PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FIFA WM 2010 Public Viewing



Wayne Hynes
07-04-10, 08:06
WM-Übertragung: Brauerei übernimmt als Veranstalter das "Public Viewing" im alten Eisstadion / Eintritt kostet diesmal 3,50 Euro

Fußball-Party steigt unter dem Eichbaum
Von unserem Redaktionsmitglied Martin Tangl


Am Donnerstag soll das alte Eisstadion noch einmal auf alle Sicherheitsbelange abgeklopft werden. Doch dann sollte alles klar sein zur WM: Die Eichbaum-Brauerei veranstaltet wieder die Fußball-Show mit "Public Viewing", die öffentlichen Fernsehübertragungen auf einer Großbild-Leinwand zur Weltmeisterschaft ab 11.Juni - diesmal im Friedrichspark.

"Wir haben ja schon zur EM 2008 auf unserem Firmengelände Erfahrungen gesammelt - und das waren gute Erfahrungen", bestätigt Holger Vatter-Schönthal das Engagement der Mannheimer Traditions-Brauerei. Neu ist dabei allerdings, dass diesmal zu den TV-Übertragungen der Deutschland-Spiele in Südafrika Eintritt erhoben wird. "Wir denken da an 3,50 Euro. Sonst ist das alles nicht zu finanzieren", sagt der Mann von Eichbaum.

Gemeinsam Fußball gucken und Party machen, dafür hatte die Stadt lange Zeit nach einem geeigneten Veranstaltungsort gesucht. Schließlich hat sich der alte "Adler-Horst" als beste Lösung herauskristallisiert. Der Gemeinderat genehmigte 50 000 Euro, um das Stadion so weit herzurichten, dass hier vom 11. Juni bis zum Endspiel am 11.Juli das "Public Viewing" über die Bühne gehen kann.

Live auf 15 Quadratmetern
"Wir haben jetzt noch eine Sicherheitsbesprechung. Es geht darum, welche Arbeiten im Stadion noch umgesetzt werden müssen", so gestern die kommunale Fachbereichsleiterin Sport und Freizeit, Gerda Brand. Wenn dann alles endgültig in trockenen Tüchern ist, will Eichbaum die firmeneigene Videowand für die Live-Berichterstattung einsetzen "15 Quadratmeter groß", berichtet Vatter-Schönthal. Rund 120 000 Euro habe das Teil gekostet.

Für die Fußball-Party sei das Eisstadion "eine klasse Location, gerade für junge Leute", betont Vatter-Schönthal. Das Gebäude sei auf den Seiten offen, und doch werde das Publikum durch das Dach vor eventuellen Regengüssen geschützt. "Damals bei der EM auf dem Brauereigelände mussten wir bei Regen immer Capes verteilen", erinnert sich Vatter-Schönthal. An der Käfertaler Straße wäre diesmal ein "Public Viewing" gar nicht möglich gewesen - "schließlich muss hier der Betrieb ja weitergehen, darf der Fußball den Bier-Ausstoß nicht lähmen".

Mittagspause um 13 Uhr
Zwischen 3000 und 5000 Zuschauer sollen jetzt im Friedrichspark Platz finden. "Die 13-Uhr-Spiele aus Südafrika werden wir nicht übertragen", kündigt Eichbaum schon mal an. Es sei denn, Ballack & Co. kicken um die Mittagszeit. Im Stadion kann an zwei Stellen Fußball geguckt werden: in der großen Arena, wenn Deutschland spielt - und in einem etwas kleineren Rahmen, wenn andere Mannschaften um den WM-Titel wetteifern. "Da ist dann eher weniger los", weiß Vatter-Schönthal. Am liebsten hätte Eichbaum ja nur die wirklich wichtigen Begegnungen übertragen - doch die Stadt pocht auf das fast volle Programm. Jetzt hoffen nicht nur die Fans, dass unsere Kicker nicht schon in der Vorrunde rausfliegen. Doch an solche Fußball-Katastrophen verschwendet derzeit kaum einer einen Gedanken.

Mannheimer Morgen (http://www.morgenweb.de/region/mannheim/artikel/20100407_srv0000005651129.html)
07. April 2010

Langer_JK
07-04-10, 10:48
schön und gut, aber dafür 3,50 € zu verlangen... Denke das geht nach hinten los..
Mir ist das zu teuer, zumal es sicherlich genug Public Viewings geben wird ohne Eintritt..

chatloxx
07-04-10, 11:00
Halte es für okay. So musst du nicht bangen, nicht reinzukommen weil es "voll" ist, wenn du dein Ticket hast. Somit auch nicht zwingend allzu früh da sein..

Gute Sache, bin dabei. ;)

ich_bins
07-04-10, 12:04
Ist Public Viewing nicht normalerweise (zumindest vom Grundgedanken her) kostenlos?

Rocketman
07-04-10, 12:34
öffentlich, nicht kostenlos.

was hatte es denn auf dem eichbaum-gelände gekostet?

We'reMANNHEIM
07-04-10, 13:24
Dann solln sie die Leinwand mal aufbaun und schonmal die Eishockey WM übertragen!!!!

Rocketman
07-04-10, 14:24
die eishockey-wm gibt es im fanzelt vor der arena zu sehen und das kostenlos.

RGH
07-04-10, 14:24
Dann solln sie die Leinwand mal aufbaun und schonmal die Eishockey WM übertragen!!!!

Ich denke, das gibt es doch kostenlos bei der SAP-Arena!

Gruß
Roland

ich_bins
07-04-10, 16:51
öffentlich, nicht kostenlos.


Soweit war ich , auf das öffentlich bezogen ;-). Meinte aber das der Grundgedanke in einer kostenlosen, öffentlichen, Veranstaltung liegt.

König Schorle I
07-04-10, 17:05
was hatte es denn auf dem eichbaum-gelände gekostet?
Glaube 2€.

Timo
08-04-10, 08:32
Da dürfen sie erst mal in die WCs investieren oder einige Dixi Häusschen bringen lassen. So viel ich weiß funktionieren nur noch die in der Gärtnerei und beim Bob (ehemals Cross Check)....für 3000 Leute dann doch zu wenig.

We'reMANNHEIM
08-04-10, 10:35
das muss an mir vorbeigegangen sein.. aber danke!

Mr. Moose
08-04-10, 11:16
Wegen Public Viewing SAP-Arena zur IIHF WM:
Es gibt, so habe ich das mitbekommen, nur die Spiele aus Köln per Public-Viewing zu sehen, nicht die Spiele aus der SAP-Arena.
Nicht, dass da einer hoffen kann, "fer umme" die Mannheim-Spiele zu sehen.

Ferrero
08-04-10, 11:42
richtig, es werden nur die Deutschlandspiele gezeigt.



--- Public Viewing der Deutschland Spiele (USA – GER | GER – FIN | DEN – GER)

Quelle: http://www.eiszeit2010.de/sonstige-events-sap.html / http://saparena.de/assets/Flyer%20Fandorf_Fanzelt.pdf

Heiland
08-04-10, 12:53
und beim Bob (ehemals Cross Check)

Und von denen auch nur die Hälfte, glaube ich :]