PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Adler stellen die Weichen für die Zukunft – Umbruch wird vollzogen



Heik606
06-04-09, 16:42
Adler stellen die Weichen für die Zukunft – Umbruch wird vollzogen

06. April 2009

Nach dem Halbfinalaus am Sonntag gegen die Berliner Eisbären ist bei den Adlern bereits der Blick auf die neue Saison gerichtet. Am Donnerstag werden sich die Adler zwar noch zusammen mit ihren Fans zum alljährlichen Saisonabschluss treffen, um so auch die Cracks zu verabschieden, die nach dem Sommer nicht mehr nach Mannheim zurückkehren, doch haben heute schon die Planungen für die neue Saison begonnen.

Elf Cracks werden die Adler verlassen

Der Kapitän spielt bereits seit 2001 im Trikot der Adler. Er gewann eine Deutsche Meisterschaft und zwei Pokale mit den Adlern. Wohin es den Franko-Kanadier in der neuen Saison verschlägt, ist noch offen.

Ebenfalls verlassen wird Danny aus den Birken die Adler. Der 24-jährige Goalie wechselt zur neuen Saison nach knapp zehn Jahren Mannheim (inkl. Jungadler) zu den Iserlohn Roosters.

Nach drei Jahren Mannheim werden ebenso Jason Jaspers (Köln), Blake Sloan, Francois Bouchard (beide Ziel unbekannt) und Rick Girard (Ingolstadt) die Adler verlassen.

Ebenfalls nicht mehr im Kader 2009/10 stehen Christopher Fischer (Wolfsburg), Prestin Ryan, Andy Schneider, Peter Flache und Jason King (alle Ziel unbekannt).

Ronny Arendt verlängert seinen Vertrag bei den Adlern um ein Jahr

Stürmer Ronny Arendt unterschrieb in der vergangenen Woche einen neuen Vertrag bei den Adlern und wird auch 2009/10 im Mannheimer Trikot auf Torejagd gehen.

Die Entscheidung, ob Dan McGillis auch in der kommenden Saison in Mannheim spielt, wird erst im Laufe dieser Woche fallen.

Zehn Neuzugänge stehen fest

Als Neuzugänge können die Adler bereits heute einige Cracks präsentieren. Mit Lukas Lang kommt der bald 23-jährige Goalie der Füchse Duisburg nach Mannheim. Zusammen mit Fred Brathwaite wird Lang das Torhüter-Gespann der neuen Saison bilden.

In der Abwehr stehen als Neuzugänge Jame Pollok (Balashikha MVD HC/KHL), Mario Scalzo (Red Bull Salzburg), Chris Schmidt (Iserlohn Roosters) fest.

Im Sturm wird mit Yannic Seidenberg ein Akteur zurückkehren, der schon zwischen 2001 und 2004 für die Adler gespielt hat. Ebenso neu im Dress der Adler sind ab der kommenden Saison Justin Papineau (Wolfsburg) und Scott King (Nürnberg).

Aus der kanadischen Juniorenliga wird Toni Ritter nach Mannheim zurückkehren. Aus dem Jungadler-Projekt werden die beiden Stürmer Marc El-Sayed und Matthias Plachta zu den Adlern stoßen und förderlizensiert.

Trainer-Entscheidung erst in der kommenden Woche

Die Position des Trainers wird erst in der kommenden Woche fallen bzw. bekannt gegeben. Auch zu dieser Personalie werden im Laufe der nächsten Tage noch einige Gespräche zu führen sein.

http://www.adler-mannheim.de/

Glüxkex
06-04-09, 16:47
Hm.. dann ist wohl am "Robinson-Gerücht" nix dran.. Puh.. Auf so 'ne Diva kann ich auch verzichten, danke...
Gestern meinte eh ein Ossi, daß er in die Schweiz geht..

Ralle
06-04-09, 16:50
Ei was ist denn mit Hedlund? Achso, der spielt ja noch......genauso wie Robinson.

Ralle

Tuborg
06-04-09, 16:53
Hm.. dann ist wohl am "Robinson-Gerücht" nix dran.. Puh.. Auf so 'ne Diva kann ich auch verzichten, danke...
Gestern meinte eh ein Ossi, daß er in die Schweiz geht..

Da Robinson ebenso wie Hedlund noch in den Playoffs aktiv ist,
würde ich das mal noch nicht abhaken.

MaRule
06-04-09, 16:54
Hm.. dann ist wohl am "Robinson-Gerücht" nix dran.. Puh.. Auf so 'ne Diva kann ich auch verzichten, danke...
Gestern meinte eh ein Ossi, daß er in die Schweiz geht..

Würde gerne diese Diva, nächste Saison in Mannheimer Trikot spielen sehen ....

KETSCHER
06-04-09, 16:56
Hm.. dann ist wohl am "Robinson-Gerücht" nix dran.. Puh.. Auf so 'ne Diva kann ich auch verzichten, danke...
Gestern meinte eh ein Ossi, daß er in die Schweiz geht..

Robinson und Hedlund spielen noch in den PO, daher nicht aufgeführt.

Jaspers wurde auch erst heute von Köln als Neuzugang bekannt gegeben.

Glüxkex
06-04-09, 16:58
Würde gerne diese Diva, nächste Saison in Mannheimer Trikot spielen sehen ....

Ich denke, daß EINE Diva mit Papineau reicht.. So viele Wasserträger kannst für 2 net lizensieren... :kicher:

ExXx
06-04-09, 17:38
Adler stellen die Weichen für die Zukunft – Umbruch wird vollzogen


Stürmer Ronny Arendt unterschrieb in der vergangenen Woche einen neuen Vertrag bei den Adlern und wird auch 2009/10 im Mannheimer Trikot auf Torejagd gehen.



Klasse Wortwahl... :kicher:

Zum Thema BigMac: Ich glaub wenn man sich relativ sicher wäre, ob King den nun eingebürgert wird, dann würde das die Chance für McGillis wohl erhöhen.

Malkin
06-04-09, 17:59
Die Frage ist ob man einen Robinson nach der Verpflichtung Papineaus und Kings noch braucht. Man hätte mit Methot and Papineau schon 2 Techniker und mit King einen Scorer. Sollte man nicht lieber die Lücke die Corbet oder Jaspers als Arbeiter hinterlassen schliessen?

Auf Scalzo freu ich mich jetzt schon.

GoodbyeFP
06-04-09, 18:06
Hoffe El-Sayed bekommt ne Chance! Weiß jemand was über Tony Ritter?

ExXx
06-04-09, 18:06
Die Frage ist ob man einen Robinson nach der Verpflichtung Papineaus und Kings noch braucht. Man hätte mit Methot and Papineau schon 2 Techniker und mit King einen Scorer. Sollte man nicht lieber die Lücke die Corbet oder Jaspers als Arbeiter hinterlassen schliessen?

Auf Scalzo freu ich mich jetzt schon.

Ganz ehrlich, die Frage stell ich mir auch. Vorallem da wir ja auch noch Hackert haben, der ja auch eher zu den "Schönwettertechnickern" gehört. Nur ging mir die ganze Diskussion pro/contra Robinson auf die Nerven, deswegen hab ich mich rausgehalten...

Und auf Scalzo freu ich mich auch. Das is endlich mal einer der jungen hungrigen Ausländer, so wie sie in den Glanzzeiten 97-99 hier waren. Und an die 40 Punkte als Verteidiger in Salzburg, können sich gerade für das Alter(Baujahr 84), auch sehen lassen...

ExXx
06-04-09, 18:09
Hoffe El-Sayed bekommt ne Chance! Weiß jemand was über Tony Ritter?

http://www.hockeydb.com/ihdb/stats/pdisplay.php?pid=106157 bissel Statistik zu Toni, vlt hilfts dir weiter...

Und auf El-Sayed hoff ich auch mal, bei dem Namen muss ich nen Trikot haben:kicher:

eagle2
06-04-09, 18:21
Die Frage ist ob man einen Robinson nach der Verpflichtung Papineaus und Kings noch braucht. Man hätte mit Methot and Papineau schon 2 Techniker und mit King einen Scorer. Sollte man nicht lieber die Lücke die Corbet oder Jaspers als Arbeiter hinterlassen schliessen?


Mal etwas provokativ: Robinson stellt mit seiner Technik und Schnelligkeit alle drei zusammen in den Schatten.
Und Arbeiter finden sich zur Genüge; immerhin hat man schon Martinec, Arendt, Kink ...

Ich freu mich auf eine Mannschaft, die vielleicht auch mal wieder etwas mehr Eishockey spielt.

We'reMANNHEIM
06-04-09, 18:25
Angesichts der Namen können wir uns bestimmt darauf freuen...
hoffen wir mal, dass sie auch gut zusammenspielen und unter einem Trainer stehen, der das potential dieser Truppe ausschöpfen kann...

Teal!!!! Bitte!!!! *hoff

jochen76
06-04-09, 19:16
Ich freue mich auch auf die neue Mannschaft. Mich kotzt nur an das schon wieder neue Spieler als Diven etc hingestellt (Papineau,@GLÜXKEX") werden noch bevor diese ein einziges mal unser Trikot an hatten.
Zu Toni Ritter. Er kommt aus Kanada zurück und ich hoffe das er eine Chance bekommt, ähnlich wie Frank Mauer.

Pasco19
06-04-09, 20:11
Da Robinson ebenso wie Hedlund noch in den Playoffs aktiv ist,
würde ich das mal noch nicht abhaken.

Ja, denke, da wird man noch was hören. So schnell geht des im Eishockey, gestern ausgeschieden, heute schon was über die nächste Saison gelesen.

Bam
06-04-09, 21:31
ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das mcgillis noch verpflichtet wird, da immoment (mit hedlund) es 8 verteidiger schon sind
mcgillis wäre der 9, außer sie holen dave king wieder dann würde es wieder sinn machen :kicher:
zu Ritter freuts mich das er zurück kommt, hoffe er und El-Sayed bekommen eine chance

eduard11
06-04-09, 21:38
ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das mcgillis noch verpflichtet wird, da immoment (mit hedlund) es 8 verteidiger schon sind
mcgillis wäre der 9, außer sie holen dave king wieder dann würde es wieder sinn machen :kicher:
zu Ritter freuts mich das er zurück kommt, hoffe er und El-Sayed bekommen eine chance


Ja glaube ich auch weniger aber Chris Schmidt kann auch Center spielen !

naeschel
06-04-09, 21:45
Trainer-Entscheidung erst in der kommenden Woche

Die Position des Trainers wird erst in der kommenden Woche fallen bzw. bekannt gegeben. Auch zu dieser Personalie werden im Laufe der nächsten Tage noch einige Gespräche zu führen sein.



Hmm,

hatte bisher die Hoffnung das es nächstes Jahr mit Teal weiter geht. Der Absatz klingt aber so als stünde der Trainer für die nächste Saison schon fest und lediglich noch in den PO's aktiv wäre...
Viel Auswahl bleibt da ja (leider) nicht mehr.
Hoffe trotzdem wieterhin auf Teal!

GoodbyeFP
06-04-09, 21:49
Teal hätts echt verdient!

Hauptsache Bouchard geht! Dem weine ich keine Träne hinterher!

Micha
06-04-09, 22:09
Hmm,

hatte bisher die Hoffnung das es nächstes Jahr mit Teal weiter geht. Der Absatz klingt aber so als stünde der Trainer für die nächste Saison schon fest und lediglich noch in den PO's aktiv wäre...
Viel Auswahl bleibt da ja (leider) nicht mehr.
Hoffe trotzdem wieterhin auf Teal!

Das glaube ich jetzt wieder weniger. Zumindest kann ich mir keinen der verbliebenen drei Trainer der deutschen Play Offs vorstellen. Zach wird seine Karriere in Hannover beenden (hoffe ich zumindest!), Kreis ist erst seit einem Jahr in Düsseldorf und so erfolgreich, dass man ihn sicher nicht gehen lassen wird und auch Don Jackson wird eher nicht kommen. Zürich und Salzburg sind - um mal fröhlich weiter zu spekulieren - ebenfalls in der Sommerpause.

Ich denke eher, dass man mit Teal die Saison zu Ende spielen wollte, um dann zu entscheiden. Vielleicht ja auch im Hinblick darauf, wie erfolgreich TF in den Play Offs ist. Daher denke ich, dass man diese Woche tatsächlich erstmal noch einige Gespräche führen will, ehe man eine Entscheidung trifft.

Pasco19
06-04-09, 22:36
Hauptsache Bouchard geht! Dem weine ich keine Träne hinterher!

Wer tut das überhaupt?:]

Kink 93
06-04-09, 23:02
scheisse why muss jaspers gehn iss so ein top spieler :(

ZSK
06-04-09, 23:05
scheisse why muss jaspers gehn iss so ein top spieler :(

Because de Marcus des so will.


Achja von wegen Trainer und Play-Offs.
Vielleicht kommt ja wer aus Liga 2

Fernet
06-04-09, 23:13
ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das mcgillis noch verpflichtet wird, da immoment (mit hedlund) es 8 verteidiger schon sind
mcgillis wäre der 9, außer sie holen dave king wieder dann würde es wieder sinn machen :kicher:


Das Problem ist weniger die Zahl der bereits vorhandenen Verteidiger als die Zahl der ü-25 Spieler. Wenn zu den bestätigten Neuzugängen noch Hedlund und Robinson hinzukommen, muss bereits jetzt ein Spieler auf die Tribüne, nachdem der Vertrag mit Arendt verlängert wurde. Mit McGillis (ohne Auflösung bestehender Verträge) hätten wir dann bereits 2 Bankdrücker. Das macht meiner Meinung nach wenig Sinn.

Ich könnte mir allenfalls vorstellen McGillis in anderer Funktion an die Organisation zu binden, vorsorglich mit einer 11. AL auszustatten und nur im Fall von Verletzungen/Sperren einzusetzen.

Dennis Müller
06-04-09, 23:16
McGillis wird Spielertrainer :-)

marvin
06-04-09, 23:31
Damit hat sich ja mehr oder weniger alles bestätigt, was vorher so "gerüchtet" wurde. ;-)

Meiner Meinung nach hat MK die richtigen Schlüsse aus der Saison gezogen. Die Arroganzbären haben nicht gegen uns gewonnen weil sie viel besser waren, sondern weil die Mannschaft darauf ausgerichtet ist, was die DEL sehen will und die Streifenhörnchen erlauben. Persönlich hätte ich gerne mehr Spiele wie Spiel 2 gg. Bärlin. Aber die DEL will es nicht. Man sehe sich einmal die Strafenverteilung in den POs an. Ich wage mal zu behaupten, dass wir in jedem Spiel mehr Strafen bekommen haben als der Gegner. Das liegt nicht daran, dass die Schiris alle blind sind oder die DEL Mannheim nicht mag.

Man sehe sich mal Bärlin an. Das Interview vom Kollege Hördler spricht ja Bände. Meiner Ansicht nach eines Eishockeyprofis unwürdig. Soll er Fußballer werden.
Was mir auch extrem aufgefallen ist: während BigMc und Co auch in der 60. Minute noch vor Freddy aufgeräumt haben standen unsere Angreifer mitunter zu dritt vor Zepp, ohne dass sich einer der Berliner mal in die Nähe begeben hätte. Schwaches Bild.

Um zum Thema zurückzukommen: um erfolgreich zu sein musst Du momentan technisch und läuferisch starke Teams zusammenstellen. Dazu starke Blueliner und ein, zwei Leute für den Slot, wie z.B. Martinec und Kink.
Könnte also ganz gut passen, wobei natürlich noch lange nicht gesagt ist, ob die jetzt bestätigten Spieler zu einem Team zusammenfinden. Vielleicht wäre es tatsächlich eine ganz gute Idee einen Anführer auf dem Eis und in der Kabine wie BigMc zu halten.

Außerdem will ich einfach sehen wie ein BigMc und ein Petermann vor dem Tor aufräumen. Mir ist eine Szene aus einem der Nürnbergspiele in Erinnerung geblieben, als (wenn ich mich recht entsinne) der alte Indianer versucht hat sich bei BigMc zu beschweren und sich letztlich mit dessen Brustwarze unterhalten hat. Einfach zu geil ... :]

mannheim1907
06-04-09, 23:55
Wie gesagt, bei der Regelauslegung in dieser Liga ist es gut möglichst viele technisch starke Spieler zu haben.

Heiland
06-04-09, 23:58
Wobei ein Großteil der Strafen gegen Berlin nicht aus übertriebenem Körpereinsatz resultierte, sondern aus Nachlässigkeiten und/oder mangelnder Spritzig- und Wendigkeit. Auch technisch beschlagene Spieler wie Methot oder Hackert haben unnötige Strafen genommen.

Roedger
07-04-09, 00:05
Wobei ein Großteil der Strafen gegen Berlin nicht aus übertriebenem Körpereinsatz resultierte, sondern aus Nachlässigkeiten und/oder mangelnder Spritzig- und Wendigkeit. Auch technisch beschlagene Spieler wie Methot oder Hackert haben unnötige Strafen genommen.

Haken und Halten. Die Kondition war eh im Eimer.

Jens Schubert
07-04-09, 05:54
Umbruch......und taeglich(jaehrlich) gruesst das Murmeltier...

CamNeely
07-04-09, 06:59
Stichtag für U25-Spieler ist meines Wissens der 01.01.1984. Demnach fallen Petermann und Seidenberg noch unter diese Kategorie.

Somit hätten wir bisher 16 Ü-25 Spieler im Kader (Brathwaite, Schmidt, Pollock, Trepanier, Scalzo, Butenschön, Hedlund, Robinson, Methot, Forbes, Papineau, Hackert, Martinec, King, Arendt und Beardsmore).

Verbessert mich, wenn ich falsch liege.

Cam

BEN
07-04-09, 08:19
Stichtag für U25-Spieler ist meines Wissens der 01.01.1984. Demnach fallen Petermann und Seidenberg noch unter diese Kategorie.

Somit hätten wir bisher 16 Ü-25 Spieler im Kader (Brathwaite, Schmidt, Pollock, Trepanier, Scalzo, Butenschön, Hedlund, Robinson, Methot, Forbes, Papineau, Hackert, Martinec, King, Arendt und Beardsmore).

Verbessert mich, wenn ich falsch liege.

Cam

Demnach müsste Scalzo auch noch in den U25 Bereich fallen - geb. 11.11.1984 (laut hockeydb.com).

caputto
07-04-09, 08:31
Stichtag für U25-Spieler ist meines Wissens der 01.01.1984. Demnach fallen Petermann und Seidenberg noch unter diese Kategorie.

Somit hätten wir bisher 16 Ü-25 Spieler im Kader (Brathwaite, Schmidt, Pollock, Trepanier, Scalzo, Butenschön, Hedlund, Robinson, Methot, Forbes, Papineau, Hackert, Martinec, King, Arendt und Beardsmore).

Verbessert mich, wenn ich falsch liege.

Cam

Nein , Zugleich gibt es für DEL- und 2. Bundesliga-Förderlizenzinhaber eine zusätzliche Beschränkung für Feldspieler, die (2007/08) vor dem 1. Januar 1986 geboren sind.

Auszug Wikipedia und DEB Rubrik Eishockey
http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%B6rderlizenzspieler

Andy65
07-04-09, 09:24
Demnach müsste Scalzo auch noch in den U25 Bereich fallen - geb. 11.11.1984 (laut hockeydb.com).

Diese regelung betrifft doch keine Ausländerlizenzen. Sondern nur für Deutsche Spieler, die dadurch auch mit einer Förderlizenz bei Kooperationspartnern spielen können

De Westpälzer
07-04-09, 09:51
1. DEL-Förderlizenzen dürfen nur für Spieler erteilt werden, die für die deutsche Nationalmannschaft gem. den Bestimmungen der IIHF spielberechtigt sind und die am 01.05. des Kalenderjahres, in dem die Wettkampf-Saison beginnt, oder später das 25. Lebensjahr vollenden.

http://www.deb-online.de/neu/medien/passstelle.htm#7

Nach diesem Passus ist also der 1.5.84 der Stichtag für die kommende Saison

navy29
07-04-09, 11:01
Umbruch......und taeglich(jaehrlich) gruesst das Murmeltier...

Der Umbruch war nötig, viele hätten ihn gerne schon vor der Saison gesehen.
Die Frage ist, was man DANN aus diesem neuen Team macht.

Nächste Saison muss endlich begonnen werden, die Fölis sinnvoll an die DEL heranzuführen, peu à peu einzubauen, so dass man dann in der Saison drauf in der Lage ist, Abgänge aus den eigenen Reihen zu ersetzen.

Wenn das wieder nicht funktioniert, dann gebe ich die Hoffnung auch endgültig auf.

Fernet
07-04-09, 11:12
Stichtag für U25-Spieler ist meines Wissens der 01.01.1984. Demnach fallen Petermann und Seidenberg noch unter diese Kategorie.

Somit hätten wir bisher 16 Ü-25 Spieler im Kader (Brathwaite, Schmidt, Pollock, Trepanier, Scalzo, Butenschön, Hedlund, Robinson, Methot, Forbes, Papineau, Hackert, Martinec, King, Arendt und Beardsmore).

Verbessert mich, wenn ich falsch liege.

Cam

Du liegst definitiv falsch. De Westpfälzer hat die bestehende Regelung völlig zutreffend dargestellt. Danach haben wir jetzt bereits 18 und ggf. mit McGillis 19 ü-25 Spieler, von denen jeweils nur 17 eingesetzt werden dürften. Für das Klima innerhalb der Mannschaft dürften meiner Ansicht nach 2 Bankdrücker in jedem Spiel nicht gerade förderlich sein. Ein Spieler zuviel wäre wegen zu erwartender Verletzungen/Sperren/Erkrankungen vielleicht noch zu verkraften.

JoeCool
07-04-09, 11:45
Damit hat sich ja mehr oder weniger alles bestätigt, was vorher so "gerüchtet" wurde. ;-)

Meiner Meinung nach hat MK die richtigen Schlüsse aus der Saison gezogen. Die Arroganzbären haben nicht gegen uns gewonnen weil sie viel besser waren, sondern weil die Mannschaft darauf ausgerichtet ist, was die DEL sehen will und die Streifenhörnchen erlauben. Persönlich hätte ich gerne mehr Spiele wie Spiel 2 gg. Bärlin. Aber die DEL will es nicht. Man sehe sich einmal die Strafenverteilung in den POs an. Ich wage mal zu behaupten, dass wir in jedem Spiel mehr Strafen bekommen haben als der Gegner. Das liegt nicht daran, dass die Schiris alle blind sind oder die DEL Mannheim nicht mag.

Man sehe sich mal Bärlin an. Das Interview vom Kollege Hördler spricht ja Bände. Meiner Ansicht nach eines Eishockeyprofis unwürdig. Soll er Fußballer werden.
Was mir auch extrem aufgefallen ist: während BigMc und Co auch in der 60. Minute noch vor Freddy aufgeräumt haben standen unsere Angreifer mitunter zu dritt vor Zepp, ohne dass sich einer der Berliner mal in die Nähe begeben hätte. Schwaches Bild.

Um zum Thema zurückzukommen: um erfolgreich zu sein musst Du momentan technisch und läuferisch starke Teams zusammenstellen. Dazu starke Blueliner und ein, zwei Leute für den Slot, wie z.B. Martinec und Kink.
Könnte also ganz gut passen, wobei natürlich noch lange nicht gesagt ist, ob die jetzt bestätigten Spieler zu einem Team zusammenfinden. Vielleicht wäre es tatsächlich eine ganz gute Idee einen Anführer auf dem Eis und in der Kabine wie BigMc zu halten.

Außerdem will ich einfach sehen wie ein BigMc und ein Petermann vor dem Tor aufräumen. Mir ist eine Szene aus einem der Nürnbergspiele in Erinnerung geblieben, als (wenn ich mich recht entsinne) der alte Indianer versucht hat sich bei BigMc zu beschweren und sich letztlich mit dessen Brustwarze unterhalten hat. Einfach zu geil ... :]

Sehr gute Analyse Marvin, genau so sehe ich das auch. Leider geht es nicht darum, was die Fans wollen (z.B."Vollkontakteishockey"), sondern darum was in dieser DEL umsetzbar ist...........

billinho
07-04-09, 11:47
Für das Klima innerhalb der Mannschaft dürften meiner Ansicht nach 2 Bankdrücker in jedem Spiel nicht gerade förderlich sein. Ein Spieler zuviel wäre wegen zu erwartender Verletzungen/Sperren/Erkrankungen vielleicht noch zu verkraften.

Du hast es ja schon angeschnitten. Sperren oder Verletzungen gibt es immer. Aber warum sollte man nicht auch mal ein Druckmittel haben und Spieler mal auf die Tribüne befördern, wenn die Einstellung nicht stimmt. Ich sehe da grundsätzlich nichts Verkehrtes.

Zumal in einer Doppelrunde ja genug Spiele anstehen, in denen jeder auf seine Einsatzzeiten kommen dürfte.

stone cold
07-04-09, 11:54
@ Fernet
Ich bin voll bei dir. Jetzt schon mit 18 mutmaßlichen Ü-25 Lizenzen in die neue Saison zu gehen, ist schon eine heisse Kiste.
Da die Stimmung und Laune hochzuhalten dürfte in der nächsten Saison die schwierigste Übung sein.
So sehr ich einem RA den neuen Vertrag auch gönne, aber aus Sicht der Ü-25 Problematik, ist diese Entscheidung nicht nachvollziehbar.
Mit dem reisserischen Titel dieses Threads und dem Beitrag auf der offiziellen Adlerhomepage "Adler stellen die Weichen für die Zukunft – Umbruch wird vollzogen" habe ich auch meine Probleme.

Zukunft wäre für mich gewesen, zumindest auf eine Verlängerung und/oder Neuverpflichtung im Defensivbereich zu verzichten und anstelle dessen C. Fischer zu integrieren.

Analog dazu im Offensivbereich T. Ritter.

No. 62
07-04-09, 12:02
. Aber warum sollte man nicht auch mal ein Druckmittel haben und Spieler mal auf die Tribüne befördern, wenn die Einstellung nicht stimmt. Ich sehe da grundsätzlich nichts Verkehrtes.
.

Weil es kein Druckmittel ist, solang es nicht im Geldbeutel wehtut

martin
07-04-09, 12:40
1. DEL-Förderlizenzen dürfen nur für Spieler erteilt werden, die für die deutsche Nationalmannschaft gem. den Bestimmungen der IIHF spielberechtigt sind und die am 01.05. des Kalenderjahres, in dem die Wettkampf-Saison beginnt, oder später das 25. Lebensjahr vollenden.

http://www.deb-online.de/neu/medien/passstelle.htm#7

Nach diesem Passus ist also der 1.5.84 der Stichtag für die kommende Saison

Für Förderlizenzspieler gilt der 1.5.84 als Stichtag, für die U25-Regelung aber der 1.1.84 - zumindest war 2006 noch der 1.1. der Stichtag ... siehe auch hier: http://www.del.org/fileadmin/content/downloads/kooperationsvertrag.pdf (Seite 19)

Folglich wären nun mit Brathwaite, Schmidt, Pollock, Trepanier, Scalzo, Butenschön, Methot, Forbes, Papineau, Hackert, Martinec, King, Arendt und Beardsmore auf jeden Fall mal 14 U25-Spieler fix
plus evtl. Hedlund?, Robinson?, McGillis?

FrankS
07-04-09, 14:42
Sollte sich das Gerücht aus der Rheinpfalz von heute mit der Vertragsauflösung von Trepanier bestätigen würde das die Chance auf jeden Fall erhöhen daß "Dan the man" bleibt, denn ehrlich gesagt ist mir die Abwehr mit Scalzo,Hedlund und Pollock schon Offensiv genug. Da wäre mir ein McGillis Jahrgang 72 auf jeden Fall lieber als ein Trepanier Jahrgang 73.

stone cold
07-04-09, 14:45
Das wäre dann wiederum ein Novum in der Geschichte des Profisports.

CamNeely
07-04-09, 15:55
Für Förderlizenzspieler gilt der 1.5.84 als Stichtag, für die U25-Regelung aber der 1.1.84 - zumindest war 2006 noch der 1.1. der Stichtag ... siehe auch hier: http://www.del.org/fileadmin/content/downloads/kooperationsvertrag.pdf (Seite 19)

Folglich wären nun mit Brathwaite, Schmidt, Pollock, Trepanier, Scalzo, Butenschön, Methot, Forbes, Papineau, Hackert, Martinec, King, Arendt und Beardsmore auf jeden Fall mal 14 U25-Spieler fix
plus evtl. Hedlund?, Robinson?, McGillis?

Danke für die Bestätigung!

Cam

Fernet
07-04-09, 16:51
Für Förderlizenzspieler gilt der 1.5.84 als Stichtag, für die U25-Regelung aber der 1.1.84 - zumindest war 2006 noch der 1.1. der Stichtag ... siehe auch hier: http://www.del.org/fileadmin/content/downloads/kooperationsvertrag.pdf (Seite 19)

Folglich wären nun mit Brathwaite, Schmidt, Pollock, Trepanier, Scalzo, Butenschön, Methot, Forbes, Papineau, Hackert, Martinec, King, Arendt und Beardsmore auf jeden Fall mal 14 U25-Spieler fix
plus evtl. Hedlund?, Robinson?, McGillis?

Der Link enthält den Kooperationsvertrag nach dem Stand von 2005 und dürfte nicht mehr aktuell sein. Der Link vom Westpälzer stammt aus dem Vorjahr und enthält die Regelung für die Saison 2008/09. Nach meinem Kenntnisstand wird sich daran in der nächsten Saison nichts ändern. Folge: Petermann und Seidenberg können keine Förderlizenzen erhalten.

Boots#6
07-04-09, 17:26
Der Link enthält den Kooperationsvertrag nach dem Stand von 2005 und dürfte nicht mehr aktuell sein.

Meines Wissens läuft der Kooperationsvertrag aber noch bis 2011. Quelle hab ich gerade nicht zu Hand, werde aber mal schauen, ob ich bis heute Abend noch eine finde.


Der Link vom Westpälzer stammt aus dem Vorjahr und enthält die Regelung für die Saison 2008/09. Nach meinem Kenntnisstand wird sich daran in der nächsten Saison nichts ändern. Folge: Petermann und Seidenberg können keine Förderlizenzen erhalten.

Hier geht es aber um die U25-Regelung und nicht um die FöLi's. Diese Regelung ist in Westpälzers Link leider nicht aufgeführt. Von daher hängen wir hier noch weiterhin in der Luft, bis jemand mal eine gescheite Quelle präsentiert. :rolleyes:

Ralle
07-04-09, 17:52
Sperren oder Verletzungen gibt es immer.

Wir starten ja gleich mit einem für 2 Spiele gesperrten Forbes in die neue Saison. Sowas passiert wirklich schnell.

Ralle

ExXx
07-04-09, 18:22
Trotzdem find ichs nicht gerade so sinnvoll Spieler nur für den Konkurenzkampf und für Sperren und Verletzungen im Kader zu haben, gerade solche Fälle sind optimal um Jungadlern ne Chance zu geben...

De Westpälzer
07-04-09, 19:27
Hier geht es aber um die U25-Regelung und nicht um die FöLi's.

Die Unterscheidung nach Altersklassen hat ja gerade den Sinn, den jungen Spielern Spielpraxis in tieferen Ligen zu ermöglichen (mit FöLi). Heisst, dass jeder, der eine FöLi bekommen kann, auch unter die U25-Regel fällt (und umgekehrt). Der für FöLi bzw. U25 geltende Stichtag ist demnach identisch.

Boots#6
07-04-09, 19:43
Nicht ganz. :)

Laut dem von Martin geposteten Kooperationsvertrag muss ein U25-Spieler nicht zwangsläufig mit einer FöLi ausgestattet sein, sondern wenn der jeweilige Spieler zwischen dem 01.01. und dem 01.05 des Wettkampfjahres sein 25. Lebensjahr vollendet, dann gilt dieser noch als U25 kann aber nicht mehr mit einer FöLi ausgestattet werden.
Im Falle Petermann und Seidenberg hieße das, dass beide keine FöLi mehr bekommen können, aber immernoch unter das U25-Kontingent fallen.

caputto
07-04-09, 20:35
dieses jahr war der komplette jahrgang 1983 förderlizenzberechtigt (DEL/ESBG). siehe durchführungsbestimmungen auf seiten der esbg. somit dürfte nächstes jahr der komplette jahrgang 1984 dafür in frage kommen.

ExXx
07-04-09, 22:23
Irgendwie zeigt mir der Thread immer mehr, das eig keine Sau durch die Regularien der DEL durchblickt. Und irgendwie hab ich das Gefühl, das geht nicht nur den Fans sondern auch manchen Verantwortlichen so...

marvin
08-04-09, 02:21
Irgendwie zeigt mir der Thread immer mehr, das eig keine Sau durch die Regularien der DEL durchblickt. Und irgendwie hab ich das Gefühl, das geht nicht nur den Fans sondern auch manchen Verantwortlichen so...

Aber es zeigt auch sehr schön, wie schnell es passiert, dass durch unvollständige Infos Entscheidungen des Managements in einem öffentlichen Forum niedergemacht werden. Sollte sich bewahrheiten, dass Petermann und Seidenberg noch U25 gezählt werden sind doch einige Entscheidungen von MK und Co. deutlich besser nachvollziehbar.

Aber dank Internet ist ja heute alles vollkommen transparent und jeder könnte eigentlich den Job eines DEL Managers machen und zwar besser als die Schwachnasen, die es momentan machen. Einfach mal kurz ein paar Profile aus der HockeyDB ziehen und fertig ist die Laube. Ne, is klar ... :kicher:

Animus
08-04-09, 08:07
Aber dank Internet ist ja heute alles vollkommen transparent und jeder könnte eigentlich den Job eines DEL Managers machen und zwar besser als die Schwachnasen, die es momentan machen. Einfach mal kurz ein paar Profile aus der HockeyDB ziehen und fertig ist die Laube. Ne, is klar ... :kicher:



Und wer hat dann lust, für die fehlentscheidungen bei den fans gerade zu stehen? ^^ :P

adlergirly1980
08-04-09, 19:31
hallo! hab grade das hier gefunden:

http://www.eishockeychannel.de/index.php?option=com_joomleague&func=showPlayers&p=73&ttid=602&Itemid=416


also ich find es gut!


MFG!

#22 Forbes
08-04-09, 19:45
Kann ich nicht zählen oder haben wir nur 9 AL's und 15 Ü-25 Lizenzen vergeben? Warum um alles in der Welt ist dann kein Platz mehr für Dan?

adlergirly1980
08-04-09, 19:54
ja denk mal das robinson noch kommt und vielleicht noch ein Verteidiger :hmpf:

#22 Forbes
08-04-09, 19:56
Ah Robinson fehlt da ja noch, mal sehen ob Maggus einen besser als McGillis an Land ziehen kann.

adlergirly1980
08-04-09, 19:57
naja mal schauen!

Quitschibu
08-04-09, 21:04
Meiner Meinung nach brauchen wir gar keine Neuzugänge mehr.

Im Tor stehen wir sowieso gut da. Die Abwehr sieht auch ein bisschen besser ( weil offensiver ) und im Sturm sind die Abgänge denk ich mehr wie gut ersetzt worden.

Warum denn jetzt mit aller Gewalt die freie Lizensen doch noch vergeben und damit wieder den jungen nen Platz wegnehmen.

Der Kader sollte so belassen werden und die Ritters, El-Sayeds usw alle regelmäßig ihre Eiszeit erhalten

Ilpo#2
08-04-09, 21:56
Können sie bei Mason als Trainer sowieso vergessen. Warum kann man ja in andren Freds nachlesen.

Miracle
08-04-09, 22:00
im übrigen soll ja Scott King als "Deutscher" auf dem Spielbericht stehen..

Quitschibu
08-04-09, 22:10
Also unter Mason seh ich für unsere Jungadler viel bessere Chancen wie unter King.

Außerdem hat Mason in Köln auch einigen jungen Spielern in den letzten Jahren das Vertrauen geschenkt ( Marcel und Moritz Müller, Gogulla fallen mir da gerade ein ).

Auf jeden Fall waren es mehr wie in den letzten Jahren in MA
( was ja aber kein Kunststück ist )

icefog86
08-04-09, 22:21
Ich mach mir mehr Sorgen darum, dass es Zickenkrieg bei den Stürmern gibt. Methot, King, Hackert,Papineau sind Spielmacher.Weiss nicht wie es da mit unterordnen aussieht. Und wenn noch Queen Robinson dazu kommen sollte wird es richtig spaßig.kann mir gut vorstellen, dass er dann wieder trotzig wird und keine Lust mehr hat. Beardsmore bietet sich für den Job von Corbet an, vll auch noch Kink. Forbes und Martinec eher nicht. der eine ist nicht dafür gemacht und der andre muss ja eh immer gleich mit auf die Strafbank.

jochen76
08-04-09, 22:51
@ Icefog86
Das mit der Strafbank war bei Corbet auch oft genug der Fall!

eagle2
08-04-09, 23:00
Ich mach mir mehr Sorgen darum, dass es Zickenkrieg bei den Stürmern gibt. Methot, King, Hackert,Papineau sind Spielmacher.Weiss nicht wie es da mit unterordnen aussieht.

Glaube ich nicht. Spielerische Qualität wird sich am Ende immer durchsetzen (siehe Eisbären). Die Frage wird sein, ob das vorhandene Personal die spielerischen Fähigkeiten besitzt - Methot und Hackert ja, aber King und Papineau?

ZSK
09-04-09, 00:25
Methot ist sicherlich keine Zicke! Hackert ja, Papinaeu anscheinend auch, Robinson sowieso. Von King hab ich noch nie etwas von einer Diven-Einstellung gehört und Methot beweist uns doch wohl seit 3 Jahren das Gegenteil!

Heiland
09-04-09, 00:44
Was mir bei Papineau ein wenig mißfällt, ist seine diesjährige Leistung in den Playoffs für Wolfsburg:

GP G A P +/-
10 0 3 3 -5

jochen76
09-04-09, 13:22
Lasst doch alle neuen Spieler erst mal hier sein und einige Spiele im Adlertrikot absolvieren. Die Neuen hier schon als Diven oder Zicken oder sonstuges hinzustellen finde ich absolut sch....!

Baphomet
09-04-09, 18:49
Was mir bei Papineau ein wenig mißfällt, ist seine diesjährige Leistung in den Playoffs für Wolfsburg:

GP G A P +/-
10 0 3 3 -5

Dann schauen wir uns doch mal die Stats von Methot an, insbesondere gegen die Eisbären... Halt, wir reden doch lieber weiter alles schlecht.