PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adler trennen sich von D. King



DRumble
28-02-09, 11:36
http://www.adler-mannheim.de/news.php?d[nr]=2026


Adler trennen sich von Dave King – Teal Fowler übernimmt das Training

28. Februar 2009 Nach der gestrigen 2:5-Niederlage bei den Kölner Haien kamen die Adler und Dave King überein, die Zusammenarbeit zu beenden. Mit der Entscheidung reagieren die Adler auf die Negativserie der letzten Wochen. Adler-Manager Marcus Kuhl: „Wir mussten diese schwere Entscheidung treffen, um weiteren Schaden vom Club abzuwenden. Es war kein weiterer Spielraum mehr vorhanden. Wir bedauern diese Entwicklung sehr.“


Das Samstagstraining leitete Teal Fowler, der auch am Sonntag beim Spiel der Adler gegen die Hamburg Freezers (Spielbeginn 14.30 Uhr) hinter der Bande stehen wird.

Die Adler Mannheim bedanken sich bei Dave King für die geleistete Arbeit und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.

Ilpo#2
28-02-09, 11:51
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Es Gibt Einen Gott !!!!!

Bierseidel
28-02-09, 11:57
zu spät? oder noch rechtzeitig? :confused:

MaxPower78
28-02-09, 12:00
Die Macht sitzt / steht auf der Tribüne ;)

Bozon12
28-02-09, 12:00
zu spät? oder noch rechtzeitig? :confused:



Das werden wir sehen:hmpf:

Jetzt haben sie ja dann 14 Tage zeit sich aneinander zu gewöhnen:pop:

Bejay
28-02-09, 12:01
About time. Smells like Coffee to me!

DRumble
28-02-09, 12:02
zu spät? oder noch rechtzeitig? :confused:

leider zu spät meiner Meinung nach - wir werden nun sehen wie es weiter geht..

denke er hinterlässt zu viel verbrannte Erde, das Verhäldnis zu den Fans - im Team sicher Gruppe pro und Contra King und das Management das eine unglückliche Figur abgegebn hat - eine Reise in die USA zum Golfspielen und Trainer suche in dieser Phase der Saison...

es wird schwer zu kitten sein was in den letzetn Wochen geschehen ist auch das Team das sich z.B. gerade gestern auch hat hängen lassen und gegen eine Haie Junioren Mannschaft verloren hat...

ich bin gespannt wie es weiter geht wir werden es ja beobachten können..

paddy
28-02-09, 12:03
war ja auch überfällig:kicher:

#22 Forbes
28-02-09, 12:04
Jetzt wird sich zeigen ob die Spieler in irgendeiner Weise durch King gebremst wurden (System etc.) oder ob sie es einfach nicht auf die Reihe kriegen bzw. keinen Bock haben.

Auer
28-02-09, 12:05
:pray::pray::pray:

Bierseidel
28-02-09, 12:05
warum überkam mich bei der nachricht nur das gefühl, daß die mannschaft jetzt wieder "eishockey" spielen könnte??? und das womoglich auch noch erfolgreich???

AdlerMike
28-02-09, 12:08
Endlich ist die "Trainer-Legende" weg. Jetzt´s liegt´s an der Mannschaft und es gibt keine Ausreden mehr. Da es für die Freezers morgen noch um viel geht wird man sehen, ob die Adler den Schalter umlegen können. Ich bin gespannt !:hmpf:

corbet"20"
28-02-09, 12:10
Alla mol.

Es wurde allerhöchste Zeit.....

MaxPower78
28-02-09, 12:11
Wie sagte einst ein Meistertrainer: "Jetzt seid ihr an die Reihe"

Bierseidel
28-02-09, 12:11
jetzt muß ich mir doch tatsächlich nochmal überlegen ob ich mein trikot wieder richtig anziehe :kicher::kicher:

schiller
28-02-09, 12:17
Jetzt liegt es an den Spielern, wie sie mit der Sache umgehen.
Aber: Hoffentlich wird Fowler jetzt nicht als Trainer für die neue Saison installiert...

Langer_JK
28-02-09, 12:22
Lass Doch Teal jetzt erst mal die Runde hier zu Ende bringen. Denke das wird schwer genug... Kommen ja noch so ein paar spiel .. PLAYOFFS genannt..


Und hört doch bitte auf schon von nächster Saison reden..

Heiland
28-02-09, 12:24
Und hört doch bitte auf schon von nächster Saison reden..

Das mache ich schon die ganze Saison über. :pop:

Sniper
28-02-09, 12:29
Eigentlich war ich immer ein Freund von D.King gewesen. Er war für mich ein wirklich sehr guter und erfahrener Trainer gewesen.

Was ich aber während der Adler Spiele immer hinter den Spielern gesehen habe, hat mich wirklich erschreckt. Diese senile Teilnahmslosigkeit des Headcoach's war ohne Worte.

Bin froh, dass er weg ist. Glaube aber nicht, dass es große Besserung bringen wird, denn, was da auf dem Eis gespielt wurde hat viel mehr mit den Akteuren zu tun, als mit dem Trainer und dessen Taktik.

Bin gespannt auf die PO's.

.......sniper

Bigeasy
28-02-09, 12:31
Danke für nichts.

Viel Glück Teal!

Kink 93
28-02-09, 12:37
jaaaaaaaaaaaaaaahoooooo endlich isser weg danke lieber eishockey gotte danke !!!!!!:respekt: hoffentlich gehts jez bergauf anfang wäre ein sieg morgen:pop::kicher:

Carmen
28-02-09, 12:37
Yes, we can! :respekt:

Ich hätte es ja echt nicht gedacht. Wenn mir MK das nächste mal über den Weg läuft, lad ich ihn auf einen Kaffee ein.

Jetzt werde ich morgen auch wieder den Weg in die Arena finden.
Wollen wir doch unseren Küken mal zeigen, was 13000 Kehlen für Vortrieb erzeugen können.

Und wehe die rennen nicht... wo bitte geht es auf's Eis? :rolleyes:

Hach ist das ein schöner Tag. Lustigerweise hatte ich gerade an meiner Tasse Kaffee gerochen, als die Meldung im Radion kam. Ich glaube genau so hat DK das auch gemeint. :hmpf: So im Nachhinein, scheint er doch recht selbstkritisch gewesen zu sein!

Fröhliche liebe Grüße
Carmen

P.S. Nimmt man Tapetenrollen einfach so mit durch die Kontrolle oder muss man die vorher irgendwo abgeben, damit die checken können, dass das keine Rohrbomben sind?

jochen76
28-02-09, 12:42
Ja endlich ist die Monarchie beendet und der König ist weg!

Viel Glück Teal und ich bin immer noch in dem Glauben das die Mannschaft kann und es nun auch wieder zeigen wird.

Adler2110
28-02-09, 12:49
Lass Doch Teal jetzt erst mal die Runde hier zu Ende bringen. Denke das wird schwer genug...


Genau das denke ich auch, zwischen der Eishockey Philosophie von D.King und T. Fowler da lagen wohl Welten.
Außerdem bin ich der Meinung dass Teal mit Corbet, Big Mc Trep, Sloan & Co. Leute im Team hat die wissen wie es geht.
Es sollte doch möglich sein mit den Häuptlingen ein Starkes Konzept auf´s Eis zu Zaubern.

Tja Jungs jetzt gibt es keine Ausreden mehr, geht erst mal alle einen Kaffee trinken. :kicher:
Dann klappt das auch.

Edit: Und wenn Hackert jetzt auf seiner Lieblings Position spielen darf und überzeugt ändere ich auch meine Sig. :D

marcausma2003
28-02-09, 13:00
Hurra, die Mumie geht in Ihre Gruft zurück. Sorry Dave King, bei allem Respekt, aber dieses Betoneishockey war alles andere als schön anzusehen. Aber lag es nur am Trainer ? Vor 15 Monaten hat man sich der Druck der Kabine bei G. Poss gebeugt,
jetzt ist wieder einer weg, wer ist der nächste bitte. Ich fände es eine Sauerei wenn die Jungs auf einmal wieder kämpfen und rennen würden, es wäre genauso eine Sauerei wenn die Jungs weiterhin sich als Eisprinzessinen verkaufen würden. Egal wie, irgendwie ist die Saison mehr oder weniger gelaufen, " dank " Mannschaft und Trainer und Manager ! Wäre es nicht toll mal wieder den Harold und den Lance in Mannheim zu begrüßen ?? Schönen Samstag und bis morgen !!

LenaLein
28-02-09, 13:02
ich bin grad vom training zurück und was ich im training gesehen habe hat mich echt überrascht, ich habe die jungs schon lange nicht mehr mit so viel spaß am eishockey gesehen, sie hatten richtig spaß daran zu trainieren und sahen alle echt zufrieden aus.
Ich denke wenn es so morgen aussieht wie heute im training stehd Längeren Play offs nichts im weg. Ich denke Fowoler bekommt das hin und hoffentlich darf jetzt jeder spieler mal seine meinung sagen mit wem er denn am besten spielen kann und hoffentlich dürfen sie dann so zusammen spielen wie sie es am besten können.

P.S: weiß jemand was über hackert der war nicht im train?!

Lg LenaLein

MERC21Chris
28-02-09, 13:06
*singmodusan*

Jetzt Gehts Los, Jetzt Gehts Los!!!!

*singmodusaus*

grosski
28-02-09, 13:09
Der "King" ist weg, Gott sei Dank.
Er machte aus einer Offensiv - Mannschaft, mit einer super Abwehr ( beste Verteidigung ) eine Mannschaft geformt, die vorne nicht s mehr traf und durch zwei Panikkäufe von Verteidigern in der Abwehr überhaupt nicht mehr zurecht kam.

Dies ist aber nicht nur dem "King an zukreiden sondern auch anderen Herren!

Ich hoffe nur daß diese Herren sich mal für die Zukunft Gedanken machen,
Siehe Jungadlerspieler die in anderen Teams Erfolge erleben, in Mannheim überhaupt nicht aufgebaut werden.

Was nun ansteht, kann sich jeder vorstellen, die Mannschaft muß zeigen
ob sie nur nicht wollte, oder ob sie wirklich unfähig ist Eishockey zu spielen.
Hacki, jetzt kannst du mal zeigen was in dir steckt.

Auf ein gutes Gelingen für die Play - Off´s, die Hoffnung stirbt zuletzt

Grosse

ich_bins
28-02-09, 13:11
Danke! :pop:

Poohbär #12
28-02-09, 13:13
Ich tippe auf einen sieg der adler jetzt ohne trainer gewinnen wir das doch mit sicherheit dreimal:)

ich bin für einen mindestens 4:2 sieg für unsre adler und ich bin ebenfalls dafür dass sich die stimmung im stadion durch den rauswurf wieder heben kann!!!

"Auf gehts Mannheim kämpfen und siegen"

Wir sollten unsren jungs zeigen dass wir hinter ihnen stehen ganz besonders jetzt wo "king" weg is kanns richtig losgehn es kann nur bergauf gehn.....

viel spaß morgen....lg jaspers:)

LenaLein
28-02-09, 13:21
:kicher::kicher::kicher::respekt:

:teacher: Ich kann es kaum glauben, einfach niedlich naiv!?! So stellt man mit Sicherheit kein Team auf. Natürlich muss man mit den Spielern komunizieren, aber jeder spielt vom Grundsatz her dort, wo der Coach ihn hinstellt.



ya klar muss jeder da spielen wo der coach ihn hinstellt aber es kann auch nciht sein das man nach 50 spieltagen imme rnoch keine festen reihen hat?!
das war auch nich so gemeint das jeder aussuchn darf aber das dann vielleicht endich mal feste reihen da sind?!

adler75
28-02-09, 13:22
ich bin nun sehr gespannt wie Fowler die Mannschaft auf/zusammenstellen wird, wo Hackert spielen wird ob Trep wieder in die Abwehr beordert wird (wo er natürlich auch hingehört), ob Mauer mehr Eiszeit bekommt, ob mit 4 Reihen gestürmt und wieder offensiver gespielt wird etc.

Ich denke, dass nach dem längst fälligen Rauswurf des Opa's zumindest ein kleiner Aufschwung kommen wird (auch weil viele Spieler erleichtert sein werden und wieder mehr Spaß am spielen haben) ; den ganz großen Wurf traue ich dieser überalterten/satten Mannschaft (Mitschuld an Misere!) jedoch nicht mehr zu aber HF wäre ja auch schon was und nächstes Jahr holen wir dann mit einem neuen, motivierenden Coach (der konsequent Talente einbauen/weiterenwtickeln kann) und einigen Top-Zugängen wieder die Schale nach MA ! :pop:.

Sniper
28-02-09, 13:26
Anscheinend hat's hier einen Haufen Nachwuchstrainer, die sich sicher sind, dass die Adler jetzt wieder in gewohnter Stärke vom letzten Meisterjahr auflaufen werden....



Ich bin immer noch der Meinung, dass die Spieler einfach nicht besser können, als das, was Sie zeigen. Daran wird auch leider ein Trainerwechsel nichts ändern.
Die Mannschaft steht genau da, wo Sie stand, als die PO's an Ihnen vorbei gingen, mit einem Unterschied, der steht zwischen den Pfosten !
Ohne den Goalie wären die PO's auch in dieser Saison mehr als fraglich.


Ich stelle mich auf keine längen PO's ein!!

....sniper

Schwabe1
28-02-09, 13:31
Ich hatte zwar nie wirklich was gegen DK persönlich, aber nach den letzten Kommentaren in der Presse war das mehr wie überfällig, zum Glück wurden nun endlich Konsquenzen gezogen. Lieber spät, als nie.

Lieber DK:
DANKE FÜR NICHTS!

Team:
Und JETZT spielt mal Eishockey
und JETZT spielt mal Eishockey

Spielt für Mannheim,
spielt für eure Fans.


Seltsamerweise freue ich mich auf einmal wieder auf das nächste Spiel, also auf gehts...

schwäbische Grüße

Hobbes
28-02-09, 13:44
Ich weiß nicht ob ich mich so recht darüber freuen kann, dass vor dem letzten Hauptrunden-Spiel nun King entlassen wird. Schlimmer kann es zwar kaum werden - dennoch: Erhofft man sich ernsthaft nochmal ein paar Impulse durch den Wechsel auf Fowler? Denn eins steht fest: Fowler kann nur verlieren. Hält er an der Betoneishockey-Taktik fest heißt es schnell: "Warum hat man nicht gleich beide gefeuert?". Wirft er das System hingegen komplett über den Haufen muss er sich die Fragen gefallen lassen: "Warum nicht früher mal den Mund aufgemacht Herr -gleichberechtigter- Co-Trainer?" Verzwickte Sache doch ich wünsche ihm trotzdem alles Gute.

So recht an eine Besserung zu glauben fällt im Moment schwer - ich hoffe trotzdem!

Jolly Roger
28-02-09, 13:48
Schon allein deswegen, weil die Stimmung nun deutlich verbessert ist, hat sich das gelohnt. Ich bin ja am überlegen, ob ich meinen Boykott morgen nicht aufhebe und spontan hingehe...

Tallsson
28-02-09, 13:55
Ich muss sagen, dass ich mich sehr freue, dass King endlich nicht mehr hinter der Bande steht und schon seit einigen Tagen immer wieder auf adler-mannheim.de rumwusel, in der Hoffnung, irgendwann die langersehnte Nachricht zu lesen.
Ob das jetzt spielerische Besserung mit sich bringt werden wir morgen sehen, viel schlimmer konnte es aber nun wirklich nicht mehr werden.
Selbst wenn auf dem Eis keine riesen Wende zu erkennen wäre - einen Trainer hinter der Bande stehen zu lassen, der nahezu alle jungen Spieler verbannt hat (am Ende sogar Mauer, der es wohl am aller wenigsten verdient hatte), es seit Dezember 2007 nicht auf die Reihe bekam feste Reihen einzuspielen und es sich mit seiner Manschaftspolitik und Äusserungen geschafft hat den Großteil der Fans gegen sich zu stellen und mit Sicherheit mit dazu beigetragen hat (das er es nicht alleine war, ist mir klar.) einigen die Lust am Eishockey zu nehmen, brauche ich nicht in Mannheim.

Daher: Danke MK und Co. für diese Personalentscheidung. Und für mich gilt: besser spät als nie!

D.Seidenberg#86
28-02-09, 13:58
Wie vergesslich kann man sein?
In 2 Jahren wird es genau die gleiche Situation mit einem anderen Trainer geben..
Zumindest solange Kuhl weiterhin nur nach Statistiken die Spieler holt, und nicht endlich ein solides Grundgerüst an Spielern aufbaut-

Ein solches brauch man im übrigen auch um die jungen Spieler einzubauen..

ansonsten wird der neue Coach wegen dem Erfolgsdruck wieder scheitern, junge Spieler einzubauen, oder man spielt mit jungen Spielern aus der Not heraus- Dann wird man aber nicht ganz oben mitspielen.


Dass McGillis etc gehen müssen, und mit Papineau,King wieder lauter Top Scorer kommen.. zeigt für mich dass sich nichts geändert hat!

Und ich halte viel von Fowler!



Die King-Entlassung ist eine kurzfristige Lösung,
aber das wirkliche Problem liegt wo anders..

K-Menki
28-02-09, 14:03
Ich war heute morgen im Training und wußte von nichts - aber als Teal Fowler alleine das Training leitete, war die Trennung sehr naheliegend. Dazu muss ich sagen das es ein sehr positives Training war. Die Spieler sehr gut gelaunt, kein Spieler der vorzeitig das Training beendete, alle mit sehr viel Zug und Elan bei der Sache. Hackert habe ich nicht gesehen. Ich glaube morgen gegen Hamburg geht so einiges :]

GoodbyeFP
28-02-09, 14:04
Danke für die Entscheidung! Leider viel zu spät!

naja jetzt muss man schauen wie Teal und die Mannschaft am Sonntag reagiert! ich bin gespannt und werde am Sonntag in der Arena sitzen :)

roga
28-02-09, 14:05
Was soll jetzt anderst werden?

Falls ja dann gehört den restlichen 25 ebenfalls auf den Arsch getreten!!!:xmas:

Baphomet
28-02-09, 14:10
Nach dieser richtigen und leider viel zu spät getroffenen Entscheidung bleibt nun nur die Hoffnung, dass all jene Spieler, die durch ihre Leistung eine klare Sprache contra King gesprochen haben, ihre Verweigerungshaltung aufgeben. Dass die Truppe Eishockey spielen kann ist ja auch in dieser Saison immer wieder aufgeblitzt. Und spannend wird, ob Fowler in dieser Situation auch den Mut hat, Dinge anders anzugehen bzw. ob er freie Hand zur Umsetzung erhält. Vielleicht spielen wir am Ende gar mit 4 Reihen und verteilen die Verantwortung. Ich persönlich scheide lieber in den PO aus, weil ein relativ unerfahrener Fischer im entscheidenden Spiel einen Fehler macht, als dass es so weiter geht wie bisher. Teal, übernehmen Sie...

punkrockgod
28-02-09, 14:14
http://www.adler-mannheim.de/news.php?d[nr]=2026

Die Adler Mannheim bedanken sich bei Dave King für die geleistete Arbeit und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.

Heißt das, den Adlern bleibt auch seine geplante "Beratertätigkeit" erspart? :hmpf:

Raimo
28-02-09, 14:23
Endlich eine gute Nachricht! Die Macht sitzt (oder steht) auf den Rängen der Arena.
Sicher zu spät die Entlassung, aber mit ein bischen Glück und einer besseren Stimmung im Team gewinnen sie ihr Selbstvertrauen hoffentlich wieder zurück. Und möglicherweise gibt es doch noch mehr als 3 Heimspiele ...

Langer_JK
28-02-09, 14:24
@ punkrockgod..
ja, so würde ich das lesen...

Langer_JK
28-02-09, 14:48
@ AxelRHD DAs sind Aussagen, die KÖNNEN stimmen.. oder eben auch nicht...

Das werden wir (ebenso wie damlas bei Poss) nie erfahren...
Denn sowas bleibt, zurecht, in der Kabine..
Allerdings können wir D.K ankreiden:

- Junge Spieler übergangen zu haben..
- Gesunde Spieler nicht eingesetzt zu haben (spiel mit 3 Reihen, oder mit nur 5 Verteidigern)
- Erfolglosigkeit
- Aussagen gegenüber der Fans

Denke das wird sicherlich schon erheblich beigetragen haben, das das Team verloren hat.
Schauen wir wie es weitergeht.. Kommt das Team ins rollen und Spielt befreit auf, ja dann bleibt sicherlich ein FADER BEIGESCHMACK warum das so lief...

Aber jetzt sollten wir schauen, das wir wieder hinter dem Team stehen.. es geht ja nun langsam aber sicher in die Playoffs..

icefog86
28-02-09, 14:54
Keiner weiß wer gegen den Trainer gespielt, ob überhaupt jemand gegen den Trainer gespielt und ob sie besseres Eishockey als bisher zeigen können. Langer's aufgeführte Punkte sind aber Fakt.

Auch ich war beim Training und fande, dass die Mannschaft sehr geschlossen aufgetreten ist und Spaß beim Training hatten. Was das Passen und Toreschießen anging sah es zumindest effektiver aus als das, was man bei einem Spiel zu sehen bekommt. Fakt ist aber auch, dass es noch immer nicht das Gelbe vom Ei war. Wie und ob eine Steigerung/ Besserung zu sehen sein wird, bleibt abzuwarten.

Stehplatzchaot
28-02-09, 15:19
:pray: Schau`n mer mal....

Meeke19
28-02-09, 15:38
Jetzt´s liegt´s an der Mannschaft und es gibt keine Ausreden mehr.

alle Jahre wieder.........das kommt mir so bekannt vor

Meeke19
28-02-09, 15:45
Diese senile Teilnahmslosigkeit des Headcoach's war ohne Worte.

schon mal ein paar NHL Spiele geguckt? DIE sind fast alle so "senil" und "teilnahmslos" - egal ob es erfolgreiche oder weniger erfolgreiche Trainer sind bzw. ob Ihre Teams gut oder schlecht spielen.

nicht falsch verstehen, ich bin auch froh, dass er jetzt weg ist, aber Respekt holt man sich nicht mit Zach'schen Rumgehampel

Sniper
28-02-09, 16:26
schon mal ein paar NHL Spiele geguckt? DIE sind fast alle so "senil" und "teilnahmslos" - egal ob es erfolgreiche oder weniger erfolgreiche Trainer sind bzw. ob Ihre Teams gut oder schlecht spielen.

nicht falsch verstehen, ich bin auch froh, dass er jetzt weg ist, aber Respekt holt man sich nicht mit Zach'schen Rumgehampel


Wir hamm nun mal keine NHL, also braucht sich ein Trainer hier auch nicht so aufführen, wie es vielleicht dort üblich ist.
Ein Rumgehampel wie manche Trainer es ausüben, oder gar diese übeschwengliche Freude ala Klinsmann, wenn mal Tore geschossen werden, kann ich mir auch ersparen.

Ich denke einfach, es ist höchste Zeit, dass er in "Rente" geht.


Ich tippe auf einen neuen Trainer noch VOR den PO's und kann mir auch schon denken, wer...


...sniper

katakomben karl
28-02-09, 16:29
ich bin grad vom training zurück und was ich im training gesehen habe hat mich echt überrascht, ich habe die jungs schon lange nicht mehr mit so viel spaß am eishockey gesehen, sie hatten richtig spaß daran zu trainieren und sahen alle echt zufrieden aus.
Ich denke wenn es so morgen aussieht wie heute im training stehd Längeren Play offs nichts im weg. Ich denke Fowoler bekommt das hin und hoffentlich darf jetzt jeder spieler mal seine meinung sagen mit wem er denn am besten spielen kann und hoffentlich dürfen sie dann so zusammen spielen wie sie es am besten können.

P.S: weiß jemand was über hackert der war nicht im train?!

Lg LenaLein
Dafür müßtest Du aber auch ein Training davor gesehen haben, um dieses vorher/nachher beurteilen zu können! War das der Fall?

Langer_JK
28-02-09, 16:39
Ich tippe auf einen neuen Trainer noch VOR den PO's und kann mir auch schon denken, wer...


...sniper

Na dann sag uns mal Deinen TIP ??

Sniper
28-02-09, 17:04
Na dann sag uns mal Deinen TIP ??


Ich tippe auf D.Mason.

Abwarten.


...sniper

Scott_Stevens
28-02-09, 17:07
Ich tippe auf D.Mason.

Ich :schlecht: ins Essen.....bloss net :xmas:

navy29
28-02-09, 17:18
Ich :schlecht: ins Essen.....bloss net :xmas:

Ist Billy Boy eigentlich noch Viernheim ? :hmpf:

Sternenwanderer
28-02-09, 17:41
Sie (wohl Marcus Kuhl und Daniel Hopp) haben die Reißleine gezogen. Ob unberechtigt (was ich nicht denke) oder noch rechtzeitig wird sich schon am morgigen Sonntag gegen Hamburg zeigen. Nicht unmöglich, doch ein wenig verwunderlich wäre das schon, wenn die arg geschundenen Adler plötzlich ein anderes Eishockey spielen würden. Lassen wir uns überraschen; selbst wenn es wieder lauten könnte: Die Mannschaft hat gegen den Trainer gespielt. Man könnte aber auch sagen: Der Trainer hat nicht das spielen lassen, wozu die Mannschaft eigentlich fähig ist. Hoffen wir für alle Adlerfans, dass sie ihre Fähigkeiten so oder so wieder entdecken. Ein frühes aus des DEL-Rekordmeisters in den Playoffs würde die angeschlagene Leistungsfähigkeit der Liga weiter schwächen. Es muß ja nicht der Meistertitel sein, doch eine Teilnahme am Halbfinale würde die gebeutelten Fans evtl. wieder etwas mehr hinter ihrer Mannschaft stehen lassen.

Also: "Auf gehts Mannheim, kämpfen und siegen !!"

fly85
28-02-09, 18:28
So, jetzt wünsche ich mir in den Playoffs eine 0:4-Niederlagenserie und der ganze Pöbel rund um Mannheim guckt mal dumm.
Wann man schon hört das gestern wieder irgendwelche Affen Randale hinter der Trainerbank machen, dann muss man sich wirklich schämen Adlerfan zu sein.
Das schlimme ist nur, dass diese Personen auch noch meinen Sie wären die allergrößten. Naja, so geht es weiter bergab...

fly85, der es nicht bereut den Pöbel diese Saison nicht so oft wie in den vergangenen Jahren ertragen haben zu müssen

Block401
28-02-09, 18:39
Was würdet ihr denn von Mike Komma als neuen Coach halten?:hmpf:

Paige
28-02-09, 18:44
So, jetzt wünsche ich mir in den Playoffs eine 0:4-Niederlagenserie und der ganze Pöbel rund um Mannheim guckt mal dumm.
Wann man schon hört das gestern wieder irgendwelche Affen Randale hinter der Trainerbank machen, dann muss man sich wirklich schämen Adlerfan zu sein.
Das schlimme ist nur, dass diese Personen auch noch meinen Sie wären die allergrößten. Naja, so geht es weiter bergab...

fly85, der es nicht bereut den Pöbel diese Saison nicht so oft wie in den vergangenen Jahren ertragen haben zu müssen
Ich hab mal einen Hinweis aus dem Wörterbuch für dich:
pö|beln [V.1; hat gepöbelt; o. Obj.] jmdn. unverschämt, ordinär anreden

Luu
28-02-09, 18:52
Wann man schon hört das gestern wieder irgendwelche Affen Randale hinter der Trainerbank machen, dann muss man sich wirklich schämen Adlerfan zu sein.


Welche Randale???

Also ich war anwesend und habe keine gesehen,da es auch keine waren.:xmas:

Edit: Gute Heimreise DK ;)

der_sepp
28-02-09, 19:01
did you smell the coffee dave?

AdlerFanDJ
28-02-09, 19:11
endlich is dave weg....

wurd jezz schon bekannt gegeben wer als kanditat zum nächsten trainer zur wahl steht?

Bejay
28-02-09, 19:12
Hallooooo? Mc FLY? Jemand zu Hause?

Block401
28-02-09, 19:13
endlich is dave weg....

wurd jezz schon bekannt gegeben wer als kanditat zum nächsten trainer zur wahl steht?

Komma:kicher:

JoeCool
28-02-09, 20:01
So, jetzt wünsche ich mir in den Playoffs eine 0:4-Niederlagenserie und der ganze Pöbel rund um Mannheim guckt mal dumm.
Wann man schon hört das gestern wieder irgendwelche Affen Randale hinter der Trainerbank machen, dann muss man sich wirklich schämen Adlerfan zu sein.
Das schlimme ist nur, dass diese Personen auch noch meinen Sie wären die allergrößten. Naja, so geht es weiter bergab...

fly85, der es nicht bereut den Pöbel diese Saison nicht so oft wie in den vergangenen Jahren ertragen haben zu müssen

Ich wünsche mir einen Schlussstrich unter eine verkorkste Vorsaison mit einem verdienten Abgang eines gescheiterten Trainers.

Für die Play-Offs sollte - unter der Voraussetzung einer Reaktion der Spieler - wieder ein Versuch gestartet werden eine Brücke zwischen Team und Fans zu bauen.

Das wird nicht einfach, aber die Hoffnung stirbt zuletzt........:rolleyes:

Micha100964
28-02-09, 20:10
... Denn eins steht fest: Fowler kann nur verlieren. Hält er an der Betoneishockey-Taktik fest heißt es schnell: "Warum hat man nicht gleich beide gefeuert?". Wirft er das System hingegen komplett über den Haufen muss er sich die Fragen gefallen lassen: "Warum nicht früher mal den Mund aufgemacht Herr -gleichberechtigter- Co-Trainer?" Verzwickte Sache doch ich wünsche ihm trotzdem alles Gute.
...

Unsinn !!! Ganz im Gegenteil, das ist die Chance seines Lebens. Wenn er jetzt mit den Adlern Meister wird, redet man noch in 100 Jahren von ihm.

Also sollte er die einmalige Gelegenheit einfach nutzen, denn die Chancen stehen gut. Zumindest auswärts haben wir dieses Jahr schon gegen jedes Team gewonnen, wir haben den besten Goalie, einen farbigen Spieler, die besten Fans, Nürnberg hat uns noch nie in den PO besiegt und nun nur noch bissel die Leute in die richtigen Reihen stellen und wir treffen uns bald am Wasserturm.

Ich denke Herr Fowler kann ne ganze Menge gewinnen.

Patrick #13
28-02-09, 20:26
Vielleicht sehe ich ihn ja morgen am Airport. Gleich mal einen guten Kantinenkaffee anbieten.
Jetzt wird der Schalter umgelegt.

11 to go :kicher:

#22 Forbes
28-02-09, 20:27
Hört sich ja eigentlich ganz einfach an :D

Pasco19
28-02-09, 20:40
Unsinn !!! Ganz im Gegenteil, das ist die Chance seines Lebens. Wenn er jetzt mit den Adlern Meister wird, redet man noch in 100 Jahren von ihm.

Also sollte er die einmalige Gelegenheit einfach nutzen, denn die Chancen stehen gut. Zumindest auswärts haben wir dieses Jahr schon gegen jedes Team gewonnen, wir haben den besten Goalie, einen farbigen Spieler, die besten Fans, Nürnberg hat uns noch nie in den PO besiegt und nun nur noch bissel die Leute in die richtigen Reihen stellen und wir treffen uns bald am Wasserturm.

Ich denke Herr Fowler kann ne ganze Menge gewinnen.

Welches Pulver nimmst du?:pop:

Patrick #13
28-02-09, 20:48
:kicher::kicher::kicher: Backpulver warscheinlich. Hört sich ja nicht ganz gebacken an :]

lomu
28-02-09, 21:17
...Zumindest auswärts haben wir dieses Jahr schon gegen jedes Team gewonnen,...

jedes team. jedes team? Nein! ein kleines dorf widerspenstiger hamburger leistet immer noch erbitterten widerstand.... ;-)

Auer
28-02-09, 21:29
jedes team. jedes team? Nein! ein kleines dorf widerspenstiger hamburger leistet immer noch erbitterten widerstand.... ;-)
Nürnberg fällt mir spontan auch noch ein.
Oder Öln.

Bigeasy
28-02-09, 21:29
Gegen Sinupret haben wir bisher alle 4 Spiele verloren ;).

Trotz allem - ich freu mich richtig auf morgen.

Micha100964
28-02-09, 22:30
jedes team. jedes team? Nein! ein kleines dorf widerspenstiger hamburger leistet immer noch erbitterten widerstand.... ;-)

... bis Sonntag

... und Nürnberg ist doch in den PO noch nie ein ernstzunehmender Gegener gewesen

... der Berliner Lauf wird im Halbfinale gestoppt (irgendwer muss es ja tun)

... und Düsseldorf gewinnt doch kein Finale in diesem häßlichen Dome

also ist doch ganz einfach... nur bissel die Leut in die richtigen Reihen stellen und wir sehen uns am Wasserturm

Schorletrinker
28-02-09, 23:09
Ist zwar eine gute entscheidung vom management,sich von DK zu trennen,allerdings wird dieser impuls nichts mehr bringen.Warum?

1.Es letztes jahr auch nichts gebracht hat bei DK als neuen trainer.Siehe VF aus gegen die Haie.

2.TF zu wenig zeit hat, überhaupt seine handschrift zu integrieren (frühstens nach 20 spielen vielleicht).Auch wenn man morgen "befreite" adler spieler sehen wird.Das war man auch bei DK letztes jahr,wo man 8-2 gegen die DEG als einstand gewonnen hat.

3.Diese mannschaft hat es mal sowas von nicht verdient,weiter zukommen.Allein schon,wegen ihrer heimauftritte die wir alle uns hart erarbeiten müssen.Im gegensatz zu dieser truppe.

Ich persöhnlich bin froh 80% dieser spieler nächstes jahr nicht mehr sehen zu müssen.

Meine Meinung.

Block401
01-03-09, 02:35
In der Sonntagsausgabe der Rheinpfalz steht das Doug Mason gehandelt wird.

Wayne Hynes
01-03-09, 04:41
Ist zwar eine gute entscheidung vom management,sich von DK zu trennen,allerdings wird dieser impuls nichts mehr bringen.Warum?

1.Es letztes jahr auch nichts gebracht hat bei DK als neuen trainer.Siehe VF aus gegen die Haie.

2.TF zu wenig zeit hat, überhaupt seine handschrift zu integrieren (frühstens nach 20 spielen vielleicht).Auch wenn man morgen "befreite" adler spieler sehen wird.Das war man auch bei DK letztes jahr,wo man 8-2 gegen die DEG als einstand gewonnen hat.

3.Diese mannschaft hat es mal sowas von nicht verdient,weiter zukommen.Allein schon,wegen ihrer heimauftritte die wir alle uns hart erarbeiten müssen.Im gegensatz zu dieser truppe.

Ich persöhnlich bin froh 80% dieser spieler nächstes jahr nicht mehr sehen zu müssen.

Meine Meinung.

100% Zustimm!
Nach dem Verlauf dieser Saison....stellt euch nur mal vor, dieses "Team" käme in ein Finale, oder würde es gar gewinnen!
Dann wäre der Grundstein für kommende Saisons gelegt die genauso gespielt und vergeigt würden. Nein Freunde. Eine Meisterschaft, besteht nicht nur aus PO! Auch wenn ich sicher bin, dass es einige Herren im BWR-Dress so sehen und vielleicht jetzt erst in Schwung kommen. Dann will ich die Saison über zur Vorrunde immer nur Freikarten haben. Verarschen kann ich mich auch alleine. Nur noch 5 Spiele hat dieser Sauhaufen verdient! Dann ist es an der Zeit mal ordentlich in der Kabine zu kehren und sauber zu machen!

In diesem Sinne, Mahlzeit aus PuDong!
Wayne, der gleich zum Lunch fährt.

Olli0979
01-03-09, 05:28
Naja aber laut Statistik können die 3 Mannschaften vor den Adlern, keine viel bessere Saison gehabt haben... Viele Punkte sind es ja nicht bis Düsseldorf z.B.. Außerdem, wenn ich mich an die Meisterschaft von 06/07 zurückerinnere und dann an die Folgesaison denke... Wurde da in der gleichen Art weiter gespielt wie in den PlayOffs zuvor?

Gruß Olli

Pfälzer76
01-03-09, 07:48
:pray::bigthumb:YES, die beste Nachricht seit langem:respekt:
Denke zwar der Zeitpunkt war ca. zwei Wochen zu spät, ich hoffe aber das die Jungs etwas befreiter aufspielen werden.

GUTEN HEIMFLUG DAVE

Uzo-Adler
01-03-09, 09:02
Ich hoffe auch das die Mannschaft befreiter aufspielt und vor allem wir Fans das beste aus der jetzigen Situation machen.
Und das ist meiner Meinung nach die Adler ohne wenn und aber zu unterstützen.
So sehr ich mich auch über manches Spiel der Adler geärgert habe, ein frühes aus in den Play-offs wünsche ich ihnen trotzdem nicht.
Jetzt sollten alle zusammen halten. Die Mannschaft und die Fans sollten jetzt ein Zeichen setzen, mit uns ist noch zu rechnen.
Und wenn alle ihr Bestes gegeben haben und die Saison zu Ende ist, dann können
wir unsere Wunden lecken.
Noch aber ist die Saison nicht vorbei. Und nach langer Zeit freue ich mich mal
wieder in die Arena zu gehen.
Wir haben lange genug gegen jemand (D.King) gekämpft, jetzt laßt uns mal wieder
für etwas kämpfen: für unsere Adler.
Alle in der Liga, die uns schon abgeschrieben haben, werden sich noch wundern.
Mit einer befreit aufspielenden Mannschaft und den Fans im Rücken kann es noch ein
versöhnlicher Abschluß werden.
Und die, die lieber in Trauer und Selbstmitleid versinken, die unversöhnlichen und zu tiefst
gekränkten sind,die vor lauter Frust der Mannschaft immer noch den Absturz wünschen,
denen würde ich bei dem herrlichen Wetter eine Spaziergang empfehlen. Auch der Luisenpark ist um diese Zeit wunderschön.
Ich wünsche mir das heute die Halle bebt und die Mannschaft mit einem positiven Erlebniss und vbiel positiver Energie in die Play-off Vorbereitung geht.

fly85
01-03-09, 10:43
Du warst doch Freitag garnicht dabei, also halt die Klappe!

Wie ich sowas liebe...

Ein Affe, der froh ist, dich schon lange nicht mehr gesehen zu haben.

Wer sagt dir, dass ich Freitag nicht da war? Es gibt mehr Möglichkeiten nach Köln zu kommen, als in einem Bus und es gibt auch mehr Plätze als die zwei Auswärtsblöcke. (ich war nicht in Köln, aber das konntest DU sicher nicht feststellen)
Den Mund lass ich mir sicher auch nicht verbieten, hättest du vielleicht gern.
Beim letzten Punkt muss ich allerdings zustimmen

Alextric
01-03-09, 10:52
In der Sonntagsausgabe der Rheinpfalz steht das Doug Mason gehandelt wird.

Er wird bestimmt hoch gehandelt bei den Adlern, da er ja gute Arbeit in der Faschingsstadt vollbracht hat. Nur bin ich mir gerade jetzt nicht zu 100% sicher ob dies die richtige Entscheidung wäre. Mason setzte auch immer auf fertige Spieler und vorallem Kanadier, was ihm bei seiner Entlassung auch angeheftet wurde.


Ich wünsche Dave King alles gute für seine Zukunft. Schade das es so enden musste mit seiner Trainerlaufbahn.


Jetzt sind nicht nur die Spieler gefordert, sondern endlich auch mal das Managment. Denn ich denke, wenn nächste Saison wieder die Trainerfrage wieder aufkommt, dann muss man mal das ganze System überdenken...

MaxPower78
01-03-09, 11:03
Wann man schon hört das gestern wieder irgendwelche Affen Randale hinter der Trainerbank machen, dann muss man sich wirklich schämen Adlerfan zu sein.


Das lässt den normal denkenden Menschen davon ausgehen, dass zumindest die Aktion nicht mitbekommen hast......

Deshalb wäre es an deiner Stelle wohl eher angebracht dich zurück zu halten.
Deine Meinung und die damit verbundene Voreingenommenheit zu den Mannheimer Fans kennt hier jetzt wohl jeder.....

chatloxx
01-03-09, 11:39
Den Mund lass ich mir sicher auch nicht verbieten, hättest du vielleicht gern.

Und wenn wir ihn, sagen wir mal, bei eBay verkaufen?


Uh uh,
chatloxx

Niggl
01-03-09, 11:49
Wer sagt dir, dass ich Freitag nicht da war?
Du selbst Du Hirni.

Wann man schon hört das gestern wieder irgendwelche Affen Randale hinter der Trainerbank machen, dann muss man sich wirklich schämen Adlerfan zu sein.




Es gibt mehr Möglichkeiten nach Köln zu kommen, als in einem Bus und es gibt auch mehr Plätze als die zwei Auswärtsblöcke.
Gut erkannt Inspector Gadget.




(ich war nicht in Köln, aber das konntest DU sicher nicht feststellen)
Nö, weil DU es ja schon "verraten" hast...




Den Mund lass ich mir sicher auch nicht verbieten, hättest du vielleicht gern.
Beim letzten Punkt muss ich allerdings zustimmen
Und beim nächsten Spiel stehste wieder im Block und schleimst an allen rum... Du wirst dich nie ändern!

Groleau24
01-03-09, 18:35
Sorry, aber jetzt hörts grad echt auf! Als ich gehört habe, dass DK nicht mehr Trainer ist, dachte ich zuerst an einen schlechten Scherz! Man mag zu seiner Arbeitsweise stehen wie man will, aber einen Trainer dessen Mannschaft auf Platz 4 steht zu entlassen ist in meinen augen krank! Ich bin bestimmt kein Fan und muss sagen, dass mir viele Dinge auch nicht gefallen haben (Einbindung von jungen Spielern oder die Art Eishockey zu spielen!), aber was ist die Begründung? Druck der Fans?!

Leute das ist doch bescheuert, oder? Man wusste im Vorfeld wie der Trainer spielen läßt und das er eben nicht dafür bekannt ist junge Spieler einzubauen, schon letzte Saison war das klar. Das ist kein gutes Zeichen an Jugendliche in der heutigen Zeit!!! :xmas:

Ich kann nur noch den Kopf schütteln über solche Aktionen!!! Mal noch so nebenbei: Glaubt ernsthaft jemand nach der heutigen Leistung, dass es an DK lag?! :schlecht: Aus einer Toilette macht man kein Wohnzimmer. Sehr schade, dass wir soweit sind trotz des sicheren PO-Einzuges und Platz vier den Trainer zu entlassen! Vermutlich wegen "Erfolglosigkeit... :xmas:

Lächerlich!:xmas:

Stormrider1984
01-03-09, 18:39
Du hast aber schon das ein oder andere Spiel in diesem Jahr gesehen oder ?

Groleau24
01-03-09, 19:59
Du hast aber schon das ein oder andere Spiel in diesem Jahr gesehen oder ?

Ja, leider schon... :cry: Ich denke dennoch, dass es so nicht sein kann. Wenn mich ein normaler Mensch fragt, warum jemand, der ein Ziel (in diesem Fall die PO) erreicht trotzdem entlassen wird, was soll man da antworten? Ach, er hat es nicht so gemacht wie ich es wollte, aber das wusste eh... Oder hat man letzte Saison nicht schon gesehen, wie DK spielen wird?! :pop:

GoodbyeFP
01-03-09, 20:01
ich glaube dur warst nur gegen Köln, Berlin Spiel 1 und Frankfurt Spiel1 da....
weil der Rest war nur scheiße...

*sing* die Tabelle ist uns egal *sing*

Groleau24
01-03-09, 20:05
ich glaube dur warst nur gegen Köln, Berlin Spiel 1 und Frankfurt Spiel1 da....
weil der Rest war nur scheiße...

*sing* die Tabelle ist uns egal *sing*

Ja, genau... Ich habe einen haufen schlechte Spiele gesehen und war bei keinem der genannten Spiele vor Ort. Dennoch halte ich die Aktion für sehr traurig...

Langer_JK
01-03-09, 20:05
Wie geil is dass denn ...

Löl...:pop:

Groleau24
01-03-09, 20:13
Wie geil is dass denn ...

Löl...:pop:

Lass mich raten, Du findest die Art und Weise der Trainerentlassung in Ordnung?! Nenne mir dann doch mal Gründe, warum die ganzen Vereine, die hinter den Adlern stehen, den Trainer noch behalten haben und ihn nicht wegen "Erfolglosigkeit" entlassen?! :hmpf:

Ich freue mich schon auf Erklärungen...

Stormrider1984
01-03-09, 20:14
Es ist schon sehr geil :pop:

Groleau24
01-03-09, 20:15
Es ist schon sehr geil :pop:

:respekt: Starke Erklärung... :respekt:

Paige
01-03-09, 20:17
Mir nicht ganz klar wieso man jetzt nochmal erklären sollte was hier seit Tagen seitenweise gepostet wird. Nimm dir die Zeit zum Lesen. Trink einen Kaffee dabei ;)

Groleau24
01-03-09, 20:18
Mir nicht ganz klar wieso man jetzt nochmal erklären sollte was hier seit Tagen seitenweise gepostet wird. Nimm dir die Zeit zum Lesen. Trink einen Kaffee dabei ;)

Ich habs gelesen. Auch ohne Kaffee sehr unterhaltsam, aber dennoch einfach nur erbärmlich, also von rein menschlicher Seite...

Stormrider1984
01-03-09, 20:19
Vielleicht haben die Vereine hinter uns zum Beispiel nicht so einen mit hochkarätigen Spielern besetzten Kader und haben trotzdem in den vergangenen zwei Monaten gutes oder zumindest ansehliches Hockey geboten ? Bist Du mit der Entwicklung des mannheimer Hockey unter DK etwa zufrieden gewesen ?

Groleau24
01-03-09, 20:22
Vielleicht haben die Vereine hinter uns zum Beispiel nicht so einen mit hochkarätigen Spielern besetzten Kader und haben trotzdem in den vergangenen zwei Monaten gutes oder zumindest ansehliches Hockey geboten ? Bist Du mit der Entwicklung des mannheimer Hockey unter DK etwa zufrieden gewesen ?

Natürlich nicht!!! Aber ich versteh den Zeitpunkt und auch die Art nicht! Das sit in meinen Augen eine riesengroße Schweinerei, also menschlich gesehen. Ich habe damals schon die Verlängerung nicht verstanden, da man schon zum damaligen Zeitpunkt wusste wie er spielen lassen wird und wer bei ihm spielen wird!

De Westpälzer
01-03-09, 20:27
@ Groleau24: Und um uns allen nun an deinen großartigen Früchten vom Baum der Erkenntnis teilhaben zu lassen, hast du extra die Mühen auf dich genommen, dich hier zu registrieren? Hab Dank dafür mein Freund, ohne dich hätte ich heute abend weit weniger Grund zur Erheiterung gehabt.

Groleau24
01-03-09, 20:30
@ Groleau24: Und um uns allen nun an deinen großartigen Früchten vom Baum der Erkenntnis teilhaben zu lassen, hast du extra die Mühen auf dich genommen, dich hier zu registrieren? Hab Dank dafür mein Freund, ohne dich hätte ich heute abend weit weniger Grund zur Erheiterung gehabt.

Sehr geistreich, wie gewohnt, immer wieder schön von Dir zu lesen! Deine Aussagen sind ja bekannt für ihren Geist und ihre fachliche Fundiertheit... :kicher: :hmpf: :xmas:

De Westpälzer
01-03-09, 20:31
Sehr geistreich, wie gewohnt, immer wieder schön von Dir zu lesen! Deine Aussagen sind ja bekannt für ihren Geist und ihre fachliche Fundiertheit... :kicher: :hmpf: :xmas:

Zugabe, Zugabe...

Alles weiter gerne per PN

Groleau24
01-03-09, 20:33
Zugabe, Zugabe...

Alles weiter gerne per PN

Sorry, könnte mich weiter mit Dir auf geistigem Niveau duellieren, aber gegen Unbewaffnete kämpfe ich nicht! :kicher:

De Westpälzer
01-03-09, 20:35
Dann lasse es und weine weiter über "menschliches" Verhalten oder so.

Groleau24
01-03-09, 20:42
Dann lasse es und weine weiter über "menschliches" Verhalten oder so.

Ich weine nicht! Ich würde es mir aus sozialer Kompetenz heraus, welche Dir zu fehlen scheint, "menschliches und soziales Verhalten" nur wünschen. Sogar jemanden wie Dir, wünsche ich nicht so behandelt zu werden. :rolleyes:

GoodbyeFP
01-03-09, 20:55
Bist du Nürnberg oder Frankfurt Fan? :hmpf:

chatloxx
01-03-09, 20:57
Mr. King, wo haben Sie gelernt die gute Deutsch?

Phil Harmonie33
01-03-09, 21:46
:pop: Bitte mehr davon :pop:
Ey du Heulsuse, mach weiter, ich möchte weiter lachen

MaxPower78
02-03-09, 08:43
don´t feed the trolls.....

Groleau24
02-03-09, 09:27
Hätte nicht gedacht, dass sich die "Fans" hier einfach nur wie emotionslose Roboter aufführen und nicht, die dennoch erreichten Ziele eines nicht unerfolgreichen Trainers anerkennen können... :xmas:

Hatte das letzte Jahr vergessen, wie das Niveau (oder besser das nicht vorhandene) hier ist. Hat sich bei einigen Usern leider noch mehr entwickelt. :respekt:

Ich bleibe dabei: Sportliche Ziele wurden erreicht und alles andere hätten die Verantwortlichen (Z.B. MK oder DH) vor der Saison bereits erkennen können oder müssen.

RGH
02-03-09, 09:42
Ich bleibe dabei: Sportliche Ziele wurden erreicht

Aber auch nur, weil die anderen Mannschaften auch geschwächelt haben und die Steilvorlage der Adler in den vergangenen Wochen nicht zu nutzen vermochten. Aus eigener Kraft sind die Adler nicht auf Rang 4 geblieben. Dazu waren die 4 Punkte aus den letzten Spielen wohl doch definitiv zu wenig! Und selbst da war die Grippewelle bei den Füchsen wohl kaum das Verdienst der Adler oder ihres Trainers!

Dass der Trainer nach den desaströsen Vorstellungen und den deutlichen Fan-Protesten nicht mehr zu halten war, ist eigentlich logisch. Ob das nun das alleinige Wundermittel zur Heilung ist, ist andererseits recht unwahrscheinlich. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und vielleicht gibt es ja doch noch mehr als 2 Heimspiele ...

Gruß
Roland

De Westpälzer
02-03-09, 12:16
Ich bleibe dabei: Sportliche Ziele wurden erreicht und alles andere hätten die Verantwortlichen (Z.B. MK oder DH) vor der Saison bereits erkennen können oder müssen.

Welches sportliche Ziel genau? Platz 6 und damit die direkte Play-Off-Qualifikation? Klar, wenn ich die Ziele (offiziell) tief genug ansetze, passt es schon. Und wenn dir das dabei gezeigte dann genügt, stellt sich die Frage, wer hier der "emotionslose Roboter" ist, bei dem kein Niveau (oder auch kein Anspruch) vorhanden ist.

Andruff
02-03-09, 12:29
Dass der Trainer nach den desaströsen Vorstellungen und den deutlichen Fan-Protesten nicht mehr zu halten war, ist eigentlich logischGruß
Roland

Für die Fanproteste an sich gebührt dem Anhang wirklich respekt, allein das Ziel hätte man durchaus flexibler gestalten können oder sogar müssen:pop:

Groleau24
02-03-09, 16:30
Der Trainerverschleiß in Mannheim ist doch nicht mehr normal oder finden hier alle im Forum normal was da in den letzten 10 Jahren so lief? Kontinuität sieht in meinen Augen anders aus. Seit Lance Nethery werden Trainer gewechselt wie Unterwäsche. Die Argumente für die jeweilige Entlassung waren immer das Beste überhaupt: Valentine zu locker, Stewart zu hart, deRaaf zu offensiv, Richer zu unerfahren, Poss konnte noch nie was und war zu offensiv (wurde aber trotzdem Meister und Pokalsieger, achja: nicht wegen sondern trotz Poss! :) King war zu defensiv! Habe ich was vergessen?! :xmas:

Unten mal die Liste der letzten 10 Jahre:

1999–2000 Kanadier Chris Valentine
2000–2004 Kanadier Bill Stewart
2004 Deutscher Helmut de Raaf
2004–2005 Kanadier Stéphane Richer
2005–2006 US-Amerikaner Greg Poss
2006–2007 US-Amerikaner Greg Poss/ US-Amerikaner Teal Fowler
2007–2009 Kanadier Dave King/ US-Amerikaner Teal Fowler
seit 2009 US-Amerikaner Teal Fowler


Wie soll ein Trainer in Mannheim einmal erfolgreich und auf dauer trainieren, wenn er es immer allen recht machen soll. Ich freue mich persönlich schon auf die Entlassung des kommenden Trainer und die fundierten Argumente hier im Forum. Kontinuität sieht in meinen Augen eben anders aus.

No. 62
02-03-09, 16:57
Naja also die Trainer wie die Untrwäsche gewechselt.... ich weiß nicht, wenn ich mir andere Vereine anschaue. 6 Trainer in 10 Jahren.
Ich gebe Dir völlig recht, ich will auch Kontinuität keine Frage.
Und wenn ich den Satz höre, die Macht sitzt in der Kabine kommt mir die Galle hoch, aber D. King ist kein verfolgreicher Vereinstrainer und kein verfolgreicher Trainer der Adler Mannheim. Er hat die Mannschaft null weitergebracht und das muss er sich anrechnen lassen. Kein System kein Powerplay nix. Vom Einbau eigener Spieler will ich jetzt mal gar nicht reden! Und die eigenen Fans zum Kaffeetrinken auffordern war sicherlich auch nicht gerade die feine Art.

Groleau24
02-03-09, 17:06
Naja also die Trainer wie die Untrwäsche gewechselt.... ich weiß nicht, wenn ich mir andere Vereine anschaue. 6 Trainer in 10 Jahren.
Ich gebe Dir völlig recht, ich will auch Kontinuität keine Frage.
Und wenn ich den Satz höre, die Macht sitzt in der Kabine kommt mir die Galle hoch, aber D. King ist kein verfolgreicher Vereinstrainer und kein verfolgreicher Trainer der Adler Mannheim. Er hat die Mannschaft null weitergebracht und das muss er sich anrechnen lassen. Kein System kein Powerplay nix. Vom Einbau eigener Spieler will ich jetzt mal gar nicht reden! Und die eigenen Fans zum Kaffeetrinken auffordern war sicherlich auch nicht gerade die feine Art.

Ich gebe Dir in allen Punkten recht, aber warum wurde sein Vertrag dann verlängert?! Alle Kritikpunkte der "Experterunde" hier waren doch dem Management schon im Vorfeld bekannt, oder? Also war doch klar, dass er defensives Betoneishockey spielen lässt und keinen Bedarf für junge Spieler hat! Ich moniere hier die Art und Weise und vor allem die Begründungen, weil den Experten in den letzten Jahren an jedem Trainer etwas auszusetzten hatten. :schlecht:

No. 62
02-03-09, 17:17
Warum sein Vertrag verlängert wurde.... ich könnte jetzt einfach mal sagen, Faulheit sag es aber nicht :kicher:

Groleau24
02-03-09, 17:22
Warum sein Vertrag verlängert wurde.... ich könnte jetzt einfach mal sagen, Faulheit sag es aber nicht :kicher:

:respekt: :] :respekt:

Ralle
02-03-09, 17:24
Ich bleibe dabei: Sportliche Ziele wurden erreicht und alles andere hätten die Verantwortlichen (Z.B. MK oder DH) vor der Saison bereits erkennen können oder müssen.

Schau mal, wann der Grundstein dafür gelegt wurde. Nicht in 2009! Die Ausbeute in 2009 und der Zustand der Truppe kurz vor den play-offs sprechen Bände. Auch wenn ich nicht der Freund von Entlassungen bin, aber man mußte handeln, die Adler befanden sich im freien Fall.

Ralle

Groleau24
02-03-09, 18:20
Schau mal, wann der Grundstein dafür gelegt wurde. Nicht in 2009! Die Ausbeute in 2009 und der Zustand der Truppe kurz vor den play-offs sprechen Bände. Auch wenn ich nicht der Freund von Entlassungen bin, aber man mußte handeln, die Adler befanden sich im freien Fall.

Ralle

Ich denke, dass der Rauswurf von DK nicht viel bringen wird, weil die Mannschaft besonders in der Abwehr überaltert ist und Sturm nicht stattfindet. Da kann der Trainer auch nichts mehr daran ändern. Daher wird der "Frische-Wind-Effekt" schon sehr schnell verflogen sein... Bullies gewinnen und kämpfen wird DK den Spielern mit Sicherheit nicht verboten haben, dass ist eine Einstellungs-/ Mentalitätssache, die leider nicht für diese Mannschaft spricht - System hin oder her!

Ralle
02-03-09, 18:28
Warten wir ab. Es sind vielleicht die Kleinigkeiten drumherum, die auch entscheidend sein können. Man hat jetzt ein kurzes Trainingslager, um das ein oder andere noch zu testen, der ungeliebte Trainer ist weg, die Stimmung kann nur besser werden, die übertriebenen King-Defensivzwänge entfallen, usw. usw.

Sollte ein Ausschalten der Nürnberger gelingen, das Selbstvertrauen zurückgekehrt sein, trau ich der Mannschaft trotz dem bisherigen Verlauf einiges zu. Und zum Alter: Es gibt keine alten und jungen Spieler, es gibt gute und schlechte Spieler. Alter schützt nicht vor Leistung......

Ralle

Joe Cool
02-03-09, 18:43
Ich habs gelesen. Auch ohne Kaffee sehr unterhaltsam, aber dennoch einfach nur erbärmlich, also von rein menschlicher Seite...

Menschlichkeit ? Ich dachte es geht hier um Sport !

Groleau24
02-03-09, 21:58
Menschlichkeit ? Ich dachte es geht hier um Sport !

Wirklich? Dann ist der 4. Platz rein sportlich doch kein Grund für eine Kündigung, oder? :hmpf:

Tallsson
02-03-09, 22:10
Schönes Eishockey spiegelt sich eben leider nicht immer in der Tabelle wieder, Groleau24.
Dass die direkte PO-Teilnahme seit Januar beinahe vertendelt wurde und nur dadurch erhalten blieb, dass die andern Teams auch gescheitert sind, ist ja egal :rolleyes:

Aber interessant, dass doch noch Jemand aus seinem Loch gekrochen ist, der King am liebsten behalten hätte, die Darbietung auf dem Eis als ausreichend betrachtet und der Meinung ist die Tabellensituation (und die damit einhergehende direkte PO-Teilnahme) sei ausreichend - denn das alleine wären die Erwartungen an diese Vorrunde gewesen :]

Groleau24
02-03-09, 22:20
Schönes Eishockey spiegelt sich eben leider nicht immer in der Tabelle wieder, Groleau24.
Dass die direkte PO-Teilnahme seit Januar beinahe vertendelt wurde und nur dadurch erhalten blieb, dass die andern Teams auch gescheitert sind, ist ja egal :rolleyes:

Aber interessant, dass doch noch Jemand aus seinem Loch gekrochen ist, der King am liebsten behalten hätte, die Darbietung auf dem Eis als ausreichend betrachtet und der Meinung ist die Tabellensituation (und die damit einhergehende direkte PO-Teilnahme) sei ausreichend - denn das alleine wären die Erwartungen an diese Vorrunde gewesen :]

Nein, so ist es garnicht! Ich möchte DK nicht behalten, ich hätte ihn schon nach der letzten Saison am liebsten gehen sehen! Mich stört hauptsächlich, dass alle so tun als wäre die jetzige Situation unverhofft oder überraschend. Die Begründung mit der "Macht auf der Tribüne" ist auch alles andere als professionell für eine Organisation wie die der Adler, vorallem, weil man ja ernsthaft in der Saison überlegte der Vertrag noch zu verlängern!!!

Langer_JK
02-03-09, 22:44
sorry.. aber die Trennung KAM für viele hier unverhofft..
Dennoch begrüßen es eben die meisten hier...

Ich finde es gut..

Bigeasy
02-03-09, 22:49
Also wenn man das Interview mit MK sich heute mal angekuckt hat auf RNF waren ja offenbar die Fans vor allem Schuld an der Entlassung, nach den schweren Ausschreitungen in Köln :].

adler75
03-03-09, 10:17
Ich gebe Dir in allen Punkten recht, aber warum wurde sein Vertrag dann verlängert?! Alle Kritikpunkte der "Experterunde" hier waren doch dem Management schon im Vorfeld bekannt, oder? Also war doch klar, dass er defensives Betoneishockey spielen lässt und keinen Bedarf für junge Spieler hat! Ich moniere hier die Art und Weise und vor allem die Begründungen, weil den Experten in den letzten Jahren an jedem Trainer etwas auszusetzten hatten. :schlecht:

Das verstehe ich allerdings auch nicht wieso MK den Vertrag mit DK damals verlängert hat !! Das war ein großer Fehler (aus Bequemlichkeit!?) da damals schon absehbar war, dass DK hier nicht viel bewirkt sondern nur Betoneishockey spielen lässt, die jungen Deutschen links liegen lässt, kein Spielsystem erkennen lässt etc.

No. 62
03-03-09, 11:59
Ohne alte Themen wieder aufzuwärmen, es war damals einfacher alles auf den Keeper zu schieben und alle haben mitgemacht, als über ein Konzept nachzudenken bzw. die Taktischen Fehler und Fehler in der Spielerwahl (damals wurde sinnlos ein schwedischer Verteidiger heute ein Kanadischer noch Eingekauf) zu analysieren! Deswegen bleib ich bei dem was ich oben nicht gesagt habe

Joe Cool
03-03-09, 12:22
Wirklich? Dann ist der 4. Platz rein sportlich doch kein Grund für eine Kündigung, oder? :hmpf:

Wäre DK Hauptakt bei der kürzlich in Mannheim gastierenden Mumienausstellung oder Mitglied der von Hagenstruppe hätte man ihm nicht unbedingt kündigen müssen. Da sich DK hinter der Bande jedoch wenig sportlich und menschlich indisponiert sondern eher etwas plastiniert zeigte geht die Angelegenheit für mich so absolut in Ordnung.

Groleau24
03-03-09, 18:09
Wäre DK Hauptakt bei der kürzlich in Mannheim gastierenden Mumienausstellung oder Mitglied der von Hagenstruppe hätte man ihm nicht unbedingt kündigen müssen. Da sich DK hinter der Bande jedoch wenig sportlich und menschlich indisponiert sondern eher etwas plastiniert zeigte geht die Angelegenheit für mich so absolut in Ordnung.

:] :respekt:

Joe Cool
03-03-09, 19:21
:] :respekt:

Ich weiss ich weiss