PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besteht Interesse an eine Blockfahne ?



robbie
30-05-09, 09:45
Hallo !

Zur Zeit bin ich mit loxx an einer Planung für eine Blockfahne für Block 418.

Da sich jetzt aber die Frage aufgeworfen hat, will man sowas überhaupt,speziell auch die Leute aus Block 418, möchte ich hier mal pauschal diese Frage in die Runde werfen.

Bitte nur ernstgemeinte Stimmen, danke !

chatloxx
30-05-09, 16:42
Hallo robbie, ;)

eventuell müsste man die Frage offener formulieren, da ja die wenigsten hier im Forum auch in 418 sitzen (ich auch nicht, hier genaue 25 Leute) und somit die Mehrheit sich nicht "anmaßen" will, hier einfach mal mitzubestimmen.

Daher an alle: Wie fändet ihr es, wenn es eine gutaussehende Fahne gäbe, die bspw. zum Einlauf über die Köpfe der Leute gezogen wird? Findet ihr es eher langweilig, weil es immer das selbe ist, oder positiv, weil "besser als nix", hoffentlich zieht noch 403 und andere Blöcke nach?

Und generell: Wenn ja, würdet ihr bspw. 1 EUR für diese Fahne spenden? Die Gesamtkosten beliefen sich schließlich auf ~2.000 EUR. Eine Fahne, die nur 3x3 Meter groß ist bringt ja keine Wirkung - ganz oder gar nicht. Die Fahne sei also imposant, da in voller Blockgröße, Werbung sollte definitiv auch keine drauf sein, und - da noch kein Entwurf bereit - nehmt einfach mal an, sie sieht auch wirklich gut aus. Sollte diese Fahne mit Choreos oder ähnlichem kollidieren, wird ihr Einsatz natürlich ausgesetzt.



Ich bin mal gespannt. Mir persönlich gefallen motivierte Sitzplätze unheimlich gut. :)

chatloxx

Adler2110
30-05-09, 16:55
Ich bin mal gespannt. Mir persönlich gefallen motivierte Sitzplätze unheimlich gut. :)
chatloxx
Wir (Meine Frau & Ich ) sind dabei, das sind schon mal 2 €uronen :D

Saasemer
30-05-09, 17:09
Finds auch ne super Idee. Ich denke wenn das Design ansprechend ist (und da mach ich mir bei Loxx weniger Gedanken :] ) dann wäre ich auch durchaus bereit den einen Euro für ein bunteres Stadion zu investieren.

1938
30-05-09, 17:19
Findet ihr es eher langweilig, weil es immer das selbe ist[/B]


Ja.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass es bei den Sitzplätzen gut ankommt jedes Spiel dieses Teil hochheben zu müssen/ beim Einlauf über sich zu haben.

icefog86
30-05-09, 17:46
Finde es keine schlechte Idee, kommt nur darauf an wie sie gestaltet wird.

Sollte vll eine Art Leitspruch darauf oder in einem Ruf/Gesang integriert sein. Ansonsten wird es wohl nach dem 5ten mal langweilig. Ich könnte es mir gut vorstellen, aber ich sitze nicht in 418 und weiss nicht wie die Leute da darauf reagieren, wenn sie vor jedem Spiel eine Fahne hochalten "müssen"/sollen.

middi
31-05-09, 02:53
super idee, ich wär auch mit nem euro dabei!

wie wäre die idee, diese fahne abwechselnd in unterschiedlichen blöcken hochzuziehen? weil immer der gleiche block... das könnte die leute da wirklich nerven...

robbie
31-05-09, 09:09
Wäre ne Idee.... Die Blockfahne sollte zwar für Block 418 gestaltet werden, aber so gesehen, auch nicht schlecht. Müßte beim Entwurf berücksichtigt werden.

stanton5
31-05-09, 09:46
Da ich im betroffenen Block sitze, hier meine Meinung:

Ich fände die Idee gut,könnte mir vorstellen dass viele (vorallem so die ersten 8 Reihen) der gleichen Meinung sind, da dort sehr viele Dauerkartenbesitzer sitzen und es sich hierbei um ehemalige Stehplatzler handelt die aus "Zeit-Rücken und Beine Schonungsgründen" den Sitzplatz wählten und doch die Nähe zum Hardcore-Block suchen.

Mit nem Euro (oder auch zwei) wäre ich dabei wenn ich darauf auch unterschreiben darf.:kicher:

Sloan
31-05-09, 11:48
Ohne das es mich jetzt direkt betrifft, mein Senf dazu: prinzipiell find ich das ne gute Idee, die man sich allerdings für spezielle Gelgenheiten aufheben sollte.

robbie
31-05-09, 12:22
Und die wären ?

Es möchte jetzt nicht die Motivation herausnehmen, aber selbst bei dem Derby gegen die Lions, erkennt man nen Rückgang der "Besonderheit"

Karo305
31-05-09, 15:08
Ich finde die idee auch super ;)
Dann wird auch mal der Sitzplatz ein bisschen eingespannt..
Ich denke gerade die "Alten Stehplätzler" würde das freuen ;)

Meinen € habt ihr also auch

Matze
31-05-09, 15:43
Den Euro würde ich auch geben, einfach aus dem Grund, weil ich es gut finde, wenn eine große Zahl Menschen einen sehr kleinen Betrag spendet und somit am Ende trotz minimalsten Einsatzes des einzelnen doch eine große Summe herausspringt. Diese Art von Finanzierung von solchen Projekten finde ich begrüßenswert. Da sollten alle mitziehen, die das Projekt nicht kategorisch ablehnen. Der Euro schmerzt sicher nicht.

Zu der Blockfahne habe ich (noch) keine Meinung.
Wird wohl maßgeblich auf das Design ankommen, bevor ich eine Meinung dazu bilde...

Stormrider1984
31-05-09, 17:20
An sich ne super Sache solange da alle von 418 mitmachen ... Einen oder auch zwei Euro würde ich " opfern" ^^

Bigeasy
31-05-09, 22:10
Und die wären ?

Es möchte jetzt nicht die Motivation herausnehmen, aber selbst bei dem Derby gegen die Lions, erkennt man nen Rückgang der "Besonderheit"

Und genau dem kann man doch entgegenwirken, indem man spezielle Aktionen eben nur dann macht oder ?

Ansich find ich es trotzdem eine komische Vorstellung......sollen diese Leute die da sitzen dann die ganze Saison den Einlauf nicht zu Gesicht bekommen ?

axel
31-05-09, 22:27
Und genau dem kann man doch entgegenwirken, indem man spezielle Aktionen eben nur dann macht oder ?

Ansich find ich es trotzdem eine komische Vorstellung......sollen diese Leute die da sitzen dann die ganze Saison den Einlauf nicht zu Gesicht bekommen ?
und? Als ob der Einlauf noch was besonderes wär :pop:

Lafleur 11
31-05-09, 23:45
...also bei entsprechendem Design (http://www.vinnland.info/) würde ich das Gigant-Banner sogar mit Vergnügen immer ganz alleine wieder aufrollen...ich schwör!!

Der angesprochene Euro Kostenbeitrag wär da auch kein Problem...

Heik606
01-06-09, 11:51
Dann melde ich mal als 418 Sitzer zu Wort.:pop:

An sich finde ich die Idee gut allerdings würde ich es nicht bei jedem Spiel machen wollen, da mir das sonst irgendwann auf den Sack gehen würde.
Wie wäre es wenn die Fahne von Block zu Block in laufe der Saison wandern würde oder ist das technisch nicht möglich?

Gruß
Heik6o6

yvi20
01-06-09, 12:46
Hallo zusammen,


ich sitze auch in Block 418....

Ansich finde ich das ganze auch ne gute Idee!

Aber.... :hmpf:

Wie Heik606 schon geschrieben hat, würde auch mir auf den allerwertesten gehn, wenn ich das Teil bei jedem Spiel über meinem Kopf halten müßte.


@Heik606: Allerdings halte ich es für schwer realisierbar, dass die Fahne von Block zu Block durch die Arena wandert. Man könnte allerdings zwischen 418 und 403 "pendeln", dann wäre es denk ich nicht so nervig und einseitig.


Ich hoffe, das die Meinungen der "418-Sitzer" erhört werden.
Denn es macht wohl wenig Sinn, eine Fahne zu kaufen, die dann ab der Hälfte der Saison nimmer hochgezogen wird weil alle nur genervt sind.


Gruß
Yvi

robbie
01-06-09, 13:04
Ansich wäre das nicht unbedingt in Problem, nur sollte die Fahne nähe Fankurve bleiben. Je näher man dem Gästeblock kommt, desto mehr werden die Leute nicht bereit sein die Fahne abrollen zu wollen. Die andere Seite wäre, man müsste sie ständig durch die Arena schleppen, wobei das Gewicht nicht unbedingt die Rolle spielt, sondern zusätzlich Leute motiviert werden müssten dies zu tun.
Da ich selbst oft sehr spät von der Arbeit komme und es manchmal nur knapp zum Spiel schaffe müßte dies alles organisiert sein. Aber das ist alles das kleinere Übel. Ich könnte mir vorstellen das sie von 418 auf 403 bis max 417 / 404 hin und her wandert.
Der Punkt ist aber jetzt erst mal, könnte man sich es vorstellen, es zu WOLLEN, eine Blockfahne zu haben. Das ist die Grundlage

Basti
01-06-09, 13:28
Die Lagerung während dem Spiel wäre da wesentlich interessanter. Soll ja wohl oder übel im Block bleiben und da ich mit den Sicherheits- und Brandvorschirften etwas vertraut bin, kann das für die Organisatoren noch ganz schön nervig werden. Sollte man ebenfalls vorher mit den jeweiligen Verantwortlichen klären.

mercfan1992
01-06-09, 13:29
Der Punkt ist aber jetzt erst mal, könnte man sich es vorstellen, es zu WOLLEN, eine Blockfahne zu haben. Das ist die Grundlage
JA, sowas sieht man (zumindest im Eishockey) nicht allzu oft. Die Idee an sich gefällt mir gut, wäre auch mit ein paar Euro am Start.

Allerdings muss man sich, wie schon gesagt, Gedanken um die Umsetzung des Ganzen machen. Aber die Sommerpause ist ja noch lang :pop:

Gruß

Matze
01-06-09, 14:29
@Lafleur11:

Ich kann hier noch nicht so ganz erkennen, was du uns mit dem Link zu der grün-schwarzen Fahne mitteilen willst?

Willst du eine Vinland-Fahne im Block oder gefällt dir deren Design besonders gut und du wolltest sie als Beispiel für gutes Design präsentieren (wobei eigentlich jeder eine Island-Fahne farblich abwandeln kann) oder wolltest du einfach nur Werbung für diese Vinland-Seite machen?

Oder ich hab die dahinter stehende Intention mal wieder gänzlich verkannt.
Bitte um Aufklärung...

robbie
01-06-09, 15:23
Die Lagerung während dem Spiel wäre da wesentlich interessanter. Soll ja wohl oder übel im Block bleiben und da ich mit den Sicherheits- und Brandvorschirften etwas vertraut bin, kann das für die Organisatoren noch ganz schön nervig werden. Sollte man ebenfalls vorher mit den jeweiligen Verantwortlichen klären.

Würde so gehandhabt, wie mit den großen Schwenkfahnen, da der Stoff ähnlich ist.
Nach dem Einlauf symetrisch runterziehen, raus aus der Halle, kurz zusammenlegen und verbringen. Schätze so 3 - 4 Leute wird man brauchen, die das leiten ( Idealerweise die erste Reihe )
Die Unterbringung kann vermutlich in der Arena selbst erfolgen, dass kann man dann in der Pause machen. So meine Vorstellung.

Wichtig ist, das man das hier groß herumspricht, Leute anspricht : "Hast Du schon gehört?".... etc....

Wenn die Sache laufen sollte, werde ich noch zusätzlich bei Leuten nachfragen, die nicht ihre Werbung auf der Fahne aufbringen und trotzdem was geben wollen. Es gibt ja Mittel und Wege dies anders zu tun.
Soweit
Gruß

Basti
01-06-09, 17:55
JA, sowas sieht man (zumindest im Eishockey) nicht allzu oft. Die Idee an sich gefällt mir gut, wäre auch mit ein paar Euro am Start.

Fangen wir bei den Vereinen an, die in der letzten Saison noch eine hatten.
Kassel Huskies, ERC Ingolstadt (gleich in mehreren Ecken)
Und gehen weiter zu den Vereinen bei denen ich das in den vergangenen Jahren auch schon gesehen habe.
Wolfsburg, Krefeld, Straubing und Köln (vorallem auswärts früher öfter mal im Einsatz)

Nicht zu vergessen das Ding, was es früher im Friedrichspark mal gab. Das Teil hat nach Bier und Schorle gestunken und war alles andere als beliebt.

robbie
01-06-09, 18:01
Was willst Du damit jetzt sagen ?

Basti
01-06-09, 18:04
Mit dem einen, dass man mit der Idee einer Blockfahne nichts neues aus dem Boden stampft auch wenn mercfan1992 der meinung ist dass es sowas nicht oft beim eishockey gäbe und mit der zweiten Aussage, dass die alte Blockfahne damals recht unbeliebt war.

robbie
01-06-09, 18:09
Zu 1. glaube ich, dass die Blockfahnen der anderen Vereine wesentlich kleiner sein werden, wenn auch die Idee nicht neu....
Zu 2. wiederholst Du Dich zu Deinem voherigen post....
Ich interpretiere mal : Die Blockfahne ist nicht gewollt.....

Basti
01-06-09, 18:20
Du hast doch die Frage gestellt, daher muss ich mich ja wohl wiederholen ;)

Interpretation hin oder her. Ich bin klar für ne bunte Kurve, aber nicht auf biegen und brechen ...

Und nochmal zurück zu 1: Finde leider grad kein Bild, aber die Blockfahne der Krefelder hab ich wesentlich größer in erinnerung als es die maße der Sitzplatzblöcke die zum Stehplatz angrenzen erlauben.

robbie
01-06-09, 18:41
Gerade das ist ja wichtig....
Es will ja keiner auf biegen und brechen, deswegen wird ja ne Umfrage hier gemacht, ob oder ob nicht.
Ich muß keine Fahne haben, es wäre schön wenn es eine gäbe.... und diese Initiative möchte ich schon ergreifen.
Es ist Deine Meinung und nach der wurde gefragt und ist o.k.... aber totdiskutieren möchte ich diese Sache nicht.

chatloxx
01-06-09, 19:10
Also, was auch eine Möglichkeit wäre: Über Block 418, hinten an der Wand, eine Art größere Zaunfahne (Design wie auch immer) hängen zu haben. Sozusagen in dem Format, wie es bspw. das große "Nordwestkurve Mannheim" hinter dem Stehplatz ist. Von der Mächtigkeit her ist es natürlich nicht so, wie mit einer Blockfahne. Aber man hat damit den Kritikpunkt Nervigkeit, Gewicht und Koordination bzw. Organisation auf ein Minimum reduziert.

So kommt man zu einer deutlich bunteren Kurve, einem motivierten Sitzplatz, jedoch keinem Kompromiss, die Fahne wandern zu lassen, nur bei speziellen Ereignissen hängen zu haben, oder ähnlichem. Müsste man natürlich erfragen, ob es für diejenigen Zaunfahnen(leute) okay ist, die aktuell dort hängen.


Was meint ihr dazu, robbie und die restlichen 418er?

Wäre vom Preis her wohl auch eher die Richtung, dass die "418er" es mit wenig Einsatz fast selbst finanzieren könnten. Und: Um mich nicht mit fremden Federn zu schmücken - das war genau das, was Thomas als erstes einfiel, als ich ihm von der Sitzplatzblockfahne erzählte. Da habe ich mich nur vorhin erst wieder dran erinnert.


edit: Krefeld (http://www.the-krefelder.de/sport/eishockey/2004/2004-12-17_kev_berlin/DSC_0025.jpg)

Auer
01-06-09, 21:13
Also, meine Frau und ich, wir sitzen in 418 und finden die Idee mit der Blockfahne gut. Gibts auch von uns paar Teuro dazu.

Den Einwand von S.J.A.B. sollte man auch beachten und vielleicht ein eventuelles Waschen des Teils während der Saison in Betracht ziehen. :rolleyes:

Daumen hoch für eine Blockfahne in 418!

ExXx
01-06-09, 22:55
Ich find die Idee auch gut, auch wenn ich nicht in 418 sitz. Aber auch nur wenn man das nicht immer macht. Hatten wir nicht zu Friedrichspark Zeiten auch ne große Fahne, die während dem Spiel, bei entsprechender Leistung und Stimmung ausgepackt wurde, und dann analog zur Laola durch das Rund lief. So fände ich das richtig cool. Da hat das mehr Reiz als wenn vor jedem Spiel das selbe passiert.

goka
02-06-09, 10:08
Würde so gehandhabt, wie mit den großen Schwenkfahnen, da der Stoff ähnlich ist.
Nach dem Einlauf symetrisch runterziehen, raus aus der Halle, kurz zusammenlegen und verbringen. Schätze so 3 - 4 Leute wird man brauchen, die das leiten ( Idealerweise die erste Reihe )
Die Unterbringung kann vermutlich in der Arena selbst erfolgen, dass kann man dann in der Pause machen. So meine Vorstellung.

Setzt du nun hier gerade eine Schwenkfahne mit einer Blockfahne gleich, die nach deiner Aussage größer sein soll wie die anderen in der Liga?
Du brauchst da etliches mehr an "Personal", lagern kannst du es vor und während dem Spiel nirgends, ausser direkt vor der ersten Sitzreihe und die dort werden sich freuen, wenn dies jedes Spiel so ist. Lagern? Ich weiß von den Chroeos her, das mit Lagern in der Arena nicht so viel ist, auch kannst du mit dem Riesen Stoffetzen nicht groß in der Arena während einem Spiel umherlaufen. Ganz abgesehen von der leider viel zu "strengen" Feuerwehrabteilung in der Arena. Waschen? Willst du es zum Waschen in Stücke schneiden?
Sollte alles mit bedacht werden. Denn es ist nicht nur schnell mal einen Euro sammeln, den ich auch dazugeben würde.
Grundsätzlich finde ich sowass nicht schlecht, habe aber die Befürchtung, das es nach 5-6 mal dort liegen bleibt wo man es abgelegt hat, da der Aufwand zu groß ist und das gemecker darüber schnell steigen könnte. Eine Bunte Kurve usw ist immer schön und gut.
Denke aber dennoch, dass die Leute nur die ersten Spiele begeistert sind und dann schnell keinen Bock darauf haben, da es eben immer das gleiche ist, man darunter den Einlauf nicht sieht (egal ob Interessant oder nicht) und es bald gut "riechen" könnte. War ja im Friedrichspark nicht anders, und zudem war es auch schnell zerissen.

Schlumbele
02-06-09, 10:09
Bin auch ein 418er-Kind und finde die Idee einer Blockfahne an sich gut, gerade auch weil meiner Meinung nach im Block 418 einige Fans sitzen, die mindestens genauso motiviert Ihre Mannschaft unterstützen wie der Stehplatz und sich nicht mit dem üblichen "Sitzplatzklischee" identifizieren mögen.

Es hing ja häufig eine "Zaunfahne" hinter uns, allerdings hatte ich das Gefühl, dass diese a) von niemandem groß registriert wurde und b) so manche Leute aus der letzten Reihe (mir eingeschlossen) nicht gerade begeistert waren, wenn die Inhaber kurz vor Spielbeginn und teilw. noch während des letzten Drittels über ihre Jacken und Taschen trampelten, um das Ding auf-/abzuhängen.

Bin daher wohl eher für die Blockfahne - wobei ich mir jetzt irgendwie auch (noch) nicht so recht vorstellen kann die kompl. nächste Saison meine Mannschaft nie einlaufen zu sehen?! Aber ich könnt mich vermutlich daran gewöhnen - für die gute Sache :rolleyes:

Insofern von meinem Mann und mir auch 2,- EUR dazu, sollte es umgesetzt werden.

robbie
02-06-09, 17:34
@goka
Und deswegen ist es ja wichtig, dass man es hier diskutiert und ich bin sehr, sehr dankbar, wenn gerade erfahrene Leute hier Kritikpunkte einbringen, beratend zur Seite stehen. Schöner wäre es ebenfalls wenn dabei Alternativen rumkommen würden, bzw. konstruktive Vorschläge und nicht immer nur die Nachteile auf den Tisch kommen.
@chatloxx
Ein Banner...auch nicht schlecht.... a b e r, da gibt es auch schon Stimmen (Rumgetrampel auf den Taschen.....). Vorne in der ersten Reihe kann man nicht.....
Zum Thema buntere Kurve: Durch die Trikots schon bunt genug..... :bigthumb:

Um nochmals obige Idee aufzugreifen :
Eine wesentlich kleinere (meine erste Idee ) Blockfahne, die z.B. beim Spiel im Halbrund wandert ( la Ola ), die dann auch wesentlich günstiger wäre, z.B 800€, fände ich auch schöner als diese kreisenden Adler vorm Intro :schlecht:

Ein Banner möchte ich allerdings weniger, es sei denn, die letzte Reihe kümmert sich ums aufhängen, damit man oben niemanden nerven kann.
Gruß :]

chatloxx
02-06-09, 18:33
Eine wesentlich kleinere (meine erste Idee ) Blockfahne, die z.B. beim Spiel im Halbrund wandert ( la Ola ), die dann auch wesentlich günstiger wäre, z.B 800€, fände ich auch schöner als diese kreisenden Adler vorm Intro :schlecht:
Hier musst du bedenken, dass du das prinzipiell nur im Unterrang oder im Oberrang bei Spielen gegen Hamburg oder Hannover veranstalten könntest.

Überleg dir in diesem Bezug die Haltedauer der Fahne, wenn bei einem 4:0 der Adler gegen Köln, Frankfurt oder Berlin die Fahne über die Köpfe der Gästefans la-ola-t..


chatloxx

König Schorle I
02-06-09, 19:00
Alternative: Anschaffen von Fahnen. Eine stink normale blau-weiß-rote Fahne reicht bereits aus, um den Block 418 in den Vereinsfarben leuchten zu lassen, sollten sich einge der 418-Geher eine solche Fahne zulegen. Oftmals sind diese für unter 10€ zu bekommen.
Jeder kann die finanziellen Mittel selbst aufbringen, jeder ist für seine eigene Fahne verantwortlich-und trotzdem gibt es in der Masse ein super Bild ab, welches zudem individueller ist als eine Blockfahne.

robbie
02-06-09, 19:43
@chatloxx
Ich dachte nur beim Einlauf im HALBRUND, dh. von Mitte Arena im Bogen über die Fankurve und zurück, nicht über den Gästeblock.
Aber egal jetzt.
Das mit der Anschaffung der Fahnen, wenn es gewollt wäre, hätten es sicherlich schon welche gemacht, meine Meinung.

Wenn man die Stimmen hier hört, ist das Lager doch sehr geteilt.
Und irgendwie wiegen doch die neg., doch eigentlich schwerwiegenden Kritiken stärker. Ich denke, dass gerade die Dinge die "goka" aufzählte, unter den Bedingungen, das Aus für ne Blockfahne wäre....

Ne andere Idee, wie wäre es mit ner gesponserten Adler/Arena Blockfahne, die, statt dem Bierflaschenspiel, rotiert, einfach um etwas Abwechslung reinzubringen. Mit nem Wasserball wurde es schon vorgemacht.... mit dem aktuellen Logo der Faust ...ready to win....

Eigentlich kommt ich jetzt vom Thema weg....:kicher:

Tampabolt
02-06-09, 22:41
Hallo robbie, ;)
Daher an alle: Wie fändet ihr es, wenn es eine gutaussehende Fahne gäbe, die bspw. zum Einlauf über die Köpfe der Leute gezogen wird? Findet ihr es eher langweilig, weil es immer das selbe ist, oder positiv, weil "besser als nix", hoffentlich zieht noch 403 und andere Blöcke nach?


... warum soll da 403 net mitmachen? Seit Beginn der der SAP-Arena-Zeit hocken da zumindest viele und die gleichen "bekloppten" DK - Leute auf ihren Stammplätzen :] ;) Man kennt sich ....

Ich sage mal, wenn nicht mit 403, mit wem sonst wollt ihr im Sitzplatzbereich rechnen? Hehehe ...

robbie
05-06-09, 20:09
Da keine Beiträge mehr kommen, denke ich, das die Sache hier so gut wie durch ist....
Schön ist hier positive Stimmen aus dem Block gelesen zu haben. Im Grunde reichen die Choreos ja aus.
Wäre mal was gewesen, um etwas Leben in die "alten" :kicher: Glieder zu bekommen und dem Stehblock mal zu zeigen wir leben noch :]
Das was chatloxx noch vorgeschlagen hat, wäre, ne feste Zaunfahne ganz oben. Diese müsste allerdings aus dem Block selbst finanziert werden, dazu ist aber hier die Resonanz zu gering....
Gruß

chatloxx
05-06-09, 20:21
Wieso müsste der Block die Fahne selbst finanzieren? Auch wenn ich davon ausgehe, dass die 418-Dauerkarteninhaber das evtl. durchaus könnten, sie müssen es aber doch nicht?

Bedenke, dass einerseits nur ein Bruchteil der Leute in 418 in Adlerfans lesen, und davon auch einige aufgrund der Sommerpause entweder nicht da sind oder nicht mitlesen.


Kopf in den Sand, Kopf aus dem Sand..

robbie
05-06-09, 21:05
Müssen nicht, es wäre aber die logischste Schlußfolgerung. Sorry ich kann mir aber leider nicht vorstellen, das sowas andere Blocks mitzahlen wollen (vielleicht täusche ich mich ja auch nur).
Da meine letzte Erfahrung im Block, Betreff einer Initiative dazu, äusserst schlecht waren, wird es unter Umständen an einer kleinen Gruppe hängenbleiben, wenn überhaupt.
Da muß ich Dir recht geben ( Kopf in den Sand ) Sowas möchte ich nicht mehr erleben.
Die Folge wäre im Block selbst nochmals nachzuhaken, ob ne Zaunfahne ok wäre, da fehlt mir wegen o. genannten Grund jetzt irgendwie die Restmotivation.
Aber man kann ja den Spiess mal rumdrehen : Haben die Leute Interesse, einfach auf mich zukommen, vielleicht stellt man was ZUSAMMEN auf die Beine. Nach Worten sollten irgendwann auch Taten folgen.
Da sicherlich die Leute im Block sich untereinander besser kennen als ich, ist es so vielleicht der bessere Weg, wenn sich Interessenten miteinander absprechen.
Die Problematik hier im Forum ist, dass dieses Thema, wenn keine Beiträge mehr erfolgen, ins Nirvana verschwindet und es keiner mehr liest, der vielleicht Interesse hätte.