PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gerüchte 09/10 - 2.Teil



Seiten : [1] 2

Paige
06-03-09, 17:08
hier geht's weiter - aber bitte beim Thema bleiben, danke

roga
06-03-09, 20:36
Stimmt es eigentlich, dass die Dauerkarte 08/09 auch für nächste Saison gelten soll?
Es würde auch erklären, dass noch keine neuen Dauerkartenflyer ausliegen.

adlerfan arno
06-03-09, 20:42
Stimmt es eigentlich, dass die Dauerkarte 08/09 auch für nächste Saison gelten soll?
Es würde auch erklären, dass noch keine neuen Dauerkartenflyer ausliegen.

Wäre doch eine feine Sache ,verdient hätten wir es doch sicher allemal.

Volkerdino66
06-03-09, 21:13
Schön wäre es!
Glaube aber eher das hier geschlafen wird!

AdlerFanDJ
06-03-09, 21:22
denk ich auch...wär n bisschen arg

Manu
07-03-09, 12:05
roga, von wem haste den das Gerücht?

das sowas passiert muss Ostern und Weihnachten zusammen fallen :)

Saasemer
07-03-09, 18:12
Dies wurde auf der letzten Spielersitzung eindeutig beschlossen. Aufgrund ihrer mangelnden Leistung haben sich alle Spieler einstimmig dazu entschieden aller diesjährigen Dauerkartenbesitzern die Karte für das nächste Jahr zu bezahlen. Als kleine Wiedergutmachung Hierbei spielt es keine Rolle ob der Spieler nächstes Jahr nicht bei uns spielt.

MrSpock
07-03-09, 18:19
Rein vom Gehalt her wäre es zwar einschneidend, aber verhungern würde sicher keiner der Spieler dabei !*grins

Gruß Spocky

roga
07-03-09, 19:59
Dies wurde auf der letzten Spielersitzung eindeutig beschlossen. Aufgrund ihrer mangelnden Leistung haben sich alle Spieler einstimmig dazu entschieden aller diesjährigen Dauerkartenbesitzern die Karte für das nächste Jahr zu bezahlen. Als kleine Wiedergutmachung Hierbei spielt es keine Rolle ob der Spieler nächstes Jahr nicht bei uns spielt.


:]:]:]:]:]

jochen76
07-03-09, 22:02
Geil was für Gerüchte! Wenn es schon keine Spieler-/Trainergerüchte mehr gibt machen wir uns unsere eigenen Phantasiegerüchte. Überragend! Weiter so!

Karo305
08-03-09, 00:54
Wär ja mal ne passable Leistung unserer Spieler,wenn sie sonst nix leisten :D

Luu
08-03-09, 06:19
Geil was für Gerüchte! Wenn es schon keine Spieler-/Trainergerüchte mehr gibt machen wir uns unsere eigenen Phantasiegerüchte. Überragend! Weiter so!

Irgendwie müssen wir doch die Zeit totschlagen bis das 1. Play Off Heimspiel stattfinden :kicher:

Achja ich habe gehört die Getränke gehen auch auf die Spieler....
Natürlich habe ich es aus'm Insiderwissen :kicher::kicher::kicher:

AdlerFanDJ
08-03-09, 12:02
xD

bald gibts noch essen umsonst

chatloxx
08-03-09, 12:06
Stimmt es eigentlich, dass die Dauerkarte 08/09 auch für nächste Saison gelten soll?
Es würde auch erklären, dass noch keine neuen Dauerkartenflyer ausliegen.

Das ist das utopischste und hohlste Gerücht, das ich in diesem Forum je gelesen habe. Rein logisch kann das nicht passieren. Bitte überlegen: Wenn doch, dann würden wir es sein, die nach der Vorrunde nicht mehr solvent sind und Nürnberg automatisch in's Halbfinale ziehen kann.

Bei Kommentaren wie "Glaube aber eher das hier geschlafen wird!" fehlen mir persönlich die Worte. Wie kann man sowas fordern?

Matze
08-03-09, 12:29
Wie kann man sowas fordern?

Ganz einfach. Man setzt sich mit der Sache einfach gar nicht auseinander, sondern schaut lediglich auf die gähnende Leere im eigenen Geldbeutel.
Oder man ist vor Geiz so verblendet, dass man der Realität komplett entrückt ist.

jochen76
08-03-09, 12:59
Kann mich chatloxx nur anschließen, die ganze schreiberei hier mit das umsonst und das ist doch absolut für den A....!
Wem es zu teuer ist der soll zu Hause bleiben. Auch ich muß für meine Dauerkarte hart arbeiten und sie mir zusammen sparen, aber wenn ich das hier lese wird mir absolut schlecht und es sind die mit Abstand schlechtesten Gerüchte.
Wenn es keine Spieler-/Trainergerüchte gibt dann muß man aber auch nicht jeden Dreck rauslassen.

Schorletrinker
08-03-09, 13:27
@Paige

Bitte übernehmen sie.Spam ohne ende.

Heiland
08-03-09, 14:02
@Paige

Bitte übernehmen sie.Spam ohne ende.

Es braucht hier keine Forumspolizei.

chatloxx
08-03-09, 14:10
@Paige

Bitte übernehmen sie.Spam ohne ende.

Ich schließe mich Heiland an, mich wundert das irgendwie. Du hast doch noch nichts gepostet in diesem Thread, er nennt sich "Gerüchte", und man setzt sich mit diesen ja einigermaßen auseinander?


Rechnet man übrigens die Dauerkarten: Die teuerste Sitzplatzdauerkarte kostet 928,- EUR, die günstigste Stehplatzkarte ermäßigt mit Frühbuchernachlass 217,10 EUR. Im Mittel wären es 527,55 EUR. "Tief gestapelt" ausgegangen von nur 318,- EUR im Mittel, nämlich dem Dauerkartenpreis einer Stehplatzkarte, und 6.000 verkauften Dauerkarten wären es für die nächste Saison etwas über 1,9 Millionen Euro an Einnahmen, die ersatzlos ausfielen.

Für mich ist das "Gerücht" damit widerlegt.

HelsRangers
08-03-09, 14:57
Es gibt hier Personen, die nehmen wirklich alles ernst und ereifern sich darüber auch noch. DAS ist imho das Unglaublichste daran. Immer locker bleiben auch wenn mal die blaue Farbe weggelassen wurde. Aber anscheinend ist das hier zu viel verlangt.

Langer_JK
08-03-09, 15:39
Es gab mal ne Witzeecke im Stammtisch, vielleicht kann man hier die extrem lockeren Leute unterbringen...
Hier in dem Bereich geht es um Gerüchte und nicht um irgendwelche Witze die hier manche erfinden...

roga
08-03-09, 17:12
Hab die Farbe in blau geändert, sonst bekommen manche noch einen Herzinfarkt.
:]

Karo305
08-03-09, 17:56
Wenn die adler wieder aus dem Trainingslager da sind geht es weiter mit Gerüchten.. und vielleicht auch mit Taten ;)

Tuma
08-03-09, 23:20
Es gab mal ne Witzeecke im Stammtisch, vielleicht kann man hier die extrem lockeren Leute unterbringen...
Hier in dem Bereich geht es um Gerüchte und nicht um irgendwelche Witze die hier manche erfinden...

Der von Roga war aber schon nicht schlecht.
Jedenfalls unterhaltsamer als zum 37.mal zu lesen ob Spieler xy jetzt vielleicht kommt oder nicht und wenn, wann und warum.
Für mich auch erstaunlich, daß manche hier sich damit tatsächlich ernsthaft auseinandergesetzt haben, wie unrealistisch muß denn ein Posting noch sein um als nicht ernst gemeint erkannt zu werden.

RGH
09-03-09, 09:01
Es gab mal ne Witzeecke im Stammtisch, vielleicht kann man hier die extrem lockeren Leute unterbringen...
Hier in dem Bereich geht es um Gerüchte und nicht um irgendwelche Witze die hier manche erfinden...

Ruhig Blut! Das sind eben die Entzugserscheinungen! 11 heimspielfreie Tage am Stück kann eben nicht jeder Adlerfan mal so locker wegstecken! :D

Aber am Freitag geht's ja weiter und mit etwas Glück finden sich schon morgen in den Eishockey-News neue "ernsthafte" Gerüchte. ;)

Gruß
Roland

Meli
09-03-09, 10:10
Jaspers soll wohl nächste Saison in Köln spielen, stand heute in der Kölner Express.

No. 62
09-03-09, 10:31
Die Haie führen auch die Leistungs- bzw. Siegprämie ein
http://www.express.de/nachrichten/sport/eishockey/haie-fuehren-sieg-praemie-ein_artikel_1235811336169.html

Schlumbele
09-03-09, 10:35
Die Haie führen auch die Leistungs- bzw. Siegprämie ein
http://www.express.de/nachrichten/sport/eishockey/haie-fuehren-sieg-praemie-ein_artikel_1235811336169.html

find ich gar nicht mal so schlecht. Wenn man bedenkt, welchen wirtschaftlichen Schaden eine "Bocklos-"Saison samt Folgen für einen Verein bedeuten kann...

Langer_JK
09-03-09, 14:20
:respekt: HAIE :respekt:
Hoffe das macht die Runde in der DEL !!!

goka
09-03-09, 14:24
Hatten wir doch hier auch schon...

thorsten
09-03-09, 14:52
Hatten wir doch hier auch schon...

Ja? Wann war das?

chatloxx
09-03-09, 15:13
Das Problem daran ist eben, dass man sich in der Regel lieber das höhere Grundgehalt sichert als auf die Siegprämie zu bauen (Risikoaversion), speziell in diesem Sport: Denn alleine kann man keinen Sieg hervorrufen.

Daher wäre das in Mannheim nur realisierbar mit Einbußen der Qualität der Spieler. Heißt: Wir kriegen die "schlechteren" und spornen sie etwas mehr an. Ich halte das für den Nachwuchs für angemessen, aber ich denke nicht, dass das mit etablierten Spielern machbar ist.


Das Rechenbeispiel des KEC ist da ja sowieso nicht mit uns vergleichbar, 52 Siege - also 100% - bringen dem Spieler 400,- EUR mehr. Nunja.

chatloxx

old17
09-03-09, 15:42
Das Problem daran ist eben, dass man sich in der Regel lieber das höhere Grundgehalt sichert als auf die Siegprämie zu bauen (Risikoaversion), speziell in diesem Sport: Denn alleine kann man keinen Sieg hervorrufen.

Daher wäre das in Mannheim nur realisierbar mit Einbußen der Qualität der Spieler. Heißt: Wir kriegen die "schlechteren" und spornen sie etwas mehr an. Ich halte das für den Nachwuchs für angemessen, aber ich denke nicht, dass das mit etablierten Spielern machbar ist.


Das Rechenbeispiel des KEC ist da ja sowieso nicht mit uns vergleichbar, 52 Siege - also 100% - bringen dem Spieler 400,- EUR mehr. Nunja.

chatloxx


Das Rechenbeispiel war nicht vom KEC, sondern vom Express. Die haben sich da irgendwelche Zahlen aus der Luft gegriffen, um dem Express-Leser diese schwierige Rechenarbeit zumindest etwas abzunehmen...mit der Realität hat das in etwa so viel gemeinsam wie die Haie in dieser Saison mit den Playoffplätzen...:cry::]

Gruß
old17

MaxPower78
09-03-09, 16:32
Das Problem daran ist eben, dass man sich in der Regel lieber das höhere Grundgehalt sichert als auf die Siegprämie zu bauen (Risikoaversion), speziell in diesem Sport: Denn alleine kann man keinen Sieg hervorrufen.

Hört sich irgendwie an wie bei "Wer wird Millionär"....

Könnte mir jedoch durchaus vorstellen, dass da vielleicht ein paar Teams nachziehen werden.

Würde mich mal interessieren wann es das bei uns gab und vor allem warum es wieder abgeschafft wurde.....
?

Bozon12
09-03-09, 17:22
Jaspers soll wohl nächste Saison in Köln spielen, stand heute in der Kölner Express.

:hmpf: :rolleyes: :hmpf:

Ralle
09-03-09, 18:19
:respekt: HAIE :respekt:
Hoffe das macht die Runde in der DEL !!!

Falls nicht, wird es sich ein Spieler zweimal überlegen, zu den Haien zu wechseln, wenn noch ein weiteres Angebot vorliegt mit Festgehalt.

Ralle

bouchard
09-03-09, 20:09
hi, hat jemand zufällig nen link zum thema jaspers geht nach köln??? hab mal beim kölner express geschaut und finde nix...kann aber auch sein, das ich blind bin:kicher:

jochen76
09-03-09, 20:22
Habe auch nichts im Express gefunden.

navy29
09-03-09, 20:38
Ja? Wann war das?

Ironischerweise während der ersten DEL Meisterschaften der Adler.

Erfolgsabhängige Gehälter können auch ins Gegenteil umschlagen, wenn man zuviel Erfolg hat :kicher:

thorsten
09-03-09, 21:45
Ironischerweise während der ersten DEL Meisterschaften der Adler.

Erfolgsabhängige Gehälter können auch ins Gegenteil umschlagen, wenn man zuviel Erfolg hat :kicher:
Ah ok, danke für die Info, wusste das echt nicht das es sowas in MA mal gab.

bouchard
09-03-09, 22:22
Habe auch nichts im Express gefunden.


gut, dann war ich doch net blind:rolleyes:

vielleicht weiß ja jemand etwas über jaspers "wechsel" nach köln???

alpuma
09-03-09, 22:25
Mir völlig wurscht. Von mir aus darf er gerne nach *öln gehen, vermissen werde ich Ihn nicht.

Heiland
09-03-09, 22:25
Es findet sich nur in der Printausgabe vom Express. Im Raum steht ein leistungsbezogener 1-Jahres-Vertrag.

fly85
09-03-09, 22:51
Es findet sich nur in der Printausgabe vom Express. Im Raum steht ein leistungsbezogener 1-Jahres-Vertrag.
Wenn dafür Ullmann zurückkommt, kann Jaspers gerne gehen.

Olli0979
10-03-09, 00:35
Wenn dafür Ullmann zurückkommt, kann Jaspers gerne gehen.

Ullmann hat in *ölle halt leider noch Vertrag! Das mit Jaspers ist auch schon in sämtlichen Kölner Fan-Foren angekommen, von daher ist da scheinbar wirklich was dran. Irgendwie mit Ironie belastet, wenn man sich überlegt das er während den PlayOffs 06/07 den Namen Haiekiller hatte :kicher:

Aber ich geb dir recht: Ullmann, zieh die scheiße aus :pray:

bouchard
10-03-09, 08:56
ok, danke für die auskunft! dann stöbere ich mal im haie-forum nach:rolleyes:

naja, ich fände es schade, wenn er geht! er ist ein guter spieler und sehr symphatisch! ausserdem ist es ja ansichtssache, der eine würde ihn gern noch eine weitere saison sehen und der andere eben nicht!

weiss man denn schon mehr über die voraussichtlichen abgänge, wo sie in zukunft spielen werden?

Heiland
10-03-09, 12:29
So, jetzt auch online:

http://www.express.de/nachrichten/sport/eishockey/haie-holen-jason-jaspers_artikel_1235811354581.html

jochen76
10-03-09, 12:58
Das mit dem Jaspers Wechsel zu den Haien steht auch heute in der Online Ausgabe.

st3f4n
10-03-09, 13:02
Jochen, halbe Stunde zu spät, wa? ;)

jochen76
10-03-09, 13:09
Ja habe es zu spät gesehen! Aber bitte nicht gleich erschießen. Danke!

st3f4n
10-03-09, 13:20
Nein, so langweilig ist das Forum noch nicht geworden, dass man hier wahllos wen erschießen müsste :]

BTT :)

Ralle
10-03-09, 13:51
Im Raum steht ein leistungsbezogener 1-Jahres-Vertrag.

Wenn er so spielt wie dieses Jahr hier, dann nagt er ja dann am Hungertuch:rolleyes:

Ralle

bouchard
10-03-09, 14:35
So, jetzt auch online:

http://www.express.de/nachrichten/sport/eishockey/haie-holen-jason-jaspers_artikel_1235811354581.html


dankeschön! naja, der letzte satz ist ja nicht so toll "in zukunft soll er die adler beißen":rolleyes: schade, ich hätte ihn gern weiterhin in mannheim gesehen!

katakomben karl
10-03-09, 15:07
In der Form seines ersten Jahres hier, auf jeden Fall schade!
Aber meine persönliche Meinung ist, dass er seit seiner schweren Gesichtsverletzung nie mehr seine gute Form fand.
Ich bin gespannt, wie er in Köln spielt!

Schorletrinker
10-03-09, 17:23
Wenn er so spielt wie dieses Jahr hier, dann nagt er ja dann am Hungertuch:rolleyes:

Ralle

Wird er nicht.Wie so viele andere auch.

goka
11-03-09, 10:23
Stimmt, den auch mit dem Grundgehalt lässt sich gut leben;)

zzteq
11-03-09, 11:39
MM 11.3.
""So gilt es als offenes Geheimnis, dass Dan McGillis in Frankfurt unterschrieben hat, Jason Jaspers soll für ein Jahr bei den Kölner Haien angeheuert haben. Bei René Corbet fällt immer wieder der Name Iserlohn Roosters, weil dort sein Schwager Robert Hock spielt. Roosters-Insider können sich das allerdings nicht vorstellen - Corbet sei nicht zu finanzieren, meinen diese."

Karina
11-03-09, 13:46
Schade...Hätte Mc Gillis gerne noch in Mannheim gesehen

twice
11-03-09, 18:12
Unser Big Mc nach Frankfurz??? Wäre wirklich schade... Jason Jaspers kann uns in der form die er nun seit 2 Jahren hat nicht weiterhelfen also bye bye und alles gute in öln... Fehlt noch die meldung das Bouchard geht (wäre mir persöhnlich ganz recht)...

fly85
11-03-09, 18:17
McGillis wäre schade, sollte das mit Corbet stimmen wäre es die beste Nachricht seit langem.
Endlich mal von Altlasten trennen, die einem am Bein kleben

Alextric
12-03-09, 06:35
McGillis wäre schade, sollte das mit Corbet stimmen wäre es die beste Nachricht seit langem.
Endlich mal von Altlasten trennen, die einem am Bein kleben
Naja, als Altlast würde ich ihn nicht bezeichnen.
Jeder der ihn die letzten zwei Jahre beobachtet hat wird gesehen haben, dass er nicht mehr so kann wie früher. Doch ist er immer noch wesentlich effektiver wie z.B. ein Hackert oder ein Jaspers.

No. 62
12-03-09, 08:31
Naja, als Altlast würde ich ihn nicht bezeichnen.
Jeder der ihn die letzten zwei Jahre beobachtet hat wird gesehen haben, dass er nicht mehr so kann wie früher. .

Oder nicht mehr will bzw. die Vorbereitung nicht mehr so ernst nimmt. Sorry unterstelle ich jetzt einfach, und war mein Eindruck nach der letzten Meisterschaft.
Wenn er unbedingt noch spielen will, soll er halt in Iserlohn auf ein paar Dollar verzichten.
Das Bouchard geht ist m.M. logisch, da brauche ich keine Erklärung.
Ich habe mich nur gewundert, dass Arendt geht.

ich_bins
12-03-09, 09:12
Moin,

ich hätte Corbet noch ein Jahr behalten. Lust hin, Lust her, er ist immernoch der drittbeste Scorer im Team, also kein "absoluter Versager". Klar merkt man ihm das Alter an aber wie gesagt, ein Jahr wäre sicher noch ohne "Totalversagen" drinn gewesen.

Al Birdy
12-03-09, 09:29
Hi,
findes es gut wenn Corbet gehen sollte, vielleicht kommt dann auch wieder etwas mehr Ruhe in die Kabine.:rolleyes:

Gruß
Al

DJM
12-03-09, 09:30
Moin,

ich hätte Corbet noch ein Jahr behalten. Lust hin, Lust her, er ist immernoch der drittbeste Scorer im Team, also kein "absoluter Versager". Klar merkt man ihm das Alter an aber wie gesagt, ein Jahr wäre sicher noch ohne "Totalversagen" drinn gewesen.

Das sehe ich genauso! Einerseits verlangt man von den Spielern, dass sie sich mit dem Verein identifizieren und stolz darauf sind, das Trikot der Adler zu tragen. Andererseits hält der Verein den Spielern aber nicht die Treue, wenn es darum geht, die letzten ein oder zwei Jahre der Karriere zu verbringen.
Eine Ausnahme muss allerdings dann gelten, wenn der Spieler nicht bereit ist, eine leistungsadäquate Kürzung seines Gehalts zu dulden.

zzteq
12-03-09, 09:57
Kann es ein, dass viele Spieler nicht wissen zu welchem Zeitpunkt sie Schluß machen sollen?

Wenn Corbet in der nächsten Saison vielleicht nur noch 6-10 Tore macht, dann schreien mit Sicherheit die zuerst, die heute für ein Verbleiben sind.

Das mag stimmen, trotzdem ist auch ein "alter" Corbet effektiver und gefährlicher als ein Hackert oder Arendt. Bei letzterem hätte ich im übrigen schon längst die Reissleine gezogen.
Das Bouchard nicht wirklich noch gehandelt wird hoffe ich doch stark! Die Eiszeit, die der Junge vergeudet hat, geht auch auf die Kappe von King.
Wirklich schade finde ich den Weggang von McGillis - und dann noch zu den hessischen Flachpfeifen! :schlecht:

goka
12-03-09, 10:24
Die Frage ist nur, wie ein fitter, jüngerer guter Spieler auf den "Traumpositionen" abschneidet....
100% Fit und gesund ist da viel mehr drin. Was bringt es einen Spieler durch ne Saison zu ziehen, wenn er doch jetzt schon jedes Spiel Fit gespritzt wird...

Aber der wichtigste Aspekt ist für mich der von Al beschriebene...

Mr. Moose
12-03-09, 11:30
Kann es ein, dass viele Spieler nicht wissen zu welchem Zeitpunkt sie Schluß machen sollen?

Wenn Corbet in der nächsten Saison vielleicht nur noch 6-10 Tore macht, dann schreien mit Sicherheit die zuerst, die heute für ein Verbleiben sind.

Wenn Du Bock hast Eishockey zu spielen, dann spielst du auch.

Mario Basler spielt doch auch noch, zugegebenermaßen hobbymäßig, in einer unteren Klasse.

Langer_JK
12-03-09, 11:56
Wenn Du Bock hast Eishockey zu spielen, dann spielst du auch.

Mario Basler spielt doch auch noch, zugegebenermaßen hobbymäßig, in einer unteren Klasse.

Und warum spielt er in einer unteren Klasse ?? Weil er weiter oben keinen Job bekommt, da er zu alt, zu langsam ist...

Sorry Corbet war ein toller Spielern, er hat wichtige Tore gemacht.. Aber hier in Mannheim ist nun mal kein Platz für jemanden, um seine Karriere zu beenden.. Bzw noch eine Abschiedssaison zu spielen.. Und günstig ist Corbs sicherlich nicht..

Fernet
12-03-09, 12:10
Kann es ein, dass viele Spieler nicht wissen zu welchem Zeitpunkt sie Schluß machen sollen?

Wenn Corbet in der nächsten Saison vielleicht nur noch 6-10 Tore macht, dann schreien mit Sicherheit die zuerst, die heute für ein Verbleiben sind.

Richtig, wobei ich überhaupt nicht verstehen kann, dass sich nach dieser Saison noch User für Vertragsverlängerungen aus dem aktuellen Kader aussprechen.

Karo305
12-03-09, 13:42
Gibt es denn nun Handfeste "Beweise" dass McGillis und Corbet gehen oder ist das alles nur ein gerücht?? sry aber habe im moment nicht die Zeit rumzusuchen.. :)

goka
12-03-09, 13:45
Richtig, wobei ich überhaupt nicht verstehen kann, dass sich nach dieser Saison noch User für Vertragsverlängerungen aus dem aktuellen Kader aussprechen.
Das ist ja dieses Phänomen jedes mal. Die ganze Saison über wird gemeckert, alles ist schlecht und die Leistung wurde nicht erbracht und am Ende wird dann doch "geheult" wenn einer der Spielergötter folgerichtig gehen muss.
Eigentlich köstlich.

Ralle
12-03-09, 18:23
Wenn Du Bock hast Eishockey zu spielen, dann spielst du auch.

Mario Basler spielt doch auch noch, zugegebenermaßen hobbymäßig, in einer unteren Klasse.

Mario Baslers Körper ist allerdings auch bei weitem noch nicht so am Ende wie der von Corbet. Corbet kommt Stunden vor den Spielen/dem Training bereits in die Halle, lange vor den anderen um fit gemacht/gespritzt zu werden, dass er überhaupt spielen kann. Ich weiß nicht, ob er sich was Gutes (ausser seinem Geldbeutel natürlich) damit antut, überhaupt noch weiter erstklassig Profieishockey spielen zu wollen.

Ralle

AdlerFanDJ
12-03-09, 19:51
Ich finde, Corbet soll gehen, ob zu den Roosters oder einfach ganz aufhören, er is einfach zu alt und "schwach"...was agt ihr eigentlich zu Ronny Arendt?

roga
12-03-09, 19:53
McGillis wäre schade, sollte das mit Corbet stimmen wäre es die beste Nachricht seit langem.
Endlich mal von Altlasten trennen, die einem am Bein kleben

:vogel::vogel::vogel:

Fernet
12-03-09, 20:37
Ich finde, Corbet soll gehen, ob zu den Roosters oder einfach ganz aufhören, er is einfach zu alt und "schwach"...was agt ihr eigentlich zu Ronny Arendt?


..... und Tschüs - möge er bei enem anderen Club das Tor nicht treffen (übrigens Arendt 3 Tore, Corbet 17 Tore)

Uzo-Adler
12-03-09, 20:48
Wir fordern Spieler die nicht, wie Söldner jedes Jahr von einem Verein zum andern wechseln und bezeichenen Spíeler wie Corbet ,die nach 7 Jahren keine Supersaison hingelegt haben, als "Altlasten".
Einfach nur großer Sport !

Sloan
12-03-09, 21:07
Ich find`s einfach nur eine Frechheit wie hier manche über Corbet reden. Seit Jahren dem Verein treu, und nun mal eine Saison nicht gut gespielt und schon wird hier von "Altlasten" etc. geredet.
:xmas:
Das er sich ständig verletzt spielt scheinen einige noch nicht registriert zu haben und das er DEL Rekordtorschütze der Adler ist, interessiert wohl auch niemanden mehr.
Lasst ihn doch einfach in Ruhe alt werden und freut euch, dass hier einer bis zuletzt bei den Adlern spielen möchte.

Flo
12-03-09, 21:16
Sportlich betrachtet ist "Altlast" Corbet immerhin einer von wenigen, der sich in den Slot traut und ist zudem im Gegensatz zu Sportskamerad Arendt in der Lage, den Puck anzunehmen ohne sich dabei die Hände fast zu brechen :]
Nichtsdestotrotz sollte man (er?) eingestehen, dass seine beste Zeit vorbei ist. Auf den Rest zu seiner Person möchte ich nicht eingehen...

Auch wenn Arendt kämpferisch nie einen Vorwurf machen kann, so ist er spielerisch sehr eindimensional/limitiert und seinen Roster-Spot am einfachsten (neu) zu besetzen.
Da trauere ich schon eher Jaspers nach, der mit seiner Arbeitseinstellung ebenfalls kämpferisch und läuferisch immer 100% gibt. Er setzt sich an der Bande durch und ist jedoch spielerisch längst nicht so limitiert wie bspw. ein Ronny Arendt. Darüber hinaus ist er in der Lage immer wieder zu scoren und kann die verschiedensten Rollen innerhalb eines Teams übernehmen: Angefangen vom defensiven Part in einer scoring line bis hin zum reinen Grinder, egal ob als Flügel oder auch als Center.
Mit einem Trainer, der ihm Vertrauen gibt (Hello, Mr. King :rolleyes:), ist Jaspers für jedes Team wertvoll.
Ich bin gespannt, ob ;) und welcher Spieler diese Rolle nächste Saison ausfüllen soll und kann!

Der bitterste Verlust hingegen wäre aufgrund seines Spielertyps, seiner Präsenz, Ruhe und Leadership Dan McGillis. Sein Spielertyp scheint offensichtlich für nächste Saison ebenso wenig wie die Rolle Flaches (für mich beides unverständlicherweise) vorgesehen zu sein. Sollte sein Abgang stimmen, hätte MK in meinen Augen schlichtweg gepennt.

Da ich aber schon kurz beim Thema Trainer war und dies bekanntlich ein Gerüchtethread ist :D :
Was macht eigentlich gerade Cassidy?

Flo, der weiterhin an einen ganz anderen glaubt und wünscht... :)

Karo305
12-03-09, 21:33
Sportlich betrachtet ist "Altlast" Corbet immerhin einer von wenigen, der sich in den Slot traut [...]

Der bitterste Verlust hingegen wäre aufgrund seines Spielertyps, seiner Präsenz, Ruhe und Leadership Dan McGillis. Sein Spielertyp scheint offensichtlich für nächste Saison ebenso wenig wie die Rolle Flaches (für mich beides unverständlicherweise) nicht vorgesehen zu sein. Sollte sein Abgang stimmen, hätte MK in meinen Augen schlichtweg gepennt.


Da gebe ich dir 100% Recht! Mehr kann ich dazu nicht hinzufügen :)

Phil Harmonie33
12-03-09, 21:35
Danke Flo,

Girl
12-03-09, 21:40
Sportlich betrachtet ist "Altlast" Corbet immerhin einer von wenigen, der sich in den Slot traut und ist zudem im Gegensatz zu Sportskamerad Arendt in der Lage, den Puck anzunehmen ohne sich dabei die Hände fast zu brechen :]
Nichtsdestotrotz sollte man (er?) eingestehen, dass seine beste Zeit vorbei ist. Auf den Rest zu seiner Person möchte ich nicht eingehen...

Auch wenn Arendt kämpferisch nie einen Vorwurf machen kann, so ist er spielerisch sehr eindimensional/limitiert und seinen Roster-Spot am einfachsten (neu) zu besetzen.
Da trauere ich schon eher Jaspers nach, der mit seiner Arbeitseinstellung ebenfalls kämpferisch und läuferisch immer 100% gibt. Er setzt sich an der Bande durch und ist jedoch spielerisch längst nicht so limitiert wie bspw. ein Ronny Arendt. Darüber hinaus ist er in der Lage immer wieder zu scoren und kann die verschiedensten Rollen innerhalb eines Teams übernehmen: Angefangen vom defensiven Part in einer scoring line bis hin zum reinen Grinder, egal ob als Flügel oder auch als Center.
Mit einem Trainer, der ihm Vertrauen gibt (Hello, Mr. King :rolleyes:), ist Jaspers für jedes Team wertvoll.
Ich bin gespannt, ob ;) und welcher Spieler diese Rolle nächste Saison ausfüllen soll und kann!

Der bitterste Verlust hingegen wäre aufgrund seines Spielertyps, seiner Präsenz, Ruhe und Leadership Dan McGillis. Sein Spielertyp scheint offensichtlich für nächste Saison ebenso wenig wie die Rolle Flaches (für mich beides unverständlicherweise) nicht vorgesehen zu sein. Sollte sein Abgang stimmen, hätte MK in meinen Augen schlichtweg gepennt.

Da ich aber schon kurz beim Thema Trainer war und dies bekanntlich ein Gerüchtethread ist :D :
Was macht eigentlich gerade Cassidy?

Flo, der weiterhin an einen ganz anderen glaubt und wünscht... :)

Sehr gut auf den Punkt gebracht! Danke!

jochen76
12-03-09, 21:43
Arendt kann auch gehen, rennt und kämpft zwar immer, aber das reicht eben nicht. Einige Tore mehr hätten es schon sein müssen bei seiner Anzahl an guter bis sehr guter Chancen.
Alle die keinen Vertrag haben können von mir aus gehen, nur Ryan würde ich gerne weiterhin hier sehen denn der Junge kann was.

Schorletrinker
12-03-09, 21:44
Ich bin dafür ,Corbet weiter hier zu halten,und ihm einen würdigen abschied zu machen in 1-2 Jahren bzw wenn er es auch will.

Er hat es sich mehr wie verdient,als viele andere.Immer für den verein dagewesen,immer DIE entscheidenen tore gemacht,geht immer dahin wo es weh tut,kämpft immer vorbildlich.Ein echter Kapitän halt.Bitte weiter halten Hr.Kuhl.

Frankfurz hat einen Young,Köln hatte McLlwain jahrelang,und wir unseren Corbet.Warum abgeben?????Der mann ist 100% adler.Sonst hätte er nicht so viele jahre hier in mannheim auf dem buckel.

Er hat es sich einfach verdient,in Mannheim in rente zu gehen.

Saasemer
12-03-09, 21:48
@ schorletrinker
nun ja über die Person Corbet lässt sich streiten.
Klar gebe ich dir recht das er sich für die Adler sehr verdient hat.
Auch diese Saison war er einer der wenigen die sich für das Team zeitweise eingesetzt haben.
ABER
Er ist nunmal einfach zu alt und passt nicht mehr in unsere Mannschaft udn ich denke für Ihn persönlich wäre es ratsam gewesen anch diesem Jahr aufzuhören. Ich befürchte das er nächstes Jahr nicht mehr die Leistung bringen kann, die er diese Saison zweitweise gezeigt hat.
Wenn ich jetzt ein Jahr zurück denke, kann cih mcih auch an einen Corbet erinnern der ganz deutliche defizite gezeigt hat und ihn viele Wünsche schon damals abschießen wollten

zzteq
13-03-09, 08:41
@ schorletrinker
nun ja über die Person Corbet lässt sich streiten.
Klar gebe ich dir recht das er sich für die Adler sehr verdient hat.
Auch diese Saison war er einer der wenigen die sich für das Team zeitweise eingesetzt haben.
ABER
Er ist nunmal einfach zu alt und passt nicht mehr in unsere Mannschaft udn ich denke für Ihn persönlich wäre es ratsam gewesen anch diesem Jahr aufzuhören. Ich befürchte das er nächstes Jahr nicht mehr die Leistung bringen kann, die er diese Saison zweitweise gezeigt hat.
Wenn ich jetzt ein Jahr zurück denke, kann cih mcih auch an einen Corbet erinnern der ganz deutliche defizite gezeigt hat und ihn viele Wünsche schon damals abschießen wollten

es gibt jüngere spieler, die weniger leistung bringen als "altlast" corbet! die routine und leadership die der mann mitbringt zeigt sich nicht zuletzt daran, dass die mannschaft ihn gestern zum capitän für die playoffs gewählt hat!!!

Mr. Moose
13-03-09, 09:26
Es gibt keine "zu alten" Spieler, es gibt nur gute oder schlechte.

Und der Einsatz von Corbet stimmt, wenn es drauf ankommt.

Es ist aber auch klar, dass er aufgrund der langjährigen Karriere und Verletzungen nicht mehr Top-Leistungen, wie man sie von ihm aus der Blütezeit kennt, abrufen kann.

Karo305
13-03-09, 10:38
Habe gerade etwas erfreuliches gelesen im Mannheimer Morgen :)
Es ging darum,dass Corbet nun wieder Kapitän ist und dann stand das:
" Seine Assistenten sind Dan McGillis, der Gerüchten widerspricht,er habe für die neue Saison bereits in Frankfurt unterschrieben"
13.03.09

:pray::pray:

Sloan
13-03-09, 10:41
Habe gerade etwas erfreuliches gelesen im Mannheimer Morgen :)
Es ging darum,dass Corbet nun wieder Kapitän ist und dann stand das:
" Seine Assistenten sind Dan McGillis, der Gerüchten widerspricht,er habe für die neue Saison bereits in Frankfurt unterschrieben"
13.03.09

:pray::pray:

Klingt für mich so, dass er zwar noch nicht unterschrieben hat, aber in Verhandlungen mit den Frankfurtern steht.

Schlumbele
13-03-09, 10:48
@Karo305

ich hab auch das Gefühl, dass er damit maximal nochmal zum Ausdruck bringen wollte, dass er nach wie vor gerne in MA bleiben würde, wenn er (doch noch) eine Vertragsverlängerung kriegt. Ansonsten.... muss er "nur noch unterschreiben"...

ich_bins
13-03-09, 10:53
Klingt für mich so, dass er zwar noch nicht unterschrieben hat, aber in Verhandlungen mit den Frankfurtern steht.

Ich glaube BigMc würde schon gerne bleiben hält sich aber die Hintertür nach Frankfurz offen, falls er in Mannheim keine Verlängerung bekommt....nur eine Theorie....!

Mike-Stevens
13-03-09, 11:30
ich würde BigMc auch gerne weiter im Adler-Trikot sehen (und vermutlich sieht das Kuhl sogar ähnlich)....die Frage ist nur, wo noch Platz in der Verteidung für ihn sein soll, wenn die Gerüchte zutreffen und wir für die neue Saison schon Hedlund, Pollock und Scalzo verpflichtet haben (zusätzlich zu Trep, Bute,Petermann und Straube).

Andruff
13-03-09, 12:02
Gibt es denn nun Handfeste "Beweise" dass McGillis und Corbet gehen oder ist das alles nur ein gerücht?? sry aber habe im moment nicht die Zeit rumzusuchen.. :)

Zähle einfach die bereits verlängerten/schon bestehenden unter Vertrag bestehenden Spieler, dann kommst Du auch ohne aufwendiges Suchen zum einzig logischen Ergebnis.

Andruff
13-03-09, 12:06
Sportlich betrachtet ist "Altlast" Corbet immerhin einer von wenigen, der sich in den Slot traut und ist zudem im Gegensatz zu Sportskamerad Arendt in der Lage, den Puck anzunehmen ohne sich dabei die Hände fast zu brechen :]
Nichtsdestotrotz sollte man (er?) eingestehen, dass seine beste Zeit vorbei ist. Auf den Rest zu seiner Person möchte ich nicht eingehen...

Auch wenn Arendt kämpferisch nie einen Vorwurf machen kann, so ist er spielerisch sehr eindimensional/limitiert und seinen Roster-Spot am einfachsten (neu) zu besetzen.
Da trauere ich schon eher Jaspers nach, der mit seiner Arbeitseinstellung ebenfalls kämpferisch und läuferisch immer 100% gibt. Er setzt sich an der Bande durch und ist jedoch spielerisch längst nicht so limitiert wie bspw. ein Ronny Arendt. Darüber hinaus ist er in der Lage immer wieder zu scoren und kann die verschiedensten Rollen innerhalb eines Teams übernehmen: Angefangen vom defensiven Part in einer scoring line bis hin zum reinen Grinder, egal ob als Flügel oder auch als Center.
Mit einem Trainer, der ihm Vertrauen gibt (Hello, Mr. King :rolleyes:), ist Jaspers für jedes Team wertvoll.
Ich bin gespannt, ob ;) und welcher Spieler diese Rolle nächste Saison ausfüllen soll und kann!

Der bitterste Verlust hingegen wäre aufgrund seines Spielertyps, seiner Präsenz, Ruhe und Leadership Dan McGillis. Sein Spielertyp scheint offensichtlich für nächste Saison ebenso wenig wie die Rolle Flaches (für mich beides unverständlicherweise) vorgesehen zu sein. Sollte sein Abgang stimmen, hätte MK in meinen Augen schlichtweg gepennt.

Da ich aber schon kurz beim Thema Trainer war und dies bekanntlich ein Gerüchtethread ist :D :
Was macht eigentlich gerade Cassidy?

Flo, der weiterhin an einen ganz anderen glaubt und wünscht... :)

Womit wir wieder beim (altbekannten) Thema sind: SINNVOLLES Zusammenstellen einer Eishockey-Mannschaft:]

Karo305
13-03-09, 13:09
Klingt für mich so, dass er zwar noch nicht unterschrieben hat, aber in Verhandlungen mit den Frankfurtern steht.

Das ist mitlerweile klar,dass er in Verhandlungen mit ihnen steht ;)
Und das mit dem Zusammen zählen, wir wissen ja nicht, WER wirklich kommt und WER noch geht ;) usw. ..
mal sehen ich bin gespannt, ist nunmal mein Lieblingsspieler und ich wäre froh wenn er noch ein weiteres Jahr in Mannheim spielen würde !
Vorallem, da ich finde ,dass er ein sehr guter spieler ist.. Das was Flo geschrieben hat trifft auch vollstens auf in zu :respekt:

Ralle
13-03-09, 13:19
Ich glaube BigMc würde schon gerne bleiben hält sich aber die Hintertür nach Frankfurz offen, falls er in Mannheim keine Verlängerung bekommt....nur eine Theorie....!

Angeblich solls umgekehrt sein. BigMc hat aufgrund der Hinhaltetaktik von MK in Frankfurz unterschrieben und jetzt plötzlich will man ihn doch behalten.....
Quelle kommt aus dem Sponsorenbereich.

Ralle

Karo305
13-03-09, 13:25
Angeblich solls umgekehrt sein. BigMc hat aufgrund der Hinhaltetaktik von MK in Frankfurz unterschrieben und jetzt plötzlich will man ihn doch behalten.....
Quelle kommt aus dem Sponsorenbereich.

Ralle

Na dann hätte MK wohl geschlafen!! :xmas::xmas:
Wenns stimmt..

Ralle
13-03-09, 13:28
Na dann hätte MK wohl geschlafen!! :xmas::xmas:
Wenns stimmt..

Kann evt. bedeuten, dass einer der Wunschkandidaten abgesprungen ist.....

Ralle

Schlumbele
13-03-09, 13:34
Angeblich solls umgekehrt sein. BigMc hat aufgrund der Hinhaltetaktik von MK in Frankfurz unterschrieben und jetzt plötzlich will man ihn doch behalten.....
Quelle kommt aus dem Sponsorenbereich.

Ralle

Das wär ja herb!!!

bouchard
13-03-09, 13:35
.... (zusätzlich zu Trep, Bute,Petermann und Straube).


wer ist den straube????:hmpf:

jochen76
13-03-09, 13:38
Das frage ich mich gerade auch! Wer ist Straube? Verteidiger? Kenne nur Chris und der ist Stürmer!
Oder meinte Mike-Stevens etwa Schauer?

daju
13-03-09, 14:22
habe auch gehört dass unsere 5 gerne hier bleiben wollte und jetzt nachdem man ihn so lange hingehalten hat nicht mehr so recht will. Denn anscheinend will man ihn jetzt halten und er zögert....mal abwarten, hoffentlich hat er noch nicht in F unterschrieben. Ich würde ihn sehr gerne hier weiter bei uns sehen, so einen wie ihn brauchen wir

Andruff
13-03-09, 14:33
Das frage ich mich gerade auch! Wer ist Straube? Verteidiger? Kenne nur Chris und der ist Stürmer!
Oder meinte Mike-Stevens etwa Schauer?

Er meint wohl Chris Schmidt. (gleicher Vorname:]).
Die Diskussionen um McGillis verraten mir, dass Petermann - trotz laufendem Vetrag - ebenfalls geht, da ich an einen Weggang von Trepanier nicht glaube. Auch nicht, dass die 3 neuen musketiere nicht kommen.
In dieser Rechnung ist übrigens dieser Scalzo erst garnicht berücksichtigt.

Mike-Stevens
13-03-09, 15:19
sorry: Ich meinte Chris Schmidt.....liegt vielleicht daran, dass ich mich mit der Verpflichtung noch nicht so richtig angefreundet habe :rolleyes:.....mit den anderen Verteidiger-Zugängen bin (wäre) ich aber durchaus einverstanden.
Ich glaube, dass Petermann bleibt....außer einer von den drei neuen AL-Verteidigern wird noch einer "eingedeutscht".

Karo305
13-03-09, 15:27
Hoffen wir mal, dass Dan bleibt.. wir brauchen wirklich sojemanden wie ihn, der Ruhe reinbringt und Standhaft ist ! Sieht man ja auch an der Wahl zum Kapitän und seinen Assistenten wen die Mannschaft für angemessen hält

Heute abend wissen wir vielleicht mehr...

Andruff
13-03-09, 16:30
sorry: Ich meinte Chris Schmidt.....liegt vielleicht daran, dass ich mich mit der Verpflichtung noch nicht so richtig angefreundet habe :rolleyes:.....mit den anderen Verteidiger-Zugängen bin (wäre) ich aber durchaus einverstanden.
Ich glaube, dass Petermann bleibt....außer einer von den drei neuen AL-Verteidigern wird noch einer "eingedeutscht".

@Mike

die AL-Lizenzen sind das geringere Problem, ausserdem ist der liebe Chris "Deutscher":]

Sloan
13-03-09, 23:57
Das wär ja herb!!!

Ich hab`s schon mal vor einigen Wochen geschrieben: McGillis hat selbst gesagt dass er sehr gerne in Mannheim bleiben würde. Allerdings erhält er wohl auf Grund der vielen neu verpflichteten Verteidiger kein Angebot vom Adler Management mehr.

Adler2110
14-03-09, 07:12
Ich hab`s schon mal vor einigen Wochen geschrieben: McGillis hat selbst gesagt dass er sehr gerne in Mannheim bleiben würde. Allerdings erhält er wohl auf Grund der vielen neu verpflichteten Verteidiger kein Angebot vom Adler Management mehr.

Das sieht man mal daß das Adler Management auch fehler machen kann, Dan McGillis muss einfach bleiben.
Wenn ich einen Treps sehe :rolleyes: und Big Mc gibts eigentlich nur eine Entscheidung.
Ganz klar Pro McGillis

Langer_JK
14-03-09, 11:09
Das sieht man mal daß das Adler Management auch fehler machen kann, Dan McGillis muss einfach bleiben.
Wenn ich einen Treps sehe :rolleyes: und Big Mc gibts eigentlich nur eine Entscheidung.
Ganz klar Pro McGillis

Naja das du gerade Äpfel mit Birnen vergleichst, das ist Dir klar, oder ?
Beide sind Verteidiger, so weit so gut..
Aber Treps ist offensiv, McGillis defensiv ausgerichtet. Außerdem haben wir dann noch das unterschiedliche Alter der Beiden..

Adler2110
14-03-09, 11:17
Naja das du gerade Äpfel mit Birnen vergleichst, das ist Dir klar, oder ?
Beide sind Verteidiger, so weit so gut..
Aber Treps ist offensiv, McGillis defensiv ausgerichtet. Außerdem haben wir dann noch das unterschiedliche Alter der Beiden..

Ja ist mir schon klar, was ich meinte war die Spielweise und die Fehlerquote und da Stand BigMc gaaaaaaanz klar besser da als Trep.

Langer_JK
14-03-09, 11:43
Ja ist mir schon klar, was ich meinte war die Spielweise und die Fehlerquote und da Stand BigMc gaaaaaaanz klar besser da als Trep.


Einspruch.. Gerade in den letzten 6 Vorrundenspielen, zeigte Mc Gillis auch Schwächen. Fehlpässe und teilweise unnötige Fouls.
Ich würde McGillis auch gerne länger hier sehen, aber in Anbetracht was nächste Saison so kommen soll, denke ich wird er wohl gehen müssen... warten wir mal die Playoffs ab..

ZSK
14-03-09, 17:57
Außerdem haben wir dann noch das unterschiedliche Alter der Beiden..

McGillis ist 36, Trep 35. So groß ist der Unterschied da nicht, oder?:hmpf:

JoeCool
14-03-09, 21:01
Einspruch.. Gerade in den letzten 6 Vorrundenspielen, zeigte Mc Gillis auch Schwächen. Fehlpässe und teilweise unnötige Fouls.
Ich würde McGillis auch gerne länger hier sehen, aber in Anbetracht was nächste Saison so kommen soll, denke ich wird er wohl gehen müssen... warten wir mal die Playoffs ab..

Dan war sicherlich auch nicht fehlerfrei, aber er ist trotzdem immernoch und weiterhin ein sehr stabilisierendes Element, welches auch noch 1-3 Jahre jeder DEL-Mannschaft gut zu Gesichte steht.

Mike-Stevens
15-03-09, 12:13
@andruff: von szalco, Hedlund und Pollock hat meines Wissens nach keiner einen dt. Pass..... und der einzige, der womöglich in das U-Kontigent fällt, wäre der rote Bulle.

Al Birdy
15-03-09, 15:04
@Mike-Stevens,
Hedlund hat bis Sommer wahrscheinlich einen deutschen Pass.:rolleyes:

Gruß
Al

jochen76
16-03-09, 19:01
Und wie soll Hedlund an den kommen? Hat er einen deutschen Schäferhund? Ur-Ur-Opa? Oder sonstiges?

Adler2110
16-03-09, 19:06
Und wie soll Hedlund an den kommen? Hat er einen deutschen Schäferhund? Ur-Ur-Opa? Oder sonstiges?

Das ist doch Wurscht oder ? :D
Aber gehört hab ich das auch, mit dem Deutschen Pass.
Selbst unser Andy Schneider hat versucht bei seinem Opa Klarheit zu bekommen :D Schaun mer mal.

Heiland
16-03-09, 19:26
@Mike-Stevens,
Hedlund hat bis Sommer wahrscheinlich einen deutschen Pass.:rolleyes:

Gruß
Al

Brave new world. :schlecht:

Alextric
16-03-09, 19:44
Brave new world. :schlecht:

Irgendwie müssen doch die Rentenkassen gefüllt werden :kicher:

martin
20-03-09, 13:23
Die Berliner Morgenpost schreibt heute: "Zu bereden gibt es für ihn auch mit dem Management der Eisbären nicht mehr viel. 'Dazu war genug Zeit in den vergangenen Monaten', so der Stürmer. Er habe den Eisbären die Möglichkeit gegeben, seinen auslaufenden Vertrag zu verlängern. Aber man konnte sich nicht einigen. Nach dem Play-off will Robinson nun bekannt geben, wo er nächste Saison spielt."

Kompletter Artikel: http://www.morgenpost.de/printarchiv/sport/article1058225/Abschied_mit_der_Meisterschaft.html

Steve Kelly #11
20-03-09, 13:51
Noch etwas zu Robinson:


[...] Stürmer Nathan Robinson, der zur neuen Saison nach Mannheim wechselt [...]

Bild.de (http://www.bild.de/BILD/sport/mehr-sport/eishockey/2009/03/20/eisbaeren-berlin/gewinnen-auch-spiel-vier-gegen-hamburg.html)

Mike-Stevens
20-03-09, 13:57
das wäre ein Traum, wenn Nathan wirklich zurückkommen würde. Kuhl hat seinen Fehler wohl eingesehen....man hätte den wirklich nicht gehen lassen dürfen (dann wären letzte und evt. auch diese Saison der Titel möglich gewesen). Jaspers Abgang tut weh, aber wenn Robinson dafür kommt, ist es ok. Noch besser wäre, man würde die Lizenz in der Verteidigung einsparen.

GoodbyeFP
20-03-09, 14:35
das wäre echt genial :)

senatorross
20-03-09, 15:01
und teuer...

Adler2110
20-03-09, 15:18
und teuer...

Das sind Fredy/Treps/Pollock und co.auch nicht, von Herrn Hackert ganz zu Schweigen. ( Hackert weil Deutscher Stürmer)

Und wenn ich ne gute Mannschaft haben möchte muss es auch was Kosten dürfen.
Da die Jungadler die kommen werden ja billiger sein werden. :D

icefog86
20-03-09, 15:21
Und wieder einer, der nur spielt wenn er Bock hat.....

Steve Kelly #11
20-03-09, 15:50
Bitte versteh es nicht als persönlichen Angriff icefog86, aber diese Vorurteile nerven einfach nur noch! Robinson ist noch nichteinmal offiziell als Neuzugang in Mannheim bestätigt und schon kommen wieder manche hier und kritisieren ihn. Lass ihn doch zunächst mal wieder ein paar Spiele im Adler- Trikot absolvieren und nimm danach Stellung zu seinen Leistungen.... Wenn er regelmäßig punktet, verstummen die Kritiker nämlich auch ganz schnell wieder und sind plötzlich seine größten Fürsprecher... (war das bei Dan McGillis nicht auch der Fall, oder irre ich mich?).

MfG
Stephan

HardCora
20-03-09, 15:55
Und wieder einer, der nur spielt wenn er Bock hat.....

................deshalb kann Berlin auch auf ihn verzichten! Schön zu sehen, das nicht jeder Verein, den Spielern die Kohle in den Rachen schmeißt!

icefog86
20-03-09, 16:04
Ich war schon kein Robinson-Fan als er noch im Adler-Trikot aufmaschiert ist. Wenn er will kann er auch aber für mich ist er nur ein kleines eingebildetes Trotzköpfchen, der sich für besser hält als er ist.

mikeflorschuetz
20-03-09, 16:25
................deshalb kann Berlin auch auf ihn verzichten! Schön zu sehen, das nicht jeder Verein, den Spielern die Kohle in den Rachen schmeißt!

Genau der gleiche Verein der damals Unsummen für Gawlik geboten hat um ihn aus MA wegzuholen - - - LOL - - - Hauptsache jetzt die Berliner als ehrenwert hin gestellt

HardCora
20-03-09, 16:30
Genau der gleiche Verein der damals Unsummen für Gawlik geboten hat um ihn aus MA wegzuholen - - - LOL - - - Hauptsache jetzt die Berliner als ehrenwert hin gestellt

Sorry, das ich jetzt lache. :]

Andruff
20-03-09, 16:38
euphorischen mannschaftszusammenstellung sollte halt nur darauf geachtet werden, dass wir auch ein paar Malocher haben, die genau das machen, was aktuell ein Corbet tut.
Martinec bleibt uns ja noch.
Nur mal so als Gedanke:hmpf:

Heiland
20-03-09, 16:59
Ergänzend hierzu fehlt mir noch der Bullyspezialist. Papineau stand während der Hauptrunde bei 529-547. Shantz ist in seiner Gänze als Spielertyp noch nicht ersetzt worden.

Heiland
20-03-09, 17:02
dann wären letzte und evt. auch diese Saison der Titel möglich gewesen

Das ist Schmarrn. Die Fehler des letzten Jahres hätte auch kein Robinson wettgemacht. Davon abgesehen wäre dann ja noch weniger neues Leben im Kader gewesen.

besassin
20-03-09, 17:16
................deshalb kann Berlin auch auf ihn verzichten! Schön zu sehen, das nicht jeder Verein, den Spielern die Kohle in den Rachen schmeißt!

Berlin hat damals Robinson mit der großen Kohle gelockt, so wie auch Richie Regehr!

Sloan
20-03-09, 18:30
Berlin hat damals Robinson mit der großen Kohle gelockt, so wie auch Richie Regehr!

Und nicht nur den. Auch Ziffzer damals mit viel Geld weglockt, wenn ich mich nicht irre. Im übrigen gönne ich den Spielern ihr Geld, um mal dieser Neiddiskussion entgegen zuwirken..... ;)

Al Birdy
20-03-09, 18:33
Hi,
ich würde mir anstatt Robinson auch lieber einen körperlich robusten Stürmer für den Slot wünschen.

Gruß
Al

Schorletrinker
20-03-09, 19:25
Ryan wäre ein sehr großer und schmerzlicher verlust.Zudem ist es total "unverständlich" warum Kuhl in nicht halten will!??Auch wenn Pollock usw...alles klasse spieler sind,Ryan hat genau das,was ich sehen will.Kampf,Emotionen,und den unbedingten willen,gewinnen zu wollen.

Also Hr.Kuhl,noch ist der Zug nicht abgefahren für Ryan.Bitte nochmal drüber nachdenken.

Heiland
20-03-09, 19:27
Ryan wäre ein sehr großer und schmerzlicher verlust.Zudem ist es total "unverständlich" warum Kuhl in nicht halten will!??

Kein Platz?

johntripp21
20-03-09, 22:06
Ich war schon kein Robinson-Fan als er noch im Adler-Trikot aufmaschiert ist. Wenn er will kann er auch aber für mich ist er nur ein kleines eingebildetes Trotzköpfchen, der sich für besser hält als er ist.

So ein absoluter Schwachsinn! Wir werden schon sehen, wo wir nächste Saison hinkommen DANK Robinson und was für schöne Spiele wir sehen werden!

Stormrider1984
20-03-09, 22:18
Zum gück hängt das alles ja nur davon ab ob Robinson kommt oder nicht ... :rolleyes:

Metalwar83
20-03-09, 23:43
Sehe ich eigentlich ähnlich. Warum ist denn jetzt Robinson der Heilsbringer schlecht hin? Dass er für DEL Verhältnisse ein guter ist, darüber müssen wir gar nicht diskutieren.
Ich frage mich nur, wenn dieser Spielertyp von so vielen gewünscht wird was haben dann alle gegen Hackert der ähnlich spielt (vielleicht nicht ganz so spektakulär aber vom Stiel her ähnlich).
Wie unter anderem auch Goka schon sagte wenn er wirklich wesentlich mehr verdient als der Rest werden sich die anderen versch***auckelt vor kommen, wenn er sich mal seine Pausen nimmt.
Und ein Robinson ist, aus meiner Sicht einer, bei dem es läuft wenn es auch in der Mannschaft läuft. Das ist aber vor allem in den Playoffs sekundär. Da laufen Spielertypen wie Robinson bei den ersten 5 Shifts 3 mal gegen einer Mauer (McGilles) und dann haben sie keine Lust mehr. Aus meiner Sicht benötigt man in den Playoffs vor allem Typen wie Corbets (die ständig vorm Tor unruhe stiften und Gegner binden) oder Jaspers (die 23x erfolglos irgendwas versuchen und beim 24 sten Mal die Scheibe rein stochern).
Wobei ich die Entscheidung von Kuhl Jaspers nach der Vorrunde ziehen zu lassen verstehen kann (unabhänigig von seinen Leistungen in den Po´s.)
Summa sumarum: Robinson ist gut, aber (für mich) nicht der Heilsbringer schlechthin.

senatorross
21-03-09, 01:24
Die Entscheidung mit Jaspers ist verständlich, denoch wird es sau schwer ihn zu ersetzten. Einer der alles kann und alles macht und er kämpft bis zum Umfallen. Unter Dave King erst schwer verletzt und nicht richtig in Fahrt gekommen, aber dann hat er sich doch zu einem konstanten Scorer gemauster in Reihe 3 und 4 mit 30 Punkten. Jetzt unter Fowler blüht er noch mal richtig auf und frisst die Eiszeit ähnlich wie BigMC. In Köln in einer guten Reihe macht er nächste Saison min. 35 Punkte.

Dany_Heatley
21-03-09, 17:15
Und jährlich grüßt das Murmeltier:

YAN STASTNY

wurde vor kurzem wieder in die AHL versetzt.

Aucher hat eine auslaufenden Vertrag:

Martin Kariya

2008-2009 Langnau NLA 50 15 43 58 22

zur Unterstützung für Methot
Bruder Steve wird auch frei.

www.eliteprospects.com

Dany_Heatley
21-03-09, 17:21
Falls man irgendwann nochmal einen neuen Verteidiger braucht!
Siehtnach enem richtigen Bonecrusher aus!

Mike Egener
Defense
Born Sep 26 1984 -- Lahr, Germany
Height 6.04 -- Weight 213 -- Shoots L

Selected by Tampa Bay Lightning round 2 #34 overall 2003 NHL Entry Draft

--- Regular Season --- ---- Playoffs ----
Season Team Lge GP G A Pts PIM GP G A Pts PIM
--------------------------------------------------------------------------------------
2000-01 Calgary Hitmen WHL 52 1 0 1 91 6 0 0 0 5
2001-02 Calgary Hitmen WHL 68 2 7 9 175 6 0 0 0 23
2002-03 Calgary Hitmen WHL 40 2 8 10 210 3 1 0 1 8
2003-04 Calgary Hitmen WHL 64 1 16 17 228 7 1 1 2 47
2004-05 Springfield Falcons AHL 45 3 2 5 183 -- -- -- -- --
2005-06 Springfield Falcons AHL 38 2 1 3 142 -- -- -- -- --
2005-06 Johnstown Chiefs ECHL 18 2 2 4 66 -- -- -- -- --
2006-07 Springfield Falcons AHL 75 0 3 3 152 -- -- -- -- --
2007-08 Norfolk Admirals AHL 17 1 2 3 28 -- -- -- -- --
2007-08 Mississippi Sea Wolves ECHL 9 1 0 1 13 -- -- -- -- --
--------------------------------------------------------------------------------------

AdlerFanDJ
21-03-09, 18:27
Ist es sicher das Robinson wieder kommt und was ist mit diesem martin kariya,kommt der auch?

Adler Mannheim 1. René Corbet (F)
Adler Mannheim 2. Jason Jaspers (F)
Adler Mannheim 3. Dan McGillis (D)
Adler Mannheim 4. Jason King (F)
Adler Mannheim 5. Rick Girard (F)
Adler Mannheim 6. Francois Bouchard (D)
Adler Mannheim 7. Blake Sloan (F)
Adler Mannheim 8. Ronny Arendt (F)
Adler Mannheim 9. Prestin Ryan (D)
Adler Mannheim 10. Christopher Fischer (D)
Adler Mannheim 11. Peter Abstreiter (F)
Adler Mannheim 12. Andy Schneider (D)

das sind unsere free agents

jochen76
21-03-09, 18:31
@ Adler Fan DJ

Wir sind hier bei Gerüchten. Von Seiten der Adler wird es erst wieder Aussagen zu Spielern oder Trainern nach den PlayOffs geben bzw wenn die Saison für die betreffenden Spieler / Trainer vorbei ist. Also woher soll mann es 100% wissen wer nun wirklich nächstes Jahr hier spielt.
Außerdem ist im Moment die geilste Eishockeyzeit und da ist doch die nächste Saison nicht wirklich so wichtig!

AdlerFanDJ
21-03-09, 19:28
Hast ja recht ^^

JoeCool
21-03-09, 20:51
@ Adler Fan DJ

Wir sind hier bei Gerüchten. Von Seiten der Adler wird es erst wieder Aussagen zu Spielern oder Trainern nach den PlayOffs geben bzw wenn die Saison für die betreffenden Spieler / Trainer vorbei ist. Also woher soll mann es 100% wissen wer nun wirklich nächstes Jahr hier spielt.
Außerdem ist im Moment die geilste Eishockeyzeit und da ist doch die nächste Saison nicht wirklich so wichtig!

Diese "Schweigepflicht" hat doch Ryan mit seiner Aussage schon mal durchbrochen ........

alpuma
21-03-09, 21:24
Gerüchte jucken mich echt zur Zeit nicht :kicher:

Nach den PO`s darf wieder geraten werden

ZSK
21-03-09, 21:48
Adler Mannheim 11. Peter Abstreiter (F)

:hmpf:



:kicher:

AdlerFanDJ
22-03-09, 09:57
xD stand auf so ner seite^^

http://www.eliteprospects.com/free_agent_pool.php?LeagueID=DEL

Hockeygod33
22-03-09, 12:28
Sorry, das ich jetzt lache. :]

Unsummen?

Laut Kuhl waren das damals knappe 30.000 Euro brutto. WOW.

Dafür, daß er damals als DAS Toptalent galt, was er NIE beweisen konnte, ist das nicht sonderlich viel.

Barbarossa
22-03-09, 14:08
Seit wann werden im Eishockey eigentlich Bruttogehälter gezahlt?
Und wo bleiben noch die branchenüblichen Leistungen wie Wohnung, Verkehrsmittel etc.?

N.B. habe ich da was von 45k im Kopf.

Nichts desto trotz, 30.000 für ein damals 17-jähriges, ungedraftetes Talent mit gerade mal 2 DEL-Kurzeinsätzen ist in meinen Augen schon eine etwas größere Investition in die Zukunft.
Ich bin zwar trotzdem der Meinung, dass die Eisbären damals sehr vorausschauend und vernünftig eingekauft haben, nur günstig finde ich das nicht.
Aber im großen und ganzen hat's sich ja ausgezahlt, sieht man die ganzen jungen Cracks, die sie sich damals zusammengekauft haben.
Die Masse macht's eben, die da geholt wurde, gerade wenn ihnen allen das Vertrauen gegeben wird und sie auch eingesetzt werden, da kann man sich natürlich auch Flops oder Ausfälle leisten.

Was das angeht, haben die Adler nicht nur den Trend verschlafen, sie schlafen immernoch.

Rossi

mikeflorschuetz
22-03-09, 20:27
Unsummen?

Laut Kuhl waren das damals knappe 30.000 Euro brutto. WOW.

Dafür, daß er damals als DAS Toptalent galt, was er NIE beweisen konnte, ist das nicht sonderlich viel.

es waren 45000.-
Und ja das ist ne Menge Geld für einen 17jährigen Nachwuchsstürmer

Und 3750.- Euro brutto pro Monat ohne jede Vergünstigung wie Wohnung oder Auto etc. ist natürlich überhaupt kein Geld. Da wir Hardcora bestimmt mit 17 mehr verdient haben. Nochmal LOL

Andruff
23-03-09, 10:19
es waren 45000.-
Und ja das ist ne Menge Geld für einen 17jährigen Nachwuchsstürmer

Und 3750.- Euro brutto pro Monat ohne jede Vergünstigung wie Wohnung oder Auto etc. ist natürlich überhaupt kein Geld. Da wir Hardcora bestimmt mit 17 mehr verdient haben. Nochmal LOL

Aus meiner Sicht würde ich eines lassen hier: Sich über das Geldausgeben anderer mokieren.

Das sitzt ein bestimmter Club mit 100%iger Wahrscheinlichkeit dick und fett im Glashaus. Vor allen Dingen was die kommende Saison angeht.
Es sollte doch wenigstens noch ein klein wenig ernsthaft hier vonstatten gehen.

geronimo6666
23-03-09, 16:37
Das Hier stand heute in der Berner Zeitung:

Warten auf Harold Kreis
Von Daniel Germann. Aktualisiert am 23.03.2009


Seit Bill Gilligans Nein ist Harold Kreis beim SCB zum Wunschkandidaten Nummer 1 aufgestiegen (wir berichteten).

Die Gelegenheit, Verhandlungen mit dem 50-jährigen Deutsch-Kanadier aufzunehmen, verzögert sich aber. Kreis’ Düsseldorfer EG gewann das fünfte Viertelfinalspiel gegen Krefeld gestern unter anderem dank je einem Tor und Assist des ehemaligen Rapperswilers Brandon Reid 2:1 und ging damit in der Serie 3:2 in Führung. Es war im fünften Match der erste Heimsieg.

Am Dienstag bietet sich den Düsseldorfern die Chance, sich für die Halbfinals zu qualifizieren. Kreis hat nie verhehlt, dass er dereinst gerne in die Schweiz zurückkehren möchte. Eine erste Anfrage der Rapperswil-Jona Lakers lehnte er aber ab. Zu einem möglichen Konkurrenten des SCB könnten die Mannheimer Adler werden, die sich kurz vor Playoff-Beginn von Dave King trennten und nun im Halbfinal stehen. Kreis spielte während 18 Jahren für die Adler und ist in Mannheim eine Legende. (Berner Zeitung)

Myrvold
23-03-09, 16:45
Das Hier stand heute in der Berner Zeitung:

Warten auf Harold Kreis
Von Daniel Germann. Aktualisiert am 23.03.2009


Seit Bill Gilligans Nein ist Harold Kreis beim SCB zum Wunschkandidaten Nummer 1 aufgestiegen (wir berichteten).

Die Gelegenheit, Verhandlungen mit dem 50-jährigen Deutsch-Kanadier aufzunehmen, verzögert sich aber. Kreis’ Düsseldorfer EG gewann das fünfte Viertelfinalspiel gegen Krefeld gestern unter anderem dank je einem Tor und Assist des ehemaligen Rapperswilers Brandon Reid 2:1 und ging damit in der Serie 3:2 in Führung. Es war im fünften Match der erste Heimsieg.

Am Dienstag bietet sich den Düsseldorfern die Chance, sich für die Halbfinals zu qualifizieren. Kreis hat nie verhehlt, dass er dereinst gerne in die Schweiz zurückkehren möchte. Eine erste Anfrage der Rapperswil-Jona Lakers lehnte er aber ab. Zu einem möglichen Konkurrenten des SCB könnten die Mannheimer Adler werden, die sich kurz vor Playoff-Beginn von Dave King trennten und nun im Halbfinal stehen. Kreis spielte während 18 Jahren für die Adler und ist in Mannheim eine Legende. (Berner Zeitung) Lieber Harold tu dir das nicht an :cry:

daju
23-03-09, 18:10
So gerne ich ihn mag, das würde hier nicht gut gehen, da würde er sich keinen Gefallen tun.

Mr. Moose
23-03-09, 19:40
Was hat die Meldung über Harold hier zu suchen?

Stefan
23-03-09, 19:52
Weil in dem Artikel erwähnt wird, das die Adler Interesse an Kreis haben?

Sirstiffler234
24-03-09, 08:37
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!! :]

RGH
24-03-09, 10:10
Was den Trainer betrifft:

Je weiter die Adler jetzt kommen, desto weniger wird man in der Diskussion um diesen Job an Teal Fowler vorbeikommen.

Also warten wir erst mal das Ende der Saison ab! So wie die Adler jetzt spielen, ist alles drin!

Gruß
Roland
(hat gestern im Flur schon mal vorsorglich Platz für weitere Schals geschaffen)

daju
24-03-09, 10:12
Ich denke auch läuft es so weiter wird man T.Fowler nicht einfach übergehen können.
Er weiß wohl auch mit der Mannschaft umzugehen.
Warten wir mal ab wie es weitergeht und wie weit sie kommen, dann wird man weiter sehen, aber im Moment finde ich macht er das sehr gut.

goka
24-03-09, 10:17
Sorry, das ich jetzt lache. :]


Berlin hat damals Robinson mit der großen Kohle gelockt, so wie auch Richie Regehr!


Und nicht nur den. Auch Ziffzer damals mit viel Geld weglockt, wenn ich mich nicht irre. Im übrigen gönne ich den Spielern ihr Geld, um mal dieser Neiddiskussion entgegen zuwirken..... ;)

@HardCora: Schön das du da lachst, wir lachen ja genauso...

Ziffzer ist damals nur wegen der übermässig viele Kohle (für die Verhältnisse damals) nach Berlin gegangen. Sein Dad (Möchtegernberater) hat da ordentlich mitgeschraubt. Gawlik ist auch mit nem ordentlichen Gehalt ausgestattet worden. Für ihn kam damals aber neben dem Verdienst noch die Nähe des Oberligateams dazu. Für ihn war HN immer zu weit und Zeitaufwendig.
Robinson wurde zwar schon mit Geld gelockt, ist dennoch aber erst gegangen, als die Adler sich seinerzeit für Jaspers entschieden haben.
Wie es mit regehr war oder ist kann man nur vermuten.

Aber ich denke jedes Team hat so ihre Steckenpferde und die bekommt man eben nur übers Gehalt. Ach ne, in Berlin ist das anders, stimmt ja. Sorry, musste grad mal lachen....

Geld wird überall ordentlich bezahlt und Berlin gehört wie Mannheim zu den Oberen. Gehälter werden bezahlt und für Wunschspieler wird auch was hingelegt. Hüben wie Drüben...

KETSCHER
24-03-09, 10:28
Ich denke auch läuft es so weiter wird man T.Fowler nicht einfach übergehen können.
Er weiß wohl auch mit der Mannschaft umzugehen.
Warten wir mal ab wie es weitergeht und wie weit sie kommen, dann wird man weiter sehen, aber im Moment finde ich macht er das sehr gut.

Bislang macht dass Trainergespann einen guten Eindruck, der Einfluss von Greg Thomson wird auch nicht unwesentlich sein.
Knackpunkt: Auch wenn wir Meister werden, dass Trainergespann wird getrennt.
Ich tendieren eher zu einem erfahrenen Trainer mit Co-Trainer Fowler, obwohl Fowler eine Chance verdient hätte.

goka
24-03-09, 10:37
Aus meiner Sicht würde ich eines lassen hier: Sich über das Geldausgeben anderer mokieren.

Das sitzt ein bestimmter Club mit 100%iger Wahrscheinlichkeit dick und fett im Glashaus. Vor allen Dingen was die kommende Saison angeht.
Es sollte doch wenigstens noch ein klein wenig ernsthaft hier vonstatten gehen.
Man mokiert sich hier ja nicht über das Geldausgeben anderer, sondern das wegreden und abstreiten dieser Tatsache anderer....

goka
24-03-09, 11:01
Weil in dem Artikel erwähnt wird, das die Adler Interesse an Kreis haben?
Steht so aber nicht drin, sondern da steht lediglich, das die Adler in Konkurrent werden könnten...:)

Ist ja klar, das wenn man einen Trainer sucht, man Legenden mit ins Spiel bringt...

GoodbyeFP
24-03-09, 11:56
Bevor ein ausgelutschter DEL Trainer a la Doug Mason zu uns kommt, dann lieber mit Teal Fowler!!! Er macht den Job gut!!!

Mr. Moose
24-03-09, 12:11
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!! :]


Kann, das ist richtig. Man sollte halt nur bis zum Schluss fertig lesen. :]

Sirstiffler234
24-03-09, 12:18
Da haste Recht! :kicher:

Bigeasy
24-03-09, 12:21
Bevor ein ausgelutschter DEL Trainer a la Doug Mason zu uns kommt, dann lieber mit Teal Fowler!!! Er macht den Job gut!!!

Richtig, das würde mich persönlich richtig ankotzen, ein Trainer alla Mason auf der Hauptbrücke anstatt Fowler, sorry, dafür hätte ich nur Kopfschütteln übrig.

Tallsson
24-03-09, 12:27
Geht mir ähnlich... hätte definitiv auch lieber Fowler als den ein oder anderen Kandidaten alla Mason als Trainer.
Habe nur die Befürchtung, dass man lieber mit einem Trainer mit "Namen" in die neue Saison starten will..
Aber warten wir ab - vllt. kommt es doch anders als erwartet.

goka
24-03-09, 13:11
Geht mir ähnlich... hätte definitiv auch lieber Fowler als den ein oder anderen Kandidaten alla Mason als Trainer.
Habe nur die Befürchtung, dass man lieber mit einem Trainer mit "Namen" in die neue Saison starten will..
Aber warten wir ab - vllt. kommt es doch anders als erwartet.
Was hat den Mason bitte für einen Namen?
Denke wenn es um Namen geht, dann Laporte oder Simpson...
Aber abwarten, wenn Fowler noch weiter gute Arbeit leistet kommt er doch an ihm fast nicht mehr vorbei....

Tallsson
24-03-09, 13:18
Bin auch bezüglich Mason nur auf meine Vorschreiber eingegangen und habe mit "Namen" eher die von dir besagten gemeint, mit dem Gedanke, dass meiner Einschätzung nach Fowler auch bei guter Arbeit eher hinten angestellt werden würde..

GoodbyeFP
24-03-09, 14:07
Bloß nicht Laporte

alpuma
24-03-09, 14:24
Läuft es weiter gut mit Fowler & die Mannschaft spielt gutes Eishockey, wird man an Ihm nicht vorbeikommen. Alles andere wäre eine "Ohrfeige" für Teal.

Wäre auch für Headcoach Fowler & er kann ja wieder ein Co-Trainer auswählen, scheint eine gute Nase dafür zu haben :]

mannheim1907
24-03-09, 14:31
Auf Laporte hab ich ebenfalls keinen Bock. Lieber sollte man mit Teal weiter arbeiten, bevor man wieder einen "Startrainer" a la King holt.

Langer_JK
24-03-09, 16:52
Alles schöne Gründe hier Pro Teal Fowler.. Ich hätt auch nix dagegen..Teal als Headcoach..

ABER, Die Frage ist (und die werf ich einfach mal so in den Raum, ohne Hintergrundkenntnisse) WILL ein Teal Fowler überhaupt Headcoach in Mannheim werden ?

Er ist doch der Typ, der eher mit den Spielern redet, bzw auf sie zugeht bzw als Anlaufstelle der Spieler gilt..
GEHT sowas als Headcoach ?
Will er sich so verändern ?
Das der Headciach job ein heisser Stuhl ist, dass hat er selbst mehrfach mitbekommen!
Fragen über Fragen..

DAs er es KANN, das steht für mich außer Frage, siehe Krefled und siehe jetzt und heute.. Die Serie hat gezeigt, was Teal mit und an einer Mannschaft verändern kann.. NUN schauen wir mal wie weit es geht..

ABER, wenn er den Job als Headcoach annimmt, dann kann er, aus heutiger Sicht, eigentlich nur verlieren, oder ?

Raimo
24-03-09, 16:55
Das Problem bei Teal ist, daß er wahrscheinlich schon zu sehr "Kumpel" mit der Mannschaft ist. Und bei der Mannschaft brauchst du ne Portion Autorität.

Trotzdem, super was er mit den Jungs in den Play offs erreicht hat!

Ralle
24-03-09, 17:13
Bei dem großen Schnitt, der zu nächster Saison gemacht wird, sehe ich das nicht als so großes Problem an. Zumal ein Trainer Marke 'Kumpel' nicht verkehrt sein muß. Allerdings sollte er auch die Zügel anziehen, wenn es notwendig wird. Ich traue Teal das zu.

Ralle

Olli0979
24-03-09, 17:23
Alles schöne Gründe hier Pro Teal Fowler.. Ich hätt auch nix dagegen..Teal als Headcoach..

ABER, Die Frage ist (und die werf ich einfach mal so in den Raum, ohne Hintergrundkenntnisse) WILL ein Teal Fowler überhaupt Headcoach in Mannheim werden ?

Da hast du ganz recht, aber wie soll sich ein Coach denn weiter entwickeln wenn er versucht der Position des Headcoach's auszuweichen? Ich denke, dass das jeder Trainer weiß, dass man im Endeffekt der größte Verlierer ist, aber so ist die Branche nunmal, denk ich mir jetzt zumindest.

Und ob er das will, ja gut, die andere Frage ist vllt ob er die Stelle überhaupt realistisch ablehnen könnte wenn sie ihm angeboten wird. Und so wie er sich derzeit freut über Toore seiner Adler wirkt es auf mich schon als ob es ihm Spaß mache!


Gruß Olli

mannheim1907
24-03-09, 17:42
Manchmal ist ein "Kumpel" als Trainer auch nicht falsch. Die Mischung muss eben stimmen. So wie bei Jürgen Klopp. Das gute für Teal wäre ja, das ein Großteil der Mannschaft geht.

Adler2110
24-03-09, 17:44
Bei dem großen Schnitt, der zu nächster Saison gemacht wird, sehe ich das nicht als so großes Problem an. Zumal ein Trainer Marke 'Kumpel' nicht verkehrt sein muß. Allerdings sollte er auch die Zügel anziehen, wenn es notwendig wird. Ich traue Teal das zu.
Ralle

Das denke ich auch, gerade wegen dem Schnitt der Vollzogen wird, zumal gerade Teal weiß was in der nächsten Saison kommen soll.
Z.b Das einbauen von jungen Spielern.
Und er wird wohl nicht so viel Macht besitzen wie noch ein Herr King.
Nur Schade daß Greg Thomson nicht frei ist, ist bisher ein gutes Gespann.
Ich möchte jedenfalls keinen Mason oder Laporte hier haben, wir brauchen auch keinen teuren Simpson.
Dass teuer nicht immer gut bedeutet haben wir ja hinter uns. :D
Schaun mer mal :D

Hanson#18
24-03-09, 17:56
[QUOTE=mannheim1907;384486]So wie bei Jürgen Klopp. QUOTE]


Muß es denn wirklich sein, dass dieser "Name" im Adlerforum erwähnt wird ????

JoeCool
24-03-09, 20:07
Alles schöne Gründe hier Pro Teal Fowler.. Ich hätt auch nix dagegen..Teal als Headcoach..

ABER, Die Frage ist (und die werf ich einfach mal so in den Raum, ohne Hintergrundkenntnisse) WILL ein Teal Fowler überhaupt Headcoach in Mannheim werden ?

Er ist doch der Typ, der eher mit den Spielern redet, bzw auf sie zugeht bzw als Anlaufstelle der Spieler gilt..
GEHT sowas als Headcoach ?
Will er sich so verändern ?
Das der Headciach job ein heisser Stuhl ist, dass hat er selbst mehrfach mitbekommen!
Fragen über Fragen..

DAs er es KANN, das steht für mich außer Frage, siehe Krefled und siehe jetzt und heute.. Die Serie hat gezeigt, was Teal mit und an einer Mannschaft verändern kann.. NUN schauen wir mal wie weit es geht..

ABER, wenn er den Job als Headcoach annimmt, dann kann er, aus heutiger Sicht, eigentlich nur verlieren, oder ?

Ich denke, dass wir sich doch von selbst beantworten, wenn der Erfolg anhält.

mannheim1907
24-03-09, 20:17
[QUOTE=mannheim1907;384486]So wie bei Jürgen Klopp. QUOTE]


Muß es denn wirklich sein, dass dieser "Name" im Adlerforum erwähnt wird ????
Was hast du gegen Klopp? Das er nichts mit Eishockey zu tun hat weiss ich auch. War nur ein Beispiel weil ihn halt jeder kennt.

alpuma
24-03-09, 23:36
Bis jetzt ist alles gut mit Teal & Co. Aber nehmen wir mal an, wir gehen sang & klanglos unter im 1/2 Finale, was dann? Geschrei wäre groß.

Unser Leihco. wird wieder zurückgehen, wären ja auch blöd, den gehen zu lassen.

Roedger
24-03-09, 23:42
Leute, die halbe Mannschaft wird gewechselt nur mit guter Laune wird man keíne Euphorie in der nächsten Vorrunde entfachen können. Berlin spielte im Pokal, der CHL und der Liga - und die Mannschaft ist eingespielt.

Wir rennen Berlin hinterher - besonders in Sachen Aufbau von jungen Spielern, die sich einsetzen. Wenn Fowler ein passendes Konzept hat, soll er es durchziehen können...

ich_bins
25-03-09, 08:58
Er hat einen Vertrag... na und? Mal angenommen sie kommen ins Finale, werden vielleicht (oh Schreck, oh Graus!) sogar Meister. Wir zahlen für die absolute PFEIFE Poss immernoch einen Haufen Geld. Die Nürnberger halten uns für den Ligakrösus. Also, wieso nicht auch Thomson aus seinem Vertrag rauskaufen?!

Hallo Axel,

meistens sind wir uns ja einig aber diese Einstellung verstehe ich nicht ganz. Wäre es nicht andersrum wieder so (uns wird einer "weggekauft") das dann die "Söldner, Söldner Rufe" wieder losgehen? Hat Freddy nicht so eine Klausel das er im Sommer noch aussteigen kann wenn ein NHL Angebot oder ähnliches kommt (ich meine sowas gelesen zu haben)?

Oh ha, was wäre das Geschrei hier groß wenn er z.B. trotzt Vertragsverlängerung Mannheim verlassen würde. Ich finde diese "RauskaufEinstellung" allerdings generell nicht in Ordnung.

Und zu unserem TnT (Teal n Thomson), ich finde das Gespann auch super, bin aber trotzdem mal gespannt wie das "gebrubbel" hier losgeht sobald sie in den PlayOffs ausscheiden.

Für meinen Teil haben die zwei die Erwartungen die ich in die Mannchsaft und PlayOffs hatte, im positiven, bereits weit überschritten.

RGH
25-03-09, 09:19
Hallo,

ich denke auch, dass es kein Grund zum Schimpfen wäre, wenn sie so wie in den letzten Begegnungen spielend und kämpfend im Halbfinale unglücklich ausscheiden. Schließlich geht es gegen Hannover oder Berlin. Erhoffen tue ich für unsere Adler natürlich mehr! ;) So wie sie derzeit spielen, ist alles möglich! :)

Nach dem letzten Spiel unter King hätte ich keinen Pfifferling auf das Erreichen des Halbfinales gewettet. So wie sie da auf dem Eis herumgestochert haben, wären sie in vier Spielen weg gewesen und hätten gegen Nürnberg keine wirkliche Chance gehabt.
Aber das letzte Vorrundenspiel liess die Hoffnung wieder aufkeimen, obwohl es verloren ging: Die zuvor flügellahmen Adler begannen wieder zu fliegen - man sah sie wieder stürmen und das Powerplay war wieder als solches erkennbar, auch wenn die Chancenauswertung noch "suboptimal" (will heißen: ziemlich besch.....) war. Der Druck durch das enge Korsett, dass King wohl verordnet hatte, war schon gewichen und Teal Fowler war auf dem richtigen Weg.
Und seit dem ersten PlayOffspiel ist wieder alles drin. Wenn es auch unwahrscheinlich ist, dass Thomson kommt (schließlich sind die Abmachungen anders und ich halte viel davon, sich an Abmachungen zu halten), sollte Teal Fowler auf alle Fälle nicht nur bleiben, sondern auch in der Diskussion um den neuen Cheftrainer Berücksichtigung finden. Er hat schon jetzt mehr geleistet, als viele zu erwarten wagten. Es hat mich gefreut, dass letztlich auch sein Name in der Arena angestimmt wurde! (Wann wurde davor ein Trainer das letzte Mal so gefeiert?)

Gruß
Roland

Luna
25-03-09, 10:02
Vielleicht hat man sich ja schon längst für einen neuen Coach entschieden. MK hat schließlich das Talent, personelle Entscheidungen zum falschen Zeitpunkt zu fällen bzw. solche bekannt zu geben. Ich erinnere mich da an die Wechsel auf der Torhüterposition Pelletier/Hauser oder früher Cagas/Rosati. Oder was den Zeitpunkt der Veröffentlichung betrifft die Vertragsverlängerung eines Herrn Poss. Sicher ließen sich da noch andere Beispiele aufführen. Wir werden es bald erfahren ...

Ich denke schon, daß Teal Fowler die Position als Headcoach gerne annehmen würde, würde man ihm das Vertrauen schenken. Und ich würde es begrüßen. Dies würde doch kein größeres Risiko darstellen als die Verpflichtung einer der genannten, öffentlich gehandelten Personen.

katakomben karl
25-03-09, 10:26
Vielleicht hat man sich ja schon längst für einen neuen Coach entschieden. MK hat schließlich das Talent, personelle Entscheidungen zum falschen Zeitpunkt zu fällen bzw. solche bekannt zu geben. Ich erinnere mich da an die Wechsel auf der Torhüterposition Pelletier/Hauser oder früher Cagas/Rosati. Oder was den Zeitpunkt der Veröffentlichung betrifft die Vertragsverlängerung eines Herrn Poss. Sicher ließen sich da noch andere Beispiele aufführen. Wir werden es bald erfahren ...

Ich denke schon, daß Teal Fowler die Position als Headcoach gerne annehmen würde, würde man ihm das Vertrauen schenken. Und ich würde es begrüßen. Dies würde doch kein größeres Risiko darstellen als die Verpflichtung einer der genannten, öffentlich gehandelten Personen.

Genau so interpretiere ich momentan das gequälte Lächeln in MK´s Gesicht (Nach dem Motto " Mist, jetzt haben die schon wieder gewonnen. Wie erkläre ich dem gemeinem Volk, dass ich mich längst gegen Teal entschieden habe?")
Wie gesagt, von mir lediglich Interpretation und kein Hintergrundwissen!!

Bozon12
25-03-09, 10:37
Bis jetzt ist alles gut mit Teal & Co. Aber nehmen wir mal an, wir gehen sang & klanglos unter im 1/2 Finale, was dann? Geschrei wäre groß.

Glaube ich nicht das dann ein geschrei losgeht!!!!! Es hat sowieso keiner damit gerechnet das wir überhaupt soweit kommen würden.
Ist alles Bonus was hier im mom abläuft!!!:pop:
Ich hoffe wir können alle den Bonus noch lange genießen.:pop:

goka
25-03-09, 10:38
Genau so interpretiere ich momentan das gequälte Lächeln in MK´s Gesicht (Nach dem Motto " Mist, jetzt haben die schon wieder gewonnen. Wie erkläre ich dem gemeinem Volk, dass ich mich längst gegen Teal entschieden habe?")
Wie gesagt, von mir lediglich Interpretation und kein Hintergrundwissen!!
Das ist das Geschäft. Du musst dich manchmal schnell entscheiden. Und wenn du einen Simpson (nur als Beispiel) bekommen kannst, er aber auch andere Angebote hat und ne Frist setzt, dann musst du handeln....
Kommen wir weit ist er der Depp, macht er es anders und wir scheiden aus geht ihm ein Fisch durch die Lappen. Mann kan es drehen und wenden wie man möchte. Hat man hier bei Pelletier und Hauser (wo alles richtig gemacht wurde) ja auch geschafft....

MaxPower78
25-03-09, 10:49
Kann aber auch sein, dass wir im Moment wieder den Poss-Effekt erleben. Der Abgang von Dave King könnte so viel Energie frei gesetzt haben, dass Jopi Heesters die Adler im Moment trainieren könnte und sie ebenfalls gegen Nürnberg gewonnen hätten......

Deshalb halte ich es im Moment für falsch anhand der Serie gegen Nürnberg die Headcoach Frage voreilig zu entscheiden.

1938
25-03-09, 11:06
Man hat insofern alles richtig gemacht, weil man Hauser trotz Vertrag durch Freddy ersetzt hat. Will gar nicht dran denken wie die Saison ohne diesen Wechsel gelaufen wäre.:hmpf:

KETSCHER
25-03-09, 11:23
Man hat insofern alles richtig gemacht, weil man Hauser trotz Vertrag durch Freddy ersetzt hat. Will gar nicht dran denken wie die Saison ohne diesen Wechsel gelaufen wäre.:hmpf:

Dann wären wir wahrscheinlich nicht in den Play-Offs und hätten jetzt schon Urlaub.

Der Wechsel Pelletier/Hauser war aber nachvollziehbar. MK musste nach dem Tumor von Müller handeln und hat Pelletier verpflichtet. Zudem Zeitpunkt wusste keiner, ob Pelletier einschlägt. Zeitgleich war Hauser (Bester Torwart der Vorrunde 2006/2007) noch ohne Vertrag für 2007/2008, somit auf dem Markt. Also hat MK zugeschlagen, was logisch und richtig erschien hat leider nicht geklappt.

Michael
25-03-09, 11:29
Tschuldigung bitte, aber was hat man bei der Demontage von Hauser, mit der King spätestens im letzen Viertelfinalspiel gegen Köln angefangen hat, richtig gemacht?! Das war nicht nur menschlich sondern auch sportlich unter aller Sau! Oder willst du sagen es war ein brillianter Schachzug, alleine dem Torhüter die hundsmiserable Leistung der gesamten Mannschaft in die Schuhe zu schieben?

Was hat die Sache Pelletier/Hauser mit der Demontage Hausers im Viertelfinale der darauffolgenden Saison zu tun? :hmpf:

katakomben karl
25-03-09, 12:03
Das ist das Geschäft. Du musst dich manchmal schnell entscheiden. Und wenn du einen Simpson (nur als Beispiel) bekommen kannst, er aber auch andere Angebote hat und ne Frist setzt, dann musst du handeln....
Kommen wir weit ist er der Depp, macht er es anders und wir scheiden aus geht ihm ein Fisch durch die Lappen. Mann kan es drehen und wenden wie man möchte. Hat man hier bei Pelletier und Hauser (wo alles richtig gemacht wurde) ja auch geschafft....

Genau das meinte ich damit! Unser Manager ist am Schluss wieder der Dumme!
Gesetz den Fall, er hat längst einen Trainer in der Hinterhand und Teal kommt mit dem Team weiter und weiter.
Danach wird verkündet:"Tja, Teal muss gehen, trotz hervorragender Arbeit und bla, bla, bla . . ."
Es wird darauf ankommen, wie er es uns verkauft! Aber darin ist er irgendwie nicht Meister seines Faches!

goka
25-03-09, 12:17
tschuldigung bitte, aber was hat man bei der demontage von hauser, mit der king spätestens im letzen viertelfinalspiel gegen köln angefangen hat, richtig gemacht?! Das war nicht nur menschlich sondern auch sportlich unter aller sau! Oder willst du sagen es war ein brillianter schachzug, alleine dem torhüter die hundsmiserable leistung der gesamten mannschaft in die schuhe zu schieben?


was hat die sache pelletier/hauser mit der demontage hausers im viertelfinale der darauffolgenden saison zu tun? :hmpf:
1234567890

goka
25-03-09, 12:20
Es wird darauf ankommen, wie er es uns verkauft! Aber darin ist er irgendwie nicht Meister seines Faches!
Kommt drauf an. Ich steh nicht so auf "verarsche" bzw "verkaufsphrasen".
Wäre aber sicherlich öfter einfacher für ihn, stimmt.

jochen76
25-03-09, 13:24
@ Luna
Deine Beispiele sind ja zum lachen. Hauser wurde als damals bester DEL Goalie unter Vertrag genommen bevor JM Pelletier verpflichtet wurde und auch niemand ´geahnt hat wie gut er wirklich ist. Der Wechsel Cagas - Rosati ist ja wohl ein schlechter Witz. Einen Rosati zurück zu holen war also ein Fehler. OK! Das M. Kuhl natürlich wie jeder andere Mensch Fehler macht ist klar, aber wer macht die nicht?

Selbst wenn er schon einen anderen Coach verpflichtet hat, ist das nun mal so. Können wir nicht ändern. Und G. Thomson hat nur die Freigabe für die Play-Offs für die Adler bekommen, wenn er vorher bei den Panthern als Co verlängert.

4fritz
25-03-09, 15:53
Kann aber auch sein, dass wir im Moment wieder den Poss-Effekt erleben. Der Abgang von Dave King könnte so viel Energie frei gesetzt haben, dass Jopi Heesters die Adler im Moment trainieren könnte und sie ebenfalls gegen Nürnberg gewonnen hätten......

Deshalb halte ich es im Moment für falsch anhand der Serie gegen Nürnberg die Headcoach Frage voreilig zu entscheiden.

Richtig, aber genau dieser Effekt und die Eigendynamik, die die jetzige Euphorie entwickeln kann, könnten auch bis ins Finale anhalten, also konnte man dann SO gesehen auch noch keinen Gradmesser für eine Headcoach Entscheidung draus machen.

Wenn eine Saison ein erfolgreiches Ende nimmt, ist es im Folgejahr (komischweise) oftmals schwer, die gleiche Motivation wieder im Team zu haben. Das hat man bei Poss im 2. Jahr auch gesehen, obwohl wir alle wussten, dass die Mannschaft es KANN! Aber Blutauffrischung werden wir wohl genug haben, das macht ja auch viel aus.

Jede Trainerentscheidung ist eben ein Risiko. So ist das nun mal. Auch Simpson ist kein Wunderheiler und muss hier erstmal zurecht kommen und die richtigen Spielertypen ums sich haben. Genauso kann es mit Fowler wie geschmiert laufen, who knows!?!
Dennoch gibt es natürlich Kandidaten, die einem aufgrund der Persönlichkeit, des Umgangs mit den Spielern und des Systems lieber sind, da würde ich Fowler aber schon aufgrund der Leidenschaft, die er an den Tag legt, auch dazu zählen.

Und hat nicht Zach in dem Interview auf hockeyweb.de sinngemäß gesagt, er bräuchte ne Auszeit, wäre aber im Grunde bereit, wenn mal wieder ein Nothelfer gesucht wird?!? :]

Michael
26-03-09, 10:55
Sowas will ich nicht mal in blau lesen :D

goka
26-03-09, 12:02
Hätte nichts dagegen, bzw. doch schon, den dieses Szenario würde ja bis dahin wieder eine Grottensaison bedeuten...

ich_bins
26-03-09, 12:38
Mahlzeit :pop: ,

hatte Teal nicht auch irgendwo erwähnt das sein "Co-Trainer-Vertrag" noch weiterläuft und er diesen erfüllen möchte und sich nicht in den Vordergrund drängeln möchte, egal wie die PlayOffs laufen? Finde ich eine gute Aussage, wie es dann letztendlich kommt wird sich zeigen.

Mein persönliche Theorie warum das das "Gamplay" wieder läuft, die Jungs haben Angst davor das Teal mal einen von Ihnen umboxt :kicher: und deshalb geben sie sich Mühe.Er ist auch eine guter Kandidat für eine "gepflegten TrainerBoxKampf" :] .... hatten wir ja auch schon lange nicht mehr :kicher:

Ladies and Gentleman, lets get ready to rumble

Fowler VS. Jackson :]

ExXx
26-03-09, 20:11
Er hat auch gestern oder heute beim Training verlauten lassen, dass er am liebsten in Mannheim bleiben würde, auch als Co-Trainer, weil hier was sehr gutes aufgebaut werden würde, so kams zumindest vorhin im RNF Powerplay...

syn238
27-03-09, 12:57
Ich bin mal gespannt, ob möglicherweise Petr Fical in Mannheim landen wird, nachdem in Nürnberg ja ziehmlich sicher die Lichter ausgehen werden.
Er hatte ja nach der Meistersaison schon einmal hier unterschrieben, hat aber dann doch in Nürnberg weitergespielt. (reine Spekulation natürlich)

jochen76
27-03-09, 13:47
Ich brauche den Fical nicht, denn wer damals nicht wollte trotz Vertrag, den sollte man nun auch nicht mehr holen. Denn wenn es ja damals in Nürnberg so schön war, kann er auch mit den Tigers in der Bayernliga spielen.

block 216
27-03-09, 14:58
Der Fical soll bleiben wo der Pfeffer wächst! Den brauchen wir bestimmt nicht.

mannheim1907
27-03-09, 15:05
Der Fical soll bleiben wo der Pfeffer wächst! Den brauchen wir bestimmt nicht.

Richtig. Den brauch hier niemand. Erst den Vertrag unterschreiben und dann rumheulen.

ZSK
27-03-09, 19:05
110% Contra Fical!

Heiland
28-03-09, 17:08
Auf Folgendes bin ich im Düsseldorfer Forum gestoßen:


Mason soll in Mannheim unterschrieben haben

Quelle: Radio Welle Niederrhein

st3f4n
28-03-09, 17:13
Ich hoffe die haben da nen Clown verspeist im Radiosender.....

Thilow42
28-03-09, 18:20
Ich hätte lieber Fowler als Mason als Headcoach

Schorletrinker
28-03-09, 21:05
Bitte nicht:schlecht:.....Dann lieber einen unbekannten als Trainer.Wenn schon "wahrscheinlich" Gillis und Ryan als Topverteidiger gehen müssen,dann nicht noch mason als Trainer.

Mehr falsch kann man dann nicht mehr machen.Ist definitiv kein trainer für über 3 jahre.Meine Meinung.

alpuma
28-03-09, 22:59
Doug als Co Trainer, warum nicht? Nur als Head, ich weiß ja nicht.

Hoffe nur, die haben sich noch nicht entschieden :hmpf:

Dany_Heatley
02-04-09, 17:52
Laut der zuverlässigsten Quelle der Welt, der Bild Zeitung, heißt es dass Nathan Robinson bei uns einen 3-Jahres Kontrakt unterschrieben hat.
Kuhl hat mit der Bestätigung auf das Saisonende verwiesen.

bouchard
02-04-09, 18:01
ich will fowler als trainer haben, er hat sich die letzten spiele mehr als bewiesen und auch charakter gezeigt. so ein trainer braucht mannheim!

und robinson...hab ich in nem anderen thread schon was geschrieben...ich will ihn nicht wieder im adlerdress auflaufen sehen:schlecht:

Bigeasy
02-04-09, 18:02
:schlecht::schlecht::schlecht:

MaxPower78
05-04-09, 22:48
Um mal den interessnatesten Thread wieder nach vorne zu holen.

Heute nach dem Spiel wurde unser #25 im Lindbergh gesichtet

Langer_JK
05-04-09, 23:24
Und ??

Richer hat schon einige Zeiten Sommerurlaub, warum soll er nicht ein paar Bekannte hier in Ma besuchen ?

Denke nach seinem Rauswurf als Trainer hier in MA wird er wohl kaum wiederkommen..

ExXx
05-04-09, 23:25
Richer hat doch auch soviel ich weiß gegen Saisonende in Kassel verlängert

alpuma
05-04-09, 23:32
Hallo? Warum so gegen Nathan?? Ich würde mich super freun, wenn er kommt.

Al Birdy
06-04-09, 07:21
@Alpuma,
ganz einfach weil wir diesen Spielertyp mit Methot und Papineau schon zweilmal haben und uns, meiner Meinung nach, ein körperlich starker Stürmer für den Slot fehlt.

gruß
Al

punkrockgod
06-04-09, 07:22
Heute nach dem Spiel wurde unser #25 im Lindbergh gesichtet

Und während des Spiels wurde unsere #16 in der Arena gesichtet.

Für alle jüngeren: Wayne "The Burger Berserker" Hynes

HardCora
06-04-09, 08:17
und robinson...hab ich in nem anderen thread schon was geschrieben...ich will ihn nicht wieder im adlerdress auflaufen sehen:schlecht:

Damit wirst du dich wohl, die nächsten 3 Jahre anfreunden müssen! :]

Langer_JK
06-04-09, 08:45
Und während des Spiels wurde unsere #16 in der Arena gesichtet.

Für alle jüngeren: Wayne "The Burger Berserker" Hynes

Den hätten sie am besten ins Adlertrikot gesteckt und ausschliesslich zum Bulli aufs Eis geschickt..
Auch ein Teil des Niederlagenpuzzels von gestern.. im 2. und 3. Drittel haben wir nur gefühlte 10 % der Bullis gewonnen, oder ?

Wayne "Bulligott" Hynes

MaxPower78
06-04-09, 08:58
Den hätten sie am besten ins Adlertrikot gesteckt und ausschliesslich zum Bulli aufs Eis geschickt...

Wäre aber im Viertelfinale besser gewesen.......es hätte sicher sehr interessant ausgesehen wenn Wayne Hynes und Shane Peacock zusammen zum Bullypunkt kommen......da hätte man den Unterboden der Arena mal auf Tragfähigkeit prüfen können.......

Ela
06-04-09, 09:01
Im Grunde nichts Neues,Eishockey News schreibt heute:

Auszug:

Mannheim: Verlorenen Respekt zurückgewonnen
Aber die Adler werden in der neuen Saison ein neues Gesicht erhalten: Scalzo kommt aus Salzburg und Gerüchte um Robinson

Quelle:Eishockey News (http://www.eishockeynews.de/nachricht.html?nachricht_id=6373;template_id=1)

De Westpälzer
06-04-09, 09:04
Den hätten sie am besten ins Adlertrikot gesteckt und ausschliesslich zum Bulli aufs Eis geschickt..
Auch ein Teil des Niederlagenpuzzels von gestern.. im 2. und 3. Drittel haben wir nur gefühlte 10 % der Bullis gewonnen, oder ?

Wayne "Bulligott" Hynes

Die Bully-Problematik hat sich durch die ganze Saison gezogen - in der Hauptrunde wurden 48% gewonnen, im Play-Off waren es grad noch 45%. Also in der Mehrzahl der Fälle war der Puck erst mal "weg". Speziell in Über- oder Unterzahlspielen ein nicht zu unterschätzender Faktor. Hauptrunde der Vorsaison war mit 51% zumindest knapp positiv - hier hatte Jeff Shantz die heraus ragenden Werte (528 Bullies gewonnen - 388 verloren - knapp 58% Erfolgsquote). Passender Ersatz in dieser Richtung wurde leider nicht geholt und sehe ich nach aktuellem Stand auch nicht im Team 2009/10.

goka
06-04-09, 09:53
Heute nach dem Spiel wurde unser #25 im Lindbergh gesichtet
Und während dem Spiel war er in der Arena und vor dem Spiel hat er ein sehr langes angeregtes Gespräch mit dem Lee geführt.
Und nun?;)
Haben wir Jackson dort "abgekauft" und Berlin sucht einen Nachfolger?

Ich denke jeder der kann und es kein allzugroßer Aufwand ist, hat das Spiel besucht.

Feuchter Bandit
06-04-09, 10:07
Den hätten sie am besten ins Adlertrikot gesteckt und ausschliesslich zum Bulli aufs Eis geschickt..
Auch ein Teil des Niederlagenpuzzels von gestern.. im 2. und 3. Drittel haben wir nur gefühlte 10 % der Bullis gewonnen, oder ?

Wayne "Bulligott" Hynes
Allerdings, ganz im Gegensatz zu Pederson, der gefühlte 90% seiner Bullies gewonnen hat gestern.

mannheim1907
06-04-09, 10:11
@Alpuma,
ganz einfach weil wir diesen Spielertyp mit Methot und Papineau schon zweilmal haben und uns, meiner Meinung nach, ein körperlich starker Stürmer für den Slot fehlt.

gruß
Al

Bei dieser Regelauslegung die die Schiedsrichter betreiben, ist es gut Spieler wie Methot,Papineau,Robinson,S.King zu haben. Vor dem Tor reichen Arendt und Martinec eventuell auch Kink und Forbes.

GoodbyeFP
06-04-09, 10:12
laut RP gibt es doch ne Chance dass BigMC bleibt
und es wurde auch das Gerücht Uwe Krupp erwähnt

mannheim1907
06-04-09, 10:17
laut RP gibt es doch ne Chance dass BigMC bleibt
und es wurde auch das Gerücht Uwe Krupp erwähnt

ich glaube nicht, dass McGillis bleibt, da wir wohl schon 7 Verteidiger unter Vertrag haben. Hört mir bloss auf mit dem Uwe Krupp, der soll lieber die Nationalmannschaft weiter ins Dunkle führen.

alpuma
06-04-09, 10:20
ich glaube nicht, dass McGillis bleibt, da wir wohl schon 7 Verteidiger unter Vertrag haben. Hört mir bloss auf mit dem Uwe Krupp, der soll lieber die Nationalmannschaft weiter ins Dunkle führen.


Wenn der Meister feststeht, sind wir schlauer :]

Hui ist das spannend :hmpf:

syn238
06-04-09, 10:23
Kuhl hat laut Rheinpfalz gesagt, dass er sich die Option McGillis offen hält.
Also mal abwarten, bin schon gespannt wer als Neuzugang bestätigt wird:pop:

Karo305
06-04-09, 10:54
Da wäre ich echt froh, wenn McGillis bleibt :)
Ein sehr sympatischer Spieler.. er sah gestern auch schon sehr betrübt aus und da kam auch schon das ein oder andere Tränchen bei ihm und manch anderen Spielern..

also bin auch mal gespannt :) :pray:

johntripp21
06-04-09, 11:00
Also wenn auch noch Scalzo kommt wird es sehr schwer für McGillis! Und ich weiß nicht ob das dann was ohne Vertragsauflösung geht!

Karo305
06-04-09, 11:02
Dann wird eben ein Vertrag aufgelöst..
McGillis ist meiner Meinung nach besser als manch anderer Verteidiger, der nicht seine Leistung bringt ;)

Hat jemand den Bericht von Rheinpfalz?

MaxPower78
06-04-09, 11:04
Dann wird eben ein Vertrag aufgelöst..


Genau, wir haben es ja......

Und wieder ein Beitrag zum Thema Maßlosigkeit

HardCora
06-04-09, 11:04
Hallo? Warum so gegen Nathan?? Ich würde mich super freun, wenn er kommt.

Mal sehen, wie lange die Freude anhält? :rolleyes:

Karo305
06-04-09, 11:08
Genau, wir haben es ja......

Und wieder ein Beitrag zum Thema Maßlosigkeit

Ach Gott.. als ob ich sowas entscheiden könnte :D
:pop:

MaxPower78
06-04-09, 11:20
Ja ne is klaa....

Es geht hier nicht um die Entscheidungskraft, sondern um die Einstellung zum Geld die sich durch große Teile der Fangemeinschaft zieht und meines Erachtens auch durchaus ins private übertragbar ist.

Solange Papa (Hopp) zahlt brauch ich mich um nix kümmern......

mannheim1907
06-04-09, 11:29
Natürlich wäre es schade, wenn McGillis geht, aber die neue Verteidigung sieht auf dem Papier ganz gut aus. Die Ausländer bringen alle viel Offensivstärke mit. Die deutschen Verteidiger sind solide Verteidiger. Pollock,Hedlund,Scalzo,Trepanier,Petermann,Butensc hön,Schmidt

ich_bins
06-04-09, 11:39
Natürlich wäre es schade, wenn McGillis geht, aber die neue Verteidigung sieht auf dem Papier ganz gut aus.....


Die gesamte Mannschaft sah dieses Jahr auch nicht "sooooo" schlecht auf dem Papier aus :rolleyes:

mannheim1907
06-04-09, 11:57
Die gesamte Mannschaft sah dieses Jahr auch nicht "sooooo" schlecht auf dem Papier aus :rolleyes:

Wenn der Markt nicht so schlecht gewesen wäre, dann wären wir niemals so in die Saison gestartet. Diese Mannschaft versagte im Jahr zuvor. Wichtige Spieler wie Lewandowski,Ullmann und Shantz gingen. Es kamen nur King und Freddy. Und während der Saison Ryan und Schneider. In der Verteidigung fehlte doch eine ganze Menge Offensivstärke. Genau das hat den Unterschied zu den Eisbären ausgemacht. Ein Bouchard hätte schon vor der Saison weg sein müssen.

De Westpälzer
06-04-09, 12:42
Natürlich wäre es schade, wenn McGillis geht, aber die neue Verteidigung sieht auf dem Papier ganz gut aus. Die Ausländer bringen alle viel Offensivstärke mit. Die deutschen Verteidiger sind solide Verteidiger. Pollock,Hedlund,Scalzo,Trepanier,Petermann,Butensc hön,Schmidt

Eben - und mit diesen 7 Verteidigern (bei 4 vergebenen Ausländerlizenzen) sollte die Defensivabteilung auch stehen. Mehr Lizenzen in diesem Bereich zu vergeben, macht keinen Sinn. Immerhin sind mit Brathwaite, Papineau, Forbes und Methot bereits 4 weitere AL-Plätze belegt (Gerüchte um Robinson noch nicht berücksichtigt). Dazu steht der Wechsel von Scott King aus Nürnberg im Raum, dessen Einstufung als Deutscher auch noch nicht gesichert ist.

Der Sinn einer von manchem geforderten Vertragsauflösung erschließt sich mir dabei erst recht nicht.