PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Merchandising



Stevens
11-09-09, 14:55
Hi zusammen, gerade gestern haben wir unter Eishockeyfans intensiv diskutiert u. sind der Meinung, daß das Merchandising der Adler extrem bescheiden ist. Wenn ich mir z. B. das der Haie od. im Fussball anschaue, dann klafft hier eine riesen Lücke.

Nicht einmal ein stinknormales Adlershirt mit Logo ist erhältlich, nein dafür gibt es unser Wappen in Grün. Ganz ehrlich, hier treten die Adler seit Jahren auf der Stelle u. die Artikel sind einfach langweilig.

Klar, jetzt kommen wieder die Oberlehrer u. meinen,was interessiert mich Merchandising, doch gerade das macht auch einen Verein aus. Das letzte richtige gute was ich mir zugelegt habe, war wärend der Pro Markt Zeiten, der schwarz-gelbe Kappu mit dem Adler auf der Brust u. Arm!!!

Es gibt neue Trailer und auch hier sieht der Adler aus wie ein Gummihuhn der Frankfurter. Daher frage ich mich, ob die richtigen Leute an der richtigen Stelle arbeiten!?

Weniger ist manchmal mehr(5€ ins Frasenschwein) als rosa Girlykappen. In diesem Sinne hoffe ich auf Besserung.

Gruß ein alter Sack ;)

Mr. Moose
11-09-09, 15:12
Nicht einmal ein stinknormales Adlershirt mit Logo ist erhältlich, nein dafür gibt es unser Wappen in Grün.

...

Das letzte richtige gute was ich mir zugelegt habe, war wärend der Pro Markt Zeiten, der schwarz-gelbe Kappu mit dem Adler auf der Brust u. Arm!!!


Du sprichst schon das richtige Thema an. Aber der Vergleich den du hier bringst hinkt etwas.

Auf der einen Seite beschwerst du dich über das Adler-Logo in grün. Hast aber ein ganz und gar Adler-untypisches schwarz-gelbes Teil daheimrumliegen, dass eher Krefeld-like ist als Adler.

Merchandising ist ein trauriges Kapitel der Adler. Ich habe absolut keine Ahnung, warum man da nicht Profis mit Herzblut für die Adler dranlässt.

Einfach auch mal ne Aktion machen wie z.B. die Fan-Edition. Fans sollen einsenden, was sie gerne hätten und wie.

Die größte Lachplatte ist der Mannschaftsbus für 35 Euro. Nebenan bei "Hockey on Ice" gibts die NHL-Zambonis für 4 Euro. Warum da die DEL noch nicht drauf gekommen ist, dass man ja auch mal Zambonis aller teilnehmenden Mannschaften rausbringt und die Mannschaftsbusse. Je größer die Abnahme, desto günstiger wirds doch auch. Ich kann das nicht nachvollziehen.

Klar ist, ich brauche keinen Riesen Katalog à la FC Bayern, aber das was angeboten wird, ist peinlich. Die weiße langweilige Adler-Kerze. Da kann ich mir auch ne billige IKEA-Kerze kaufen und ein Adler-Logo draufpappen...

Roy Roedger
11-09-09, 15:51
Naja es wird immer Fanartikel geben, bei denen man sicht Fragt "Wer kauft sowas". das Beispiel Kerze ist da nicht verkehrt. auch der Babystrampler ist Grenzwertig...

Auf Seiten der Kleidung finde ich hat sich einiges getan. Etliche Produkte finde ich ansrechend (Kaputzenjacke, Polo-Shirts). Auch hat mir der Wasserturm aus dem letzten jahr gefallen. Auch wenn er abgekupfert war, fand ich die Idee richtig gut.

Wir reden hier von Geschmack und über den lässt sich bekanntlich streiten.

Wichtig wäre ein guter Online-Shop. Aktuell ist er ja nur eine Resterampe. Etliche Teile gibt es nur im Cityshop oder in der Arena.
Auch sollte man sich fragen warum es im Kaufhof zwar Fanartikel vom Waldhof Bayern und Hoffenheim aber nicht von den Adlern gibt.

Phil Harmonie33
11-09-09, 17:16
Also, zumindest bei diesen Teilen frag ich mich, wer das kaufen soll????:xmas::hmpf:

Roy Roedger
11-09-09, 18:42
Naja das ist ein versuch diese Totenkopf Ed Hardy Welle mitzunehmen. Da frage ich mich jeden Tag wer für den Müll so viel Geld ausgibt....

Stevens
14-09-09, 09:23
Du sprichst schon das richtige Thema an. Aber der Vergleich den du hier bringst hinkt etwas.

Auf der einen Seite beschwerst du dich über das Adler-Logo in grün. Hast aber ein ganz und gar Adler-untypisches schwarz-gelbes Teil daheimrumliegen, dass eher Krefeld-like ist als Adler.

Merchandising ist ein trauriges Kapitel der Adler. Ich habe absolut keine Ahnung, warum man da nicht Profis mit Herzblut für die Adler dranlässt.

Einfach auch mal ne Aktion machen wie z.B. die Fan-Edition. Fans sollen einsenden, was sie gerne hätten und wie.

Die größte Lachplatte ist der Mannschaftsbus für 35 Euro. Nebenan bei "Hockey on Ice" gibts die NHL-Zambonis für 4 Euro. Warum da die DEL noch nicht drauf gekommen ist, dass man ja auch mal Zambonis aller teilnehmenden Mannschaften rausbringt und die Mannschaftsbusse. Je größer die Abnahme, desto günstiger wirds doch auch. Ich kann das nicht nachvollziehen.

Klar ist, ich brauche keinen Riesen Katalog à la FC Bayern, aber das was angeboten wird, ist peinlich. Die weiße langweilige Adler-Kerze. Da kann ich mir auch ne billige IKEA-Kerze kaufen und ein Adler-Logo draufpappen...

@Cocoon, beim dem "Krefeldpulli" ging es mir nur um das Styling, nicht um die Farben ;)

@Phil, unglaublich, wie kann man so etwas entwerfen :schlecht:

chatloxx
14-09-09, 12:04
Die neuen Artikel waren übrigens im Eck-Fanshop hinter 402 zu begutachten.

Die Teile sind so unfassbar hässlich, dass sogar Blindenhunde anschlagen. Und: Dieser Rotz mit Ed Hardy, Rosen, und Strasssteinen mag man noch verkraften und unter "Geschmackssache" (wenn auch nicht meine) neutral einstufen. Aber die Farben eines Adler-Logos derart zu verändern, dass das blau dann grün ist, da fehlen mir schlicht und ergreifend die Worte.

Ch@osrider
14-09-09, 13:14
Aber die Farben eines Adler-Logos derart zu verändern, dass das blau dann grün ist, da fehlen mir schlicht und ergreifend die Worte.

Da muss ich 1000% zustimmen.
Sowas schwachsinnig,hässliches hab ich in meiner 20 jährigen Adlerlaufbahn noch nie gesehen.Allein sowas zu entwerfen müsste mit 5 Jahren Knast bestraft werden.
geschweige denn....es dann auch noch verkaufen zu wollen,das haut dem Fass den Boden aus.

Tallsson
14-09-09, 13:35
Irgendwie bekomm ich es aus meinem Gewohnheitstrott nicht raus, alle paar Wochen in den Fanshop rein zu laufen.
Problem an der Sache ist: Zumindest im Fanshop auf Ebene 1 darf man rückwärts nicht mehr rauslaufen.
Die Kollektionen werden immer übler, immer mehr glitzer- und 1994-lastig und milde gesagt - eine bodenlose Frechheit.
Wie schon geschrieben wurde - aus einer Eishockey-Fan-Kollektion, eine Modemarke zu machen, indem man Rosen, Herzen, Strasssteine und Co. drauf knallt, ist eine Sache, aber die -Vereinsfarben im Logo- zu ändern ist, meiner Meinung nach eine Todsünde.

GRÜN, ROSA, STRASS - DAS SIND UNSRE FARBEN!

Schlumbele
14-09-09, 13:45
.. und dennoch wird es genügend Leute geben, die das kaufen... und sei´s zum nächsten Kindergeburtstag!!!

Stevens
14-09-09, 14:06
Hier nochmal ein eigener Thread ;)

Hi zusammen, gerade gestern haben wir unter Eishockeyfans intensiv diskutiert u. sind der Meinung, daß das Merchandising der Adler extrem bescheiden ist. Wenn ich mir z. B. das der Haie od. im Fussball anschaue, dann klafft hier eine riesen Lücke.

Nicht einmal ein stinknormales Adlershirt mit Logo ist erhältlich, nein dafür gibt es unser Wappen in Grün. Ganz ehrlich, hier treten die Adler seit Jahren auf der Stelle u. die Artikel sind einfach langweilig.

Klar, jetzt kommen wieder die Oberlehrer u. meinen,was interessiert mich Merchandising, doch gerade das macht auch einen Verein aus. Das letzte richtige gute was ich mir zugelegt habe, war wärend der Pro Markt Zeiten, der schwarz-gelbe Kappu mit dem Adler auf der Brust u. Arm!!!

Es gibt neue Trailer und auch hier sieht der Adler aus wie ein Gummihuhn der Frankfurter. Daher frage ich mich, ob die richtigen Leute an der richtigen Stelle arbeiten!?

Weniger ist manchmal mehr(5€ ins Frasenschwein) als rosa Girlykappen. In diesem Sinne hoffe ich auf Besserung.

Gruß ein alter Sack

ich_bins
14-09-09, 14:29
Senf:

In "männlichen Größen" könnte es auch mal was geben :] :] dieses ewige bis L oder XL nervt und die pinkfarbenen Caps sowieso, aber offensichtlich gibt es da einen Markt.

Ja, ja ich weiss selber schuld mit der Größe, aber ich denke ich bin nicht der einzigste in der Arena mit diesem "Problem".

Schorletrinker
14-09-09, 14:32
Macht doch mal die augen auf.Kiddis ohne ende kaufen den rotz.Nicht falsch verstehen,bin selber mit 13 das erste mal aufs eishockey in den FP.Aber in der heutigen kiddi kultur fahren die doch auf den "ed hardy" rotz voll ab.

Da wollen die adler auch ein stück kuchen von ab;).....Und wenn die vereinsfarben dafür draufgehen,wenn juckts,hauptsache die kasse klingelt.

ich_bins
14-09-09, 14:38
Da wollen die adler auch ein stück kuchen von ab;).....Und wenn die vereinsfarben dafür draufgehen,wenn juckts,hauptsache die kasse klingelt.

Traurig, aber wohl wahr, anders kann man sich die Beispiele von Phil nicht erklären. Ich mir zumindest nicht!

Jungadler
14-09-09, 14:56
Ich würde gern auch mal ein Kleidungsstück haben wollen wo das neue Image der Adler zu sehen ist *Ready to win* irgendwann^^

GoodbyeFP
14-09-09, 15:09
Schlicht ist oft mehr...aber im Moment läuft "da oben" einiges falsch...

Finde auch die Qualität der Trikots ist in den letzten Jahren runtergegangen, aber ich weiß man kann sich ja für Unmengen von Geld Originale kaufen...

Tallsson
14-09-09, 15:11
Um mein Posting im richtigen Thread zu platzieren, hier nochmal:


Irgendwie bekomm ich es aus meinem Gewohnheitstrott nicht raus, alle paar Wochen in den Fanshop rein zu laufen.
Problem an der Sache ist: Zumindest im Fanshop auf Ebene 1 darf man rückwärts nicht mehr rauslaufen.
Die Kollektionen werden immer übler, immer mehr glitzer- und 1994-lastig und milde gesagt - eine bodenlose Frechheit.
Wie schon geschrieben wurde - aus einer Eishockey-Fan-Kollektion, eine Modemarke zu machen, indem man Rosen, Herzen, Strasssteine und Co. drauf knallt, ist eine Sache, aber die -Vereinsfarben im Logo- zu ändern ist, meiner Meinung nach eine Todsünde.

GRÜN, ROSA, STRASS - DAS SIND UNSRE FARBEN!



edit: Auf den "Ed Hardy"-Zug aufzuspringen, macht für mich keinen Sinn. Ich bin mir sehr sicher, dass man den Umsatz verdoppeln könnte, wenn man mal wirkliche -Fan-artikel produzieren würde. Dann würden vllt. mal wieder diejenigen den Shop betreten, die ihn seit Jahren meiden und nur noch selfmade-Shirts und Co. tragen.

Feuchter Bandit
14-09-09, 15:17
Passend dazu: Es sind seit Wochen so gut wie gar keine Fantrikots erhältlich... Nicht dass ich unbedingt eins haben wollte, aber ich find das irgendwie dilletantisch hoch zehn.

stuhli
14-09-09, 15:22
Passend dazu: Es sind seit Wochen so gut wie gar keine Fantrikots erhältlich... Nicht dass ich unbedingt eins haben wollte, aber ich find das irgendwie dilletantisch hoch zehn.

Da muß ich zustimmen:
Wenn man schon bereit ist ein Trikot zu kaufen, dann bekommt man nichtmal das mit dem gewünschten Spieler :hmpf:
DA geht doch auch umsatz flöten ...
Wenn die Saison so weitergeht kauft eh niemand mehr ein aktuelles Trikot :xmas:

Gruß,
Thorsten

fly85
14-09-09, 15:42
Senf:

In "männlichen Größen" könnte es auch mal was geben :] :] dieses ewige bis L oder XL nervt und die pinkfarbenen Caps sowieso, aber offensichtlich gibt es da einen Markt.



Ich würde mir auch die Trikots in verschiedenen Größen wünschen. In Hamburg, Berlin, Köln und Frankfurt ist das seit Jahren möglich.
Notfalls sollte man halt den Hersteller wechseln, wobei ich mir nicht vorstellen kann, das es daran liegt.

Es gibt nämlich nicht nur XXL-Eishockeyfans ;)
(nichts für ungut ich_bins)


Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.
Einen einfachen Hoodie oder ein T-Shirt mit Adlerlogo, kein Vierlefanz. Notfalls halt bei anderen Clubs Ideen klauen, die Haie wurde mit einem ganz guten Merchandising-Programm ja schon genannt

icebrecher
14-09-09, 16:51
Tja mit den Trikots ist des so ne Sache.
Wollte bevor wir nach Salzburg zur Red Bulls Salute fuhren ein neues Trikot kaufen. Gab keines. Aber oh Wunder, in Salzburg gabs vor der Halle einen Fanartikelstand an dem mann von allen 6 teilnehmenden Mannschaften Trikots , Schals und Caps kaufen konnte:respekt: Hab mich dann halt dort mit nem neuen Trikot eingedeckt. Leider gabs dort keinen 10%igen Dauerkartenrabatt:kicher:
Die dinger werden auch immer kleiner. Mein Trikot aus der Meistersaison 2007 ist satte 4 cm breiter. Langsam wirds eng. Hätte nichts dagegen wenns die Teile auch in XXL gäbe.

Roy Roedger
14-09-09, 17:20
Also ich will für meine Frau Strapse mit Adler Logo und den Aufblasbaren Gummiadler für die Eingangstür.

PS: Die Trikots werden nicht kleiner, sonder der Bauch dicker. Aber ich rede mir das auch immer ein ;-)

ich_bins
14-09-09, 17:21
War es bisher nicht so, das wenn man im Shop extra angegeben hat das man gerne eins in XXL hätte (Standard ist wohl XL) auch ein XXL (nach kurzer Wartezeit) bekommen hat? Dann gibt es wohl noch einen Goalie-Cut ob man den allerdings einfach so bestellen kann, weiss ich nicht.

@Fly85: Schon ok, was ich meinte, warum bietet man die Shirts nicht von S-5XL an (nein, bei 5XL bin ich auch noch nicht :kicher: ) aber das sind doch mittlerweile die gängigen Größen die man auch im Shirthandel erhält. Und wenn es eben nicht vorrätig ist, dann wird es eben besorgt und man wartet eine Woche.

@icebrecher: habe ich auch das Gefühl, "mein Standard-Kelly" passt mir heute noch, ein "Standard-McGillis" das ich letztes Jahr für einen Freund besorgt habe, naja das habe ich aus Spaß mal versucht anzuziehen..... doofe Idee :]

Phil Harmonie33
14-09-09, 17:59
Wie war das???
Blau weiß rot sind unsere Farben

Das sollten sich einige mal zu Herzen nehmen!!

Und zu "ED HARDY" sag ich nur eins: In nem Jahr ist der "Trend" allerspätenstens vorbei.
Und dann?? Kommen dann türkis farbene Jogging Hosen und Sakkos mit Schulterpolster, wie in den 80ern??
Wie gut, das ich nur Fanclub-Merchandising trage
oder mal was vom Loxx *schleim*

axel
14-09-09, 18:36
Die neuen Shirts sind eine einzige Blamage, unglaublich wie man solchen Schrott erfinden kann.

Florian
14-09-09, 20:43
Wenn man sich diese Seite mal anguckt: https://shop.saparena.de/arena_b2c/b2c/start.do#p1 dann hofft man als Fan ja eigentlich auf Klamotten und sonstigem Zeug an denen man sieht das man ein Adlerfan ist.

Und was bekommt man da zu sehen:
Die schlechtesten Versuche Marken Klammoten nachzuahmen, Verunreinigungen vom schönen Logo( Bald heißen wir woll Ed Hardyadler) und das zu solchen Preisen:xmas:
Wer kauft da bitte schön ein???

Timo
14-09-09, 20:54
Das Thema Trikotgrößen ist eh ein Witz, viele andere Teams machen es möglich in allen beliebigen Größen zu bestellen. Während ihr euch ein X mehr für den Ranzen wünscht versinken andere darin...

Paige
14-09-09, 20:55
Hier nochmal ein eigener Thread ;)

Auf die Gefahr hin dass hier jetzt ein paar Meinungen doppelt vertreten sind - die Postings zu den Adler-Fanartikeln aus dem Thread zu den adlerfans.de-Fanartikeln wurden hierher verschoben :)

MaBo77
14-09-09, 22:13
Ich weiß gar nicht was Ihr alle habt!
Finde die Idee eigentlich gut die Adler-Fanartikel dem Spiel der Adler anzupassen!

EINFACH SCHROTT!:kicher::kicher:

Meeke19
15-09-09, 07:49
Joe Gibbs sagte in einem Interview, dass es auch Koordinationsmöglichkeiten von Leafs und Adlern im Merchandising Bereich gibt. Wahrscheinlich hatte es ihn bei einem Rundgang durch die Arena auch mal in einen Fan-Shop verschlagen...

Wer sich mit wem "koordiniert" dürfte klar sein.

Es könnte nicht Besseres passieren als diese Chaoten Abteilung die fürs Design und die Auswahl der Adler Fanartikel zuständig ist aufzulösen und einen Teil der Leafs Fanartikel projeziert auf Adler-Farben und mit Adler-Logo rauszubringen.

Am besten ging es uns noch Mitte/Ende der 90'er als man Starter als Vertragspartner hatte und praktisch aus deren Katalog auswählte....aber die sind halt leider pleite gegangen.

GoodbyeFP
15-09-09, 11:39
So wie ich das gesehen habe ist unser Partner dieses Jahr "Under Armour".
Warum macht man nicht von dieser Marke schlichte Fanartikel (Sweaters, Shirts, Caps....). Das würde wohl besser ankommen wie diese grünen/pinknen und vor allem hässlichen Fanartikeln...

Adlerfreak 85
15-09-09, 12:59
Warum finden wohl die Sachen die aus der NWK stammen oder die Artikel die loxx "in die Runde" einbringt so großen Absatz ?! Weil diese Artikel von Fans für Fans gemacht worden sind und überwiegend genau den Geschmack treffen. Es wird schlichtes Vereinsnahes Design verwendet und das zu moderaten Preisen.

Sollte man sich "da oben" mal ein Beispiel nehmen!

Jens Schubert
15-09-09, 15:02
Ähnliche Themen gabs ja vor Jahren schonmal, da wars glaube ich die Qualität und derer hat sich Dag Heydecker dann angenommen. Tja, nun ist er (leider) nicht mehr da und ich weiss nicht, wer der Nachfolger ist. Dieser sollte aber echt in die Gänge kommen, wenn man das hier so liest.

Mr. Moose
15-09-09, 15:59
Es kann ja wohl nicht so schwer sein, Ideen einzubringen.

Man muss ja noch nicht mal das Rad neu erfinden, sondern kann sich am Merchandising anderer Clubs (egal welcher Sportart) orientieren.

Natürlich muss auch die Preisgestaltung stimmen.

Aber um einen Kostenfaktor einzudämmen reicht es schon, wenn man Fans mit einspannt, die Ideen liefern. Da hat man die "Grafik-Abteilung" schon eingespart.

Atlantico
15-09-09, 19:54
Was auch mal eine gute Sache wäre den Online-Shop zu überhollen

Pasco19
15-09-09, 23:17
So wie ich das gesehen habe ist unser Partner dieses Jahr "Under Armour".
Warum macht man nicht von dieser Marke schlichte Fanartikel (Sweaters, Shirts, Caps....). Das würde wohl besser ankommen wie diese grünen/pinknen und vor allem hässlichen Fanartikeln...

Korrekt, die Teile würden sich reißenden Absatz finden.:pray:

Langer_JK
15-09-09, 23:59
Meines Wissens gibt es Keinen NAchfolger von Dag...
Die Stelle ist vakant, bzw wurde unter Daniel Hopp, M.Binder und M.Fires aufgeteilt..
Wobei man das merkt.... Denn vieles geht hier unter..

Matze
16-09-09, 01:10
Wer so etwas entwirft wie in den Beispielen von Phil Harmonie dargestellt, den (bzw. die) sollte man teeren und federn. Und dann feuern. Bestenfalls. Wenn nicht schlimmer.

Jedenfalls kann es nicht angehen, dass man diese Fanartikel dann in den Fanshop gelangen lässt. Da haben die Verantwortlichen gepennt (ich kann ihnen nicht unterstellen, dies absichtlich toleriert zu haben, das wäre hochnotpeinlich).

Dieser Rotz ist der pure Witz und eine Kompromittierung des Merchandisings in reinster Form!

ossihummelchen
16-09-09, 18:09
Warum finden wohl die Sachen die aus der NWK stammen oder die Artikel die loxx "in die Runde" einbringt so großen Absatz ?! Weil diese Artikel von Fans für Fans gemacht worden sind und überwiegend genau den Geschmack treffen. Es wird schlichtes Vereinsnahes Design verwendet und das zu moderaten Preisen.

Sollte man sich "da oben" mal ein Beispiel nehmen!

Das trifft den Nagel auf den Kopf! Bin zwar selbst noch nicht im Besitz eines dieser Stücke, aber das, was man so sieht, ist doch schon sehr fetzig, vereinsnah in annehmbaren Farben und kostentechnisch auch erschwinglich! :]

Meines Erachtens spricht die Tatsache, dass sehr viele Leute diese Klamotten tragen doch sehr dafür, vielleicht die Fans bei diesem Thema in irgend einer Art und Weise mit einzubinden. Schließlich konnte ja auch darüber abgestimmt werden, in welchem Design die Eismaschine in dieser Saison durch die Gegend brettert.

Ich meine es kommt ja nicht auf die Masse der angebotenen Shirts etc. an. Mir persönlich wäre viel lieber, wenn es ein paar weniger gäbe, die aber dafür auch tragbar und repräsentant sind. Was nützt es, wenn ich 20 Shirts daheim hab, die man nur im Dunkeln im Keller tragen kann!?:xmas:

Rocketman
16-09-09, 18:35
wie wäre es, wenn jeder, der hier (zurecht) meckert, seinen unmut in einer email äussert und diese an folgende adressen (beide!) schickt?

y.ertopcu@saparena.de

m.binder@saparena.de

wenn die verantwortlichen nicht zufällig hier lesen, denken sie sicher in 5 jahren noch dass wir ihre "fan"-artikel toll finden.

Auer
16-09-09, 20:42
Zum Thema Adler Merch ist eigentlich schon alles geasgt. Fast.
Eines hab ich noch.
Warum nimmt man Produkte aus dem Sortiment, ohne für adäquaten Erastz zu sorgen?
Ich wollte vorletzte Saison einen Minischal fürs Auto, son Ding mit Patschefüsschen für die Heckscheibe.
"Haben wir nicht mehr", war die Antwort. Sowas gibts bis heute nicht?
Warum?
Das allerselbe gilt für die kleinen Plüschadler. Die grossen gibts noch und die neuen (hässlichen). Meine Frau wollte so ein Teil, keine Chance, wird halt net mehr produziert.

Scheinbar hat die Sachen keiner kaufen wollen, deswegen sind die auch alle.:xmas:

Adler und Merch, das passt nicht zusammen.
Zum Glück gibts noch diverse von Fans für Fans-Sachen.
Gut und preiswert. So wie man sich das wünscht.

Stormrider1984
16-09-09, 21:18
Vielleicht sollte man ihnen in der Email den link zu diesem Thread mitschicken ;)

MrSpock
16-09-09, 21:49
Ich wäre mal für nen Wettbewerb.........eine halbe Saison verkaufen die Adler Fanartikel wie TShirts und die andere die Fans. Mal schauen, wer mehr Umsatz macht.

Adlerfreak 85
17-09-09, 14:39
Ich wäre mal für nen Wettbewerb.........eine halbe Saison verkaufen die Adler Fanartikel wie TShirts und die andere die Fans. Mal schauen, wer mehr Umsatz macht.

Da würden die sich gewaltig ins eigene Fleisch schneiden. Hab nur das 59:59 Shirt, der Rest ist alles "Fanmerch". Das dürfte bei vielen nicht anders sein.

Oder bezieht sich dein posting auf das Design?

Matze
17-09-09, 15:01
wie wäre es, wenn jeder, der hier (zurecht) meckert, seinen unmut in einer email äussert und diese an folgende adressen (beide!) schickt?

y.ertopcu@saparena.de

m.binder@saparena.de

Könnte ich eigentlich mal machen.
Wenn ich mal ein paar Minuten hab, setz ich was auf.

chatloxx
17-09-09, 17:54
Meines Wissens gibt es Keinen NAchfolger von Dag...
Die Stelle ist vakant, bzw wurde unter Daniel Hopp, M.Binder und M.Fires aufgeteilt..
Wobei man das merkt.... Denn vieles geht hier unter..
Moin Langer,

so weit ich informiert bin, ist Leiter des Marketing Daniel Hopp. Matthias Binder ist Geschäftsführer und Matthias Fries Pressesprecher (, Radiocokommentator und "Adler Guide"-Bestsellerautor).

Was die drei mit Merchandising zu tun haben, das "Marketing" sieht darin sicherlich nicht seine Hauptaufgabe (und Daniel Hopp wird seine Zeit auch anderweitig als mit Adlerhandysocken rumkriegen), und wie sie überhaupt dazu stehen ist dann noch mal eine ganz andere Geschichte.


Ich persönlich habe allesamt noch nie in ärmellosem strasssteinverziertem Khaki-Fummel durch die Arena laufen sehen. ;)

chatloxx

robbie
18-09-09, 13:36
Trotz Allem muß man sehr wohl feststellen, das man Werbung, und das nicht zu knapp, für Artikel macht, die noch nicht verkauft werden können, weil noch nicht geliefert und das schon seit Wochen. Das ist schon peinlich genug.... :xmas:

chatloxx
18-09-09, 15:39
Trotz Allem muß man sehr wohl feststellen, das man Werbung, und das nicht zu knapp, für Artikel macht, die noch nicht verkauft werden können, weil noch nicht geliefert und das schon seit Wochen. Das ist schon peinlich genug.... :xmas:
Mir persönlich wäre manchmal lieber, wenn man Werbung für Artikel machen würde, die man im Endeffekt überhaupt nicht verkauft.

Jungadler
19-09-09, 23:39
Hat eigentlich irgendjemand diese Wanduhr von den Adlern zu Hause hängen?
Ich frage mich wieso wird sowas produziert, jeder Mensch hat so gut wie schon eien Uhr zuhause die vielmals schöner und moderner ist.

Adlerallstar
20-09-09, 16:24
ich hab so eine uhr aber nicht die in silber sondern die alte blaue noch aus friedrichspark zeiten

JUVENTINO
21-09-09, 17:12
Schon der Hammer für ein rein bedrucktes Trikot 80 euro zu verkaufen.
Und in Italien gibts für ein Fußballtrikot für 15 euro :hmpf:
Klar dass das Ftrikot kleiner ist aber trotzdem. :confused:

fly85
21-09-09, 17:59
Und in Italien gibts für ein Fußballtrikot für 15 euro :hmpf:


Wo der Erwerb der Trikots vom gestzlichen Standpunkt aus illegal ist, zumal man es den 15 Euro Trikots deutlich ansieht warum sie nur soviel kosten. ;)

Stormrider1984
21-09-09, 20:23
Kann/konnte man schon die aufwärmtrikots für diese Saison bestellen ?

Tallsson
21-09-09, 20:37
Bisher noch nicht.
Soviel ich weiß, wird man die Warm-Up-Jerseys allerdings in den kommenden Wochen bestellen können!
Wird aber mit Sicherheit vorher angekündigt :)

Stormrider1984
21-09-09, 20:44
Dachte schon ich hätte es verpasst ;) deswegen die frage

JUVENTINO
21-09-09, 22:03
Wo der Erwerb der Trikots vom gestzlichen Standpunkt aus illegal ist, zumal man es den 15 Euro Trikots deutlich ansieht warum sie nur soviel kosten. ;)

Von wegen illegal, sie werden selbst von vereinen verkauft.

axel
21-09-09, 22:12
Von wegen illegal, sie werden selbst von vereinen verkauft.
Das hat in Italien nicht viel zu heißen :]

Phil Harmonie33
21-09-09, 22:48
Wo der Erwerb der Trikots vom gestzlichen Standpunkt aus illegal ist, zumal man es den 15 Euro Trikots deutlich ansieht warum sie nur soviel kosten. ;)

Also ich weiß zwar nicht, warum der Erwerb illegal sein soll, aber zB in Tschechien bekommst du ein Orginal Fan Trikot eines Extra-Liga Clubs für knapp 40€. Und nicht aufm Markt, sondern in dem offiziellen Internetshop.
Nur mal so am Rande.
Mein letztes Adlertrikot hat 149DM gekostet, und da find ich 80€ jetzt nicht zu viel, wenn man die Zeit berücksichtigt.

fly85
22-09-09, 09:31
Also ich weiß zwar nicht, warum der Erwerb illegal sein soll, ...

Weil die Trikots, die man in Italien für 15 Euro bekommt Fälschungen sind und somit gegen das Markengesetz verstoßen.
Die "richtigen" oder besser gesagt original Trikots kosten in Italien auch ein paar Euro mehr

ich_bins
22-09-09, 09:41
Ändert nix daran das unsere Artikel immernoch grün und pink sind :kicher:

@Matze: schon Zeit gehabt? Halte uns mal auf dem laufenden.

Phil Harmonie33
22-09-09, 10:20
Weil die Trikots, die man in Italien für 15 Euro bekommt Fälschungen sind und somit gegen das Markengesetz verstoßen.
Die "richtigen" oder besser gesagt original Trikots kosten in Italien auch ein paar Euro mehr

Ah, ein Experte in italienischem Markenrecht.

Stevens
22-09-09, 11:24
Vielleicht sollte man ihnen in der Email den link zu diesem Thread mitschicken ;)


Möchte das Jemand Federführend in die Hand nehmen, Chatloxx?

JUVENTINO
22-09-09, 15:44
Mein letztes Adlertrikot hat 149DM gekostet, und da find ich 80€ jetzt nicht zu viel, wenn man die Zeit berücksichtigt.

also ungefähr so um 10 euro teurer geworden. ABER:!!! die alten trikots waren noch mit luftlöchern!!!

RGH
22-09-09, 15:48
also ungefähr so um 10 euro teurer geworden. ABER:!!! die alten trikots waren noch mit luftlöchern!!!

Ist ja logisch, da wegen der wegfallenden Löcher mehr Stoff gebraucht wird! :D

SCNR
Roland
(dem das "löchrige" Material auch besser gefiel: idealer Windschutz beim Radfahren und doch luftig)

JUVENTINO
22-09-09, 15:59
wenn ich es vergleiche (alt gg neu) sind die neuen wie ein stofflumpen. Die alten dagegen wie sich ein normales richtiges trikot gehört.

Matze
22-09-09, 16:33
Ah, ein Experte in italienischem Markenrecht.

Tatsächlich ist es so, dass das Markenrecht EU-weit harmonisiert wurde, sodass man mit deutschem Markenrecht auch in Italien weiter kommen kann.

Und tatsächlich ist es auch so, dass ein Trikot, das von jemandem vertrieben wird, der hierzu vom Markeninhaber die Rechte nicht erworben hat, nicht gestattet ist. In der Regel gestattet der Markeninhaber nur den Verkauf von Originalen.

Wird ein solches, nachgemachtes, Trikot (z.B. an der Grenze) aufgefunden, so wird es beschlagnahmt und unterliegt der Vernichtung.


Ich weiß zwar nicht, ob es sich bei den 15€ Trikots um Originale handelt, jedoch liegt die Vermutung nahe, dass dies nicht der Fall ist.

ich_bins
22-09-09, 16:47
Tatsächlich ist es so, dass das Markenrecht EU-weit harmonisiert wurde, sodass man mit deutschem Markenrecht auch in Italien weiter kommen kann.

Und tatsächlich ist es auch so, dass ein Trikot, das von jemandem vertrieben wird, der hierzu vom Markeninhaber die Rechte nicht erworben hat, nicht gestattet ist. In der Regel gestattet der Markeninhaber nur den Verkauf von Originalen.

Wird ein solches, nachgemachtes, Trikot (z.B. an der Grenze) aufgefunden, so wird es beschlagnahmt und unterliegt der Vernichtung.


Ich weiß zwar nicht, ob es sich bei den 15€ Trikots um Originale handelt, jedoch liegt die Vermutung nahe, dass dies nicht der Fall ist.


Eh Matze,

mach nicht rum wegen irgendwelchen italienischen Fußballtrikots und deren Verbrennung an der Grenze, sondern schreib jetzt endlich deinen Brief und "bedrohe" die Merchandisingabteilung, damit wir endlich normale und bezahlbare Fanartikel bekommen.

DANKE! :]

Wie du das machst ist mir eigentlich egal, hauptsache es funktioniert!

---------------------------------------

Eventuell liese sich ja folgendes realisieren

Eine Edition "von Fans für Fans" eben.

Motive mit oder ohne Adlerlogo (insofern es genehmigt wird), wie auch immer.

Jeder bringt seine kreativen Ideen ein. Genug Kreativkreaturen gibt es ja hier.

Zum Neujahr könnte man sowas doch mal versuchen mit T-Shirts und Pullis die dann offiziell über die Adler vertrieben werden (dafür müssen die Verantwortlichen natürlich mitspielen). Nicht ein Motiv, sondern eben z.B. 5-10 verschiedene Motive, welche dann laufen und welche nicht, dass sieht man dann ja zum Saisonende, gute Artikel bleiben drinn, schlechte, bzw. weniger beliebte fliegen raus. Man muss ja auch nicht immer alles auf Vorrat da haben. Bestellen, bis zum nächsten Spiel warten, abholen, oder ähnlich.

Natürlich müssen bei der "Edition" auch diverese Kriterien erfüllt werden, z.B:

Qualität muss stimmen
Kein Shirt mehr als 15 Euro für den Fan
Kein Pulli mehr als 20 Euro für den Fan

an der Ersteller geht dann pro verkauftem Shirt "ne Mark" oder so, bzw. er bekommt ein paar Shirts, Eintrittskarten, oder was weiss ich für "umme".

Wie immer ist diese Idee nicht bis zum Ende gedacht, das können andere hier sowieso besser :kicher: , es soll nur ein Gedankenansatz sein.

JUVENTINO
22-09-09, 17:20
[
Qualität muss stimmen
Kein Shirt mehr als 15 Euro für den Fan
Kein Pulli mehr als 20 Euro für den Fan

an der Ersteller geht dann pro verkauftem Shirt "ne Mark" oder so, bzw. er bekommt ein paar Shirts, Eintrittskarten, oder was weiss ich für "umme".

da geb ich dir recht :bigthumb:

und ausserdem wollt ich sagen dass die normalen trikots (80euro) aussehen wie gefälschte trikots. und das muss echt nicht sein dass sie für 80 euro verkauft werden. 50-65 euro wäre optimal.

JayJay
22-09-09, 17:55
In der Regel gestattet der Markeninhaber nur den Verkauf von Originalen.

Was ist denn die Ausnahme von dieser Regel ? :kicher:

Matze
22-09-09, 18:26
Nun, ich könnte mir z.B. Fälle vorstellen, in denen Künstler o.ä. die Marken oder charakteristische Teile übernehmen und in Kunstwerke implementieren. Und - entsprechend geschickte Verhandlungen vorausgesetzt - könnte ich mir schon vorstellen, dass der Markeninhaber, nicht zuletzt aus Werbegründen, zustimmt.

Es fängt ja schon an mit dem Vereinslogo auf dem Trikot. Wenn jetzt jemand hergeht und irgend ein Fantasie-Trikot entwirft und den Rechteinhaber (i.d.R. den Verein) um Erlaubnis für die Nutzung rechtlich geschützter Werke bittet, könnte ich mir im Einzelfall eine Zustimmung vorstellen.

Nicht anders verhält es sich ja auch mit Adler-Schwenkfahnen mit offiziellem Logo. Auch hier liegt entweder das Einverständnis oder die konkludente Duldung des Rechteinhabers (Kenntnis von der Fahne unterstelle ich einfach mal) vor.
Im Regelfall verweigern die Adler aber die Zustimmung zur Nutzung des Logos. Damit haben wir in der Vergangenheit schon Erfahrungen gemacht.


@Ich_bins: Es wird bereits von verschiedener Seite versucht, auf die Merchandising-Abteilung einzuwirken. Einer der Erfolge ist z.B. der Verkauf der blauen "MANNHEIM für immer"-Shirts über die Adler selbst. Auch der Seidenschal mit den Bildern auf der Rückseite und dem MERC-Logo am einen Ende ist ein gutes Beispiel dafür. Ich denke, dass auch hier in absehbarer Zeit weitere Erfolge erzielt werden.

Aber dieses Gemurkse, was sich das Merchandising im Moment erlaubt (hervorzuheben erneut - man kann es nicht oft genug sagen - das tolle rosa T-Shirt mit dem Totenkopf mir Strasssteinglitzerzahn oder das grüne T-Shirt mit entstelltem grün-weißen Adlerlogo) wird sich der Verein auf Dauer nicht bieten lassen (hoffe ich).

Ansonsten gebe ich dir recht hsl. der Vermarktung fan-initiierter Artikel. Wenn schon das Merchandising nur Mist hinbekommt, warum sollten dann die Fans nicht einbezogen werden?

Phil Harmonie33
22-09-09, 21:43
Was ist denn die Ausnahme von dieser Regel ? :kicher:

Interessanter Ansatz:hmpf:

Birgit
22-09-09, 23:50
Also die Fanartikel aus dem Shop sind wirklich nicht prickelnd. Von meiner Nike-Regenjacke, die zumindest praktisch ist, löst sich das aufgeklebte Logo der Adler, was die Jacke nun zu einer ganz normalen Nike-Regenjacke macht ... .
Ansonsten habe ich vor den letzten Spielen vergeblich nach etwas Schönen aus dem Shop geschaut - war nichts dabei, was mich angesprochen hätte. Einen kleinen Adler gibts nur noch in einer megahässlichen Ausgabe- kauf ich mir sicher nie, weil nur hässlich...
Schöne Aufkleber, schöne Shirts, Schals??? Nichts...

Lasst andere ran, hier fehlen die Ideen!!!

Da zieh ich lieber Quadratisch und Anti-Fra an...; das sieht gut aus und hat Hintergrund.

Meine persönliche Meinung, kann jeder sehen wie er mag...

Liebe Grüße
Birgit

Birgit
23-09-09, 00:02
und grün?????
neeeee....
geht gar nicht

blau, weiß, rot, das sind unsre Farben......

Totenkopf
neeeee.....
was hat das mir den Adlern zu tun???

Meeke19
23-09-09, 08:45
Es dürfte jetzt gute 12 Jahre her sein. Als leidenschaftlicher Träger von Fan-Artikeln US-Amerikanischer Teams aus NHL und NFL hatte ich mir Gedanken gemacht was alles bei den Adlern hinsichtlich komplettem Merchandising Tableau fehlt, einen Brief an die Geschäftsführung aufgesetzt und mich für ein Gespräch angeboten.

Es kam auch prompt eine Antwort und es wurde ein Termin vereinbart. Von Adler Seite stellte sich damals mir ein Hr. Z. vor, der gleichzeitig eine höhere Pos. von Starter in Europa inne hatte. (Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, ob dieser auch Angesteller der Adler selbst war, oder nur "eingesetzter Beauftragter")

Schon damals zeigte sich man relativ "beratungsresistent", d.h. jeden Vorschlag den ich machte, wurde eigentlich aus verschiedenen Gründen als nicht durchführbar zurück gewiesen (zu teuer, wird nicht verkauft, darf man nicht etc etc)

Das Gespräch mit Hr. Z. fing etwas von oben herab an, mit einer Frage was ICH den im Shop erwarten würde. Er war etwas überrascht als ich dann NICHTS sagte und ihm erklärte, dass ich eh nur mit US Teams rumrenne....aber trotzdem Einiges bei den Adlern meiner Meinung nach fehlen würde.

Trotzdem es entwickelte sich dann ein Gespräch von ca. 30 Minuten

Dinge die ich vorschlug waren u.a.:
- einfach mal normale T-Shirts / Sweatshirts in Adler Farben und mit Logo, so wie man es dutzendfach in jedem NHL oder AHL TeamShop findet
(mein persönliches "Highlight" Mitte der 90er war ein T-Shirt mit kleinem Adler Logo vorne und einem BILD von Pavel Gross hinten drauf - absolut ätzend)
- Fan Artikel auch für den "Edelfan" wie z.b. eine dezente Adler-Krawatte oder Adler-Krawattennadel, oder auch mal eine Lederjacke in geringer Auflage
- ein Vorschlag war auch auf die NHL Vergangenheit von Neuzugängen einzugehen und einfach mal deren Trikots in Fan Ausführung anzubieten
(was der Shop in der Arena um 05-06 rum machte)

Es waren noch ein paar weitere Sachen dabei, ich kann mich nicht mehr daran erinnern. Auf jeden Fall, außer 30Min nett geplaudert, war nichts und ist nichts passiert.

Wie ich schon früher in diesem Thread erwähnte. Eigentlich war ja die Starter Zeit noch die bessere Zeit, ganz objektiv betrachtet. Man hat ja wirklich ein schönes Logo und damals gab es zumindest das ein oder andere, T-Shirt, Sweatshirt oder einen Anorak mit dem Logo drauf - eben aus dem Starter-Katalog. .

Nachwievor, man ist viel zu kompliziert (was gibts jetzt, einen Totenkopf in Adlerformat?) anstatt sich einfach an den Basics zu orientieren.

ich kann nur empfehlen (da es ja jetzt Starter nicht mehr gibt) ... liebe Adler Leute, fahrt nach Toronto, schaut Euch im Leafs Fan Shop um (in Natura ist es bestimmt besser als im Internet) und projeziert die ein oder andere Idee in Adler Farben und mit Adler Logo..

chatloxx
16-10-09, 08:07
Im offiziellen Fanshop der Adler Mannheim in der SAP Arena und dem City Store wird es zukünftig einen Kalender mit Adler-Motiven für das Jahr 2010 geben. Der Kalender "von Fans für Fans" zeigt auf 14 Motiven (inkl. 12/2009 und 01/2011) neben vielen Spielszenen auch zwei Choreografien, einmal die Fans in der Nordwestkurve und einen jubelnden Gästeblock in Nürnberg. Besonderes Augenmerk wurde auf den Zeitbezug (Trainings- statt Eisszenen in den Sommermonaten) und eine recht emotionale Bildauswahl gelegt.

Den Kalender wird es ab Dienstag, den 20. Oktober, im City Store und bei den Heimspielen in der SAP Arena für 12,95 EUR zu kaufen geben.

Guggst du Bilder (http://imperium-mannheim.de/news/77-neu-adler-kalender-2010)!


Übrigens gibt's diese Saison dann wohl noch'n paar Shirts und Schals, in denen auch die Vereinsfarben enthalten sind. :bigthumb:


edit: Ab Dienstag, nicht ab Montag, edit2: Link geändert.

Blade
16-10-09, 13:13
Mal noch zur Trikosituation, so langsam machen Sich da die Herren und Damen in den Fanshops ( oder ehr gesagt die Leute die für die Bestellungen verantwortlich sind) lächerlich.
Ich versuche nun Seit Saisonbeginn ein Trikot von Mario Scalzo zu bekommen, was sich irgendwie als nichtmehr endende Reise herausstellt, man wird von Fanshop A zu B geschickt, nur um von B zum City Store geschickt zu werden um dann dort wiederrum zu erfahren, daß Sie keine haben und auch so bald keine mehr bekommen und wenn dann 2 oder max. 3.
Ein Witz!!
Aber dann Tonnenweise Reul oder Plachta Trikots im Regal ( was hier nicht negativ gegen die Spieler ausgelegt werden soll )

Übrigenns gleiches Problem auch mit dem Seidenberg Trikot!!

Pasco19
16-10-09, 14:31
Mal noch zur Trikosituation, so langsam machen Sich da die Herren und Damen in den Fanshops ( oder ehr gesagt die Leute die für die Bestellungen verantwortlich sind) lächerlich.
Ich versuche nun Seit Saisonbeginn ein Trikot von Mario Scalzo zu bekommen, was sich irgendwie als nichtmehr endende Reise herausstellt, man wird von Fanshop A zu B geschickt, nur um von B zum City Store geschickt zu werden um dann dort wiederrum zu erfahren, daß Sie keine haben und auch so bald keine mehr bekommen und wenn dann 2 oder max. 3.
Ein Witz!!
Aber dann Tonnenweise Reul oder Plachta Trikots im Regal ( was hier nicht negativ gegen die Spieler ausgelegt werden soll )

Übrigenns gleiches Problem auch mit dem Seidenberg Trikot!!

Genauso scheint die Situation bei Pollock zu sein.:rolleyes:

Matze
16-10-09, 15:04
Guggst du Bilder (http://imperium-mannheim.de/kauf-dir-ma/77-neu-adler-kalender-2010)!
OffTopic:

Irgendwie kann ich nur den Monat März vergrößern, bei den anderen bleibt es bei der Thumbnail-Vorschau.

RGH
16-10-09, 15:10
OffTopic:

Irgendwie kann ich nur den Monat März vergrößern, bei den anderen bleibt es bei der Thumbnail-Vorschau.

Da geht's Dir noch gut. Ich kann kein Bild vergrößern. Ist aber egal, ich werde den Kalender kaufen! Auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Verwandtschaft mit Beziehung zu Mannheim ...

Gruß
Roland

chatloxx
16-10-09, 15:17
Neues: Kalender gibt's ab Dienstag, nicht ab Montag. Und auf der IM-Seite sind jetzt gleich die großen Bilder, danke für's Feedback!

ich_bins
16-10-09, 15:33
Habe ich es überlesen? :rolleyes: Wie groß ist der Kalender, A3, A4=?

Tallsson
16-10-09, 15:41
Der Kalender wird 49x32cm groß sein ;)

ich_bins
16-10-09, 15:42
danke...rumtata :]:kicher::rolleyes:

Adlerfan1987
23-10-09, 14:43
Da ich nicht wusste wo ich es sonst reinstellen sollte, oder ich diesen Thread finden konnte, dachte ich ich öffne einen neuen.Hab mir eben gerade mal den Online Shop der Eisbären usw angeguckt und bin echt neidisch...warum kann es so Zeug nicht bei uns geben...z.B mal nur diese Kappe http://www.eisbaeren.mbu-fanshop.de/index.php?ean=76428&wk=5

Danke Mfg Michi

Paige
23-10-09, 15:03
Da ich nicht wusste wo ich es sonst reinstellen sollte
hiermit aus dem Marktplatz hierher verschoben :)

RedHot #33
25-10-09, 21:44
hiermit aus dem Marktplatz hierher verschoben :)

War heute im Fanshop um wie seit Saisonbeginn vergebens nach einem weißen Trikot unserer #79 nachzufragen.

Ich bekam wie jedes Spiel die Auskunft das nöchste mal... Aber nicht in weiß, nicht in blau und nicht in schwarz. Ich solle mich überraschen lassen.

Weiß jemand was genaueres? Soll es zum nächsten "Hammer"-Wochenende ein Special-Trikot geben??

icefog86
25-10-09, 22:01
Soweit ich weiss sollen die Adler am Freitag in einem extra Trikot auflaufen.

Blade
26-10-09, 09:27
Ich habe ja das gleiche Problem mit dem Trikot der #79
habe dann auch die Info mit dem anderen Trikot bekommen und das ich mich überraschen lassen soll, es aber dann auf jedenfall Scalzo Trikot gibt.
Toll und was wird das dann kosten??? 85,- Euro oder noch etwas mehr und kann man das dann auch mit dem DAuerkarten Spezial koppeln???

Konnte oder Durfte man mir natürlich wieder keine Auskunft geben.

d4fr34k
26-10-09, 10:40
@Blade und RedHot #33:

Habt ihr schon mal vor der Arena am kleinen Fanstand nachgefragt? Dort habe ich mein schwarzes 79er her...

Vllt gibt es dort auch noch andere Farben.

Wo steht denn bitte dass wir in speziellen Trikots auflaufen? Und aus welchem Grund?

Hat dann jeder Spieler ne 2000 aufm Rücken wegen dem Spiel in Frankfurt?

RedHot #33
26-10-09, 18:27
@Blade und RedHot #33:

Habt ihr schon mal vor der Arena am kleinen Fanstand nachgefragt? Dort habe ich mein schwarzes 79er her...

Vllt gibt es dort auch noch andere Farben.

Wo steht denn bitte dass wir in speziellen Trikots auflaufen? Und aus welchem Grund?

Hat dann jeder Spieler ne 2000 aufm Rücken wegen dem Spiel in Frankfurt?

Danke für die Info - Aber ich war in jedem Shop, sowohl innerhalb, alsauch außerhalb der Arena. Speziell das Weiße gab es nirgends.

Und die Auskunft kam vom Herr im Shop hinter Block 201 in der Arena. Er sagte mir, dass es nächste Woche keine der bisher vorhandenen un uns bekannten Designs (blau, weiß und schwarz) geben wird. :hmpf:

BEN
27-10-09, 11:49
Da ich nicht wusste wo ich es sonst reinstellen sollte, oder ich diesen Thread finden konnte, dachte ich ich öffne einen neuen.Hab mir eben gerade mal den Online Shop der Eisbären usw angeguckt und bin echt neidisch...warum kann es so Zeug nicht bei uns geben...z.B mal nur diese Kappe http://www.eisbaeren.mbu-fanshop.de/index.php?ean=76428&wk=5

Danke Mfg Michi

Na ja, die Kappe ist ja auch nicht so der burner. Sieht aus wie vom Chinesenmarkt...

Adlerfan1987
27-10-09, 12:41
also ich find die sieht schon geil aus mit dem fotoeisbär und dann des logo besser wie unser ganzer scheiss sry...wär mal was anderes

RGH
27-10-09, 14:48
Hat hier schon jemand den neuen Kalender gelobt? Mir persönlich gefällt er ausnehmend gut! Zwei habe ich gekauft, aber ich befürchte, das reicht nicht ...

Gruß
Roland

ich_bins
27-10-09, 17:11
Trotzdem sind auch in Berlin die Preise stark übertrieben, es muss doch auch mal wieder möglich sein ein einfaches Shirt (z.B. Adlerlogo vorne, Shirt in blau, mehr nicht) in allen Größen zwischen "S-Zelt" für z.B. 15 Okken anzubieten, diese Shirts für 25 Euro usw. ich finde das stark übertrieben, man sieht ja auch das es anders geht, sicher kann nicht jedes Shirt für 9 Euro "verschleudert" werden ich bin der Meinung 30DM (15 Euro) sind ein fairer Preis für ein gutes, "offizielles", Shirt, denke hier würde es über die Masse gehen.

Ups....jetzt habe ich schon wieder in DM zurückgerechnet...

Matze
27-10-09, 17:17
30DM (15 Euro)
Das ist allerdings mittlerweile eine Milchmädchenrechnung.
Lass das mal nicht die BWL/VWL-Professoren an unserer Fakultät hören.
Ich hatte mal das kurzzeitige Vergnügen mit einem.

Der blökte immer herum, wie vom Pfeil getroffen, wenn DM-Beträge nach dem 1,95583-Kurs umgerechnet wurden.

"Meine Damen und Herren, stellen Sie sich wirklich so dumm an oder wollen Sie mich aufziehen? Wie so einen Hampelmann. Mit so einer Schnur dran. Sie wissen, die mit dem großen Bommel unten. Wo man dran zieht und er hampelt so herum. So muss ich auch hampeln, wenn ich das sehe. Sie können doch nicht sämtliche Teuerungsraten außer Acht lassen, das sollte von einem Studierenden an einer deutschen Hochschule wohl aber erwartet werden können, dass er keinen Wechselkurs von vor zig Jahren anwendet und auch noch meint, das Preisniveau wäre gleich geblieben. Gehen Sie nie ins Restaurant, kaufen Sie sich keine Tabakwaren oder andere Luxusgüter? Ich bitte Sie, Sie enttäuschen mich maßlos."

Er hatte vor 2 Jahren bereits eine Umrechnung zum Franken-Kurs angeregt, also den Euro-Betrag mal 1,5 zu nehmen, aber keinesfalls mal 1,95583 oder sogar mal 2.

Adlerfan1987
27-10-09, 17:37
man kann sich auch anstellen und rumpinsen :kicher:
aber die kappe oder wie ich bins sagt ein gescheites shirt wäre nicht schlecht...

Matze
27-10-09, 17:41
Ja, das stimmt wohl. Aber was du nicht machen darfst, ist, den Preis von Fanartikeln zu DM-Zeiten mit den Euro-Preisen zu vergleichen. Das wäre verzerrt.

Ich halte die Fanartikel auch für überteuert, jedoch werden in nächster Zeit einige folgen, die ihr Geld wert sein werden (nicht weil billiger, aber weil designerisch hochwertiger) ;)

hosco
29-10-09, 00:33
Ja, das stimmt wohl. Aber was du nicht machen darfst, ist, den Preis von Fanartikeln zu DM-Zeiten mit den Euro-Preisen zu vergleichen. Das wäre verzerrt.

Ich halte die Fanartikel auch für überteuert, jedoch werden in nächster Zeit einige folgen, die ihr Geld wert sein werden (nicht weil billiger, aber weil designerisch hochwertiger) ;)


Umrechnen? Das macht noch wer?? Oldschool??? - Naja die ewig Gestrigen ;)
Aber stimmt schon, Teuerungsraten, Inflation Preissteigerung etc. rechnet ja Ottonormalverbraucher nicht mit ein. Welch fataler Fehler.

01.01.2002 konnte man noch zum Kurs in Gedanken umrechnen, aber doch nicht anno Ende 2009 !! :hmpf:

Zu den Fanartikel .. tja die aktuelle "Design-Kollektion" kriegt auch ein Grundschüler im BK Unterricht hin .. hoffe wirklich dass es mal anspruchsvoller und hochwertiger wird. ;)

Die Kappe der Eisbären find ich ehrlich gesagt billig .. vielleicht liegt es auch daran dass ich solche Fotomotive auf Kleidung nicht sonderlich ansprechend finde. Zumal solch ein Druck nach mehrmaligem Waschen schnell Risse bekommt und das war es dann mit dem ach so schönen Druck.

Matze
29-10-09, 01:02
Welch fataler Fehler.
Es ist ein fataler Fehler, weil die Umrechnung eben nicht mehr stimmt, ja.


hoffe wirklich dass es mal anspruchsvoller und hochwertiger wird. ;)
Anspruchsvoller wird es werden (ist im Grunde auch keine Kunst), das kann man schon mal versprechen. Den Rest gilt es abzuwarten.

chatloxx
29-10-09, 09:13
Also, man kann ja denken was man will, ob man die DM/Euro-Umrechnung hier diskutieren muss, aber Recht hat Matze unumstritten. Sich drüber lustig zu machen ist da einfach falsch. Ein 15 EUR Shirt hätte z.B. im Jahr 1999 keine 30,- DM - sondern 25,- DM gekostet. Andersrum sollte ein 25 DM Shirt heute auch nicht 12,50 EUR kosten - sondern 15 EUR. Genauso Milchmädchenrechnung wäre, an die 10-Pfennig-Brötchen zurückzudenken, sich vorzustellen eins heute für 5 Cent zu kriegen, und die Firmen der damaligen Zeit für gerechter zu empfinden.

Hier was (zumindest für mich) ganz interessantes zum Rumprobieren:
http://www.altersvorsorge-und-inflation.de/euro-rechner.php :)



@RGH
Der Kalender scheint dementsprechend gegangen zu sein, als dass sich der Bestand am Wochenende dem Ende zu neigt. Also, falls du noch einen brauchst, am besten schon beim Frankfurt-Spiel mit der Plastiktüte in den Block stellen. Denke zwar dass (wenn es so kommen sollte) nachbestellt wird, aber kA wann die Dinger dann da ist.

ich_bins
29-10-09, 10:55
Moin,

bei 15 Euro pro Shirt sagt sicher auch kein Mensch was, aber diese 22,50-30 Euro Shirts sind extrem überteuert, egal ob sie toll aussehen oder nicht!

PS: Die DM war toll, deshalb sollte man auch immer mal wieder darann denken!:]

Pfälzer76
29-10-09, 11:59
Zum Thema Merchandising/Fanshops:

Habe wegen näherer Infos zu den Trikots der Traditional-Night im Adler-City-Store angerufen, hier weiß man natürlich mal wieder nichts näheres über: wann werden die Trikots verkauft, müssen diese bestellt werden, wieviele wird es geben und was werden sie kosten.
Die Dame gab mir dann eine Telefonnummer in der SAP-Arena, hier versucht man natürlich vergeblich irgendjemand zu erreichen (Innerhalb der Öffnungs- bzw. Geschäftszeiten). Ist auch nicht das erste mal das ich mir hier die Finger blutig wähle.
So kann man´s natürlich auch machen, wenn man sich mit den Fans oder Kunden guthalten will.

Adlerfan1987
29-10-09, 12:48
So ne Kappe hätt aber echt mal was...wär was anderes...und ich glaub die würd auch vielen gefallen..die Merchandisingabteilung sollt mal drüber nachdenken, wenn die des überhaupt hier zu Gesicht bekommen was hier geschrieben wird

Schlumbele
29-10-09, 14:03
also ich find die sieht schon geil aus mit dem fotoeisbär und dann des logo besser wie unser ganzer scheiss sry...wär mal was anderes

Da sieht man wie die Geschmäcker auseinander gehen. Ich find die Kappe nur ätzend u. daß nicht wegen dem Logo, sondern weil sie total billig u. kitschig wirkt, genauso wie diese tollen Fotokissen, -shirts, -tassen usw. wie sie mittlerweile jeder mittelmäßige Fotoprintshop anbietet. Btw hatte man das Anfang der Neunziger :schlecht:

Gschmacksach´ sagt de Aff unn beißt in die Seif!!!

Tallsson
29-10-09, 20:55
Zum Thema Merchandising/Fanshops:

Habe wegen näherer Infos zu den Trikots der Traditional-Night im Adler-City-Store angerufen, hier weiß man natürlich mal wieder nichts näheres über: wann werden die Trikots verkauft, müssen diese bestellt werden, wieviele wird es geben und was werden sie kosten.
Die Dame gab mir dann eine Telefonnummer in der SAP-Arena, hier versucht man natürlich vergeblich irgendjemand zu erreichen (Innerhalb der Öffnungs- bzw. Geschäftszeiten). Ist auch nicht das erste mal das ich mir hier die Finger blutig wähle.
So kann man´s natürlich auch machen, wenn man sich mit den Fans oder Kunden guthalten will.

Habe die wichtigsten Infos mal zusammenbekommen:

Es sind insgesamt rund 150 Fantrikots von 15 Spielern vorhanden. Die Traditional-Jerseys wird es Freitag UND Sonntag im Glasshop in der Ebene 1 geben. Wenn nicht alle weggehen am Wochenende, gibt es die restlichen natürlich auch noch bei den folgenden Spielen.

Die Teile kosten 85,- Euro, es wird allerdings der reguläre DK-Merchandising-Rabatt gewährt.

We'reMANNHEIM
29-10-09, 21:25
danke für die Infos!

RGH
29-10-09, 23:38
Glasshop in der Ebene 1

:hmpf: Ich dachte immer, der "Glasshop" wäre auf Ebene 2 ... oder meinst Du den Fanshop bei Eingang A?

Fragende Grüße
Roland
(überlegt gerade,dass ein solches Trikot wunderbar in seine Sammlung passen würde ...)

chatloxx
29-10-09, 23:50
Moin,

da an den Eingängen keine Fanshops mehr sind, meinte sie sicher den neben dem Fanstand, Ebene 2!

chatloxx

We'reMANNHEIM
29-10-09, 23:51
glaube er meint in ebene 2...

Ferrero
29-10-09, 23:52
Moin,
Ebene 2!


Ebene 2 ist der Logenbereich ;)

fly_eagles
29-10-09, 23:59
Ebene 1, Gegenüber vom Block 201,das ist der Glasshop.
Weitere Fansshops gibt es dann nur noch in der Ebene 3, aber die sind nicht aus Glas*klug_scheisser* :-)

Tallsson
30-10-09, 09:00
glaube er meint in ebene 2...
*räusper* ..sie.. ;)

Das meinte ich eigentlich:

Ebene 1, Gegenüber vom Block 201,das ist der Glasshop.

Tallsson
31-12-09, 17:15
Und ich dachte es kann nicht mehr schlimmer kommen...

Schal - aus Tradition (https://shop.saparena.de/catimages/ADLER/101764_gr.jpg)

Muss das weh tun... :xmas:

Dome86
31-12-09, 17:21
Tradition seit 1994! :respekt:
Schaut nicht nur bescheiden aus, sondern ist auch von der "Idee" her nicht gerade der Renner.
Aber das schlimme ist es wird wahrscheinlich von einer ausreichenden Anzahl an Leuten nahezu blind gekauft.

MrSpock
31-12-09, 17:54
Ob das vielleicht daran liegt, daß es die Adler und die DEL erst seit 1994 gibt ??

Gruß Spocky

Tallsson
31-12-09, 18:11
Ob das vielleicht daran liegt, daß es die Adler und die DEL erst seit 1994 gibt ??

Gruß Spocky

Klasse gedacht, Sherlock. :kicher:
Dann sollten wir doch auch bald anfangen das traditionsreiche Jahr 1994 in unsere Fangesänge aufzunehmen ;)

eaglespower
31-12-09, 18:35
Ob das vielleicht daran liegt, daß es die Adler und die DEL erst seit 1994 gibt ??

Gruß Spocky

Wenn schon Tradition dann vielleicht doch mal in Anlehnung an die NHL:

Es gibt aus dem Jahr 1994 nur 6 Clubs (Original Six) die immer noch in der DEL spielen: Augsburger Panther, DEG Metro Stars, Kölner Haie, Krefeld Pinguine, Adler Mannheim und Nürnberg Ice Tigers.

Bogus16
31-12-09, 19:06
Wenn schon Tradition dann vielleicht doch mal in Anlehnung an die NHL:

Es gibt aus dem Jahr 1994 nur 6 Clubs (Original Six) die immer noch in der DEL spielen: Augsburger Panther, DEG Metro Stars, Kölner Haie, Krefeld Pinguine, Adler Mannheim und Nürnberg Ice Tigers.

Soweit ich weiß gibts die Nürnberg Ice Tigers doch gar nicht mehr die sind doch nach Thomas Sabo umgesiedelt :kicher:

MaxPower78
01-01-10, 10:25
Und die DEG Metro Stars gabs damals auch noch nicht

eaglespower
01-01-10, 11:02
Was hat der Name des Hauptsponsors damit zu tun, ob es sich um ein Gründungsmitglied der DEL handelt?

Die DEG und NIT waren 1994 dabei.

Wobei EHC Eisbären Berlin, Frankfurt Lions und Kassel Huskies ebenfalls 1994 dabei waren.

Somit muss ich mich korrigieren: wenn dann, Original 9

Langer_JK
01-01-10, 13:55
Huskies waren aber schon mal abgestiegen...
Die Lions eigentlich auch, aber das is ja ne adere Geschichte..

Florian
01-01-10, 16:08
Wenns danach geht müsst ihr auch mal bedenken das die DEG auch schon 2.Liga gespielt hat. Wenns mich nicht irrt dann war das ende 90er.

MaxPower78
01-01-10, 22:48
Richtig, die DEG spielte von 1998 - 2000 in der 2. Liga

Egal, ich schäme mich trotzdem für den Schal....

Langer_JK
01-01-10, 23:57
Jo.. Der Schal is wie Eishockey ohne Checks...

tom7
02-01-10, 01:08
Also DEL Hockey:rolleyes: