer richtig gut, aber irgendwo oben im unterrang trommelts desöfteren aus dem takt. da fällt auch dann das mitklatschen schwer und der sitzplatz lässt es dann teilweise einfach.


Das Problem ist doch folgendes, viele sagen es hinter vorgehaltener Hand, weil sie sich nicht trauen, aber wenn es nicht von der "SCMA" kommt, ist es "scheiße" ...... musste jetzt mal raus! Liebe SCMAler, oder jetzt NordwestkurvenFans, steigt doch einmal auf einen anderen Gesang ein und trommelt nicht einfach nur mit Gewalt dagegen nur weil es nich von Euch kommt. War heute leider extrem zu spüren! Bei Gesang, Geschrei und Getrommel....... ich denke sicher nicht als einziger so, aber mal ehrlich... was soll das, wenn jemand anderes einstimmt, das geht auch, freut euch doch mal, anstatt dagegen zu gehen und zu sagen.... ne kommt nicht von uns ist doof.

ganz ehrlich, diese "....näsigkeit" ist zum :schlecht:

Tut mir leid, aber es war Zeit das mal anzusprechen was viele schon lange denken. Gute Nacht!

sonic2003
17-11-08, 01:38
...Liebe SCMAler, oder jetzt NordwestkurvenFans, steigt doch einmal auf einen anderen Gesang ein und trommelt nicht einfach nur mit Gewalt dagegen...

das die SCMA gegen andere trommelt oder singt kann ich nicht sagen, von block 215 aus hört man öfter das im unteren stehplatz was angestimmt wird und oben übernommen wird.

mir gings da drum das zwar das gleiche, aber aus dem takt getrommelt wird. und von meinem gehör her kommt das "falsche" getrommel oft aus dem oberen bereich vom stehplatz unterrang. und das ist nen echter stimmungskiller dann. die leute um die trommel klatschen und singen mit der trommel neben ihnen (die sie am besten hören). wenn dann halt einer zu langsam oder zu schnell trommelt gibts nen großes durcheinander und im sitzplatz bereich klatscht und singt keiner mit weil er net weiß wo.
nicht falsch verstehen, ich bin nicht gegen trommeln. im gegenteil, trommeln gehören für mich dazu (düsseldorf ist echt öde ohne).

sonic2003
17-11-08, 01:46
Ich denk mal die Adler haben einfach so gut gespielt wie sie mussten. Das Zuschauer mit dem Spiel der Adler nicht zufrieden sind, ist denen in erster Linie wahrscheinlich egal.


aber auch den zuschauern ist ja klar das die adler nicht jedes spiel 110% geben können. kräfte schonen für stärkere gegner :)
und das die adler sich der stärke des gegners angepasst haben gabs ja die saison auch schön öfter

MERC21Chris
17-11-08, 08:57
War ein im ersten Drittel sehr langweiliges Spiel, weil sich beide Mannschaften neutralisiert haben und es somit kaum Torchancen gab.
Das Tor am Ende des ersten Drittels war sehr glücklich aber das Powerplay selbst hat mir sehr gut gefallen. Die Adler waren schnell in der Aufstellung und haben einige Schüsse auf das Gehäuse von Jimmy gefeuert. Es ist oft so, dass der Puck einfach nur Richtung Tor kommen muss und dann rappelt es halt auch mal. Wie gesagt, schönes Powerplay.

Top waren für mich bis dahin der seit Wochen gut spielende Blake Sloan und Colin Forbes, den man übrigens "Forbs" ausspricht. ;)

Das zweite Drittel war gestern wohl das mit Abstand interessanteste. Einmal, weil die Adler gerade in der Anfangsphase endlich wieder Eishockey spielten und der sonst gute, aber kleinliche, Schiedsrichter sich etwas mehr hervorheben wollte. :) Gerade die Hinausstellung von Sloan, welches zu der 3-5 Unterzahl führte, war ein Adrenalinschub für die meisten Adlerfans.

Hier war absolut Top wie der Ingolstädter den Puck an der blauen Linie überhaupt nicht in den Griff bekam und durch die Beine aus dem gegnerischen Drittel rutschen ließ. Sowas hab ich in den letzten 8 Jahren noch nicht gesehen. :respekt:

Das letzte Drittel hatte kurzfristig nochmal etwas Spannung erzeugt, durch den Anschlusstreffer, aber ganz ehrlich ich hatte gestern irgendwie nie das Gefühl das Ingolstadt sowas wie Gefährlichkeit ausstrahlen würde.
Im Endeffekt war es ein Arbeitssieg, nicht mehr und nicht weniger.

Top war hier ganz klar die Freude von Martinec über das 3-1. Einfach schön...

icefog86
17-11-08, 09:10
Top war hier ganz klar die Freude von Martinec über das 3-1. Einfach schön...

Wenn man Macho- Martinec diesen Sprung zeigt, könnte er sich glatt dafür schämen :]

magicben
17-11-08, 09:19
Zum "Spiel" braucht man wohl nichts zu sagen außer:
Not gegen Elend... :xmas:
Welches Team jetzt was war, überlasse ich jedem mal selbst...:hmpf:

Top des Spiels war eindeutig Eric Nickulas bei seiner Strafe Anfang des 3.Drittels als er wie ein 5 jähriges Mädchen mit den Füßen aufs Eis stampft (Nach dem Motto: ICH WILL ABER NICHT):kicher:
Und auf der Strafbank fängt er dann auch noch fast an zu heulen :]

Meeke19
17-11-08, 11:04
Top des Spiels war eindeutig Eric Nickulas bei seiner Strafe Anfang des 3.Drittels als er wie ein 5 jähriges Mädchen mit den Füßen aufs Eis stampft (Nach dem Motto: ICH WILL ABER NICHT):kicher:
Und auf der Strafbank fängt er dann auch noch fast an zu heulen :]

mich wundert es, dass bei unseren, meist von Schiri-Karikaturen geleiteten Spielen, nicht mehr Spieler weinend zusammen brechen. Das war nur menschlich....

Zum Spiel. Eigentlich hat man doch bei unseren Hühnchen nach Spielpausen immer ein schlechtes Gefühl wenn man in die Arena geht. Wann haben die schon mal nach D-Cup, sonstigen Länderspielpausen oder Olympia Breaks spielerische Glanzleistungen gezeigt...von einer vollen Punktausbeute eines Wochenendes ganz zu schweigen?

Bin wahrlich kein Prophet aber diesmal hats gestimmt...hatte nach 5 Min zu meinem Sitznachbarn gesagt: heute fallen wenig Tore und wir können froh sein, wenn wir irgendwie durch das ein oder andere zusammen gestocherte Tor gewinnen.

Sehen wir es so: zwei sch... Spiele - aber 6 Punkte. Hoffen wir spät. am 25. und 28.11. wieder "Adler" sehen.

magicben
17-11-08, 11:12
mich wundert es, dass bei unseren, meist von Schiri-Karikaturen geleiteten Spielen, nicht mehr Spieler weinend zusammen brechen. Das war nur menschlich....


Wir brauchen jetzt nicht über die Schiri-Leistungen im Allgemeinen zu diskutieren. Da sind wir uns schon einig.

Aber einfach geil wenn ein 2 Meter Hühne in Eishockeyausrüstung schmollt wie eine beleidigte Leberwurst ;)

MaxPower78
17-11-08, 11:12
Top:
- Anfang des ersten Drittels haben die Adler mal kurzzeitig das Passspiel entdeckt
- Der Ingolstädter Fan in Babyblau. War echt witzig dem als zuzuschauen......
- Bin nicht eingeschlafen

We'reMANNHEIM
17-11-08, 12:42
zum Spiel.... sehr sehr mäßig aber das konnte man sich ja schon fast denken...
obwohl ich auch sagen muss, dass das PP im 1. Drittel vom Ansatz echt net schlecht war. Haben auf jeden Fall gut gestanden und auch häufiger einfach mal geschossen.
Wegen dem Kommentar zur SCMA: Es musste ja auch fast alles von Marcel mit dem Megaphon angestimmt werden weil fast nichts kam... finde es schade, wenn man brüllt und alles um einen herum ist leise.
Versucht es doch einfach mal aus und fangt ein Lied an (möglichst auch mal richtig laut) ihr werdet merken, dass sich bemüht wird das Lied dann auch weiterzugeben.
Bei mir klappt es in der Regel eigentlich

katakomben karl
17-11-08, 13:33
Mal einfach so: Findest du, dass das Spiel des letzten Fussballweltmeisters sonderlich ansehnlich war? Erfolgreich war es nichtsdestotrotz und nur darauf kommt es an. (Jegliches Argument, welches das Wort 'Glück' beinhaltet, verbitte ich mir nun.)

Mein großer Heiland, von Glück habe ich in keiner Silbe meiner Aussage gesprochen!!
Muss ich jetzt allen Ernstes diese Spielweise als richtig akzeptieren, nur weil die Italiener im Fussball so spielen??
Warum dann nicht noch Zach nächste Saison verpflichten?!?:schlecht:
Ich mag diese Spielweise einfach nicht, diese Philosophie. Dies ist meine Meinung! Und warum gehe ich seit zig Jahren zum Eishockey? Um dort, wie schon im Fussball, ergebnisorientierten Sport zu sehen?
Nee, darauf habe ich Null Bock, entschuldige !!

Heiland
17-11-08, 13:44
Mit dem 'Glück' wollte ich auch nicht explizit dich ansprechen. Das wird nur oft entgegnet, deswegen wollte ich vorbeugen. ;)

Dome86
17-11-08, 14:47
Was ein Offensivspektakel gestern!
Es ist mir doch ein wenig schleierhaft, wie man dem Vernehmen nach ständig PP trainieren kann und es ändert sich einfach nichts. Immerhin war es nicht so statisch. Es war so viel Bewegung im PP, dass der Puck in einer Situation dreimal in einem großen Kreis von der blauen hinter das Tor und wieder zur blauen getragn wurde, bis mal der erste Schuß kam.

Positiv aufgefallen sind mir Freddy, Colin Forbes, und Trepanier, wobei letzterer zwischen Genie und Wahnsinn geschwankt hat.
Etwas schmunzeln musste ich bei Bouchard. Der hat wohl sowas von überhaupt nicht mit dem "Check" gerechnet in der Situation. Kam mir absolut nicht so hart vor der Check, aber wie der danach geschwankt ist, war der Check zumindest wirkungsvoll. So kann es täuschen.

Auch wenn Nürnberg gestern gewaltig unter die Räder gekommen ist, wird es mit so einer Leistung am Freitag sehr schwer...

Langer_JK
17-11-08, 14:48
Ach ja mein TOP war der Lineman mit "zuviele Spieler auf dem Eis" als unsere Gäste den Goalie runter hatten.. HEHE

katakomben karl
17-11-08, 14:50
Wie war denn eigentlich das "Definitionswunder" Greilinger?:hmpf:

BEN
17-11-08, 14:56
Wie war denn eigentlich das "Definitionswunder" Greilinger?:hmpf:

Kugelblitz Greilinger hat das Tor für Ingoldorf gemacht :respekt:

Aracos
17-11-08, 16:39
Ach ja mein TOP war der Lineman mit "zuviele Spieler auf dem Eis" als unsere Gäste den Goalie runter hatten.. HEHE

Hab das Spiel zwar nur übers Webradio verfolgt. Aber da haben sich unsere beiden Moderatoren auch köstlich drüber amüsiert :kicher::]
Und ich muss Herrn Fries zustimmen, am besten wäre es gewesen, dass Zebra hätte nach der Unterbrechung gleich wieder abgepfiffen wegen zu vielen Spielern auf dem Eis :respekt:

gruss
Aracos

~Andra~
17-11-08, 16:56
Mal kurz zum Thema SCMA:
Ich finde nicht, dass die SCMA nur "ihre" Sachen singt und trommelt erst Recht nicht, da derjenige, der trommelt gar nicht in der SCMA ist!
Außerdem versucht Marcel (der mim Megafon) immer die anderen im Oberrang zu verstehen und wenn er es verstanden hat (was nicht immer leicht ist, denn die meisten sind wirklich sehr leise) dann singt er auch mit und die restliche SCMA schließt sich an.
Z.B. Gestern wollte er, dass alle die Hände hoch machen und dann hat er gehört, dass was aus dem Unterrang kommt und hat gesagt, erst die dann wir!!!

Vllt sollten einige Mal überlegen ob die SCMA nicht ganz so schlimm ist wie viele glauben, sagen, erzählen,... Die Jungs und Mädels wollen einfach nur gute Stimmung beim Eishockey und da das ja so wie es sich anhört alle wollen, dann "arbeitet" bzw singt doch alle zusammen!

Liebe Grüße Andra, die nicht in der SCMA ist und die Sachen trotzdem gut findet!

P.S.: Ich weiß, dass ist nicht das richtige Thema, aber des musste ich jetzt einfach mal los werden.

Bigeasy
17-11-08, 17:28
Etwas schmunzeln musste ich bei Bouchard. Der hat wohl sowas von überhaupt nicht mit dem "Check" gerechnet in der Situation. Kam mir absolut nicht so hart vor der Check, aber wie der danach geschwankt ist, war der Check zumindest wirkungsvoll. So kann es täuschen.


Geschwankt ist noch gut ausgedrückt, eher auf allen Vieren gekrochen, würd ich behaupten.

Aber eines stimmt, der Ingolstädter Spieler der sich die Strafe nicht erklären konnte und dann wie ein kleines, beleidigtes Kind herumsprang - genial :].

Ein Top von mir noch an die Ingolstädter Fans!

Mal noch was anderes: kommt mir das eigentlich nur so vor, oder ist die Checksituation dieses Jahr etwas besser geworden als die letzten paar Jahre ? Mir kommt es jedenfalls so vor, als ob man dieses Jahr recht viele gute Checks sehen würde, die im Gegensatz zu den letzten Jahren auch von den Schiris als solche anerkannt werden (auch wenn es immernoch den ein oder anderen Aussetzer gibt).

Schorletrinker
17-11-08, 18:14
Mein großer Heiland, von Glück habe ich in keiner Silbe meiner Aussage gesprochen!!
Muss ich jetzt allen Ernstes diese Spielweise als richtig akzeptieren, nur weil die Italiener im Fussball so spielen??
Warum dann nicht noch Zach nächste Saison verpflichten?!?:schlecht:
Ich mag diese Spielweise einfach nicht, diese Philosophie. Dies ist meine Meinung! Und warum gehe ich seit zig Jahren zum Eishockey? Um dort, wie schon im Fussball, ergebnisorientierten Sport zu sehen?
Nee, darauf habe ich Null Bock, entschuldige !!

Du solltest aber auch mal sehen,wo wir im moment stehen??Klar,freddy hat "viele" punkte schon für uns und die mannschaft eingefahren,aber trotz allem,sind wir meiner meinung voll im soll.Oder nicht!?

Außerdem hat doch gerade das Eisbären heimspiel vor ein paar wochen gezeigt,das die mannschaft auch offensiv gut spielen kann.Lieber ein bisschen defensiver als wie letzte saison ins offene messer reinrennen und fast die playoffs verpassen.

breezer
17-11-08, 19:35
Etwas schmunzeln musste ich bei Bouchard. Der hat wohl sowas von überhaupt nicht mit dem "Check" gerechnet in der Situation. Kam mir absolut nicht so hart vor der Check, aber wie der danach geschwankt ist, war der Check zumindest wirkungsvoll.

Zumindest war der Check der Art hart, dass Bouchard danach nicht mehr auf das Eis zurück ist.

vorlicek#21
17-11-08, 20:07
Nee, da suche ich mir die Spiele genau aus. Und nach der Webübertragung und deren Fazit, bin ich sehr, sehr froh nicht in der Arena gewesen zu sein, auch wenn ich heute in Mannheim war!

ich habe mir gestern das falsche spiel ausgesucht.:schlecht:

fühle mich aber dafür in meiner entscheidung bestätigt, für diese saison
keine dk´s erworben zu haben.:rolleyes:

Bigeasy
17-11-08, 20:35
Naja, so schlimm sind zum Glück ja nicht alle Spiele ;). War für mich eigentlich bisher das schlechteste diese Saison.

Auer
17-11-08, 23:10
Eine Sache die ich jetzt doch mal loswerden muss: "Lieber Sitzplatz, sie müssen Mannheim rufen", "Im Tor, die Nr......" während das Spiel läuft (nichtmal unterbochen...). Sorry lieber Udo, wir Fans können auch alleine das Team anfeuern und brauchen keinen Animateur. Gerade beim erstgenannten Zitat haben sogar meine Eltern (Sitzplatzmenschen, denen das eigentlich völlig Wurst ist) sich aufgeregt, was das soll. Lass uns doch einfach selbst die Stimmung machen, klappt doch auch so......gerade bei dieser Sitzplatzaufforderung....der Sitzplatz hatte es doch schon längst kapiert.....

Unterschrift.
Nur , wer bitte sagt das Udo?
Seine peinlichen "Unterstützungsversuche" nerven ja nicht erst seit gestern.

Zum Spiel selber wurde schon so ziemlich alles gesagt.
Ingolstadt wirklich schwach, und unsere Adler nur spielkontrollierend. Warum auch nicht.
Gibt noch genug schwere Spiele.

Ich hatte jedenfalls zu keiner Zeit das Gefühl, das Spiel könnte verloren gehen.

Ist zwar nicht so ansehnlich, aber effektiv.

Wenn so Platz Eins nach der Vorrunde herausspringt, wird sich auch kleiner beschweren.

Langer_JK
17-11-08, 23:43
Seltsamerweise kamen die Rufe aber erst NACH der Durchsage von UDO lauter und klarer rüber.. Voher rief doch alles Kraut und Rüben durcheinander..
So haben wir es oberern Bereich des Unterrangs jedenfalls gehört..
Aber hauptsache mal gemeckert..

Bigeasy
18-11-08, 00:06
Seltsamerweise kamen die Rufe aber erst NACH der Durchsage von UDO lauter und klarer rüber.. Voher rief doch alles Kraut und Rüben durcheinander..
So haben wir es oberern Bereich des Unterrangs jedenfalls gehört..
Aber hauptsache mal gemeckert..

Es ist aber bei nahezu allen Rufen so, dass es 2,3 Wiederholungen braucht, bis es richtig funktioniert. Und als Udo das durchgesagt hat, hat es schon längst jeder Sitzplatzmensch kapiert gehabt.......

Langer_JK
18-11-08, 00:09
Ja ne, is klar....

Lafleur 11
18-11-08, 07:37
Puh, Hauptsache 3 Punkte geholt...


Es war nicht das Spiel der Spiele,aber es sind 3 Punkte.



Hauptsache sind 3 Punkte, den Rest belassen wir mal.


Erfolgreich war es nichtsdestotrotz und nur darauf kommt es an.


...gewonnen und gut!


»Ein gutes Pferd springt immer nur so hoch wie's muss«


Wenn so Platz Eins nach der Vorrunde herausspringt, wird sich auch kleiner beschweren.



...Text zu kurz

adler98
18-11-08, 08:15
*Hoffmodusan* Papperlapapp, das Forum hier ist doch sowieso nicht repräsentativ...:] *Hoffmodusaus*

Kerstin
18-11-08, 10:45
Das Problem ist doch folgendes, viele sagen es hinter vorgehaltener Hand, weil sie sich nicht trauen, aber wenn es nicht von der "SCMA" kommt, ist es "scheiße" ...... musste jetzt mal raus! Liebe SCMAler, oder jetzt NordwestkurvenFans, steigt doch einmal auf einen anderen Gesang ein und trommelt nicht einfach nur mit Gewalt dagegen nur weil es nich von Euch kommt. War heute leider extrem zu spüren! Bei Gesang, Geschrei und Getrommel....... ich denke sicher nicht als einziger so, aber mal ehrlich... was soll das, wenn jemand anderes einstimmt, das geht auch, freut euch doch mal, anstatt dagegen zu gehen und zu sagen.... ne kommt nicht von uns ist doof.

ganz ehrlich, diese "....näsigkeit" ist zum :schlecht:

Tut mir leid, aber es war Zeit das mal anzusprechen was viele schon lange denken. Gute Nacht!


Da sprichst Du aus - nee schreibst Du aus, was mir schon lange auf den Senkel geht !! und warum ich nichts mehr singe !! Und immer immer wieder wird das gleiche Geleier angestimmt - irgendwann nervts! :schlecht:

Kerstin
18-11-08, 10:48
Du solltest aber auch mal sehen,wo wir im moment stehen??Klar,freddy hat "viele" punkte schon für uns und die mannschaft eingefahren,aber trotz allem,sind wir meiner meinung voll im soll.Oder nicht!?



Wenn man realistisch ist, ist das aber eigentlich im grossen und ganzen nur Freddies Verdienst, der den ein oder anderen Punkt gesichert hat.

netwizard
18-11-08, 12:41
Na, letztendlich ist das doch eine Frage des Anspruchs.

Will ich "Hauptsache 3 Punkte, egal wie" oder will ich Eishockey?

Die "Hauptsache 3 Punkte"-Fraktion nimmt in letzter Zeit stark zu, ist nach der letzten Saison ja auch kein Wunder. Es wird derselbe Bockmist zusammengespielt, aber wenigstens siehts in der Tabelle schön aus. Minimale Leistung, Maximale Punkteausbeute. Wenns Euch gefällt......Bitte, lebt damit.

Ich persönlich habe da einen anderen Anspruch, und ich muß leider feststellen, das vieles von dem, das ich da auf dem Eis sehe, mit dem Sport, in den ich mich mal verliebt habe nicht mehr allzuviel zu tun hat. Klar, Freddy macht Spaß, aber wenn das alles sein soll, dann fange ich langsam wirklich an darüber nachzudenken, ob ich eine Dauerkarte noch will. Ich bezahle dafür, das ich mich einmal in der Woche aufregen kann, das ein Haufen Söldner gerade soviel tut, das es nicht vollends so aussieht als würden sie nicht arbeiten wollen. Die wenigen Spiele, wo man dann mal will, kann man ja mittlerweile an einer Hand abzählen.:rolleyes:

Insofern: Quo Vadis, mein einst geliebtes Eishockey in Mannheim?:hmpf:

P.S.: Ach ja, für mich war das Spiel am Sonntag der spielerische Offenbarungseid und somit der Tiefpunkt dieser Saison gegen einen Gegner, dem fast 2 Reihen gefehlt haben.

Just my 2 cent.

Chris

De Westpälzer
18-11-08, 12:51
Seine peinlichen "Unterstützungsversuche" nerven ja nicht erst seit gestern.



Sehe ich genauso - ist allerdings hier im Forum nicht gern gesehen. Siehe u.a. Antwort von Langer_JK

Falk Herzig#23
18-11-08, 12:52
Ich persönlich habe da einen anderen Anspruch, und ich muß leider feststellen, das vieles von dem, das ich da auf dem Eis sehe, mit dem Sport, in den ich mich mal verliebt habe nicht mehr allzuviel zu tun hat. Klar, Freddy macht Spaß, aber wenn das alles sein soll, dann fange ich langsam wirklich an darüber nachzudenken, ob ich eine Dauerkarte noch will. Ich bezahle dafür, das ich mich einmal in der Woche aufregen kann, das ein Haufen Söldner gerade soviel tut, das es nicht vollends so aussieht als würden sie nicht arbeiten wollen. Die wenigen Spiele, wo man dann mal will, kann man ja mittlerweile an einer Hand abzählen.:rolleyes:

Danke, du sprichst mir mehr als aus der Seele. Aber wenn ich mir die Spiele auf Premiere ankuke scheint das kein Problem zu sein das nur in Mannheim besteht. Gestern habe ich mir nochmal das Saisonheft der Eishockey News angekukt, Zitat Kuhl: Wir wollen attraktives Eishockey zeigen!:hmpf:
Mir persönlich sind die 3 Pkt. mehr als scheissegal, ich will schönes Eishockey sehen. Wenn die Adler dann 5:7 verlieren geh ich allemal zufriedener heim als gestern, oder vielmehr in 2,5 der nunmehr 3,5 Arenajahren!!
Vielleicht sollten die Adlerverantwortlichen mal bedenken das die Region inzwischen mit Bundesligafussball ein neues Aushängeschild zu bieten hat. Wenn es mit den gezeigten Leistungen so weitergeht wird man in 3 Jahren selbst damit Probleme haben die Arena auszuverschenken!!

ich_bins
18-11-08, 12:55
Mir persönlich sind die 3 Pkt. mehr als scheissegal, ich will schönes Eishockey sehen.

Ja und Nein, teilweise gebe ich dir recht, es war ein "Rumgemurkse" und wirklich interessant war es auch nicht, das steht ja sogar auf der offiziellen Website, Zitat:

Zwei Drittel lang boten die beiden Mannschaften den 11342 Zuschauern in der SAP ARENA Eishockey-Magerkost

Zitat Ende.

Aber immer nur "toll aussehen" und verlieren ist auch wieder "doof" ... oder nicht? :rolleyes:

Mir persönlich hat allerdings auch "das wirklich Mühe geben" mal wieder gefehlt! :-(

Miracle
18-11-08, 12:58
Mir persönlich sind die 3 Pkt. mehr als scheissegal, ich will schönes Eishockey sehen. Wenn die Adler dann 5:7 verlieren geh ich allemal zufriedener heim als gestern, oder vielmehr in 2,5 der nunmehr 3,5 Arenajahren!!
Vielleicht sollten die Adlerverantwortlichen mal bedenken das die Region inzwischen mit Bundesligafussball ein neues Aushängeschild zu bieten hat. Wenn es mit den gezeigten Leistungen so weitergeht wird man in 3 Jahren selbst damit Probleme haben die Arena auszuverschenken!!

Wobei man hierbei an die Zeit unter Poss denken sollte. Die Jungs sind weiter nach vorne gerannt wo das geschreie dann auch im Forum groß war warum er denn so offensiv aufstellt etc. (will gar nicht auf Details eingehen) Das die Adler offensiv spielen sollen und verlieren dürfen glaube ich einfach nicht, da geht man auf Dauer nicht mehr hin.
Das schwierige (aber dennoch mögliche) sollte darin bestehen erfolgreich und attraktiv zu spielen. Man kann nur hoffen das die 2 noch fehlende Zugänge wirkliche Kracher werden.

We'reMANNHEIM
18-11-08, 12:59
finde es auch deprimierend, wenn man einfach sieht, dass die Spieler nur auf 60% laufen aber es gab ja auch schon Spiele (wenn auch leider noch nicht viele die Saison) wo man auch ma echt was geboten bekommen hat.
Ich hoffe einfach, dass die "unspektakulären" Spiele wenigstens gewonnen werden, da ich die Adler wieder in den Playoffs sehen will und vll ja auch Meister... :rolleyes: *träum

Langer_JK
18-11-08, 13:24
HEHE was auch ist.. gemeckert wird immer.. Damals unter Poss, war die Mannschaft erst ein Selbstläufer.. Die Saison darauf untrainierbar.. Das Geschrei war Groß.. Einige Wenige waren auf Kreuzzug gegen Poss..
Der Großteil wollte Ihn auch weghaben...
Nun haben wir eine Trainerikone hier und sind zurück zum Defensive Eishockeystil..
Schön ist anders.. Aber wir stehen oben in der Tabelle..

Mir gefällt der Spielstil auch nicht sonderlich.. aber scheinbar ist dieser "Spielerfreundlicher"

chatloxx
18-11-08, 13:48
Da sprichst Du aus - nee schreibst Du aus, was mir schon lange auf den Senkel geht !! und warum ich nichts mehr singe !! Und immer immer wieder wird das gleiche Geleier angestimmt - irgendwann nervts! :schlecht:

Hallo Kerstin (und GreenGoblin),

ich bin zwar kein Mitglied der SCMA, fühle mich aber bei "dazwischen trommeln" angesprochen, und kann die Kritik nicht so ganz verstehen.

Daher: Hast du Lust mal ein Spiel (ggf. auch nur das erste Drittel) neben mir zu stehen? Würde wirklich gerne deine Ansichten "praxisnah" erklärt haben und fände ganz gut, da wir beide nichts davon haben, wenn ich dir mit einem "nee, find ich nicht" entgegne. Außerdem kannst du auch mal aus der Sicht von 401-Unten aus ein Drittel sehen, bzw. in diesem Fall "hören".

Ist wirklich ernst gemeint, und fänd das hochinteressant. GreenGoblin kenne ich nicht, daher habe ich dich mal angesprochen. :)


chatloxx

Matze
18-11-08, 14:39
@GreenGoblin: Wie kann die SCMA etwas zertrommeln, wenn sie überhaupt keine Trommel benutzt?

Stormrider1984
18-11-08, 16:45
Weiß eigentlich jemand was mit Danny aus den Birken los war ? Warum war er nicht mal im Kader ? Konnte bisher nichts dazu finden, vielleicht hab ich es aber auch übersehen ...

Dome86
18-11-08, 16:52
Er drufte mal wieder auf's Eis, allerdings in Landshut für Heilbronn. Mastic hat sich am Freitag an der Leiste verletzt.

happy
18-11-08, 18:15
Er drufte mal wieder auf's Eis, allerdings in Landshut für Heilbronn. Mastic hat sich am Freitag an der Leiste verletzt.

War allerdings sehr unsicher und wirkte sehr nervös...waren auch viele Abpraller dabei , ganz komisch alles...

vorlicek#21
18-11-08, 22:30
Naja, so schlimm sind zum Glück ja nicht alle Spiele ;). War für mich eigentlich bisher das schlechteste diese Saison.


gegen die scorpions war´s auch nicht besser. :rolleyes:

No. 62
19-11-08, 07:26
War allerdings sehr unsicher und wirkte sehr nervös...waren auch viele Abpraller dabei , ganz komisch alles...

Des kommt von der vielen Spielpraxis (20 Spiele lt. Kuhl vor der Spielzeit) die er bei uns hat. Der Junge ist ganz klar überspielt :kicher:

goka
19-11-08, 15:12
Hallo Kerstin (und GreenGoblin),

ich bin zwar kein Mitglied der SCMA, fühle mich aber bei "dazwischen trommeln" angesprochen, und kann die Kritik nicht so ganz verstehen.

Daher: Hast du Lust mal ein Spiel (ggf. auch nur das erste Drittel) neben mir zu stehen? Würde wirklich gerne deine Ansichten "praxisnah" erklärt haben und fände ganz gut, da wir beide nichts davon haben, wenn ich dir mit einem "nee, find ich nicht" entgegne. Außerdem kannst du auch mal aus der Sicht von 401-Unten aus ein Drittel sehen, bzw. in diesem Fall "hören".

Ist wirklich ernst gemeint, und fänd das hochinteressant. GreenGoblin kenne ich nicht, daher habe ich dich mal angesprochen. :)


chatloxx
Das wiederum fänd ich ziemlich genial, weiß aber auch das das nicht passieren wird. (auf greengoblin bezogen).
Aber bei Kerstin weiß ich das sie selber ziemlich oft genau dort stand und daher noch wissen müsste wie es wirklich ist. Wie schwer etwas oben ankommt was von unten (wenn mal) gesungen wird.
Ich selber bin da ja ein Wandervogel, steh mal, sitze mal und schau mir auch mal nebenbei so die Blöcke an und wunder mich teilweise wirklich über so manches Posting hier. Ein bischen nachfragen oder mal genau hinschauen würde schon helfen.

Schon alleine die Trommel der SCMA zuzuordnen disqualifiziert schon. Gehört eigentlich nicht viel dazu das zu erkennen.

Ich persönlich finde Loxx' getrommel ziemlich gut, und ihm vorzuwerfen er trommle nicht bei Liedern mit, die nicht aus seiner Ecke kommen, entbehrt auch jeglicher Tatsache. (oder gar der Vorwurf er würde absichtlich andere Lieder übertrommeln)

Zum Spiel: Ich hab mir mal im Ingolstädter Forum so durchgelesen was die so geschrieben haben. Sehen nur wir hier das Spiel so schlecht????
Ich persönlich fand das Spiel eigentlich auch nicht wirklich berauschend...

Jolly Roger
19-11-08, 16:09
Ich persönlich finde Loxx' getrommel ziemlich gut, und ihm vorzuwerfen er trommle nicht bei Liedern mit, die nicht aus seiner Ecke kommen, entspricht auch jeglicher Tatsache. (oder gar der Vorwurf er würde absichtlich andere Lieder übertrommeln)
Öhm.. meinst du nicht vielleicht "entbehrt" statt "entspricht"?

goka
19-11-08, 16:20
ähm, klar, logisch.... Danke. Habs abgeändert....

Kerstin
21-11-08, 10:59
Das wiederum fänd ich ziemlich genial, weiß aber auch das das nicht passieren wird. (auf greengoblin bezogen).
Aber bei Kerstin weiß ich das sie selber ziemlich oft genau dort stand und daher noch wissen müsste wie es wirklich ist. Wie schwer etwas oben ankommt was von unten (wenn mal) gesungen wird.
Ich selber bin da ja ein Wandervogel, steh mal, sitze mal und schau mir auch mal nebenbei so die Blöcke an und wunder mich teilweise wirklich über so manches Posting hier. Ein bischen nachfragen oder mal genau hinschauen würde schon helfen.

Schon alleine die Trommel der SCMA zuzuordnen disqualifiziert schon. Gehört eigentlich nicht viel dazu das zu erkennen.

Ich persönlich finde Loxx' getrommel ziemlich gut, und ihm vorzuwerfen er trommle nicht bei Liedern mit, die nicht aus seiner Ecke kommen, entbehrt auch jeglicher Tatsache. (oder gar der Vorwurf er würde absichtlich andere Lieder übertrommeln)

Zum Spiel: Ich hab mir mal im Ingolstädter Forum so durchgelesen was die so geschrieben haben. Sehen nur wir hier das Spiel so schlecht????
Ich persönlich fand das Spiel eigentlich auch nicht wirklich berauschend...


@Chatloxx,

nehm Dein Angebot gern nochmal an, bei einem der naechsten Spiele... ;) Ich war schon ein paar Mal im Block, direkt unter Dir / Robert gestanden, selten dass da wer mitgesungen hat... (ausser den ueblichen Verdaechtigen eben, und das waren nur ein paar wenige.... ;) Ich meinte auch eigentlich mehr da, wo ich sonst steh, wenn da was angestimmt wird, mal von mir (allerdings aus besagtem Grund schon laenger nicht mehr) oder auch von Tim - sorry, da wird nur verdutzt geschaut, aber keiner macht mit. Ein Grund koennte vielleicht so aussehen: Was haben die jetzt bitte was anzustimmen, das geht mal gar nicht, schliesslich sind die da drueben nicht in der SCMA oder so eben! Naja.... finde das schon ziemlich arrogant - weil so ein paar Leute meinen, die Stimmung hat die SCMA erfunden und sowas kaest mich ziemlich an! Nur, genug davon: Ich moechte hier keinen Stimmungsthread draus machen. Und noch eine Entschuldigung: Hier auf der Tastatur befinden sich keine ae oe ue Umlaute (bin grad far far away!)

@Goka: Ja das weiss ich, und das meinte ich auch nicht direkt, denn von rechts und / oder von links das muesste / sollte man mitkriegen, wenn da einer was anstimmt! Es wird dennoch ignoriert und das kreide ich halt an! Da wird dann entweder dagegen gesungen oder sich hingestellt und die Arme vor der Brust verschraenkt, was ich absolut unfair finde. Denn wir stimmen auch mal noch was altes an... nee ich korrigiere mich, Stimmten! ....