PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jungadler Mannheim - EV Landshut 4:3 n. P.



ALausR
31-01-10, 20:43
Vor nur 195 Zuschauern, und auch heute in den schwarzen Auswärtstrikots, fanden die Jungadler diesmal das glücklichere Ende im Penaltyschießen gegen erneut super aufspielende Landshuter.

Mannheim begann mit viel Druck und spielte von Anfang an mit gesunder Härte. Die erste zwingende Möglichkeit in der vierten Minute vergaben unsere Jungs noch. Landshut lies sich davon allerdings nicht beeindrucken. Der meiner Meinung nach stärkste Gegner, der dieses Jahr in der Nebenhalle der SAP Arena angetreten ist, vergab allerdings seine erste große Chance in der 8. Minute ebenfalls. Erst nach 16:07 Minuten gelang den Jungadlern der Treffer zum 1:0. Ralf Rinke traf nach schöner Vorarbeit von Achim Moosberger und dem Captain Corey Mapes. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die erste Pause.

In dieser sehr ausgeglichenen Partie war der Treffer zum 1:1 durch die Landshuter 4:46 Minuten nach Beginn des zweiten Drittels in Ordnung. Doch lange hielt der Spielstand nicht, denn Bernhard Keil, der zuvor in Unterzahl noch einen Konter vergab, traf in der sechsten Minute des zweiten Drittels zur erneuten Führung für die Jungs von Trainer Helmut De Raaf. Landshut, das den Jungadlern bisher schon eine Niederlage in der regulären Spielzeit und am Vortag eine Niederlage nach Penaltyschießen beschert hatte, versuchte auch heute wieder alles, um den bereits feststehenden Vorrunden-Meister zu ärgern. Dies gelang den Landshutern auch, indem sie in der 17. Minute den Ausgleich und in der 20. Minute in Überzahl sogar die Führung erzielten. Mit dem Stand von 3:2 aus Landshuter Sicht ging es in die zweite Pause.

So gut und zurückhaltend sich die Schiris (ja auch in der DNL sind es 2) im ersten Drittel gezeigt haben, so miserabel war die Leistung in Drittel zwei und drei. So gingen die Jungadler mit einer 3 zu 5 Unterzahl ins letzte Drittel. Diese dauerte dank einer erneuten Strafe insgesamt 3:26. Aber die charakterstarken Jungadler überstanden diese Unterzahl ohne Gegentor. Dafür traf erneut Bernhard Keil, diesmal in Überzahl, zum Ausgleich in der 4. Minute des letzten Drittels. Völlig unverständlich war die Disziplinarstrafe gegen Bernhard Keil in der 7. Minute. Er hatte sich wegen eines nicht geahndeten Stockstichs gegen Lars Grözinger beschwert und wurde dafür Duschen geschickt. Man merkte den Jungadlern die Verärgerung über die unverständliche Schiedsrichterentscheidung an, die Bernhard Keil um die Chance eines Hattricks brachte. Doch die Landshuter konnten sich daraus keinen Vorteil verschaffen. So blieb es trotz der Bemühungen der beiden Teams beim 3:3. Somit hieß es erneut Verlängerung.

In der Verlängerung konnte wieder kein Sieger ermittelt werden, da beide Mannschaften sehr sicher in der Abwehr agierten und sich gegenseitig früh störten. Insgesamt muss man feststellen, dass sich Landshut sehr gut auf das Mannheimer Spiel eingestellt hatte und die sonst langen Pässe zum Spielaufbau fast komplett verhinderte.

Im Penaltyschießen vergaben dann Dominik Bittner und Marcel Kurth bei den Jungadlern bevor Alexander (nicht Nicholas) Ackermann den verdienten Siegtreffer erlangte. Wie man an den beiden Fotos erkennen kann (Danke an Michael den Meisterfotografen).

Bilder zum testen gelöscht...

Roedger
31-01-10, 21:03
Wow, AL - Klasse! Vielen Dank. Und jetzt gibt es auch noch Bilder...

Die Jungadler wissen ja spätestens jetzt, das die POs kein Zuckerschlecken werden - das werden noch spannende Wochen...

Bigeasy
31-01-10, 21:32
Weiter so mit den Berichten, echt gut. Werd mich wohl auch demnächst mal bei den Jungs blicken lassen.

Tina
31-01-10, 21:53
:respekt:

Ich bin sprachlos.

Grüße
Tina


P.S. ein kleines off-topic: danke für die Erwähnung der schwarzen Auswärtstrikots. :D

Roy Roedger
31-01-10, 22:19
Die Trikots snd einfach nur gut. Das wäre eines zum kaufen. ABer einen Jung Adler Fanshop gibt es noch nicht.

ALausR
31-01-10, 22:27
Danke, danke, also Tina ich erwarte ähnliches am Mittwoch... Und Roedger die Fotos waren Zufall wegen den Trikots, das hatte sich Andi gestern gewünscht.

Also die Trikots sind auch erwähnenswert Tina, ein Traum in Schwarz-Rot. ;)

ALausR
01-02-10, 09:19
Anbei weitere Fotos vom Spiel von gestern...

ALausR
01-02-10, 09:24
So hier unter anderem das 1:0 von Ralf Rinke.

ALausR
01-02-10, 09:26
Hier ist unter anderem der Konter von Bernhard Keil zu sehen, der in Unterzahl sein Ziel knapp verfehlte.

ALausR
01-02-10, 09:28
So das wars dann auch schon mit den Bildern.

Schöne Grüße

Anna-Lena

Auer
01-02-10, 20:24
Klasse Bilder AL, hat der Micha erstklassig hinbekommen:respekt:

Btw ist schon auf den Bildern mehr Dynamik zu spüren, als bei den "Alten" in der grossen Halle.

Die PlayOffs sehen mich auch in der Nebenhalle, wenns die Zeit erlaubt. :rolleyes:

Roedger
01-02-10, 23:36
Auer - wir haben einen neuen Berichterstatter? Willkommen im Team! *feix*

Bigeasy
02-02-10, 20:47
Morgen abend werde ich mich mal zu den Jungadlern begeben - wehe sie spielen dann nicht gut;).

Tina
03-02-10, 10:01
Öhm, Bigeasy,
hättest Du dann nicht vielleicht Lust, den Spielbericht dazu zu schreiben? :)
Ich bin da nämlich nicht so begnadet drin wie Al und Roedger.

Dann wünsch ich uns heut abend mal ein schönes erfolgreiches Spiel.

Grüße
Tina