PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3.3.10 DNL HF EV Landshut - Jungadler Mannheim 6:2



ALausR
28-02-10, 13:53
Beginn: 19:00 Uhr

Chat:
http://adlerfans.de/chat/flashchat.php

Liveticker:
http://www.pointstreak.com/prostats/scoreboard.html?leagueid=655&seasonid=5144&month=3&date=03/03/10

Schiedsrichter:
Ulpi Sicorschi
Roland Seckler

Vorbericht zum Spiel:

In nur drei Spielen konnten sich die Jungadler gegen den Kölner EC im Viertelfinale durchsetzen. Somit mussten unsere Jungs über eine Woche auf den Halbfinalgegner warten. Nun hat das Warten ein Ende. Der Gegner in der Halbfinale-Serie, die im Best-of-Three-Modus ausgetragen wird, ist der EV Landshut. Nach spannenden Vorrunden-Spielen, die je eine Mannschaft einmal in der regulären Spielzeit und einmal im Penaltyschießen für sich entscheiden konnten, geht es nun ins vorgezogene Finale in der DNL.

Die weitern Spiele der Serie sind am Samstag den 6. März 2010 um 17 Uhr in der Nebenhalle der SAP-Arena, und falls notwendig am Sonntag den 7. März 2010 um 11 Uhr an der selben Stelle.

Kader Landshut:
http://www.pointstreak.com/prostats/teamplayerstats.html?teamid=134894&seasonid=5144

Stadion Landshut:
http://www.la-cannibals.com/cannibals/index.php?option=com_content&view=article&id=18&Itemid=7

Am Rande der Bande:
...sehen Sie heute: Das wollen wir am Samstag in der Nebenhalle sehen! (http://www.youtube.com/watch?v=-Sv9lhMkCRQ) http://smilie-land.de/t/w-z/zwinker/zwinker0028.gif

ALausR
03-03-10, 19:32
Landshut führt nach dem 1. Drittel 1:0.

ALausR
03-03-10, 20:24
4:2 nach dem 2. Drittel

ALausR
03-03-10, 21:12
Landshut gewinnt mit 6:2.

Dunnabix
03-03-10, 21:48
Oha... Da müssen die JA´s wohl ein Pfund nachlegen. Hätte nicht gedacht, dass es so eindeutig wird. :hmpf:

Bigeasy
03-03-10, 21:49
Uff, ich persönlich hätte gedacht, dass die Jungs zu stark sind, um sich so deutlich besiegen zu lassen. Da muss am Wochenende Gas gegeben werden.

happy
05-03-10, 14:37
Uff, ich persönlich hätte gedacht, dass die Jungs zu stark sind, um sich so deutlich besiegen zu lassen. Da muss am Wochenende Gas gegeben werden.

Ganz ehrlich? Ich war von den Jungadlern deutlich enttäuscht. Der Sieg geht völlig in Ordnung. Rieder und Kühnhackl sowie Hingel die besten Spieler. An sich eine gute kämpferische Mannschaftsleistung. Mannheim nur ein paar Minuten wirklich gefährlich. Man darf gespannt sein , ob Rieder und Kühnhackl sowie Elsner am Samstag dabei sind. Man merkt halt doch , dass die eigentlich in der 1.Mannschaft mitspielen und die dort gewonnene Erfahrung in der DNL ausnutzen können.

Mal abwarten wie sich des Spiel morgen entwickelt.

Roy Roedger
05-03-10, 15:07
Tja wir sollten unsere 2. Liga Spieler vieleicht auch nochmal DNL spielen lassen...
Finde es eher schlecht, wenn ein Kühnhckl, der glaube ich 6 Spiele bisher in der DNL gemacht hat. Bei den Play Off Spielen plötzlich mitspielt.

Bigeasy
05-03-10, 16:40
Andererseits auch verständlich, da man wohl mit allen Mitteln die Mannheimer Dominanz brechen will.

Henrik
05-03-10, 23:44
Tja wir sollten unsere 2. Liga Spieler vieleicht auch nochmal DNL spielen lassen...
Finde es eher schlecht, wenn ein Kühnhckl, der glaube ich 6 Spiele bisher in der DNL gemacht hat. Bei den Play Off Spielen plötzlich mitspielt.
Welcher 2. Liga Spieler ist bei euch noch berechtig DNL zu spielen. Soweit ich weiß sind alle dabei die berechtigt sind zu spielen. Hab in Landshut Höfflin, Keil, Mapes, Bittner und wie sie alle heißen auf dem Eis gesehen.
Und warum sollte man einen Tom Kühnhackl nicht mitnehmen. Hat ja nichts zur Sache wie viele Spiele er bereits für das DNL Team von Landshut gemacht hat oder nicht. Er ist spielberechtigt in der DNL und wird nunmal auch in der Profi Mannschaft eingesetzt. Warum sollte man solche wichtigen Spieler nicht aufstellen wenn sie Lust und Laune haben dem EVL auszuhelfen und man somit einen besseren Kader hat.
Die Adler machen es ja mit ihrem Zusammenkaufen der Spieler aus ganz Deutschland ja nicht anders. Auch die Adler wollten Kühnhackl haben, genauso wie Rieder. Aber die haben sich nunmal für Landshut entschieden.

chatloxx
06-03-10, 11:27
Wollte nur kurz hinweisen, dass heute Abend Mario Barth in der Arena ist und daher nicht kostenlos direkt vor der Halle geparkt werden kann.

Wirklich wahr! ;)

chatloxx

Roedger
06-03-10, 14:24
Danke für die Info, Chatloxx

Roedger
07-03-10, 20:18
Tja wir sollten unsere 2. Liga Spieler vieleicht auch nochmal DNL spielen lassen...
Finde es eher schlecht, wenn ein Kühnhckl, der glaube ich 6 Spiele bisher in der DNL gemacht hat. Bei den Play Off Spielen plötzlich mitspielt.

Werter Namenskollege Roy Roedger,

Tom Kühnhackl ist spielberechtigt für die DNL und kann deswegen rechtlich, sportlich und moralisch dort eingesetzt werden wie es ihm, der Mannschaft und deren Leitung lustig ist. Und dass deren Leitung hervorragende Jugendarbeit macht, ist mittlerweile bekannt. Höfflin, Bittner und zumindest Keil haben ebenso Zweitligaerfahrung. Allerdings war während der ganzen Serie klar ersichtlich, mit welchem Können und Erfahrung Kühnhackl und Rieder heute zu Werke gingen. Warum sollten sie also ständig DNL spielen?

Warum versauern unsere Talente nach der DNL irgendwo oder flüchten sofort?

Roedger
07-03-10, 20:19
Welcher 2. Liga Spieler ist bei euch noch berechtig DNL zu spielen. Soweit ich weiß sind alle dabei die berechtigt sind zu spielen. Hab in Landshut Höfflin, Keil, Mapes, Bittner und wie sie alle heißen auf dem Eis gesehen.
Und warum sollte man einen Tom Kühnhackl nicht mitnehmen. Hat ja nichts zur Sache wie viele Spiele er bereits für das DNL Team von Landshut gemacht hat oder nicht. Er ist spielberechtigt in der DNL und wird nunmal auch in der Profi Mannschaft eingesetzt. Warum sollte man solche wichtigen Spieler nicht aufstellen wenn sie Lust und Laune haben dem EVL auszuhelfen und man somit einen besseren Kader hat.
Die Adler machen es ja mit ihrem Zusammenkaufen der Spieler aus ganz Deutschland ja nicht anders. Auch die Adler wollten Kühnhackl haben, genauso wie Rieder. Aber die haben sich nunmal für Landshut entschieden.

Eben - kein Grund für eine grundlose Diskussion.

Roy Roedger
07-03-10, 21:39
Werter Namenskollege Roy Roedger,

Tom Kühnhackl ist spielberechtigt für die DNL und kann deswegen rechtlich, sportlich und moralisch dort eingesetzt werden wie es ihm, der Mannschaft und deren Leitung lustig ist.

Auch wenn er spielberechtigt ist, darf man eine Regel nicht gut finden. Oder ist das verboten. Kühnhackl hat glaube ich 6 Spiele in der DNL. In der 2. Liga dürfen Förderlizenzspieler in den Play Offs auch nur auflaufen, wenn sie eine Anzahl x (die genaue Zahl kann ich jetzt nicht nennen) auch in der 2. Liga gespielt haben. Diese Regelung finde ich einfach nur gerechter. Diese Meinung würde ich auch für Mannheimer Spieler vertreten.

ALausR
07-03-10, 22:00
Also, ich finde, dass das Vorgehen in Landshut nicht nur legitim ist, sondern auch richtig. Landshut nutzt seine Talente entsprechend der Fähigkeiten. Das diese Spieler nicht die ganze Saison für beide Mannschaften spielen können ist klar, aus vielen Gründen. Und nachdem ich die Beiden am Wochenende gesehen habe, bin ich mir sicher, dass sie auch in der 2. Liga richtig hilfreich für Landshut sein können. Klar ist es blöd für den Gegner, aber mal abgesehen davon, dass unsere Jungs es trotzdem geschafft haben, wäre ich froh, wenn es in Mannheim so mit der Einbindung der Jugend in die 1. Mannschaft klappen würde.

Roedger
07-03-10, 22:10
Auch wenn er spielberechtigt ist, darf man eine Regel nicht gut finden. Oder ist das verboten. Kühnhackl hat glaube ich 6 Spiele in der DNL. In der 2. Liga dürfen Förderlizenzspieler in den Play Offs auch nur auflaufen, wenn sie eine Anzahl x (die genaue Zahl kann ich jetzt nicht nennen) auch in der 2. Liga gespielt haben. Diese Regelung finde ich einfach nur gerechter. Diese Meinung würde ich auch für Mannheimer Spieler vertreten.

Welch ein neuer Ansatz in Sachen Talentförderung :-) Soll heißen, ich halte Deine Regelkritik gelinde gesagt für Unsinn. Talente brauchen Herausforderungen und keine Regelkritiker - und auch eine Perspektive, die sie sich selbst erarbeiten können. Einen Kühnhackl ein Jahr per Spielquote in die DNL einzusperren, nur weil er da spielen sollte - Mannomann.

Gut ist vielmehr, dass Landshut ihm die Weiterentwicklung erlaubt und ihn fördert. Deswegen spielt er bei Landshut und ist nicht zu den "Talentkillern" nach MA gekommen, wo die kommenden Abgänge der Jungadler selbst in Heilbronn nicht alle zum Zuge kommen werden.

Kurzum: Manchmal finde ich auch die Meinungsfreiheit nicht gut *bösefeix*

Roy Roedger
08-03-10, 00:21
Wer sagt er soll in der DNL festsitzen. Er ist gut 2. Liga tauglich. Also kann er dort sein Talent aufbauen. Oder sind die Play Off Spiele jetzt besser für die Förderung als die Spiele in der Hauptrunde?

Aber vieleicht kannst du es mir unwissenden erklären....

Übrigens würde ich die Adler nicht als Talentkiller bezeichnen. Wir geben sie nur ab, wenn sie DEL tauglich sind.

Roedger
08-03-10, 00:56
Roy Roedger,

Du musst ein bisschen aktiv mitlesen, um das alles zu verstehen ;-)

Dass auch Jungadler in der zweiten Liga eingesetzt wurden, um Deine Unwissenheit zu entschärfen.

Helmut de Raaf ist ein Talentbilder, seit Jahren - seine Grenze ist die Meisterschaft.

"Wir geben sie nur ab, wenn sie DEL tauglich sind." Auch Unfug - deine Adler bilden sie nicht weiter aus. Wir haben keine vierte Reihe mit den Youngsters in der DEL.

Und eigentlich nervt es mich gerade, dass ich mir zur späten Stunde Mühe gebe, um ...

Ommmmmmm

Roy Roedger
08-03-10, 07:53
Wusste gar nicht, dass man hier zu jeder Uhrzeit gezwungen ist zu antworten.
Mit dem lesen üben wir noch. Aber ich bin ja mit der Schwäche nicht alleine....

Es ist ein Unterschied ob ich einen Spieler ab und zu in der 2. Liga einsetze oder dauerhaft. Wenn ein Spieler dauerhaft egal in welchem Alter 2. Liga spielen kann, sollte er auch dort eingesetzt werden. Aber da sind wir einfach unterschiedlicher Meinung. Über die Art und Weise dies zu bekunden kann man streiten.

ALausR
08-03-10, 09:15
Er/ Beide wurden doch meines Wissens am Freitag in Heilbronn in der 1. Landshuter Mannschaft eingesetzt, oder hab ich das nun falsch verstanden? Genau wie unsere Jungs am Freitag ebenfalls in Heilbronn spielen sollten.

Roedger
08-03-10, 12:26
Lt. pointstreak waren Kühnhackl und Rieder im Team gegen die Falken, aber keine Ahnung, ob und wie oft sie eingesetzt wurden. Von den Jungadlern dieses Jahrgangs spielte in Heilbronn niemand.

happy
13-03-10, 18:42
Lt. pointstreak waren Kühnhackl und Rieder im Team gegen die Falken, aber keine Ahnung, ob und wie oft sie eingesetzt wurden. Von den Jungadlern dieses Jahrgangs spielte in Heilbronn niemand.

Kühnhackl , Rieder und Forster bilden eine eingespielte Reihe. Elsner durfte auch hin und wieder spielen.

Und ja beide sind ein fester Bestandteil der 1.Mannschaft und dass ist auch gut so. Denn genau die Jungen Wilden sind es , die Eishockey zeigen , was man sehen will , vorallem wenn AL mal wieder abtauchen. Und sowas nennt man dann Nachwuchsförderung.

Noch was zur Punkteausbeute dieser Reihe:

Kühnhackl 37 Spiele 12 T 9 A
Rieder 44 Spiele 10 T 13 A
Forster 47 Spiele 10 T 15 A
Elsner 29 Spiele 6 T 3 A

Und welche Jungadler spielen denn in Heilbronn bzw werden bei den Adlern eingebunden und sitzen nicht auf der Bank , obwohl sie noch DNL berechtigt wären?:hmpf:

ALausR
14-03-10, 01:23
Das die Jugendarbeit in Mannheim mit der DNL schlagartig endet ist weder ein Geheimnis noch was Neues, und glaub mir Happy, die meisten hier finden die Nachwuchsförderung wie in Landshut vorgemacht super.

Gruß

Anna-Lena