PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Presse vom 27.3.09



Paige
27-03-09, 05:26
Mannheimer Morgen: (http://www.morgenweb.de)

Eishockey: Nach Sieg der Düsseldorfer über Krefeld

Adler zuerst nach Berlin

Mannheim. Das Warten hat ein Ende. Seit gestern Abend wissen die Mannheimer Adler, dass sie im Play-off-Halbfinale am Sonntag bei den Eisbären Berlin antreten müssen. In der letzten Partie des Viertelfinals gewannen die DEG Metro Stars gegen die Krefeld Pinguine klar mit 5:0 (1:0, 2:0, 2:0). Damit steht fest, dass die Kurpfälzer am Sonntag um 14.30 Uhr in der Hauptstadt ihre erste Partie der Serie "best of five" austragen. "Einen Wunschgegner hatte ich sowieso nicht. Es gibt zwar einen klaren Unterschied im Stil, aber ob gegen die Eisbären als Vorrundenersten oder die Scorpions als Zweiten, das wird gleich schwer", meinte Adler-Trainer Teal Fowler. "Ich freue mich auf Berlin, denn die Eisbären sind definitiv der Favorit. Sie sind schnell und sehr torgefährlich. Jeder weiß, dass der Weg zur Meisterschaft irgendwann über Berlin führen muss", blickte der 38-Jährige voraus. Dass er nur noch wenige Tage Zeit hat, seine Mannschaft speziell auf den Gegner einzustellen, stört den US-Amerikaner nicht.

"Wir sind fit und werden mit viel Tempo und vier Reihen gegen die Eisbären spielen. Es wird nicht einfach gegen sie, aber unser Vorteil ist, dass wir sehr gut besetzt sind, auch in der Tiefe. Wenn wir defensiver werden müssten, wäre das kein Problem, wir haben die Spieler dafür", strotzt Fowler vor Selbstvertrauen: "Wir haben in dieser Saison schon defensives Eishockey gespielt und wissen, wie das geht. Aber eigentlich wollen wir offensiv agieren." jako

Paige
27-03-09, 05:31
Berliner Tagesspiegel:
Meister gegen Mitfavorit: Eisbären treffen auf Mannheim
Durch Düsseldorfs 5:0-Sieg gegen Krefeld heißt der Halbfinalgegner der Eisbären Mannheim. Die Berliner wären gerne erst im Finale auf die Adler getroffen... (http://www.tagesspiegel.de/sport/Eisbaeren-Mannheim-Duesseldorf-DEL-Play-offs;art18147,2760777)


..................

mikeflorschuetz
27-03-09, 08:17
Es ist eine Begegnung der unerwünscht frühen Art für die Eisbären Berlin. Den Adlern aus Mannheim wäre der deutsche Eishockeymeister bis zum Finale gern aus dem Wege gegangen, nun aber kommt es schon im Play-off-Halbfinale zum Duell Titelverteidiger gegen Titelmitfavorit. Schuld daran ist die Düsseldorfer EG, die gestern im entscheidenden siebten Viertelfinalspiel die Krefeld Pinguine 5:0 (1:0, 2:0, 2:0) besiegte. Wäre Krefeld weitergekommen, hätten die Eisbären gegen die Pinguine gespielt. So aber heißt es Berlin gegen Mannheim und Hannover gegen Düsseldorf.

Steve Walker verhehlt nicht, dass er sich wenig auf den Gegner freut. „Die starten unter nahezu identischen Voraussetzungen wie wir, da sie nur ein Viertelfinalspiel mehr absolviert haben und ausgeruht sein dürften“, sagt der Kapitän der Eisbären. „Ich schätze Mannheim als äußerst stark ein. Anders als bei Krefeld ist bei ihnen jede Reihe topbesetzt.“ Dazu kommt bei den Berlinern viel Respekt vor Fred Brathwaite. Trainer Don Jackson hält den Kanadier aus Mannheim für „den konstantesten Torwart der Liga“. Und Walker sagt: „Er ist unbestritten der Beste, er hält unglaubliche Schüsse.“

Die Aussagen von Kapitän und Trainer klingen fast so, als könnten sich die Eisbären aufgrund von Chancenlosigkeit kampflos aus den Play-offs verabschieden. Dem ist natürlich nicht so. Die starken Mannheimer und ihren tollen Torwart haben die Eisbären erst in diesem Jahr zweimal 7:2 abgewatscht. Der Meister bleibt also trotz allem Favorit. Zumal die Saison in Berlin konstant erfolgreich lief und die von Mäzen Dietmar Hopp mit Millionen ausgestatteten Adler zuverlässig inkonstant gespielt haben. Der Glanz der großen Mannheimer Jahre ist längst Richtung Berlin verflogen, die Eisbären sind in vier Jahren drei Mal Meister geworden. Durchbrochen haben diese Serie die Adler, im Jahr 2007.

Für die Berliner, die laut Walker „bereit sind, jeden zu schlagen, auch Mannheim“, spricht zudem der Heimvorteil in einem möglicherweise entscheidenden fünften Spiel der „Best-of-five“–Serie, die am Sonntag in Berlin beginnt.

DAS HÖRT SICH HEFTIG NACH "HOSEN VOLL" AN

Sloan
27-03-09, 10:44
Zumal die Saison in Berlin konstant erfolgreich lief und die von Mäzen Dietmar Hopp mit Millionen ausgestatteten Adler zuverlässig inkonstant gespielt haben. Der Glanz der großen Mannheimer Jahre ist längst Richtung Berlin verflogen, die Eisbären sind in vier Jahren drei Mal Meister geworden. Durchbrochen haben diese Serie die Adler, im Jahr 2007.
DAS HÖRT SICH HEFTIG NACH "HOSEN VOLL" AN

Ich spüre da schon wieder so einen Hass in mir hochkriechen. Das kann nur gutes bedeuten für die PO`s......:kicher:

Glüxkex
27-03-09, 11:11
90 Minuten Power-Training der Eisbären! Auch Richie Regehr (Hodenprellung) war voll dabei, wird am Sonntag nach über sechs Wochen Pause im 1. Halbfinale (14.30 Uhr/O2-World) spielen.

Ein großes Fragezeichen steht aber hinter Stürmer Nathan Robinson: "Ich weiß nicht, was los ist", sagte Trainer Don Jackson achselzuckend. "Im Gegensatz zu Walker hat er sich nicht bei mir gemeldet." Laut B.Z.-Informationen hat Robinson Rückenprobleme, der Einsatz ist stark gefährdet.

Sicher ist, dass Steve Walker auflaufen wird: Der hatte im Viertelfinale gegen Hamburgeinen Puck gegen den Fuß bekommen, klagte über starke Schmerzen. "Ich habe den Fuß jetzt gepolstert. Aber keine Sorge, so eine Prellung haut mich nicht um", sagte der Kapitän kämpferisch. "Da müssen schon ganz andere Dinge passieren."


Quelle: bz-berlin.de

Saasemer
27-03-09, 11:29
Robinson will nicht gegen seinen neuen Arbeitgeber spielen *gg*

MaxPower78
27-03-09, 11:48
Robinson will nicht gegen seinen neuen Arbeitgeber spielen *gg*


Absolut auch mein erster Gedanke !

Das ist so ne ähnliche Krankheit wie die Corbet`schen Adduktoren.....

GoodbyeFP
27-03-09, 11:58
......................

Der Glanz der großen Mannheimer Jahre ist längst Richtung Berlin verflogen, die Eisbären sind in vier Jahren drei Mal Meister geworden. Durchbrochen haben diese Serie die Adler, im Jahr 2007.

.......



Abwarten, Ostberlin, Abwarten!

Adlerqueen
27-03-09, 12:06
Bitte, Bitte, liebe Mannschaft, tut uns den Gefallen und haut dieses arrogante Hauptstadtvolk raus! :schlecht:

KETSCHER
27-03-09, 12:24
Arrogant?! Nun ja, der Erfolg gibt ihnen Recht! Und ich könnte nicht behaupten, dass das Mannheimer Umfeld nach dem Meisterschafts-Hattrick ein anderes Verhalten an den Tag gelegt hätte.
Bingo.


Gönnen wir Berlin mit sportlicher Fairness und Anerkennung, dass es in den letzten Jahren einfach spitze für sie läuft. Was aber nicht heißt, dass wir ihnen diese Halbfinale-Serie schenken.

Die Vorzeichen für eine hochkarätige, spannende und auch sportlich faire (gell Frankfurz, 2007?!) Runde stehen gut. Ich muss sagen, ich freue mich richtig. ALLES ist möglich für BEIDE Mannschaften!

Das Serie ist meiner Meinung nach ein vorweggenommenes Endspiel mit einem total offenen Ausgang.

Die Aussage mit Robinson hört sich wirklich danach an, dass er nicht gegen seinen neuen Arbeitgeber antreten will.

Glüxkex
27-03-09, 12:29
Jepp, seh ich genauso... Fragt sich bloss, ob er hier die Kohle bekommt, die ihm in Berlin verweigert wurde... Angeblich 200 mille hat er da gefordert...

sir-smoke-a-lot
27-03-09, 12:36
Gönnen wir Berlin mit sportlicher Fairness und Anerkennung, dass es in den letzten Jahren einfach spitze für sie läuft. Was aber nicht heißt, dass wir ihnen diese Halbfinale-Serie schenken.

Fairness? Sportlichkeit? Ich glaube es geht los! Es sind PO's.
Ich hoffe wir schiessen die Berliner wieder zurück in den Wellblechpalast zu viel O2 tut denen wohl nicht gut.

Vor allem der Spruch mit den riesen Budget geht gar nicht. Hinter Berlin steht auch nicht gerade ein Armenhaus. Kann mir kaum vorstellen das Walker und Robinson für 2,50 Euro im Monat spielen.

Langer_JK
27-03-09, 12:41
Leute bleibt realistisch...
Robinson hat schon einiges an nem Divamäßigen Auftreten..
Aber wir sind im Profisport... Da gibt es noch keinen nächsten Arbeitgeber..

Denke er hat halt ein Wehwechen.. also ein zwei Checks und er wird schon etwas zurückhaltender spielen

Glüxkex
27-03-09, 12:42
@AxelRHD

Danke, das weiß ich ja selber, Frage war ja, OB er die Kohle bekommt :-)

Seit die Mumie weg ist, "dümpelten" -mehr oder weniger erfolgreich, siehe Ronny- unsere Jungs ja auch net grad rum...

Ja, Paige, isch weeß... Des g'heert in de Gerüchte-Thread :-)

GoodbyeFP
27-03-09, 14:13
Leute bleibt realistisch...
Robinson hat schon einiges an nem Divamäßigen Auftreten..
Aber wir sind im Profisport... Da gibt es noch keinen nächsten Arbeitgeber..

Denke er hat halt ein Wehwechen.. also ein zwei Checks und er wird schon etwas zurückhaltender spielen

Also Herr Petermann, McGillis, Ryan, Flache... ;)

sir-smoke-a-lot
27-03-09, 15:25
Genauer lesen, mein Freund! Ich sagte, die sportliche Fairness gebietet

Ist klar, aber ein bisschen Paly Off Getöse darf schon sein, oder ?

Eigentlich kann uns Berlin nur Recht sein, ich lebe mit der Hoffnung einer Serie echt guter Spiele zu sehen.

Schorletrinker
27-03-09, 17:29
DIE PACKEN WIR LEUTE.Dieses mal sind sie schlagbar.Die "mumie" hat es vorgemacht.

Ich tippe auf ein 3-2 nach spielen für unsere Adler.Die Arena muss am di. beben.

middi
29-03-09, 03:48
Och, den gegnerischen Mannschaften gönne ich eigentlich immer ihre Erfolge, auch den Eisbären. Nur den Fans nicht :-)

alpuma
29-03-09, 10:24
DIE PACKEN WIR LEUTE.Dieses mal sind sie schlagbar.Die "mumie" hat es vorgemacht.

Ich tippe auf ein 3-2 nach spielen für unsere Adler.Die Arena muss am di. beben.

Bitte nicht. Die Serie entscheidet sich früher.