PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 23,80 EUR nach Berlin (DI 01.12.2009)



chatloxx
13-10-09, 11:03
Moin,

mir sind gerade folgende Flüge von Ryanair (http://www.ryanair.com/) unter die Maus gekommen:

Frankfurt-Hahn HHN nach Berlin-Schönefeld SXF:
Hinflugmöglichkeiten:
DI 01.12.2009 06:25 ab, 07:35 an
DI 01.12.2009 16:20 ab, 17:30 an
Rückflugmöglichkeiten:
MI 02.12.2009 08:00 ab, 09:15 an
MI 02.12.2009 17:55 ab, 19:10 an
MI 02.12.2009 21:10 ab, 22:25 an

Angebot gilt wohl noch heute & morgen: 23,80 EUR pro Person inkl. Steuern & Gebühren.


Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist natürlich etwas weiter von uns weg, aber einige Leute wohnen ja in die Richtung. Von Berlin-Schönefeld sind es etwas weniger als 20 km zur o2 World direkt. Das ist natürlich nicht die Luxus-Fluggesellschaft und außer Handgepäck sollte man auch nichts mitnehmen (da zu teuer), und wer hart drauf ist, kann sich sogar das Hotel sparen - und evtl. ist es eine kranke Alternative für manche Autofahrer. :] Die Parkgebühren in Hahn haben sie mittlerweile auf 2,50 EUR / Tag gesenkt, das macht das Angebot recht lukrativ.


Ich werde das Teil aufgrund der Klausurenphase wohl nicht nutzen können, aber für einige Leute ist das sicher ein Spaß, solange die Plätze noch verfügbar sind. :)

Bigeasy
13-10-09, 11:49
Klausurphase als Ausrede, Loxx, jetzt bin ich aber echt enttäuscht ;).

Frank #80
13-10-09, 13:42
Sollten Plätze für den Weg nach und von Hahn Richtung Mannheim benötigt werden kann ich mit 3 Plätzen in meinem PKW aushelfen. Ich fliege ab Hahn 16:20 und fliege morgens die erste Maschine retoure. Somit lande ich 09:15 in Hahn.
Bei Bedarf einfach eine Mail an mich.

Puddisch
13-10-09, 16:15
Puddi fliegt ab Mannheim :)

dennisjames
13-10-09, 17:32
Also ich hab schon vor ein paar Wochen gebucht. Ich hab sogar nur 11,92 Euro bezahlt. Ich bleib allerdings 1 Nacht. Hotel in Neukölln für 29,63 Euro mit Frühstück bei EBAY. Im Doppelzimmer. Also pro Nase nicht mal 15 Euro. Das Ganze kostet also grad mal ca 50Euro. Mit Eintritt in der O2 World. Hoffe mal wir kriegen 50 Fans zusammen.

Sizoer
13-10-09, 20:41
loxx machtsn ur nicht weil die trommel dann wegen den hohen gepäckkosten daheim bleiben muss ;)

Frank #80
14-10-09, 06:43
Also ich hab schon vor ein paar Wochen gebucht. Ich hab sogar nur 11,92 Euro bezahlt. Ich bleib allerdings 1 Nacht. Hotel in Neukölln für 29,63 Euro mit Frühstück bei EBAY. Im Doppelzimmer. Also pro Nase nicht mal 15 Euro. Das Ganze kostet also grad mal ca 50Euro. Mit Eintritt in der O2 World. Hoffe mal wir kriegen 50 Fans zusammen.

Ich hoffe du buchst in der O2 World Block 411 das wir auch zusammen feiern können:pray::shout::shout::pray:
Bin übrigens auch ein 1 Cent Flieger......plus die blöden Gebühren von 11,90...

Ich bezweifel allerdings das wir 50 Fans zusammen bekommen.....es ist mitten in der Woche.....
Letztes Jahr am Aschermittwoch waren es so schätzungsweise 10 - 15 Fans die sich auf den Weg nach Berlin gemacht haben.

dennisjames
14-10-09, 08:48
Naja, aber dafür ist natürlich Spongebob mit dabei.....::]

dirk heringer
14-10-09, 14:37
wirer können doch wieder ein bus so wie leztes jahr statten

Frank #80
14-10-09, 15:00
Dienstags???
Das wird schwer den voll zu bekommen.
Vielleicht beim 2. Spiel am 15.01.2010 das wäre ein Freitag.....

Matze
14-10-09, 15:27
Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist natürlich etwas weiter von uns weg, aber einige Leute wohnen ja in die Richtung.

Man sollte den Flughafen so bezeichnen, wie er liegt.
Hahn im Hunsrück. Die Bezeichnung "Frankfurt" ist m.E. irreführend, auch wenn dem Flughafen leider die Bezeichnung offiziell erlaubt wurde.


Ich fliege zu dem Spiel ab Mannheim, da weiß man, wo der Flughafen liegt und was man hat. Und muss sich nicht mit unterqualifiziertem Personal rumschlagen.

MaxPower78
14-10-09, 15:28
...genau, ich wollt auch nicht nochmal arm sein.....

Ralle
14-10-09, 17:40
Nun ja. Als gebranntes Kind verlass ich mich nicht mehr auf Ryanair. Schon 2 Mal bin ich vergebens am Flughafen gestanden. Die Flüge wurden ersatzlos gestrichen. Ein anderes Mal hatte ich mehr Glück: Statt, wie geplant, morgens gegen 9 Uhr, sind wir dann immerhin Abends nach 18 Uhr geflogen.......

Ralle

Frank #80
14-10-09, 18:40
Kann ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen Ralle, ich fliege öftere male im Jahr mit Ryanair und hatte bisher noch nie Probleme. Für mich die günstigste Alternative zum Auto um über weitere Strecken von A nach B zu kommen.

dennisjames
14-10-09, 21:24
Also ich bin auch schon zig Male mit Ryan Air geflogen. Durch ganz Europa. Bisher noch nie was negatives erlebt. Für nicht mal 12 Euro nach Berlin..... da hau ich den Rest vom Geld lieber in Berlin raus..

Matze
15-10-09, 00:06
Als gebranntes Kind verlass ich mich nicht mehr auf Ryanair.

Sehr vernünftige Entscheidung! Solche Unternehmen wie Ryanair verderben den Markt und schmeißen ein Produkt auf den Markt, das jeder Beschreibung spottet!

Dadurch, dass ich in meinem engsten Bekanntenkreis sowohl einen Fluglotsen als auch Piloten habe, kann ich diese Aussage auch fundiert treffen. In Expertenkreisen schlägt man die Hände über dem Kopf zusammen.

Meidet Ryanair!

ich_bins
15-10-09, 11:05
Man sollte den Flughafen so bezeichnen, wie er liegt.
Hahn im Hunsrück. Die Bezeichnung "Frankfurt" ist m.E. irreführend, auch wenn dem Flughafen leider die Bezeichnung offiziell erlaubt wurde.

bllaaaa, sorry und von Mannheim, fliegst du da auch für "3,50 Euro"??

Zu Ryanair (bisher exakt 10 Flüge) , 1x Verspätung (ca. 3 Stunden) ansonsten nie Probleme gehabt. Wenn man alles beachtet wie vorgegeben gibt es auch keine Probleme mit Gepäck, Check Inn, etc. Klar, Service darf man keinen erwarten. Aber wer brauch schon das "drumm rumm", wir sind ja nicht bei einem Event, es geht um den Flug :] !

Meidet Ryanair=??? Bist du der AntiWerbeBeauftragte oder was? Sorry Ryanair ist eine alternative für alle die mit kleinem Geldbeutel reisen!

Und so schlimm kann es nicht sein, Ryanair ist von der Technik usw her auch nicht schlechter als die anderen.... Klick hier (http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_accidents_and_incidents_involving_airliner s_by_airline)

Ich finde die Idee mit dem posten von Flügen recht gut und es wäre interessant wenn das ganze eine Fortsetzung erfährt, egal welche Fluglinie!

Frank #80
15-10-09, 15:20
Solche Unternehmen wie Ryanair verderben den Markt und schmeißen ein Produkt auf den Markt, das jeder Beschreibung spottet!




Hast du schonmal ein Brot vom Discounter probiert? Man muss den Weg zum Discounter suchen, dann durch die engen Gänge quälen und
zu allerletzt noch an der Kasse stehen - aber das Endprodukt, das Brot, ist dann vielleicht gar nicht mal so schlecht und kostet am Ende sogar
nur noch ein Drittel von dem was deine Backstube um die Ecke verlangt.
Das ganze verdanken die Discounter dem Gesetz von Angebot und Nachfrage.
Diese Gesetz alleine entscheidet über Preise, Service und Qualität.
Wäre Ryanair wirklich so schlecht, wie du sie hier machst, wären sie schon lange nicht mehr auf dem Deustchen Markt aktiv.
Die Einschänkungen im Servicebereich (die längst nicht so schlimm sind wie sie hier teilweise dargestellt werden) nehme ich gerne in Kauf
wenn ich für ein Flugticket nur noch ein Zehntel bezahlen muss als ber der Konkurenz. Natürlich habe ich auch den Versuch unternommen
und nach anderen Airlines und Abflughäfen geschaut aber leider war nichts, auch nur annähernd, vergleichbares zu finden und so werde ich auch
diese Saison wieder mit Ryanair nach Berlin fliegen.

Tallsson
15-10-09, 15:43
Zu Ryanair (bisher exakt 10 Flüge) , 1x Verspätung (ca. 3 Stunden) ansonsten nie Probleme gehabt.

Zumal man bei teureren Airlines auch keine Garantie auf zuvorkommendes Personal + keine Verspätungen bekommt :-)
Drei von meinen 2 Delta-Flügen waren mehr als bescheiden... und dennoch - wenn sie für den Preis nach Berlin fliegen würden und ich Zeit hätte aufs Spiel zu gehen, wärs mir das wert :cool:

Rolfi
15-10-09, 16:01
nur so zur Info wir fliegen am 15.1. ab Stuttgart für 29€ Hin und zurück mit Germanwings nach Berlin

Frank #80
15-10-09, 16:10
nur so zur Info wir fliegen am 15.1. ab Stuttgart für 29€ Hin und zurück mit Germanwings nach Berlin

Germanwings ist auch eine Alternative allerdings hab ich in Stuttgart erheblich höhere Parkgebühren und von der Entfernung zum
Flughafen nimmt sich (von mir aus gesehen) Hahn und Stuttgart nichts.

chatloxx
15-10-09, 16:36
nur so zur Info wir fliegen am 15.1. ab Stuttgart für 29€ Hin und zurück mit Germanwings nach Berlin

Ist momentan bei 39,98 EUR. Aber natürlich immernoch eine interessante Alternative!


@ich_bins
Finde es eigentlich generell eine gute Sache, wenn man in "Auswärtsfahrten" den Leuten Tipps gibt, wie sie wo hinkommen können. Daher poste ich (auch wenn ich eben mal nicht wo hin kann) ganz gerne Infos, an die man nicht in erster Linie denkt. Im Endeffekt sind's mehr Mannheimer im Gästeblock. :)

Matze
15-10-09, 17:30
bllaaaa, sorry und von Mannheim, fliegst du da auch für "3,50 Euro"??
Es ist mir vollkommen egal wie viel ich zahle, solange ich dieses Ryanair-Gesocks meiden kann.


Zu Ryanair (bisher exakt 10 Flüge) , 1x Verspätung (ca. 3 Stunden) ansonsten nie Probleme gehabt. Wenn man alles beachtet wie vorgegeben gibt es auch keine Probleme mit Gepäck, Check Inn, etc. Klar, Service darf man keinen erwarten. Aber wer brauch schon das "drumm rumm", wir sind ja nicht bei einem Event, es geht um den Flug :] !
Unfassbar repräsentativ. Geht den Erfahrungsberichten von Piloten und Fluglotsen eindeutig vor.


Meidet Ryanair=??? Bist du der AntiWerbeBeauftragte oder was? Sorry Ryanair ist eine alternative für alle die mit kleinem Geldbeutel reisen!
Ich fordere auch in Sachen Verkehrsüberwachung zu "Meidet Brandenburg" auf und bin auch dort nicht Werbebeauftragter.

Es gibt darüber hinaus auch andere Alternativen, mit "kleinem Geldbeutel" zu reisen, ohne diesen Abzockern anheim fallen zu müssen!



Ich finde die Idee mit dem posten von Flügen recht gut und es wäre interessant wenn das ganze eine Fortsetzung erfährt, egal welche Fluglinie!
Ryanair ist keine Fluglinie. Ryanair ist Sch...
Ryanair zerstört den Markt. Wenn es nur solche Unternehmen wie Ryanair geben würde, würde der Markt bald kaputt sein.


nur so zur Info wir fliegen am 15.1. ab Stuttgart für 29€ Hin und zurück mit Germanwings nach Berlin
Germanwings ist zwar auch "Billigflieger", leidet jedoch nicht im Ansatz unter einem branchenbekannten Ruf wie Ryanair. Germanwings ist zu empfehlen!


Germanwings ist auch eine Alternative allerdings hab ich in Stuttgart erheblich höhere Parkgebühren und von der Entfernung zum
Flughafen nimmt sich (von mir aus gesehen) Hahn und Stuttgart nichts.
Dann flieg ab Zweibrücken, der Flughafen ist aufstrebend, hat kostenlose Parkplätze (im Gegensatz zu Möchtegern-Frankfurt) und eine faire Bezeichnung. Wo Zweibrücken draufsteht, ist auch Zweibrücken drin. Wo Frankfurt draufsteht, ist Hahn im Hunsrück drin.

Frank #80
15-10-09, 17:50
Es gibt darüber hinaus auch andere Alternativen, mit "kleinem Geldbeutel" zu reisen, ohne diesen Abzockern anheim fallen zu müssen!





Abzocke???????? Bei 11,92 Euro für Hin und Rückflug? Jetzt machst du dich aber lächerlich...
Nenne mir eine Alternative um schnell mal für ein Auswätsspiel nach Berlin zu fliegen die annähernd gleichwertig ist.

Achso, weil wir grad bei Alternativen sind: Kannst mir mal bitte einen Flug von Zweibrücken nach Berlin am 01.12. Rückflug am 02.12
morgens raussuchen.... soviel zum Thema Alternative!

chatloxx
15-10-09, 23:17
Ryanair zerstört den Markt. Wenn es nur solche Unternehmen wie Ryanair geben würde, würde der Markt bald kaputt sein.
Na ja: Das könnten sie nur, wenn sie derart groß wären, dass kein anderes Unternehmen gegen sie eine Chance hätte. Also sie aufgrund hoher Skalenerträge Lufthansa & co. den Schneid abkaufen würden. Und selbst dann, würde man sie aufgrund Monopol eindämpfen.

Aber nun gebe ich das Feld wieder frei. ;)

Matze
15-10-09, 23:42
Abzocke???????? Bei 11,92 Euro für Hin und Rückflug? Jetzt machst du dich aber lächerlich...
Mit Abzocke sind die verdeckten Gebühren gemeint, die immer dann anfallen, wenn etwas mal nicht ganz rund läuft. Von diversen Gerichten in der Vergangenheit, zuletzt vom Kammergericht Berlin hsl. Kreditkartengebühr, zurecht beanstandet!


Nenne mir eine Alternative um schnell mal für ein Auswätsspiel nach Berlin zu fliegen die annähernd gleichwertig ist.
Niemand hat davon gesprochen, dass geflogen werden muss.
Die Leute, die mit Ryanair fliegen, wollen nur transportiert werden. Die könntest du auch mit Kühen hinten in die Ladefläche von einem LKW pferchen und nach Berlin schippern, wenns nur billig genug ist. Das Problem ist: Diese Art des Transports ist dem Ryanair-Saustall leider durchaus vorzuziehen.

Billig, billig, billig. Hauptsache billig. Leistung vollkommen egal. Geiz ist geil.


Achso, weil wir grad bei Alternativen sind: Kannst mir mal bitte einen Flug von Zweibrücken nach Berlin am 01.12. Rückflug am 02.12
morgens raussuchen.... soviel zum Thema Alternative!
Gibt es. Wenn auch der Hinflug am 1.12. arg früh morgens ist.

Die zeitlich beste Alternative ist und bleibt Cirrus oder Lufthansa. Da kommt man um 16 Uhr an und kann am nächsten Tag zurück fliegen wann man will. Und zwar von und ab Mannheim bzw Frankfurt.

@chatloxx: Hast du eine annähernde Vorstellung, wie groß Ryanair mittlerweile ist?

MaxPower78
16-10-09, 08:03
Komm mal wieder runter...

Es dürfte mittlerweile jeder im Forum kapiert haben, dass die 500,- € mit Cirrus für dich ein Klacks sind.......

Mir ist es mit verlaub sch...egal wieviel der Pilot oder der Fluglotse verdient, wenn ich für nen Spottpreis irgendwo hinfliegen kann, wo ich normalerweise 8 - 10 Stunden im Bus sitze. Wenn ich mir um jeden Arbeitsplatz auf der Welt gedanken machen müsste, dann müsst ich wegen psychischen Schäden meinen eigenen aufgeben.

Wer bei Ryanair bucht weiss auf was er sich einlässt. Jeder muss für sich selbst entscheiden was ihm Service und Kundenfreundlichkeit wert ist. Dazu braucht niemand polemische Hetzkampagnen......

dennisjames
16-10-09, 08:57
Nimmst mir die Worte aus dem Mund, MaxPower78. Jeder sollte wohl selbst entscheiden wie und mit wem er nach Berlin kommt. Ob für Matze 500 Euro ein Klacks sind kann ich nicht beurteilen, aber für seine seitenlangen, ermüdeten Beiträge ist er halt bekannt...... trotzdem nichts für ungut, hoffe immer noch dass wir wenigsten 20-30 Leute zusammen kriegen.

ich_bins
16-10-09, 09:42
Billig, billig, billig. Hauptsache billig. Leistung vollkommen egal. Geiz ist geil.


Ich buche einen Flug, Ryanair fliegt mich hin? Was stimmt da mit der Leistung nicht?

Matze
16-10-09, 12:48
Es dürfte mittlerweile jeder im Forum kapiert haben, dass die 500,- € mit Cirrus für dich ein Klacks sind.......
Du hast die Intention meiner Beiträge leider komplett verfehlt :(


Mir ist es mit verlaub sch...egal wieviel der Pilot oder der Fluglotse verdient, wenn ich für nen Spottpreis irgendwo hinfliegen kann, wo ich normalerweise 8 - 10 Stunden im Bus sitze. Wenn ich mir um jeden Arbeitsplatz auf der Welt gedanken machen müsste, dann müsst ich wegen psychischen Schäden meinen eigenen aufgeben.
Die Fluglotsen werden ganz sicher nicht von Ryanair bezahlt. Und aus diesem Grund können sie sich ein objektives Bild machen.

Das Personal wird unterbezahlt und ist bei ggf. erfolgender Kündigung danach unterqualifiziert und für den Markt nicht mehr zu verwenden.


Wer bei Ryanair bucht weiss auf was er sich einlässt. Jeder muss für sich selbst entscheiden was ihm Service und Kundenfreundlichkeit wert ist. Dazu braucht niemand polemische Hetzkampagnen......
Und auch hier sieht man, dass du nicht bemerkt hast, um was es mir geht.
Es geht mir nicht um Service und Kundenfreundlichkeit, das habe ich hinreichend zum Ausdruck gebracht. Das ist eine minimale Facette von Ryanair. Die wirklichen Baustellen liegen woanders

Die Kritik von Piloten und Flugsicherung zielt auch nicht auf Service und Kundenzufriedenheit ab, sondern auf andere Themen.

Und dass du mir hier Polemik unterstellst, schlägt dem Fass den Boden aus. Seit meinem 10. Lebensjahr informiere ich mich intensiv und langwierig über die zivile Luftfahrt. Ich habe einen Haufen Material verschlungen, vor (und selbst nach) den Zeiten von 9/11 Flüge auf den jump seats mitverfolgen dürfen und persönliche Kontakte zu Mitarbeitern der Branche. Es hat nichts mit Arroganz zu tun, wenn ich sage, dass die Luftfahrt meine Leidenschaft ist und ich mir dort ein Wissen verschafft habe, das der normale Flugpassagier nicht hat.

Aus den Informationen, die ich mir zusammensammle, bilde ich mir eine Meinung. Und die Gründe, die dazu führen, sind keine persönlichen, sondern sachliche. Je mehr du Infos über die Luftfahrt bekommst, umso mehr wirst du merken, dass Unternehmen wie Ryanair (eigentlich NUR Ryanair, mit Abstrichen noch EasyJet) kurzfristig den Markt beleben, ihm aber langfristig schaden. Und jetzt kommen Leute daher, die 3x da mitgeflogen sind, aber vermutlich nicht mal wissen, wie ein normaler Verkehrsflug im Detail überhaupt abläuft, und erlauben sich, ihre Meinung als besser und andere Meinungen als Polemik darzustellen. Nur weil sie am Ende einen Preis sehen und sonst nichts. Das zeigt den ganzen Grad der Verblendung, mit der diese Diskussion geführt wird. Ich sehe billig, alles andere sehe ich nicht. Glückwunsch.


trotzdem nichts für ungut, hoffe immer noch dass wir wenigsten 20-30 Leute zusammen kriegen.
Ist zwar ot, kann ich mir persönlich aber nicht vorstellen.
Es sei denn, wir kriegen noch Privatfahrer.


Ich buche einen Flug, Ryanair fliegt mich hin? Was stimmt da mit der Leistung nicht?
Diese verkürzte Sichtweise passt zu dir. Wie tief sind denn deine Einblicke in den Markt? Kannst du verlässlich beurteilen, wie gut die Leistung wirklich ist? Selbst wenn am Ende für den Kunden etwas Preiswertes ankommt, kann dadurch ein ganzer Rattenschwanz an Negativfolgen ausgelöst werden. Aber die sieht keiner, weil wir leben ja in einer egoistisch geprägten Gesellschaft. So lange ich wenig zahle, ist es mir schnutzpiepegal, ob eine ganze Branche vor die Hunde geht. Denn ich zahle ja wenig.


Aber mal ein ganz anderer Punkt am Rande:
Wieso muss man eine Strecke von round about 600km überhaupt mit dem Flugzeug zurück legen?

reynolds
16-10-09, 13:08
Ich lese vergnügt das geschriebene Ball hin- und herwerfen mit.

Aber das musst du mir mal bitte (und falls möglich ohne juristische Fachausdrücke die ich nicht verstehe) erklären:



Das Personal wird unterbezahlt und ist bei ggf. erfolgender Kündigung danach unterqualifiziert und für den Markt nicht mehr zu verwenden.


Gilt das bei dir generell für jeden Arbeitnehmer?

ich_bins
16-10-09, 13:21
Diese verkürzte Sichtweise passt zu dir. Wie tief sind denn deine Einblicke in den Markt? Kannst du verlässlich beurteilen, wie gut die Leistung wirklich ist?

Sicher passt diese Sichtweise zu mir, möchte dich doch nicht enttäuschen, wäre ja erschreckend wenn ich auf einmal anders wäre :]:kicher: Mein Einblicke in die Luftfahrt usw. sind mit Sicherheit nicht sehr tiefgreifend, das mag zutreffen.

Fakt ist aber auch, wenn ich es auf "den Transport" beziehe, Lufthansa, AirFrance, British Airways sind auch nicht anders als Ryanair geflogen.

Der Pilot hat den Schlüssel rumgedreht, das Gaspedal getreten, nen bisschen am Lenkrad gedreht, ist irgendwann so schnell gefahren das er abgehoben ist, hat zum Abschied dreimal gehupt und irgendwann hat er woanders wieder geparkt! So oder so ähnlich war es!

Matze
16-10-09, 13:21
@reynolds: Nein, das war auf diesen speziellen Fall bezogen.
Die Unterbezahlung an sich führt natürlich nicht dazu, dass Mitarbeiter nichts taugen, das macht ja gar keinen Sinn.

Aber in dieser Branche ist der Markt für Personal, das bei Ryanair gearbeitet hat, im Regelfall nicht mehr geöffnet. Die Leute können also quasi umschulen.

@ich bins: Wie schon gesagt, der Unterschied ist für den Endkunden nur rudimentär spürbar (lediglich an Preis und Leistung). Wenn man wirklich auf Details achtet, erkennt man zwar auch da welche, aber wie gesagt, rudimentär. Die wirklich markanten Unterschiede werden leider nur von Branchenkennern (ich schließe mich da nicht ein, aber ich verlasse mich auf Aussagen von Branchenkennern) erkannt und thematisiert. Bislang ist das mediale Interesse an dieser Thematisierung leider noch nicht vorhanden.

MaxPower78
16-10-09, 13:50
Du hast die Intention meiner Beiträge leider komplett verfehlt :(


Schon möglich. Ich interpretiere sie so wie sie bei mir ankommen....




Seit meinem 10. Lebensjahr informiere ich mich intensiv und langwierig über die zivile Luftfahrt.


Schön dass du eine Berufung gefunden hast....ich züchte sibirische Känguruhfrösche und bin der Meinung das jeder das Recht haben sollte das auch zu wissen....




Aus den Informationen, die ich mir zusammensammle, bilde ich mir eine Meinung.

http://forum.airliners.de/

Erzähls denen und lass hier die Leuts in Ruhe günstig an Reisemöglichkeiten nach Berlin kommen.
Jetzt kommt gleich wieder der Satz, dass du dir von anderen nichts vorschreiben lässt usw....dann nimms einfach als Tip hin...

Matze
16-10-09, 14:02
Da ich sie nicht züchte, bin ich dann immerhin reflektiert genug, Leuten nicht zu erklären, wie sibirische Känguruhfrösche leben und was sie fressen und so weiter und blubbere nicht wild mit Halbwissen durch die Gegend.

ich_bins
16-10-09, 14:13
Ja ja, ich weiss, komisch das es von mir kommt, aber meint Ihr nicht mittlerweile ist genug über Ryanair usw. debattiert worden?! :rolleyes::rolleyes: Denke das lag nicht im Interesse des Threadverfassers.

Fassen wir doch mal kurz zusammen:

Matze: beschäftigt sich mit der Materie "Luftfahrt", ist dementsprechend versiert und hat wohl jede Menge Insiderinfos die den normalen Fluggast eigentlich gar nicht interessieren.

Maxpower78: Züchtet sibirische Känguruhfrösche und mag Ryanair. Ich hätte gerne nen Frosch, habe mir sagen lassen die sind gerade groß im kommen

ich_bins: wie immer oberflächlich, Billigfliegerfan und trotz IATA Akkreditierung im Bereich DGR (seit 2006) sowieso keine Ahnung von dem Ganzen.

Matze
16-10-09, 14:38
Ja, es ist in der Tat genug debattiert im Grunde.

Vielleicht noch zweierlei:
Erstens frage ich mich, was eine Gefahrgutakkreditierung der IATA dir für Einblicke in den Markt der zivilen Luftfahrt gibt (z.B. im Vergleich zu Piloten bei Air France-KLM oder Lufthansa) und wenn du so viele Infos hast, warum du dann mit deinem Wissen hinterm Berg hältst, stattdessen mit pauschalen Allgemeinplätzen glänzt. Das macht im Gesamtkontext, wie so vieles, keinen Sinn.

Zweitens ging es mir nicht darum, hier eine Debatte vom Zaun zu brechen, sondern zu zeigen, dass nicht alles Gold ist was glänzt, insbesondere nicht bei Ryanair. Ob die Leute es im Endeffekt umsetzen, ist mir dann wieder egal. Es kann nur nicht angehen, dass hier Ryanair gelobhudelt wird, die mehr offene Baustellen haben als die BAB 6 und dann auch noch von Leuten, die außer dem Preis nichts sehen. Es muss einfach auch jemanden geben, der das Problembewusstsein schärft. Vielleicht nicht unbedingt in einem Eishockeyforum, zugegebenermaßen.

So, das wärs damit auch von meiner Seite aus.

ich_bins
16-10-09, 14:43
Erstens frage ich mich, was eine Gefahrgutakkreditierung der IATA dir für Einblicke in den Markt der zivilen Luftfahrt gibt (z.B. im Vergleich zu Piloten bei Air Frace-KLM oder derLufthansa) und wenn du so viele Infos hast, warum du dann mit deinem Wissen hinterm Berg hältst, stattdessen pauschale Allgemeinplätze einwirfst. Das macht im Gesamtkontext, wie so vieles, keinen Sinn.

Hier möchte ich dir noch antworten:

Ich habe nie gesagt das ich so viele Infos habe, das hast du behauptet, du kennst Lotsen, Piloten, Towerangestellte, Rollbahnrasenschneider usw., ich habe lediglich mit dem Hinweis auf die Akkreditierung angedeutet das ich ein klitzekleines bisschen Ahnung vom Flugverkehr habe (auch wenn ich eigentlich selber ungern fliege). Und ob Fracht oder Passagier, es ist wie ein kleiner Swingerclub was da am Himmel abgeht, irgendwie kennt jeder jeden und jeder hat mal was mit jedem :kicher: Sprich man bekommt auch genügend Infos zu Passagierflügen, bzw. den Fluggesellschaften. Hoffe damit ist deine Frage beantwortet.

Auch für mich ist es somit durch, "streiten" wir woanders weiter, dann habe ich zurecht auch wieder keine Ahnung :kicher:

MaxPower78
16-10-09, 14:48
Da ich sie nicht züchte, bin ich dann immerhin reflektiert genug, Leuten nicht zu erklären, wie sibirische Känguruhfrösche leben und was sie fressen und so weiter und blubbere nicht wild mit Halbwissen durch die Gegend.

Und da liegt der Hund begraben. Es gibt in dem Thema nur einen der über Kompetenzen und Weitervermittelbarkeit von Servicepersonal oder was auch immer rumblubbert. Der geübte Leser wird es sicherlich beim Verfolgen des Threads erhahnen wer gemeint sein könnte.....

Matze
16-10-09, 14:54
@MaxPower: Immerhin versuche ich, mit Fakten daherzukommen und nicht nach Gefühl - "die gefallen mir, die sind billig". Auch wenn ich meine Fakten eben von anderen habe, die besser bescheid wissen als ich, immerhin.

@ich_bins: Ich streite die Woche über genug mit diversen Leuten über die unterschiedlichsten Themen (zuletzt mit einer Versicherung kontrovers über die lustige Frage, ob Selbstmord erlaubt ist oder nicht). Daher sei dir die virtuelle Hand gereicht :p

So und jetzt lassen wir der tollen Idee im Ausgangspost ihren Frieden und hoffen, dass 100 Adlerfans mit Ryanair nach Berlin kommen, damit ich nicht alleine unter Feinden bin :kicher:.

MaxPower78
16-10-09, 15:28
Genau allen viel Spass beim Kilometer-Sammeln :bigthumb:

chatloxx
16-10-09, 15:36
Siehe Anhang:

Frank #80
16-10-09, 18:12
Also gut Matze...... mir wäre es, ehrlich gesagt, genauso Recht wenn sich 100 Adlerfans Richtung Mannheimer Flughafen aufmachen
und mit CirrusAir Richtung Berlin starten. Jedem das seine.
Egal wie, hauptsache wir rocken die O2 World.....
:pop:

Puddisch
01-12-09, 16:51
Matze und ich sind inzwischen im Mercure angekommen. Ein Hoch auf Cirrus. Leckeres Brötchen, reichlich Getränke, Klopfer und Süßigkeiten. Außerdem gut Beinfreiheit mit einem Piloten, der die "Adlerfans" grüßt, wobei wir die einzigen beiden waren. :)


LG

Puddi

Stef236
02-12-09, 21:47
Vor zweieinhalb Stunden mit Ryanair aufm Hahn wieder gelandet - zwar ohne nen Piloten der die Adlerfans grüßt, aber bestimmt genauso schnell wie die Cirrus ;)
Und es waren ein paar mehr Adlerfans an Bord.
Hauptsache war ja aber der Sieg...egal wie man hingekommen ist !
Gruß

Matze
02-12-09, 23:10
Die Stewardess auf dem Rückflug war genial.
Nachdem Puddi sich beklagt hatte, dass es keinen Kräuterschnaps gab, hat sie extra 2 Fläschchen gebracht, obwohl sie vorher meinte "heute nicht". :)

Puddisch
02-12-09, 23:13
Die Stewardess auf dem Rückflug war genial.
Nachdem Puddi sich beklagt hatte, dass es keinen Kräuterschnaps gab, hat sie extra 2 Fläschchen gebracht, obwohl sie vorher meinte "heute nicht". :)


Ich bin ja auch in love mit ihr...:)

chatloxx
17-12-09, 15:04
Ach ja, für Freunde der "richtigen" Airlines:

airberlin bietet in seinem Adventskalender am 23.12.2009 ab 0:00 "2for1 Deutschland". Je nachdem wo ihr wohnt, gibt es folgende Verbindungen:


Karlsruhe/Baden-Baden - Berlin
Frankfurt (nicht Hahn) - Berlin
Saarbrücken - Berlin
Stuttgart - Berlin
Stuttgart - Hannover


Die Adler spielen am 15.01.2010 in Berlin, 14.03.2010 in Hannover. Mit etwas Glück könnt ihr den Angebotspreis für 58 EUR für 2 Personen, also 29 EUR pro Person, abgreifen. Dazu solltet ihr aber direkt nach 0:00 euch an den PC machen, und vorab bei airberlin.de die Routen euch anschauen. Der momentan angezeigte Preis pro Person gilt einfach am 23.12. für zwei Personen.

chatloxx